Do., 19.12.2019

Jetzt muss am Gerätehaus in Wersen nachgebessert werden Pfusch am Feuerwehrbau

Das Wasser in der neuen Multifunktionshalle des Wersener Feuerwehrhauses fließt überall hin, nur nicht in den Gully.

Lotte - Richtig ist, dass die Freiwillige Feuerwehr Lotte mit dem jüngst erst eingeweihten neuen Feuerwehrhaus in Wersen ein modernes Gebäude auf dem neuesten Stand der Technik bekommen hat. Richtig ist aber auch, dass im Detail nicht alles so „doll“ geworden ist, wie bei der offiziellen Eröffnung so überschwänglich betont wurde. Dabei wurden nämlich auch Baumängel festgestellt. Von Angelika Hitzke

Mi., 18.12.2019

Ratssitzung Familien werden finanziell entlastet

Im Januar wollen die Gemeinden Lotte und Wallenhorst mit dem Bürgerbusverein nach Möglichkeiten für eine noch bessere Unterstützung des Projektes suchen.

Lotte - Einstimmig verabschiedet hat der Lotter Gemeinderat die Satzung für die Elternbeiträge zur offenen Ganztagsschule (OGS) und zur „Schule von acht bis eins“ sowie die Neufassung der Friedhofssatzung. Mehrheitlich beschlossen wurde die Aufstellung der Bebauungspläne Schafwinkel in Büren und Buschhaus in Wersen. Von Angelika Hitzke


Di., 17.12.2019

Beliebte Autokennzeichen Persönliche Daten fahren immer mit

In der Schilderdruckerei muss Susanne Steinigeweg gut aufpassen, damit die Kennzeichen exakt den geforderten Maßen entsprechen.„Das ist meins, da stehen meine Initialen drauf“, freut sich Uwe Kinas aus Westerkappeln.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Wenn Uwe Kinas mit dem Auto unterwegs ist, fahren die persönlichen Daten des Westerkappelners für jeden ersichtlich immer mit. Damit ist er beileibe kein Einzelfall, wie in der Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Steinfurt in Tecklenburg deutlich wird. Von Brigitte Striehn


Di., 17.12.2019

Beliebte Autokennzeichen Persönliche Daten fahren immer mit

In der Schilderdruckerei muss Susanne Steinigeweg gut aufpassen, damit die Kennzeichen exakt den geforderten Maßen entsprechen.„Das ist meins, da stehen meine Initialen drauf“, freut sich Uwe Kinas aus Westerkappeln.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Wenn Uwe Kinas mit dem Auto unterwegs ist, fahren die persönlichen Daten des Westerkappelners für jeden ersichtlich immer mit. Damit ist er beileibe kein Einzelfall, wie in der Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Steinfurt in Tecklenburg deutlich wird. Von Brigitte Striehn


Anzeige

Mo., 16.12.2019

Junge Streithelfer an der Grundschule am Bullerdiek vermitteln bei Konflikten Wenn es auf dem Pausenhof kracht

Seit Ende der Herbstferien vermitteln 15 Streithelfer in der Grundschule am Bullerdiek zwischen Streithähnen. Über das Engagement der Viertklässler freuen sich Schulleiterin Anne Frickenstein (r.), Sonderpädagogin Cornelia Thies (v.l.) und Petra Kleen vom Förderverein Wespe, der das Projekt unterstützt.

Westerkappeln - Wenn zwei sich streiten, sind sie gefragt: Mit dem Unterrichtsbeginn nach den Herbstferien haben an der Grundschule am Bullerdiek die Streithelfer ihren Dienst aufgenommen. In jeweils zwei Zweierteams sind die Viertklässler in den Pausen auf dem Schulhof unterwegs, um bei Konflikten zu vermitteln. Von Dietlind Ellerich


So., 15.12.2019

Zu Besuch im Werkstatt-Café Wird es am Ende reichen?

Rund drei Dutzend ehrenamtliche Helfer kümmern sich vor und hinter dem Tresen um die Gäste. An diesem Nachmittag servieren Manuela, Andreas und Petra (von links) den Kuchen.

Westerkappeln - Nachhaltig einkaufen? Einen Treffpunkt schaffen, an dem sich alle wohlfühlen? Den Gemeinschaftssinn stärken und sich zusammen mit anderen für seinen Wohnort einsetzen? Ob sich der noch bis zum 20. Dezember versuchsweise betriebene Bioladen mit Café tatsächlich als Wendepunkt in der bisher eher mau verlaufenden Entwicklung ihres Ortskerns erweist, entscheiden die Westerkappelner nun selbst. Von Ulrike Havermeyer


So., 15.12.2019

Weihnachtsfeier der Alt-Lotter Landfrauen Nachdenklich und heiter

Weihnachtsstimmung mit Märchen und Liedern brachten Rita Schimschak und Bernd Niehenke ins Haus Hehwerth.

Alt-Lotte - Es war ein wenig wie früher in der Vorweihnachtszeit, als sich Kinder im historischen Haus Hehwerth versonnen auf vorgelesene Märchen sowie munter und fröhlich dem Heiligen Abend entgegen sangen. Nur, dass viele Jahrzehnte später die Alt-Lotter Landfrauen zur Feier mit adventlichem Programm eingeladen hatten. Von Ursula Holtgrewe


Sa., 14.12.2019

Kolpingsfamilie Westerkappeln ehrt Jubilare Walter Tschauder 65 Jahre dabei

Die Verantwortlichen der Kolpingsfamilie mit den Jubilaren (von links): Margret Ahlmer, Vorsitzender Ulrich Hoffstädt, Norbert Ahlmer, Erna Kinnert, Georg Höge, Mechthild Höge, Werner Herden,Günter Twiehaus, Werner Ramatschi, Dieter Zuber, Pater Shaji George. Es fehlt Walter Tschauder,

Westerkappeln - Anlässlich des Kolpinggedenktages hat die Westerkappelner Kolpingsfamilie jetzt Jubilare geehrt. Walter Tschauder ist seit 65 Jahren dabei.


Sa., 14.12.2019

Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land Wasser wird nicht teurer

Der Trinkwasserpreis soll im Tecklenburger Land bis ins Jahr 2022 stabil bleiben.

Tecklenburger Land - Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) erhöht die Gebühren für Trinkwasser 2020 nicht. Für Wasserkunden war das sicher das interessanteste Ergebnis der Verbandsversammlung im Ibbenbürener Ratssaal. Von Holger Luck


Fr., 13.12.2019

Westerkappeln: Bürgermeisterin legt Haushaltsentwurf für 2020 vor Trotz Haushaltsloch solide Finanzen

Westerkappeln: Bürgermeisterin legt Haushaltsentwurf für 2020 vor: Trotz Haushaltsloch solide Finanzen

Westerkappeln - Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer zieht mit Rekordausgaben und einem Haushaltsloch von annähernd 1,5 Millionen Euro ins Kommunalwahljahr 2020. Kopfschmerzen bereitet das der Verwaltungschefin aber wohl nicht. Denn genau betrachtet steht die Kommune finanziell auf gesunden Beinen. Von Frank Klausmeyer


Fr., 13.12.2019

Vortrag bei den Landfrauen Westerkappeln/Wersen Können Bauern uns ernähren ?

Die Integration von Dorf und Landwirtschaft ist ein wichtiges Thema für Andreas Brinker, den ehemaligen Mitarbeiter der katholischen Landvolkhochschule Oesede. Er war zu Gast bei den Landfrauen um Birgit Leyschulte (Westerkappeln, links) und Doris Schwegmann (Wersen).

Westerkappeln/Lotte - Dass Bauernfamilien anders ticken, war den Landfrauen klar, die an dieser Stelle in Andreas Brinkers Vortrag geschmunzelt und genickt haben. Die Botschaft des Redners zum Thema „Mit dem Land wirtschaften“ klang so prägnant wie viele anderen Sätze des Landwirtes: Die Bauern müssen mit den Leuten reden.


Fr., 13.12.2019

„Bunter Abend“ der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Zirkusreife Vorstellungen

Was die Schüler aus dem Zirkus-Kurs auf die Bühne brachten, war wirklich zirkusreif.Sie wurden als „Helden des Alltags“ ausgezeichnet.

Westerkappeln/Lotte - Ein „Bunter Abend“, das klingt ganz nett. Die Veranstaltung am Donnerstag in der Aula des Schulzentrums war aber weit mehr als das. Schüler (und Lehrer) der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln boten eine zirkusreife Vorstellung mit einem Feuerwerk an akustischen und visuellen Highlights, die das Zuhören und Zuschauen zum kurzweiligen Vergnügen machten. Von Dietlind Ellerich


Do., 12.12.2019

Schulzweckverband Lotte-Westerkappeln verabschiedet Medienentwicklungsplan Schulleitung tritt auf die Kostenbremse

Ein Schüler arbeitet im Unterricht mit einem iPad. Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln soll mit Hilfe von Fördermitteln digital aufgerüstet werden. Deren Leitung hat sich dafür ausgesprochen, hierbei die Kosten nicht ausufern zu lassen.

Westerkappeln/Lotte - Neue Tablets, digitale Tafeln – sogenannte Smartboards –, Beamer: Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln soll bekanntlich digital auf Vordermann gebracht werden. Aus dem milliardenschweren Digitalpakt Schule können hierfür 312 636 Euro bereitgestellt werden. Von Katja Niemeyer


Mi., 11.12.2019

Schulleiter Manfred Stalz über die Pisa-Studie – und den Vorlesewettbewerb der Sechstklässler „Ergebnisse mit Vorsicht genießen“

Traten gestern beim Vorlesewettbewerb der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln gegeneinander an: Livia Jänicke (Klasse 6d), Beyza Bati (6a), Celine Fell (6b), Sören Wüller (6e) und Max Sevzenko (6c) (von links).

Westerkappeln - Gewinnerin eines Vorlesewettbewerbs der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln ist Beyza Bati, ein Mädchen mit türkischen Wurzeln. Die Sechstklässlerin las ihre Texte stolperfrei vor, wie Schulleiter Manfred Stalz im Interview zur Pisa-Studie bemerkte. Der Pädagoge warnte davor, die Ergebnisse der Studie überzubewerten. Von Katja Niemeyer


Di., 10.12.2019

VCP-Stamm Westerkappeln lädt zu neuer Gruppenstunde ein Unterwegs mit Kompass und Karte

Lagerfeuer-Romantik: Pfadfindergemeinschaften wie der VCP-Stamm Bonhoeffer schlagen mehrmals im Jahr ihre Zelte irgendwo im Grünen auf und erkunden die Umgebung. Ein respektvoller Umgang miteinander wird bei den Treffen groß geschrieben.

WEsterkappeln - „Willkommen beim VCP.“ Emily Barlag macht eine einladende Bewegung, bevor sie leichtfüßig die Treppe hinunter zum Raum der Pfadfinder im Untergeschoss des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses geht. Ihre Freunde Nele Cas­per und Tilo Polzer folgen ihr. Gemeinsam berichten sie von ihrem Plan, eine neue Gruppenstunde für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren ins Leben zu rufen. Schon am Freitag, 13. Von Katja Niemeyer


Mo., 09.12.2019

An den Grundschulen werden immer mehr Aufgaben auf weniger Schultern verteilt Dicke Luft im Lehrerzimmer

Große Klassen, Lehrermangel und eine ausufernde Bürokratie – Schulalltag und Arbeitsbedingungen stoßen bei vielen auf Kritik.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Es rumort an den Grundschulen im Kreis Steinfurt. Lehrerinnen und Lehrer gehen „auf dem Zahnfleisch“. Immer mehr große Klassen, Lehrermangel, ausufernde Bürokratie, suboptimale Bedingungen für Schüler, die noch die deutsche Sprache lernen müssen, Schulgebäude, die oft aus allen Nähten platzen und teilweise nicht mehr zeitgemäß sind. Von Matthias Schrief


So., 08.12.2019

Kindergartenkinder erobern Zirkusmanege Kleine Artisten begeistern

Westerkappeln - Manege frei für den Circus ZappZarap:Das Familienzentrum St. Barbara hat in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen gefeiert. Zum Abschluss des Jubiläums organisierte der Kindergarten mit allen Mädchen und Jungen sowie den Erziehern zwei tolle Zirkusaufführungen. Von Dietlind Ellerich


Sa., 07.12.2019

Neues VHS-Programm Exkursionen kommen gut an

Eine Exkursion in das Bremer Weserstadion steht auch im neuen VHS-Programmheft – aber sicher nicht zu einem Spiel der Champions League.

Lotte/Westerkappeln/Tecklenburger Land - „Die Exkursionen sind bisher ein Volltreffer“, freut sich Angelika Weide, Direktorin der Volkshochschule (VHS) Lengerich, über die positive Resonanz auf die vielen Fahrten, die im vergangenen Jahr angeboten wurden. „Bis auf wenige Ausnahmen war der Bus immer voll“, schließt sich Jendrik Peters, Pädagogischer Mitarbeiter der VHS, an.


Sa., 07.12.2019

Judy Bailey leitet Westerkappelner Gospelworkshop 23. Auflage mit Star-Besetzung

Die international bekannte, aus Barbados stammende Gospel- und Sacro-Popsängerin Judy Bailey wird den 23. Westerkappelner Gospelworkshop leiten.

Westerkappeln - Ein ganz besonderes musikalisches Highlight verspricht der nächste, inzwischen 23. Westerkappelner Gospelworkshop zu werden, der nächstes Jahr vom 14. bis zum 16. Februar stattfindet. Kantor Martin Ufermann freut sich, „durch glückliche Umstände“, wie er schreibt, die international bekannte, aus Barbados stammende Gospel- und Sacro-Popsängerin Judy Bailey als Workshopleiterin gewonnen zu haben.


Fr., 06.12.2019

Statistisches Landesamt veröffentlicht neue Tourismuszahlen Mehr Übernachtungen in Westerkappeln

Während die Zahl der Besucherankünfte in Westerkappeln zuletzt leicht rückläufig war, stieg die Zahl der Übernachtungen.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Nach einem starken Wachstum im vergangenen Jahr sind die Übernachtungszahlen in den Westerkappelner Beherbergungsbetrieben in den ersten neun Monaten dieses Jahres noch einmal leicht gestiegen. Bei ausländischen Gästen war die Gemeinde offenbar weniger beliebt. Von Frank Klausmeyer, Tobias Vieth


Fr., 06.12.2019

„Idee der Inklusion verwirklicht“ Behindertensportabteilung des THC Westerkappeln erhält Erich-Schröer-Bürgerpreis

Gudrun Lüpping nahm die Ehrung stellvertretend für den THC-Vorsitzenden Sarioscha Butzke an, der krankheitsbedingt fehlte. Bei der Preisverleihung waren mehrere Vorstandsmitglieder des THC, Mitarbeiter aus dem Team des Förderzentrums Dialog sowie die Kinder des Alt-Bürgermeisters Erich Schröer dabei.

Westerkappeln - Die Behindertensportabteilung des THC Westerkappeln ist am Donnerstagabend vom SPD-Ortsverband mit dem Erich-Schröer-Bürgerpreis geehrt worden. „Der THC hat die Idee der Inklusion verwirklicht“, lobte Karl-Heinz Homburg, der damals den Anstoß für ein eigenes Sportangebot für bewegungs- und verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche gab. Von Anke Beimdiek


Fr., 06.12.2019

Gute Geschäftslage für Echterhoff Bau in Westerkappeln Auftragsbücher sind prall gefüllt

Der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Echterhoff (links) und Seniorechef Helmut Echterhoff (rechts) ehreten die Jubilare (von links) Peter Upmann, Reiner Spellmeyer, Bernhard Koczula, Johann Vogel.

Westerkappeln-Velpe - Die Bauleistung bei Echterhoff Bau in Westerkappeln mit seinen bundesweiten Aktivitäten ist nach Unternehmensangaben 2018 weit über dem Branchendurchschnitt gestiegen. Das werde auch dieses Jahr der Fall sein. Der Auftragsbestand sichere auch für 2020 eine gute Auslastung, berichtete Senior Helmut Echterhoff jetzt im Rahmen der jährlichen zur Mitarbeiterehrung.


Do., 05.12.2019

Partytipps fürs Wochenende „Nikolaus Spezial“ und Après-Ski

Am Wochenende darf wieder gefeiert werden.

Tecklenburger Land - „Nikolaus Spezial“ und Après-Ski sind nur zwei Partys, die an diesem Wochenende in der Region anstehen. Trotz des Vorweihnachts-Stress‘ bleibt sicher noch genug Zeit zum Feiern.


Do., 05.12.2019

Gebührenentwicklung in Westerkappeln Müllabfuhr wird etwas teurer

Der Gebührenvergleich über 20 Jahre zeigt, dass sich die finanzielle Belastung der Bürger bei der Müll- und Abwasserbeseitigung in Grenzen hält.

Westerkappeln - Alle Jahre wieder muss der Gemeinderat kurz vor Weihnachten die fürs Folgejahr geltenden Gebühren für die Müllabfuhr, das Abwasser und die Straßenreinigung neu beschließen. Und nicht selten greift die Kommune den Bürgern dabei tiefer in die Tasche. Das ist zwar auch dieses Mal der Fall, die Steigerunen sind aber differenziert zu betrachten. Von Frank Klausmeyer


Do., 05.12.2019

„Das Kappelner Band“ beantragt jährliches Budget 40 000 Euro für mehr Aktion im Ort

Mit verschiedenen Aktionen – so wie der Vergoldung des Ortskerns – will „Das Kappelner Band“ die Gemeinde und insbesondere den Ortskern attraktiver machen. Das kostet Geld. Die Vorsitzende Katja Otte hat jetzt einen jährlichen Zuschuss über 40 000 Euro beantragt.

Westerkappeln - 40 000 Euro sind gemessen am Gesamtvolumen des Westerkappelner Gemeindehaushaltes Peanuts. Ein jährlicher Vereinszuschuss über diesen Betrag, dazu noch ziemlich frei verfügbar, wäre dagegen ein ziemlich einmaliger Vorgang. Genau diese Summe möchte „Das Kappelner Band e.V.“ in Zukunft regelmäßig von der Kommune überwiesen bekommen. Von Frank Klausmeyer


26 - 50 von 3195 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.