Mo., 09.12.2019

Generationen-Projekt bei den Ledder Werkstätten Schüler fürs Handwerk begeistern

Koordinatorin Renate Beineke, Jürgen Beckemeyer, die Schüler Felix Neuhaus, Ole Nieweg, Lukas-Maurice Kröner und Kilian Tülk, Lehrerin Katherin Averbeck und LeWe-Ausbilder Heinrich Robertus (von links).

Tecklenburg-Ledde - Stolz stehen sie an ihren fast mannshohen Stelen und bekommen einen dicken Applaus: Jeden Mittwochnachmittag seit Anfang Oktober haben Felix Neuhaus, Ole Nieweg, Lukas-Maurice Kröner und Kilian Tülk in der Metallabteilung der Ledder Werkstätten (LeWe) daran gearbeitet.

Mo., 09.12.2019

Weihnachtskonzert der „Mollmäuse“ Ein Programm der besonderen Art

Der Chor „Mollmäuse & Friends“ hat mit der Musikauswahl des Konzertes genau die Stimmung des Publikums getroffen.

Tecklenburg - Ein turbulentes, aufregendes Jahr geht für den Chor „Mollmäuse & Friends“, den nach eigenen Angaben coolsten Kinderchor der Welt, zu Ende: Viele Auftritte, zwei neue CDs und die Ehrung durch die Landesregierung (Europaaktive Zivilgesellschaft), um nur einige der Highlights des Jahres zu nennen.


Mo., 09.12.2019

„Musik und Lesung zum Advent“ Ein Stern erstrahlt

Gestalteten ein hinreißendes kleines Konzert: Stefanie Bloch, Ulrike Lausberg, Detlef Salomo und Vytautas Oškinis (von links).

Tecklenburg - „Ein Stern in dunkler Nacht“ erstrahlte am Samstag mit „Musik und Lesung“ im Haus Marck. Die vielen Zuhörer im ausverkauften Rittersaal erlebten einen stimmungsvollen besinnlichen Adventsnachmittag und -abend. Von Sunhild Salaschek


Mo., 09.12.2019

Vorlesewettbewerb am GAG Joshua Mehliß überzeugt die Jury

Die Jury (im Hintergrund) und Erprobungsstufenkoordinator Björn Igelbrink (links) freuen sich mit Juna Schefzyk, Joshua Mehliß und Helena Thrän.

Tecklenburg - Eine abgedunkelte Aula, die Schüler der Jahrgangsstufe 6 als Zuhörer und zahlreiche Buchtische mit Lektüreempfehlungen gehörten dazu, als am Dienstag der Schulentscheid für den 61. bundesweiten Vorlesewettbewerb am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) anstand.


Anzeige

So., 08.12.2019

Adventsfeier der Ledder Werkstätten Einrichtung mit eigenem Charakter

Ralf Hagemeier (rechts) und Horst Dölling (4. von rechts) ehrten die Jubilare und verabschiedeten Mitarbeiter in den Ruhestand.

Tecklenburg-Ledde - Auch das Jahr 1 nach dem großen Jubiläum „50 Jahre Ledder Werkstätten“ in 2018 brachte eine Menge Dynamik für die LeWe: 47 überwiegend junge Menschen sind im November aus der Beruflichen Bildung in Ladbergen entlassen worden. Man darf sagen: Die LeWe wachsen weiter.


Mo., 09.12.2019

Tecklenburger Nikolausmarkt Adventsduft liegt in der Altstadt

Mit einem vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angebot lockten die Händler auf den Nikolausmarkt. Eröffnet wurde er am Freitagabend von Bürgermeister Stefan Streit (kleines Bild) und dem Weihnachtsmann.

Tecklenburg - „Mit dieser Altstadt ist das ganze doch schon fast ein Selbstläufer“, schwärmt Gerda Galinke aus Wallenhorst. Gemeinsam mit Ehemann Hans-Georg hatte sie sich gut für die drei Tage Nikolausmarkt vorbereitet und Lichterbögen angefertigt. Von Luca Pals


Sa., 07.12.2019

Offenes Adventssingen Eine Auszeit vom Alltag

Der Kirchenchor CantaTe lädt am Montag ein, im hektischen Alltag innezuhalten.Foto: Chor CantaTe

Tecklenburg - Am Montag, 9. Dezember, ab 17.30 Uhr findet in der evangelischen Stadtkirche ein Offenes Adventssingen mit dem Chor CantaTe statt. Damit soll eine kleine Auszeit vom Alltag, ein kurzes Innehalten inmitten der hektischen Adventszeit angeboten werden, teilt der Chor mit.


Do., 05.12.2019

Soccerfeld offiziell freigegeben Der erste Ball landet im Tor

Die Freude über das neue Soccerfeld ist bei allen Beteiligten groß. Nun können die Kinder auf dem Schulhof-Gelände nach Herzenslust bolzen.

Tecklenburg-Leeden - Was früher das Bolzen auf der Straße war, das ist heute das Kicken auf dem Soccerfeld. Groß war daher die Freude bei den Kindern der Teutoburger-Wald-Grundschule und der angrenzenden Kindergärten, als das Soccerfeld auf dem Schulhof jetzt freigegeben wurde. Von Björn Igelbrink


Do., 05.12.2019

Baugebiet „Östlich der Sundernstraße“ Parkplätze sind der Knackpunkt

Eine Liste mit 423 Unterschriften überreichten Hubert Venne und Hartmut Brackemeyer von der Interessengemeinschaft Leddean Bürgermeister Stefan Streit (von rechts).

Tecklenburg-Ledde - Sieben dreigeschossige Gebäude an der Sundernstraße – das geht für die Interessengemeinschaft (IG) Ledde über das vertretbare Maß hinaus. Das sei ein massiver Eingriff in das Dorfbild, kritisierte Vorstandsmitglied Hubert Venne vor der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, der am Mittwoch im Hotel „Drei Kronen“ tagte und sich mit dem Bebauungsplan „Östlich der Sundernstraße“ befasste. Von Ruth Jacobus


Mi., 04.12.2019

Ölspur ruft Feuerwehr auf den Plan Grafenstraße rund vier Stunden gesperrt

Eine Spezialfirma war rund zwei Stunden damit beschäftigt, den Schmierfilm zu beseitigen.

Tecklenburg - Für gut vier Stunden war am Dienstag die Grafenstraße gesperrt. Grund war eine Ölspur, die der Feuerwehr um 12.57 Uhr gemeldet worden war. Von Michael Baar


Mi., 04.12.2019

Ökumenische Sternsingeraktion Hilfe für Flüchtlingskinder

Warm eingepackt, mit Kronen, Umhängen und Stern machen sich die Sternsinger auf den Weg.

Tecklenburg-Leeden - Das Vorbereitungstreffen für die 28. ökumenische Sternsingeraktion 2020 im Stiftsort findet am Dienstag, 10. Dezember, von 18 bis 18.30 Uhr im Jugendraum an der Stiftskirche (direkt nach dem Treffen der Kindergruppe „Junges Gemüse“) statt. Kinder und Jugendliche ab dem Kindergartenalter sind dazu eingeladen, damit die „Drei Könige“ am Samstag, 4. Januar, alle Haushalte erreichen. Von Björn Igelbrink


Mi., 04.12.2019

Kämmerer erläutert den Haushalt 2020 Steuern spülen Geld in die Kasse

Im Rathaus sieht man sich auf dem richtigen Weg, zum dritten Mal in Folge ist der Haushalt ausgeglichen.

Tecklenburg - „Wir haben die Chance, die Zukunft wieder aktiv zu gestalten. Die sollten wir nicht leichtfertig vergeben.“ Ansgar Wallmeyer, Kämmerer der Stadt, rief am Dienstagabend im Haupt- und Finanzausschuss eindringlich dazu auf, weiter auf Sparsamkeit zu achten. Er erläuterte den Kommunalpolitikern ausführlich den Haushaltsplan 2020, der in zwei Wochen vom Stadtrat verabschiedet werden soll. Von Ruth Jacobus


Mi., 04.12.2019

Hotel „Burggraf“ Es wird intensiv verhandelt

Blick vom Burgberg auf das Hotel: Nach wie vor wird intensiv mit potenziellen Betreibern eines neuen „Burggraf“ verhandelt.

Tecklenburg - Bürgermeister Stefan Streit ist optimistisch – und das hat seinen Grund. Am Dienstag hat er mit Jens Böhm zusammengesessen, Vorstandssprecher der Firma MBN Bau. Thema war natürlich der Neubau des Hotels „Burggraf“. Von Ruth Jacobus


Mi., 04.12.2019

Konzert der Leedener Chöre Besinnliche Einstimmung

Die Stiftskirche ist Veranstaltungsort für das gemeinsame Konzert der Leedener Chöre.

Tecklenburg-Leeden - Unter dem Motto „Soli deo gloria“ findet am Sonntag, 8. Dezember, ein Adventskonzert in der Stiftskirche statt. Aus alter Tradition laden die Leedener Chöre zu dieser besinnlichen Einstimmung auf die Weihnachtszeit ein. Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff wird meditative Texte vortragen.


Mi., 04.12.2019

Mietshäuser in Ledde Neuplanung für vier Häuser

Um dieses Gelände an der Sundernstraße in Ledde mit Mietshäusern bebauen zu können, muss der Bebauungsplan geändert werden. Darum geht es heute im Fachausschuss.

Tecklenburg-Ledde - Es ist mittlerweile fünf Jahre her, dass der Stadtrat den Bebauungsplan „Östlich der Sundernstraße“ geändert hat. Dort sollte eine Seniorenwohnanlage entstehen. Die wird mittlerweile an der Ledder Dorfstraße gebaut. Das Gelände an der Sundernstraße hat, wie bereits berichtet, die Sucasa-Gruppe aus Lengerich erworben, um dort Mietshäuser zu bauen. Von Ruth Jacobus


Di., 03.12.2019

„Advent im Rittersaal“ Musik im Schein des flackernden Kaminfeuers

Caroline Nobst

Tecklenburg - Am dritten Adventswochenende wird es besinnlich in den historischen Gemäuern des Wasserschlosses Haus Marck. Im Schein des Kaminfeuers laden gleich zwei Konzerte aufstrebender Musikerinnen zum „Advent im Rittersaal“.


Di., 03.12.2019

Schulen, Feuerwehr und Infrastruktur Stadt will kräftig investieren

In die vier Grundschul-Standorte wie in Tecklenburg (Bild) wird investiert. Dabei geht es vor allem um die IT-Ausstattung und um die Renovierung von Fluren und Klassenräumen.

Tecklenburg - Die Stadt will im nächsten Jahr 70 360 Euro weniger ausgeben, als sie einnimmt. Genau 20 650 237 Euro sollen auf der Liste der Aufwendungen stehen, bei den Erträgen sind 20 720 597 Euro eingeplant. Das geht aus der Haushaltssatzung für 2020 hervor. Sie steht heute (17 Uhr, Rathaus) auf der Tagesordnung des Haupt- und Finanzausschusses. Von Ruth Jacobus


Mo., 02.12.2019

Nikolausmarkt in Brochterbeck Gemütlich, klein und besonders

Die Kindergartenkinder singen für den Nikolaus, die Schützen Lienen-Niederdorf backen Eiserkuchen (Bild rechts).

TEcklenburg - Die kuschelig-enge Atmosphäre ist mittlerweile das Aushängeschild des kleinen Nikolausmarktes in Brochterbeck. Deshalb zog er auch in diesem Jahr bei frostigen Temperaturen viele Besucher an. Auf Trotz des doch starken Nebels gab es wieder einiges zu sehen und zu probieren. Von Jannik Engelbert


So., 01.12.2019

Weihnachtsmarkt in Leeden 2019 Bunte Angebotspalette zum Start in die Adventszeit in Leeden

Bürgermeister Stefan Streit eröffnete zum zehnten Mal den Weihnachtsmarkt im Stiftsdorf.

Tecklenburg-Leeden - Zum zehnten Mal hat Stefan Streit als Bürgermeister den Weihnachtsmarkt in Leeden eröffnet. Und in jedem Jahr gibt es Neuerungen in der kleinen Budenstadt. Von Björn Igelbrink


Sa., 30.11.2019

Graf-Adolf-Gymnasium und Gesamtschule stehen hoch im Kurs „Kompliment für diese hohe Akzeptanz“

Die weiterführenden Schulen in Tecklenburg sind beliebt.

Tecklenburg - Jeweils 27 der insgesamt 71 Kinder, die zum Ende des vergangenen Schuljahres von den Grundschulen in Brochterbeck, Ledde, Leeden und Tecklenburg an weiterführende Schulen wechselten, besuchen jetzt das Gymnasium oder die Gesamtschule vor Ort. Von Dietlind Ellerich


Sa., 30.11.2019

DRK lädt zum Blutspendetermin in Leeden ein 3500 Spenden sind täglich nötig

Am nächsten Donnerstag, 5. Dezember, kann in Leeden Blut gespendet werden.

Tecklenburg-Leeden - Das Rote Kreuz ruft in Leeden am Donnerstag, 5. Dezember, von 16.30 bis 20 Uhr zur Blutspende auf.


Fr., 29.11.2019

Fridays for Future hat Tecklenburg erreicht Altstadt wird zur Demo-Meile

Die erste Fridays-for-Future-Demo in Tecklenburg werten die Organisatoren als großen Erfolg.

Tecklenburg - Die beiden Polizisten, die den Demonstrationszug begleiten wollen, kommen zu spät. Sie müssen schon einen kurzen Sprint hinlegen, um Eltern und Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie Großväter und -mütter einzuholen: Am Freitagmittag fand die erste Fridays-for-Future-Kundgebund in Tecklenburg statt. Weitere sollen folgen. Von Bettina Laerbusch


Fr., 29.11.2019

Livekonzert 2020 auf der Freilichtbühne „The Spirit of Falco“

Die Legende lebt – im nächsten Jahr auch und in voller Größe sowie stimmgewaltig in Tecklenburg.

Tecklenburg - Die Legende ist zurück: Mit „The Spirit of Falco“ bringt Hans-Peter Gill mit seiner Band die Pop-Ikone aus Wien wieder auf die Bühne.


Fr., 29.11.2019

Bürger aus Brochterbeck, Ledde und Leeden erstellen Prioritätenlisten für Entwicklungskonzept Jugendtreff steht auf Platz drei

Gut eineinhalb Stunden diskutierten die Teilnehmer intensiv und kontrovers darüber, welche Projekte auf der Prioritätenliste auf welchem Platz stehen sollen.

Tecklenburg - Die Weiterentwicklung des Hofes der Brochterbecker Grundschule ist untrennbar mit dem Bau eines Parkplatzes an der Kirche verbunden: Das ist ein Ergebnis der Zukunftswerkstatt, an der Bürger aus Ledde, Leeden und Brochterbeck teilnahmen. Von Dietlind Ellerich


Do., 28.11.2019

Schüler des Graf-Adolf-Gymnasiums fordern Erneuerung des Klimapakets Fridays for Future-Streik auf Marktplatz

Auch in Tecklenburg rufen Schülerinnen und Schüler am 29. November zum Klimastreik auf.

Tecklenburg - „Wir dürfen nicht mehr die Augen davor verschließen, was unser Verhalten im globalen Zusammenhang bedeutet: Wir leben im Wohlstand durch Ausbeutung des Planeten und von Menschen“, sagt Antonia Brinkmann. Sie gehört zu den Organisatoren, die am 29. November zum Klimastreik in Tecklenburg aufruft.


1 - 25 von 1785 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.