Do., 23.11.2017

Vortrag über Populismus in Westerkappeln Wie sich die Politik trumpetisiert

US-Präsident Donald Trump gilt als Populist. Der Politikberater Florian Hartleb hat daraus sogar dem Begriff „trumpetisieren“ kreiert. Der Politikberater  Dr. Florian Hartelb hält am 28. November einen Vortrag in der Stadtkirche.

Westerkappeln - „Die Stunde der Populisten. Wie sich unsere Politik trumpetisiert“, lautet das Thema eines Vortrages, den der Politikberater und Publizist Florian Hartleb am 28. November in Westerkappeln hält.

Do., 23.11.2017

Henriette Kretz in Westerkappeln Überlebende des Holocaust erzählt

Eine Überlebende des Holocaust: Henriette Kretz.

Westerkappeln - Henriette Kretz, eine Überlebende des Holocaust, wird am 7. Dezember in Westerkappeln über das Schicksal ihrer Familie berichten.


Do., 23.11.2017

Lesung mit Musik: „Krabat“ in der Velper Wassermühle Ein unheimlicher Abend

Der Velper Künstler Gustav Künnemann malte dieses Bild 1986. Es zeigt Wasserrad und Mühlengebäude und im Hintergrund das Gut Velpe und ganz links das 1943 durch Bomben zerstörte kleine Badehaus.

Westerkappeln-Velpe - Ein unheimlicher Abend erwartet die Gäste der Wassermühle Velpe am Freitag, 24. November. Dort gibt es eine Lesung aus Otfried Preußlers Roman „Krabat“ mit der dazu passenden Musik.


Do., 23.11.2017

Endausbau in der Siedlung Haubreede Arbeiten auf der Zielgeraden

Endausbau in der Siedlung Haubreede: Arbeiten auf der Zielgeraden

Der Endausbau in der Haubreede geht auf die Zielgerade.


Mi., 22.11.2017

Vereinbarkeit von Familie und Beruf Betreuung in den Ferien bereitet Eltern Probleme

Der Kindergarten St. Barbara auf dem Hollenbergs Hügel wird in den nächsten Sommerferien drei Wochen schließen. Das finden nicht alle Eltern gut.

Westerkappeln - Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele Eltern ein Drahtseilakt, erst recht wenn beide Eltern einen Vollzeitjob haben. Schwierig kann es besonders in Ferienzeiten werden. Im katholischen Kindergarten St. Barbara regt sich jetzt Unmut darüber, dass die Einrichtung in den kommenden Sommerferien teilweise schließt. Von Frank Klausmeyer


Mi., 22.11.2017

Westerkappelner Gemeindeverwaltung hat Probleme nach Stromstörung E-Mail-Server abgestürzt

 

Westerkappeln - Eine kurzzeitige Schwankung im Stromnetz am Mittwochmorgen bereitet der Gemeindeverwaltung ein paar Probleme. Daraufhin ist der E-Mail-Server ausgefallen. Von Frank Klausmeyer


Mi., 22.11.2017

Keine Ausnahme von Veränderungssperre für Westerkappelner Ortskern Politiker wollen keine Shisha-Bar

Wasserpfeifen-Cafés gibt es in der Region mittlerweile einige. Die Eröffnung einer solchen Bar am Kreuzplatz wollen die Westerkappelner Politiker aber verhindern.

Westerkappeln - Der Eigentümer des Hauses Kreuzstraße 2 kann sich seine Pläne, in dem Haus eine Shisha-Bar zu eröffnen, wohl abschminken. Der Bauausschuss hat seinen Antrag auf einer Ausnahme von der für den Ortskern geltenden Veränderungssperre abgelehnt. Nur die FDP enthielt sich. Von Frank Klausmeyer


Mi., 22.11.2017

Facebook-Diskussion über Shisha-Bar im Westerkappelner Ortskern „Schritt in die richtige Richtung“

Westerkappeln - In den sozialen Netzwerken wird lebhaft über das Für und Wider einer Shisha-Bar im Westerkappelner Ortskern diskutiert. Von „super Idee“ über „Schritt in die richtige Richtung“ bis hin zu „schade um die Ladenfläche“ reichen die Kommentierungen zu einem WN-Bericht in der Facebook-Gruppe „Westerkappeln“. Von Frank Klausmeyer


Mi., 22.11.2017

Projekt Jung lehrt Alt an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Schüler lotsen Senioren durch die digitale Welt

Hier profitiert jeder von jedem: Senior-Schülerin Maria lernt von Simon (links) und Steffen, wie man am PC eine Einladungskarte gestaltet – und die beiden Achtklässler trainieren sich in der Kunst des Erklärens.

Westerkappeln/Lotte - Technikaffine Schüler, die Senioren den Weg in die digitale Welt weisen. Und Senioren, die bei den Jugendlichen die Begeisterung fürs Erklären und für ein generationenübergreifendes Verständnis wecken. Dass dieses Konzept aufgeht, zeigt die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln. Von Ulrike Havermeyer


Mi., 22.11.2017

Westerkappelner Vereine lösen sich auf Viel Tradition geht verloren

Die Chronik der Nachbarschaft Paradiesken Süd hat Werner Herden seit vielen Jahren geführt. Eines der letzten Fotos dürfte das Abschlussfest am Samstag gewesen sein, wo der Nachbarschaftsälteste Wilhelm Miete Akkordeon spielte.

Westerkapepln - Westerkappeln hat sich die Tradition sogar ins Logo geschrieben. Doch von einigem Brauchtum muss sich die Gemeinde verabschieden. Und das hängt auch mit der Entwicklung der Gastronomie zusammen. Von Frank Klausmeyer


So., 26.11.2017

Duo „Que pasa“ sorgt auf dem Kulturhof Westerbeck für Wohlfühl-Atmosphäre Querbeet durch alle Genres

Das Duo „Que pasa“ mit Claudia Wandt und Frank Kaiser aus Leipzig begeisterte kürzlich im Galerie-Café des Kulturhofes Westerbeck.

Westerkappeln - Querbeet durch alle Genres ging es am Sonntagabend beim Gastspiel des Duos „Que pasa“ auf dem Kulturhof Westerbeck. Bei Kerzenschein gelang es der Sängerin und dem Gitarristen von der ersten Sekunde an, die mehr als 50 Frauen und Männer in eine Wohlfühl-Atmosphäre zu versetzen. Von Dietlind Ellerich


Di., 21.11.2017

Bürgerschützen Altschafberg Daniel Bollmann löst Hans-Gerd Stüvel ab

 

Westerkappeln - Nach 23 Jahren Vorstandsarbeit ist Schluss. Auf eigenen Wunsch hat Hans-Gerd Stüvel sein Amt als Vorsitzender der Altschafberger Bürgerschützen zur Verfügung gestellt. Als sein Nachfolger wurde Daniel Bollmann am Samstag bei der Generalversammlung gewählt.


Mo., 20.11.2017

Kriminalität Einbrecher schlagen am Samstag zu

Viermal schlugen Einbrecher am Samstag in Lotte und Westerkappeln zu.

Lotte/Westerkappeln - Gleich dreimal schlugen nach Polizeiangaben vergangenen Samstag, 18. November, Einbrecher im Lotter Wohngebiet Ringstraße/Feldblumenweg zu. Auch in Westerkappeln waren Langfinger unterwegs.


Do., 11.01.2018

Fairer Handel Plastikfrei shoppen

Präsentieren die Fair-Trade-Taschen: Lehrerin Heike Hassel, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, der Umweltbeauftragte Friedhelm Wilbrand, Astrid Pflüger-Ott (Wespe) und Grundschulleiterin Anne Frickenstein. Die Mädchen und Jungen sind mit Begeisterung bei der Sache und freuen sich darauf, dass die Taschen in Westerkappeln verteilt werden (kl. Foto).

Westerkappeln - Die Viertklässler der Grundschule am Bullerdiek haben in diesen Tagen Baumwolltaschen mit bunten Motiven bemalt. Diese Unikate sollen in den Geschäften in der Gemeinde gegen eine Spende an die Wespe erhältlich sein. Mit der Aktion soll auf das Thema „Fairer Handel“ aufmerksam gemacht werden. Von Araann J. Christoph


Di., 21.11.2017

Sternenaktion Geheimer Weihnachtsmann

westerkappeln - Auch in diesem Jahr soll die Sternenaktion wieder veranstaltet werden. Wer einem Kind oder einem älteren Menschen einen Wunsch erfüllen möchte, kann sich im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, im Reinhildishaus, im Rathaus, in der Sparkasse oder der Volksbank vom heutigen Dienstag, 21. November, bis Dienstag, 5. Dezember, einen Wunschzettel aussuchen.


Mo., 20.11.2017

Realschüler aus Westerkappeln zu Gast auf der „Agritechnika 2017“ in Hannover Schulausflug mit Praxisbezug

Ganz schön riesig ist die selbstfahrende Feldspritze, die die Amazone-Werke herstellen. 19 Realschülerinnen und -schüler haben vergangene Woche mit Fachlehrer Markus Bietendüvel (3.von rechts) den Messestand auf der „Agritechnika 2017“besucht.

Westerkappeln - Im Rahmen der Berufswahlorientierung sind 19 interessierte Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Realschule Westerkappeln zur „Agritechnika 2017“ gefahren, die vergangene Woche in Hannover stattfand. Eingeladen zu dieser weltgrößten Messe für Landtechnik hatten die Amazonen-Werke, die mit der Realschule kooperieren.


So., 19.11.2017

Pläne für leer stehendes Ladenlokal in Westerkappeln Bedenken gegen Shisha-Bar

Chillen bei Wasserpfeife und alkoholfreien Cocktails schwebt dem Eigentümer für sein noch leer stehenden Ladenlokal an der Kreuzstraße als Nutzung vor. Im Rathaus hält man wenig davon.Bis vor Monaten war in dem Gebäude ein kleines Gesundheitsstudio ansässig.

Westerkappeln - Vor ein paar Monaten noch ronnen hier den Kunden beim Sport die Schweißperlen von den erhitzten Körpern, bald sollen die Gäste beim Wasserpfeife rauchen chillen. Diese Idee schwebt jedenfalls dem Eigentümer des Hauses Kreuzstraße 2 vor. Die Gemeindeverwaltung hat allerdings Bedenken. Von Frank Klausmeyer


Mo., 20.11.2017

Gedenkfeier zum Volkstrauertag „Menschen wollen in Frieden leben“

Zur Kranzniederlegung traten die Abordnungen der Vereine und Verbände vor der Friedhofshalle an. Auch Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (2. von rechts) nahm an der Gedenkfeier teil. Pfarrer Olaf Maeder (rechts) hielt die Ansprache.

Westerkappeln - 208 Männer aus Westerkappeln verloren an den Fronten des Ersten Weltkrieges (1914 bis 1918) ihr Leben. Im Zweiten Weltkrieg (1939 bis 1945) gab es noch viel mehr Opfer aus der Gemeinde. Doch nicht nur an diese Toten soll der Volkstrauertag erinnern, wie Pfarrer Olaf Maeder am Sonntag bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Westerkappeln erinnerte. Von Frank Klausmeyer


Mo., 20.11.2017

Nahverkehr Zusätzlicher Schnellbus für Westerkappeln

Auf der Line S 10 setzte die RVM ab dem Montag, 20. November, bei der Fahrt um 7.05 Uhr einen zusätzlichen Schnellbus ein.

Westerkappeln/Mettingen/Recke - Ab Montag, 20. November, setzt das Verkehrsunternehmen RVM auf der Linie S 10 (Recke-Mettingen-Westerkappeln-Osnabrück) bei der Fahrt um 7.05 Uhr montags bis freitags ab Recke einen zusätzlichen Bus ein.


Mo., 20.11.2017

Schwerer Unfall in Westerkappeln-Velpe Vier Verletzte an der Auffahrt zur A 30

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Samstagmorgen an der Auffahrt zur A 30 in Westerkappeln-Velpe vier Menschen verletzt worden.

Westerkappeln - Vier Menschen sind am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Auffahrt zur A 30 in Westerkappeln-Velpe verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Von Dietmar Kröger


So., 19.11.2017

Vortrag: Martin Luther und die Juden Ein großer Reformater und Antisemit

Martin Luther steht auf vielen Sockeln. Dabei dürfe man seine antijudaistischen und antisemitischen Aussagen aber nicht vergessen, betont Referent. Professor Dr. Reinhold Mokrosch Prof. Dr. Reinhold Mokrosch (2. von rechts) berichtete beim Männerkreis – hier vertreten durch (von links) Heinz-Hermann Riechel, Wolfgang Meinert und Olaf Maeder über Luthers Verhältnis zu den Juden.

westerkappeln - Martin Luther gilt als großer Reformator. Das wird dieses Jahr ausgiebig gefeiert. Doch Luther war auch ein großer Antisemit, wie Professor Dr. Reinhold Mokrosch in einem Vortrag beim Männerkreis Westerkappeln deutlich machte. Von Araann J. Christoph


Fr., 17.11.2017

Große Immobilie in Westerkappeln kommt zwangsweise unter den Hammer Gelegenheit für Schnäppchenjäger

Das Gebäude mit elf Wohnungen und Geschäftsflächen an Bullerteichstraße wird am 23. Januar zwangsversteigert.

Westerkappeln - Wer auf der Suche nach einem Schnäppchen auf dem Immobilienmarkt ist, sollte am 23. Januar vielleicht beim Amtsgericht Tecklenburg vorbeischauen. Denn dort kommen an dem Tag das Gebäude und Grundstück Bullerteichstraße 10 zwangsweise unter den Hammer. Von Frank Klausmeyer


Di., 21.11.2017

Alfred Stegemann nennt 111 Gründe, die Sportfreunde Lotte zu lieben In einer Reihe mit Real Madrid

Im Frimo-Stadion – wo sonst ? – präsentiert Alfred Stegemann das druckfrische erste Exemplar seines Buches über die Sportfreunde Lotte.

Lotte - Die Sportfreunde Lotte haben es spätestens seit ihren Erfolgen im DFB-Pokal zu bundesweiter Berühmtheit gebracht. Jetzt steht der Dorfverein sogar in einer Reihe mit Bayern München, Juventus Turin und Real Madrid. WN-Redakteur Alfred Stegemann kennt „111 Gründe, den VfL Sportfreunde Lotte zu lieben“. Mehr Argumente finden sich auch für die Giganten des europäischen Fußballs nicht. Von Frank Klausmeyer


So., 19.11.2017

Diebe auf dem A 30-Rastplatz in Westerkappeln-Velpe Täter stehlen DVDs und Haushaltsgeräte von Lkw

 

Westerkappeln-Velpe - Auf dem Parkplatz Brockbachtal an der Autobahn 30 in Richtung Hannover haben sich in der Nacht zum Freitag Diebe herumgetrieben. Sie bedienten sich bei der Ladung dort parkender Lastzüge.


Fr., 17.11.2017

Straßen- und Flurkunde Der Freistuhl am Konrott

Ein Stuhl im Freien macht  noch keinen Freistuhl. Freistühle waren mittelalterliche Gerichtsstätten.Von der Konrottstraße zweigt die zugehörige Institution ab: „Am Freistuhl“ heißt es dort.

Westerkappeln - Der Name der Cappelner Konrottstraße führt ins frühe Mittelalter. Dabei hat Konrott weder mit Konrektoren noch mit Verrottetem zu tun. Von Astrid Springer


1051 - 1075 von 1714 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook