Mi., 29.04.2020

Interview mit Dr. Peter Eckhardt Nicht den Mut verlieren

Dr. Peter Eckhardt ist Vorstandsvorsitzender der Verbund-Sparkasse Emsdetten/Ochtrup und Vorsitzender der St.-Josef-Stiftung in Emsdetten. Hier schaute er als Küchenpraktikant dem Team über die Schulter. Im Interview möchte er Mut machen und warnt davor, mit Blick auf die Krise zu resignieren.

Ochtrup/Emsdetten - Als Vorstandsvorsitzender der Verbund-Sparkasse Emsdetten/Ochtrup verantwortet er die Versorgung der heimischen Wirtschaft mit Krediten. Als ehrenamtlicher Vorsitzender der St.-Josefs-Stiftung in Emsdetten muss er das Wohlergehen von Pflegebedürftigen und Pflegenden im Blick behalten: Dr. Peter Eckhardt befindet sich im Krisenmodus.

Mi., 29.04.2020

EidosPrime Schützenverein Wester sagt Fest ab

Regieren nun noch ein bisschen länger den Schützenverein Wester: das amtierende Königspaar Luisa Möllers und Daniel Leusder.

Ochtrup - Auch der Schützenverein Wester sagt sein Schützenfest für 2020 ab. Der Vorstand will noch Alternativen diskutieren.


Mi., 29.04.2020

Verrückte Aktion von Michael Sünker Mit nem Topfdeckel gegen das Virus

Der Ochtruper Musiker Michael Sünker hat sich eine etwas andere Schutzmaske gegen das Coronavirus zugelegt.

Der Ochtruper Musiker Michael Sünker macht im Netz gerade mit einer verrückten Aktion auf sich aufmerksam. Die Hauptrolle spielt dabei ein Topfdeckel.


Mi., 29.04.2020

Feuerwehr fängt Ringelnatter ein Glücksbringer am Pröpstingweg

Ein umtriebige aber ungefährliche Ringelnatter sorgte am Montagnachmittag für einen ungewöhnlichen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr. Die Kameraden fingen das Tier am Pröpstingweg ein.

Ochtrup - Am Pröpstingweg war eine Schlange. Nein, keine Reihe wartender Menschen. Eine echte, lebendige Schlange. Der Ochtruper André Thebelt entdeckte das Tier auf der Straße, als er am späten Montagnachmittag nach Hause kam. Von Anne Steven


Anzeige

Di., 28.04.2020

Bündnis 90/Die Grünen „Stay at home“ sollte auch für Atommüll gelten

Der Ortsverein von Bündnis 90/ Die Grünen in Ochtrup kritisiert Atommülltransporte in der Coronakrise.

Ochtrup - Der Ortsverein von Bündnis 90/Die Grünen in Ochtrup macht sich weiterhin dafür stark, dass die Atommülltransporte der Firma Urenco in der Coronakrise ausgesetzt werden. Sie verzichten allerdings auf Mahnwachen. Stattdessen richten sie einen Appell an den Rat der Stadt Ochtrup.


Di., 28.04.2020

Schachklub Ochtrup Premiere für den Online-Vereinsmeister

Ralf Schwietering ist erster Online-Vereinsmeister des Schachklubs Ochtrup.

Ochtrup - Eine Premiere feierte jetzt das Schachklub Ochtrup. Erstmals wurde eine Online-Vereinsmeisterschaft abgehalten. Den Sieg trug Ralf Schwietering davon.


Di., 28.04.2020

Orgel in Lambertikirche wird restauriert Sauberer Klang aus 3200 Pfeifen

Die Orgel in der Lamberikirche wird restauriert. Kirchenmusiker Thomas Lischik zeigt auf die längsten Pfeifen, des Ochtruper Instruments. Sie sind 16 Fuß lang.

Ochtrup - Mit Pinsel, Kompressor, Bürste und vielem mehr sind die Fachleute am Werk: Die Orgel in der Lambertikirche wird derzeit restauriert. Unter anderem gilt es, rund 3200 Pfeifen zu reinigen. Außerdem darf sich der Organist auf eine praktische Neuerung einstellen. Von Alex Piccin


Mo., 27.04.2020

Mit Auto gegen Baum geprallt 41-jähriger Ochtruper bei Unfall schwer verletzt

Mit Auto gegen Baum geprallt: 41-jähriger Ochtruper bei Unfall schwer verletzt

Ochtrup - Bei einem Unfall auf der Bentheimer Straße zwischen der Niedereschstraße und dem Zeisigweg hat sich am frühen Montagabend ein Mann aus Ochtrup schwer verletzt. Der Mann war mit einem SUV gegen einen Straßenbaum geprallt. Von Jens Keblat


Mo., 27.04.2020

St. Lambertus verschiebt Termine Erstkommunion im Advent

Ochtrup - Die Kirchengemeinde St. Lambertus verschiebt die Termine für die Erstkommunion. Neuer Termin: die beiden ersten Adventswochenenden.


Mo., 27.04.2020

Dorfladen Welbergen Eine Oase für den Eigenbedarf

Helga Tembrockhaus (l.) und Anke Münstermann achten im ‚Welbergener Dorfladen auf die Hygiene-Standards.

Ochtrup - Der Dorfladen in Welbergen hat sich mit den Auflagen in Folge der Coronakrise arrangiert. Die Mitarbeiter setzen die Anforderungen konsequent um. Das kleine Geschäft konnte in den vergangenen Wochen mit vorrätigen Waren punkten, die andernorts vergriffen waren. Von Alex Piccin


Sa., 25.04.2020

Cornelia Boge lebt eigentlich in Griechenland Ochtruperin strandet in Ochtrup

Die Ochtuperin Cornelia Boge und ihr Mann mussten unfreiwillig länger in der Töpferstadt verweilen. Eigentlich leben sie in Griechenland.

Ochtrup - In Ochtrup aufgewachsen, nach über drei Jahrzehnten zurückgekehrt und vorübergehend zum Bleiben verdammt: Cornelia Boge lebt in Griechenland und befand sich auf Stippvisite in Deutschland. Trotz aller erwartbaren gesundheitlichen und wirtschaftlichen Corona-Schwierigkeiten in Hellas sowie dem wiederentdeckten Bezug zur Töpferstadt, möchte sie in ihrer Wahlheimat Griechenland bleiben. Von Alex Piccin


Sa., 25.04.2020

Glosse Harter Doppelgänger

Der als Kartoffel getarnte Stein hat einen Sparschäler auf dem Gewissen.

Ochtrup - Möchte man(n) einmal seine Dienste erweisen und in der Küche helfen, ist das auch wieder nicht richtig. Zu Recht offensichtlich. Denn ein Küchenutensil hat es dahingerafft.


Fr., 24.04.2020

Online-Challenge des Jugendcafés Freiraum Bilder vom Himmel

Bilder vom Himmel: Das Jugendcafé hat eine Foto-Challenge ausgerufen.

Ochtrup - Um mit den Ochtruper Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben, hat das Jugendcafé Freiraum eine Foto-Challenge initialisiert.


Fr., 24.04.2020

Briefe für Bürgerhilfe-Bewohner Isolation erreicht „traurigen Tiefpunkt“

Briefe schreiben im digitalen Zeitalter? Ja! Die Initiatoren der Aktion „Stift & Papier“ freuen sich riesig, dass ihre Idee bundesweit einen Nerv getroffen hat.

Ochtrup/Nordhorn - „Die Verantwortung, die wir als junge Generation für unsere Großeltern haben, war noch nie so groß wie heute.“ Aus diesem Grund haben Philipp Hein und Florian Wünsche die Aktion „Papier & Stift“ ins Leben gerufen.


Do., 23.04.2020

Keine Kirmes: Schausteller leiden unter der Ungewissheit „Man muss einen Weg finden“

Es war selbstverständlich, dass immer im Frühjahr die Kirmes in Ochtrup stattfand. Diese Zeit ist vorbei. Die Ungewissheit, wie es weitergeht, lähmt nicht nur Stefan Rosenboom (kleines Bild).

Ochtrup - „Wir sind Schausteller – jetzt im Frühjahr wollen wir `rausgehen und den Menschen Freude bringen“, sagt Stefan Rosenboom. Seit Jahrzehnten richteten er und seine Familie die Frühjahrskirmes in Ochtrup aus. Nicht in diesem Jahr. Wie geht es weiter? Von Bettina Laerbusch


Do., 23.04.2020

Schulbegehung des Stadt Ochtrup Grundschule macht sich startklar

Christian Engelmann (r.) und Matthias Gertz inspizierten gemeinsam mit Schulleiterin Christiane Wanschers die Marienschule.

Ochtrup - Während die ältesten Schüler wieder in den Unterricht gehen können, haben die Größten der Kleinen noch etwas Schonfrist. Die Viertklässler sollen am 4. Mai wieder in die Schule. Die Stadt Ochtrup inspizierte jetzt die Marienschule, um sicherzugehen, dass die hygienischen Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt werden können.


Do., 23.04.2020

Abschlussklassen werden ab heute unterrichtet Schrittweise zurück in den Schulalltag

Die Realschule hat den Schulhof in zehn Sektoren aufgeteilt, auf denen sich die einzelnen Lerngruppen in den Pausen aufhalten dürfen.

Ochtrup - Heute geht es für die Abschlussschüler und Abiturienten zurück in die Kursräume. Während dies für die Zehntklässler der Hauptschule und der Realschule verpflichtend ist, läuft die gemeinsame Prüfungsvorbereitung am Gymnasium auf freiwillige Basis. Herausfordernd wird die Umsetzung der hygienischen Verhaltensregeln sein. Dabei mussten die Verantwortlichen Kreativität beweisen. Von Alex Piccin


Mi., 22.04.2020

„Ungelernte Kräfte“ bieten sich als Helfer an Erdbeerernte beginnt bald

Luisa Möllers und ihr vierjähriger Sohn Leon freuen sich, dass die ersten Erdbeeren reif sind.

Ochtrup - Eigentlich ist die erste rote Frucht im Frühjahr eine sehr tolle Nachricht für die Familie Möllers. In diesem Jahr bereitet sie aber auch etwas Kopfzerbrechen: Die eigentlichen Erdbeer-Erntehelfer können nicht mit anpacken. Doch es kündigt sich Hilfe aus der Umgebung an. Von Alex Piccin


Mi., 22.04.2020

Ochtruper Tafel Tafel nimmt Ausgabe wieder auf

Die Ausgabe findet diesmal im Hof der Tafel statt.

Ochtrup - Die Ochtruper Tafel nimmt am Donnerstag die Ausgabe von Lebensmittel wieder auf. Dabei gibt es einige Regeln zu beachten.


Mi., 22.04.2020

Kardinal-von-Galen-Haus Dramatische Alltags-Veränderung

Auch im Kardinal-von-Galen-Haus hat sich der Alltag aufgrund der Corona-Pandemie verändert.

Ochtrup - Von den Einschränkungen der Corona-Pandemie ist auch das Kardinal-von-Galen-Haus betroffen. Das Positive an dieser Zeit sei laut Einrichtungsleiterin Elisabeth Helmich, dass die Beziehung zwischen Mitarbeitern und Bewohnern jetzt viel intensiver ist. Von Anne Steven


Di., 21.04.2020

Caritaswerkstätten Bildungspakete für den Hausgebrauch

Die Teilnehmerin der beruflichen Bildungsmaßnahme Anna-Lena Geisler (im Bildschirm) hat die Zeitschrift „Klar und Deutlich Aktuell“ in einem Bildungspaket nach Hause geschickt bekommen. Via Videotelefonie werden mit der Gruppenleiterin Carina Möllenkotte die Aufgaben besprochen und ausgewertet.

Ochtrup - Die Beschäftigten dürfen die Caritaswerkstätten in Langenhorst derzeit nicht betreten. Dadurch ändert sich der Arbeitsalltag der Mitarbeiter. Sie werden auch in die Wohnheime entsandt – trägerübergreifend. Die freiwillige Maßnahme stößt auf große Resonanz beim Personal. Die berufliche Bildung der Beschäftigten wird in Heimarbeit unterstützt. Von Anne Steven


Di., 21.04.2020

Corona-Pandemie Textilwerk Hageman stellt Masken per Lasertechnik her

Die Firma Hans Hagemann stellt Mund-Nasen-Masken her.

Ochtrup - Effizient und kostengünstig: Mithilfe einer modernen Laserschneidanlage produziert die Firma Hans Hagemann nun auch textile Masken. Aber das Unternehmen hat noch ein weiteres neues Produkt ganz im Zeichen der Corona-Pandemie in sein Angebot aufgenommen. Von Anne Spill


Mo., 20.04.2020

Einzelhandel darf wieder öffnen Gern und gut genutzte Abwechslung

Der erste Tag der Wiedereröffnung lief im Ochtruper Einzelhandel gesittet ab. Alexander Huesmann ist überzeugt, dass die Kunden die Hygienevorschriften und -regeln einhalten werden.

Ochtrup - Leinen los, der Einzelhandel darf seine Geschäfte wieder öffnen. Die Ochtruper haben am Montag gleich davon Gebrauch gemacht. Sie waren froh, mal wieder eine Abwechslung zu haben, sagen sie. Von einem Massenansturm konnte aber nicht die Rede sein. Anders könnte es am kommenden Wochenende werden. Von Alex Piccin


Mo., 20.04.2020

Bücherei St. Lamberti bleibt noch geschlossen Abholservice für Medien

Die Bücherei St. Lamberti bleibt voraussichtlich noch bis zum 3. Mai geschlossen.

Ochtrup - Die Bücherei St. Lamberti bleibt vorerst noch geschlossen. Doch die Mannschaft um Leiter Olaf Lewejohann hat sich etwas anderes überlegt, wie die Ochtruper an die Medien aus der Bücherei gelangen können: ein Abholservice.


So., 19.04.2020

Handball Arminia Ochtrup steigt auf

Heinz Ahlers trainiert die Mannschaft des SC Arminia Ochtrup.

Ochtrup - Für die Handballer des SC Arminia Ochtrup hat die Coronakrise einen positiven Nebeneffekt: Die Mannschaft von Trainer Heinz Ahlers steigt in der kommenden Saison in die Landesliga auf.


76 - 100 von 3891 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.