Mi., 11.03.2020

Seniorenheime und häusliche Pflege „Relativ gut aufgestellt“

Stephan Antfang

Ochtrup - Seniorenheime und Pflegedienste sind auf die Gefahr durch den Corona-Virus vorbereitet. Sie haben entsprechende Sicherheitsvorkehrungen und -maßnahmen getroffen. Von Alex Piccin

Mi., 11.03.2020

Rat debattiert über neue Sporthalle am Schulzentrum Entscheidung steht noch aus

In der Stadthalle findet ein Teil des Sportunterrichts der weiterführenden Schulen statt. Doch wenn dort Veranstaltungen sind, müssen die Übungseinheiten ausfallen.

Ochtrup - Ein Antrag, den die CDU-Fraktion in der jüngsten Ratssitzung stellte, kam den Freien Wählern sehr bekannt vor. Hatten sie doch bereits vor drei Jahren den Vorschlag gemacht, am Schulzentrum eine neue Sporthalle zu bauen. Doch anders als 2017 das FWO-Ansinnen, fand der CDU-Antrag durchaus Unterstützer. Von Anne Steven


Di., 10.03.2020

Corona-Virus: Stadtverwaltung geht kein Risiko ein Keine öffentlichen Veranstaltungen bis Ende April

Alle öffentlichen Veranstaltungen bis Ende April werden als Vorsichtsmaßnahme zum Corona-Virus abgesagt.

Ochtrup - Die Stadt Ochtrup hat bis Ende April alle öffentlichen Veranstaltungen aufgrund der Corona-Epidemie abgesagt. Laut Bürgermeister Kai Hutzenlaub wolle die Verwaltung „italienische Zustände vermeiden“. Er warnt vor unnötiger Panikmache und mahnt zur Besonnenheit. Von Alex Piccin


Di., 10.03.2020

Breitbandausbau Anschlusschance durch „Beifang-Regelung“

Der Ausbau des Glasfasernetzes schreitet in Ochtrup voran.

Ochtrup - Der Glasfaseranschluss rückt für immer mehr Ochtruper Haushalte in greifbare Nähe. In Langenhorst und Welbergen sind die Arbeiten abgeschlossen, im Außenbereich fehlt nicht mehr viel. Es bleiben wohl nur wenige Haushalte übrig, für die eine andere Lösung gefunden werden muss. Von Alex Piccin


Anzeige

Di., 10.03.2020

Corona-Virus Zwei Frauen in Ochtrup und Metelen betroffen

In Ochtrup und Metelen sind zwei Corona-Fälle bekannt geworden.

Ochtrup/Metelen - Im Kreis Steinfurt gibt es jetzt drei weitere bestätigte Corona-Fälle. Damit steigt die Zahl der nachweislich infizierten Personen auf fünf.


Di., 10.03.2020

Sachstand Rathausneubau und Bürgerbegehren „Das hängt jetzt nicht mehr von uns ab“

Die Stadt Ochtrup braucht ein neues Rathaus. Nur wo es hin soll, darüber herrscht Uneinigkeit. Drei Ochtruper beabsichtigen, ein Bürgerbegehren gegen einen Neubau in der Weinerstraße auf den Weg zu bringen.

ochtrup - In der jüngsten Ratssitzung hat Bürgermeister Kai Hutzenlaub einen Sachstand zum Bürgerbegehren gegen den Neubau eines Rathauses in der Weinerstraße gegeben. Viel neues hatte der Verwaltungschef allerdings nicht zu berichten. Es heißt weiterhin abwarten. Von Anne Steven


Di., 10.03.2020

Manfred Schründer und Johann Moggert kritisieren EU-Politik in Flüchtlingsfrage / Ochtrup gerüstet Selbst aktiv werden auf lokaler Ebene

Ein Migrant sitzt in einem Zelt auf der türkischen Seite der Grenze. Die griechische Polizei versucht mit Tränengas und Wasserwerfen die Migranten am Überqueren der Grenze zu hindern.

Ochtrup - An der EU-Außengrenze zwischen Griechenland und der Türkei hat sich die Lage am Wochenende verschärft. Auch wenn die Flüchtlingsthematik momentan nicht direkt Ochtrup betrifft, dürfe das Schicksal dieser Menschen nicht aus dem Blick geraten. Das finden Manfred Schründer und Johann Moggert, beide ehemalige Vorsitzende des Vereins Miteinander Ochtrup. Von Alex Piccin


Di., 10.03.2020

France-Mobil an der Realschule Französisch lernen leicht gemacht

Cyrielle Viprey brachte mit ihrem France-Mobil den Realschülern die französische Sprache näher.

Ochtrup - Wie ein Wirbelwind fegte Cyrielle Viprey jetzt durch die Realschule in Ochtrup. Mit ihrem France-Mobil brachte sie den Schülern die französische Sprache näher.


Mo., 09.03.2020

Eröffnung mit Landrat Marek Kieler Hass und Gleichgültigkeit bekämpfen

Der Landrat des Kreises Wielun, Marek Kieler, eröffnete die Woche der Brüderlichkeit mit eindringlichen Worten.

Ochtrup - Die Woche der Brüderlichkeit ist in der Alten Kirche eröffnet worden. Der Landrat des Landkreises Wielun, Marek Kieler, ging als Festredner auf die historischen Beziehungen zwischen Polen und Deutschland ein und richtete einen Appell an die heutige Generation. Von Irmgard Tappe


So., 08.03.2020

Nasser Frühlingsauftakt bei „Ochtrup macht fit“ Regenschirm als Pflichtaccessoire

Wer am Sonntag ohne Regenschirm oder Kapuze das Haus verlassen hatte, um den Aktionstag „Ochtrup macht fit“ zu besuchen, merkte schnell, dass er etwas vergessen hatte.

Ochtrup - Den Frühling verbindet man gemeinhin mit bunten Blumen und Sonnenschein. Diese Quote wurde aufgrund anhaltenden Regens am Sonntag nur zu 50 Prozent erreicht. „Das Beste daraus machen“, lautete offenbar die Antwort der Besucher des Aktionstages „Ochtrup macht fit“ aus der Töpferstadt und der Umgebung. Die VWO zog ein zufriedenes Fazit. Von Rike Herbering


So., 08.03.2020

„Draussenstellung“ der Galerie Kunst(t)räume Klimaauswirkungen auf kleinem Parkplatz

Chris Tettke und Steffi Herrmann haben am Kniepenkamp eine Dauerausstellung aufgebaut, die bewusst der Witterung ausgesetzt sein wird. Sie möchten auf den Klimawandel aufmerksam machen.

Ochtrup - Ochtrups Innenstadt ist um einen Farbtupfer reicher. Auf dem Parkplatz am Kniepenkamp ist eine Dauerausstellung zu sehen, die bewusst der Witterung und dem Menschen ausgesetzt ist. Von Alex Piccin, Alex Piccin


Sa., 07.03.2020

Keine Zweidrittel-Mehrheit für Ratsbürgerentscheid Krematorium bleibt Ratssache

Symbolfoto

Ochtrup - Einen Bürgerentscheid wird es in Sachen Krematorium nicht geben. Ein entsprechender Antrag der FWO erhielt nicht die dazu erforderliche Zweidrittel-Mehrheit. Von Alex Piccin


Sa., 07.03.2020

Ortsverband eröffnet neues Büro in der Weinerstraße Anlaufpunkt der Grünen

Das neue Grünen-Büro in der Weinerstraße

Ochtrup - Der Ochtruper Ortsverband der Grünen hat nun eine zentrale Anlaufstelle. Heute eröffnet er sein Büro in der Weinerstraße. Zu Gast ist die Landratskandidatin Birgit Neyer.


Sa., 07.03.2020

Bau-Bus macht Station an der Hauptschule Bausektor als echte Option

Neuntklässler der Hauptschule informierten sich am Freitag im Bau-Bus des Bauindustrieverbandes NRW über Ausbildungsmöglichkeiten im Bausektor.

Ochtrup - Der Bau-Bus des Bauindustrieverbandes NRW machte am Freitag Station an der Hauptschule. Schüler der neunten Klassen hatten dort die Möglichkeit, sich über Ausbildungsberufe im Bausektor zu informieren. Den beiden Handwerkern im Bus ging es dabei darum, das Interesse der Mädchen und Jungen für diese oft unbekannte Branche zu wecken. Von Rieke Tombült


Fr., 06.03.2020

Lesung mit Rainer Rudloff Beobachten, mitdenken und eine gesunde Technikskepsis

Rainer Rudloff überzeugte in der Bücherei.

Ochtrup - Der Schauspieler Rainer Rudloff begeisterte am Donnerstagabend in einer Lesung in der Bücherei St. Lamberti. Von mfa


Fr., 06.03.2020

Entscheidung im Stadtrat Freier Eintritt ins Freibad für Feuerwehr

Ochtrups Feuerwehrleute kommen in den Genuss, des freien Eintritts ins Bergfreibad.

Ochtrup - Einstimmig hat der Stadtrat eine Dankesaktion für die Feuerwehr Ochtrup beschlossen. Die Kameraden erhaltenfreien Eintritt ins Bergfreibad. Es wird diskutiert, ob weitere Organisationen in einen ähnlichen Genuss kommen werden. Von Alex Piccin


Fr., 06.03.2020

Neue Feuerwache Ein FDP-Antrag und viele Diskussionen

Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup braucht eine neue Wache. Im Rat wurde am Donnerstagabend erneut ausgiebig diskutiert.

Ochtrup - Am Donnerstagabend wurde im Rat wieder über die neue Feuerwache diskutiert. Im Fokus: die Kosten, der Denkmalschutz, die Kommunikation, aber auch ein Antrag der FDP, die die Feuerwache getrennt von der Rektoratsschule bauen will. Letzterer fand keine Mehrheit. Von Anne Steven


Fr., 06.03.2020

Ausbau südliche Bahnhofstraße Sperrung vor dem K+K-Markt

Der Kran an der Töpferstraße bleibt stehen.

Ochtrup - Der Ausbau der südlichen Bahnhofstraße geht zügig weiter. Darüber berichtete Bürgermeister Kai Hutzenlaub am Donnerstagabend im Rat der Stadt Och­trup. Nun steht eine weitere Sperrung an. Von Anne Steven


Fr., 06.03.2020

Cilly und Hans Wuttke feiern Goldene Hochzeit Patchwork klappte schon in den 70ern

Auf dem Niederesch-Schützenfest 1968 haben sich Cilly und Hans Wuttke kennengelernt und zwei Jahre später geheiratet.

Ochtrup - Heutzutage sind Zusammenschlüsse alleinerziehender Eltern zu einer (großen) Familie keine Seltenheit mehr. Cilly und Hans Wuttke haben dies bereits 1970 erlebt. Heute feiern sie ihre Goldene Hochzeit. Von Irmgard Tappe


Do., 05.03.2020

Berufsorientierungstag „Berufe begreifen“ der weiterführenden Schulen Kontakt- und Ideenbörse

Jedes Jahr haben die Neuntklässler der drei weiterführenden Schulen in Ochtrup einen Berufsorientierungstag. Unter dem Motto "Berufe begreifen" dürfen sie in der Stadthalle in viele verschiedene Beruf hineinschnuppern. So galt es etwa beim Friseursalon „Haarscharf“ selbst Hand anzulegen.

Ochtrup - Jedes Jahr findet in der Stadthalle die Messe „Berufe begreifen“ statt. Diese Ideen- und Kontaktbörse für die Neuntklässler der drei weiterführenden Schulen ist aber auch für viele Unternehmen interessant. Schließlich lassen sich dort möglicherweise Nachwuchskräfte rekrutieren. Von Rieke Tombült


Do., 05.03.2020

Übernachtungszahlen im Gastgewerbe Mehr Touristen, weniger Geschäftsleute

Die Übernachtungszahlen in Hotels und Gasthäuser ist in Ochtrup rückläufig. Wohl auch aufgrund der Schließung des Chalets. Gäste buchten offenbar lieber Ferienwohnungen.

Ochtrup - Geht man streng nach den neuen Zahlen der Wirtschaftsförderung des Kreises Steinfurt, scheint Ochtrup als Übernachtungsziel immer weniger gefragt zu sein. Tatsächlich aber gehe der Trend in die andere Richtung, sagt die Stadtmarketing und Tourismus GmbH. Von Alex Piccin


Do., 05.03.2020

Symbolischer Spatenstich für Apartmentgebäude am Autistmushof Startschuss für innovatives Konzept

Die Arbeiten für den Neubau eines Appartmenthauses am Autistmushof am Langenhorster Bahnhof in Ochtrup haben begonnen. Den symbolischen ersten Spatenstich führten (v.l.) Martin Varwick (Architekt), Georg Heflik (ehemaliger Geschäftsführer DRK-Kreisverband Steinfurt), Frank Heitmann (Einrichtungsleiter), Maik Fedeler (Geschäftsführer DRK-Kreisverband Steinfurt) und Heinz-Bernd Buss (Präsident DRK-Kreisverband Steinfurt).

Ochtrup - Der Start ist schließlich geglückt. Nachdem im Februar 2014 das Projekt mit neuen Wohnungen am Autismushof vorgestellt worden ist, erfolgte am Mittwochmorgen der symbolische erste Spatenstich. 13 Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung können dort voraussichtlich Anfang 2021 einziehen. Das Konzept ist innovativ. Etwas gleiches gebe es im Raum Westfalen-Lippe noch nicht. Von Alex Piccin


Mi., 04.03.2020

„Ochtrup macht fit“ am Sonntag Mit vielen Aktivitäten den Frühling begrüßen

Passend zum Frühlingsanfang präsentiert

Ochtrup - Ochtrup lockt am Wochenende mit „Ochtrup macht fit“ Menschen in die Innenstadt. Neben vielen Aktionen bietet der verkaufsoffene Sonntag auch Shoppingmöglichkeiten. Besonders Kinder dürfen sich auf eine Neuerung freuen.


Mi., 04.03.2020

Neue Feuerwache Kostenschätzung auf dem Prüfstand

Die alte Rektoratsschule soll Teil der neuen Feuerwache werden.

Ochtrup - Am Donnerstag (5. März) steht das Thema „Neue Feuerwache“ erneut auf der Tagesordnung der Politik. Der Rat will den Kosten für das Projekt an den Kragen. Dabei soll eine Überprüfung der Kostenschätzung helfen, denn die haben die Architekten offenbar sehr großzügig angelegt. Von Anne Steven


Mi., 04.03.2020

Kriminalstatistik der Kreispolizei Weniger Diebstähle und Einbrüche

Die Zahl der Wohnungseinbrüche hat in Ochtrup in den vergangenen Jahren abgenommen. Auch die Fälle von Diebstahl und Rauschgiftdelikte sind rückläufig.

Ochtrup - In der neuen Kriminalstatistik der Kreispolizei kommt Ochtrup sehr gut weg. Bei Rauschgiftdelikten, Körperverletzungen oder Diebstählen hat die Zahl der gemeldeten Fälle abgenommen. Ein anderer Bereich stellt die Beamten aber vor „große Probleme“. Von Alex Piccin


51 - 75 von 3755 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.