So., 15.09.2019

Planungsausschuss tagt am Mittwoch Klimakommune 2.0, Projekt-Prioritäten und Bebauungspläne

Saerbeck - Wenn der Planungsausschuss am Mittwoch, 18. Von Alfred Riese

Sa., 14.09.2019

Doppel-Ausstellung im Bürgerhaus Egli-Szenen und Ikonen unter einem Dach

Eine Szene aus der Egli-Ausstellung in Saerbeck im Jahr 2016: der Heilige Franziskus und der Wolf.

Saerbeck - Mit einer Doppelausstellung aus Egli-Figurenlandschaften und Ikonen meldet sich der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche von St. Georg zurück. Außerdem beginnt der Vorverkauf für Martin Lütz. Von Alfred Riese


Sa., 14.09.2019

Infoabend der MGH-Seniorenlotsen Blutegel als Heilmethode

Ein Blutegel.

Saerbeck - „Blutegel: kleiner Biss – große Wirkung“, so ist ein Themenabend der Seniorenlotsen im MGH überschrieben.


Anzeige

Fr., 13.09.2019

Weiteres Projekt in Indien Suppenküche gegen Kastengrenzen

Pfarrer Ramesh Chopparapu inmitten der neu eröffneten Suppenküche. Sie soll das Kastendenken in Indien überwinden und wird nun durch Ordensfrauen betreut.

Saerbeck - Beim „Sommerurlaub“ in seiner indischen Heimatregion hat Ramesh Chopparapu, Pfarrer in St. Georg, neben vielen anderen Hilfsprojekten auch eine Suppenküche eröffnet, die helfen soll, das strenge Kastenwesen aufzulösen. Auf dem Rückflug bringt er viel Dank an die Spender aus Saerbeck mit.


Fr., 13.09.2019

Lesung und Musik mit Anna Stern in Madleners Kunst-Bunker Krieg und Tod in Text und Ton

Ortsspezifische Performance-Kunst mit AnnaStern

Saerbeck - Nur eine Lesung“ kündigt die ausgewiesene Performance-Künstlerin Anna Stern aus Münster für den Samstagabend an. Von Alfred Riese


Fr., 13.09.2019

„Blickwinkel Afrika“ hilft in Malawi Wenn Töchter nicht zur Schule dürfen

Wenn Pfandflaschen in der Tonne im MKG-Forum landen, die Inga Postmeyer hier zeigt, unterstützen sie die Arbeit des Vereins „Blickwinkel Afrika“.

Saerbeck - Nicht in die Schule dürfen: Für hiesige Kinder vielleicht eine Wunschvorstellung, für Mädchen im afrikanischen Malawi ein „Teufelskreis“, der sie über Generationen von Bildung fernhält, sagt Inga Postmeyer. Von ihrem Heimatort Ibbenbüren aus und auch an der MKG, wo sie Lehrerin ist, will sie mit dem Verein „Blickwinkel Afrika“ besonders Mädchen in Malawi helfen. Von Alfred Riese


Do., 12.09.2019

Kolpingsfamilie sucht noch weitere Freiwillige Café „Vier Jahreszeiten“ im MGH startet Anfang November

Im Erdgeschoss des MGH liegt links das Café.

Saerbeck - Es wird nach dem Rückzug der Ledder Werkstätten weiter ein Café im Mehrgenerationenhaus (MGH) geben, allerdings zunächst eingeschränkt. Die Kolpingsfamilie sucht weitere Freiwillige.


Do., 12.09.2019

Konzert am Sonntag in Emsdetten Gospel-Chor singt Zebes „Kyrie“-Messe

Der Kolping-Gospelchor „feel go(o)d“ ist konzertbereit.

Saerbeck - Mit der Gospelmesse „Kyrie“ für Chor, Solisten und Instrumente des zeitgenössischen Komponisten Stephan Zebe ist der Kolping-Gospelchor „feel go(o)d“ am Sonntag, 15. September, noch einmal zu hören. Von Alfred Riese


Do., 12.09.2019

Polizei sucht betroffenes Radler-Paar Auto treibt Radler auf Grünstreifen

Saerbeck - Die Polizei ermittelt zurzeit gegen einen Autofahrer, der im Bereich Südhoek rücksichtsloses und verkehrswidriges Verhalten gegenüber Radfahrern gezeigt haben soll.


Mi., 11.09.2019

Reitmeisterin und Olympionikin Ingrid Klimke in Ladbergen Von wegen auf hohem Roß

Ingrid Klimke reitet auf dem Gestüt Steenhaar in Westladbergen den Islandwallach Forsaeti von Snararp .

Saerbeck - Man wartete in Westladbergen auf hohen Besuch. Die Reitmeisterin Ingrid Klimke aus Münster hatte sich angesagt. Zwischen zwei Championaten hatte sie Zeit für einen Familienausflug mit Kindern dorthin, wo die Pferde viel kleiner sind als gewohnt, dafür aber mehr Gangarten beherrschen. Klimke, sonst eher auf großen Pferde unterwegs, bestieg diesmal auch eines von den kleinen Islandponys. Von Alfred Riese


Di., 10.09.2019

Ortsübergreifendes Kulturprojekt „Theater ÜberLand“ Wer möchte das Dorf in Szene setzen?

Laden zum selbst Mitspielen oder Gastpielprogramm organisieren beim ortsübergreifenden Theaterprojekt „ÜberLand“ ein (von links): Heike Evels-Voss, Theresia Furth, Simone Lamski und Wilfried Roos.

Saerbeck - Die Gelegenheit ist günstig: Saerbecker können im Kultur-Projekt „Theater ÜberLand“ einen besonderen Ort des Dorfes schauspielerisch in Szene setzen. In einigen Monaten soll ein Theaterbus diesen und drei weitere Spielorte in Nachbarnkommunen mit einer Überland-Partie verbinden. Geld dafür und für mehr kommt aus Berlin. Von Alfred Riese


Di., 10.09.2019

Energiestammtisch des Fördervereins Klimakommune Saerbeck Wo es im Wald wirklich brennt

Saerbeck - Nach zwei Dürresommern in Folge könnte das Thema des nächsten Energiestammtisches in der Klimakommune Saerbeck nicht aktueller sein: „Wo es im Wald wirklich brennt“.


Di., 10.09.2019

Saerbecker Spenden finanzieren Operation Hoffnung für die zehnjährige Pramila

Saerbecker Spenden finanzieren Operation: Hoffnung für die zehnjährige Pramila

Saerbeck - Es ist ein tragisches Schicksal, das der zehnjährigen Pramila im indischen Siddayapalem schon das ganze Leben schwermacht. Doch nun gibt es Hoffnung, dass der verschlossene Darmausgang operiert werden kann. Das Geld dafür kommt aus den Spenden von Saerbeckern für Hilfsprojekte von Pfarrer Ramesh Chopparapu. Der kommt selbst aus Siddayapalem und ist in diesem Sommer wieder dort. Von Stefanie Behring


Mo., 09.09.2019

Erster „experimenteller Gottesdienst“ des liturgie.lab St. Georg Applaus für „Klima-Wechsel!“

Für den Klima-Wechsel gab es Sonnenblumensamen.

Saerbeck - Der „experimentelle Gottesdienst“ des liturgie.lab St. Georg auf dem Bolzplatz in Middendorf kam gut an. Es ging unter freiem Himmel um Schöpfung, Verantwortung und kleine Taten. Von Alfred Riese


Mo., 09.09.2019

Am Lengericher Damm Autokennzeichen abgeschraubt

Saerbeck - Während Autos auf den Grünstreifen parkten, verschwanden ihre Kennzeichen. Die Polizei sucht Zeugen.


Mo., 09.09.2019

Eröffnung der Ausstellung von Jörg Madlener in Bunker 2 des Bioenergieparks Verschwinden der Existenz

Bilder an Bunkerwänden mit (von links) dem Künstler Jörg Madlener, Bürgermeister Wilfried Roos, Prof. Dr. Johannes Wessels (Rektor der WWU Münster), Kurator Dr. Olaf Mückain, Dr. Wilhelm Bauhus (AFO der WWU Münster) und Günter W. Denz (Verein Deutsche Sprache).

Saerbeck - Kunst und Bunker, das schloss sich bisher im Bioenergiepark in Saerbeck aus, obwohl die Idee dazu bereits seit seiner Eröffnung schwelte. Am Samstag war es endlich soweit. In Bunker 2 auf dem Gelände des Parks konnte die Ausstellung „Sandstorm & Kassandra“ von Jörg Madlener unter dem Motto „Es ist Zeit, dass es Zeit wird“ eröffnet werden. Von Elvira Meisel-Kemper


So., 08.09.2019

Windkraft-Kunst von Schülern im BEP Alles dreht sich um Gestalten-Wollen

Herbert Thesing (links), Lehrer am Pictorius-Berufskoleg Coesfeld, und Peter Engler, Mitarbeiter im Lernstandort Saerbecker Energiewelten im Bioenergiepark, zwischen Windkraft-Kunstwerken.

Saerbeck - 31 kleine, künstlerisch gestaltete Windräder drehen sich zurzeit unter dem einen ganz großen am Eingang zum Bioenergiepark. Die Schau zeigt Ergebnisse aus einem Länder übergreifenden Schülerwettbewerb des Pictorius-Berufskollegs in Coesfeld zusammen mit dem Außerschulischen Lernstandort Saerbecker Energiewelten. Es sind kuriose Sachen dabei, aber die Motivation ist handfest Von Alfred Riese


So., 08.09.2019

Tipp vom Nachbarn Wespenfalle mit Ausweg

Friedliche Koexistenz ohne tote Tiere: die Wespenfalle mit Ausstieg im Garten der Familie Breidenbach.

Saerbeck - Für dieses Jahr dürfte die Hochzeit der Wespen und Bienen vorbei sein. Die Idee, mit der sich die Saerbecker Familie Breidenbach in ihrem Garten am Kiefernweg die manchmal lästigen Insekten vom Hals hält, ist aber gewiss auch für die nächste Sommersaison gut.


Sa., 07.09.2019

Lustiges Bild auf Linderskamps Hof Hühner unter Tannenbäumen

Ein ungewöhnliches Bild ist seit Kurzem an Linderskamps Hof zwischen Saerbeck und Sinningen zu sehen: Zwischen kleinen Tannenbäumen laufen Hühner. Diese genießen den Schutz der Nadelbäume in der weitläufigen Wiese und erübrigen dabei eine chemische Düngung.

Saerbeck - Hühner - Eier - Ostern, und dann kleine Tannenbäume dazu? Das passt zusammen, findet man auf dem Linderskamps Hof. Und es soll sogar eine Win-win-Situation für alle sein.


Fr., 06.09.2019

Neues Jahresprogramm des Familienzentrums 24 Seiten für Eltern und Kinder

Das neue Programmheft des Familienzentrums zeigen (von links) Hildegard Dust (Kita Kaleidoskop), Rosi Ausmann (Koordinatorin Familienzen­trum), Heidi Richtermeier (Kita Sonnenschein) und Tanja Wermers (Kita Emilia).

Saerbeck - Das Familienzentrum Saerbeck geht mit seinem neuen Jahresprogramm an den Start. Auftakt ist am heutigen Samstag mit dem „Bunten Nachmittag“ ab 15 Uhr in der Bürgerscheune, wo sich Kitas und Tagespflege Eltern mit Kindern unter drei Jahren vorstellen. Auf den 24 Seiten finden ein Angebotsspektrum vom Erste-Hilfe-Kurs über Infoabende bis zum Grillabend für Väter. Von Alfred Riese


Fr., 06.09.2019

Bürgermeister-Wahl 2020 Wettbewerb um Stimmen ist eröffnet

Da geht es lang: Wegweiser zum Wahllokal Bürgerhaus bei der Bürgermeisterwahl 2015.

Saerbeck - Mitte September will sich der unabhängige Bürgermeister-Kandidat für die Wahl im Herbst 2020 präsentieren, der sich bereits der Unterstützung von UWG, SPD und Grünen versichert hat. Eine Reihe von Fragen ist ein Jahr davor noch offen, angefangen mit dem Datum der Wahl. Sicher ist: Ohne den Dauer-BM Roos als Bewerber wird einiges anders. Ergebnisse jenseits der 80 Prozent werden unwahrscheinlicher. Von Alfred Riese


Fr., 06.09.2019

Bücherei und Autorin Hand in Hand Schlankheits-Buch im Köb-Regal

Ursula Kruse (Mitte) übergibt ein Exemplar ihres neu verlegten Buches in der Köb-Bücherei St. Georg am Dorfplatz an Yvonne Plugge (links) und Susanne Riese.

Saerbeck - „Abnehmen – Das Geheimnis des Schlankseins“ heißt das neue Buch der Saerbecker Autorin Ursula Kruse. Ein Exemplar stiftete sie der Köb-Bücherei St. Georg, wo es nun ausleihbar ist. Von Alfred Riese


Do., 05.09.2019

Bürgerbus BB1 Stadtfest macht Umleitung nötig

Saerbeck/Emsdetten - Am Wochenende kommt es zu Behinderungen bei der Bürgerbus-Linie 1 in Emsdetten.


Do., 05.09.2019

Bauerschaft Middendorf Tierischer Blickfang

Diese Kühe machen kein Muh, sind aber ein Blickfang.

Saerbeck - Strohpuppen der etwas anderen Art sind seit einigen Tagen in der Saerbecker Bauerschaft Middendorf zu sehen.


76 - 100 von 2467 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.