Fr., 19.07.2019

Vorfahrt missachtet Drei Verletzte bei Unfall in Westerkappeln

Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte bei Unfall in Westerkappeln

Westerkappeln - Bei einem Unfall auf der Osnabrücker Straße in Westerkappeln in Höhe des Netto-Marktes sind am Donnerstagabend drei Personen verletzt worden. Von Frank Klausmeyer

Fr., 19.07.2019

Junge Geschichtsforscher gesucht Forschungsgemeinschaft Nordmünsterland schreibt regionalen Kulturwissenschaftspreis aus

Die Forschungsgemeinschaft zur Geschichte des Nordmünsterlandes e.V. schreibt regionalen Kulturwissenschaftspreis aus.

Tecklenburger Land - Mit dem Ausstieg aus dem Steinkohlebergbau 2018 geht auch für die Region Ibbenbüren ein mindestens über 500-jähriges Kapitel der Bergbaukultur zu Ende. Der Blick zurück in die Vergangenheit und auf die Alltagswelt ist daher ein derzeit aktuelles Thema.


Do., 18.07.2019

Schnelles Internet in den Westerkappelner Außenbereichen Schneckentempo beim Ausbau

In den Westerkappelner Bauerschaften werden dieses Jahr voraussichtlich kein Glasfaserleitungen mehr verlegt. Der Auftrag ist immerhin vergeben.

Westerkappeln - Der geplante Ausbau des High­speed-Internets im Außenbereich kommt weiter nur im Schneckentempo voran. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass dieses Jahr auch nur ein Meter Glasfaser verlegt wird. Immerhin: Der Gemeinderat hat vergangene Woche in nicht-öffentlicher Sitzung den Auftrag vergeben. Von Frank Klausmeyer


Do., 18.07.2019

Neues aus der Geschäftswelt Ein Laden fürs feine Genießen

Martin Speer an der Vidumstraße hat sich mit seinem „Genießerladen“ an der Vidumstraße nach eigenen Worten einen Jugendtraum erfüllt.

Westerkappeln - Seit gut zwei Monaten bietet der Westerkappelner Martin Speer an der Vidumstraße 1 ein Sortiment kulinarischer Spezialitäten an. Mit „Martin‘s – Das feine Genießen“ und dem Verkauf hochwertiger und ausgesuchter Getränke und Lebensmittel hat sich der 51-Jährige nach eigenen Worten einen Jugendtraum erfüllt. Von Dietlind Ellerich


Anzeige

Do., 18.07.2019

Studierende starten Marketingprojekt Hochschule unterstützt Startup aus Westerkappeln

Das Team mit (von links) Projektleiter Prof. Dr. Meiners, Tobias Strey, Sandra Klitte-Ehlers, Sebastian Finke, Inhaber Martin Speer, Corina Kollhorst, Anna-Lena Emke und Leon Ostermann stellte das Westerkappelner Projekt vor.

Westerkappeln - Das Westerkappelner Startup-Unternehmen „Martin’s – Das feine Genießen“ kooperiert mit der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) Vechta/Diepholz. Studierende starteten ein Marketingprojekt mit den Westerkappelnern, das sie jetzt präsentierten.


Do., 18.07.2019

Klimafreundliches Drucken und Kopieren Gemeinde Westerkappeln kompensiert 7,7 Tonnen Kohlendioxid

 

Westerkappeln - Die Gemeinde Westerkappeln setzt nach eigenen Angaben beim Drucken und Kopieren auf Klimaschutz. Für dieses Engagement nahm Klimaschutzmanagerin Franziska Müller kürzlich ein Zertifikat der Stiftung „myclimate“ für einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz entgegen.


Do., 18.07.2019

Angebot für die ganze Familie Gemeinschaftstage in der Wildnis

Entspannung in der Natur für die ganze Familie bietet der Seminar- und Tummelplatzes „Ins Freie“ in Seeste.

Westerkappeln - Am Seminar- und Tummelplatzes „Ins Freie“ in Seeste gibt es am Samstag, 7. September, für die ganze Familie eine weitere Möglichkeit, naturverbunden zu entspannen und gemeinsam in Naturhandwerk einzutauchen.


Do., 18.07.2019

Kreis bei Antragstellung für Quartierskonzepte erfolgreich 470 000 Euro Fördergeld – auch Westerkappeln und Lotte profitieren

 Aktuell laufen auch für die Siedlung „Paradieschen“ die Vorbereitungen für die konkrete Umsetzung der Projektmaßnahmen aus dem Quartierskonzept. Voraussichtlich ab Herbst soll es kostenlose Beratungsangebote und Beteiligungsmöglichkeiten geben.

Westerkappeln/Lotte/Kreis Steinfurt - 470 000 Euro Fördergeld fließen in den Kreis, um die energetische Nachhaltigkeit in Wohngebieten voran zu treiben. Davon profitieren auch Siedlungen in Westerkappeln und Lotte.


Mi., 17.07.2019

„Düte rockt“ zum 16. Mal Kultiger Schützenfestauftakt

„Awake“ sind dieses Jahr die Headliner bei „Düte rockt“. Die Band aus Osnabrück liefert Highlights aus der Zeit der 1970er ab.

Westerkappeln - Im Schützenwesen spricht man gerne von Tradition. Was den Auftakt zum Düter Schützenfest angeht, ist Kult wohl zutreffender. Denn dort gibt es auch in diesem Jahr wieder satte Powerchords auf die Ohren. Zum 16. Mal heißt es „Düte rockt“. Von Frank Klausmeyer


Mi., 17.07.2019

Viele Baustellen im Westerkappelner Schulzentrum Jetzt wird´s richtig laut

Der Anbau am „Haus der Wespe“ strebt der Vollendung entgegen.

Westerkappeln - Der letzte Pausengong vor den Ferien ist gerade verklungen, da gibt es an der Grundschule am Bullerdiek richtig Lärm: In dieser Woche beginnt die Modernisierung und Erweiterung des Gebäudes – nur eine Baustelle von vielen im Westerkappelner Schulzentrum. Von Frank Klausmeyer


Di., 16.07.2019

Mit dem Pkw zum Vertrauens-Check Bis dass der TÜV uns scheidet

Den Argusaugen von Torsten Weeber entgeht kein noch so versteckter Mangel... Die rote Lampe signalisiert: Hier stimmt etwas nicht!

Tecklenburger Land - Irgendwo habe ich gelesen dass Autos, die als Gebrauchtwagen gehandelt werden, im Schnitt sechs Jahr alt sind. Das gab mir schwer zu denken, denn: Just dieses Alter hat mein Fiat gerade erreicht. Nicht dass ich den Guten abgeben wollte, aber: Würde ich ihn wiederkaufen, wenn man ihn mir in seinem jetzigen Zustand anböte? Von Ulrike Havermeyer


Di., 16.07.2019

Anträge zum Klima-, Umwelt- und Artenschutz Auch die Roten stellen grüne Forderungen

Die SPD-Ratsfraktion fordert mehr Anstrengungen für den Insektenschutz: So sollen potenzielle Blühflächen auf Gemeindegrund benannt und der Einsatz von Pestiziden darauf verboten werden. Unter dem Kunstrasenteppich liegt eine elastische Tragschicht. Die Ratsfraktion der Grünen möchte aber vor allem wissen, mit welchem Material der Spielbelag aufgefüllt wurde.

Westerkappeln - Wenn es um den Klima- und Artenschutz geht, gehört Westerkappeln nicht gerade zu den Vorreitern der Bewegung. Doch nun scheint auch die hiesige Kommunalpolitik in voller Fahrt auf den Zug springen zu wollen. Die Ratsfraktionen von SPD und von Bündnis 90/Die Grünen haben jetzt diverse Anträge zum Klima-, Umwelt- und Artenschutz gestellt. Von Frank Klausmeyer


Di., 16.07.2019

Gemeinde gewährt finanzielle Starthilfe Integratives Café soll bald eröffnen

In den Geschäftsräumen des ehemaligen Schuhhauses an der Kreuzstraße soll bald ein integratives Café eröffnen.

Westerkappeln - Diese Nachricht wird sicher viele Bürger freuen: Im Westerkappelner Ortskern soll es schon bald wieder Kaffee und Kuchen geben. Der Gemeinderat hat vergangene Woche in nicht-öffentlicher Sitzung finanzielle Unterstützung bewilligt. Das bestätigt Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer auf Nachfrage. Von Frank Klausmeyer


Di., 16.07.2019

Stadtwerke Tecklenburger Land bitten um Vorschläge Bürgerpreis für ehrenamtlichen Einsatz

 Ehrenamtliches Engagement hat viele Facetten. Auch die Unterstützung sterbenskranker oder pflegebedürftiger Menschen kann preiswürdig sein.

Westerkappeln/Lotte - Noch bis zum 30. September besteht auch in Westerkappeln und Lotte Gelegenheit, Vorschläge für den Bürgerpreis der Stadtwerke Tecklenburger Land einzureichen. Preiswürdig sind nach Angaben der Stadtwerke Einzelpersonen, Gruppen oder Initiativen, die sich ehrenamtlich in der Region einbringen.


Mo., 15.07.2019

Großflächige Außenreklame ist genehmigungspflichtig Ärger über „Werbemonster“

Am Dölhof und an der Osnabrücker Straße (Bild oben) stehen seit einiger Zeit großflächige Werbetafeln. Manche Bürger stört das.

Westerkappeln - „Hilfe !“ – In großen, fettgedruckten Lettern appellieren Ursula und Wolfgang Rabe an Bürgermeisterin Annette-Große Heitmeyer, etwas gegen „Werbemonster“ an den Einfallstraßen zu tun. Von Frank Klausmeyer


Mo., 15.07.2019

Westerkappelner Grundschüler unterstützen „Grüne Meilen“-Kampagne Für den Klimaschutz gehen Kinder meilenweit

Hanna aus der Klasse 3a der Grundschule am Bullerdiek gehört zu den Kinderkonferenzmitgliedern, die die „Grünen Meilen“ an Klimaschutzmanagerin Franziska Müller (rechts) überreicht haben. Schulleiterin Anne Frickenstein freut sich über das Engagement ihrer Schüler.

Westerkappeln - „Dafür geh´ich meilenweit“, lautete in den 1970er Jahren der Werbeslogan für eine bekannte Zigarettenmarke. Die Kinder der Grundschule am Bullerdiek laufen lieber zu Fuß für eine saubere Umwelt. Das haben sie und ihre Eltern bei der Kindermeilen-Aktion vom 3. bis 28. Juni eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Von Dietlind Ellerich


So., 14.07.2019

„Wandertag“ von THC und Heimatverein Westerkappeln Keine Sonne – das ist „wunderbar“

Bester Laune waren Horst Dormann, Vorstandsmitglied des Kultur- und Heimatvereins (rechts) und der THC-Vorsitzende Sarioscha Butzke angesichts der zahlreichen Teilnehmer beim gemeinsamen „Jubiläumswandertag“.

Westerkappeln - Die Sonne ließ sich nicht blicken. „Wunderbar“, sagte Horst Dormann. Er und die anderen Verantwortlichen des THC und des Kultur- und Heimatvereins Westerkappeln strahlten am Sonntagmorgen aber nicht nur ob des bedeckten Himmels. Ihre gemeinsame Jubiläumsveranstaltung – Wandern und Radfahren – ist auf große Resonanz gestoßen. Von Frank Klausmeyer


So., 14.07.2019

Saxo-Revival-Party im Westerkappelner Freibad Gute Stimmung am Beckenrand

Zum Wohl: Zu Beginn der Saxo-Revival-Party schien noch die Sonne, die Förderer des Freibades strahlten ob des guten besuchs aber den ganzen Abend vor Freude.

Westerkappeln - Das Wetter präsentierte sich nicht wirklich sommerlich, in Feierlaune waren die zahlreichen Gäste am Samstagabend im Freibad am Bullerteich aber trotzdem. Die Saxo-Revival-Party lockte einige Hundert Leute an den Beckenrand. Von Heinrich Weßling


So., 14.07.2019

Aktualisiert: Schützenfest in Seeste Das Bauchgefühl bringt die Regentschaft

Die neuen Regenten mit Hofstaat und die Jubilare des Vereins – vorne von links: das Ehrenpaar Heike und Roland Cizelsky Ehrenpaar, das Königspaar Merle und Ulrich Henkemeier sowie Vorsitzender Jürgen Munsberg; hinten von links: Bedienter Timo Munsberg, Horst Rudzewski (40 Jahre im Verein), Dieter Stiegemeyer (50), Friedrich Brenningmeyer (40) und Günter Pieper (50).Aufmarsch zur Proklamation. Die Musiker vom Spielmannszug Velpe schritten den Schützen voran.

Westerkappeln - Manchmal muss man seinem Bauchgefühl folgen. Ulrich Henkemeier war am vergangenen Donnerstag einfach danach, beim Königsschießen der Seester Schützen an den Schießstand zu treten. Und mit 19 Ringen erzielte er das höchste Ergebnis des Abends. „Das war spontan und nicht gewollt“, erzählt seine Frau Merle. Von Heinrich Weßling


Sa., 13.07.2019

Neues Programmheft der VHS: Über 50 Veranstaltungen in Westerkappeln Über 50 Veranstaltungen in Westerkappeln

Das Museum für Westfälische Literatur in Nottbeck ist am 7. September Ziel einer Exkursion, zu der die Volkshochschule einlädt.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Das neue Programmheft der Volkshochschule (VHS) ist da. Allein in Westerkappeln gibt es über 50 Kurse und Veranstaltungen.


Fr., 12.07.2019

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek vermittelt Spende Westerkappelner „Regenbogenland“ hat Strahlkraft

Eine willkommene finanzielle Unterstützung fürs „Regenbogenland“ brachten Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (4. von links) und Andreas Brunner (3. von links), Vorstand der Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG (VEMA), mit. Darüber freuten sich (von links) Gesamtschulleiter Manfred Stalz, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Pastor Olaf Maeder, Constantin Rohde (Versicherungsmakler aus Bramsche), die Wespe-Vorsitzende Petra Kleen, Anja Peters, Leiterin des Kindergartens Am Kapellenweg und natürlich die Kinder in der Tagesstätte.

Westerkappeln - Das „Regenbogenland“ hat in nur kurzer Zeit Strahlkraft über Westerkappeln hinaus gewonnen. Am Freitag informierte sich Bundesbildungsministerin Anja Karliczek über das Gartenprojekt Am Kapellenweg – und brachte finanzielle Hilfe mit. Von Frank Klausmeyer


Fr., 12.07.2019

Endlich Ferien Lotter und Westerkappelner Schüler stürmen in den Urlaub

Endlich Ferien: Lotter und Westerkappelner Schüler stürmen in den Urlaub

Lotte/Westerkappeln - Endlich Ferien! Auch gut 700 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln sind am Freitag in den Urlaub gestürmt. Von Erna Berg


Fr., 12.07.2019

Bürgermeisterin zeichnet die besten Stadtradler aus Abgestrampelt für den Klimaschutz

Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (rechts) und Klimaschutzmanagerin Franziska Müller (rechts) gratulierten den besten Westerkappelner Stadradlern (von links): Stadtradeln-Star Simone Baumann, Thomas Heiber (Zweitplatzierter in der Einzelwertung), Johannes Kleff (Drittplatzierter) und „Sieger“ Frank Denzel sowie Hans-Peter Schüro, der den Preis für den THC als beste Mannschaft entgegennahm. Louis und Henry Fliehe haben zwar nicht geradelt, aber sich auch fürs Klima engagiert. Sie machten bei der Kindermeilen-Aktion mit.

Westerkappeln - Ehre wem Ehre gebührt: Schließlich haben sich die 22 Westerkappelner Teams, die vom 30. Mai bis zum 19. Juni beim Stadtradeln mitgemacht haben, ordentlich für den Klimaschutz abgestrampelt. Zusammen haben sie 47 343 Kilometer in die Pedalen getreten und dadurch knapp sieben Tonnen Kohlendioxid (CO²) vermieden. Von Frank Klausmeyer


Fr., 12.07.2019

Schützenfest in Seeste Der neue König heißt Ulrich Henkemeier

Ulrich Henkemeier ist neuer König in Seeste. Samstagabend übernimmt er mit Frau Merke die Regentschaft.

Westerkappeln - Der Schützenverein Seeste hat einen neuen König. Ulrich Henkemeier übernimmt am Samstagabend die Regentschaft. Beim Königsschießen am Donnerstagabend auf dem Schießstand „Im Himmelreich“ sorgte er mit 19 Ringen für die Entscheidung. Von Frank Klausmeyer


Fr., 12.07.2019

Polizei bittet um Zeugenhinweise Diebstahl bei Tennisturnier in Westerkappeln

 

Westerkappeln - Am Rande eines Turnierwochenendes am Tennisplatz an der Wilkenkampstraße am vergangenen Wochenende hat es einen Diebstahl gegeben. Von Frank Klausmeyer


151 - 175 von 2933 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook