Saerbeck - Archiv


Di., 11.04.2017

Kandidatin bezieht Position CDU-Wahlkampf mit MKG-Absagen

Saerbeck - Eine Gelegenheit, das Thema Absagen für Saerbecker Kinder an der Mximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) in den Landtagswahlkampf zu bringen, bietet der Stand der Saerbecker CDU am heutigen Mittwoch ab 14.30 Uhr auf dem Wochenmarkt. Kandidatin Andrea Stullich hat sich bereits vorher in dieser Frage positioniert. Von Alfred Riese


Di., 11.04.2017

Spendenaktion mit Überraschungsfaktor Messdiener bringen Osterhasen auf Bestellung

Werben für die Osterhasen-Aktion: Carmen Reckfort und Gero von Blohn.

Saerbeck - Ein Osterhäschen vor der Tür zum Fest, das ist doch eine nette Überraschung. Für Saerbecker, die einen lieben Menschen so beglücken wollen, bieten die Messdiener von St. Georg einen nächtlichen Bring-Service an. Bestellungen werden noch entgegen genommen. Der Erlös fließt an das Malawi-Hilfsprojekt der Kolpingsfamilie.


Di., 11.04.2017

Gemeinde würdigt „Jugend forscht“-Beiträge Es forscht sich gut an der MKG

Die Nachwuchsforscher der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule mit Schulleiter Karl Watermann (links), Bürgermeister Wilfried Roos (2. von rechts) und der ausgezeichneten Projektbetreuerin Christa Werning (Mitte). Es fehlt Meike Terlutter.

Saerbeck - Methan aus dem Bioreaktor, Schadstoffe am Kassenbon, Libellen am ausgetrockneten Heideweiher: Das sind einige Themen, mit denen Gesamtschüler aus Saerbeck bei „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ gut dabei waren. Zwei zweite Plätze auf Landesebene kamen heraus und für alle viel Lob von Schulleiter und Bürgermeister. Von Alfred Riese


Di., 11.04.2017

Keine Wettervorhersage, sondern „Dreimanns“ neue CD „Im Norden kein Schnee“

Drei Mann, stimmt schon,  aber „Dreimann“ sind es erst, wenn auch zwei Frauen dazugezählt werden; von links:

Saerbeck - Schnee? Also bitte! Jeder freut sich, dass es endlich Frühling geworden ist, aber Peer Christian Stuwe und die Mitspieler seiner Band „Dreimann“ sind mental wohl schon wieder im Winter: „Im Norden kein Schnee“ ist allerdings keine Wettervorhersage für Westladbergen, wo Stuwe zu Hause ist, sondern der Titel der neuen „Dreimann“-CD, die zurzeit in den Fox Music Studios in Telgte eingespielt wird.


Anzeige

Mo., 10.04.2017

Saerbecker Energiewelten im Bioenergiepark ziehen erste Jahresbilanz Ganz weit weg von der Kreide

Begreifen ist in den Saerbecker Energiewelten wörtlich zu verstehen: Die praktische Arbeit ist es, die bei den Schülern Neugier und Interesse weckt.

Saerbeck - Wenn Christa Werning und Maria Schröer das Klassenzimmer gegen die Labore in den Saerbecker Energiewelten eintauschen, dann machen sie mitunter Erfahrungen, die nicht unbedingt zum Lehreralltag gehören. „Es gibt hier Schüler, die wollen gar nicht mehr nach Hause“, erzählt Maria Schröer und muss dabei ein bisschen lachen – so ungewöhnlich klingt das.


Mo., 10.04.2017

Saerbeck Wieder Grünen-Plakat beschädigt

Erneut haben Unbekannte ein Großplakat der Grünen beschmiert und beschädigt.

Saerbeck - Wieder einmal wurden in der Nacht zum Sonntag gezielt Großplakate mit Wahlwerbung von Bündnis 90/ Die Grünen beschmiert und beschädigt.


Mo., 10.04.2017

Saerbeck Sinninger feiern auch eisern und diamanten

Saerbeck - Von Samstag, 13., bis Montag, 15. Mai, feiert die Bürgerschützengesellschaft Sinningen ihr Schützenfest. Zu den Jubelkönigen gehören neben Franz Löckemann (25 Jahre) und Bernhard Puckert (40 Jahre) mit Karl Hermeler (60 Jahre) und Leo Elfrich(65 Jahre) zwei eiserne und diamantene Urgesteine. Sie werden am Sonntag, 14.


So., 09.04.2017

Bei der kfd läuft alles rund Auch die Finanzen stimmen

Die Geehrten (von links): Anita Hagemann (kfd), Hedwig Wernsmann, Monika Löckemann, Viola Fries (kfd), Regina Fontein, Anja Karliczek (MdB), Kaplan Ramesh, Brigitte Kockmann, Präses Pfarrer Peter Ceglarek

Saerbeck - Eine starke Gemeinschaft ist die kfd. So stark, dass der Platz im Pfarrheim nicht reichte und die Frauen kurzer Hand in die Bürgerscheune umziehen mussten.


So., 09.04.2017

Hegering warnt Achtung Wildwechsel

Gewählt: 

Saerbeck - Wenig Neues gibt es vom Hegering Saerbeck zu vermelden. Wichtig allerdings ist der Warnhinweis des Hegeringvorstands Heribert Diesel: Wildwechsel verursacht derzeit viele Unfälle. Von Jens Keblat


Fr., 07.04.2017

Ein Schlingerkurs zwischen Enttäuschung, Frust und sachlichen Zwängen Saerbecks Gesamtschul-Dilemma

„Die Schule muss für die Schüler da sein, nicht umgekehrt“, fordern einige Eltern nicht umgekehrt. Es müssten einfach alle Saerbecker Kinder, die wollen, aufgenommen werden.

Saerbeck - Enttäuschung, Frust, Verunsicherung und Ärger haben Wurzeln geschlagen. Der Rekordzahl von 13 Saerbecker Viertklässlern konnte die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) Mitte Februar keinen Platz anbieten. Zu Beginn der Osterferien sieht es nicht so aus, als würde die Elternschaft sich damit für die Zukunft abfinden wollen. Mütter und Väter sprechen von Unverständnis und fordern eine Lösung. Von Alfred Riese


Fr., 07.04.2017

Kolpingjugend zeigt sich von der großen Resonanz „völlig überrascht“ U-Eier bringen 2500 Euro für Malawi

Für 1900 U(nterstützung)-Eier sammelten die Kolpingjugendlichen 2500 Euro als Spende für die Schule in Malawi ein.

Saerbeck - Damit hatten Johanna Entrup und ihre Freunde aus der Kolpingjugend nicht gerechnet. Die gefärbten Ostereier, die sie am vergangenen Samstag gegen eine Spende den Saerbeckern anboten, fanden reißenden Absatz. Über 50 Kolpingjugendliche waren einen ganzen Tag lang im Einsatz und klingelten an den Haustüren im Dorf.


Fr., 07.04.2017

Der Kreuzweg, ein schwerer Gang Ökumenischer Kreuzweg schaut auch auf das Leiden unserer Zeit

In der St.-Georg-Kirche begann der ökumenische Kreuzweg, der in die evangelische Arche führte.

Saerbeck - Es hätte die Nachrichtenzusammenfassung der Woche sein können: Populisten nutzen die Menschen für ihre Interessen aus; Profitgier, Arroganz und Verblendung einer verfehlten Politik legen eine schwere Last auf Schulter und Seele der Menschen; Frauen und Mütter finden Wege Von Alfred Riese


Fr., 07.04.2017

Politik Schöne Ferien allerseits!

Politik : Schöne Ferien allerseits!

Das Lied kann man als Programm verstehen: „Wir holen uns ein Eis“, stimmte Saerbecks größter Kinderchor beim Frühlingssingen in der Grundschule an. Einen besonderen Höhepunkt hatten die Schüler für die vielen Eltern und Großeltern im Forum und auf der Galerie: „Alle Vögel sind schon da“ gab es mit der zweiten Chorstimme – und dafür viel Applaus.


Fr., 07.04.2017

„Erlebte Geschichte“ im Pfarrheim Heimatlos im Kalten Krieg

Vasiyl St. Zagorodnuk, Professor der ukrainischen Literatur, hier mit seiner Frau, wird über ein Kapitel Saerbecker Geschichte erzählen.

Saerbeck - „Erlebte Geschichte“: Zu einem am Donnerstag, 27. April, hat der Heimatverein Vasiyl St. Zagorodnuk, Professor der ukrainischen Literatur an der Universität Kherson eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Pfarrheim.


Do., 06.04.2017

Kunstkurs der Klasse 12 der Gesamtschule zeigt im Rathaus eine sehr persönliche Ausstellung Erinnerung – das Tagebuch der Seele

Referendarin Marie Heiderich (rechts) hat das Ausstellungsprojekt mit den Kunstschülern durchgeführt, und Kulturamtsleiter Fred Wieneke war davon so angetan, dass die teilweise sehr persönlichen gehaltenen Arbeiten jetzt im Rathaus ausgestellt werden.

Saerbeck - Angeregt von Christian Boltanskis Kunst, haben die Schüler des Kunst-Leistungskurses von Eva Hollenbeck unter Anleitung von Referendarin Marie Heiderich eigene Arbeiten zum Thema Erinnerung entwickelt. Anders als Boltanski geht es ihnen um die Auseinandersetzung mit persönlichen Erinnerungen. Von Hans Lüttmann


Do., 06.04.2017

Geburtstagskinder des Altentreffs lassen sich feiern 810 Taktstriche der Lebensmelodie

Auf 810 Lebensjahre bringen es die Geburtstagskinder des Altentreffs St. Georg zusammen; zu den Glückwünschen gab es ein Ständchen und ein österliches Geschenk.

Saerbeck - Wären die zehn Geburtstagskinder des Altentreffs St. Georg eine Person, brächte die es auf stolze 810 Jahre Lebensalter und wäre im tiefsten Mittelalter im Jahr 1207 geboren. Von Alfred Riese


Do., 06.04.2017

Saerbeck Landfrauen besuchen Trier

Saerbeck : Landfrauen besuchen Trier

Die Saerbecker Landfrauen haben ein Wochenende an der Mosel verbracht. Auf den Spuren der Römer besichtigten sie unter anderem in Trier die Porta Nigra und den Dom. Auf dem Hinweg wurde Rast im Kloster Maria Laach gemacht. Auf dem Rückweg sahen sie sich den Kölner Dom an.


Do., 06.04.2017

Relativitätstheorie ganz anschaulich an der Gesamtschule Mit Lichtgeschwindigkeit auf dem Fahrrad

Fast mit Lichtgeschwindigkeit strampelt Tobias auf dem Ergometer, in der Projektion verzerrt sich Tübingens Altstadt, wie es bei dieser Reisegeschwindigkeit der Fall wäre – Relativität relativ anschaulich mit dem „Einstein-Mobil“.

Saerbeck - Wie sieht die Welt aus, wenn man sich auf dem Fahrrad in der Tübinger Altstadt der Lichtgeschwindigkeit nähert? Die Antwort auf diese Frage bekamen Physik-Schüler der MKG an den Stationen des „Einstein-Mobils“. Der sonst trockene Lernstoff wurde so relativ anschaulich. Von Alfred Riese


Mi., 05.04.2017

Spendenaktion für Malawi-Projekt Messdiener als Osterhasen unterwegs

Osterhasen bringen die Messdiener auf Bestellung als Überraschungsgruß an die Haustür.

Saerbeck - Wer zu Ostern Mitmenschen mit einer besonderen Überraschung bedenken will, dem helfen die Messdiener von St. Georg dabei. Auf Bestellung platzieren sie Osterhasen vor Haustüren in Saerbeck. Dabei wollen sie das Malawi-Hilfsprojekt der Kolpingsfamilie unterstützen.


Mi., 05.04.2017

Trecker-Test Oldtimer gegen modern Treffen der Generationen

Die Trecker aus drei verschiedenen Generationen machen die Entwicklung der Technik deutlich. Ihre Besitzer bewiesen allerdings, dass trotzdem alle drei das Gleiche schaffen.

Saerbeck - Das „alte Eisen“ muss die Konkurrenz mit modernem Gerät nicht scheuen, zumindest nicht, wenn es um Trecker geht. Das haben drei Besitzer aus Lienen, Ladbergen und Saerbeck unter Beweis gestellt. Das älteste Schätzchen kam aus Saerbeck und hielt gut mit.


Mi., 05.04.2017

Terminverlegung Wochenmarkt am Mittwoch

Saerbeck - Der Wochenmarkt findet wegen des Feiertags Karfreitag in der nächsten Woche bereits am Mittwoch, 12. April, statt, und an diesem Tag in der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit und verweist auf die Marktsatzung, in der solche Feiertagsverlegungen geregelt sind.


Di., 04.04.2017

Ausschuss diskutiert über gerodetes Gelände Abgeholzt

Gerodet wurde Mitte Februar die Fläche des früheren Spielplatzes im Schulkamp.

saerbeck - Die Rodung des ehemaligen Spielplatzes im Schulkamp im Februar und die Frage nach der Zukunft des Geländes zog einige Anwohner in die Fragestunde der jüngsten Ratssitzung. Einerseits wurde das radikale Abholzen kritisiert, andererseits ging es den fragenden Bürgern darum, welche Nutzung auf dem teilweise durch Wohnbebauung eingefassten, 3700 Quadratmeter großen Grund möglich werden soll. Von Alfred Riese


Di., 04.04.2017

Alfred Maimann und Josef Berkemeier erzählen von den dramatischen Ostertagen 1945 in Saerbeck „Für eine verlorene Sache in den Tod“

Alfred Maimann erzählte von seinen Erlebnissen in den letzten Kriegstagen; als die 16 Jugendlichen Flakhelfer umkamen, war Maimann zehn Jahre alt, „für die Uniform zu klein“, wie er den Schülern sagte.

Saerbeck - Nur gut, dass sie sich das nicht vorstellen können. Von Hans Lüttmann


Di., 04.04.2017

43 Firmlinge bereiten sich auf die Vollendung der Taufe vor Vom Heiligen Geist begeistert

43 Neuntklässler starteten jetzt in der St.-Georg-Pfarrgemeinde in die Firmvorbereitung. Mit auf dem Foto Mitglieder des verjüngten Firm-Teams mit Pastoralreferent Werner Heckmann (3.v.l.) und Alfons Sundermann (3.v.r.).

Saerbeck - Jugendliche im Vorbereitungsteam sorgen für frischen Wind bei der Firmvorbereitung in St. Georg, die am Samstag mit einem Eröffnungsnachmittag im Pfarrheim begann. Von Alfred Riese


Di., 04.04.2017

Saerbeck Urteile zur Karnevalsschlägerei

Fünf Prozesstage brauchte das Amtsgericht in Ibbenbüren, um jetzt zu einem Urteil zu kommen.

Saerbeck - Nach fünf Sitzungsterminen zu der Karnevalskabbelei Mitte Februar 2015 hat der vorsitzende Richter am Ibbenbürener Amtsgericht jetzt die Urteile gesprochen. Das Verfahren gegen den 22-jähriger Saerbecker wurde gegen eine Auflage von 800 Euro eingestellt. Sein 21-jähriger Freund aus Greven wurde zu einer Gesamtstrafe von 2400 Euro verurteilt.


51 - 75 von 8580 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.