Do., 16.05.2019

Kabarett mit Maria Vollmer im Kulturhaus Niederungen der weiblichen Seele

Maria Vollmer weiß, wie es in den Frauen aussieht. Aber auch die Männer nahm sie aufs Korn.

Tecklenburg - Sogar einige Männer trauten sich am Mittwochabend zu „Push-up, Pillen & Prosecco“ mit der Kölner Künstlerin Maria Vollmer ins Kulturhaus. Zwischen Comedy und Kabarett hat sie sich eine Nische gesucht, in der sie ihre Qualitäten zum Vergnügen der vielen Besucher einbringen kann. Von Axel Engels

Do., 16.05.2019

Internationaler Tag der Pflege im MCH Rosen für die Besucher

Für jeden Besucher gab es eine Rose, überreicht durch (von links) Lisa Klingenberg (Pflegefachkraft), Gina Schmitz (Pflegeassistentin) und Johann Nickel (Pflegedienstleiter).

Tecklenburg - Das Matthias-Claudius-Haus (MCH) hat sich in die Vielzahl von Pflegeeinrichtungen eingereiht, die zum internationalen Tag der Pflege auf die unterschiedlichen Probleme im Pflegebereich aufmerksam machten. Alle Gäste, die am Montag in die Altenhilfeeinrichtung an der Bodelschwingh-Straße kamen, wurden mit einer Rose begrüßt.


Do., 16.05.2019

Känguru-Wettbewerb am GAG Mathe-Asse machen große Sprünge

Schulleiterin Evelyn Futterknecht freute sich über die Erfolge der Schüler beim Wettbewerb.

Tecklenburg - Für die fünften Klassen des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) ist die Teilnahme am „Mathematikwettbewerb Känguru“ verpflichtend. Für Schüler aller weiteren Jahrgänge ist es eine freiwillige und von vielen gesuchte Herausforderung, innerhalb eines weltweiten Leistungsvergleichs mehr über ihre Mathematikbegabung herauszufinden.


Mi., 15.05.2019

„Vielfalt in Form und Farbe“ Malkreis zeigt im DGH 80 Bilder

„Vielfalt in Form und Farbe“: Malkreis zeigt im DGH 80 Bilder

Der Tecklenburger Malkreis stellt im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Ledde unter dem Titel „Vielfalt in Form und Farbe“ Bilder verschiedener Techniken aus.


Di., 14.05.2019

Urkunden können im Rathaus digital beantragt werden Rund um die Uhr geöffnet

Den Gang zum Rathaus kann man sich sparen, wenn es um die Beantragung von Urkunden geht. Das kann man digital erledigen.

Tecklenburg - Urkunden auszustellen, das gehört zum Tagesgeschäft der Standesbeamten. Sei es für den Führerscheinantrag, die Anmeldung zur Eheschließung, die Regelung von Erbangelegenheiten oder auch immer häufiger für die Erforschung des eigenen Stammbaumes.


Mo., 13.05.2019

Landrat unterwegs auf der Teuto-Stadtschleife Auf den Spuren der „Tecklenburger Romantik“

Landrat Dr. Klaus Effing (2. von links) ist als begeisterter Wanderer bekannt. Am Sonntag war er in Tecklenburg unterwegs.

Tecklenburg - Hoch und runter, über Stock und Stein ging es, als Landrat Dr. Klaus Effing wieder einmal zu einer Wanderung eingeladen hatte. Die Teuto-Stadtschleife „Tecklenburger Romantik“ nahm er gemeinsam mit anderen Wanderfreudigen unter die Füße. Auch Kreistagsmitglied Rolf Lammert und Petra Abraham vom Tecklenburger Land Tourismus waren mit dabei.


Mo., 13.05.2019

Königs- und Vereinsmeisterschießen in Loose Gerhard Röttgen erringt den Titel

Gerhard Röttgen ist neuer Schützenkönig. Die zweite Vorsitzende Rosi Riesenbeck gratulierte ihm.

Tecklenburg-Leeden - Gerhard Röttgen ist neuer Schützenkönig in Loose. Luca Haunhorst und Volker Kröner sind Vereinsmeister. Das sind die Ergebnisse des Königs- und Vereinsmeisterschießens, zu dem der Schützenverein Leeden-Loose am Samstag ins Schützenhaus eingeladen hatte.


Mo., 13.05.2019

Picknickkonzert im Kurpark Musik lockt die Sonne hervor

Die Besucher machten es sich im Kurpark gemütlich, genossen die wärmenden Sonnenstrahlen und die Dixieland-Klänge der „Sunset Stompers“.

Tecklenburg - „In der eingeflossenen Polarluft steigen die Temperaturen nur auf 12 oder 13 Grad an, mit Windböen ist zu rechnen,“ so lautete die Wettervorhersage für Sonntag – kein ideales Picknickwetter. Doch davon ließen sich die Besucher im Kurpark nicht abschrecken. Von Gernot Gierschner


Mo., 13.05.2019

„The Night of Musical“ mit aufwendigen Kostümen Von Lederhosen bis Nonnenkutten

Die Palette der Musicals, aus denen im Kulturhaus am Samstagabend Ausschnitte aufgeführt wurden, reichte von „Footloose“ bis „We will rock you“.

Tecklenburg - Drei Kilogramm Strass, meterweise Stoffbahnen, Massen an Pailletten und viele Stunden an Arbeit brauchte es, um die eigens für diese Show angefertigten Kostüme fertigzustellen. Doch gelohnt hat es sich. Aufwendig hergestellt, kamen sie durch die springenden und herumwirbelnden Akteure besonders gut zur Geltung. Von Johanna Engel


Sa., 11.05.2019

Boule-Turnier um den Stefan-Streit-Pokal Team aus Ledde ist gut in Form

Trotz kühler Temperaturen genossen die Boule-Sportler die erste Runde des Turniers.

Tecklenburg-Ledde - Es wird wieder spannend: In Ledde fand jetzt die erste Runde des Boule-Turniers um den Stefan Streit-Pokal statt. Das Wetter spielte mit, es blieb trocken bei eher winterlichen Temperaturen. Der Rotwein wurde kalt genossen, obwohl einige Teilnehmer für Glühwein plädierten, heißt es in einem Bericht der Boule-Sportler.


Fr., 10.05.2019

Münster „Alte Dame“ und „Sister Act“ 2020 auf der Bühne

Münster: „Alte Dame“ und „Sister Act“ 2020 auf der Bühne

Die Saison der Freilichtbühne hat noch nicht begonnen, da steht bereits fest, was im nächsten Jahr gezeigt wird: die Musicals „Sister Act“ und „Der Besuch der alten Dame“.


Fr., 10.05.2019

Neue Kindertageseinrichtung ist in Betrieb Ein Zuhause für die „Waldwichtel“

Fühlen sich im „Waldwichtel“-Kindergarten pudelwohl: Felina, Ada und Luis. Anfang Mai eröffnete das DRK Tecklenburger Land die Einrichtung an der Sundernstraße.

Tecklenburg - Holzfassade, bodentiefe Fenster, geschwungene Formen – die Architektur des neuen Kindergartens an der Sundernstraße spricht an. Anfang Mai sind die ersten Kinder mit ihren Erzieherinnen in die Einrichtung des DRK Tecklenburger Land eingezogen. Das ebenerdige Gebäude fügt sich charmant in die Waldlandschaft ein. Passend dazu der Name der Einrichtung: „Waldwichtel“. Von Katja Niemeyer


Do., 09.05.2019

„Mollmäuse“ laden zum Europatag auf der Freilichtbühne ein Konzert für Frieden und Freiheit

Markus Becker war bereits beim ersten Europatag vor zwei Jahren zu Gast auf der Freilichtbühne und kommt nun erneut.

Tecklenburg - Nach der gelungenen Premiere vor zwei Jahren gibt es nun eine Neuauflage: Der Kinderchor „Mollmäuse“ lädt am Freitag, 17. Mai, zum „Europatag“ auf die Freilichtbühne ein. Rund 2300 Besucher werden erwartet. Bereits jetzt haben sich 2100 Kinder und Jugendliche angemeldet, freut sich Stephanie Müller-Bromley, Leiterin des Chors. Von Ruth Jacobus


Do., 09.05.2019

„Wäscheleinenkrimi“ des Krokodiltheaters Eine spannende Geschichte

Hendrikje Winter spielt in dem Krimi mit den Figuren.

Tecklenburg - Wo kommen die Löcher im Leinen her? Eine Antwort gibt es im Rahmen der zweiten Tecklenburger Kulturwoche beim „Wäscheleinenkrimi – anno 1674“.


Do., 09.05.2019

Bürgerspaziergang in Brochterbeck Ideen sammeln für ein „Update“

Auf dem Heinz-Lienkamp-Platz konnten sich die Brochterbecker stärken und informieren.

Tecklenburg-Brochterbeck - Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (Isek) war jetzt Thema, als die Interessengemeinschaft (IG) Brochterbeck zu „Durst und Wurst“ eingeladen hatte. Auf dem Heinz-Lienkamp-Platz fanden sich Maigänger ein, um sich bei leiser Hintergrundmusik zu stärken und zu informieren.


Mi., 08.05.2019

Förderverein des Kulturhauses löst sich auf „Die Hütte war immer voll“

Im Kulturhaus gab es zahlreiche, gut besuchte Veranstaltungen. Zu den Höhepunkten gehörte die Lesung von Hannelore Elsner, die kürzlich verstorben ist. Das Gebäude wird jetzt saniert und künftig vom neuen Hotel „Burggraf“ mitgenutzt.

Tecklenburg - Das Kulturhaus hat viel Prominenz gesehen – von Wigald Boning über Bernhard Hoëcker bis hin zu Hannelore Elsner. Sie alle sind in dem alten Gemäuer aufgetreten. Stets war der Förderverein des Kulturhauses Gastgeber. Doch damit ist nun Schluss: Der Verein hat sich aufgelöst. Von Ruth Jacobus


Mi., 08.05.2019

Kirchenchor Heilig Kreuz in Trier Ein Wiedersehen mit Pater Reinhold Becker

Die Chormitglieder und deren Partner freuten sich über das Wiedersehen mit Pater Reinhold Becker (vorn, Mitte), der mittlerweile in Trier lebt.

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein paar herrliche Tage verbrachte der Kirchenchor Heilig Kreuz an der Mosel. In der Weinstadt Trier machte man am Tag der Ankunft zunächst eine unterhaltsame Weinprobe. Von Alfons Voss


Mi., 08.05.2019

Altherrenclub informiert sich über Unterhaltungsverband Goldbach Zuständig für 80 Kilometer Wasserläufe

Tecklenburg-Leeden - Beim monatlichen Treffen des Leedener Altherren-Clubs gab es nach Geburtstagsständchen und dem traditionellen Weggeessen eine Andacht mit Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff. Danach stellte Wilfried Brönstrup Hermann Pötter aus Leeden vor, den Referenten des Nachmittags. Er ist Verbandsvorsteher des Unterhaltungsverbandes Goldbach.


Di., 07.05.2019

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (Isek) Stärken und Schwächen im Visier

Man wird ja noch träumen dürfen: Auf dem Luftgeschoss der Kreisverwaltung kam die Anregung, einen gläsernen Aufzug zum Puppenmuseum zu bauen. Kritik der Teilnehmer gab es am Zustand des alten Amtsgerichts.

Tecklenburg - Was ist gut gelungen? Wo gibt es Probleme? „Welche Ideen lassen sich realisieren?“ Bewaffnet mit Listen und Kugelschreibern, vor Regen und Kälte geschützt in dicken Jacken machten sich am Donnerstagabend rund 30 Tecklenburger auf den Weg, um ihre Heimatstadt unter die Lupe zu nehmen. Eifrig wurde alles notiert, was auffiel. Von Ruth Jacobus


Di., 07.05.2019

Schützenverein Lienen-Niederdorf Am Sonntag gibt es eine neue Majestät

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Schützenverein Lienen-Niederdorf feiert am Wochenende wieder den Höhepunkt des Schützenjahres, das Schützenfest mit dem Ermitteln seiner Majestäten für das Jahr 2019. Die Spannung ist groß, wer Nachfolger des amtierenden Königs, Maik Ottenhus und des Jungkönigs Julian Schulte-Laggenbeck wird.


Mo., 06.05.2019

Delegation des GAG qualifiziert für Nationalauswahl des Jugendparlaments Um kein Argument verlegen

Elena Ruhashya, Inessa Dobler, Patrick Hövels, Fritz Fehlert, Max Brockmeyer, Joshua Weingarten und Dominik König (von links) freuen sich sehr auf Kiel.

Tecklenburg - Nach vier Tagen Sitzung des Europäischen Jugendparlaments in Tecklenburg, davon einem Tag Teambuilding und einem Tag Resolutionenschreiben im Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) sowie zwei Tage Generalversammlung im Kulturhaus stehen die Wettbewerbsgewinner der Regionalen Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments fest. Das GAG gehört dazu.


Mo., 06.05.2019

Pianist Seif El Din Sherif konzertiert in Haus Marck Klanglicher Glanz erfüllt den Rittersaal

An den heiter-komischen Momenten fand der Pianist besonderen Gefallen.

Tecklenburg - Lebensfreude auf Haus Marck! Der junge Pianist Seif El Din Sherif spielte im voll besetzten Rittersaal Klaviersonaten von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven sowie Fantasiestücke von Robert Schumann. Von Sunhild Salaschek


Mo., 06.05.2019

Mitgliederversammlung Bürgerbündnis Wechsel im Vorstand

Wiedergewählt ist der 1. Vorsitzende Hartmut Hellkötter, Stellvertreterin bleibt Margarete Schäfer. Neue Schriftführerin ist Claudia Heitker. Manfred Bayer ist Kassenwart (von rechts).

Tecklenburg - Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Bürgerbündnis-Tecklenburg haben sich Änderungen im Vorstand ergeben. Wiedergewählt ist der erste Vorsitzende Hartmut Hellkötter.


So., 05.05.2019

Geranienmarkt hat mit Schauern und Kälte zu kämpfen Frühlingsblüher und Herbstwetter

Bei strahlendem Sonnenschein wären sicherlich deutlich mehr Besucher gekommen. Doch der Mai zeigte sich beim Geranienmarkt nicht gerade von seiner freundlichen Seite. Gleichwohl kamen Hobbygärtner an den Ständen voll auf ihre Kosten.

Tecklenburg - Balsam für die Seele – das war die große, bunte Pflanzenwelt im Ortskern, die beim Geranien- und Frühlingsmarkt vielen Besuchern am Samstag das Herz erwärmte. Von Anne Reinker


26 - 50 von 1422 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook