Mi., 15.04.2020

Serie „Tecklenburg im Frühling“ Rote Kappe lenkt Blickrichtung

Bei diesem Modersohn-Bild zieht die rote Kappe des Mädchens den Blick des Betrachters auf sich.

Tecklenburg - Die rote Kappe eines kleinen Mädchens zieht die Blicke der Betrachter geradezu magisch auf sich. Zu sehen ist das Kind auf dem Modersohn-Bild „Bäume am Hang im Frühling“.

Di., 14.04.2020

Bahnhofstraße Ab 22. April wird der Asphalt aufgetragen

Ab 29. April soll die Bahnhofstraße wieder in ganzer Länge für den Verkehr freigegeben sein.

Tecklenburg - Läuft alles nach Plan, wird die Bahnhofstraße ab 29. April wieder in kompletter Länge für den Verkehr freigegeben sein. Von Michael Baar


Mo., 13.04.2020

Ostern und der Osterberg Göttin Ostara ist eine Erfindung

Ostern und der Osterberg: Göttin Ostara ist eine Erfindung

Tecklenburger Land - Woher kommt der Name Ostern? Von der Himmelsrichtung Osten oder gar von der Göttin Ostara? Von Dr. Christof Spannhoff


Sa., 11.04.2020

Matthias-Claudius-Haus Ein Lächeln ins Gesicht gezaubert

Ein kleines Außenkonzert

Tecklenburg - Ein spontanes Ständchen vor der Eingangstür ist nur eine von vielen Aktionen, die den Bewohnern des Matthias-Claudius-Hauses ein Lächeln ins Gesicht zaubert.


Anzeige

Fr., 10.04.2020

Golfclub Tecklenburger Land schafft Coburger Fuchsschafe an Im Einklang mit der Natur

Muli „Domino“ und die Schafherde harmonieren prächtig. Sie genießen es, auf dem Areal des Golfclubs zu leben.

Tecklenburg-Brochterbeck - Als vierbeinige Rasenmäher sind sie nicht vorgesehen. Die Pflege des Grüns wird im Golfclub Tecklenburger Land weiterhin mit Maschinen vorgenommen. „Unser Motto lautet ‚Im Einklang mit der Natur‘“, erläutert Präsident Thomas Braumann, wie es zur Anschaffung der Fuchsschafe gekommen ist. Von Ruth Jacobus


Mi., 08.04.2020

Serie „Tecklenburg im Frühling“ Abwechslungsreiche Bildkomposition

„Frühling mit blühendem Baum“ heißt dieses Gemälde, in dem Details nicht im Vordergrund stehen.

Tecklenburg - Frühling ist Tecklenburg – unter diesem Aspekt hat der Maler Otto Modersohn zahlreiche Motive gefunden.


Mi., 08.04.2020

Aktionen helfen in der Corona-Krise Blumen, Steine und Gespräche

Hübsch anzusehen sind die bunt bemalten Steine. Sie sollen den Betrachter erfreuen. Die Initiatoren der Aktion hoffen, dass noch viele kleine Kunstwerke hinzukommen – und nicht mitgenommen werden.

Tecklenburg - In Corona-Zeiten machen sich viele Menschen Gedanken, wie sie anderen helfen oder eine Freude machen können. Ein paar Beispiele gibt es in Tecklenburg. Von Ruth Jacobus


Mo., 06.04.2020

Wandern auf den Teutoschleifen Mit Kindern den Schatz aufspüren

Mit Schatzkarten unterwegs zu sein, das ist für die Kinder besonders spannend. So lässt sich eine Wanderung mal anders gestalten.

Tecklenburg - Die Teutoschleifen bieten den Menschen im Tecklenburger Land die Gelegenheit, spazieren zu gehen und zu wandern. Sie haben einen besonderen Charme – auch für Familien.


So., 05.04.2020

Corona-Krise in der Partnerstadt Chalonnes Die Atmosphäre ist bedrückend

Das Rathaus in Chalonnes: Niemand ist zu sehen, die Menschen bleiben zu Hause.

Tecklenburg - Auch Frankreich ist schwer von der Corona-Pandemie betroffen. Wie sieht es in Tecklenburgs Partnerstadt Chalonnes aus? Walter Melcher, der Vorsitzende des Tecklenburger Partnerschaftskomitees, hat Marie-Annick Cebron, seine „Kollegin“ in Chalonnes, um Impressionen und Informationen gebeten. Die gute Nachricht ist, dass es zwar einige Infektionen gibt, aber derzeit keine Todesfälle. Von Margarete Schäfer


Sa., 04.04.2020

Serie „Tecklenburg im Frühling“ Als wenn ein Wind durch die Landschaft weht

Das Bild „Vorfrühlingslandschaft bei Tecklenburg“ (Öl auf Karton) ist um 1892 entstanden. Es befindet sich im Besitz des Otto-Modersohn-Museums Fischerhude.

Tecklenburg - Mit Otto Modersohns Bildern den Frühling erleben, das ist die Intention einer kleinen Serie. Heute geht es um das Bild „Vorfrühlingslandschaft“.


Fr., 03.04.2020

Anja und Lars Bäumer müssen ihre Hochzeit wegen Corona verschieben Gefeiert wird im nächsten Jahr

Den Bund fürs Leben schließen und das mit einem großen Fest feiern, ist derzeit nicht möglich. Allerorten werden Hochzeiten verschoben – auch in Tecklenburg.

Tecklenburg-Brochterbeck - Auf den Tag der Hochzeit fiebert man hin. Lange wird geplant, bestellt und organisiert. Dass der große Tag dann ausfällt, ist traurig für die Paare – so wie für Anja und Lars Bäumer. Von Ruth Jacobus


Do., 02.04.2020

Im April keine Beiträge für Kitas, Tagespflege und Offene Ganztagsschule Familien finanziell entlastet

Normalerweise herrscht in den Kitas reges Treiben. Doch derzeit bleiben die Kinder zu Hause.

Tecklenburg - Rund 50000 Euro sparen Tecklenburger Eltern im April, weil sie in diesem Monat keine Gebühren für Kitas, Tagespflege und Offene Ganztagsschule zahlen müssen. Von Ruth Jacobus


Do., 02.04.2020

„Münsterlandblick: Betretungsverbot Beliebter Treff ist geschlossen

Der Parkplatz „Münsterlandblick“ darf wegen der Corona-Krise derzeit nicht betreten werden.

Tecklenburg - Der Parkplatz „Münsterlandblick“ ist ein beliebter Treffpunkt – und nun geschlossen. Von Ruth Jacobus


Mi., 01.04.2020

Otto Modersohn in Tecklenburg Ein Künstler vom Frühling berauscht

Im Jahr 1988 hat Otto Modersohn das Bild „Tecklenburg im Frühling (nach dem Regen)“ gemalt. Es befindet sich in Toronto in Privatbesitz.

Tecklenburg - Es ist unübersehbar: Der Frühling kommt. Diese Jahreszeit hat auch der Maler Otto Modersohn genossen.


Mi., 01.04.2020

Tecklenburg Motorradfahrer schwer verletzt

Tecklenburg: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Dörenther Straße ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.


Di., 31.03.2020

Osterhaus thematisiert Hamsterkäufe Klopapier wird zum Kunstobjekt

Sebastian Osterhaus stellt ironisch Toilettenpapier ins Zentrum seiner Kunst. Die Hälfte des Erlösese spendet er den Kunstfreunden Osnabrück.

Tecklenburg-Ledde - Toilettenpapier scheint der Deutschen liebstes Kind zu werden. Sebastian Osterhaus hat aus den Rollen – mit einem Augenzwinkern – Kunst gemacht.


Di., 31.03.2020

Futter-Patenschaften sollen helfen Corona bringt Verein der Kaltblut- und Kutschenfreunde in Schwierigkeiten

Auf einen baldigen Saisonstart haben sich die Kaltblut- und Kutschenfreunde Tecklenburg gefreut. Daraus wird in der Corona-Krise nichts. Jetzt bangt man um die Futterversorgung für die Pferde.

Tecklenburg - Die Saisoneröffnung fällt aus. Wegen der Corona-Krise gibt es derzeit keine Fahrten mit der historischen Postkutsche.


Mo., 30.03.2020

Geschichts- und Heimatverein bedauert notwendige Absagen Am Heimathaus ruhen die Arbeiten

Ein Bild, das man so nicht kennt: Der historische Marktplatz ist verwaist. Stühle und Tische sind weggeräumt.

Tecklenburg - Das Vereinsleben ruht. Das ist auch beim GHV nicht anders – obwohl dort sonst ein reges Leben stattfindet


Fr., 27.03.2020

Nathalie Bäumer ist neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft Den Charme des Dorfes erhalten

Nathalie Bäumer, hier mit ihrem Hund Käthe, ist die neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft. Ihre ersten Amtshandlungen waren leider Absagen von Veranstaltungen.

Tecklenburg-Brochterbeck - Nathalie Bäumer ist neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft. Die ersten Wochen ihrer Arbeit waren wegen des Coronavirus durch Absagen geprägt. Von Ruth Jacobus


Do., 26.03.2020

Spendenaktion: Schutzmasken, Kittel und Handschuhe werden benötigt Dringender Aufruf der Ärzte

Auf solche und ähnliche Schutzmasken sind unter anderem Ärzte dringend angewiesen.

Tecklenburger Land - Die Arztpraxen, Pflegedienste und medizinische Einrichtungen benötigen dringend Schutzkleidung. Deshalb wird zu einer Spendenaktion aufgerufen. Von Ruth Jacobus


Do., 26.03.2020

Song-Aktion der „Mollmäuse“ Mit Musik gegen Langeweile und Frust

Ob jung oder alt – alle sollen eine Lied singen, aufnehmen und an die „Mollmäuse“ schicken.

Tecklenburg - Gemeinsam ein Lied aufnehmen, das soll helfen gegen Langeweile und Frust. Der Kinderchor „Mollmäuse“ ruft dazu auf. Von Ruth Jacobus


Mi., 25.03.2020

Stadt wird von der Corona-Krise nicht verschont 55 Menschen sind in Quarantäne

Stefan Streit

Tecklenburg - Der Coronavirus verändert das Leben. Das gilt auch für die Stadtverwaltung. Dort wird im Schichtbetrieb gearbeitet, berichtet Bürgermeister Stefan Streit. In der Festspielstadt stehen 55 Menschen unter Quarantäne. Von Ruth Jacobus


Mi., 25.03.2020

Aktion „SaniStop“ bietet Lkw-Fahrern Nutzung der sanitären Anlagen an Hygiene wird zum Problem

Die Spedition Fehrenkötter bietet Lkw-Fahrern schon lange an, bei Pausen und in Ruhezeiten ihre Sanitäranlagen in Ladbergen zu nutzen – ein Service, der gerne angenommen wird.

Ladbergen - Lkw-Fahrer stehen derzeit vor einem Hygiene-Problem: An Raststätten sind sanitäre Anlagen geschlossen. Keine Chance, zu duschen oder die Toilette aufzusuchen. Die Aktion „SaniStop“ hilft. Von Ruth Jacobus, Ruth Jacobus


Di., 24.03.2020

Aylin Elster ist in Costa Rica gestrandet Die Suche nach dem Weg zurück

B

Tecklenburg - Mitte Januar hat Aylin Elster ihre Traumtour gestartet. In Bangkok, Vietnam und Singapur war sie unterwegs. Weiter ging es nach Australien und dann über Kanada nach Costa Rica. Dort sitzt die 19-Jährige nun fest. Von Jessica von den Benken


Di., 24.03.2020

Weg am Burgberg vorerst komplett gesperrt Stützwand wird neu gebaut

Ein Blick von oben auf den Burgberg beziehungsweise den Weg, an dem die Mauer nun fehlt.

Tecklenburg - Sie war rissig und dadurch eine Gefahr: die Stützmauer am Burgberg.


51 - 75 von 2045 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.