Do., 11.04.2019

Quadratessen im Pfarrheim Die Gästezahl wächst und wächst

64 Gäste, die sich selbst gegenseitig eingeladen hatten und bewirteten, füllten beim Quadratessen der Kolpingsfamilie das Pfarrheim – und es geht weiter.

Saerbeck - Aus vier Menschen Anfang Januar sind vier Treffen später schon 64 geworden. Sie kamen am Wochenende im Pfarrheim zusammen. Zum Essen natürlich. Von Alfred Riese

Do., 11.04.2019

Evakuierungsübung an den Kitas Viele Häkchen auf der Checkliste

Mit dem Kinderbus wurden in der Kita St. Marien bei einer Brandschutzübung die Kleinsten evakuiert.

Saerbeck - Das positive Fazit von Andreas Kämmerling vorweg: Die unangekündigte Evakuierungsübung an allen sechs Saerbecker Kitas haben Kinder und Erzieherinnen „ganz toll gemacht“. Von Alfred Riese


Do., 11.04.2019

Heimatpreis wird 2019 erstmals vergeben Stärkung der lokalen Identität

Saerbeck - Was bedeutet der Begriff Heimat? Über diese Frage lässt sich lange philosophieren, ja sogar diskutieren. Die Gemeinde Saerbeck nimmt, angeregt durch eine CDU-Initiative, dieses Thema auf und will ab 2019 einen Heimatpreis vergeben.


Mi., 10.04.2019

Plattdeutsche Seniorenvorstellung Ein neuer Besucherrekord

Eine prall gefüllte Bürgerscheune und dazu noch einige besetzte Tische draußen: Bei der alljährlichen Seniorenvorstellung wurde ein neuer Rekord aufgestellt.

Saerbeck - Da staunten die Schauspieler der plattdeutschen Theatergruppe am Sonntagnachmittag nicht schlecht, als die Bürgerscheune immer voller und voller wurde.


Mi., 10.04.2019

Zeitzeugengespräch: Schulzeit im Zweiten Weltkrieg „Totale Manipulation“

Der Zeitzeuge des Weltkrieg-Endes in Saerbeck, Alfred Maimann (links), mit Josef Berkemeier vom Heimatverein vor Schülern der MKG.

Saerbeck - Schulbücher, die kennen Schüler. Wie sie aber aussahen unter dem Nazi-Regime, erfuhren jetzt 150 Neunt- und Zehntklässler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). Josef Berkemeier vom Heimatverein, der die Geschichte des Zweiten Weltkriegs in der Region und besonders im Dorf aufgearbeitet hat, und der Zeitzeuge Alfred Maimann erzählten es ihnen. Von Alfred Riese


Mi., 10.04.2019

Konzert des „ars musica ensembles“ in St. Georg Die Passion erlebbar machen

Auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte geht das „ars musica ensemble“ am Sonntag mit seinem Publikum.

Saerbeck - Was ist Passion? Warum wählt jemand das Leiden? Diesen und ähnlichen Fragen nachzuspüren, versucht das „ars musica ensemble“ in seinem Konzert am Sonntag, 14. April, um 18 Uhr in der St. Georg-Kirche. Von Tünde Kalotaszegi-Linnemann


Mi., 10.04.2019

Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Zündelndes Kind geborgen

Im Gegenlicht zeigt sich dieser Feuerwehrmann oben auf dem Hackschnitzelberg als Schatten im Einsatz.

Saerbeck - Viel weiter weg vom Gerätehaus an der Hahnstraße hätte der Ort der Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr nicht liegen können. Kurz vor dem Kanal an der Westladbergener Straße rauchte der Kunstnebel aus dem etliche Meter hohen Hackschnitzel-Berg auf dem Hof Böddeker. Von Alfred Riese


Di., 09.04.2019

Start der Vorbereitung Firmung – na klar!

Die Firmbewerberinnen und -bewerber mit dem Vorbereitungsteam beim Eröffnungsnachmittag.

Saerbeck - Die Firmvorbereitung in der St.-Georg-Pfarrgemeinde ist mit 35 Jugendlichen gestartet. Von Alfred Riese


Di., 09.04.2019

Maßnahmen an der Schulstraße Einbahnstraßeund Tempo 20

Die Schulstraße, von der Ecke Kolpingstraße her gesehen.

Saerbeck - Mit welchen Maßnahmen kann die Verkehrssituation an der Schulstraße sicherer gemacht werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich Politik und Verwaltung in den vergangenen Wochen (diese Zeitung berichtete). In der jüngsten Ratssitzung wurde jetzt ein konkreter Maßnahmenkatalog beschlossen.


Di., 09.04.2019

Freiwillige machen Saerbeck sauberer 100 Müllsäcke in 160 Minuten

Stolz präsentierten die freiwilligen Müllsammler, was sie am Samstagvormittag alles im und ums Dorf gefunden haben. Bei der Aktion der Kolpingsfamilie waren über 70 Freiwillige zusammengekommen, um 160 Minuten lang Müll zu sammeln.

Saerbeck - „Unglaublich, was die Leute alles wegschmeißen.“ So äußerten am Samstagmittag viele engagierte Saerbecker ihr Entsetzen, als sie nach einer knapp dreistündigen Müllsammelaktion wieder zurück zur Bürgerscheune kamen. Von Stefanie Behring


Di., 09.04.2019

Drittklässler besuchen Feuerwehr-Gerätehaus Jede Lade wurde geöffnet

Hydraulisches Rettungsgerät aus dem Feuerwehrfahrzeug bekommt man als Kind selten in die Hand, außer beim Besuch im Gerätehaus, hier unter Aufsicht von Andreas Mersmann.

Saerbeck - Wann bekommt man als Kind schon mal schweres hydraulisches Rettungsgerät in die Hände? Wenn die Drittklässler der St.-Georg-Grundschule das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr besuchen. Das taten die 75 Mädchen und Jungen kürzlich. Von Alfred Riese


Di., 09.04.2019

Erster Stammtisch der FDP Mehr Präsenz im Dorf zeigen

14 Besucher kamen zum Saerbecker Stammtisch.

Saerbeck - „Das erste Treffen in Saerbeck war ein voller Erfolg“, sagt Alexander Brockmeier, FDP-Landtagsabgeordneter und Kreisvorsitzender. Er redet vom Stammtisch in Saerbeck, zu dem der Kreisverband der Liberalen eingeladen hatte.


Mo., 08.04.2019

Ferienmalkurse Für kleine und große Künstler

Diesen Tiger hat die elfjährige Emma Kauling gemalt.

Saerbeck - Martha Wulf bietet im evangelischen Gemeindehaus Arche in den Osterferien zwei Malkurse an.


Mo., 08.04.2019

Überackerung öffentlicher Wegeseitenränder Grenzen werden auf den alten Stand gesetzt

Saerbeck - Die Grenzen werden derzeit in Saerbecks Bauerschaften neu gezogen – oder besser: auf den alten Stand gesetzt. Eine Analyse des Kreises Steinfurt hatte zutage gefördert, dass die Grenzen von Feldern und Äckern in 371 Fällen nicht mit den Grenzen der gemeindeeigenen Wegeflächen zusammenpassen. Von Alfred Riese


Mo., 08.04.2019

Plattdeutsches Theater der KLJB begeistert das Publikum „Sie gehört zu mir . . .“

Im Duett werben die beiden Kandidaten um das Herz von Heidi. Diese Szene gab dem Stück den Titel.

Saerbeck - „Köstlich, wunderbar, tolles Stück, Wahnsinns-Schauspieler, einfach klasse“ – voll des Lobes war das begeisterte Publikum beim plattdeutschen Theater am Samstagabend in der Bürgerscheune. Von Marlies Grüter


So., 07.04.2019

Spende Kfd-Kinderflohmarkt an die Kita Regenbogen Die Kleinen sind flott unterwegs

Kurz parkten die Kinder aus der Kita Kaleidoskop fürs Foto ein, dann flitzten sie wieder los mit den Fahrzeugen, die aus der Spende des kfd-Kinderflohmarktteams angeschafft wurden.

Saerbeck - Auf Dreirädern, Bobbycars, Tretrollern und Rutsch-Gefährten sind seit Kurzem die Kinder in der Kita Regenbogen unterwegs. Von Alfred Riese


Sa., 06.04.2019

Haushalt 2019 einstimmig verabschiedet Kleine Kritik am großen Paket

Saerbeck - Der Teufel steckt ja bekanntlich im Detail. Während der Rat am Donnerstagabend das rund 500 Seiten starke Mammutwerk Haushalt 2019 mit einem enormen Investitionspaket von über 17 Millionen Euro einstimmig verabschiedete, gab es in der Sitzung über ein vermeintlich kleines Detail noch Diskussionsbedarf. Von Jan-Philipp Jenke


Fr., 05.04.2019

MKG-Schüler stellen im Rathausfoyer aus Gibt es das Schönheitsideal?

Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses der MKG-Abiturienten zwischen den frisch aufgehängten Bildern ihrer Ausstellung unter dem Titel „Schönheitswahn“ im Rathaus-Foyer.

Saerbeck - Was die 14 Abiturienten des Kunstkurses der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) im Rathausfoyer in 16 Bildern an den Wänden gegenüberstellen, trägt den Titel „Schönheitswahn“. Von Alfred Riese


Fr., 05.04.2019

Generalversammlung der Kolpingsfamilie Café Samocca auf der Verlustliste

Kolping-Vorsitzender Alfons Bücker bedankte sich bei Kassiererin Melanie Weiligmann für das große Zahlenwerk, das sie der Generalversammlung präsentierte.

Saerbeck - Die Mischung aus Beständigkeit und Bewegung hält die Kolpingsfamilie Saerbeck aktiv. So ließe sich die Bilanz zusammenfassen, die Kolping-Vorsitzender Alfons Bücker auf der Generalversammlung im Mehrgenerationenhaus (MGH) vorlegte.


Fr., 05.04.2019

Landessieg bei „Jugend forscht“ Auf zum Bundesfinale

Meike Terlutter hat bei „Jugend forscht“ in der Kategorie Biologie den ersten Platz auf Landesebene belegt.

Saerbeck - Für den 54. Bundeswettbewerb von „Jugend forscht“ haben sich 14 talentierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Nordrhein-Westfalen qualifiziert. Darunter die Saerbeckerin Meike Terlutter von der Maximilian-Kolbe-Gesamt­schule (MKG).


Do., 04.04.2019

Nur noch ein Tag bis zur Premiere Schauspieler fiebern erster Aufführung entgegen

Die plattdeutsche Theatergruppe trifft sich bereits seit einigen Wochen täglich, um sich auf die große Premiere am Samstagabend vorzubereiten. Karten für die Komödie sind noch erhältlich.

Saerbeck - Am Samstagabend, 6. April, präsentiert die Theatergruppe der KLJB Saerbeck zum ersten Mal die plattdeutsche Komödie „Een Dueet för Quoten-Heidi“ von Helmut Schmidt und Christoph Bredau.


Do., 04.04.2019

Aufführung „Schottys Kampf“ Wer ist nun überlegen?

Gerne auch mit Opferrolle ins Gesicht geschrieben: Tobias Böckmann als Ulf Sanderberg, Vorsitzender eines Neonazi-Vereins, mit Tatortreiniger Schotty (Leonie Deitmar).

Saerbeck - Mitten in der Zeit präsentiert sich der Literaturkurs Q2 (Jahrgang 13) mit seiner Inszenierung von „Schotty Kampf“. Die Grimme-Preis gekrönte Folge der NDR-Fernsehserie „Der Tatortreiniger“ spielt im Hinterzimmer eines Neonazi-Vereinsheims zwischen Hitler-Gemälde und Hakenkreuzfahne. Von Alfred Riese


Mi., 03.04.2019

Ehrung besonderer Leistungen an der MKG Orange Urkunden für die Bewerbungsmappe

Orange-rot in der Hand heißt: besondere Leistung vollbracht. Diese Ehrung vergab die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule jetzt 67 Mal, zum Teil mehrfach an besonders engagierte Schüler.

Saerbeck - „Legt die Urkunden gut weg für Bewerbungen“, riet Maarten Willenbrink den Schülern im großen Forum der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). Damit bezeichnete der kommissarische Schulleiter den zweckdienlichen Nutzen der Auszeichnungen für besondere Leistungen, die er am Dienstag 67 Mal verlieh. Von Alfred Riese


Mi., 03.04.2019

Einsegnung neuer Fahrzeuge bei der Freiwilligen Feuerwehr Die Schlagkraft ist sichergestellt

Frisch gesegnete neue Feuerwehr-Fahrzeuge mit (v.l.): Bürgermeister Wilfried Roos, Pfarrer Rainer Schröder (Arche), Pfarrer Peter Ceglarek (St. Georg) und Udo Meiners (Wehrleiter).

Saerbeck - Zusammen mit dem Durchschnittsalter der aktiven Wehrleute verjüngt sich der Fahrzeugpark der Freiwilligen Feuerwehr Saerbeck beträchtlich. Vier „Neue“ und ein Umbau wurden jetzt von den Pfarrern Peter Ceglarek (St. Georg) und Rainer Schröder (Arche) eingesegnet. Von Alfred Riese


Mi., 03.04.2019

Geplante Verkehrsmaßnahmen an der Schulstraße UWG will einen Schritt weiter gehen

Der Verkehr auf der Schulstraße soll sicherer werden. Die UWG hat jetzt eigene Vorschläge vorgetragen.

Saerbeck - Der Autoverkehr auf der Schulstraße soll weniger, ruhiger und sicherer werden. Darin besteht Einigkeit zwischen Politik und Verwaltung. Diskutiert wird noch über das Wie und die Reihenfolge von Maßnahmen. Von Alfred Riese


126 - 150 von 2123 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook