Mi., 21.08.2019

Pausenhof der Grundschule am Bullerdiek ist noch Baustelle Wie auf dem Handgranatenwurfstand

Vorsicht Baustelle ! Auf dem Pausenhof der Grundschule am Bullerdiek gibt es zurzeit keinen Platz zum Spielen. Inwieweit das Gelände bis zum Schuljahresbeginn nächste Woche wiederhergestellt werden kann, ist offen. Im Hintergrund zu sehen ist die Lücke, die durch den Abriss des Toilettentraktes zwischen Schulgebäude und Turnhalle entstanden ist. Dort wird ein mehrgeschossiger Anbau enstehen.

Westerkappeln - An der Grundschule am Bullerdiek sieht es – salopp formuliert - aus wie auf dem Handgranatenwurfstand. In einer Woche kommen die neuen i-Dötze. Da stellt sich die Frage, wo diese und alle älteren Grundschüler in den Pausen hin sollen ? Von Frank Klausmeyer

Mi., 21.08.2019

Fahrtraining für Wohnmobilisten beim ADAC Tonnenschwer auf dünnem Eis

Selbst erfahrene Wohnmobilfahrer werden auf der rutschigen Kreisbahn des ADAC in Laatzen am Steuer ihres Fahrzeugs aus der Reserve gelockt.

Westerkappeln/Laatzen - Mit seinem rustikalen Charme ist das Tecklenburger Land auch für Wohnmobilfahrer ein lohnenswertes Ziel. Während die Gemeinde Lotte sich zurückhält, versüßt Westerkappeln den Gästen ihren Aufenthalt mit zwei ausgewiesenen Stellplätzen am Freibad Bullerteich. Ist es eigentlich schwer, so eine mobile Ferienwohnung über die Straßen zu lenken ? Ein Selbsttest. Von Ulrike Havermeyer


Mi., 21.08.2019

Spielmannszug Velpe feiert sein 70-jähriges Bestehen Zwei Tage viel Musik und gute Laune

Der Spielmannszug Velpe feiert am kommenden Wochenende sein 70-jähriges Bestehen. Die Musiker freuen sich auf viele Gäste und ein buntes, abwechslungsreiches Programm.Das Improvisationstheater „Improteus“ aus Osnabrück will am Samstag für gute Laune sorgen.

Westerkappeln-Velpe - Bis zur großen Jubiläumsveranstaltung des Spielmannszuges Velpe anlässlich dessen 70-jährigen Bestehens sind es nur noch drei Tage. Die letzten Vorbereitungen sind laut Mitteilung getroffen und der Festplatz im Garten der Gaststätte „Cord´s Catering“ wird am Wochenende in den Vereinsfarben blau und weiß geschmückt sein.


Mi., 21.08.2019

Am 15. September ist Tag der Landwirtschaft Bauern stellen ihre Arbeit vor

Hartmut Meyer zeigt das Transparent, das für den Tag der Landwirtschaft wirbt. Auch Lotter und Westerkappelner Landwirte werden dort vertreten sein.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Landwirtschaft hautnah erleben können die Bürger aus dem gesamten Kreis Steinfurt am Sonntag, 15. September, an der Surenburg in Hörstel-Riesenbeck. Von 9.30 bis 18 Uhr findet dort auf dem großen Pferdesportgelände der Tag der Landwirtschaft statt. Hartmut Meyer vom Landwirtschaftlichen Lokalverein Westerkappeln-Lotte-Wersen macht dafür bereits mit einem großen Transparent Werbung. Von Angelika Hitzke


Anzeige

Di., 20.08.2019

Statistik für Westerkappeln Mehr Wohnraum für weniger Leute

In Westerkappeln gibt es – so wie hier an der Hanfriedenstraße – weiter eine rege Wohnungsbautätigkeit. Obwohl die Zahl der Einwohner seit 2008 leicht zurückgegangen ist, gibt es heute deutlich mehr Wohnungen als damals.

Westerkappeln - Die Bevölkerung Westerkappelns stagniert. In den vergangenen zehn Jahren ist sie sogar leicht geschrumpft. Die Zahl der Wohnungen ist im gleichen Zeitraum dagegen erheblich gestiegen. Jeder Einwohner der Gemeinde hat folglich mehr Platz zum Leben. Von Frank Klausmeyer


Di., 20.08.2019

Mit Blaulicht und Martinshorn in Westerkappeln unterwegs Polizei zieht falschen Kollegen aus dem Verkehr

Mit Blaulicht und Martinshorn war am Samstagabend ein 19-Jähriger in Westerkappeln unterwegs. Ihm droht ein Strafverfahren unter anderem wegen Amtsanmaßung.

Westerkappeln - Die Polizei war am späten Samstagabend mit Blaulicht und Martinshorn in Westerkappeln unterwegs. Es sah jedenfalls danach aus. Tatsächlich handelte es sich aber um die „Einsatzfahrt“ eines falschen Ordnungshüters. Von Frank Klausmeyer


Di., 20.08.2019

Projekte in Khorixas Entwicklungspartnerschaft mit Westerkappeln trägt Früchte

Im Umfeld von Schulen in Khorixas gedeihen jetzt dank Einzäunung und Bewässerung auch Mangos.

Westerkappeln/Khorixas - Die kommunale Entwicklungspartnerschaft Khorixas/Westerkappeln trägt Früchte. Das berichtet jetzt Pfarrer Dr. Reinhold Hemker im Zusammenhang einer Konzert- und Partnerschaftstournee des Kirchenkreises Tecklenburg in Namibia.


Mo., 19.08.2019

Renate Pieper-Bekierz macht sich für Kolumbarium in Handarpe stark Ein Ort für den Tod und das Leben

Im Zentrum des Osnabrücker Kolumbariums „Heilige Familie“ liegt der Feierraum. Ihn umgibt ein zum Eingang hin offener Halbkreis aus Urnengängen. Es gibt keine Barriere im Übergang von Feierraum und Trauerraum.Renate Pieper-Bekierz hat sich intensiv mit der Idee eines Kolumbariums in der Handarper Kirche beschäftigt.

Westerkappeln - Für die Mehrheit des Presbyterium ist die Schließung der Kirche Handarpe eine wirtschaftliche Notwendigkeit. Doch für manche stellt der diskutierte Abriss des Gotteshauses ein Sakrileg dar. Es gibt aber vielleicht eine Alternative: Die Kirche könnte zu einem Kolumbarium umgebaut werden. Dafür macht sich vor allem Renate Pieper-Bekierz stark. Von Frank Klausmeyer


Mo., 19.08.2019

Markus Kerl regiert die Altschafberger Bürgerschützen Wie der Vater, so der Sohn

Das offizielle Proklamationsfoto (von links): Adjutant Helmut Nietiedt, das Königspaar Markus Kerl und Melanie Rexing, das Ehrenpaar Clemens und Sarah Wallmann – im Hintergrund die FahnenträgerVorsitzender Daniel Bollmann (links) und Dietmar Kortkamp (rechts) ehrten die anwesenden Jubilare Ewald Pieper (40 Jahre Vereinsmitglied) und Hermann Stüvel (25, 2. von rechts.)

Westerkappeln - Den Wunsch hatte Markus Kerl nach eigenen Worten schon lange auf dem Zettel. Am Sonntagnachmittag ist er in Erfüllung gegangen: Der 43-Jährige wurde zum neuen König der Bürgerschützen Altschafberg proklamiert – wie sein Vater vor 50 Jahren. Von Heinrich Weßling


Mo., 19.08.2019

Energiesprechtag in Westerkappeln Tipps gegen Hitze im Haus

Luftbewegung lindert das Hitzegefühl. Ein Ventilator kann deshalb schon einen großen Unterschied machen, ganz ohne aktive Kühlung.

Westerkappeln - Schon nach wenigen Tagen Sommerhitze kann das eigene Zuhause von der Wohlfühloase zu einem überhitzten Ort werden, um den man lieber einen großen Bogen macht, schreibt die Gemeindeverwaltung Westerkappeln und weist gleichzeitig auf den nächsten Energiesprechtag der Verbraucherzentrale im Rathaus hin.


So., 18.08.2019

Stammesfest zum 30-jährigen Bestehen des VCP Velpe Gemeinschaft auf allen Altersstufen

Das Waldläuferzeichen, das Kristin Klar (vorne) in der Hand hält, steht für „Zurück zum Anfang“. Damit sind die Pfadfinder, als sie den Velper Rundwanderweg eroberten, quasi zum Anfang der Vereinsgeschichte zurückgekehrt.Musikalisch wurde der Gottesdienst von Stephan Schmeil begleitet.

Westerkappeln-Velpe - Den Verein Christlicher Pfadfinder (VCP) Velpe – Stamm Johannes, der am Samstag sein 30-jähriges Bestehen gefeiert hat, in einem Satz zusammenzufassen, ist gar nicht so einfach. „Gemeinschaft,“ antwortet Thorsten Faste, einer der beiden Sprecher, wie aus der Pistole geschossen, „auf allen Altersstufen.“ Von Araann J. Christoph


So., 18.08.2019

Fahrzeug überschlägt sich Zwei Verletzte bei Alleinunfall in Metten

Fahrzeug überschlägt sich: Zwei Verletzte bei Alleinunfall in Metten

Westerkapepln/Hopsten/Ibbenbüren - Am Samstagnachmittag sind bei einem Unfall auf der Mettener Straße in Westerkappeln zwei junge Leute aus Hopsten und Ibbenbüren verletzt worden. Von Heinrich Weßling


Sa., 17.08.2019

Ernteausfälle bis zu 80 Prozent erwartet Erneute Dürre setzt Landwirten zu

Albert Rohlmann zeigt die Probleme, die die erneute Trockenheit dem Mais gemacht hat. Auch wenn die Pflanzen hochstehen, wird der Ertrag gering werden.

Tecklenburger Land - Schon der Februar war trocken, ebenso der April und Mai. Und im Sommer war Regen absolute Mangelware – im Juli, eigentlich der regenreichste Monat des Jahres, fiel wie im Mai lediglich ein Drittel des Niederschlags wie sonst üblich. „Es ist schon besorgniserregend“, sagt Albert Rohlmann, Vorsitzender des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) im Kreis Steinfurt. Von Tobias Vieth


Fr., 16.08.2019

Bevölkerungsprognosen für Westerkappeln Blick in die Glaskugel

Die Bevölkerungsprognosen sind ein Blick in die Glaskugel. Es ergibt sich nur ein verschwommenes Bild, das bei tatsächlicher Betrachtung dann ganz anders aussehen kann.

Westerkappeln - Prognosen sind ein Blick in die Glaskugel. Es ergibt sich nur ein verschwommenes Bild, das bei tatsächlicher Betrachtung dann ganz anders aussehen kann. Für Westerkappeln weichen die Vorhersagen für die kommenden Jahrzehnte deutlich voneinander ab. Mal soll die Bevölkerung wachsen, mal dramatisch schrumpfen. Von Frank Klausmeyer


Fr., 16.08.2019

Landtagsabgeordneter Sundermann informiert sich bei der Westerkappelner Feuerwehr Kinderfeuerwehr soll gegründet werden

Landtagsabgeordneter Frank Sundermann (rechts) informierte sich bei den Kameraden der Westerkappelner Feuerwehr und des Löschzugs Velpe über die Situation und Akzeptanz des Ehrenamts. Bei dem Treffen dabei waren (von links) Hendrik Wehmeier, Dirk Siepmann, Wolfgang Wosnik, Ingo Bünemann, Patrick Knoll und Werner Ramatschi.

Westerkappeln - Die Freiwillige Feuerwehr Westerkappeln plant die Gründung einer Kinderfeuerwehr. Dafür hoffe man auf Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen, berichteten Führungskräfte der Wehr jetzt bei einem Treffen mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Frank Sundermann.


Do., 15.08.2019

Inselverbot? Null Problem! Mallorca lockt in die Partylocations

Mallorca-Star Tim Toupet ist am Samstag im Alando in Osnabrück zu Gast.

Tecklenburger Land - Partymäßig ist auch in dieser Woche in der Region mächtig was los. Und irgendwie spielt die Party-Insel Mallorca dabei keine unwesentliche Rolle.


Do., 15.08.2019

Steinkauz brütet wieder häufiger – aber nicht in Westerkappeln Nisthilfe zeigt Erfolg

Ausgeflogen! Die Röhre ist leer. Friedhelm Scheel, Leiter der AG Naturschutzjugend der ANTL, sein Enkel Leon und AG-Mitglied Greta Herschlein haben das Steinkauzpaar knapp verpasst.

Westerkappeln - Die AG Naturschutzjugend der ANTL um ihren Leiter Friedhelm Scheel bemühen sich seit Jahren, den Bestand der Steinkäuze zu erhöhen. Die Nisthilfe zeigt Erfolg – allerdings weniger in Westerkappeln. Von Dietlind Ellerich


Do., 15.08.2019

Schwerer Unfall auf der A 1 Westerkappelner schwebt in Lebensgefahr

Ein Kleinlastwagen war auf einen vor ihm fahrenden LKW aufgefahren. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt, ein Westerkappelner schwebt in Lebensgefahr. Dieser war durch den Aufprall offenbar aus dem Fahrzeug geschleudert worden.

Hamm/Westerkappeln - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 am Donnerstagmorgen sind drei Personen, darunter zwei Männer aus Westerkappeln, verletzt worden. Einer dieser beiden, ein 42-Jähriger, schwebt nach Polizeiangaben in Lebensgefahr. Von Frank Klausmeyer


Mi., 14.08.2019

Kein Rollrasen: Sanierung des Hanfriedenstadions dauert deshalb länger Ball rollt wieder im Frühjahr 2021

Ende August beginnt eine Garten- und Landschaftsbaufirma mit der Sanierung des Hanfriedenstadions, das bereits jetzt für den Spielbetrieb gesperrt ist. Neben einer neuen Rasenfläche entstehen auch Weit- und Hochsprunganlagen.

Westerkappeln - In rund zwei Wochen fahren im Hanfriedenstadion die Baufahrzeuge vor. Auf dem Plan steht eine Runderneuerung der Sportstätte des TSV Westfalia 06. In den kommenden Monaten werden die Rasenfläche erneuert und neue Sportanlagen errichtet. Von Katja Niemeyer


Mi., 14.08.2019

Ferienworkshop unter dem Motto „Kinder machen Theater“ „Ruhe im Off, bitte“

Während das Mädchen auf der Bank noch von Blumen und Schmetterlingen träumt, bringen sich die Gruselmonster in Stellung und machen aus dem schönen Traum einen Albtraum. „Traumgeschichten“ erarbeiten in diesen Wochen 15 Kinder im Workshop mit dem Team der Rabatz-Theaterwerkstatt.

Westerkappeln - „Wer möchte beim Albtraum mitmachen“, fragt Robert Rickert in die Runde. Albtraum? Wer mag das schon? Eigentlich niemand. Und deshalb muss das Kind, das ein schlafendes Mädchen spielen soll, einen lauten Schreckensschrei ausstoßen können. Von Dietlind Ellerich


Di., 13.08.2019

Kommunale Finanzen: Städte- und Gemeindeverbund fordert mehr Geld vom Land Ausgleichsrücklage bald auf Null

Sehr genau rechnen müssen in den meisten NRW-Kommunen die Kämmerer, um finanziell über die Runden zu kommen.

Westerkappeln/TEck-lenburger Land - Wenn er nach der Finanzlage der Gemeinde gefragt wird, legt sich Westerkappelns Kämmerer Thomas Rieger nicht gern fest. Sicher: Der Haushalt ist immer ausgeglichen gewesen. Und weil die Wirtschaft boomt, sprudeln derzeit auch die Steuereinnahmen. Ob das auch in Zukunft so sein wird, dazu wagt Rieger keine Prognose. Von r


Mo., 12.08.2019

Kultur- und Heimatverein: Portfolio reicht von Stutensoppen bis Erich Maria Remarque Kulinarische und kulturelle Genüsse

Das „Brutzelteam“ backte 2013 in der Küche der Gaststätte Cord‘s Catering Pfannkuchen am fließenden Band. Busch-Rezitator Günter Trunz gastierte vor drei Jahren in der Velper Wassermühle (kleines Foto).

Westerkappeln - „Auf gutem Weg“ lautet das Motto, unter dem der Kultur- und Heimatverein Westerkappeln in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert. „Auf gutem Weg“ befinden sich die Mitglieder des breit gefächerten Vereins nicht nur auf ihren Wander- und Radtouren in, um und außerhalb von Westerkappeln, sondern auch in der kulturellen Sparte. Von Dietlind Ellerich


So., 11.08.2019

FSG Atletico Obermetten pausiert in nächster Saison Ungewöhnlich, aber sympathisch

Bei der Jubiläumsfeier der FSC Atletico stand ein Menschenkickerturnier auf dem Programm.

Westerkappeln - Die Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) Obermetten hat am Wochenende ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Trotz eines erfreulichen fünften Platzes zum Saisonende wollen die Freizeitkicker in der nächsten Spielzeit eine Pause einlegen. Von Christina Halbach


Fr., 09.08.2019

Reit- und Fahrverein will in Plätze und Halle investieren Planungssicherheit fehlt

Carmen Echelmeyer (links), Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins, steht vor großen Herausforderungen. Die Trainingsbedingungen müssen besser und die mehr als 50 Jahre alte Reithalle saniert werden.

WEsterkappeln - Ein wenig Verzweiflung klingt durch, wenn Carmen Echelmeyer von den bislang erfolglosen Versuchen berichtet, den Reit- und Fahrverein Westerkappeln fit zu machen für die Zukunft. „Wir haben alles ausgelotet – ohne Ergebnis“, sagt die Vorsitzende. Der Verein will investieren: in einen neuen Springplatz und in eine Sanierung der Reithalle. Finanziell wäre das zu stemmen. Von Katja Niemeyer


Do., 08.08.2019

Stellungnahme der Grünen zu Kunstrasenplatz-Plänen von Bürgermeisterin Große-Heitmeyer in Velpe „In bester Wahlkampfmanier“

Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer hat kürzlich zusammen mit Landschaftsarchitekt Helmut Grüning von ersten Plänen für einen Kunstrasenplatz in Velpe berichtet.

Westerkappeln - Die Planungen von Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (WN-Bericht vom 30. Juli) für einen Kunstrasenplatz in Velpe stoßen bei Ortsverein und Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen auf heftige Kritik. Von Katja Niemeyer


1 - 25 von 2840 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook