Do., 18.07.2019

Neues aus der Geschäftswelt Ein Laden fürs feine Genießen

Martin Speer an der Vidumstraße hat sich mit seinem „Genießerladen“ an der Vidumstraße nach eigenen Worten einen Jugendtraum erfüllt.

Westerkappeln - Seit gut zwei Monaten bietet der Westerkappelner Martin Speer an der Vidumstraße 1 ein Sortiment kulinarischer Spezialitäten an. Mit „Martin‘s – Das feine Genießen“ und dem Verkauf hochwertiger und ausgesuchter Getränke und Lebensmittel hat sich der 51-Jährige nach eigenen Worten einen Jugendtraum erfüllt. Von Dietlind Ellerich

Fr., 12.07.2019

Polizei bittet um Zeugenhinweise Diebstahl bei Tennisturnier in Westerkappeln

 

Westerkappeln - Am Rande eines Turnierwochenendes am Tennisplatz an der Wilkenkampstraße am vergangenen Wochenende hat es einen Diebstahl gegeben. Von Frank Klausmeyer


Fr., 12.07.2019

Feier in der Westerkappelner AWO-Kita II Abschied vom ersten „6er Club“

Für die zwölf Kinder des ersten „6er Clubs“ der AWO-Kita geht ein prägender Lebensabschnitt zu Ende und nach den Sommerferien beginnt ein spannender neuer Alltag.

Westerkappeln - In der neuen AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich II ist jetzt Abschied gefeiert worden; Abschied von den angehenden Schulkindern. Dem ersten „6er Club“ der AWO-Kita II gehören zwölf Kinder an.


Do., 11.07.2019

Zeugen Jehovas haben neues Domizil errichtet Sie wollen missionieren

Die Zeugen Jehovas haben am Südring einen neuen Versammlungsort, den Königsreichssaal, gebaut.

Ibbenbüren/Westerkappeln/Lengerich - Im vergangenen Jahr haben die Zeugen Jehovas am Ibbenbürener Südring einen neuen Versammlungsort, den „Königsreichssaal“, gebaut. Seit dem Frühjahr wird das Gebäude genutzt und ist vor allem an den Wochenenden frequentiert, auch von den Zeugen aus Westerkappeln und Lengerich. Von Linda Braunschweig, Oliver Langemeyer


Anzeige

Do., 11.07.2019

„Gartenmoorweg“: Juristisches Fingerhakeln noch nicht ausgestanden Baugebiet ist ausverkauft

Im zweiten Abschnitt des Baugebiets „Gartenmoorweg“ sind alle Grundstücke vergeben. Im Moment werden dort die Baustraßen hergestellt.

Westerkappeln - „Ausverkauft!“ – Ein Schild mit diesem Hinweis könnte die Gemeinde Westerkappeln an der Zufahrt zum Baugebiet „Gartenmoorweg“ aufstellen. Der Rat hat am Dienstagabend die letzten der insgesamt 41 Grundstücke im zweiten Bauabschnitt vergeben. Das juristische Fingerhakeln um die Zulässigkeit des Bebauungsplanes ist indes noch nicht ausgestanden. Von Frank Klausmeyer


Do., 11.07.2019

Stadtwerke ziehen nach fünf Jahren Bilanz Echte Mehrwerte fürs Tecklenburger Land

Das war im Jahr 2014 ein historischer Moment für die Stadtwerke Tecklenburger Land: Der damalige und im Jahr 2015 verstorbene Aufsichtsratsvorsitzende Heinz Steingröver (vorne links) und Mettingens Bürgermeisterin Christina Rählmann überreichten den Schlüssel zum Vertriebszentrum. Mit dabei waren auch der Lotter Bürgermeister Rainer Lammers (2. von rechts), der Kämmerer der Gemeinde Lotte Jörg Risse (4. von rechts), der SPD-Landtagsabgeordnete Frank Sundermann (3. von rechts) und die damals frisch gewählte Westerkappelner Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (5. von rechts).

Tecklenburger Land - Fünf Jahre ist es her, dass die Bürgermeister von Westerkappeln, Lotte, Ibbenbüren, Mettingen, Recke, Hörstel und Hopsten die Gründung der Stadtwerke Tecklenburger Land besiegelt haben. Seither sei aus dem Vertragswerk gelebte Realität geworden, zieht der kommunale Energieversorger Bilanz. Für die Region bringe das echte Mehrwerte.


Do., 11.07.2019

Saxo-Revival-Party Im Westerkappelner Freibad wird wieder getanzt

Am kommenden Samstag (13. Juli) startet im Westerkappelner Freibad wieder die Saxo-Revival-Party.

Westerkappeln - Die Wetteraussichten sind so schlecht nicht. Eine Jacke ist zwar empfehlenswert, aber es soll trocken bleiben. Und wer frösteln sollte, kann ja die Tanzfläche erobern. Einer fröhlichen Fetennacht im Freibad am Bullerteich scheint am Samstag, 13. Juli, also nichts im Wege zu stehen. Und im August lockt das nächste Party-Event. Von Frank Klausmeyer


Mi., 10.07.2019

Gesamtschüler arbeiten mit 3-D-Drucker „Große Heizung – kleine Düse“

Was druckt denn da? Kieran Smith, Tom Adomeit und Leander Schöne (von links) beobachten den 3D-Drucker bei der Arbeit, in diesem Fall, wie er ein Schild für das Druckstudio erstellt.

Westerkappeln/Lotte - Die Idee ist abgeschaut, die Umsetzung an einer Schule aber innovativ und eher selten. Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln hat am Standort Wersen ein 3-D-Druckstudio eingerichtet. Ermöglicht worden ist das unter anderem mit einem Preisgeld der Adelheid-Windmöller-Stiftung. Von Ullrich Schellhaas


Mi., 10.07.2019

Ende einer Großbaustelle Brücke am Lotter Kreuz nach zwei Jahren fertig

Am Wochenende wurden unter dem Ersatzbauwerk am Lotter Kreuz noch Restarbeiten durchgeführt. Danach hieß es: freie Fahrt. Die Stunde der Bagger: Das alte Brückenbauwerk war abgängig. Brückenbauer: Bauingenieur Bernd Heine leitete das Großprojekt.

Lotte - Nach zwei Jahren ist es geschafft: Das Ersatzbauwerk über der A 1 am Lotter Kreuz ist fertig. Für Autofahrer bedeutet das: endlich wieder freie Fahrt. Bauleiter Bernd Heine hat die Bauzeit intensiv miterlebt – und wird sich noch lange daran erinnern. Von Nadine Sieker


Mi., 10.07.2019

Kinder sammeln „grüne Meilen“ Auto bleibt vier Wochen tabu

„Grüne Meilen“ sammeln die Kinder aller Westerkappelner Grundschulen und Kitas im Rahmen der europaweite Kampagne „Kindermeilen“ des Netzwerks Klima-Bündnis vom 3. bis zum 28. Juni.

Westerkappeln - Im Moment laufen und radeln sich die Kleinen, die am Donnerstag zu Fuß und in Bollerwagen zum Rathaus gekommen sind, nur warm. Ab Montag, 3. Von Dietlind Ellerich


Mi., 10.07.2019

„Grüne Meilen“-Kampagne Westerkappelner Kinder gehen beim Klimaschutz voran

Viele Sticker haben die Kinder mit ihren Eltern der örtlichen Tagesstätten bei der „Grüne Meilen“-Aktion gesammelt.

Westerkappeln - Alle reden vom Klimaschutz. Die Mädchen und Jungen der Westerkappelner Kindertagesstätten und der örtlichen Grundschulen haben aktiv dafür etwas getan. Vom 3. bis zum 28. Juni sammelten sie „grüne Meilen“. Am Dienstagabend haben Abordnungen der fünf Kindergärten das Ergebnis dem Gemeinderat präsentiert. Von Frank Klausmeyer


Mi., 10.07.2019

Gemeinsame Strategie der Kohleregion Warum es mit den Gewerbeflächen knirscht

Uwe Manteuffel ist Geschäftsführer der Schnittstelle Kohlekonversion und Baudezernent in Ibbenbüren. Der Bildschirm neben ihm zeigt Luftansichten der Stadt Ibbenbüren aus dem städtischen Geoinformationssystem.

Tecklenburger Land - Es knirscht in Sachen Gewerbeflächen in der Kohleregion. Eigentlich sind genügend Grundstücke vorhanden in den Kommunen. Dennoch lautet die Meldung unisono, dass es mit der Versorgung irgendwie hapert. Da stellt sich die Frage nach dem Warum. Von Tobias Vieth


Di., 09.07.2019

Medienprojekt an der Grundschule am Bullerdiek „Die Probleme werden jünger“

„Was macht man mit Kettenbriefen“, fragt der Sebastian Sierp. Viele meisten Kinder kennen die Antwort: „Löschen!“ Der Sozialpädagoge diskutierte im Rahmen der Medienkompetenztage an der Grundschule am Bullerdiek mit Kindern aus der Klasse 4c über den Umgang mit Whatsapp & Co. Schulleiterin Anne Frickenstein und Jendrik Peters von der „Jungen VHS“ (im Hintergrund) waren Zaungäste im Unterricht.

Westerkappeln - Waren Smartphones bis vor zwei, drei Jahren erst ab der weiterführenden Schule in Kinderhand, sind sie nun schon an der Grundschule zunehmend eine Selbstverständlichkeit. Von Frank Klausmeyer


Di., 09.07.2019

Regensburger Domspatzen begeistern auf dem Kulturhof Ein Abend mit viel Nachklang

Zum Schluss gab es stehenden Applaus vom wieder mal vollen Haus – diesmal aber für die Hausherrin Barbara Beckmann, die den Kulturhof 16 Jahre lang mitgetragen und ihrem Mann (Mitte) den Rücken freigehalten hat. Rechts die beiden Musiker Kilian Langrieger (Piano) und Leon Dreher (Tenor).

Westerkappeln - Der Kulturhof Westerbeck erlebte am Sonntag einen Abend der Überraschungen und Emotionen. Das erste Signal setzte der Gastgeber selbst: Raimund Beckmann – ehemaliger Domchorsänger von Osnabrück – schloss seine Publikumsbegrüßung mit einer gregorianischen Choral-Introduktion, die aus dem Hintergrund von unsichtbaren Geistern stimmgewaltig beantwortet wurde. Von Ulfried Friedring


Di., 09.07.2019

Westerkappeln

Nach einem Unfall an der Autobahnabfahrt Lotte/Velpe hat es am Freitagnachmittag kurzzeitig erhebliche Verkehrsbehinderungen gegeben. Der Unfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr. Wie die Polizei vor Ort berichtete, wollte ein Westerkappelner mit seinem Ford Transit von der Autobahn kommend nach links auf die Straße Zum Habichtswald abbiegen.


Di., 09.07.2019

Zwei Autofahrerinnen verletzt Wieder Unfall an der A 30-Auffahrt

Drei Fahrzeuge waren in dem Unfall an der Auffahrt zur A 30 beteiligt. Zwei Frauen wurden verletzt, den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 25 000 Euro.

Westerkappeln-Velpe/Lotte - Im Bereich der Autobahnauffahrt Lotte/Velpe hat es am Dienstagnachmittag wieder einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Dabei sind zwei Frauen verletzt worden. Von Frank Klausmeyer


Di., 09.07.2019

Welt-Mädchen-Tag in Westerkappeln Rathaus leuchtet dann ganz in pink

Selina Mour als Julia in einer Szene des Films „Misfit“. Der Streifen wird am 11. Oktober ab 17 Uhr im Rathaus der Gemeinde zu sehen sein.

Westerkappeln - Internationales Engagement für Mädchen und junge Frauen fordert der Welt-Mädchen-Tag. Die Gemeinde Westerkappeln beteiligt sich. Das Rathaus soll ganz in pink erstrahlen, im Ratssaal wird der Film „Misfit“ gezeigt.


Mo., 08.07.2019

Zwei Schülerinnen machen sauber Einfach Müll beiseite geräumt

Auch ohne Müll kein Schmuckstück: eine Bank im Gut Haus Cappeln, von „Parolen“ verunstaltet.    

Westerkappeln - Zwei Schülerinnen von der Gesamtschule Westerkappeln und der Hauptschule Mettingen waren von der Bank im Gut Haus Cappeln angeekelt, berichtet uns ein Leser. Von Erhard Kurlemann


Mo., 08.07.2019

Schießen der Velper Könige Reinhard Tusch ist neuer Kaiser

Nach dem Kaiserschießen (von links): Gerd Hillemeyer (Schießwart) Hendrik Wehmeier, Annika Münch, Jürgen Stalljohann (Vorsitzender), Reinhard Tusch (Kaiser 2019), Lena Garsetz und Werner Schäfer.

Westerkappeln-Velpe - Reinhard Tusch heißt der neue Kaiser der Velper Schützen.


Mo., 08.07.2019

THC und Heimatverein Zusammen radeln und wandern

Freuen sich auf rege Teilnahme am Jubiläumstag: Der neue THC-Vorstandsvorsitzende Sarioscha Butzke, sein Vorgänger Werner Schröer und der Vorsitzende des Heimatvereins Horst Dormann (v.l.)

Westerkappeln - Zwei Vereine feiern Jubiläum - und schließen sich zusammen. Radeln und wandern heißt es bei einer gemeinsamen Veranstaltung am 14. Juli. Von Araann J. Christoph


Mo., 08.07.2019

Ökumenisches Wandelkonzert Vom Barock über die Romantik bis hin zur Gegenwart

Kirchenmusiker Christoph Grohmann überzeugte nicht nur an den Orgeln, sondern erläuterte auch einige geschichtliche Hintergründe der Musik.

Westerkappeln - Mehr als 60 Besucher haben sich am ersten ökumenischen Wandelkonzert in Westerkappeln erfreut. Die Idee dazu stammte vom Kultur- und Heimatverein. Von Christina Halbach


So., 07.07.2019

Kirche Handarpe jetzt geschlossen Tränen in vielen Augen

Das war‘s: Die Besucher verlassen die Kirche nach dem letzten Gottesdienst.

Westerkappeln - In einem emotionalen Zentralgottesdienst hatten die Gläubigen Gelegenheit, sich von der Kirche Handarpe zu verabschieden. Das Gotteshaus wird geschlossen. Über die weitere Nutzung wird Ende des Jahres entschieden. Von Dietlind Ellerich


Sa., 06.07.2019

Aus dem Landgericht Staatsanwalt zieht Berufung zurück

Westerkappeln/Münster - Wann ist verkehrswidriges Fahren ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr? Diese Frage entschied das Landgericht so, dass der Staatsanwalt seine Berufung zurückziehen musste. Von Hans-Erwin Ewald


Sa., 06.07.2019

Gartenprojekt Regenbogenland Unterricht, der (mehr) Spaß macht

Im Teamwork und mit fachkundiger Unterstützung werden viele kleine Projekte umgesetzt, die zusammen kleine Schritte für das große Ganze darstellen.

Westerkappeln - Wenn man im Unterricht eine Stichsäge benutzen kann oder Schafe streicheln darf – da kommt Freude auf. Das ist jedenfalls der Eindruck der Verantwortlichen des Gartenprojekts Regenbogenland, das am Kapellenweg entsteht. Von Dietlind Ellerich


Fr., 05.07.2019

Feuerwehreinsatz in Velpe Mit Stroh beladen und Feuer gefangen

Viel Arbeit hatten die Löschzüge Westerkappeln und Velpe am Freitagnachmittag beim Brand eines mit Stroh beladenen Hängers auf der Tecklenburger Straße.

Westerkappeln/Velpe - Die Feuerwehren aus Westerkappeln und Velpe sind am Nachmittag zu einem -Einsatz gerufen worden. Ein mit Stroh beladener Hänger hatte auf der Tecklenburger Straße Feuer gefangen. Von Erhard Kurlemann


26 - 50 von 2783 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook