Mi., 17.04.2019

„Provinzhelden“ gesucht Mitreden, mitentscheiden, mitgestalten

Freiwillige vor! In Westerkappeln sucht das Kreisjugendamt junge Leute, die „Provinzheld“ oder „Provinzheldin“ werden wollen.

Westerkappeln - Mehr Demokratie wagen und sich für die Anliegen junger Menschen öffnen. Das steckt hinter dem Projekt „Provinzhelden“. In Westerkappeln werden noch Talente im Alter zwischen 16 und 22 Jahren gesucht. Von Frank Klausmeyer

Mi., 17.04.2019

CJD-Kindertagesstätte Wersen Weg vom „Container-Image“

Warm eingepackt, machten die Erzieherinnen, Kinder, Eltern und Großeltern der CJD-Kita einen Familienspaziergang, der mit Sonne und ein paar Schneeflocken garniert war.

Lotte - Trotz Ostereiern und Schokolade, die von den Kindern am Wegesrand gefunden wurden: Zentrales Thema beim Spaziergang der CJD-Kita war die Frage nach dem Standort des Neubaus.


Mi., 17.04.2019

Projekt „Sieben auf einen Streich“ Startschuss zur Aktivierung

Häuser aus den 50er-Jahren sind typisch für das Sanierungsquartier in Büren.

Lotte - Die zweite Phase des Förderprogramms für energetische Stadtsanierung für das 50er-Jahre-Quartier in Büren soll anlaufen. Im Verkehrs- und Umweltausschuss sperrte sich einzig die CDU gegen dieses Vorhaben. Sie spricht von Steuerverschwendung. Von Angelika Hitzke


Mi., 17.04.2019

Reit- und Fahrverein Neue Trikots für weitere Erfolge

Die Volksbank Westerkappeln-Wersen eG mit Claudia Puke (von links) und Anita Kipp hat die Anschaffung der neuen Voltigieranzüge für die Turniermannschaft des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen mit 1500 Euro unterstützt. Darüber freuen sich die Reiterinnen, Vereinsvorsitzende Carmen Echelmeyer (hinten, 3. von links) und Trainerin Sandra Schilling (vorne, 3. von links).

Westerkappeln - Die Voltigier-Turniermannschaft des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen ist ziemlich erfolgreich. Jetzt haben die Sportlerinnen eine besondere Form der Anerkennung erfahren: Neue Trikots und eine neue Decke für Wallach Ben. Von Dietlind Ellerich


Di., 16.04.2019

Verkehrskontrollen der Polizei Pusten ist keine Pflicht

Tecklenburger Land - Was darf man, was muss man tun, wenn man in eine Verkehrskontrolle der Polizei gerät? Hauptkommissar Ludger Schröder, Leiter Verkehrsdienst bei der Polizei im Kreis Steinfurt, klärt auf. Von Henning Meyer-Veer


Di., 16.04.2019

Bürgermeister aus dem Tecklenburger Land in Düsseldorf Austausch auf Landesebene

Zu Besuch beim Ministerpräsidenten (von links): Winfried Pohlmann (Gemeinde Hopsten), Stefan Streit (Tecklenburg), David Ostholthoff (Hörstel), Annette Große-Heitmeyer (Westerkappeln), Ministerpräsident Armin Laschet, Udo Decker-König (Ladbergen), Christina Rählmann (Mettingen), Rainer Lammers (Lotte), Eckhard Kellermeier (Recke), Wilhelm Möhrke (Lengerich), Arne Strietelmeier (Lienen)

Düsseldorf/Tecklenburger land - Im Rahmen des Informationsbesuches der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Kommunen des Tecklenburger Landes im nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf stand auch ein Arbeitstreffen bei Ministerpräsident Armin Laschet in der Staatskanzlei auf dem Programm.


Mo., 15.04.2019

Entwicklung der VHS-Arbeit in Westerkappeln Weniger EDV, mehr Integration

Seit 1997 gibt es an der Kreuzstraße eine Zweigstelle der VHS Lengerich in Westerkappeln.

Westerkappeln - Die Volkshochschule hat ihr Unterrichtskontingent in Westerkappeln im vergangenen Jahr deutlich aufgestockt. Insgesamt wurden 3643 Stunden gegeben. Gegenüber 2017 ist das ein Plus von rund 19 Prozent. Von Frank Klausmeyer


Mo., 15.04.2019

Förderverein Wespe zieht positive Bilanz seiner ersten Kiku-Saison Überrascht vom großen Aufwand

Das Kiku-Team der Wespe zieht ein positives Fazit seiner ersten Saison in Eigenregie. Es freut sich auf die kommende Saison und hofft, dass wieder viele Helfer am Ball sind.

Westerkappeln - „Wir waren überrascht, wie viel Arbeit und Aufwand hinter der Organisation der Theateraufführungen steckt“, räumt Astrid Pflüger-Ott. „Wir“, das ist das Team des Fördervereins Wespe, das vergangenen Herbst erstmals die Regie für das Kinderkulturprogramm Westerkappeln übernommen hatte. Jetzt war es Zeit für eine erste Bilanz. Von Dietlind Ellerich


Mo., 15.04.2019

Polizei sucht Zeugen Fahrrad gestohlen

 

Westerkappeln - Am „Langenbrücker Hof“ in Westerkappeln wurde ein Fahrrad gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. Von Frank Klausmeyer


Mo., 15.04.2019

Körperverletzung in Westerkappeln Prügel in der Nacht

 

Westerkappeln - Die Polizei ermittelt wegen eines Körperverletzungsdeliktes, das sich in der Nacht zum Samstag auf der Bahnhofstraße in Westerkappeln ereignet hat. Von Frank Klausmeyer


Mo., 15.04.2019

Spendenplattform der Kreissparkasse Steinfurt Auch Projekte aus Westerkappeln, Lotte und Mettingen finden Unterstützung

Sie freuen sich über viele Spenden für viele tolle Projekte (von links): Barbara Wenker (Spenden und Sponsoring), Heinz-Bernd Buss, Rainer Langkamp, Carl-Christian Kamp und Nathalie Dudenhausen (Spendenplattform).

Westerkappeln/Lotte/Kreis Steinfurt - Der Winter ist vorbei, der Frühling ist da. Damit hat auch die Kreissparkasse (KSK) Steinfurt das „Winter Special“ auf ihrer Online-Spendenplattform „Ein-fach.Gut.Machen.“ beendet. Auch Projekte aus Westerkappeln, Lotte und Mettingen fanden Unterstützung.


So., 14.04.2019

AWO-Kita Am Königsteich im Zirkusfieber Kleine Akrobaten auf dem Drahtseil

Großen Beifall gab es für die kleinen Artisten – egal ob beim Drahtseilakt der der Nummer mit einer Tigerpython. Einen Riesenspaß hatten die „besten Musikclowns der Welt“ dabei, Zirkusdirektor Alfons Spindler an der Nase herumzuführen.

Westerkappeln - Mehr als 100 Akteure in der Manege sind schon für die großen Zirkusse eine Besonderheit. Umso mehr für einen kleinen wie den Circus Liaison, der in der vergangenen Woche an der AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich gastierte. Nach aufregenden Tagen mit Proben, Tieren und „echten“ Zirkusleuten hieß es für mehr als 100 Mädchen und Jungen zwischen drei und sechs Jahren „Manege frei“. Von Dietlind Ellerich


So., 14.04.2019

Müllsammelaktion der Westerkappelner Schützenvereine Erfreulich: Weniger Abfall in Feld und Flur

Erstmals schwärmte „Das Kappelner Band“ zur Müllsuche aus, um den Ortskern und die angrenzenden Siedlungsgebiete vom Unrat zu befreien.Die Westerkappelner Schützenvereine sammelten am Wochenende Müll in Feld und Flur. So wie dieser Suchtrupp des Schützenvereins Seeste legten Jung und Alt dabei etliche Kilometer zurück.

Westerkappeln - Fruchtet die Diskussion über die Plastikflut in der Natur und besonders in den Weltmeeren ? Macht sich hierzulande ein größeres Umweltbewusstsein bemerkbar ? Vielleicht. Zumindest bei der jährlichen Müllsammelaktion der Schützengemeinschaft hatten die Aktiven den Eindruck, dass weniger Unrat in der freien Landschaft landet. Von Heinrich Weßling


So., 14.04.2019

Vorpremiere „Der Steinkohlenbergbau in Ibbenbüren“: Eine Filmkritik Denn sie bleiben bis zum Schluss

Irgendwann kommt der Tag: Mitarbeiter des Ibbenbürener Bergwerks stehen bei Christian Kochs Film im Mittelpunkt.

Tecklenburger Land - „Wir waren hier immer wie eine Insel.“ Eine Aussage, die im Bezug auf das Ibbenbürener Bergwerk für Außenstehende befremdlich klingen mag. Ein Bergwerk mit einer 500-jährigen Geschichte als Insel bezeichnen ? Und doch, wer Christian Kochs Film „Der Steinkohlenbergbau in Ibbenbüren“ sieht, der erkennt, dass dieses Zitat in Bezug auf den nördlichsten Standort der RAG hohen Wahrheitsgehalt hat. Von Anika Leimbrink


Sa., 13.04.2019

Stadtwerke Tecklenburger Land Das Kind soll bald alleine laufen

4345 Kilometer lang ist das Stromnetz der Stadtwerke Tecklenburger Land. Ab 2021 will der kommunale Energieversorgung die Leitungen selbst betreiben, im Moment sind sie noch an Westnetz verpachtet.

Westerkappeln/Lotte - Ist Ihnen eigentlich bewusst, dass Sie Energieversorger sind ? Ja, Sie sind gemeint. Sie sind – vertreten durch die Gemeinde Westerkappeln oder Lotte – einer von rund 130 000 Miteigentümern der Stadtwerke Tecklenburger Land. Auf jeden Fall ist das ein Anlass, mal zu schauen, wo Ihr Unternehmen aktuell steht. Von Frank Klausmeyer


Fr., 12.04.2019

Bauarbeiten im Westerkappelner Schulzentrum „Große OP am offenen Herzen“

Die Bauarbeiten für die Erweiterung am „haus der Wespe“ – im Hintergrund das Bestandsgebäude – machen Fortschritte. Aus einer Fertigstellung zum kommenden Schuljahr wird aber wohl nichts.

Westerkappeln - Die Erweiterung für das „Haus der Wespe“ ist in vollem Gange. In den Sommerferien sollen die Bauarbeiten an der Grundschule am Bullerdiek beginnen. „Das wird eine große OP am offenen Herzen“, meinte Leiterin Anne Frickenstein jetzt im Schulausschuss. Von Frank Klausmeyer


Fr., 12.04.2019

Online-Befragung für junge Leute Was wünscht Ihr Euch in Westerkappeln ?

Was wünschen sich junge Leute in Westerkappeln ? Das können die bei einer Online-Befragung im Rahmen einer laufenden Regionalanalyse für die Gemeinde äußern. Die Teilnahme ist noch bis zum 21. April möglich.

Westerkappeln - Was wünschen sich junge Leute in und von Westerkappeln ? Das können sie jetzt bei einer Online-Befragung im Rahmen einer großen Regionalanalyse äußern.


Fr., 12.04.2019

Jetzt wöchentlich Schnuppertraining beim Golfclub Habichtswald

Unter fachkundiger und individueller Anleitung eines Golftrainers können die Teilnehmer in Kleingruppen den richtigen Umgang mit verschiedenen Schlägern auf der Driving-Range und dem Putting Grün lernen.

Westerkappeln-Velpe - Rechtzeitig zu Saisonbeginn startet der Golfclub Habichtswald in Westerkappeln-Velpe wieder seine Schnuppergolf-Tage. Aufgrund des laut Mitteilung zunehmenden Interesses an dieser Sportart werden in diesem Jahr erstmalig wöchentlich für alle Interessierten Einblicke in das Golfspiel vermittelt.


Do., 11.04.2019

Partytipps fürs Wochenende „Projekt Abfahrt“ in Rheine

Partytipps fürs Wochenende: „Projekt Abfahrt“ in Rheine

Tecklenburger Land - Wer feiern gehen will, findet am Wochenende wieder reichlich Gelegenheit: Im Köpi in Rheine findet beispielsweise am Freitag das „Projekt Abfahrt“ statt. Von Torben Theising


Do., 11.04.2019

Der Premium-Wanderweg Sloopsteener Seenrunde Des einen Freud, des anderen Leid

Werner Nienhüser zeigt, dass die Findlinge gegen klappbare Markierungspfosten ausgetauscht wurden.Joana Watermeyer markiert, welcher Bereich für die Zertifizierung Probleme bereitet hat.

Lotte/Westerkappeln - Mit der „Sloopsteener Seenrunde“, die auch über Westerkappelner Gebiet führt, hat die Gemeinde Lotte den nördlichsten Premium-Wanderweg Deutschlands ausgezeichnet. Doch des einen Freud ist des andern Leid. Von Olaf Wienbrack


Do., 11.04.2019

Wünsche gehen in Erfüllung Bürgermeisterin sortiert die Wäsche

Wäsche falten statt Konferenzen leiten: Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (Mitte) hatte am Donnerstag Dienst im „Bunten Knopf“. Über diese Geste freute sich das Team der Kleiderstube, hier vertreten durch Helga Lang, Zine Haji, Ingeborg Marcus und Heidi Wesselmann (von links)

Westerkappeln - Mal was anderes: Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer hat am Donnerstag im „Bunten Knopf“ Wäsche sortiert. Das hatte sich das Team der Secondhand-Boutique so gewünscht. Von Frank Klausmeyer


Do., 11.04.2019

Sondersynode des Kirchenkreises Tecklenburg in Westerkappeln Mehrausgaben als beste Alternative

Mit großer Mehrheit billigte die Kreissynode Mehrausgaben für das neue Kreiskirchenamt in Münster.

Tecklenburger Land - Mit großer Mehrheit hat die Sondersynode des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg am Mittwoch in Westerkappeln Mehrkosten von fast einer Dreiviertelmillion Euro für ein neues Verwaltungsgebäude in Münster genehmigt. Leicht fiel das den Synodalen nicht, für die meisten war das aber offensichtlich die beste Alternative. Von Frank Klausmeyer


Do., 11.04.2019

Über Technik, Motoren und Geruch Wie die Gülle aufs Feld kommt

Ein Fass zum Ausbringen von Gülle mittels Schleppschuh, wie es der Ibbenbürener Lohnunternehmer Richard Seifert (kleines Bild) verwendet.

Tecklenburger Land - Auch beim Ausbringen der Gülle auf das Feld kommt heutzutage modernste Technologie zum Einsatz. Landwirtschafts-Lohnunternehmer Richard Seifert aus Laggenbeck hat uns einmal erklärt, wie das genau funktioniert. Von Henning Meyer-Veer


Mi., 10.04.2019

Nahwärmeversorgung fürs Westerkappelner Schulzentrum Gab es Ungereimtheiten bei Vergabe ?

 Das Konzept für die Sanierung der Nahwärmeversorgung ist am Dienstag vom Rat einstimmig verabschiedet worden.

Westerkappeln - Gab es Ungereimtheiten bei Vergabe des Planungsauftrages für die Sanierung des Nahwärmenetzes im Schulzentrum ? Diese Frage wurde Dienstag im Rat gestellt. Politiker von CDU und SPD fordern Aufklärung von der Verwaltung. Von Frank Klausmeyer


Mi., 10.04.2019

Zeit zum Leben gewinnen Mettinger Familie sammelt Spenden für todkranken Sohn

Moritz Steinkamp traf in Frankfurt seinen Lieblings-Youtuber und Nintendo-Spezialisten Domtendo alias Dominik Neumeyer. Mit dabei war auch Moritz` Bruder Falko.

Mettingen - Moritz wenigstens noch ein bisschen Lebensqualität schenken durch besondere Erlebnisse, das wollen seine Eltern und sammeln dafür Spenden. Denn der 14-jährige Schüler hat einen Tumor im Kopf, der sich nicht mehr therapieren lässt. Von Oliver Langemeyer


126 - 150 von 2561 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook