So., 17.02.2019

Freiwillige Feuerwehr Stadt nimmt viel Geld in die Hand

Zahlreiche Beförderungen, Ernennungen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr. Richard Brockmann und Michael Friedrich (Bild rechts, von rechts) wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft mit den Ehrenzeichen in Gold des Landes-Feuerwehrverbandes NRW ausgezeichnet.

Tecklenburg - Schimmel in den Gerätehäusern, Viren auf der Internetseite und eine Kameradschaft, die ebenso hoch motiviert wie ausgebrannt zu sein scheint: Bei der freiwilligen Feuerwehr ist Gefahr im Verzug, es ist höchste Eile geboten – in eigener Sache. Von Jens Keblat

Sa., 16.02.2019

Förderverein Waldfreibad Reimund Herden übernimmt Vorsitz von Guido Strotmann

Alte und neue Vorstandsmitglieder des Fördervereins (von links): Kati Mey, Brigitte Neurath, Franz Remme, Bärbel Obermeyer, Reimund Herden, Mario Brinkmann, Horst Waldmeyer und Guido Strotmann.

Tecklenburg - Der Förderverein Waldfreibad Tecklenburg hat einen neuen Vorsitzenden. In der Jahreshauptversammlung wurde Reimund Herden zum Nachfolger von Guido Strotmann als Vorsitzender gewählt. Maria Brinkmann löst Brigitte Neurath als Schriftführerin ab.


So., 17.02.2019

Radwege und E-Bike-Ladestationen Alles im grünen Bereich?

Ausnahme: Dass Radfahrer die ganze Fahrbahn wie hier beim Münsterland-Giro 2007 in Anspruch nehmen, ist die Ausnahme.

Tecklenburg - Fahrradwege in der Stadt sind dünn gesät. Im Bocketal gibt es so eine Strecke, an der Ledder Dorfstraße zwischen Kreisverkehr und Ortseingang, in Leeden an der Rosenstraße und der Lotter Straße, wenige Hundert Meter an der Osnabrücker Straße vom Kreisverkehr in Richtung Tecklenburg und dann ist da noch die Fahrradstraße von Ledde nach Tecklenburg. Das war´s so ziemlich. Von Michael Baar


Fr., 15.02.2019

Baugebiet Sandstraße Erich Kästner und Bertold Brecht

Westlich der Sandstraße sind die ersten Pfähle gesetzt worden. Ende Februar sollen die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet anlaufen.

Tecklenburg-Brochterbeck - Erich Kästner und Bertold Brecht sollen Namespaten für die Straßen im Baugebiet Sandstraße werden. Das hat der Stadtrat beschlossen. Vorgeschlagen hatte die beiden Schriftsteller der Heimatverein Brochterbeck. Von Michael Baar


Fr., 15.02.2019

Landtagspräsident André Kuper diskutiert mit Schülern „Botschafter der Demokratie“

In der Hauptschule entwickelt sich ein munteres Fragen-und-Antwort-Spiel zwischen Landtagspräsident André Kuper und den Schülerinnen und Schulern der sechsten (Gesamtschule) und siebten (Hauptschule) Klassen.

Tecklenburg - „Präsidium macht Schule“ heißt das Projekt. Bei der Tour durch Nordrhein-Westfalen hat Landtagspräsident André Kuper seinen ersten Stopp im Tecklenburger Land eingelegt. Haupt- und Gesamtschüler sowie Gymnasiasten nutzten die Gelegenheit zum Dialog. Von Michael Baar


Do., 14.02.2019

Fastnacht Oberdorf Mühlenteich-Orden und „Märchenwelt“

Närrisch gibt sich die Fastnacht Oberdorf am 23. Februar.

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein buntes Programm und die Antwort auf die Frage, wer den Mühlenteich-Orden erhält – das steht im Mittelpunkt der Karnevalsfeier, zu der die Fastnacht Oberdorf am 23. Februar einlädt.


Do., 14.02.2019

CDU will längere Ladungsfrist Mehr Zeit für Studium der Vorlagen

Tecklenburg - „Mehr Luft schaffen für die ehrenamtlich tätigen Ratsmitglieder“ will Egbert Friedrich. Aus diesem Grund beantragt die CDU-Fraktion die Anpassung der Ladungsfristen für den Rat und dessen Fachausschüsse. Von Michael Baar


Do., 14.02.2019

Hauptschule: Rat vertagt Entscheidung Alle Beteiligten an einen Tisch

Im Zuge der Diskussion über die Rückholung der Zehntklässler der Hauptschule Tecklenburg aus Lengerich soll auch geprüft werden, ob die auf dem Hof der Grundschule Ledde stehenden Container für eine Umsetzung nach Tecklenburg in Frage kommen.

Tecklenburg/Lengerich - Wann die „Missstände an der Hauptschule Tecklenburg“ – so der Titel des gemeinsamen Antrags von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP – behoben werden, wird sich voraussichtlich im März entscheiden. In einer interfraktionellen Runde haben sich am Montagabend die Vertreter der vier Parteien im Stadtrat und die Verwaltung auf das weitere Vorgehen geeinigt, so Bürgermeister Stefan Streit.


Mi., 13.02.2019

Gemeinde Westerkappeln hat Bedenken zu Hotelplänen Wohl keine Klage gegen Tecklenburg

Der alte „Burggraf“ soll abgerissen werden. Die Gemeinde Westerkappeln hat Bedenken gegen einen Neubau angemeldet.

Westerkappeln/Tecklenburg - Die Tecklenburger Ratsgremien beschäftigen sich derzeit mit dem Bebauungsplan „Hotel Burggraf“. Damit soll Baurecht geschaffen werden für einen Neubau des Hotels. Aus der Nachbarschaft hatte im Verfahren nur Westerkappeln Bedenken angemeldet. Klagen wird die Gemeinde aber wohl nicht. Von Frank Klausmeyer


Mi., 13.02.2019

Erlös aus dem Weihnachtsbaumverkauf Spende für die Jugendfeuerwehr

Renate Mersch (links), Herbert Laven und Christina Köster überreichten die 500 Euro an Denise Prigge und Andy Brockmann (von rechts).

Tecklenburg - Im Advent haben die Bäume die Altstadt und das Burggelände geschmückt, nach Weihnachten wurden sie verkauft. Der Erlös, 500 Euro, ist jetzt der Jugendfeuerwehr überreicht worden.


Di., 12.02.2019

Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Der Initiator tritt etwas kürzer

Neuer und alter Vorstand mit (von links) Hartmut Brackemeyer, Heike Hollenberg, Gisela Weßelmann, Hans-Martin-Lagemann, Franz Remme, Walter Melcher, Andrea Berg und Christa Grabe.

Tecklenburg-Ledde - Ein kleiner Generationswechsel vollzog sich bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Dorfgemeinschaftshaus Ledde: Walter Melcher wurde zum neuen ersten Vorsitzenden und damit zum Nachfolger von Hans-Martin Lagemann gewählt. Letzterer unterstützt den Vorstand nach Angaben des Vereins künftig als Beisitzer.


Di., 12.02.2019

Parteien kritisieren Auslagerung der Hauptschüler „Fehlentscheidung korrigieren“

Die Zehntklässler der Hauptschule sollen wieder in Tecklenburg unterrichtet werden, fordern CDU, Grüne und FDP.

Tecklenburg - „Behebung der Missstände an der Hauptschule Tecklenburg“ steht über dem gemeinsamen Antrag von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP, mit dem sich der Stadtrat in seiner heutigen Sitzung befassen soll. Ziel ist es, den zehnten Jahrgang zurück nach Tecklenburg zu holen. Derzeit werden die Abschlussschüler in der Bodelschwingh-Realschule in Lengerich unterrichtet. Von Michael Baar


Mo., 11.02.2019

Fastnachtsverein Niederdorfer Straße/Hessel Brochterbeck Helau

Die „Knastbrüder der Niederdorfer Straße“ setzten den Schlusspunkt bei der Karnevalsfeier des Fastnachtsvereins Niederdorfer Straße/Hessel.

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein wenig Wehmut kam zu Beginn des Festes auf, als der Vorsitzende Manfred Ertelt Clemens und Elisabeth Heukamp für die seit 45 Jahren gewährte Gastfreundschaft Dank sagte. Danach begann eine rauschende Karnevalsparty des Fastnachtsvereins Niederdorfer Straße/Hessel.


Mo., 11.02.2019

Tecklenburg lacht Humorige Einblicke in den Alltag

Gute Laune im Publikum verbreiteten die Comedians bei „Tecklenburg lacht“ – und hielten den Gästen so manches Mal einfach den Spiegel vor – im wahrsten Sinne des Wortes.

TEcklenburg - Sechs Comedians - sechs Lokalitäten – und ausverkauft. Am Samstag gab es bei „Tecklenburg lacht“ viel zu lachen. Dabei beschrieben die Künstler auch ganz normale Alltagssituationen. Von Gernot Gierschner


Mo., 11.02.2019

Tecklenburg Touristik Bunte Mischung bekannter Figuren

„The Night of Musical“ präsentiert am 11. Mai die Highlights aus vielen bekanntesten Musicals im Kulturhaus in Tecklenburg.

Tecklenburg - „Night of the Musical“ – dieses Format ist offenbar beliebt. Jedenfalls veranstaltet die Tecklenburg Touristik jetzt eine Neuauflage, und zwar am 11. Mai im Kulturhaus.


Mo., 11.02.2019

Unternehmerinnen-Netzwerk trifft sich Presse, Medizin und Wellness

Tecklenburg - Welche Bedeutung hat die Pressearbeit für das eigenen Unternehmen? Dieses und andere Themen stehen im Mittelpunkt beim nächsten Netzwerktreffen am 6. März.


Sa., 09.02.2019

Waldbegehung Ein rotes X signalisiert Gefahr

Bäume, von denen eine Gefahr für Wanderer ausgehen könnte, sind von der Feuerwehr mit einem roten X gekennzeichnet worden.

Tecklenburg-Brochterbeck - Mit einem roten X haben Mitglieder des Löschzugs Brochterbeck der Freiwilligen Feuerwehr Bäume gekennzeichnet, von denen im Bereich zwischen Tecklenburg und Trimm-Dich-Pfad potenzielle Gefahren für Wanderer ausgehen.


Sa., 09.02.2019

Probleme mit der Post-Zustellung „Die Situation ist ganz schlimm“

Wieder keine Post: Dass die Briefkästen und Zeitungsrollen in Holthausen leer bleiben, ist für (von links) Ewald und Hildegard Schulte-Laggenbeck sowie Christa Roloff längst zur unschönen Normalität geworden.

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Unmut über die Post-Zustellung hat sich über lange Zeit aufgestaut. Was die Bewohner der Bauerschaft Holthausen besonders empört: Besserung scheint nicht in Sicht. Dass eine zweite Mahnung vor der Rechnung zugestellt wird, eine Bewerberin eine Absage erhält, weil sie nicht zum Bewerbungsgespräch erschienen ist (die Einladung hatte sie nicht erreicht) – trauriger Alltag. Von Mareike Stratmann


Fr., 08.02.2019

Konzert in Haus Hülshoff „Die Jahreszeiten des Tango“

Esteban Prentki (links) und sein Bruder Germán werden beim Konzert von César Angeleri (rechts) begleitet.

Tecklenburg - Das Ensemble Germán Prentki (Cello), César Angeleri (Gitarre) und Esteban Prentki (Geige) gastiert mit seinem Programm „Die Jahreszeiten des Tango“ am Sonntag, 10. März, ab 11 Uhr im Haus Hülshoff.


Fr., 08.02.2019

Autorenlesung in Haus Marck Auf Zuruf kreativ – das gibt´s nicht

Über 50 Zuhörer lauschten den Ausführungen von Thomas Köplin und Dirk Dobiéy zum Thema Förderung der Kreativität von Mitarbeitern.

Tecklenburg - Das Wasserschloss Haus Marck bildete am Mittwochabend den stimmungsvollen Rahmen für die Vorstellung des neuen Buches von Thomas Köplin und Dirk Dobiéy: „Creative Company, wie künstlerisch zu arbeiten Organisationen dabei hilft, über sich hinaus zu wachsen.“


Do., 07.02.2019

Jugendherberge Boxspringbetten statt Kasernen-Ambiente

Seit 2012 führt Thoralf Blum die Küche, die jetzt grundlegend erneuert wurde. Auch die Zimmer wurden einer Frischzellenkur unterzogen.

Tecklenburg - Dicht neben der Burgruine und Deutschlands größtem Freilichtmusiktheater liegt Tecklenburgs Jugendherberge, die jetzt umfassend saniert wurde. Alle 31 Zimmer haben neue Möbel erhalten und die Küche wurde komplett mit neuen Geräten und neuem Fußboden ausgestattet. Von Gernot Gierschner


Mi., 06.02.2019

Konzert in der evangelischen Kirche „amici musici“ spielt barocke Meister

Das Ensemble hat sich auf die Aufführung von Barockmusik spezialisiert.

Tecklenburg-Brochterbeck - Zu einem Konzert mit barocker Musik lädt das Kammerorchester „amici musici“ der Uni Münster am Sonntag, 10. Februar, um 16 Uhr in die evangelische Kirche Brochterbeck ein.


Mi., 06.02.2019

Evangelische Erwachsenenbildung „Bauhaus und Amerika“

In der Ausstellung hängt von Richard Anuszkiewicz, Ohne Titel, 1965.

Tecklenburg - „Bauhaus und Amerika – Experimente in Licht und Bewegung“ ist der Titel einer Ausstellung im LWL-Museum für Kunst und Kulturgeschichte Münster. Die Evangelische Erwachsenenbildung Tecklenburg lädt zu einer Führung ein.


Di., 05.02.2019

Unfall auf der Autobahn 30 Transporterfahrer im Glück

Glück im Unglück hatte der Fahrer dieses Fahrzeugtransporters bei einem Unfall gestern Morgern auf der Autobahn 30 in Tecklenburg.

Tecklenburg - Ein Fahrzeugtransporter mit zwei Wohnwagen ist am Dienstagmorgen auf der Autobahn 30 auf einen vorausfahrenden Lkw aufgefahren. Nach Angaben der Autobahnpolizei wurde der 59 Jahre alte Fahrer des Transporters beim Zusammenstoß im Führerhaus eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr mit hydraulischem Gerät und Seilwinde befreit.


Di., 05.02.2019

Geschichte der Region Stadtprivileg und „Fake News“

Diese Karte gibt einen Überblick über das Herrschaftsgebiet der Tecklenburger Grafen zur Zeit der Reformation.

Tecklenburg - Die „Geographia Tecklenburgensis“ des Kriegs- und Domänenrat Ernst Albrecht Friedrich Culemann (1711–1756) ist Thema im fünften Band der regionalen Geschichtszeitschrift „Nordmünsterland. Forschungen und Funde“. Der Historiker Sebastian Schröder (Münster) hat die „Geographia“ untersucht. Von Christoph Spannhoff


1 - 25 von 1239 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook