Saerbeck - Archiv


Mo., 03.04.2017

Klassentreffen nach 60 Jahren. „Herrliche Fotos von früher und heute“

Auf der Originaltreppe der heutigen Alten Dorfschule stellte sich der Entlassjahrgang 1957 der früheren Volksschule beim Wiedersehen zum „Klassenfoto“ auf.

Saerbeck - Nach 60 Jahren feierte der Entlassjahrgang 1957 der damaligen Volksschule im Dorf am Samstag ein Wiedersehen. 19 der ehemals 35 Schüler kamen zusammen, etwas mehr als die Hälfte von ihnen ist Saerbeck seit der Schulentlassung treu geblieben. Von Alfred Riese


Mo., 03.04.2017

Inspirierender Impuls zur Fastenzeit in St. Georg Bilder, Texte, Töne und die Frage: „Wer ist Gott?“

Einen besonders beeindruckenden Impuls zur Fastenzeit erlebten die Teilnehmer unter dem Titel „Klage und Hoffnung“ in der St.-Georg-Pfarrkirche.

Saerbeck - Wer jenseits von Kirchenliedern im Gottesdienst entdecken wollte, was die Orgel und der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche in der St.-Georg-Pfarrkirche zu leisten imstande sind, war am Sonntag beim Impuls zur Fastenzeit richtig. Von Alfred Riese


Mo., 03.04.2017

KLJB-Theaterteam feiert mit „Dat Inserat“ eine rauschende Premiere Spaß und Spannung up Platt

Oma Müller (Anne Grüter) hat die Hosen an im Haus und sorgt für viele Lacher, aber erst mit dem Inserat nimmt das Spektakel seinen Lauf.

saerbeck - Ein halbes Jahr lang intensive Proben – zuletzt sogar jeden Tag – und dann war es endlich so weit: Das plattdeutsche Theaterstücks „Dat Inserat“ von Renate Delfs wurde am Samstag zum ersten Mal in der Bürgerscheune aufgeführt. Und die Zuschauer waren sich am Wochenende einig: Es hat alles geklappt. Tosender Applaus nach drei Akten Spaß und Spannung. Von Stefanie Behring


So., 02.04.2017

Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stabwechsel im Löschzug Sinningen

Die Dienstjubilare Martin Nauber (2. von links) und Georg Schmiemann (2. von rechts, beide 35 Jahre) sowie Klaus Ventker-Stegemann (Mitte, 25 Jahre) mit der Feuerwehrführung Udo Meiners (rechts) und Robert Laumann (links).

Saerbeck - Heinrich Beermann wechselt bei der Freiwilligen Feuerwehr in die Ehrenabteilung. Als sein Nachfolger als Löschzugführer in Sinningen wurde auf der Generalversammlung am Freitagabends Alfons Hankemann vorgestellt. Die Statistik wies für das vergangene Jahr weniger Einsätze, aber mehr Einsatzstunden aus, darunter auch sehr gefährliche. Von Alfred Riese


Anzeige

So., 02.04.2017

Saerbeck Kooperation mit Fukushima

Masao Uchibori

Saerbeck - Gegen den erwarteten Widerstand der UWG hat der Gemeinderat mehrheitlich beschlossen, dass Saerbeck eine Kooperationsvereinbarung mit der Präfektur Fukushima und dort der Stadt Shinchi schließt. Die Japaner wünschen sich eine Zusammenarbeit bei Forschung und Entwicklung im Bereich Klimaschutz und -anpassung und bei erneuerbaren Energien. Von Alfred Riese


So., 02.04.2017

Freizeitsportler nötigt Autofahrerin zum Bremsen Inlineskater verursacht Unfall

In Höhe der Gaststätte Ruhmöller kam es am Samstag zu einem Auffahrunfall.

Saerbeck - Eine Inlineskaterin hat am Samstagnachmittag für einen Auffahrunfall auf der Bundesstraße 475 gesorgt. Als die Freizeitsportlerin die viel befahrene Bundesstraße überquerte, machte eine Autofahrerin eine Gefahrenbremsung, ein folgendes Auto fuhr auf.


Fr., 31.03.2017

Allstars und Chor-Kurs der MKG tischen allerlei musikalische Leckereien auf Aber bitte mit Sahne!

Jonas Gennerich führte gewohnt launig und gekonnt durchs Programm, zu dem auch eine ordentliche Portion Sahne gehörte. Die Sache mit dem Wein steht im Text.

Saerbeck - Die singfaulen Zuhörer kommen später noch dran. Zuerst die MKG-Allstars, die unter der Leitung von Mechthild Runde wieder eine formidable Vorstellung boten und sich beschwingt in die 70er und 80er Jahre stürzten und zum Schluss noch einen Jazzkracher aus den 60ern raushauten. Die Entdeckung des „Let us entertain you“ überschriebenen Abends war der, erst im August 2016 gestartete vokalpraktische Kurs Q2. Von Hans Lüttmann


Fr., 31.03.2017

Saerbeck Andrea Stullich bei CDU-Senioren

Mit Andrea Stullich sprachen die Senioren auch über die ärztliche Versorgung auf dem Land.

Saerbeck - Am 14. Mai finden in NRW die Landtagswahlen statt. Für den Wahlkreis 82 kandidiert die Rheinenserin Andrea Stullich. Sie war am Donnerstagmorgen im Bürgerhaus Gast der Saerbecker CDU-Seniorenunion und stellte ihr Programm vor. Ihr liegen die innere Sicherheit des Landes, die Familien- und Bildungspolitik am Herzen, erklärte sie und nannte Beispiele.


Fr., 31.03.2017

„Energie für Saerbeck“ steigt aus Windpark Sinningen

Saerbeck - Die Bürgergenossenschaft „Energie für Saerbeck“ zieht sich aus dem Bürgerwindpark Sinningen zurück. Sie hatte geplant, dort eines von sechs Windrädern zu bauen. Rund 70 Prozent der knapp 400 Mitglieder wollten sich an dieser Millionen-Investition beteiligen, sagte jetzt Vorstandsmitglied Josef Wessels. Von Alfred Riese


Do., 30.03.2017

Beata Andrees Kunst aus dem Wohnzimmer-Atelirer Die Nachtarbeiterin

Auf Beata Andrees Bildern sind Tänzerinnen im Tutu, ein Pferd, ein weiblicher, ein männlicher Akt, Blumen, Fresken oder Ornamente zu sehen. Ihr Vorbild ist der französische Maler William Adolphe Bouguereau. 

Saerbeck - Beata Andree ist Künstlerin durch und durch und lebt seit zehn Jahren in Saerbeck. „Ich habe gemalt, seitdem ich denken kann. Als Kind war es nicht einfach, da ich Linkshänderin bin.“ Eltern und Lehrer wollten die kleine Beata umerziehen, aber sie hat sich gewehrt und durchgesetzt. Geboren und aufgewachsen ist sie im ehemaligen Schlesien, die Großeltern waren Deutsche. Von Tünde K.-Linnemann


Do., 30.03.2017

Welchen Nutzen hat die Statistik über das Alter der Saerbecker Lehrer? Durchschnittlich

Statistiken haben einen zweifelhaften Ruf, obwohl die Zahlen-Jongleure zweifellos sorgfältig und gewissenhaft alles durch- und nachrechnen.

Saerbeck - Welchen Nutzen aber hat eine jetzt vom Landesamt veröffentlichte Statistik über das Durchschnittsalter der Lehrer an den Saerbecker Schulen? Wirklich wichtig wäre doch, zu wissen, wie gut sie ihren Job machen, wie oft sie an Fortbildungen teilnehmen und überhaupt: ob Saerbeck genügend Lehrer hat.


Do., 30.03.2017

Thommi Baake erzählt Grundschülern von seinen „Ferien im Flohzirkus“ Prustekomische Quatschgeschichten

Faszination Buch: Wie das klappt, führte Auto Thommi Baake bei seiner Vorlese-Show mit den Drittklässlern der St.-Georg-Grundschule aus dem Handgelenk vor.

Saerbeck - Thommi Baake hat als Kinderbuchautor und Lese-Show-Künstler einen guten Lauf an der St.-Georg-Grundschule. Nach 2016 war es jetzt zum zweiten Mal zu Gast und brauchte wieder gefühlte null Sekunden, bis die Kinder des dritten Jahrgangs mit ihm auf eine quirlige, spannende und abwechslungsreiche Geschichten-Rallye gingen – der Autor mittendrin statt vorne am Pultund ebenso mit spontanen Kurzgesprächen. Von Alfred Riese


Do., 30.03.2017

Saerbeck Palmstockbasteln im Pfarrheim

Palmstockmanufaktur generationenübergreifend im Pfarrheim, und bei Ole, Tim und Luzia (von links) sah es im vergangenen Jahr ganz schön bunt aus.

saerbeck - Palmstockbasteln für alle Saerbecker Kinder mit ihren Eltern bieten die St.-Georg-Pfarrgemeinde, ihr Arbeitskreis Kinderwortgottesdienste und der Kindergarten St. Marien an. Es findet statt am Mittwoch, 5. April, 15 bis 17 Uhr, im Pfarrheim. Mitzubringen sind ein Stock und, falls vorhanden, Buchsbaumzweige. Für weiteres Material werden 50 Cent pro Stock eingesammelt, heißt es in einer Ankündigung. Von Alfred Riese


Do., 30.03.2017

Ein Fastenimpuls in Bildern, Psalmen und Musik Klage und Hoffnung

Zwischen Klage und Hoffnung einen Impuls für die Fastenzeit liefern wollen (von links) die MKG-Schüler Chris Laumann und Noah Saggau sowie Alfons Sundermann vom Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche mit Bernd Isermann und Beatrix Laukemper-Isermann.

Saerbeck - Psalmen-Texte, Orgelmusik und zu Beginn ein kurzes Video von Schülern aus dem Religionsunterricht der Klasse 9b der Gesamtschule: Zu diesem Impuls zur Fastenzeit lädt der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche der St.-Georg-Pfarrgemeinde am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr in die Kirche ein. Von Alfred Riese


Mi., 29.03.2017

Zwei neue Gesichter im Vorstand der Kolpingsfamilie Alfons Bücker: Seit 30 Jahren am Ruder

Der Vorstand der Kolpingsfamilie (von links): Harald Westbeld (Schriftführer), Josef Bodem (stellv. Vorsitzender), Alfons Bücker (Vorsitzender), Werner Heckmann (Präses), Sebastian Hoppe (stellv. Vorsitzender), Anita Beuning (stellv. Vorsitzende), Melanie Weiligmann (Kassiererin), Janine Middeler (stellv. Vorsitzende).

saerbeck - Die Kolpingsfamilie Saerbeck setzt auf Kontinuität und Wandel. Denn erst beides, da ist sich Alfons Bücker sicher, macht die Kolpingsfamilie bereit für eine erfolgreiche Zukunft. Mit dem einstimmigen Votum der Jahreshauptversammlung verlängert Bücker seine Amtszeit als Vorsitzender. Er hält schon seit 30 Jahren das Ruder in der Hand.


Mi., 29.03.2017

Kontingent der Schulpsychologin Gunhild Ortmeier an der MKG wird auf fünf Stunden aufgestockt Wenn die Schulbank drückt

Manche Experten schätzen, dass bis zu einer Million Schüler an Schulangst, unter Hausaufgabenstress, an Problemen in der Klasse, an Lern- und Leistungsproblemen leiden; Gunhild Ortmeier steuert mit ihren Angeboten gegen.

saerbeck - Das Leiden an und in der Schule ist keineswegs neu, wie die Geschichte von Hanno zeigt. Thomas Mann schildert sie in seinem Roman „Buddenbrooks“, der 1901 erschien. Heute allerdings hat man ein Wort dafür: Schulangst, nur eines von vielen Problemfeldern, die Gunhild Ortmeier mit Schülern, Lehrern und Eltern seit 2012 an der Gesamtschule beackert. Von Hans Lüttmann


Mi., 29.03.2017

Saerbeck Magdalene Remke verabschiedet

Pfarrer Peter Ceglarek  dankte Magdalene Remke und überreichte ihr mit den Kirchenvorstandsmitgliedern Jutta Middendorf und Hildegard Entrup eine Taizé-Schale und einen Blumenstrauß.

Saerbeck - „Ich gehe mit einem weinenden und einem lachenden Auge: Einerseits hat mir die Arbeit mit den Kindern immer sehr viel Spaß gemacht, andererseits freue ich mich auf mehr Zeit mit meiner Familie.“ Die Kinder der Schmetterlingsgruppe dankten ih­rer Magdalene mit je ein­er Rose und schenkten ihr eine Schale mit Blumen, die nie verwelken.


Mi., 29.03.2017

Kursreihe für pflegende Angehörige wird fortgesetzt Demenz: Abschied auf Raten

Angehörige von Demenz-Erkrankten haben oft ein schwere Last zu tragen; ein Kurs kann ihnen dabei helfen.

saerbeck - Nach der guten Resonanz im vergangenen Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus wieder eine Kursreihe für Angehörige von Demenz-Erkrankten und für Interessierte an. „Wir möchten das Thema Demenz öffentlicher machen.


Di., 28.03.2017

Kolpingjugend zieht am Samstag mit einem Spenden-Bollerwagen durchs Dorf U-Eier für ein Malawi-Projekt

Mit bunten U-(nterstützungs-)Eiern  sammelt die Kolpingjugend rund um Johanna Entrup (Mitte) für das Schulprojekt in Ekwendeni (Malawi).

saerbeck - Ein bisschen im Reisefieber ist Johanna Entrup schon, auch wenn der Flieger für die Abiturientin erst im August Richtung Afrika startet. „Es war schon immer mein Traum, nach der Schulzeit ins Ausland zu gehen“, sagt die 17-Jährige. Ihre Augen funkeln, und mit ihrem Fernweh hat sie längst die große Runde der Kolpingjugend angesteckt.


Di., 28.03.2017

Saerbeck Osterpakete für Tafelkunden

Saerbeck - Zu den Osterfeiertagen möchte die Caritas-Tafel ihren Kunden wieder ermöglichen, das Fest mit Kaffee oder Tee zu feiern. Allerdings stehen das Team und der neue Leiter der Saerbecker Ausgabestelle, Herbert Breidenbach, dabei vor dem gleichen Problem wie in den Vorjahren. Kaffee und Tee gehören zu den Genussmitteln und damit normalerweise nicht zum Angebot der Tafel für bedürftige Menschen. Von Alfred Riese


Di., 28.03.2017

20-jähriger Autofahrer kommt bei Alleinunfall auf der Riesenbecker Straße ums Leben Nichts zu helfen für die Helfer

Fassungslos steht ein Helfer vor dem völlig zertrümmerten Wrack des Autos, in dem gestern Morgen ein junger Mann ums Leben kam.

Saerbeck - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 29 zwischen Birgte und Saerbeck ist am Dienstagmorgen ein junger Mann ums Leben gekommen. Er hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war damit frontal gegen einen Baum geprallt. „Wir haben um 9.55 Uhr die Einsatzmeldung zu einem Verkehrsunfall hier in Saerbeck erhalten. Von Jens Keblat


Di., 28.03.2017

PKW auf der K29 prallte gegen Baum Toter bei Alleinunfall

PKW auf der K29 prallte gegen Baum : Toter bei Alleinunfall

Saerbeck - (Aktualisiert, 16:27 Uhr) Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 29 zwischen Birgte und Saerbeck ist am Dienstagmorgen ein junger Mann ums Leben gekommen. Er hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war damit frontal gegen einen Baum geprallt.  Von Jens Keblat


Mo., 27.03.2017

Fachhochschule Münster startet Projekt „Energiespeicher in der Praxis“ im Bioenergiepark Saerbeck sucht den Superspeicher

Saerbeck - Wenn die Sonne lacht und der Wind durch die Haare fegt, gewinnen Solaranlagen und Windräder Strom. Leider ist diese Erzeugung unregelmäßig – mal liefert die Natur zu viel Energie, die nicht komplett in Strom umgewandelt werden kann, mal gar keine. „Genau in diese Lücke wollen wir mit unserem Projekt EnerPrax stoßen“, erklärt Dr. Elmar Brügging von der FH Münster.


Mo., 27.03.2017

Romantisch-literarischer Nachmittag im Bürgerhaus Liebeslied und Liebesleid

Stimmungsvolle wurden die Rezitatoren von dem in Saerbeck bereits etablierten Quartett unterstützt.

Saerbeck - Sehnsuchtsvoll, romantisch, bisweilen schmerzerfüllt und traurig, aber auch heiter können die Facetten der Liebe sein. Trotz des sonnigen Frühlingswetters haben viele Literaturfreunde ihren Lockruf erhört und sind am Sonntagnachmittag ins Bürgerhaus gekommen.


Mo., 27.03.2017

Watermann würdigt Einsatz für die MKG Förderverein wählt Simone Hartmann

Der Vorstand des Fördervereins der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule mit der neuen Vorsitzenden Simone Hartmann (links)) und ihrer Vorgängerin (rechts).

Saerbeck - Der Förderverein der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) hat eine neue Vorsitzende. Die Mitgliederversammlung wählte Simone Hartmann (Greven) als einzige Kandidatin einstimmig zur Nachfolgerin von Rita Twickler, deren Tochter die Schule verlassen hat. Von Alfred Riese


76 - 100 von 8580 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.