So., 28.04.2019

Heimatschützenbund lobt Pokal aus Martin Telljohann hat den ersten Schuss

Beim Heimatschützenfest im vergangenen Jahr schritt Martin Telljohann (rechts) gemeinsam mit Friedrich Prigge die Front der angetretenen Schützenvereine ab.

Westerkappeln/Lengerich - Ab Donnerstag werden sich die Vereine aus dem Heimatschützenbund die Klinke der Poolhalle in Lengerich in die Hand geben. Das Schießen um den Königspokal hat begonnen.

So., 28.04.2019

Westerkappeln

Der Wald ist heute viel mehr beansprucht als früher, sagt Henrik Schulze Wettendorf. Es gebe immer mehr Erholungssuchende. Auch wegen der häufig sitzenden Tätigkeiten im Beruf ziehe es die Menschen dorthin „wo Ruhe ist, sie nichts hören und sehen und einfach nur laufen können“. Der Wald wird aber oft auch zur Müllentsorgung genutzt.


So., 28.04.2019

Gartenmarkt in Büren Gartenmarkt im Aprilregen

Pflanzaktion mit Rainer Lammers (von links), Georg Fels, Martin Pötter, Marc-Philipp Nikolay und Ursula Wilm-Chemnitz.

Lotte - Die Veranstalter hatten sich viel Mühe bei der Vorbereitung gegeben, das Wetter spielte aber nur zeitweise mit - deshalb litt der Gartenmarkt in Büren, weil nicht so viele Besucher wie erwartet kamen. Von Ursula Holtgrewe


So., 28.04.2019

Jugendfeuerwehr Westerkappeln Übungen schulen für den Ernstfall

Auch ein Löschangriff mit echtem Feuer gehörte zu den Aufgaben beim 24-Stundendienst der Jugendfeuerwehr.

Westerkappeln - Einen 24-Stundendienst hat die Jugendfeuerwehr Westerkappeln jetzt absolviert. Viele der zu erledigenden Aufgaben soll die Jugendlichen auf den Alltag im Feuerwehreinsatz vorbereiten. Dazu will die Jugendfeuerwehr besonders informieren.


So., 28.04.2019

EU-Mittel für historische Technik Investitionen in eine alte Wassermühle

Für die Sanierung der Mühle Bohle drehen Renate und Werner Schwentker gern an Rädern der Fördertöpfe, auch an kleinen.

Lotte - Was bringt eigentlich die EU – etwa in Lotte? Ein Beispiel: In den zurückliegenden Jahren sind Technik und Gebäude des bauhistorischen Denkmals Mühle Bohle in Wersen mit seiner rund 500-jährigen Geschichte aus dem Dornröschenschlaf erweckt worden. Dafür flossen bislang rund 21 000 Euro EU-Fördermittel in das Gebäudeensemble an der Düte. Von Ursula Holtgrewe


So., 28.04.2019

Stautag an der Mühle Wersen Die alte Säge läuft wieder

Die wasserbetriebene Sägemühle haben Marco Knapheide (links) und Wolfgang Hopp restauriert. Das neuwertige Sägeblatt hat Hopp am Freitag gefunden und sofort eingespannt

Wersen - Der Stautag am 1. Mai an der Mühle Bohle in Wersen dürfte für Technikfans von besonderem Interesse sein. Die alte Säge der Mühle lauft wieder. Daneben gibt es weitere Attraktionen. Von Lotte


Sa., 27.04.2019

Oldtimer-Treffen am 1. Mai Viele Geschichten von und mit alten Automobilen

Das ist der heimliche Star des 44. Oldtimer-Treffens, das der MSC Westerkappeln am 1. Mai auf dem Kirchplatz in Westerkappeln ausrichtet: ein BMW Dixi, Baujahr 1925/26.

Westerkappeln - Der MSC Westerkappeln lädt wieder zu einem Oldtimer-Treffen ein - zum 44. Mal. Rund 150 Fahrzeuge werden erwartet. Auch die Krimiserie „Magnum“ könnte in diesem Jahr eine Rolle spielen. Von Erhard Kurlemann


Fr., 26.04.2019

Westerkappeln

Unter dem Stichwort „Seeste 100“ findet zum dritten Mal eine „Mofa-Tour“ statt, diesmal am 1. Mai. „Die 100 steht für die zu absolvierenden 100 Kilometer“, sagt Mitorganisator Joachim Hindersmann. Rund 30 Teilnehmer erwartet er. „50 Kubik, zwei Räder, eine Spur“ lautet die technische Vorgabe. Die Fahrer müssen zudem verkleidet sein.


Fr., 26.04.2019

Freibad Westerkappeln Ein Bad mit ganz viel Charme

Gute Stimmung im Freibad Westerkappeln (von links) Tim Spannenkrebs, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Kioskbetreiberin Verena Wübben-Eggert, Kai Spannenkrebs, Patrick Wübben und Schwimmmeisterin Lara Osthues.

Westerkappeln - Es tut sich etwas im Freibad in Westerkappeln – personell: Schwimmmeister Heinrich Elgert ist in den Ruhestand getreten. Lara Osthues ist seine Nachfolgerin. Und auch der Kiosk hat eine neue Betreiberin gefunden. Von Erhard Kurlemann


Fr., 26.04.2019

Zweiter Gartenmarkt in Lotte Großer Gartenmarkt in Büren

Satt vom Nektar scheint die Rostrote Mauerbiene gleich zu ihrem Nest losfliegen zu wollen. Das Motiv sieht man im Bürener Bürgerpark auf einem Verteilerkasten.

Lotte - „Insektenfreundliche Gärten“ ist das Thema des zweiten Gartenmarktes, der am Samstag rund um die Elly-Heuss-Tagesstätte in Büren stattfindet. 29 Aussteller sind dabei. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 26.04.2019

Schützenverein Gabelin Pokalschießen stößt auf großes Interesse

Die Sieger des Pokalschießens des Schützenvereins Gabelin nach der Preisverleihung, dahinter Vorsitzender Eckhard Erfmann und Schießwart Frank Hindersmann (rechts).

Westerkappeln - Nach einer Pause hat der Schützenverein Gabelin wieder ein Pokalschießen ausgerichtet – mit guter Resonanz.


Do., 25.04.2019

Gewerbegebiete in Lotte Nur noch wenig Platz

Das Hallengerüst steht schon: Im Gewerbegebiet Pätzkamp an der Bahnhofstraße sind bereits keine Plätze mehr frei. Die wenigen unbebauten Flächen sind reserviert.

Lotte - Immer mehr Firmen siedeln sich zur Freude der Gemeinde in Lotte an. Andererseits muss die Gemeinde sich kümmern - freie Gewerbeflächen gibt es kaum noch. Von Angelika Hitzke


Do., 25.04.2019

Konzert auf dem Kirchplatz Ohren-Schmaus aus der Rockkantine

Die Gruppe „Rockkantine“ aus Hannover spielt am 4. Mai auf dem Kirchplatz. Sie will ihr Publikum auf den Maimarkt musikalisch vorbereiten.

Westerkappeln - Martin Speer wird sicher am Samstag, 4. Mai, ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz zu finden sein. „Vielleicht sogar schon früher“, sagt der Westerkappelner. Er hat dafür gute Gründe: Speer hat den Kontakt zur Band „Rockkantine“ aus Hannover hergestellt. die fünf Musiker wollen am Vorabend des Maimarktes die Besucher schon mal musikalisch einstimmen. Von Erhard Kurlemann


Do., 25.04.2019

Maimarkt in Westerkappeln Maimarkt-Angebote für kurzweilige Stunden

Der Maimarkt im Jahr 2018 war gut nachgefragt – das vielfältige Angebot und das gute Wetter lockten zahlreiche Besucher in den Ortskern der Gemeinde,

Westerkappeln - Linda Priggemeyer aus dem Organisationsteam für den Maimarkt hat einen großen Wunsch: „Am 4. und 5. Mai wollen wir in Westerkappeln gutes Wetter haben.“ Wer in das Angebot guckt, kann das nachvollziehen. Von Erhard Kurlemann


Do., 25.04.2019

Kommunalpolitik denkt „sportlich“ Politik denkt in die (Sport-)Zukunft

In der Spielgemeinschaft mit dem TuS Bersenbrück spielen die Halenerinnen -- meistens in Bersenbrück.

Lotte - Wie sieht die Hallensituation in Lotte aus? Seit einigen Jahren ist dieses Thema in der Kommunalpolitik immer mal wieder relevant – ein Überblick Von Ursula Holtgrewe


Do., 25.04.2019

SPD-Ortsverein vergibt Preis Wer wird Nachfolger von Gunter Böhlke?

Westerkappeln - Der Erich-Schröer-Bürgerpreis wird alle zwei Jahre verleihen. Letzter Preisträger ist Dr. Gunter Böhlke. Jetzt bitten die Sozialdemokraten um Vorschläge für den neuen Preisträger.


Mi., 24.04.2019

Evangelische Frauenhilfe Lotte „Stellen Sie sich vor, Sie seien fremd“

Die Vorsitzende der evangelischen Frauenhilfe in Alt-Lotte Gitta Schwegmann (l.) und die Referentin den Abends Annette Salomo, freuten sich über die lebhafte Diskussion zum Thema Kirche und Migration.

Lotte - Mit dem Thema „Kirche und Migration“ hat sich jetzt die Evangelische Frauenhilfe befasst - und dabei viele Parallelen zum eigenen Alltag entdeckt. Von Friedhelm Schönhoff


Mi., 24.04.2019

Polizei warnt vor Betrügern Betrüger erbeuten Millionenbeträge

Fragen am Telefon nach Wertgegenständen oder Geld, verbunden mit vermeintlichen Warnungen, sind niemals von echten Polizisten. Deshalb rät die Polizei in solchen Fällen – einfach auflegen.

Westerkappeln - Immer häufiger melden sich Betrüger per Telefon, insbesondere bei älteren Menschen. Sie geben vor in einer Notlage zu sein oder warnen als falsche Polizisten vor bevorstehenden Einbrüchen - und bieten „Hilfe“ an. Von Henning Meyer-Veer


Mi., 24.04.2019

Westerkappeln

Polizei- und Kriminalbeamte fragen nie, ob und wo Wertgegenstände aufbewahrt werden. Die Polizei sichert auch keine Wertgegenstände.


Mi., 24.04.2019

Lkw-Brand am Ostersonntag Polizei: Lkw in Spedition sind vorsätzlich angesteckt worden

Lkw-Brand am Ostersonntag: Polizei: Lkw in Spedition sind vorsätzlich angesteckt worden

Westerkappeln - Feuer in einer Spedition: Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Das ist die erste Einschätzung eines Experten, der sich den Brandherd an der Mettener Straße angeschaut hat. Von Erhard Kurlemann


Mi., 24.04.2019

MGV Seeste Musikalisch und sportlich fit

Der MGV-Vorsitzende Ralf Hilsmann (2. von links) hat folgende Mitglieder geehrt: Friedhelm Grothaus (40 Jahre), Heinrich Lagemann (50), Friedel Hackmann (25) und Otto Koopmann (40) (von links).

Westerkappeln - Der Männergesangsverein Seeste hat zahlreiche verdiente Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung geehrt. Von Heinrich Weßling


Di., 23.04.2019

Führungen durch Westerkappeln Hochburg der Schneiderkunst

An den Aufschriften verschiedenen Kleiderbügeln orientiert Horst Meyer seine Führungen durch den Ort. Nach seiner Ansicht könnte Westerkappeln vor vielen Jahrzehnten einmal eine Hochburg der Schneiderkunst gewesen sein.

Westerkappeln - Aufschriften auf Kleiderbügel waren in früheren Zeiten ein Hinweis darauf, wo ein Kleidungsstück genäht worden war. Horst Meyer hat jetzt die Westerkappelner aufgerufen, ihm alte Kleiderbügel zur Verfügung zu stellen. Sie sollen Basis für Führungen durch die Gemeinde sein. Von Katja Niemeyer


Mo., 22.04.2019

Unfall: Auto prallt gegen Baum 21-Jährige schwer verletzt

Weil sie offenbar einem Reh ausweichen wollte, das die Straße überquerte, kam eine 21-jährige Autofahrerin auf der Straße „Zum Habichtswald“ von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum.

Westerkappeln - Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße „Zum Habichtswald“ ist am Karfreitag um 8 Uhr eine 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Von Heinrich Weßling


Mo., 22.04.2019

Hoher Sachschaden Brand in Spedition: Großfeuer vernichtet vier Lkw

Rund zwei Stunden dauerten die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln bei einem Brand auf dem Gelände der Spedition Strauss an der Mettener Straße. Die Ursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Westerkappeln - Bei einem Großbrand auf dem Gelände einer Spedition in Westerkappeln sind am Ostersonntag vier Lkw ausgebrannt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand. Im Anschluss wurde ein Mann in Ibbenbüren von der Polizei zum Brand vernommen. Von Heinrich Weßling und Katja Niemeyer


Sa., 20.04.2019

Solarwärme Potenzial wird zu selten ausgeschöpft

Nach Angaben der Verbraucherzentrale wird das Potenzial von Solarwärme-Anlagen nicht immer optimal genutzt. Das habe der Solarwärme-Check ergeben.

Westerkappeln - Längst nicht jeder Besitzer einer Solaranlage nutzt diese optimal. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Untersuchung der Verbraucherzentrale.


101 - 125 von 2571 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook