Di., 25.06.2019

Artensterben – was bedeutet das für die Region ? Eine traurige Bilanz

Die Vielfalt der Arten geht zurück. Die Feldlerche, vor einigen Jahrzehnten noch häufig in Westerkappeln zu beobachten, ist kaum oder gar nicht mehr zu sehen.Knapp 40 Prozent der Regenwurmarten stehen auf der „Roten Liste der bedrohten Arten“.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Rund eine Million Tier- und Pflanzenarten sind laut einem UN-Bericht vom Aussterben bedroht. Wie macht sich das bei uns in der Region bemerkbar ? Wir haben mit Experten gesprochen: Naturgärtner Jürgen Schneiders, Jäger Dr. Michael Greshake, Biologe Dr. Heinrich Terlutter und Vogelkundler Walter Witte. Alle vier Naturfreunde ziehen eine traurige Bilanz. Von Linda Braunschweig

Di., 25.06.2019

11. SDS Night Cup in Westerkappeln-Velpe VfL All Stars gewinnen zum zehnten Mal

Insgesamt elf Mannschaften traten beim 11. SDS Night Cup in Velpe an.

Westerkappeln-Velpe - Der SC VelpeSüd hat am alten Velper Bahnhof den 11. „SDS Night Cup“ für Alte Herren ausgerichtet. Seit zehn Jahren gewinnen die VfL Osnabrück All Stars mit schöner Regelmäßigkeit den mittlerweile traditionellen Pokal. So auch jetzt vor dem „Westfalenfeiertag“ Fronleichnam. Von Rolf Grundke


Di., 25.06.2019

Kegelclub „Hack´se man liggen“ besteht seit 60 Jahren Freundschaft und Sportsgeist

Der Kegelclub „Hack´se man liggen“, das sind (von links) Wilhelm Hüntemeyer, Heinz Twiehaus, Hans Münch (Münch war Gründungsmitglied der Gruppe und ist heute Kegelvater), Berthold Meyer, Jürgen Krug, Horstmann Dormann und Karl-Heinz Meyer.

WEsterkappeln - Auf 60 Jahre Freundschaft und Sportsgeist schaut in diesen Tagen der Kegelclub „Hack´se man liggen“ zurück. Von Heinrich Weßling


Di., 25.06.2019

„Mittsommerturnier“ in Westerkappeln Abendlicher Spaßfußball auf dem Kunstrasenplatz

Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (Mitte), Wirtschaftsförderin Anke Biehl und Wolf Häke, Vorsitzender des TSV Westfalia 06, werben gemeinsam für das „Mittsommerturnier“.

Westerkappeln - Am kommenden Freitag (28. Juni) findet ab 18 Uhr das „Mitsommerturnier“ auf dem Kunstrasenplatz hinter der Dreifachsporthalle Am Königsteich statt.


Di., 25.06.2019

Konzert in der Stadtkirche Musikalischer Ausblick auf die Reise nach Namibia

Das Blechbläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg präsentiert am Sonntag in der Stadtkirche sein Programm „Musik kennt keine Grenzen“ für die geplante Reise nach Namibia.

Westerkappeln - Das Blechbläserensemble des evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg bricht im Juli zu einer Reise nach Namibia auf. Am 30. Juni stellen die Musiker ihr Reise-Repertoire in der Stadtkirche in Westerkappeln vor.


Di., 25.06.2019

Schützenverein Ost- und Westerbeck Königskette bleibt in Familie

Karl Heinz Leppert wird mit seiner Frau Marlies die Königskette der Ost- und Westerbecker Schützen von seiner Schwägerin Annette Leppert und und deren Mann Günter (von links) übernehmen.

Westerkappeln - Die Königskette bleibt sozusagen in der Familie. Annette Leppert wird diese Insigne an ihren Schwager Karl Heinz Leppert weiterreichen. Er setzte sich beim Königsschießen der Ost- und Westerbecker Schützen durch.


Di., 25.06.2019

Der Digitalpakt und die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln „Das ist absolute Teamarbeit“

Die Klassenzimmer der Gesamtschule an den Standorten in Lotte und Westerkappeln sollen digital werden – unter anderem mit iPads für jeden Schüler. Insgesamt ist noch eine Menge zu tun.

Lotte/Westerkappeln - Der Digitalpakt von Bund und Ländern ist seit Mitte Mai in trockenen Tüchern, jetzt geht es an die Umsetzung. NRW bekommt aus dem Fonds rund eine Milliarde Euro bis 2024. Das sind etwa 500 Euro pro Schüler. Von Angelika Hitzke


Di., 25.06.2019

Westerkappelner beim Stadtradeln Einmal um den Globus

In der Wertung der Kommunen bei der Aktion Stadtradeln belegt die Gemeinde Westerkappeln am Ende einen neunten Rang.

Westerkappeln/Kreis Steinfurt - Am Ende hat es für die Gemeinde Westerkappeln zum neunten Platz beim Stadtradeln gereicht. Dafür sind im Rahmen dieses Wettbewerbs für ein gutes Klima knapp 6,7 Tonnen des Klimagases Kohlendioxid (CO²) eingespart worden, weil die Teilnehmer aufs Fahrrad gestiegen sind. Von Michael Baar


Mo., 24.06.2019

Heiße Klassenräume in den Schulen Nach der vierten Stunde ist Schluss

Bei Temperaturen über 27 Grad darf die jeweilige Schulleitung Hitzefrei geben. Diese Gradzahl dient als Anhaltspunkt. Ist es im Klassenraum kühler als 25 Grad, wird der Unterricht nicht verkürzt.

WEsterkappeln - Diese Nachricht freut die Schüler, stellt den einen oder anderen Elternteil möglicherweise vor ein Problem: Ab Dienstag gibt es hitzefrei an den Schulen in Westerkappeln. Von Michael Baar


Mo., 24.06.2019

Heimatpreis für Ehrenamtliche Heimatpreis für Ehrenamtliche: Verleihung am 19. September

Westerkappeln - Erstmals wird in diesem Jahr in Westerkappeln ein Heimatpreis über das Landesprogramm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ vergeben. Dabei liegt der Fokus auf denjenigen Westerkappelnern, die sich durch ihren ehrenamtlichen Einsatz für den Erhalt und die Bewahrung des Heimaterbes einsetzen.


So., 23.06.2019

16 Mannschaften treten bei Kubb-Turnier in Obermetten an „Patriots I“ verteidigen den Titel

Volle Konzentration: Udo Etgeton vom Team „Sechserpack“ beim Versuch, einen Bauern mit dem Wurfholz zu treffen. Die „Patriots I“ (kleines Foto) gehen als Sieger aus dem Wettbewerb hervor.

Westerkappeln - „Ooooh, nein!“, „Jaaa!“, „Hau ’ne weg“. Auf der Wiese vor dem Obermettener Vereinsheim ließen die Kubb-Spieler gestern ihren Emotionen freien Lauf. Der Trägerverein des beliebten Treffpunkts hatte zur dritten Auflage des Geschicklichkeitsspiels eingeladen – gekommen waren 96 Spieler und mehr als 100 Schaulustige. Von Katja Niemeyer


So., 23.06.2019

St. Margaretha feiert Pfarreifest Rasante Rutschfahrten und musikalische Reisen

Das Kinderschminken ist besonders beliebt. Mit gekonnten Pinselstrichen malt das Team des Familienzentrums St. Barbara fantastische Bilder auf die Gesichter der Mädchen und Jungen.

WEsterkappeln - Mit großen Augen bewundern die Kinder den Korb und den knallroten Heißluftballon, den das Ballonteam Mettingen am Pfarrheim geparkt hat. Eine Fahrt im Ballon ist einer der beiden Hauptgewinne bei der Tombola des Pfarreifests der Kirchengemeinde St. Margaretha. Von Araann J. Christoph


Fr., 21.06.2019

Straßen NRW verschiebt Freigabe Sperrung im Lotter Kreuz dauert an

 Der Verkehr auf der A 30 wird derzeit über die Anschlussstelle Lotte umgeleitet, sodass beispielsweise Fahrer aus Richtung Hannover kommend erst über das Kreuz hinausfahren müssen, um anschließend auf der Gegenfahrbahn ein Stück zur A-1-Auffahrt zurückzufahren.

Lotte - Die Freigabe des Lotter Kreuzes schiebt sich weiter nach hinten als zunächst angekündigt. Noch bis Ende Juni kann man auf der A 30 aus Richtung Hannover kommend nicht mehr auf die A 1 Richtung Dortmund fahren.


Fr., 21.06.2019

Bravo-Rufe und Ovationen für namibischen Chor Thlokomela Viel Lebens- und Glaubensfreude

Der Funke ist übergesprungen: Der namibische Chor Thlokomela hat in der Stadtkirche ein mitreißendes Konzert gegeben. Begeistert verfolgte das Publikum das Spektakel (kleines Foto).

Westerkappeln - Einen solch lebendigen und mitreißenden Abend hat es in der Stadtkirche wohl selten gegeben. Zum Abschluss ihres Besuchs der evangelischen Kirchengemeinde präsentierten die Sängerinnen und Sänger des namibischen Chors Thlokomela noch einmal eindrucksvoll, wie viel Lebens- und Glaubensfreude in ihren Liedern, Tänzen und nicht zuletzt in ihnen selber steckt. Von Dietlind Ellerich


Fr., 21.06.2019

Ferienspaß-Programm: Anmeldeverfahren startet am Montag Von Kart-Fahren bis Kinder-Yoga

Mit Maske und Sauerstoffflasche: Tauchen ist eines von insgesamt fast 90 Angeboten, die die Wespe für die schulfreie Zeit organisiert hat.

Westerkappeln - Kart-Fahren, Zumba tanzen und Kinder-Yoga – das Ferienspaß-Programm bietet in diesem Sommer erneut eine breite Palette an Angeboten für Kinder zwischen zehn und 14 Jahren. Fast 90 Veranstaltungen hat die Westerkappelner Elterninitiative für Spielen und Erleben (Wespe) im Auftrag der Gemeindeverwaltung und mit Unterstützung von Vereinen, Verbänden und engagierten Bürgern organisiert. Am Montag, 24. Von Katja Niemeyer


Fr., 21.06.2019

„Kuckucks-Nest“ schließt Café und Restaurant Rückzug aus dem Tagesgeschäft

Das „Kuckucks-Nest“ auf dem Hof Diekamp wurde 2005 eröffnet. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 werden Café und Restaurant geschlossen. Künftig stehen die Räumlichkeiten nur noch als Event-Location und für Sonderveranstaltungen zur Verfügung.

Westerkappeln - Es ist kein Geheimnis mehr: Das Bauerncafé-Restaurant „Kuckucks-Nest“ an der Mettinger Straße will schließen. Zwar nicht ganz, „aber aus dem Tagesgeschäft werden wir uns zurückziehen“, bestätigt Chefin Monique Diekamp jetzt auf wiederholte WN-Anfragen. Von Frank Klausmeyer


Do., 20.06.2019

Siebter Sommerleseclub an Gesamtschule Lotte-Westerkappeln U-Boot-Leser tauchen wieder auf

Gemütlich ist es draußen zu lesen – jedenfalls besser als Unterricht – finden diese Bücherfans der Wersener Gesamtschule Lotte-Westerkappeln.Plakate für den sommerlichen Lesewettbewerb hängen Astrid Hübner Beate Diesel und Margaretha Deimann (von links) aus.

Lotte/Westerkappeln - Die wirklich allererste, die beim Sommerleseclub (SLC) 2019 mitmacht, ist Mara – obwohl der offizielle Start der Bücherausleihe erst am Montag, 24. Juni, ist. Weil die Büchereien in den Ferien längere Schließzeiten haben, startet der SLC einige Zeit vor Ferienbeginn. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 19.06.2019

Workshop zur Jugendarbeit in Westerkappeln Viele gute Ideen geschmiedet

An vier Tischen wurde in Kleingruppen über vier Themenfelder diskutiert. Ideen wurden sofort – wie hier von Kreisjugendpfleger Ludger Vorndieck – auf den Tisch geschrieben.Für die Top-Idee des Abends wurden Punkte vergeben. Die meisten gab es für eine Überdachung an der Teestube Velpe.

Westerkappeln - Manche Vorschläge lassen sich ohne großes Palaver im Rat und seinen Ausschüssen verwirklichen. Die Teestube Velpe soll bald eine Überdachung bekommen, damit die Besucher auch bei Regenwetter mal vor der Tür quatschen oder eine Zigarette rauchen können. Die Top-Idee des Workshops zur Jugendarbeit im Foyer der Gesamtschule wurde an Ort und Stelle mit einem Startkapital von 2000 Euro prämiert. Von Frank Klausmeyer


Mi., 19.06.2019

Workshop mit dem Chor „Thlokomela“ Ansteckende Rhythmen und Melodien

Schon mit den ersten Takten sprang der Funke über, sangen und tanzten die Teilnehmer zwischen zwölf und 60 Jahren gemeinsam.

Westerkappeln - Einfache Melodien, einfache Bewegungen, da können einfach alle mitmachen. 15 Frauen und Männer des namibischen Chors „Thlokomela“, der auf seiner Deutschlandtournee in Westerkappeln Station machte, und rund 40 Sängerinnen und Sänger aus der Gemeinde und der Umgebung trafen sich am Dienstagabend zum Workshop im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Von Dietlind Ellerich


Mi., 19.06.2019

Eichenprozessionsspinner Befall hat sich verfünffacht

Die Gemeinde weist – wie hier am Sünnenkamp – mit Warnschildern auf den Eichenprozessionsspinner hin.

Westerkappeln - Verfolgt man die Diskussion in den sozialen Netzwerken erlebt Westerkappeln gerade eine Invasion. Der Eichenprozessionsspinner (EPS) ist überall: An zahllosen Bäumen in Velpe sollen die Raupen des Nachtfalters krabbeln. In Westerbeck sei nahezu jede Eiche befallen sein, schreibt ein Mitglied der „Facebook“-Gruppe Westerkappeln. Täglich gingen bis zu 200 Meldungen im Rathaus ein. Von Frank Klausmeyer


Di., 18.06.2019

Großbrand in Westerkappeln Werkstattscheune komplett zerstört

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Scheune in voller Ausdehnung in Flammen. Die Einsatzkräfte hatten den Brand aber schnell unter Kontrolle gebracht.

Westerkappeln - Bei einem Scheunenbrand in der Bauerschaft Westerbeck ist am Dienstagmorgen hoher Sachschaden entstanden. Der 68-jährige Eigentümer einer nicht mehr landwirtschaftlich genutzten Hofstelle am Sendesch wurde leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Westerkappeln war mit allen verfügbaren Kräften im Einsatz. Von Frank Klausmeyer, Heinrich Weßling


Mi., 19.06.2019

Neue Geocaching-Tour in Westerkappeln Auf Schatzsuche in den „Schachselwiesen“

Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (rechts) und Wirtschaftsförderin Anke Biehl werben für die Westerkappelner Geocaching-Tour.

Westerkappeln - Der Tecklenburger Land Tourismus hat sich etwas Neues speziell für Kinder ausgedacht, um die verschiedenen als Spazierwanderwege angelegten Teutoschleifchen in der Region als Familienausflugsziel zu vermarkten: Eine für Kinder ausgerichtete kleine Schatzsuche. Auch die Westerkappelner Schachselwiesen sind dabei.


Di., 18.06.2019

Kreissynode wählt am 1. Juli Superintendenten André Ost ist einziger Bewerber

André Ost strebt am 1. Juli bei der Kreissynode die Wiederwahl als Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg an.

Tecklenburger Land - André Ost will für weitere acht Jahre Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg bleiben. Vom Nominierungsausschuss ist er als einziger Kandidat für die Kreissynode am Montag, 1. Juli, in Ladbergen nominiert worden. Von Michael Baar


Mi., 19.06.2019

Mit Merlin durch die Lüfte fliegen Shetlandpony sorgt in Westerkappeln für magische Momente

Kleines Pony – große Freude: Wenn Johanna Hackmann (links) den pfiffigen Shetlandpony-Wallach Merlin einspannt, verwandelt sich der Marathonwagen für ihren Sohn Henri und ihre Freundin Christina Broxtermann in einen sanft durch die sommerlichen Felder dahinfliegenden Lieblingsplatz.Henri, Christina Broxtermann und Johanna Hackmann sorgen dafür, dass es Mini-Shettie-Pony Merlin nicht langweilig wird.

Westerkappeln - Vielleicht hat Mini-Shetland-Pony Merlin ja wirklich magische Kräfte. Der vierjährige Henri hält das zumindest nicht für ausgeschlossen. Denn seit der selbstbewusste Wallach auf dem Biobauernhof von Henris Eltern Johanna und Marcel Hackmann in Westerkappeln eingezogen ist, sind dort – wie von Zauberhuf – lauter neue Lieblingsplätze entstanden.


Mi., 19.06.2019

„Newcomers“: Film- und Gesprächsabend in Westerkappeln Geflüchtete erzählen ihre Geschichte

In„Newcomers“ kommen 29 Geflüchtete in Interviews zu Wort. Das Foto ist ein Plakatmotiv des Dokumentarfilms.

Westerkappeln - „Newcomers“ ist ein Dokumentarfilm, in dem geflüchtete Menschen ihre Geschichte selbst erzählen. Gezeigt wird er am Dienstag, 25. Juni, im Westerkappelner Dietrich-Bonhoeffer-Haus.


1 - 25 von 2681 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook