Di., 11.12.2018

Feuerwehreinsatz am Rande des Naturschutzgebietes Wersener Heide Hütte gerät nach Jagd in Brand

Feuerwehreinsatz am Rande des Naturschutzgebietes Wersener Heide: Hütte gerät nach Jagd in Brand

Nach einer Treibjagd hat sich am Dienstag gegen 14 Uhr das Dach einer Forsthütte am Rande des Naturschutzgebietes Wersener Heide entzündet.

Di., 11.12.2018

Lernförderer dringend gesucht Wenn die Versetzung gefährdet ist

Wenn die Versetzung gefährdet ist, können Kinder und Jugendliche aus ärmeren Familien mit staatlicher Hilfe Nachhilfeunterricht erhalten. Allein: Für das Angebot fehlen die nötigen Kräfte.

WEsterkappeln - Der Hilferuf von Johannes Herfurth ist mehr als deutlich: „Wir brauchen Lernförderer. Dringend!“. Herfurth ist pädagogischer Mitarbeiter im Kinderbüro der Westerkappelner Elterninitiative für Spielen und Erleben (WeSpE) und muss in dieser Funktion unter anderem auch dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche aus ärmeren Familien bei Bedarf zusätzlichen Nachhilfeunterricht erhalten. Von Katja Niemeyer


Di., 11.12.2018

Konzert im Kulturhof Westerbeck Schwungvolle Darbietung

Die Formation Uwe Berkemer (Piano), Bela Berkemer-Makharadze und Nino Berkemer (Violinen) begeisterten das Publikum mit klassischen Stücken.

WEsterkappeln - „Wes‘ Herz voll ist, dem geht der Mund über“, lautet ein altes Sprichwort. Was sie bewegt, zeigte die Musikerfamilie Berkemer-Makharadze ihrem Publikum hingegen auf musikalische Weise. Von Sunhild Salaschek


Mo., 10.12.2018

„Absolute Spontanreaktion“ Prozess um versuchten Mord: Verteidiger plädieren für maximal fünf Jahre

 Insgesamt drei Mal schoss der Hauptangeklagte in der Nacht zu Ostermontag durch dieses Fenster und verletzte dabei das Opfer schwer.

Westerkappeln/Münster - Der junge Mann, der sich seit Ende September vor dem Landgericht Münster wegen versuchten Mordes verantworten muss, soll nicht heimtückisch auf einen arg- und wehrlosen Mann geschossen haben. Vielmehr soll es sich bei der Tat um eine Kurzschlussreaktion gehandelt haben. Von Katja Niemeyer


Mo., 10.12.2018

Serie „Mein lieber Herr Gesangverein“: Junger Chor Stimmgewaltig und rhythmisch prägnant

Lieder aus vielen verschiedenen Stilrichtungen: der Junge Chor Westerkappeln.

Westerkappeln - Wirklich jung kann man ihn zwar nicht mehr nennen, den Jungen Chor in Westerkappeln: Im vergangenen Jahr hat er seinen 25. Geburtstag gefeiert. Stimmgewaltig und energiegeladen sind die Sängerinnen und Sänger aber nach wie vor, keine Frage. Von Jannik Zeiser


Mo., 10.12.2018

Weihnachtsmarkt in Westerkappeln Wehende Bärte, schwankender Baum

Wegen Regen und Kälte verirrten sich am Samstag und Sonntag nur wenige Besucher auf den Kirchplatz. Der Nikolaus kam aber natürlich mit Knecht Ruprecht und einem Sack voll Geschenke für die Kinder vorbei.

Westerkappeln - Nass und stürmisch, so hatten es die Meteorologen vorhergesagt und sie behielten recht. So richtig weihnachtsmarkttauglich war das Wetter am Wochenende nicht. Das hatte auch Auswirkungen auf das kleine Budendorf an der evangelischen Stadtkirche, in das sich zumindest am Samstagnachmittag nur wenige Menschen verirrten. Von Dietlind Ellerich


Mo., 10.12.2018

Irish-Folk-Konzert in Handarper Kirche Traurige und mahnende Töne

Die Band Paddys Green Shamrock Shore mit Karl-Heinz Rolf (von links), Johannes Menebröcker, Wolfgang Mühlbauer, Maire Morris, Wolfgang Müller und Ewald Igelmann begeisterte in der Handarper Kirche.

WEsterkappeln-Velpe - Draußen nass, stürmisch und ungemütlich, drinnen trocken, warm und urgemütlich, kein Wunder, dass es sich rund 80 Frauen und Männer nicht nehmen ließen, in die Handarper Kirche zu kommen und das adventliche Konzert mit der Irish-Folk-Band „Paddys Green Shamrock Shore“ zu genießen. Von Dietlind Ellerich


So., 09.12.2018

Konzert Mitreißende Chorklänge

Chris Lass, Chorleiter, Komponist und Arrangeur, wird im kommenden Jahr den 22. Westerkappelner Gospelworkshop leiten. Er kommt mit seiner Band.

Westerkappeln - Zum mittlerweile 22. Mal laden Kantor Martin Ufermann und der Junge Chor am letzten Wochenende des kommenden Februar zum Westerkappelner Gospelworkshop ein. Erstmals wird Chris Lass aus Bremen – Komponist, Arrangeur, Chorleiter und Pianist – den Workshop leiten.


So., 09.12.2018

Tecklenburger Nordbahn Reaktivierungsplanungen verzögern sich

Weil unter anderem die möglichen Standorte von zwei Haltepunkten noch nicht feststehen,  kann der Vorhabenträger RVM die Planungen für eine Reaktivierung der Tecklenburger nicht zum Jahresende abschließen.

Westerkappeln -  Die laufenden Planungen für die Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn verzögern sich. Das hat am Freitag Jan Ubben von der Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) auf Anfrage bestätigt. Grund sei ein „Nachsteuerungsbedarf“ an insgesamt drei Punkten entlang der Strecke, sagte der Bereichsleiter. Bis spätestens 31. März würden die Planungen aber mit Sicherheit abgeschlossen sein. Von Katja Niemeyer


Fr., 07.12.2018

Klärschlammentsorgung wird schwieriger und damit teurer Am Ende zahlt der Verbraucher

Rund 200 Tonnen Trockensubstanz Klärschlamm muss die Gemeinde Westerkappeln pro Jahr entsorgen. Das wird zunehmend schwieriger und damit wohl auch teurer.

Westerkappeln - Wer die WC-Spülung drückt, denkt meist nicht daran, wo der Schiet denn landet. Aus den Augen aus dem Sinn. Das Abwasser landet dort mitsamt der Fäkalien, Klopapier, Duschgel und manchmal Speiseresten in der Kläranlage – das ist klar. Dort wird es gereinigt und am Ende wieder in die Gewässer geleitet. Übrig bleibt Klärschlamm. Von Frank Klausmeyer


Fr., 07.12.2018

Tauschaktion auf dem Westerkappelner Weihnachtsmarkt Glühbirne gegen neue LEDs

Alte, aber noch funktionstüchtige Glühbirnen können am Samstag auf dem Westerkappelner Weihnachtsmarkt gegen neue LEDs getauscht werden.

Westerkappeln - Erstmalig findet in Westerkappeln eine LED-Tauschaktion statt. Klimaschutzmanagerin Franziska Müller verschenkt am morgigen Samstag (8. Dezember) im Rahmen des Weihnachtsmarktes 200 Einkaufstaschen mit LED-Lampen.


Do., 06.12.2018

Abfeiern am Wochenende Partys mit Live-Acts und Specials

 

Tecklenburger Land - Das Wochenende steht vor der Tür und damit auch wieder die Zeit, um in den Discos und Clubs der Region abzufeiern. Von Gerrit Tschierswitz


Do., 06.12.2018

Mordprozess: Westerkappelner soll sich radikalisiert haben Angeklagter war offenbar Islamist

Der Tatort in Salzgitter: Medienvertreter und Polizisten warten hinter der Absperrung.

Westerkappeln/Braunschweig - Der mutmaßliche Mörder vom Jägerweg in Salzgitter entpuppt sich im Prozess vor dem Landgericht Braunschweig womöglich doch als radikaler Islamist und Sympathisant der Terrormiliz „Islamischer Staat“. Der Kosovo-Albaner aus Westerkappeln ist angeklagt, seine Frau (30) auf offener Straße mit einem Kopfschuss vor den vier gemeinsamen Kindern hingerichtet zu haben. Von Erik Westermann


Fr., 07.12.2018

Ein Abend für das Westerkappelner Ehrenamt Bürgermeisterin muss Wünsche erfüllen

Celine Albanoudis (2.von links) zeichnete Louis Grba (links) und Fynn-Lucas Fischer (Mitte) mit „Preis für Zivilcourage“ aus. Evelin Maier hielt die Laudation auf Luc Beiderwellen, der sich „Held des Alltags“ nennen darf.

Westerkappeln - Streckenposten, Servicekraft oder Dienst in der Kleiderkammer – Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer muss kommendes Jahr einige Wünsche erfüllen, die sie am Mittwoch beim Abend für das Ehrenamt aus dem Körbchen zog. Von Dietlind Ellerich


Do., 06.12.2018

Familienzentrum St. Barbara wird erweitert Mehr Platz auf dem Hügel

Pfarrer Shaji George zeigt auf den geplanten Anbau, der auf dem Gelände hinter ihm und Simone Baumann, Leiterin des Kindergartens, entstehen wird. Der Baugrund ist bereits befestigt und die Baustelle eingezäunt.

Westerkappeln - Das Familienzentrum St. Barbara ist vergangene Woche richtig durchgeschüttelt worden. Denn draußen machten Bauarbeiter mit dem Rüttler ziemlichen Radau. „Die Kinder mussten ihre Teller festhalten“, erzählt Leiterin Simone Baumann lachend. Manchmal muss es erst schlimmer werden, bevor es besser wird. So gesehen klingt der Lärm der Baumaschinen wie Musik in Baumanns Ohren. Von Frank Klausmeyer


Do., 06.12.2018

Trio Berkemer beschließt Konzersaison auf dem Kulturhof Westerbeck Violins and Voices

Uwe Berkemer und Tochter Nina sowie Bela Berkemer-Makharadze (nicht im Bild) beschließen am Sonntag die Konzertsaison auf dem Kulturhof Westerbeck

Westerkappeln - „Violins and Voices“ lautet das Motto beim letzten Konzertabend des Jahres auf dem Kulturhof Westerbeck. Das Trio Berkemer ist mit einem Programm für ein Piano, zwei Violinen und drei Stimmen zu Gast.


Do., 06.12.2018

Neues Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße Ladenvermietung gestaltet sich schwierig

Das Wohn- und Geschäftshaus ist weitgehend fertiggestellt. Zurzeit laufen Arbeiten für Hausanschlüsse.

Westerkappeln - Das neue Wohn- und Geschäftshaus an der Ecke Bahnhofstraße/Alte Poststraße ist fast fertiggestellt. Vermietet haben die beiden Investoren aus Osnabrück – Vitali Utwich und Alexander Maurer – allerdings noch keinen einzigen Quadratmeter. Von Frank Klausmeyer


Do., 06.12.2018

Derix-Gruppe ehrt langjährige Mitarbeiter 580 Jahre Erfahrung und Expertise

Die Jubilare des Standortes Westerkappeln und die Geschäftsleitung der Derix-Gruppe in der Konzeptwerkstatt in Mettingen bei der Ehrung.

Westerkappeln/Niederkrüchten - Die Derix-Gruppe mit Stammsitz in Niederkrüchten und dem in den 1980er Jahren übernommenen Holzleimbau-Werk in Westerkappeln-Velpe (früher Poppensieker) ist bis heute in Familienhand. Die bedeutendste Ressource der Derix-Gruppe besteht nach Unternehmensangaben in ihren Mitarbeitern. Jetzt wurden 580 Jahre Erfahrung und Expertise gewürdigt.


Mi., 05.12.2018

Forschertag an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Spiel mit dem Feuer

In der Steinzeit-Sippe schnitzen Kinder Speere und lernten, wie sie mit Feuersteinen ein Feuer entzünden können.

Westerkappeln - Große Qualmwolken steigen hinter dem Westerkappelner Schulzentrum auf. Da, wo sich die Rauchschwaden ein wenig lichten, kommen Kinder zum Vorschein mit Atemschutzmasken im Gesicht. Einige hantieren mit Feuersteinen, andere mit Messern. Für einen zufälligen Passanten wirken die Bilder vermutlich irritierend... Von Katja Niemeyer


Mi., 05.12.2018

Frau aus Rheine leicht verletzt Auffahrunfall bei Rieskamp-Goedeking

Frau aus Rheine leicht verletzt: Auffahrunfall bei Rieskamp-Goedeking

Westerkappeln - Bei einem Auffahrunfall an der Kreuzung nahe der Gaststätte Rieskamp-Goedeking ist eine 31-jährige Frau aus Rheine leicht verletzt worden. Von Frank Klausmeyer


Do., 06.12.2018

Schulpolitik Gemeinden Westerkappeln, Lotte und Mettingen wollen enger kooperieren

Beim Abstimmungsgespräch der Schulträger und Schulleitungen aus Mettingen, Westerkappeln und Lotte ging es auch um die Zusammenarbeit des Mettinger KvG-Gymnasiums und der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln in der Oberstufe.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen - Die Gemeinden Westerkappeln, Lotte und Mettingen wollen in der Schulpolitik enger zusammenarbeiten. Das scheint auch angezeigt, weil vor allem Eltern aus Westerkappeln und Lotte, deren Kinder nicht an der Gesamtschule angenommen werden, sehen müssen, an welcher weiterführenden Schule sie mit ihrem Nachwuchs bleiben. Von Frank Klausmeyer


Di., 04.12.2018

Westerkappelner Arbeitskreis Marketing diskutiert Tourismuskonzept Jede Menge Nachholbedarf

Claudia Blume (links), Vorsitzende des Vereins für Wirtschaftsförderung in Mettingen, berichtete von den Marketingaktivitäten in der Nachbargemeinde. Westerkappelns Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer hatte zu dem Arbeitskreistreffen eingeladen.

Westerkappeln - Beim zweiten Treffen des Westerkappelner Arbeitskreises Marketing ist auch Kritik laut geworden. Das aber eher am Rande. Vor allem konzentrierten sich die rund 25 Teilnehmer darauf, Ziele zu formulieren und Ideen zu sammeln, mit denen der Ortskern wieder nach vorne gebracht werden soll. Von Katja Niemeyer


Di., 04.12.2018

Zweiter Prozesstag im Mordfall Salzgitter Verhandlung läuft anders als geplant

Ein Kameramann kontrolliert seine Aufnahmen von dem des Mordes angeklagten Westerkappelners im Landgericht in Braunschweig.

Westerkappeln/Braunschweig - Am zweiten Verhandlungstag zum Mord in Salzgitter lief alles anders als geplant. Eigentlich sollten die Beteiligten am Sorgerechtsprozess vor dem Amtsgericht Tecklenburg im Landgericht Braunschweig im Fall der getöteten vierfachen Mutter aussagen. Von Verena Mai


Di., 04.12.2018

Zwei Pkw und ein Lkw beteiligt Vier Verletzte bei Unfall in Achmer

Drei Fahrzeuge sind am Dienstag in Achmer auf der Westerkappelner Straße unmittelbar vor der Kanalbrücke zusammengestoßen.

Achmer/Westerkappeln - Bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen in Achmer nahe der Grenze zu Westerkappeln sind am Dienstag vier Personen verletzt worden. Von Heiner Beinke


Mi., 05.12.2018

Letztes Fördergefäß im Bergwerk Ibbenbüren Schlussakkord für die Steinkohle

Das letzte Fördergefäß wurde zu Tage geholt: Besonders für die Bergleute war das ein emotionaler Moment.

Westerkappeln/Ibbenbüren/Tecklenburger Land - Mit dem Attribut historisch sollte man vorsichtig umgehen. Am Dienstag kurz nach 14 Uhr gab es aber im Bergwerk Ibbenbüren einen solchen Moment. Das letzte Fördergefäß wurde im Beisein zahlreicher Ehrengäste zu Tage gebracht. Der offizielle Schlussakkord für den Steinkohlebergbau im Tecklenburger Land. Von Frank Klausmeyer


1 - 25 von 1987 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook