Mo., 18.03.2019

Nicole Brönstrup ist neue Vorsitzende des Musikvereins Generationswechsel bei den Einhörnern

Der neue Vorstand des Musikvereins Einhorn Leeden mit (von links) Stefanie Laumeyer, Alistair Ross und Nicole Brönstrup sowie dem ehemaligen Vorsitzenden Wilfried Brönstrup.

Tecklenburg-Leeden - Generationswechsel beim Musikverein Einhorn: Der erste Vorsitzende Wilfried Brönstrup hat jetzt bei der Mitgliederversammlung den Weg dafür bereitet. er zog sich vom Vorsitz zurück, steht dem Verein aber weiterhin unterstützend zur Verfügung. Zu seiner Nachfolgerin wurde Nicole Brönstrup gewählt.

Mo., 18.03.2019

Gemeinsame Aktion der Vereine 50 freiwillige Helfer säubern das Stiftsdorf

Viele fleißige Helfer hatten sich eingefunden, um Leeden von Müll zu befreien. Mit Greifern und Beuteln versehen zogen sie durch die Straßen.

Tecklenburg-Leeden - Rund 50 Helfer und zehn Treckergespanne ließen sich von Dauerregen, kühlen Temperaturen und Wind nicht davon abhalten, mit anzupacken. Sie befreiten das Stiftsdorf von Müll. Von Björn Igelbrink


Mo., 18.03.2019

Chor Musica Nova Buntes Potpourri zum Jubiläum

Zum Jubiläumskonzert lädt der Frauenchor Musica Nova unter der Leitung von Sven Leimann am 6. April in die Stiftskirche ein. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Tecklenburg-Leeden - Auf eine wechselvolle Geschichte blickt der Frauenchor Musica Nova zurück. Bei der Gründung gehörten auch noch Männer dem Ensemble an. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens gibt der Chor am 6. April in der Leedener Stiftskirche ein Konzert.


Mo., 18.03.2019

Matthias-Claudius-Haus Wechsel auf Führungsebene

Jörg Niemöller (links) wird neuer Einrichtungsleiter, Johann Nickel (rechts) neuer Pflegedienstleiter im Matthias-Claudius-Haus in Tecklenburg. Sie folgen auf Michael Huse, der eine neue Aufgabe in Münster übernimmt. Silke Beernik ist Geschäftsführerin des Geschäftsbereichs Altenhilfe Nord des Evangelischen Perthes-Werkes, das Träger des Hauses ist. Sie hat ebenfalls schon in Tecklenburg gearbeitet.

Tecklenburg - Zum 1. März sind mit Jörg Niemöller als Einrichtungsleiter und Johann Nickel als Pflegedienstleiter zwei langjährige und erfahrene Führungskräfte mit der Leitung des Matthias-Claudius-Hauses betraut worden. Von Gernot Gierschner


So., 17.03.2019

Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Tecklenburger Land Besuch bei der Schafherde

Bevor die Herde der ANTL wieder nach draußen zieht, wird ein Besuch in deren Stall bei den Lämmern angeboten.

Tecklenburg - Nach ist die Herde der Bentheimer Landschafe im Stall. Wenn die Lämmer geboren sind und sicher auf den Beinen stehen, zieht sie wieder über Land. Vorher lädt die ANTL zu einem Besuch ein.


Sa., 16.03.2019

Graf-Adolf-Gymnasium Loopings bauen wie die Profis

Die Fachjury der Ingenieurkammer-Bau NRW (von links): Diplom-Ingenieur Axel Springsfeld, Manfred Hannapel, Diplom-Ingenieur Georg Wiemann und Professor. Diplom-Ingenieur Balthasar Gehlen.

Tecklenburg - Drei Schülerinnen des 7. Jahrgangs haben sich mit einer Miniatur-Achterbahn für das Landesfinale in einem Wettbewerb der Ingenieurkammer qualifiziert. Ihr Modell überzeugte die Jury.


Fr., 15.03.2019

Bürgermeister-Treffen Impulse für den Tourismus

Die Bürgermeister aus den Altkreiskommunen (jeweils von links) vorne: Eckart Kellermeier (Recke); Christina Rählmann (Mettingen), Annette Große-Heitmeyer (Westerkappeln) Stefan Streit (Tecklenburg), dahinter: David Ostholthoff (Hörstel), Dr. Marc Schrameyer (Ibenbüren),Winfried Pohlmann (Hopsten) Rainer Lammers (Lotte), Udo Decker-König (Ladbergen) Arne Strietelmeier (Lienen), Wilhelm Möhrke (Lengerich).

Tecklenburg - Die Verwaltungschefs der elf Kommunen im Altkreis Tecklenburg haben sich jetzt in der Burgstadt getroffen. Ein Thema: Ihr gemeinsamer Besuch bei NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.


Fr., 15.03.2019

Maria Vollmer im Kulturhaus Vom Minirock zu Birkenstock

Die Comedy-Künstlerin Maria Vollmer aus Köln ist am 15. Mai im Kulturhaus in Tecklenburg zu Gast.

Tecklenburg - Zum Angebot der zweiten Tecklenburger Kulturwoche gehört am Mittwoch, 15. Mai, ein satirisches Highlight im Kulturhaus Tecklenburg mit Comedy-Künstlerin Maria Vollmer.


Fr., 15.03.2019

Freilichtbühne Swingender Abschluss der Saison

Sind bei der September-Gala „Musical goes Swing“ dabei: Enrico de Pieri, Zodwa Selele (oben, von links), Gino Emres und Thomas Hohler (unten, von links)

Tecklenburg - Die Pfingstgala „Musical meets Pop“ ist längst etabliert auf der Freilichtbühne in Tecklenburg. In diesem Jahr gibt es erstmals eine Gala als Abschlussveranstaltung. „Musical goes Swing“ heißt es am 20. September. Von Ruth Jacobus


Do., 14.03.2019

Graf-Adolf-Gymnasium Begeistert von Pfannekuchen

In Deventer unternahmen die Schüler aus Tecklenburg und Holten eine Schnitzeljagd.

Tecklenburg - Seit 15 Jahren gibt es den Schüleraustausch des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) mit der niederländischen Partnerschule De Waerdenborch in Holten. Betreut von Englischlehrerin Janine Bruns hatten jetzt wieder zwölf Tecklenburger Gymnasiasten Gelegenheit, das Schul- und Privatleben des Nachbarlandes kennenzulernen.


Do., 14.03.2019

Projekt der IG Brochterbeck Neue Ideen für Brochterbeck

Eine Gruppe Jugendlicher aus Brochterbeck hat jetzt mit Bürgermeister Stefan Streit über aktuelle Fragen in dem Ortsteil gesprochen.

Tecklenburg/Brochterbeck - Wie können sich Jugendliche an der Gestaltung ihres Ortsteils beteiligen? Nicht nur diese Frage diskutierte jetzt eine Gruppe aus Brochterbeck mit Bürgermeister Stefan Streit.


Mi., 13.03.2019

Heimatverein Leeden 50 Gärten im Ort naturnah gestalten

Blühende Margeriten und Sonnenhut bieten für viele Insekten einen interessanten Lebensraum.

Tecklenburg-Leeden - Lebensräume für Wildbienen und Kleinstlebewesen aller Art sollen in Leeden vermehrt werden. Dazu sollen bis Herbst 2020 mindestens 50 Gärten in Leeden naturnah gestaltet werden. Auftakt ist ein Themenabend am 3. April Von Erhard Kurlemann


Mi., 13.03.2019

Umweltausschuss des Kreises Konzept soll Burgberg aufwerten

Im Umweltausschuss des Kreises sind jetzt erste Überlegungen vorgestellt worden, wie der Burgberg aus dem Dornröschenschlaf geholt werden kann.

Kreis Steinfurt/Tecklenburg - der Kreis will sich kümmern, und zwar um den Burgberg in Tecklenburg. Das Gelände soll aus dem Dornröschenschlaf geholt werden, hieß es in der Sitzung des Umweltausschusses. Von Dirk Drunkenmölle


So., 10.03.2019

Spielzeiteröffnung „Theater am Wasserschloss“ Henriette hat Sinn für schwarzen Humor

Henriette kocht ein Hochzeitsmahl und würzt es mit zerplatzten Träumen aus fünf Ehejahren.

Tecklenburg - Liebe geht bekanntlich durch den Magen – und deshalb startet das Krokodil Theater die zweite Spielzeit in der neuen Spielstätte auf Haus Marck am Samstag, 30. März, mit einer Kochshow. Nach einem gelungenen Start in 2018 mit zwei prall gefüllten Theatersaisons für große und kleine Zuschauer freut sich das Team um Hendrikje Winter und Max Schaetzke auf viele neue und bekannte Besucher am Wasserschloss.


So., 10.03.2019

Netzwerk der Unternehmerinnen im Kreis Steinfurt Sich austauschen und Kontakte knüpfen

Zahlreiche Unternehmerinnen kamen zum Netzwerk-Treffen der WESt (Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt) nach Brochterbeck.Foto: Sabine Braungart

Tecklenburg-Brochterbeck - Auf begeisterte Resonanz stieß das erste kreisweite Unternehmerinnennetzwerk-Treffen des Jahres in Brochterbeck. Rund 60 Unternehmerinnen folgten der Einladung der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) in das Ringhotel Teutoburger Wald. Organisiert hatte das Treffen die Brochterbeckerin Sabine Braungart, Beraterin für Unternehmenskommunikation und Fotografin.


So., 10.03.2019

Winterball der Vereine Champagnerselige Fröhlichkeit

Gekleidet wie die Besucher im Moulin Rouge: Der Winterball lockte 180 Gäste an.

Tecklenburg - Champagnerseliger Abend, gut gelaunte Menschen in ebenso eleganter wie auffälliger Kleidung: Das Moulin Rouge in Paris war seither ein Anziehungspunkt amüsierwilliger Menschen. Warum sollte das in Tecklenburg anders sein, wenn dort zum Winterball der Vereine eingeladen wird? „Moulin Rouge“ hieß am Samstagabend das Motto im Hotel „Drei Kronen“. Von Heinrich Weßling


Fr., 08.03.2019

Hauptschule: keine erneute Auslagerung der zehnten Klassen „Die Welt ist wieder in Ordnung“

Haupt- und Gesamtschule befinden sich in einem Gebäude. Die große Zahl der Schüler sorgt dort für Platzprobleme.

Tecklenburg - Gute Nachricht für die Hauptschüler: Es soll künftig keine Auslagerung der zehnten Klassen mehr geben. Aktuell ist der Abschlussjahrgang in der Lengericher Bodelschwingh-Realschule untergebracht und wird dort auch bis zum letzten Schultag bleiben. Die nachfolgenden Jahrgänge jedoch können aufatmen – sie bleiben in Tecklenburg. Von Ruth Jacobus


Fr., 08.03.2019

Doppelkopfturnier des RSV „Bergeslust“ Wesselkamp ist der Beste

Alois Wesselkamp (3. von rechts) erhielt als bester Einzelspieler den Pokal.Foto: RSV Bergeslust

Tecklenburg-Leeden - Zum 34. Doppelkopfturnier der Leedener Vereine hatte der RSV „Bergeslust“ Leeden jetzt in das vereinseigene Clubhaus eingeladen.


Do., 07.03.2019

Männer-Kochabend der IGL Möhrensüppchen und Zabaione

Konzentriert bei der Arbeit: Die Männer aus Leeden zauberten beim Kochabend gemeinsam ein mehrgängiges Menü.

Tecklenburg-Leeden - Ran an die Töpfe hieß es für die zwölf Teilnehmer beim dritten Männer-Kochabend der Interessengemeinschaft Leeden (IGL). Unter Anleitung von Eva Kongsbak entstanden in der Lehrküche der Hauptschule Tecklenburg diverse kulinarische Leckereien. Von Björn Igelbrink


Do., 07.03.2019

„Kulturrucksack“ Kinder werden zu Komponisten

Präsentieren das Projekt: (von rechts) Stefan Streit, Stephanie Müller-Bromley, Susanne Tobergte und Valerie Bechthold (VR-Bank)

Tecklenburg - Es dürfte selten vorkommen, dass der Bürgermeister in seinem Büro ein Lied anstimmt. Doch als am Donnerstagmorgen der „Kulturrucksack“ geöffnet wird, lässt er es sich nicht nehmen. Als begeisterter Sänger stimmt Stefan Streit den Song „Sag mir wo die Blumen sind“ an – ein Lied, das am 17. Mai beim Europatag auf der Freilichtbühne gesungen wird. Von Ruth Jacobus


Do., 07.03.2019

Skifreizeit des GAG in Österreich Gemeinschaft erleben und Spaß haben

62 Schüler des GAG und ihre Betreuer genossen die Skifreizeit im österreichischen Hainzenberg. Einige gemeinsame Aktionen standen dort auf dem Programm. Foto: GAG

Tecklenburg - Die Skifreizeit der Jahrgangsstufe 9 ist am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) immer wieder ein Höhepunkt. Schon seit 30 Jahren wird die einwöchige Fahrt ins österreichische Hainzenberg mit pädagogischer und sportlicher Leidenschaft geplant und umgesetzt.


Mi., 06.03.2019

Naturschutzbund fördert den Frecklingshof Ökologie liegt ihnen am Herzen

Familie van Dijk (rechtes Bild) hat sich voll und ganz der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Die Rinder im Offenlaufstall und auf den Weiden gehalten.

Tecklenburg-Leeden - Im Stall duftet es nach Heu. Die Kühe und Rinder mampfen genussvoll die von Chiel van Dijk servierte Mahlzeit. Der Landwirt könnte jedem einzelnen Tier persönlich einen guten Von Ruth Jacobus


Mi., 06.03.2019

Dr. Markus Pieper zu Gast beim Altherrenclub Europa wird nicht in Frage gestellt

Wilfried Brönstrup, Ulrike Wortmann-Rotthoff, Dr. Markus Pieper und Organisator Albrecht Fischer (von links) erlebten mit den Altherren einen interessanten Nachmittag. Foto: Altherrenclub

Tecklenburg-Leeden - 40 Clubmitglieder und Gäste aus der Stadt fanden sich jetzt im Stiftshof ein, als dort der Europa-Abgeordnete Dr. Markus Pieper (CDU) zu Gast war. Offensichtlich war das Interesse am Referat „Bericht aus Brüssel“ groß, schreibt der Club in einem Bericht.


Di., 05.03.2019

Interessengemeinschaft Brochterbeck lädt zur Frühjahrsschau ein Erstmals nur am Sonntag

Sich umsehen und fachkundig informieren lassen, das können die Besucher am Sonntag in Brochterbeck. Handel, Handwerk und Gewerbe laden zur Frühjahrsschau ein.

Tecklenburg-Brochterbeck - Die Sonne und milde Temperaturen locken die Menschen hinaus. Sie haben wieder Lust, im Garten zu arbeiten, die eigenen vier Wände frühlingshaft zu verschönern – und zu bummeln. All das lässt sich unter einen Hut bringen, denn in Brochterbeck locken Handel und Gewerbe zur Frühjahrsschau. Von Ruth Jacobus


Di., 05.03.2019

Weltgebetstag „Alles ist bereit“ für zahlreiche Gäste

Der Altar war geschmückt mit Brot, Kuchen, Honig, Kräutern und Blumen,

Tecklenburg-Brochterbeck - Wie auf der ganzen Welt fand auch in Brochterbeck ein ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag statt.


126 - 150 von 1422 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook