So., 13.05.2018

Benefizkonzert in der Stiftskirche Überzeugende Auftritte der Chöre

Benefizkonzert in der Stiftskirche: Überzeugende Auftritte der Chöre

Tecklenburg-Leeden - „Come together!“ – So lautete das Motto eines Benefizkonzertes der Chorgemeinschaft Edelweiß Leeden in der Stiftskirche. Zusammengekommen waren die Chöre Musica Nova, der Frauenchor aus Leeden unter der musikalischen Leitung von Sven Leimann, der aus Opladen angereiste Männerchor Germania Opladen von 1905 sowie als Gastgeber der Männergesangverein Edelweiß Leeden von 1885. Von Gernot Gierschner

So., 13.05.2018

Verletzte bei Party im Festzelt 31-Jährige sprühte Reizgas in Schützenfest-Menge

Zu einem Polizeieinsatz kam es in der Nacht zu Sonntag im Festzelt des Schützenvereins Lienen-Niederdorf.

Tecklenburg-Brochterbeck - Es hätte eine schöne, ausgelassene Party im Festzelt des Schützenvereins werden sollen. Doch statt einer unbeschwerten Nacht kam es in Tecklenburg-Brochterbeck zu einem Einsatz von Polizei, Notarzt und Sanitätern. Von Sigmar Teuber


So., 13.05.2018

Tecklenburg Frau setzt Pfefferspray ein: Party vorzeitig beendet

TEcklenburg-Brochterbeck - Es sollte ein friedliches Fest werden. Statt dessen kam es um 1.25 Uhr zu einem Polizeieinsatz und einem vorzeitigen Ende der Veranstaltung: Von Sigmar Teuber


Sa., 12.05.2018

Alexander Brockmeier zu Gast bei der FDP Weitere Investitionen für die Kinder

Im Rahmen des Bürgerdialogs diskutierte Alexander Brockmeier (2. von links) mit Politikinteressierten über die Vorhaben der Landesregierung.

Tecklenburg - Um Familie, Kinder und Jugendliche, Schule und Bildung ging es, als jüngst Alexander Brockmeier in Tecklenburg zu Gast war. Der Landtagsabgeordnete aus Rheine ist jugendpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion.


Anzeige

Sa., 12.05.2018

„Glücksfluten“ in der Legge Ausstellung eröffnet

Für viel Gesprächsstoff sorgen offenbar die Fotografien der Künstlerin Sabine Braungart, deren Ausstellung in der Legge kürzlich eröffnet wurde.

Tecklenburg - Auf großes Interesse stößt offenbar eine Ausstellung von Sabine Braungart in der Legge. Mehr als 200 Besucher kamen laut einer Pressemitteilung der Organisatoren zur Eröffnung.


Fr., 11.05.2018

Himmelfahrts-Regatta auf dem Mühlenteich Flotte Boote und zünftige Musik

Sogar die Küstenwache war in Brochterbeck vertreten. Natürlich in Form eines Modellbootes, das hier von Eígner Andreas Rotte (rechts) und einem Kollegen präsentiert wird.

Tecklenburg-Brochterbeck - „Mein Boot will nicht mehr“, sagt der 57-jährige Burkhard Schild aus Ochtrup. „Wir haben schon nachgeschaut, aber den Fehler konnten wir noch nicht finden. Ich denke, dass es an der Steuerung liegt“, sagte der Sportboot-Fan. Seine „Brown Pearl“ hat er seit einigen Jahren und lässt sie auf Teichen und anderen Gewässern der Region fahren. Von Heinrich Wessling


Do., 10.05.2018

Himmelfahrts-Regatta Flotte Boote und Live-Musik

Die Modellbauer präsentieren wieder zahlreiche Exponate rund um den Mühlenteich.

Tecklenburg.-Brochterbeck - Modellbauer aus nah und fern treffen sich traditionell am heutigen Himmelfahrtstag von 9 bis 17 Uhr in Brochterbeck. Rund um den Mühlenteich präsentieren sie ihre Schiffsmodelle – und lassen sie natürlich auch auf dem Wasser fahren. Von Ruth Jacobus


Mi., 09.05.2018

Tödlicher Unfall auf der Autobahn 1 Pkw rast unter Sattelzug

Mit dem Rüstwagen musste die Lengericher Feuerwehr den Pkw unter dem Auflieger hervorziehen, um den Fahrer bergen zu können. Der verstarb trotz sofortiger ärztlicher Hilfe.

Tecklenburg - Unter das Heck eines Sattelaufliegers ist am Mittwochnachmittag ein Autofahrer aus den Niederlanden geraten. Der Mann verstarb trotz schneller medizinischer Hilfe an der Unfallstelle. Von Michael Baar


Mi., 09.05.2018

31-Jähriger übersah Stauende A1 nach tödlichem Unfall drei Stunden lang gesperrt

31-Jähriger übersah Stauende: A1 nach tödlichem Unfall drei Stunden lang gesperrt

Tecklenburg - (Aktualisiert: 19.45 Uhr) Wegen eines schweren Unfalls bei Tecklenburg war die Autobahn A1 am Mittwoch für drei Stunden voll gesperrt. Grund dafür war ein tödlicher Unfall in Richtung Osnabrück. Der Verkehr wurde über die Anschlussstelle Lengerich umgeleitet.


Mi., 09.05.2018

Etappenwanderung von Hörstel nach Tecklenburg Eine besonders reizvolle Strecke

Die Wanderführer Jürgen Thälker (Heimatverein Riesenbeck), Rainer Budke (Kneipp-Verein Tecklenburg) und Johannes Enseling (Heimatverein Riesenbeck) laden zur Etappenwanderung ein.

Tecklenburg - Anlässlich des Deutschen Wandertags in Detmold finden von Mai bis August geführte Etappenwanderungen auf den Hermannshöhen statt. Die zweite Etappenwanderung aus westlicher Richtung, der Streckenabschnitt Hörstel–Ibbenbüren–Tecklenburg, startet am Samstag, 12. Mai, um 10 Uhr am Wanderparkplatz an der Millionenbrücke in Hörstel.


Di., 08.05.2018

Konzert im Rittersaal von Haus Marck Ein Vergnügen für die Zuhörer

Die Sopranistin Emily Dilewsky und die Pianistin Mirela Zhulali trafen mit ihrem Konzertprogramm den Geschmack des Publikums.

Tecklenburg - Ein Konzert so ganz nach dem Geschmack des Publikums boten die Sopranistin Emily Dilewsky und die Pianistin Mirela Zhulali am Sonntag im Rittersaal des Wasserschlosses Haus Marck. Von Axel Engels


Di., 08.05.2018

Sturz nach Überholmanöver Motorradfahrer starb am Unfallort

Hinter der Einfahrt zu einem Forellenteich auf der Osnabrücker Straße kommt am späten Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und landet hinter einer Böschung. Er erliegt noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Tecklenbrug-Ledde - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße ist am Dienstag (8. Mai) gegen 16.30 Uhr ein Motorradfahrer aus Ibbenbüren ums Leben gekommen. Rettungskräfte versuchten mehr als eine halbe Stunde lang den Mann zu reanimieren. Erfolglos. Der Biker verstarb noch an der Unfallstelle. Von Katja Niemeyer


Di., 08.05.2018

Verein Bürgerradweg soll gegründet werden Sicher bis nach Dörenthe radeln

Sie sind gerne mit dem Fahrrad unterwegs: Silke Wellmeier, Ulrike Sackarndt und Wolfram Ropeter. Gemeinsam setzen sie sich für einen Bürgerradweg entlang der Dörenther beziehungsweise der Brochterbecker Straße ein.

Tecklenburg-Brochterbeck/Dörenthe - Es könnte Spaß machen, das Radeln entlang der Dörenther beziehungsweise der Brochterbecker Straße (L 591). Doch sie ist schmal, es sind viele Autos und Lastwagen unterwegs. Für Radfahrer wird es da eng. Und für Schüler, die sich frühmorgens auf den Weg zur nächsten Bushaltestelle machen, auch gefährlich. Von Ruth Jacobus


Mo., 07.05.2018

Jost Knippenberg über seinen Auftritt bei „Schlag den Henssler“ „Es war eine tolle Erfahrung“

Der Knockout: „Als ich das Golf-Match verloren hatte, wusste ich: Das war‘s“, sagt Jost Knippenberg (links) nach seinem Auftritt bei „Schlag den Henssler“. Trotzdem hat sich der ehrgeizige Tecklenburger jede Menge Sympathien verdient.

Tecklenburg - Gestern Vormittag sitzt Jost Knippenberg in seiner Praxis und kümmert sich um seine kleinen Patienten. Alltag – und irgendwie so, als ob nichts gewesen sei. Zumindest fast. Denn natürlich ist sein Auftritt bei „Schlag den Henssler“ am Samstagabend in der Lengericher Kinderarztpraxis an diesem Tag das Thema Nummer eins. Von Mareike Stratmann


Mo., 07.05.2018

Ledder Werkstätten Einheitliche Bildungsstandards sind ein Ziel

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat die Ledder Werkstätten besucht. Im Gespräch mit Geschäftsführer Ralf Hagemeier (links) und Horst Dölling (Kaufmännischer Leiter) ging es um Bildungschancen für Menschen mit Behinderung.

Tecklenburg-Ledde - Anja Karliczek hat die Ledder Werkstätten besucht. Eineinhalb Stunden Zeit nahm sich die seit März amtierende Bundesministerin für Bildung und Forschung für einen offenen Austausch mit der LeWe-Geschäftsführung. Dabei ging es um Wege in die Werkstatt, Bildungsmöglichkeiten und die Weiterentwicklung von Bildungsangeboten gegangen.


Mo., 07.05.2018

Pkw überschlägt sich Fahrer verletzt sich schwer

Auf der Fahrbahn zum Stehen kam der Wagen, nachdem er zuvor laut Polizei gegen mehrere Bäume geprallt war.

Tecklenburg-Leeden - Auf der Herkenstraße zwischen Tecklenburg-Leeden und Lengerich ist am Montagmorgen ein Mann aus Westerkappeln bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der 42-Jährige hatte auf der abschüssigen und kurvigen Fahrbahn offenbar die Kontrolle über sein Auto verloren. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 07.05.2018

Geranienmarkt Tecklenburg Blütenkleid für die Altstadt

Gelbe, orangene, blaue oder rote Blüten: Die Pflanzen auf dem Marktplatz passten sich perfekt dem Maibaum an.

Tecklenburg - Vom Marktplatz über den Meesenhof bis zum Rathaus erstreckte sich ein buntes Bild voller Pflanzen, Händler und Besucher – auf der Suche nach dem gewissen Etwas im Garten: Bei „Viva Gerania“ in Tecklenburg sollten sie auf ihre Kosten kommen. Von Luca Pals


So., 06.05.2018

Fernseh-Show „Schlag den Henssler“ Tecklenburger scheitert knapp

Auf den Cent genau Münzen aus einem Sparschwein fummeln – Jost aus Tecklenburg erledigte das sehr souverän.

Tecklenburg - Am Ende hat's nicht ganz gereicht. Bei der ProSieben-Show „Schlag den Henssler“ am Samstagabend musste sich der Tecklenburger Kinderarzt Jost knapp geschlagen geben. Von Michael Baar


Fr., 04.05.2018

Christi Himmelfahrt: Konzert der Chöre in der Stiftskirche Leeden Männer aus Opladen zu Gast

Der Männerchor Germania Opladen ist über Pfingsten zu Gast bei der Chorgemeinschaft Leeden.

Tecklenburg-Leeden - Zu Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 10. Mai, und an dem darauf folgenden Wochenende erhält die Chorgemeinschaft Leeden Besuch von den Sängern des Männerchors Germania Opladen. Die Chöre werden gemeinsam ein Programm gestalten.


Do., 03.05.2018

Liesel Albers aus Dörenthe zeigt im Rathaus Bandbreite ihres Könnens Sie macht die Welt ein wenig bunter

Keine Angst vor Farben hat Liesel Albers (Mitte). Die Künstlerin zeigt im Rathaus die Bandbreite ihres Könnens. Susanne Tobergte und Stefan Streit freuen sich darüber.

Tecklenburg - „Die Welt ist bunt“: Der Titel der neuen Präsentation ist zugleich das Lebensmotto von Liesel Albers. Es spiegelt sich in ihren Werken wider, die in den kommenden Monaten in der Verwaltung zu sehen sind. Von Sigmar Teuber


Di., 01.05.2018

Schützenverein Leeden-Loose lädt ein zum Fest „Teichrebellen“ spielen auf zum Tanz

TEcklenburg-Leeden - Über Himmelfahrt steht beim Schützenverein Leeden-Loose von 1898 das traditionelle Schützenfest auf dem Programm. Gefeiert wird laut einer Mitteilung der Organisatoren wie immer im und um das Festzelt in den Anlagen des Schützenhauses am Habichtswald herum.


Mo., 30.04.2018

Carla Zachey ist neue Fachberaterin im Kindergarten-Verbund des Evangelischen Kirchenkreises Strukturveränderung eingeläutet

Carla Zachey ist seit rund zehn Jahren als Kindergartenleiterin in Ibbenbüren-Laggenbeck tätig. Ab August übernimmt sie die Aufgabe einer Fachberaterin.

Tecklenburg - Carla Zachey wird ab dem 1. August neue Fachberaterin des Kindergarten-Verbundes im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg.


So., 29.04.2018

Kabarett „Die Buschtrommel“ im Kulturhaus Mexikanische Rennmaus im Kopf

Ob Trump, die AfD oder der türkische Präsident Recep Taypin Edogan: Die großen Politiker dieser Welt bekamen beim politischen Kabarett ihr Fett weg.

Tecklenburg - Beim politischen Kabarett braucht es kein Blatt vor dem Mund. Mit viel Wortwitz und einer gehörigen Portion Sarkasmus bekamen sie alle am Samstagabend im vollen Saal des Tecklenburger Kulturhauses ihr Fett weg: die Erdogans, die Trump und die Milliardäre dieser Welt. Keiner blieb verschont. Von Luca Pals


So., 29.04.2018

Nahverkehrsplan für den Kreis Steinfurt Vorschläge sind erwünscht

Die Linie R 45 fährt von Ibbenbüren über Tecklenburg nach Lengerich und zurück. Der letzte kommt wochentags um 20.03 Uhr am Tecklenburger Busbahnhopf an.

Tecklenburg - Der Appell des Bürgermeisters verhallte nicht ungehört. Stefan Streit forderte in der jüngsten Ratssitzung dazu auf, Vorschlage zu machen, um den öffentlichen Personennahverkehr zu optimieren. Derzeit wird der dritte Nahverkehrsplan für den Kreis Steinfurt aufgestellt. Die Stadt wurde um eine Stellungnahme gebeten. Von Ruth Jacobus


Sa., 28.04.2018

Fotokunst-Ausstellung in der Legge Wälder und Wiesen, Berge und Meer

Das Temperament der Natur und das Spiel der Elemente zeigt Sabine Braungart in der Fotokunst-Ausstellung „Glücksfluten“ in der Tecklenburger Legge.

Tecklenburg - Lichtdurchflutete Wälder und sommerliche Blumenwiesen, majestätische Felsformationen und die Anziehungskraft des Meeres: In einer Fotokunst-Ausstellung zeigt Sabine Braungart das Temperament der Natur in stimmungsvollen Bildern. Die Fotografin aus Brochterbeck lädt mit ihren Fotografien ein, sich in die stille Mystik von Wäldern, an wellenbeschäumte Strände oder verträumte Bergseen zu begeben.


1351 - 1375 von 2051 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.