Di., 11.12.2018

Wasserschloss-Konzert am Sonntag Aleksandra Koziol gastiert

Aleksandra Koziol ist internationale Preisträgerin.

Tecklenburg - Über eine faszinierende musikalische Ausstrahlung verfügt die 1991 in Polen geborene Aleksandra Koziol. Am Sonntag, 16. Dezember, tritt die Pianistin ab 16 Uhr im Rittersaal von Wasserschloss Haus Marck auf.

Di., 11.12.2018

Konzert der „Mollmäuse“, Meditationen und Adventsmusiken Es geht auf Weihnachten zu

Die „Mollmäuse“ laden am Sonntag zum Weihnachtskonzert ein. Unterstützt werden sie von erwachsenen Sängern.

Tecklenburg/Ledde/Leeden - Bis zum Weihnachtsfest ist es nicht mehr allzu lange hin. Höchste Zeit also, den Stress hinter sich zu lassen, sich zu entspannen und einzustimmen auf die Feiertage. Am dritten Advents-Wochenende geht das gleich drei Mal – in Tecklenburg, in Ledde und in Leeden. Von Ruth Jacobus


Di., 11.12.2018

VWG lädt zum Adventsmarkt ein Klein und beschaulich

Im vergangenen Jahr lag der Marktplatz unter einer pudrigen Schneedecke. Den Besuchern gefiel es.

Tecklenburg - Klein, aber fein soll er werden, der Adventsmarkt, der am nächsten Wochenende auf dem historischen Marktplatz stattfindet. Von Ruth Jacobus


Di., 11.12.2018

Ledder Werkstätten verleihen das Kronenkreuz Ein außergewöhnliches Jahr

Die LeWe-Geschäftsführung und Superintendent André Ost (2. von links) zeichneten zwölf Mitarbeitende für 25 Jahre im Dienst der Diakonie aus und verabschiedeten zehn Personen in den Ruhestand.

Tecklenburg-ledde - Für die Ledder Werkstätten geht ein bemerkenswertes Jahr zu Ende. In adventlichem Rahmen ehrte die Geschäftsführung jetzt zwölf langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem goldenen Kronenkreuz der Diakonie


Di., 11.12.2018

Unterhaltungsverband Goldbach Hektar-Satz bleibt konstant

Verbandsvorsteher Hermann Pötter (links) und sein Stellvertreter Wilfried Brönstrup (rechts) dankten Horst Horstmeier für sein jahrzehntelanges Engagement für den Unterhaltungsverband.

Tecklenburg-Leeden - Bisamratten richten so manchen Schaden an. Das war eines der Themen, als jetzt Vorstand und Ausschuss des Unterhaltungsverbandes Goldbach tagten.


Mo., 10.12.2018

Weihnachtsfeier des Altherren-Clubs Flötenklänge und viel Gesang

Die Leedener Jugendflötengruppe der Musikschule unter Leitung von Ursula Wiethaup spielte bei der Feier des Altherrenclubs.

Tecklenburg-Leeden - Zur Weihnachtsfeier des Leedener Altherren-Clubs waren die Herren fast vollständig erschienen. Im liebevoll weihnachtlich dekorierten Stiftshof begann Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff mit einer Andacht, die zum Innehalten anregte.


Mo., 10.12.2018

Graf-Adolf-Gymnasium Ein starkes Team

Das Volleyball-Team des GAG mit seinem Trainer Michael Spratte.

Tecklenburg - „Unser GAG-Volleyballteam der Mädchen bewegt sich technisch, strategisch und spielerisch auf einem sehr hohen Niveau.“ So formuliert es Michael Spratte, der als Sportlehrer am Graf-Adolf-Gymnasium ein sechsköpfiges Team der Jahrgangsstufen neun bis elf intensiv auf die Volleyballwettkämpfe des Landessportturniers im Januar vorbereitet.


Mo., 10.12.2018

Altstadtzauber Tecklenburg Fans trotzen dem Schmuddelwetter

In Regenpausen füllten sich schnell die Gassen in der Altstadt und auf dem Burggelände. Der Adventszauber bot eine große Auswahl an Unterhaltungs- und Kaufangeboten.

Tecklenburg - Als es am Morgen zu regnen begann, hatten die Verkäufer in den Ständen wenig Hoffnung auf einen erfolgreichen Tag. Doch so schnell ließen sich die Weihnachtsmarkt-Fans nicht abschrecken. Als es am Nachmittag aufhörte zu regnen, kamen die Besucher nur so in Scharen in die Tecklenburger Altstadt. Von Johanna Engel


Mo., 10.12.2018

Tecklenburger Kostbarkeiten „Der Engel leuchtende Spuren“

Verzauberten das Publikum mit ihren beiden Auftritten im Rahmen der Tecklenburger Kostbarkeiten (von links): Stefanie Bloch, Detlef Salomon, Ulrike Lausberg und Gary Woolf.

Tecklenburg - In der unvergleichlichen Atmosphäre des Rittersaals von Haus Marck wurden am Samstag wieder Tecklenburger Kostbarkeiten „serviert“. Diesmal standen Musik und Lesungen ganz im Zeichen der Engel. Bei zwei Auftritten hatten die Zuhörer im jeweils ausverkauften Saal Gelegenheit, den Schmaus für Augen und Ohren in sich aufzusaugen.


Fr., 07.12.2018

Besuch aus Chalonnes Volles Programm für die Gäste

Im festlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus begrüßten die Gastgeber gestern ihre Besucher aus der Partnerstadt Chalonnes.

Tecklenburg - 13 Gäste aus der französischen Partnerstadt Chalonnes sind gestern rechtzeitig zum „Weihnachtlichen Altstadtzauber“ angereist. Sie sind in sieben Gastfamilien untergebracht. Von Ruth Jacobus


Fr., 07.12.2018

Rundfahrt startet auf dem Parkplatz „Münsterlandblick“ Weihnachtsmänner auf zwei Rädern

Gut gelaunt starteten die Weihnachtsmänner zur ihrer Tour. Im Gepäck hatten sie Süßes für Kinder, die sie unterwegs trafen.

Tecklenburg - Keine Frage: Sie fallen auf. Sieben junge Männer und eine Frau haben sich am Nikolausabend als Weihnachtsmänner verkleidet und sind durch die Lande gefahren. In den Taschen hatten sie Süßigkeiten, um sie unterwegs an Kinder zu verteilen. Von Ruth Jacobus


Sa., 08.12.2018

Verkehrs-Chaos während der Saison der Freilichtspiele Shuttle-Bus soll Probleme lösen

Am Amtsgericht ist wieder ein Park and Ride-Parkplatz eingerichtet Er wird vom Shuttle-Bus angesteuert.

Tecklenburg - Am 10. Juni bricht zum ersten Mal wieder das Verkehrs-Chaos aus. Es ist der Pfingstmontag, und dann steht traditionell die stets ausverkaufte Gala „Musical meets Pop“ auf der Freilichtbühne an. Dann kommen nicht nur 2300 Besucher in die Festspielstadt, am Feiertagswochenende ist auch ohne diesen Ansturm schon genug los. Parkplätze? Mangelware. Die Autofahrer kurven entnervt durch den Ort. Von Ruth Jacobus


Fr., 07.12.2018

Meditation zum Advent Entspannung und Besinnlichkeit

Der Chor Musica Nova lädt zu einer adventlichen Meditation in die Stiftskirche ein. Derzeit wird dafür eifrig geprobt.

Tecklenburg-Leeden - „Musica Nova“ von der Chorgemeinschaft „Edelweiß“ Leeden lädt zu einer besinnlichen Adventsmeditation ein. Die Vorbereitungen für den Auftritt sind im vollen Gange. Am Sonntag, 16. Dezember, beginnt die Meditation um 17 Uhr in der Leedener Stiftskirche.


Do., 06.12.2018

„Kulturhaus Projekt GmbH“ gegründet 3,6 Millionen werden investiert

Das Kulturhaus wurde 1960 als Kreisheimathaus erbaut. Es ist in die Denkmalliste der Stadt eingetragen und soll nun saniert werden.

Tecklenburg - Wird ein altes Haus von Grund auf saniert, dann geht das ins Geld. Handelt es sich um ein Gebäude in der Größenordnung des Kulturhauses, dann geht es in die Millionen. Die neu gegründete „Kulturhaus Tecklenburg Projekt GmbH“ wird 3,6 Millionen Euro investieren, um die Immobilie zu sanieren und in einen modernen Veranstaltungsort zu verwandeln. Von Ruth Jacobus


Do., 06.12.2018

Workshop mit Hartmut Krinitz Profi-Fotograf gibt wertvolle Tipps

Hartmut Krinitz

Tecklenburg - Zu einem Foto- Workshop „Professionelle Reisefotografie“ mit Einführung in die digitale Fotografie lädt die Tecklenburg Touristik am Samstag, 23. Februar, ab 14 Uhr in das Kulturhaus ein.


Do., 06.12.2018

Vorbereitungstreffen der Sternsinger Spenden sammeln für bedürftige Kinder in Peru

Die Sternsinger ziehen wieder aus, um Spenden einzusammeln für Kinder.

Tecklenburg-Leeden - Das Vorbereitungstreffen für die 27. ökumenische Sternsingeraktion 2019 im Stiftsort findet am Dienstag, 11. Dezember, von 17.30 bis 18 Uhr im Jugendraum an der Stiftskirche (direkt nach dem Treffen der Kindergruppe „Junges Gemüse“) statt. Kinder und Jugendliche ab dem Kindergartenalter sind dazu eingeladen, damit die „Drei Könige“ am Samstag, 5. Januar, alle Haushalte erreichen. Von Björn Igelbrink


Do., 06.12.2018

Ensemble „Triologie“ spielt im Rittersaal Mal gefühlvoll – mal frech

Die Mitglieder des Ensembles „Triologie“ bilden eine klangliche Einheit.

Tecklenburg - Mit „Triologie“ debütiert ein außergewöhnliches Ensemble am Samstag, 15. Dezember, ab 16 Uhr auf Wasserschloss Haus Marck.


Mi., 05.12.2018

Haushaltssatzung für 2019 im Ausschuss vorgestellt Entwicklung der Zinsen ein Risiko

Es ist wieder mehr Geld in der Kasse der Stadt. Trotzdem muss weiterhin sparsam gewirtschaftet werden.

Tecklenburg - Sobald es um den städtischen Etat geht, wird der mahnende Zeigefinger erhoben: „Der Haushaltsausgleich entbindet die Stadt Tecklenburg nicht von der Pflicht zur sparsamen Mittelverwendung“, hielt Kämmerer Ansgar Wallmeyer im Resümee fest. Zuvor hatte er im Haupt- und Finanzausschuss die Haushaltssatzung für das Jahr 2019 erläutert. Von Ruth Jacobus


Di., 04.12.2018

Kritik am Zustand der Wirtschaftswege Schlaglöcher, Risse und Gefälle

Die Messlatte zeigt es an: Von der Fahrbahnmitte bis zum unbefestigten Straßenrand gibt es ein Gefälle von 25 Zentimetern. Die Anlieger haben es noch einmal nachgemessen.

Tecklenburg-Brochterbeck - Die Messlatte zeigt es eindeutig: 25 Zentimeter Höhenunterschied zwischen Mitte und Fahrbahnrand. Und das auf einer nur 2,65 Meter breiten Straße. Schwere Fahrzeuge, die auf die Böschung geraten, drohen umzukippen. Kein Wunder also, dass sie auf dem einen oder anderen Weg im Brochterbecker Niederdorf nicht gerne unterwegs sind. Von Ruth Jacobus


Di., 04.12.2018

Konzert in der Dorfkirche Eingestimmt auf den Advent

Läuteten den Advent musikalisch ein: Florian Kubiczek, Miriam Kords und Benjamin Pfordt (von links).

Tecklenburg-Brochterbeck - „Der Abend hat uns wunderbar auf den Advent eingestimmt“, freut sich Manfred Kubiczek über die stimmungsvolle „Adventsmusik“, die am Samstag in der evangelischen Dorfkirche stattfand und rund 40 Besucher anzog. Dabei kamen sie in den Genuss von drei Musikerinnen und Musikern.


Mo., 03.12.2018

Ehepaar Grisa macht in einem Jahr Schluss in der Gaststätte Nachfolger für „Franz“ gesucht

Birgit und René Grisa betreiben die Gaststätte Franz noch ein Jahr, dann hören sie auf. Nun sucht die Genossenschaft einen neuen Pächter.

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein Jahr lang wollen sie die Gäste noch in der Historischen Gaststätte Franz willkommen heißen, ihnen Getränke und ein leckeres Essen servieren. Doch dann ist Schluss. René und Birgit Grisa werden ihren Pachtvertrag, der bis Ende 2019 läuft, aus gesundheitlichen Gründen nicht verlängern. Von Ruth Jacobus


Di., 04.12.2018

„Mistcapala“ gastiert im Kulturhaus Spaß mit Dudelsack und Ukulele

Als Gaukler gekleidet verabschiedeten sich die Herren von „Mistcapala“ im Kulturhaus von ihrem begeisterten Publikum.

Tecklenburg - „Die Bude ist voll, die Kasse quillt über…“, mit diesem Stück eröffneten die vier Künstler des Musikkabaretts „Mistcapala“ ihr zweistündiges Programm. Leider war „die Bude“ nicht voll, nur etwa 80 Besucher hatten sich an diesem nasskalten Abend im Kulturhaus eingefunden. Da wollte der Funke zunächst noch nicht richtig überspringen.


Mo., 03.12.2018

Brochterbecker Markt kommt gut an Nicht nur der Nikolaus hat gut zu tun

Brochterbecker Markt kommt gut an: Nicht nur der Nikolaus hat gut zu tun

TEcklenburg-Brochterbeck - Die lebensgroße Krippe spiegelte sich im Mühlenteich, die Kirche bezauberte im farbigen Licht und die Stände taten ihr Übriges zum idyllischen Nikolausmarkt. Zum 35. Mal fand das Flanieren über den Heinrich-Lienkamp-Platz statt, organisiert seit 23 Jahren von der IG Brochterbeck. Von Anne Reinker


Mo., 03.12.2018

Leedener Weihnachtsmarkt punktet „mit Herz statt Kommerz“ Ordentlich Trubel im Budendorf

Beliebter Treffpunkt für Jung und Alt: Auch die 22. Auflage lockte zahlreiche Besucher ins Stiftsdorf.

Tecklenburg-Ledde - Die 22. Auflage der Veranstaltung der Interessengemeinschaft Leeden (IGL) unter dem Leitwort „Weihnachtsmarkt mit Herz statt Kommerz“, erfreute sich zahlreicher Gäste. Alles, was auf das Fest der Liebe einstimmt, war zwischen Stiftskirche und Remise erhältlich. Dazu gehörten auch stockender Fußgängerverkehr und gelegentliches Warten beim Bummel durch das Budendorf. Von Björn Igelbrink


Fr., 30.11.2018

Weihnachtlicher Altstadtzauber Lichterglanz in der Festspielstadt

Adventliches Ambiente vor historischer Kulisse: Tecklenburg lockt am kommenden Wochenende (7. bis 9. Dezember) mit dem Altstadtzauber in seine urigen Gassen.

Tecklenburg - Der Weihnachtliche Altstadtzauber öffnet seine Tore am zweiten Adventswochenende (7. bis 9. Dezember). Die gesamte Altstadt erstrahlt an allen drei Tagen in festlichem Lichterglanz.


1 - 25 von 1112 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook