Fr., 26.06.2020

Stadtrat stimmt in letzter Sitzung vor der Sommerpause einhellig Plänen für das Weberquartier zu Die Ampeln stehen auf grün

So stellen sich die Planer des Ateliers Kempe Thill die Bebauung des Weberquartiers vor: Beim Gang durch die Nord-Süd-Achse fällt der Blick auf die künftige Reha-Klinik, links befindet sich der Pflegebereich, rechts schließt sich das Wohnen an.

Borghorst - Alle Ampeln stehen auf grün: Einhellig hat der Stadtrat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause am Donnerstagabend dem zuvor im Rahmen eines Gutachterverfahrens zum Favoriten für die weitere Entwicklung des Weberquartiers gekürten städtebaulichen Entwurf des Rotterdamer Büros Kempe Thill zugestimmt. Das Bebauungskonzept für den künftigen Gesundheitscampus wird nun in Planungsrecht gegossen. Von Ralph Schippers

Do., 25.06.2020

25. Spielzeit in der Bagno-Galerie mit 16 Konzerten und sicherem Auftakt Wo Klassikstars zu Hause sind

Die Mitglieder des Bagno-Kulturkreises im Konzertsaal mit Corona-Bestuhlung (v.r.): Matthias Schröder, Josef Schwermann, Volker Gutberlet

Steinfurt - Der Bagno-Kulturkreis hat das neue Programm für die Spielzeit 2020/2021 in der Bagno-Galerie vorgestellt. 16 Konzerte sind mit Top-Musikern der internationalen Klassik-Szene sind geplant. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 25.06.2020

Betreuungsaufwand für Primarschüler steigt Mehr Geld für die Offenen Ganztagsgrundschulen

Steinfurt - Der Schulausschuss der Stadt Steinfurt hat dem gemeinsamen Antrag der Träger der Offenen Ganztagsgrundschulen stattgegeben, die Kosten für die gestiegenen Leistungen anzupassen. Damit soll das vorhandene Bildungs- und Betreuungsangebot sowohl qualitativ als auch quantitativ verbessert und verstetigt werden. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 25.06.2020

Bebauungsplan „Windmühlenesch“ Schulentwicklung geht auch auf reduzierter Fläche

Burgsteinfurt - Hans Schröder hat Bedenken aus den Reihen der Politik zerstreut, dass eine Änderung des Bebauungsplanes „Windmühlenesch“ die Entwicklung des Arnoldinums verhindern könnte. „Das kann nicht passieren“, versicherte der Technische Beigeordnete am Mittwochabend den Mitgliedern im Schulausschuss der Stadt Steinfurt. Von Dirk Drunkenmölle


Anzeige

Mi., 24.06.2020

Ferienspaß-Aktion der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Adventure-Touren durch Steinfurt

Die Partner in der Kinder- und Jugendarbeit laden Kinder und Jugendliche ein, in den Ferien an insgesamt sechs „Adventure Touren“ durch Burgsteinfurt und Borghorst teilzunehmen.

Steinfurt - Lust, einen Piraten bei der Schatzsuche zu unterstützen, auf den Spuren des berühmten Lehrers Pagenstecher zu wandeln, auf einer Zeitreise mysteriöse Kapseln zu öffnen oder auf digitalen Pfaden markante Punkte der Stadtgeschichte zu entdecken? Die Partner der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Steinfurt, das sind der AWO-Talentschuppen, der Kindertreff „Die Kiste“, das OT-Heim St. Von Dirk Drunkenmölle


Di., 23.06.2020

Verabschiedung in St.-Elisabeth-Schule „Leben wie ein Feuerwerk“

Burgsteinfurt - Die St.-Elisabeth-Schule hat insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler entlassen. Ein, unter Corona-Bedingungen, anderer Tag als ursprünglich geplant.


Di., 23.06.2020

Kulturforum stellt neues Bildungsbuch vor Das Gegenteil von Schockstarre

Stellten das Bildungsbuch im neu gestalteten Empfangsbereich der Hohen Schule vor (v.l.):

Steinfurt - Patin Christine Westermann ziert mit ihrem Konterfei den Einband, der Inhalt ist trotz Corona-Einschränkungen prall: Das Kulturforum hat jetzt das neue Programm für das Herbstsemester vorgestellt. Kursteilnehmer dürfen sich auf ein breites Angebot freuen, das Bildung und Kultur gleichermaßen bedient. Lediglich Großveranstaltungen bleiben krisenbedingt außen vor. Von Ralph Schippers


Mo., 22.06.2020

Anlage mausert sich zu beliebtem Treffpunkt Boule für jede Altersklasse

Das von der GAL gespendete Banner soll die Boule-Anlage auf dem Borghorster Abenteuerspielplatz zwischen Münsterstiege und Sandweg noch besser als Treffpunkt für die Spieler kenntlich machen.

Borghorst - Der wiederbelebte Bouleplatz auf dem Borghorster Abenteuerspielplatz zwischen Münstersiege und Sandweg mausert sich. War er zu Jahresbeginn noch tief im Dornröschenschlaf versunken, so treffen sich nun auf dem Gelände regelmäßig spielfreudige Freizeitbouler, um dort die eine oder andere Partie Boule auszutragen.


So., 21.06.2020

Drei Burgsteinfurter Schüler engagieren sich als Drohnenpiloten in der Wildrettung Fliegende Kamera spürt Kitze auf

Flugretter voller Begeisterung: Sebastian Kordts, Bastian Werdeling und Paul Grüneklee (v.l.) haben dank des Einsatzes moderner Drohnentechnik sechs Kitze vor dem möglichen Mähtod bewahrt. Das Wärmebild zeigt

Burgsteinfurt - Der kleine schwarze Koffer, den Sebastian Kordts an diesem Freitagvormittag mit zum Hof Stoyke in Veltrup gebracht hat, ist unscheinbar – doch er hat es in sich. Beim Öffnen des Deckels offenbart sich Flugtechnik vom Feinsten: Eine Kamera-Drohne mit besonderen Fähigkeiten. Von Ralph Schippers


Sa., 20.06.2020

Entlassfeier an der Städtischen Realschule Burgsteinfurt Geeignet zur Legendenbildung

64 Schülerinnen und Schüler sagten am Samstag der Städtischen Realschule adieu. Zum Abschied gab es nicht nur das Abschlusszeugnis, sondern auch eine Rose.

Burgsteinfurt - 64 Schülerinnen und Schüler sagten am Samstag während gleich dreier Entlassfeiern der Städtischen Realschule Burgsteinfurt adieu. Von Ralph Schippers


Do., 18.06.2020

Diskussion um ein professionelles Citymanagement im Wirtschaftsförderungsausschuss Künftig sogar in Doppelbesetzung?

Steinfurt - Der Ruf nach Einstellung eines professionellen Citymanagers wird in Steinfurt immer größer: Am Mittwoch beschäftigte sich der Wirtschaftsförderungsausschuss mit dem Thema. Nach umfassender Diskussion kristallisierte sich heraus, dass es sogar Bedarf für zwei Stellen gibt. Der Rat wird in der kommenden Woche eine Entscheidung fällen – noch vor der Sommerpause. Von Ralph Schippers


Do., 18.06.2020

Unfall auf der Emsdettener Straße Hubschrauber fliegt Schwerletzten in Uniklinik

Bei einem Unfall auf der Emsdettener Straße sind am Donnerstagnachmittag vier Personen zum Teil schwer verletzt worden.

Borghorst - Auf der Emsdettener Straße hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem drei Beteiligte in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Die Straße ist bis in den späten Nachmittag hinein gesperrt. Von Axel Roll


Do., 18.06.2020

Nachstellen – Amtsgericht setzt Verfahren aus Landgericht prüft weitere Anklage

Steinfurt - Das Amtsgericht Steinfurt hat ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen „Nachstellens“ ausgesetzt. Dafür gibt es Gründe. Von Erhard Kurlemann


Mi., 17.06.2020

Keine Proklamation, keine Prunksitzung Komitee sagt den Karneval ab

Die Narren werden in der kommenden Session wohl wenig zu jubeln haben. Die Veranstaltungen wurden jetzt abgesagt.

Steinfurt - Der Super-Gau für die Steinfurter Narren ist eingetreten. Die Session 2020/21 fällt aus. Von Axel Roll


Mi., 17.06.2020

Investition von wenigstens 650 000 Euro Stadt benötigt zweite Drehleiter

Die Borghorster Drehleiter (im Bild bei einer Übung in der Bismarckschule) ist in die Jahre gekommen. Sie muss überholt werden. Außerdem benötigt die Feuerwehr aber eine zweite Drehleiter für den Stadtteil Burgsteinfurt.

Steinfurt - Eigentlich hätte Steinfurt schon längst eine zweite Drehleiter für die Feuerwehr kaufen müssen. Der Brandschutzbedarfsplan, in dem seit 2016 genau festgeschrieben ist, was die Stadt für den Feuerschutz alles tun muss, sieht für jeden Stadtteil so ein Rettungsgerät vor. Von Axel Roll, Axel Roll


Mi., 17.06.2020

Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes des Kreises warnt vor allzu großem Optimismus „Dauerhaft mit Corona leben“

Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes des Kreises warnt vor allzu großem Optimismus: „Dauerhaft mit Corona leben“

Steinfurt - Auch wenn schon seit Wochen die Fallzahlen in Steinfurt tief im Keller sind – „wir werden dauerhaft mit Corona leben müssen“, warnt Dr. Karlheinz Fuchs vor allzu großem Optimismus. Der ärztliche Leiter des Rettungsdienstes im Kreis Steinfurt hat den Mitgliedern des Hauptausschusses die aktuelle Situation in den 24 Kommunen im Kreisgebiet erläutert. Von Axel Roll


Mi., 17.06.2020

3. Auflage von „Sport im Bagno-Park“ für Bewegung, Lebensfreude und Nachhaltigkeit Sechs Wochen volles Programm

Veranstalter, Vereinsvertreter und Sponsoren haben sich im Französischen Garten getroffen, um das Programm für sechs Wochen „Sport im Bagno-Park“ vom 29. Juni bis 3. Juli vorzustellen. Jeder Bürger ist willkommen, mitzumachen.

Steinfurt - Bewegung, Lebensfreude, Nachhaltigkeit – das verspricht die 3. Auflage von „Sport im Bagno-Park“. Sechs Wochen gibt es von morgens bis abends ein volles Programm, Jung und Alt in Steinfurt für Aktivitäten an der frischen Luft zu begeistern. Von Dirk Drunkenmölle


Di., 16.06.2020

Verwaltung wirbt um zusätzliche Stellen „Wir gehen wirklich auf dem Zahnfleisch“

Die Mitarbeiter des Fachdienstes Ordnung und Sicherheit müssen beim Einzelhandel die Einhaltung der Hygiene-Vorschriften kontrollieren.

Steinfurt - Die Politik hatte Anfang Mai zwar schon einmal nein gesagt, vielleicht bekommt die Verwaltung aber doch noch die damals eingeforderten zwei zusätzlichen Stellen, um die Coronakrise in Steinfurt zu meistern. Von Axel Roll


Di., 16.06.2020

FDP-Stadtverband nominiert Kandidaten für die Kommunalwahl Zuversicht bei den Liberalen

„Daumen hoch“ der ersten sechs Kandidaten auf der Reserveliste des Steinfurter FDP-Stadtverbandes für die Kommunalwahl am 13. September

Steinfurt - An Selbstbewusstsein mangelt es den Liberalen nicht. „FDP – Die beste Partei für Steinfurt!“ machen die Kreisstädter ihre Homepage im Internet auf. Für die anstehenden Kommunalwahlen am 13. September sieht sich der Stadtverband bestens gerüstet. Im Verlauf ihrer Wahlversammlung haben die Mitglieder am Montagabend ihre Kandidaten nominiert. Von Dirk Drunkenmölle


Di., 16.06.2020

Grundschulen wieder im Regelbetrieb Nachholbedarf fällt sehr different aus

Auch an den Steinfurter Grundschulen – hier die Bismarckschule – hat der Regelbetrieb am Montag wieder begonnen – dank guter Vorbereitung durchweg reibungslos.

Steinfurt - Die Ankündigung des NRW-Schulministeriums kam für viele überraschend, der Aufwand für die Vorbereitung war groß – trotzdem scheint sie weitgehend reibungslos gelaufen zu sein, die Rückkehr der Grundschulen in den Regelbetrieb zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien. Von Ralph Schippers


Di., 16.06.2020

Start für den Sommerleseclub in der Steinfurter Stadtbücherei Ferienaktion mit neuer Ausrichtung

Machen (mit notwendigem Abstand) Werbung für den Sommerleseclub (SLC) der Stadtbücherei Steinfurt (v.L): Cornelia Eissing (stellvertretende Büchereileiterin), Kaj Jürgen Dönneweg (Büchereileiter), Stephan Runde (Center-Leiter Kreissparkasse) und Jasmin Krüger (Auszubildende Bücherei).

Steinfurt - Der Sommerleseclub hält wieder viele Angebote in den Ferien bereit. Die Stadtbücherei rührt dafür die Werbetrommel. Diesmal sind aufgrund der Corona-Pandemie verschiedene Bedingungen zu beachten. Von Dirk Drunkenmölle


Di., 16.06.2020

Knatsch im Kunstverein Die Harmonie ist gestört

Knatsch im Kunstverein: Die Harmonie ist gestört

Steinfurt - Mitte Februar lächeln sie noch freudestrahlend. Ein Vierteljahr nach der Wahl ist es mit der Harmonie unter den Vorstandsmitgliedern des Steinfurter Kunstvereins offenbar vorbei. Kritik entzündet sich insbesondere am Führungsstil des neuen Vorsitzenden Peter Weidlich. Von Dirk Drunkenmölle


Mo., 15.06.2020

Schützenfest in Corona-Zeiten: Vorstädter laden am nächsten Samstag zum ersten digitalen Vogelschießen ein Schützenfamilie virtuell verbunden

Die Vorfreude wächst: Vogelbauer Andre Kolleger, Vorsitzender Helge Hinsenkamp, Oberst Marc Bürger, Michael Imming (2. Vorsitzender) und Ideengeber Ralf Imming (v.l.) sehen dem Ereignis mit Spannung entgegen.

Burgsteinfurt - „Stay-at-Home“ bei den Sellen-Veltrupern, „Drive-in-Comedy“ bei den Prinzen – und jetzt das digitale Schützenfest der Vorstädter Schützen Burgsteinfurt. Die Steinfurter Schützen lassen sich so Einiges einfallen, um das Schützenvolk trotz Corona bei Laune zu halten. Von Ralph Schippers, Ralph Schippers


So., 14.06.2020

Pfarrerin Inga Schönfeld hält Probepredigt in der Auferstehungskirche Füreinander einstehen

Inga Schönfeld bewirbt sich für die vakante Pfarrstelle in der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst-Horstmar. In der Auferstehungskirche hielt sie eine Probepredigt. Prädikant Alexander Becker begrüßte sie zu Beginn des Gottesdienstes.

Borghorst - Es war ein erster Vorgeschmack: Pfarrerin Inga Schönfeld hat eine Probepredigt in der Auferstehungskirche gehalten. Sie bewirbt sich auf die Pfarrstelle in der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst-Horstmar. Wird Schönfeld gewählt, tritt sie am 1. Oktober die Nachfolge von Holger Erdmann an. Von Vera Szybalski


Fr., 12.06.2020

Realschule am Buchenberg verabschiedet 91 Zehner Zeugnisübergabe im Schichtbetrieb

Bei der eigentlichen Zeugnisübergabe durch Schulleiter Michael Groll (kl. Foto) war der Mundschutz für alle Teilnehmer an der Feierstunde Pflicht.

Borghorst - Schichtbetrieb bei der Zeugnisübergabe – Corona lässt grüßen. Da das Kollegium der Realschule am Buchenberg ihren Zehnern die Dokumente nicht einfach so zwischen Tür und Angel in die Hand drücken wollte, sondern, wie es Schulleiter Michael Groll mehrfach betonte, das Ganze in einem „wertschätzenden Rahmen“ stattfinden sollte, fand die Übergabefeier am Freitag zweimal statt. Von Axel Roll


76 - 100 von 3216 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.