So., 13.08.2017

Promis schlagen in Lotte für den guten Zweck ab Charity-Golfturnier im Dütetal

Beim „Goldenen Ball“:  Tatort-Darsteller Joe Bausch, die Schauspielerinnen Anjorka Strechel und Andrea Spatzek, „Wir starten gleich!“-Vorsitzender Reinhard Höfelmeyer, Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius sowie Tatort-Schauspieler und Schirmherr Klaus J. Behrendt und Moderator Werner Schulze-Erdel (v.l.) auf dem Grün des Golfclub Osnabrück-Dütetal. Die Ex-Bundesliga-Profis mario Basler (links) und Uli Stein spielten mit.

Lotte-Wersen - Mit dem „Goldenen Ball“ eröffnete der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius am Samstagmorgen offiziell das Charity-Golfturnier im Osnabrücker Golfclub-Dütetal. Zahlreiche Prominente, darunter der Kölner Tatort-Darsteller Klaus J. Behrendt, unterstützten die Aktion. Von Ulrich Ecklseler

So., 13.08.2017

Teamarbeit ist gefragt auf der „Bau(schlau)stelle“ Demokratie im „Garten Eden“

Teamarbeit ist beim Bauen der großen Holzfestungen gefragt. Für die Hütten stehen den Kindern 400 leichte Holzpaletten zur Verfügung, dazu rund 200 Meter Kanthölzer und zehn Kilogramm Nägel.

Westerkappeln - Demokratie - dabei denken viele vermutlich erst an den Bundestag in Berlin oder den Gemeinderat. Dass sich Demokratie allerdings auch hautnah erfahren und lernen lässt, und das auch noch richtig abenteuerlich, das erleben die Mädchen und Jungen auf der „Bau(schlau)stelle“ im „Garten Eden“ im Westerkappelner Schulzentrum. Von Araann Christoph


So., 13.08.2017

Unfall in Westerkappeln 19-Jähriger Ibbenbürener kommt mit seinem Auto von der Straße ab

Unfall in Westerkappeln : 19-Jähriger Ibbenbürener kommt mit seinem Auto von der Straße ab

Westerkappeln/Ibbenbüren - Verletzt worden ist am Samstag kurz vor Mittag ein junger Mann aus Ibbenbüren bei einem Alleinunfall auf der Straße Zum Lotter Bahnhof. Von Heinrich Weßling


Sa., 12.08.2017

ANTL erneuert alte Viehhütte an der Heerstraße in Westerkappeln Lebensraum für Eulen und Fledermäuse

Mit einem Grillfest wurde die wiederhergestellte Viehhütte eingeweiht. Eingeladen dazu waren neben den Helfern auch die Nachbarn.Einen Fledermauskasten brachte Udo Schneiders, Geschäftsführer der Naturschutzstiftung Kreis Steinfurt, am Außengiebel der Viehhütte an.

Westerkappeln - Früher waren sie überall zu sehen, heute sind sie eher selten und dann noch meist ziemlich marode – so wie die Viehhütte in Westerbeck an der Heerstraße. Nun aber steht die Hütte wieder fest im Wind. Dafür hat die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) gesorgt.


Anzeige

Fr., 11.08.2017

Steinkauz-Retter unterwegs NDR sendet voraussichtlich heute Bericht über Umweltschützer Friedhelm Scheel

Ein Fernsehteam hat jetzt Friedhelm Scheel bei seiner Rettungsarbeit für Steinkäuze begleitet.

WEsterkappeln/Osnabrücker Land - Den Umweltschützer Friedhelm Scheel und die von ihm gegründete Naturschutz-AG dürften in Westerkappeln und Umgebung viele Menschen kennen. Nun könnte sich ihr Bekanntheitsgrad aber noch deutlich erhöhen. Von Katja Niemeyer


Fr., 11.08.2017

Präventionsarbeit der Polizei in Lotte gegen Einbrüche Bevor die Angst ins Haus einzieht

Im Einsatz für mehr Sicherheit: Rolf Lohaus (l.) und Martin Schulte waren als Präventionsteam unterwegs.

Lotte/Tecklenburger Land - Nach mehreren Einbrüchen sind auf den Straßen im Kreis Steinfurt Präventionsteams der Kreispolizeibehörde unterwegs; am Donnerstag auch erstmals in Lotte. Die Beamten wollen verhindern, dass die Angst ins Haus einzieht. Von Katja Steinkamp


Fr., 11.08.2017

Drogenhandel: 34 Jahre alte Westerkappelnerin freigesprochen Keine Hinweise auf aktive Beteiligung

 

Westerkappeln/Ibbenbüren - Mit einem Freispruch für die Angeklagte ist am Freitag der Prozess gegen eine 34 Jahre alte Westerkappelnerin zu Ende gegangen. Sie musste sich wegen des Verdachts der Beihilfe zum Drogenhandel vor dem Schöffengericht in Ibbenbüren verantworten. Von Erhard Kurlemann


Fr., 11.08.2017

Ausbildungsstart bei der Lidl-Regionalgesellschaft Westerkappeln 1600 Bewerber für 34 Lehrstellen

34 junge Leute sind in der Lidl-Regionalgesellschaft Westerkappeln in ihre Ausbildung gestartet.

Westerkappeln - In der Lidl-Regionalgesellschaft Westerkappeln sind jetzt 34 junge Leute in ihre Ausbildung gestartet. Nach Unternehmensangaben gab es 1600 Bewerbungen.


Fr., 11.08.2017

Charity-Turnier mit vielen Promis Tatort Golfplatz Dütetal

„Tatort“-Darsteller Klaus J. Behrendt, der Osnabrücker Unternehmer Reinhard Höfelmeyer und Moderator Werner Schulze-Erdel (von links) bei der Pressekonferenz zum Osnabrücker Charity Golf 2017 im Golfclub Dütetal

Lotte-Wersen - Im Golfclub Osnabrück-Dütetal in Lotte schlagen am morgigen Samstag (12. August) bei der dritten Auflage des Osnabrücker Charity-Golfturniers erneut zahlreiche Prominente für den guten Zweck ab. Mit dabei ist auch der Kölner „Tatort“-Kommissar Klaus J. Behrendt. Von Ulrich Eckseler


Do., 10.08.2017

Schützenverein Ost- und Westerbeck aktiv Parkplatz erstrahlt in neuem Licht

Fleißig gewesen: Günter Leppert, Sigrid Beimdiek, Hans Kröplin, Friedrich-Wilhelm Schütte, Manfred Hemmer (von links) und Karl-Heinz Leppert (nicht auf dem Bild) haben die Beleuchtung für den Parkplatz an der Westerbecker Roseninsel erneuert.

Westerkappeln - Der Parkplatz der Roseninsel erstrahlt jetzt in einem ganz anderen Licht: Alte, stromfressende Straßenleuchten sind Geschichte. Mitglieder des Schützenvereins Ost und Westerbeck sind in ihrer Freizeit aktiv geworden und haben die Parkplatzbeleuchtung des Schießstandes erneuert.


Do., 10.08.2017

Über 1100 Gewehre und Pistolen in Westerkappeln registriert Schwer bewaffnet

939 Langwaffen sind in Westerkappeln registriert. Hinzu kommen in der Gemeinde 163 Kurzwaffen wie Revolver und Pistolen.

Westerkappeln/Kreis Steinfurt - Der Bundestag hat Mitte Mai einen Gesetzesentwurf der Bundesregierung zu Änderungen des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften beschlossen. Ein Thema, das auch in Westerkappeln mehr Leute betrifft als mancher denken mag. Von Frank Klausmeyer


Do., 10.08.2017

Bauernhof-Olympiade macht Westerkappelner Ferienkindern viel Spaß Melken, Mist und Milchkannen

Ausgetobt und bester Laune: Die Wespe-Ferienkinder hatte jede Menge Spaß bei der beliebten Bauernolympiade auf Hof Leyschulte.Die Geburt eines Kälbchens sorgte für große Faszination bei den Besucherkindern.

Westerkappeln - Melken, Mist und Milchkannen – die diesjährigen Bauernhof-Olympiade auf dem Hof Leyschulte stellte die Westerkappelner Ferienkinder vor manche (lustige) Herausforderung. Von Astrid Springer


Do., 10.08.2017

Doppelveranstaltung auf dem Kulturhof Westerbeck Fest der Sinne mit Malerei und Musik

Klangbild von Annette Piwowarski

Westerkappeln - Nach einer ausgedehnten Sommerpause beginnt das zweite Halbjahr der Veranstaltungssaison 2017 auf dem Kulturhof Westerbeck am kommenden Sonntag mit einer Doppelveranstaltung: Malerei und Musik will Hofherr Raimund Beckmann zu einem Fest der Sinne zusammenführen.


Do., 10.08.2017

Straßen- und Flurkunde: Ein Hügel in Westerkappelns Süden Was ist ein Elm ?

Jede Menge Eschen gibt es an diesem Weg am Südhang, von Ulmen jedoch keine Spur.Die Nachbarn „Rund um den Elm“ feiern im kommenden Jahr ein großes Jubiläum.

Westerkappeln - In Westerkappelns Süden liegt mitten in Lada der Elm. Auch die Nachbarschaft trägt den Elm im Namen, wie eine Tafel am Hiälweg informiert. Was Elm heißen könnte, das wissen die Nachbarn „Rund um den Elm“ allerdings auch nicht so genau. Von Astrid Springer


Mi., 09.08.2017

Glasfaserausbau in Westerkappeln „Irgendwann reicht es mal“

Wiederholt müssen die Gehwege an einigen Stellen aufgemacht werden, um die Glasfaserkabel einzublasen.

Westerkappeln - Nach der vor den Sommerferien heftig geführten Debatte über die Qualität der Verlegearbeiten für das Leitungsnetz der Deutschen Glasfaser Holding GmbH (DG) ist ziemlich Ruhe eingekehrt. Hier und da flammt aber doch noch Kritik auf. Am Mittwoch beschwerte sich ein Leser bei den Westfälischen Nachrichten, dass bei ihm vor der Haustür schon wieder gebuddelt wird. Von Frank Klausmeyer


Mi., 09.08.2017

Voltigierkinder trainieren auf neuem Holzpferd „Tüppi“ hat die Ruhe weg

Holzpferd „Tüppi“ hat einen Kopf, eine Mähne und auch einen Schweif. Torre Sperr, Auszubildender in der Tischlerei Tüpker (rechts), hat das „Tier“ gebaut. Deren Geschäftsführer Markus Klemann (2. von rechts) war von der Idee gleich angetan. Auf dem Rücken von Haflingerstute „Mona“und zwei anderen Vierbeinern trainieren die Kinder mit echten Pferden.

Westerkappeln/Lotte - „Tüppi“ hat ein hartes Fell. Der Vierbeiner ist nicht aus der Ruhe zu bringen. Kein Wunder: Denn „Tüppi“ ist ein Holzpferd, das erst seit Kurzem „im Stall“ des Reit- und Fahrvereins Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen steht. Von Silke Behling


Mi., 09.08.2017

Polizei hat Diebesgut sichergestellt Polizei sucht Eigentümer

Dieses Polizeifoto zeigt nur einen Ausschnitt der insgesamt über 200 sichergestellten Gegenstände. Die Polizei sucht jetzt deren Eigentümer.

Westerkappeln/Lotte - Eine Einbruchsserie hat die Polizei nach eigenen Angaben aufgeklärt. Bei Wohnungsdurchsuchungen hat sie zahlreiche Gegenstände sichergestellt – offenbar Diebesgut. Jetzt sucht sie nach den Eigentümern. Von Erhard Kurlemann


Di., 08.08.2017

Chiara Reyer startet bei Europameisterschaft „Ein bisschen unwirklich“

Mit ihrem Pferd Cederic hat Chiara Reyer eifrig trainiert. In dieser Woche startet das Team bei den Jugend-Europameisterschaften.

Westerkappeln - Chiara Reyer und ihr Pferd Cederic sind ein Klasse-Team. Jetzt sind sie für das Nationalteam bei den Europameisterschaften der jungen Reiter nominiert worden. Die Zwölfjährige ist etwas aufgeregt. Von Silke Behling


Mo., 07.08.2017

Kolpingfamilie Westerkappeln Die alte Kunst des Holzschuhmachens

Schuhmacher Johnny Koop (rechts) zeigte der Kolpingfamilie, wie in Handarbeit ein Paar echte niederländische Holzschuhe entstehen.

Westerkappeln - Die Kolpingfamilie hat sich auf den Weg in die Niederlande gemacht. Das Zusammentreffen mit einem Holzschuhmacher war ganz interessant, schreibt die Gruppe.


So., 06.08.2017

Freiwilligendienst Einsatz für nachhaltigen Tourismus

San Luis de Pambil am Rande der Anden ist für ein Jahr das Zuhause von Yasin Karakilic. Der Velper ist gespannt, auch darauf, was sich in der Zeit in Westerkappeln tut.

Westerkappeln-Velpe - In dieser Woche fliegt Yazin Karakilic aus Velpe ab Düsseldorf über Atlanta (USA) in die ecuadorianische Hauptstadt Quito. Kein mehrwöchiger Urlaub steht in seinem Kalender, sondern ein einjähriger Freiwilligendienst. In einem kleinen Dorf am Rande der Anden. Rund 25 Familien leben in San Luis de Pambil. Dagegen ist selbst Velpe groß. Von Dietlind Ellerich 


So., 06.08.2017

Freiwilligendienst Einsatz für nachhaltigen Tourismus

San Luis de Pambil am Rande der Anden ist für ein Jahr das Zuhause von Yasin Karakilic. Der Velper ist gespannt, auch darauf, was sich in der Zeit in Westerkappeln tut.

Westerkappeln-Velpe - In dieser Woche fliegt Yazin Karakilic aus Velpe ab Düsseldorf über Atlanta (USA) in die ecuadorianische Hauptstadt Quito. Kein mehrwöchiger Urlaub steht in seinem Kalender, sondern ein einjähriger Freiwilligendienst. In einem kleinen Dorf am Rande der Anden. Rund 25 Familien leben in San Luis de Pambil. Dagegen ist selbst Velpe groß. Von Dietlind Ellerich 


So., 06.08.2017

Umfrage beim Standesamt „Ehe für alle“ noch kein großes Thema

Ab dem 1. Oktober dürfen gleichgeschlechtliche Paare offiziell heiraten. Der Bundestag hat den Weg dafür freigemacht.

Westerkappeln/Lotte - Die „Ehe für alle“ kommt spätestens ab dem 1. Oktober. Gibt es bei den Standesämtern in Lotte und Westerkappeln schon Nachfrage? Von Angelika Hitzke


Sa., 05.08.2017

Ausbildung bei der Verwaltung Premiere am Bauhof

Erster Auszubildender als Straßenwärter ist seit August Timo Müller. (Mitte). Er ist für den Bauhof der Gemeinde Westerkappeln tätig. Zu seinem Einstieg begrüßten ihn Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer sowie Bauhofleiter Karsten Grabow.

Westerkappeln - Auf dem Bauhof in Westerkappeln hat am 1. August ein Auszubildender als Straßenwärter angefangen. Es ist eine Premiere.


Sa., 05.08.2017

Wie kam die Reformation ins Tecklenburger Land? Mythen ranken sich um Graf Konrad

Tecklenburger Land - Das Jahr 2017 steht im Zeichen des Jubiläums „500 Jahre Reformation“. Grundlage des Erinnerns ist die Veröffentlichung von 95 Thesen durch Martin Luther im Jahr 1517, in denen er sich gegen die zeitgenössische Bußpraxis (Ablasshandel) und das Fegefeuer aussprach. Von Dr. Christof Spannhoff


Sa., 05.08.2017

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl Kandidaten auf dem Prüfstand

Anja Karliczek hat für die CDU das Direktmandat im Wahlkreis 128 gewonnen; Jürgen Coße ist im September 2016 über die SPD-Liste nachgerückt. Die beiden Politiker sind auch die Kandidaten für die Wahl am 24. September, links Grevens Bürgermeister Peter Vennemeyer

Westerkappeln/Lengerich - am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Die Westfälischen Nachrichten veranstalten dazu am 28. August eine Podiumsdiskussion. Auch die Fragen von Leserinnen und Lesern sollen dort diskutiert werden. Von Michael Baar


2851 - 2875 von 3195 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.