Mi., 30.08.2017

Konzert in der Wassermühle Velpe Zum Gedenken an „The Heartbeats“

„The Heartbeats“ waren in den 1960er Jahren in der Region sehr bekannt.

Westerkappeln-Velpe - „The Heartbeats“ rockten in den 1960er Jahren die Region. Am Samstag, 9. September, um 19 Uhr gibt es in der Wassermühle Velpe ein Gedenkkonzert. Dieses hat eine besondere Geschichte.

Di., 29.08.2017

Pfannkuchenessen des Kultur- und Heimatvereins Westerkappeln Deftiger Schmaus mit viel Musik

Die Gruppe „Auftakt“ wird am 15. September das Pfannkuchenessen des Kultur- und Heimatvereins Westerkappeln musikalisch bereichern.

Westerkappeln - Der Kultur- und Heimatverein Westerkappeln lädt am Freitag, 15. September, zum traditionellen Pfannkuchenessen ein. Zum deftigen Schmaus wird viel Musik serviert. Von Heinz Schröer


Di., 29.08.2017

Podiumsdiskussion der WN mit Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD) Die Abteilung Attacke hat Pause

Gingen pfleglich miteinander um: Bei Anja Karliczek und Jürgen Coße wurden zwar Unterschiede in den politischen Ansichten deutlich, doch heftige Kontroversen waren ihr Ding nicht am Montagabend. Die Diskussion moderierte WN-Redaktionsmitglied Michael Baar.

Tecklenburger Land - Am Sonntag, 24. September, wird ein neuer Bundestag gewählt. Im Wahlkreis 128 (Steinfurt III) kämpfen acht Kandidaten um das Direktmandat. Die beiden aussichtsreichsten Bewerber, die Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD), haben am Montagabend anlässlich einer von den Westfälischen Nachrichten ausgerichteten Podiumsdiskussion zu vielen politischen Fragen Position bezogen. Von Katja Niemeyer, Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 29.08.2017

CDU lädt Ferienkinder in den Kletterwald Teamgeist steht im Vordergrund

Gut gesichert wagten sich die Teilnehmer des Kletterausfluges in die Baumwipfel.

Westerkappeln - Einige mutige Ferienkinder und -jugendliche haben sich in der letzten Ferienwoche zusammen mit dem Ortsverband der CDU Westerkappeln zum Kletterwald im Nettetal bei Osnabrück aufgemacht. Der Teamgeist stand im Vordergrund.


Anzeige

Mo., 28.08.2017

Modellflieger Ohne große Zwischenfälle

Ließen ihre bunten Modellflugzeuge in den blauen Himmel aufsteigen: Mitglieder des Modellflugclubs Osnabrück.

Achmer/Westerkappeln - Strahlend blauer Himmel, frische Brötchen und heißer Kaffee: Das erwartete die Besucher am Sonntagmorgen um kurz nach 10 Uhr auf dem Flugplatzgelände des Modellflugclubs (MFC) Osnabrück in Achmer. Von Heinrich Weßling


Mo., 28.08.2017

Unfall auf der Lotter Straße Acht Verletzte nach Auto-Kollision

Mehrere Rettungswagen und Hubschrauber waren am Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Lotter Straße im Einsatz.

Westerkappeln - Weil ein Autofahrer, der die Lotter Straße in Höhe des Traktorenmuseums überqueren wollte, die Vorfahrt missachtete, kam es am Sonntagabend zu einem schweren Unfall mit acht Verletzten, darunter ein Säugling. Von Heinrich Weßling, Katja Niemeyer


Mo., 28.08.2017

Unfall Acht Verletzte nach Auto-Kollision an einer Kreuzung

Unfall : Acht Verletzte nach Auto-Kollision an einer Kreuzung

Westerkappeln - Gleich acht Personen haben sich bei einem Autounfall in Westerkappeln verletzt, zum Teil auch schwer. Zwei Pkw waren an einer Kreuzung zusammengestoßen. Von dpa


So., 27.08.2017

Lesung Geschichten aus dem Leben

Westerkappeln - Am Donnerstag stand im Rathaus Kultur auf dem Programm: Im Rahmen der Lesereihe des Kultur- und Heimatvereins Westerkappeln präsentierte Regina König alias Renate Lammers Auszüge aus ihrem aktuellen Osnabrück-Krimi. Von Astrid Springer


So., 27.08.2017

„Weltwärts“: Westerkappelner geht nach Namibia Ein Jahr in Namibia

Fürs Foto hat sich Thorben Wehmeier vor der Westerkappelner Stadtkirche postiert. Bereits vor einigen Jahren war er mit Unterstützung der evangelischen Kirche nach Namibia gereist.

westerkappeln - Thorben Wehmeier will mit dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst „weltwärts“ und dem DRK-Landesverband Westfalen-Lippe nach Namibia reisen und dort mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten. Von Araann Christoph


Fr., 25.08.2017

Kommission des Kreises beschließt Maßnahmenpaket Unfallkreuzung in Westerkappeln soll entschärft werden

Ein Dutzend Verletzte und hohe Sachschäden hat es allein seit 2013 auf der Kreuzung in Düte gegeben. Vier Personen – darunter ein Kind – kamen Mitte Juni ins Krankenhaus (Bild). Unfallursache waren in allen Fällen Vorfahrtsmissachtungen.

Westerkappeln - Manchmal muss erst etwas passieren, bevor etwas getan wird. Auf der Kreuzung am Traktorenmuseum ist schon viel passiert. Zuletzt hat es dort am Montag dieser Woche einen schweren Verkehrsunfall mit fünf Verletzten gegeben. Jetzt will der Kreis Steinfurt endlich handeln. Von Frank Klausmeyer


Fr., 25.08.2017

Ungarin Katinka Racz war als Europäische Freiwillige ein Jahr in Westerkappeln Erst Heimweh, jetzt Wehmut

Die Europäische Freiwillige Katinka Racz (vorne, 2. von links) aus Ungarn hat ein Jahr in Westerkappeln gelebt und mit Kindern im „Haus der Wespe“ gearbeitet.

westerkappeln - Katinka Racz hat ein Jahr lang in Westerkappeln gelebt und gearbeitet – als Europäische Freiwillige. Erst hatte die 19-jährige Ungarin manchmal Heimweh, jetzt nimmt sie Abschied mit Wehmut.


Fr., 25.08.2017

Politikabend der Westerkappelner FDP Wenig Sympathie für die Nordbahn

Zum Politikabend in der Gaststätte Schoppmeyer begrüßte FDP-Ortsverbandsvorsitzender Reinhard Fiedler (vorne rechts) nicht nur Mitglieder, sondern auch Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (hinten Mitte).

Westerkappeln - Die Tecklenburger Nordbahn und die Jugendhilfe waren zwei Themen, die in dieser Woche bei einem Gesprächsabend der Westerkappelner FDP für Diskussionsstoff sorgten. Von Silke Behling


Fr., 25.08.2017

Eine Plage wie einst die Heuschrecken Der Buchsbaumzünsler kommt näher

Leidgeprüfter Gemeindegärtner: Während Carsten Lehmann zu Hause in Hörstel den Kampf um die Rettung seiner gut 100 privaten Buchsbäume schon so gut wie verloren hat, sind Hopsten Schale und Halverde bisher noch vom Buchsbaumzünsler verschont geblieben.

Tecklenburger Land - Wer derzeit von Hopsten über Ostenwalde nach Hörstel fährt, und die Rabatten links und rechts der Straße aufmerksam betrachtet, kann sie sehen – die Buchsbaumzünslergrenze. Also die Linie, bis zu der, der aus Asien stammende Falter und seine nimmersatten grünen Raupen, bisher vorgedrungen sind. Von Anke Beiing


Fr., 25.08.2017

Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD) stellen sich in der Gempt-Halle den Fragen des Publikums WN-Leser haben Montag das Wort

 

Tecklenburger Land - Schulen und Infrastruktur – das sind zwei Themen, mit denen Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD) bei den WN-Podiumsdiskussion am Montag, 28. August, ab 19 Uhr in der Gempt-Halle in Lengerich konfrontiert werden.


Fr., 25.08.2017

Direktkandidaten von FDP, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke laden Montag zu 18 Uhr ein „Die Opposition soll draußen bleiben“

Tecklenburger Land - Im Vorfeld der Podiumsdiskussion mit Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD) am Montag, 28. August, ab 19 Uhr in der Gempt-Halle hat die Redaktion der WN ein gemeinsamer Brief der drei Direktkandidaten Carsten Antrup (FDP), Jan-Niclas Gesenhues (Bündnis 90/Die Grünen) und Kathrin Vogler (Die Linke) erreicht:


Fr., 25.08.2017

Die lutherische Kirche setzte sich auch im Tecklenburger Land erst allmählich durch Die Reformation kam nicht über Nacht

Martin Luther hat Strahlkraft – abendliche Illuminierung in Münster

Westerkappeln/Tecklenburger land - Es war im Jahr 1517, als Martin Luther seine Thesen anschlug. In der Folge wurde er nach Worms zitiert und widerrief trotz großen Drucks durch den Kaiser nicht. Von da an setzte sich die lutherische Kirche in vielen Regionen durch, das gilt auch für Westerkappeln und in die Tecklenburger Grafschaft. Von Astrid Springer


Fr., 25.08.2017

Sportliches Sommerfest des SPD-Ortsvereins Westerkappeln Vom Rad auf die Boule-Bahn

Rund 30 Genossen waren beim Sommerfest der Westerkappelner SPD dabei, unter ihnen auch der Bundestagsabgeordnete Jürgen Coße (sitzend, 3. von rechts).

Westerkappeln - Sportlich, sportlich: Das Sommerfest des SPD-Ortsvereins Westerkappeln stand laut Mitteilung ganz im Zeichen der Bewegung. Rund 30 Teilnehmer konnte Ulla Kropf, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Westerkappeln, begrüßen, die sich zunächst aufs Rad geschwungen haben.


Do., 24.08.2017

500 Jahre Reformation Der erste lutherische Pfarrer in Tecklenburg

Ein evangelischer Prediger in Luthers Deutschem Katechismus (1530).

Tecklenburger Land - Eng mit dem Problem verknüpft, wann in der Grafschaft Tecklenburg der Prozess der Reformation eigentlich begann, ist die Frage, wann der erste evangelische Pfarrer in der gräflichen Residenzstadt Tecklenburg angestellt wurde. Von Dr. Christof Spannhoff


Do., 24.08.2017

Behörden warnen: Virus auf Mensch übertragbar Fledermaustollwut in Westerkappeln nachgewiesen

Bei einer Breitflügelfledermaus,  die Anfang August in Westerkappeln gefunden wurde, ist Virus der Fledermaustollwut nachgewiesen worden.

Westerkappeln/Kreis Steinfurt - Bei einer Anfang August in Westerkappeln aufgefundenen flugunfähigen Breitflügelfledermaus wurde das Virus der Fledermaustollwut nachgewiesen. Das hat das Kreisveterinäramt am Donnerstag mitgeteilt. Das Virus ist auf andere Säugetiere und auf den Menschen übertragbar, warnt die Behörde.


Do., 24.08.2017

Großmodelltreffen auf dem Flugplatz Achmer Vom Original kaum zu unterscheiden

Etwa 40 Großmodelle unterschiedlicher Bauart gehen am Wochenende auf dem Flugplatz Achmer an den Start

Achmer/Westerkappeln - Am kommenden Wochenende treffen sich Modellflieger aus ganz Deutschland und Europa auf dem Flugplatz in Achmer, um gemeinsam mit ihren originalgetreuen Nachbauten der Motor- und Segelflugzeuge zu fliegen.


Do., 24.08.2017

Kinder- und Jugendpsychiatrie Psycho-Risiko Schul-Fehlzeiten

Dr. Ulrike Schöneich hat regelmäßig Schulverweigerer und deren Eltern in ihrer Sprechstunde

Tecklenburger Land - Manche Kinder und Jugendliche fehlen viel in der Schule. Oft ist eine längere Krankheitsphase vorausgegangen. „Studien belegen, dass häufige Fehlzeiten in der Schule mit einem erhöhten Risiko für psychische Störungen verbunden sind“, sagt Dr. Ulrike Schöneich, Chefärztin der Tageskliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Rheine und Ibbenbüren.


Mi., 23.08.2017

Die Reformation im Tecklenburger Land Graf Konrad als Motor der Glaubensbewegung

Konrad von Tecklenburg: Der „wilde Cord“ galt als nicht gerade zimperlich im Umgang mit anderen Menschen, wenn er seine Belange durchsetzen wollte.

Tecklenburger Land - Die Einführung der Reformation im Tecklenburger Land ist untrennbar mit dem Namen des damaligen Landesherrn Konrad von Tecklenburg (1501–1557) verbunden, über dessen Person auch die reformatorischen Ideen Eingang in die Region fanden. Von Dr. Christof Spannhoff


Mi., 23.08.2017

Zahl der Haushalte im Kreis Steinfurt steigt Deutliches Plus beim Wohngeld

 

Westerkappeln/Lotte/Kreis Steinfurt - Wohnen kostet Geld – oft zu viel für diejenigen, die nur über ein geringes Einkommen verfügen. In solchen Fällen leistet der Staat finanzielle Hilfe. Ende 2016 haben im Kreis Steinfurt 3881 Haushalte Wohngeld bezogen – deutlich mehr als im Vorjahr. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 23.08.2017

Workshop in Westerkappeln kommt bei Kindern und Eltern gut an Roboter erobern den Wespenkeller

Dieser kleine Lego Mindstorms EV3-Roboter schafft es, das Audi-Zeichen zu malen.

Westerkappeln - Roboter erobern zunehmend die Welt; sei es in der Industrie, als Alltagshelfer im Haushalt oder wie der quirlige R2-D2 aus den Star Wars-Filmen. Einen Roboter selbst zu Programmieren ist aber schon eine andere Hausnummer. Doch so schwer ist das gar nicht, wie jetzt einige Familien im Westerkappelner Wespenkeller ausprobieren konnten.


2426 - 2450 von 2833 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook