So., 05.05.2019

Kunstverein: Ausstellung „Textil plus Beifang“ eröffnet Ungewöhnliche Objekte

Sie sind die Protagonistinnen der Kunstausstellung „Textil plus Beifang“ im Huck-Beifang-Haus: Birgit Reinken, Luise Kerstan, Ulrike Lindner, Ingrid Fähmel, Susanne Klinke und Marianne Herbrich (v.l.). Auf dem Bild fehlt die siebte im Bunde Mechthild Jülicher, die zurzeit auf der Pazifikinsel Hawaii ist.

Burgsteinfurt - Vielfältige und ungewöhnliche Werke können die Besucher der Ausstellung „Textil plus Beifang“ an den Wochenenden bis zum 2. Juni in Burgsteinfurt sehen. Im Huck-Beifang-Haus stellen sieben Künstlerinnen ihre zum Teil eigenwilligen und beeindruckenden Arbeiten aus. Jetzt war Vernissage. Von Matthias Lehmkuhl

So., 05.05.2019

Kreativ- und Handwerkermarkt Charakter des Marktes bewahren

Der Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Oliver Tieck (3.v.r.), der stellvertretende Bürgermeister, Klaus Meiers, Berthold Probst (r.) und Bläser der Kreisjägerschaft eröffneten am Samstag den Kreativ- und Handwerkermarkt.

Burgsteinfurt - Durchwachsenes Wetter – eher durchwachsene Besucherzahlen – die Bilanz des ersten Kreativ- und Handwerkermarkt als Nachfolger des Leine- und Handwerkermarktes ist ganz entscheiden vom Wetter geprägt. Gleichwohl: die Organisatoren sehen sich auf dem richtigen Weg. Von Rainer Nix


So., 05.05.2019

Steinfurt

11 Uhr: Eröffnung mit Empfang durch die Stadt Steinfurt; Kötterhaus im Kreislehrgarten; Redner: Landrat und Verbandspräsident Dr. Klaus Effing sowie Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer


So., 05.05.2019

Steinfurt Inspiration fürs „grüne Wohnzimmer“

Dr. Klaus Effing

Liebe Gartenfreunde, in jedem Jahr ist der Kreislehrgarten Veranstaltungsort der Steinfurter Gartentage. In 2019 zum 54. Mal. Das vielfältige Programm basiert auf speziellen Bedürfnissen und Wünschen der Gartenliebhaber.


So., 05.05.2019

Pflanzenvermehrung Blatt wird zur neuen Pflanze

Haben Sie eine Lieblingspflanze und hätten gerne mehr davon? Die meisten Pflanzen lassen sich recht einfach selber vermehren. Stecklinge sind ein Weg dazu. Stauden wie Astern, Phloxe und Gräser werden geteilt und neu gepflanzt. Obstgehölze wie Apfel und Birne sowie Rosen lassen sich nur durch das Veredeln sortenecht vermehren.


So., 05.05.2019

Gartengestaltung Zehn Ideen aus ganz Deutschland

Bei der Anlage eines Gartens sind die jeweiligen Boden- und Klimaverhältnisse sowie die Grundstücksgröße und der Zuschnitt die Rahmenbedingungen für die Gestaltung. Manfred Lucenz und Klaus Bender zeigen in ihrem Vortrag an zehn Beispielen aus ganz Deutschland, welche Ideen und Konzepte die jeweiligen Gartenbesitzer für ihre Gegebenheiten entwickelt haben.


So., 05.05.2019

Steinfurt Reisen und Leben in Südafrika

P


So., 05.05.2019

Steinfurt Ökologische Vielfalt im Genussgarten

Wie schaffe ich in meinem Garten vielfältige Lebensräume für Menschen, Pflanzen, Tiere und Insekten? Referent Raimund Schnecking, gibt in seinem Vortrag dazu Anregungen:


So., 05.05.2019

Familienunternehmen Metallbau Schulte Leidenschaft fürs Handwerk ist ungebrochen

Vor dem Modell der alten Windmühle entstand das Foto zum 100-jährigen Bestehen von „Metallbau Schulte“, mit den Inhabern Franz Josef und Petra Schulte, ihren Söhnen Florian und Julian, dem Geschäftsführer der Handwerkskammer Martin Jostmeier, der Ersten Beigeordneten der Stadt Steinfurt Maria Lindemann sowie Stefan Drerup und Henrick Stricker von den Dumter Schützen.

Borghorst - Bereits in dritter Generation führt Franz Josef Schulte das Familienunternehmen „Metallbau Schulte“ in Borghorst, das in diesem Jahr 100 Jahre alt wird. Martin Jostmeier, Geschäftsführer des Handwerkskammer Bildungszentrum Münster sprach von einer meisterlichen Leistung, als er am Samstag die Ehrenurkunde überreichte, dazu den „Silbernen Meisterbrief. Von Karl Kamer


So., 05.05.2019

Familienunternehmen Metallbau Schulte Leidenschaft fürs Handwerk ist ungebrochen

Borghorst - Bereits in dritter Generation führt Franz Josef Schulte das Familienunternehmen „Metallbau Schulte“ in Borghorst, das in diesem Jahr 100 Jahre alt wird. Martin Jostmeier, Geschäftsführer des Handwerkskammer Bildungszentrum Münster sprach von einer meisterlichen Leistung, als er am Samstag die Ehrenurkunde überreichte, dazu den „Silbernen Meisterbrief. Von Karl Kamer


Sa., 04.05.2019

Spargeldinner „Lebenslieder“ zum Spargelbüfett

Der Chor „Da Capo“ wird für die musikalische Untermalung des Spargeldinners sorgen.

Ostbevern - Musikmatinee und beliebtes Saisongemüse: Auch in diesem Jahr gibt es wieder Spargel und Musik im Beverhof.


Fr., 03.05.2019

Burgsteinfurter ist „Brand Ambassador“ Whisky als Hauptberuf

Nicht immer ist der neue Job von Bastian Denkler so gemütlich, wie es auf diesem Bild scheint.

Burgsteinfurt - Bis vor kurzem zeichneten sich die Arbeitstage von Bastian Denkler durch Kindergeschrei aus. Und wenn es um Getränke ging, dann um Kakao oder Apfelsaft. Sei vier Wochen ist das grundlegend anders. Von Bernd Schäfer


Fr., 03.05.2019

Steinfurter Tafel freut sich über neues Kühlfahrzeug „Den Menschen Würde geben“

Die Steinfurter Tafel hat ein neues Kühlfahrzeug. Zur Freude der Pfarrer Heinrich Wernsmann und Guido Meyer-Wirsching, der Mitarbeiter der Tafel Heinz Lünnemann, Josef Schräder und Harry Agethen sowie von Lions-Club-Präsident Wolfgang Scheiper und VR-Bank-Vorstand Ulrich Weßeler (v.l.).

Steinfurt - Pfarrer Guido Meyer-Wirsching machte deutlich, dass die Steinfurter Tafel sehr viel mehr ist als ein Lebensmittelgeschäft, in dem Bedürftige günstig einkaufen können: „Die Mitarbeiter der Tafel geben den Menschen Würde.“ Und das über alle Religionsgrenzen hinweg. Von Axel Roll


Fr., 03.05.2019

Förderpreis würdigt ehrenamtliches Engagement Wer sind die „Helden des Handwerks“?

Carl-Christian Kamp (r.), stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Steinfurt, und Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, freuen sich auf viele interessante Bewerbungen für den Förderpreis.

Kreis Steinfurt - Handwerk und Ehrenamt sind im Kreis Steinfurt eng miteinander verbunden. Aus diesem Grund setzen die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und die Kreissparkasse Steinfurt ihre Kooperation fort und schreiben nun bereits zum vierten Mal den Förderpreis „Helden des Handwerks“ aus.


Fr., 03.05.2019

Die Kurzgeschichte über Sam geht weiter Sams Beweggründe

Nach einer kurzen Pause in den Ferien startet Natalie Perachas Abenteuer auf der Jugendseite in das dritte Kapitel. Dabei geht es vor allem um die Beweggründe, warum sich der junge Sam auf gefährliche Aufträge begibt.


Do., 02.05.2019

Zwei Jugendfrei-Reporter berichten über ihre Fahrt nach Málaga Fünf Tage ein anderes Leben

Luca Hannah Roters und Alexander Jacob von Jugendfrei waren fünf Tage in einer Gastfamilie in Málaga untergebracht.

Schon um 4.30 Uhr ging es für zwölf Schüler und zwei Lehrerinnen des Gymnasiums Borghorst im Februar mit dem Flieger nach Málaga, um dort neben spannenden Ausflügen einen kurzen Einblick in den Alltag spanischer Gastfamilien zu erhalten.


Do., 02.05.2019

Bedrohungslage Einsatz von Spezialkräften in Borghorst endet ohne Verletzte

Bedrohungslage: Einsatz von Spezialkräften in Borghorst endet ohne Verletzte

Borghorst - Am Donnerstag wurden Spezialkräfte der Polizei nach Borghorst gerufen. Eine Angehörige des Jugendamts war bedroht worden. Nach drei Stunden war der Spuk vorbei. Von Jens Keblat


Do., 02.05.2019

Valdemar da Silva ist seit 25 Jahren im OT-Heim Einfach ein gutes Händchen

Valdemar da Silva (M. vorne) fing vor genau 25 Jahren im OT-Heim an – und ist dort längst eine Institution geworden.

Borghorst - Für Generationen von Borghorster Jugendlichen ist er eine Institution: Valdemar da Silva. Vor genau 25 Jahren hatte der gebürtige Portugiese seinen ersten Arbeitstag im OT-Heim St. Nikomedes. Von Bernd Schäfer


Do., 02.05.2019

Ende der Dienstzeit in der Kreisverwaltung Abschied langjähriger Mitarbeiter

Blickten zurück auf die Zeit der künftigen Ruheständler beim Kreis Steinfurt (v.l.): Paul Jansen (Leiter Haupt- und Personalamt), Heiner Bücker (Leiter Umwelt- und Planungsamt), Reinhold Klesse, Tilman Fuchs (Sozialdezernent), Landrat Dr. Klaus Effing, Ralf Neumann (stellvertretender Personalratsvorsitzender), Arno Vorrink, Franz Niederau (Umweltdezernent) und Norbert Huylmans.

Kreis Steinfurt - Für Arno Vorrink, Reinhard Klesse und Norbert Huylmans ist die Dienstzeit beim Kreis Steinfurt zu Ende gegangen. Während für Vorrink die Rente beginnt, wechseln Huylmans und Klesse in die Freizeitphase der Altersteilzeit.


Do., 02.05.2019

Azubi-Tag am 11. Mai in Rheine Tipps für Berufsstarter

Sophia Bertels und Johannes Hooge sind zwei junge Tischler-Auszubildende. Sie werben gerade unter jungen Leuten dafür, sich für einen Handwerksberuf zu entscheiden.

Kreis Steinfurt - Am 1. August fängt für viele Schülerinnen und Schüler – mit Beginn ihrer Ausbildung – ein neuer Lebensabschnitt an. In diesem Zusammenhang stehen viele Fragen im Raum: Was erwartet mich in der Ausbildung? Wie trete ich selbstsicher und überzeugend im Unternehmen auf? Was muss ich zum Thema Teambuilding wissen? Antworten gibt es beim Azubi-Tag am 11. Mai in Rheine.


Do., 02.05.2019

Verband kauft 8000-Quadratmeter-Grundstück von der Pfarrgemeinde Caritas-Verwaltung am Marienweg

Verband kauft 8000-Quadratmeter-Grundstück von der Pfarrgemeinde: Caritas-Verwaltung am Marienweg

Borghorst - Der Caritasverband Steinfurt bleibt Borghorst langfristig erhalten. Und das an zwei zentralen Standorten. Der Vertrag für den Kauf des Grundstücks der Pfarrgemeinde St. Nikomedes am Marienweg sind reif für die Unterschriften. Auf der 8000-Quadratmeter-Fläche will die Caritas ein neues Verwaltungsgebäude bauen. Am jetzigen Standort am Kirchplatz sollen diverse Beratungsdienste des Verbandes einziehen. Von Axel Roll


Do., 02.05.2019

Müll nach eineinhalb Stunden auf dem Bagno-Quadrat zusammengefegt Steinfurter feiern den 1. Mai relativ gesittet

Die Relikte des 1. Mais waren am Morgen danach relativ schnell zusammengefegt.

Steinfurt - Polizei, Stadtverwaltung und auch Krankenhaus sind sich einig: Der 1. Mai ist in Steinfurt relativ gesittet gefeiert worden. Marienhospital-Sprecher Stephan Schonhoven vermeldete für das Patientenaufkommen in der Notaufnahme „nicht mehr als an einem ganz normalen Wochenende“. Die Polizei hatte einen aktenkundigen Einsatz in Steinfurt. Von Axel Roll


Do., 02.05.2019

100 Kilometer Jakobsweg als erlebnispädagogisches Projekt „Man geht über eigene Grenzen“

Sabine Wiesmann (2.v.l.) und Patrick Klinge (2.v.r.) begleiteten Katharina, André und Annalena auf dem 100 Kilometer langen Weg von Santiago nach Finisterre.

Steinfurt - „Ich dachte, das wäre ein ganz normaler Wanderweg“, erzählt Annalena. inzwischen weiß sie es besser: Die letzten Kilometer des Jakobswegs von Santiago de Compostela nach Finisterre haben es in sich, auf steinigen Pfaden führt der Weg über steile Anstiege und tiefe Täler. Von Bernd Schäfer


Do., 02.05.2019

Steinfurt Neue Termine für Ozzys Tour

Vielleicht bald wieder auf der Bühne: Brian Johnson.

Nachdem sich der „Prince of Darkness“ von einer Reihe an Infektionen einigermaßen erholt hat, konnten nun für Ozzys anstehende „No more Tours 2“-Tournee einige Nachholtermine angekündigt werden. Diese liegen allesamt im nächsten Jahr, zumindest wenn es um die Deutschlandkonzerte geht. Von Januar bis März 2020 wird Osbourne mit Judas Priest die Hallen in Europa zum Beben bringen.


Di., 30.04.2019

Manfred Gah ist Golf-Schiedsrichter für Profi-Turniere Ein wandelndes Regelbuch

Manfred Gah (l.) muss es als Spielleiter ganz genau nehmen. Hier erklärt er dem Vereinskollegen, in welchem Radius er seinen Ball neu ins Spiel bringen darf.

Steinfurt - Wäre es Absicht gewesen, die Liga-Spielerin hätte bei Dieter Bohlens „Supertalent“ beste Final-Chancen gehabt. War es aber nicht. Sondern schlichtweg Golfer-Pech. Ihr kleiner, weißer Ball hatte es vorgezogen, sich abseits der Spielbahn in die Büsche, genauer gesagt in eine Tanne zu schlagen. Auf eine Astgabel in 1,50 Meter Höhe! Von Axel Roll


51 - 75 von 2197 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook