Mo., 03.07.2017

Sonstiges 400 Kilogramm Kupferrohr geklaut

WEsterkappeln - Kupferklau auf ehemaligen Edeka-Gelände

Mo., 03.07.2017

Westerkappelner Jungbäuerin auf Platz 3 bei Berufswettbewerb Eine der Besten auf dem Hof

Melken und füttern: Junglandwirtin Katharina Leyschulte im Kuhstall. Die Seester Jungbäuerin hat kürzlich bei einem bundesweiten Berufswettbewerb in der Kategorie „Landwirte in Fortbildung“ mit ihrer Teamkollegin den dritten Platz belegt.

Westerkappeln/Berlin - Katharina Leyschulte ist Bäuerin aus Leidenschaft. Nach einer mehrjährigen Lehre, die sie zum Teil auf einer großen Farm in den USA absolvierte, bildet sie sich derzeit zur Betriebswirtin fort. Bei einem bundesweiten Berufswettbewerb landete sie mit ihrer Teamkollegin auf den dritten Platz – und hatte beim Deutschen Bauerntag eine kurze Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Von Katja Niemeyer


Mo., 03.07.2017

Aus dem Polizeibericht Einbruch und Sachbeschädigung

 Die Polizei weist auf zwei Taten hin, die sich am Wochenende in Westerkappeln ereignet haben.

Westerkappeln - Zufall? Am Wochenende haben Unbekannte gleich zweimal nicht weit voneinander entfernt zugeschlagen.


Mo., 03.07.2017

Detlef Krischak liest in der AWO-Kita Am Königsteich aus seinen „Tecklenburger-Land-Krimis“ Nächster Mörder kommt vielleicht aus Westerkappeln

Autor Detlef Krischak las in der AWO-Kita. Seine Gäste nutzten gerne die Gelegenheit, sich eine Widmung in den frisch erworbenen Lesestoff schreiben zu lassen.

Westerkappeln - Der Mann traut sich was. Nicht nur dass Detlef Krischak die Kriminalkommissare in seinem fünften Roman bundesland-übergreifend ermitteln lässt, der Autor wagt mit seinem Buch „Der Rosenfälscher“ nach vier Emsland-Krimis auch den Übergang zu einer neuen Reihe, den „Tecklenburger-Land-Krimis“. Von Dietlind Ellerich


Anzeige

So., 02.07.2017

Schulentlassungsfeier an der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln „Ihr werdet gebraucht“

70 Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftshauptschule Lotte wurden feierlich entlassen.

Lotte/Westerkappeln - 70 Schüler aus Lotte und Westerkappeln feierten am Freitag in der Gemeinschaftshauptschule (GHS) in Wersen ihren Schulabschluss. Nach einem Gottesdienst fand in der Aula die Entlassungsfeier statt. Von Ulrich Eckseler


So., 02.07.2017

Begehung von Bahnübergängen der Tecklenburger Nordbahn Gleisbettbeschau – Eruieren geht über Studieren

Konstruktiver Austausch trotz Regens: Am Sundern scheint sich eine Lösung abzuzeichnen, eine Gleisbettverlegung könnte es richten.

Westerkappeln - Einen Abgleich der bisherigen Planungen am Schreibtisch mit den Gegebenheiten vor Ort haben sich Politik und Vertreter der Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) sowie der Westfälischen Landeseisenbahn (WLE) jetzt vorgenommen. Dazu trafen sie sich auch mit den Anliegern, um die Gegebenheiten vor Ort gemeinsam zu beleuchten. Von Astrid Springer


So., 02.07.2017

Schlechtes Wetter Frauen- und Sportler-Flohmarkt fällt ins Wasser

Platz im Kleiderschrank schaffen wollten Janin (links und Alexandra aus Laggenbeck. Zum ersten Frauen- und Sportler-Flohmarkt hatten sie ein breit gefächertes Sortiment mitgebracht. Auf dem Großteil blieben die Zwillinge sitzen..

Westerkappeln - Es ist nicht der Sommer für Freiluftveranstaltungen, das mussten auch die Organisatoren des ersten Frauen- und Sportler-Flohmarktes am Samstag feststellen. Das Gemeinschaftsprojekt des evangelischen Familienzentrums und des TSV Westfalia 06 Westerkappeln fiel buchstäblich ins Wasser. Von Dietlind Ellerich


So., 02.07.2017

Abschlussfeier von Höherer Handelsschule und Fachoberschule Tecklenburger Land Absolventen sind „heiß begehrt“

85 nun ehemalige Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule und der Fachoberschule verabschiedeten die Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land am Donnerstag.

Tecklenburger Land - Die Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land verabschiedeten am Donnerstagabend 85 Absolventen der Höheren Handelsschule (vier Klassen) und der Fachoberschule (eine Klasse). Von Holger Luck


So., 02.07.2017

Realschule Westerkappeln verabschiedet 58 Jugendliche Stabiles Fundament fürs Leben

58 junge Damen und Herren sind am Samstag von der Realschule Westerkappeln verabschiedet worden

Westerkappeln - Ein stabiles Fundament ist nicht nur bei einem Gebäude wichtig, sondern auch in Bildung und Ausbildung, sagte Rektorin Bettina Weiss am Samstag in der Aula des Schulzentrums, wo 58 junge Damen und Herren von der Realschule verabschiedet worden sind. Von Dietlind Ellerich


So., 02.07.2017

Wissenswertes zu Bewerbungen um einen Studienplatz „Nicht bis zur letzten Woche warten“

An den Universitäten geht es nach den Sommerferien für viele junge Leute mit dem Studium los.

Tecklenburger Land - Abi in der Tasche und nun ? Viele Abiturienten wollen nach dem Sommer ein Studium beginnen. Wir haben uns daher mal bei Pressesprecher Norbert Robers (Uni Münster) zu den wichtigsten Fragen schlaugemacht. Von Henning Meyer-Veer


Sa., 01.07.2017

DBU-Exkursion in der Wersener Heide Ein Naturjuwel im Sperrgebiet

Zu Beginn der Exkursion zeigt Revierleiter Rainer Schmidt (2. von rechts) der Exkursionsgruppe eine Karte des Naturerbegebiets. Ganz rechts: Dr. Sabrina Jerrentrup von der DBU.Der Birkenschwärmer ähnelt mit seiner Tarnung einem Stück Birkenholz.Schön und selten: Das „Gefleckte Knabenkraut“ (Dactylorhiza maculata), eine heimische Orchidee.Eine britische  Splitterschutzzelle zeugt von der militärischen Vergangenheit des Gebietes.

Westerkappeln/Lotte - Zum Tag des Nationalen Naturerbes hat die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) zu einer Exkursion durch die Wersener Heide eingeladen – ein Naturjuwel im Sperrgebiet. Von Matthias Benz


Sa., 01.07.2017

Grünlandtag in Westerkappeln Gras ist nicht gleich Gras

Auf die Artenzusammensetzung kommt es an, erklärt Paul Ebke-Kiel (rechts) den Teilnehmern beim von Horst Wieligmann organisierten Grünlandtag.

Westerkappeln - Gras ist grün und nahrhaft. Es schmeckt der Milchkuh als Frischfutter, als Silage oder als Heu. Doch die Kunst der Wiesen- und Weidenbewirtschaftung wird von vielen Landwirten eher stiefmütterlich behandelt. Das findet zumindest Horst Wieligmann – und hat deshalb auf seinem Gelände im Außenbereich von Westerkappeln einen Grünlandtag organisiert. Von Ulrike Havermeyer


Fr., 30.06.2017

Westerkappeln will „Jugendgerechte Kommune“ werden – aber wie ? Einmischen erwünscht

Jugendliche sind verschieden. Die Gemeinde möchte jetzt „faire und wirkungsvolle Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten“ für sie umzusetzen.

Westerkappeln - Die Gemeinde Westerkappeln will Jugendliche für gesellschaftliches Engagement und Politik vor Ort begeistern. Sie beteiligt sich an dem bundesweiten Projekt „Jugendgerechte Kommune“. Wie diese aussehen soll, ist noch offen. Von Frank Klausmeyer


Fr., 30.06.2017

Westerkappelner FDP startet in Bundestagswahlkampf Kulinarischer Politikabend

Die FDP Westerkappeln um ihren Vorsitzenden Reinhard Fiedler (vorne sitzend) hatte zu einem kulinarischen Wahlkampfauftakt eingeladen.

Westerkappeln - Mit einem kulinarischen Politikabend ist die Westerkappelner FDP in den Bundestagswahlkampf gestartet.


Fr., 30.06.2017

Ehe für alle: Karliczek stimmt dagegen, Coße dafür Bundestagsabgeordnete sind geteilter Meinung

  Jürgen Coße 

Tecklenburger Land/Berlin - Das Ergebnis war eindeutig und am Ende stand Jürgen Coße am Freitag bei der Abstimmung in Sachen „Ehe für alle“ auf der Seite der Mehrheit und Anja Karliczek auf der der Minderheit. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 30.06.2017

Thorsten Schmidt neuer stellvertretender Wehrführer in Westerkappeln Ehrenbeamter auf Zeit

Gemeindebrandinspektor Thorsten Schmidt (rechts) ist neuer stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln. Er folgt auf Gemeindebrandinspektor Werner Ramatschi (vorne), der diese Funktion aus Altersgründen abgeben musste. Bei der Amtsübergabe waren Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Ordnungsamtsleiter Günter Rahmeier und Wehrführer Ingo Bünemann (2. von rechts) anwesend.

Westerkappeln - Thorsten Schmidt ist jetzt von Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer zum Ehrenbeamten auf Zeit ernannt worden: Dahinter verbirgt sich die Beförderung zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln.


Fr., 30.06.2017

Der Arbeitsmarkt im Tecklenburger Land Konjunktur läuft weiter rund

 

Tecklenburger Land - Weniger Arbeitslose, mehr offene Stellen und noch etliche freie Ausbildungsplätze. Die Konjunktur im Tecklenburger Land läuft weiter rund. Und trotzdem steigt die Zahl der Hartz IV-Empfänger. Von Frank Klausmeyer


Fr., 30.06.2017

Langzeitpraktikum in der Westerkappelner Gemeindeverwaltung Fast zehn Monate im Rathaus hospitiert

Ein Langzeitpraktikum  hat Justin Schobeß im Westerkappelner Rathaus absolviert. Ferdinand Blanke, zuständiger Betreuer in der IT-Abteilung (links), und Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer waren mit dem jungen Mann sehr zufrieden.

Westerkappeln - Für die meisten Schüler heißt Praktikum zwei Wochen unterrichtsfrei und in Betriebe hineinschnuppern. Justin Schobeß aus Westerkappeln hat seine Hospitanz gerade beendet. Die dauerte aber ein bisschen länger: Seit September 2016 war der 16-jährige im Westerkappelner Rathaus unterwegs;


Fr., 30.06.2017

Trümmerhaufen Gebäude in der Bahnhofstraße in wenigen Tagen abgerissen

Trümmerhaufen : Gebäude in der Bahnhofstraße in wenigen Tagen abgerissen

Ganz neue Aussichten: Das alte, seit Jahren verlassene Gebäude in der Bahnhofstraße/Ecke Alte Poststraße, in dessen Erdgeschoss früher eine Fleischerei untergebracht war, sowie die daneben liegende, ehemalige Eisdiele sind schon fast verschwunden.


Do., 29.06.2017

itratgehalte auch in Westerkappeln teilweise über Grenzwerten Schutz – für das Wasser und vor dem Wasser

Entwässerung in Richtung Düsterdieker Aa: Der neue Gewässerretentionsraum des Bullerbachs fasst deutlich größere Wassermengen und soll Hochwasserspitzen abfedern.

Westerkappeln - Wasser ist ein Lebensmittel, gesundes Trinkwasser sollte daher selbstverständlich sein, die Vereinten Nationen stufen den Zugang zu sauberem Wasser sogar als Menschenrecht ein. Zwischen Theorie und Praxis klafft allerdings eine Lücke. Von Astrid Springer


Do., 29.06.2017

Oberverwaltungsgericht NRW verhandelt über Westerkappelner Baugebiet „Gartenmoorweg“ Richter machen es sich nicht einfach

Gut zwei Dutzend Wohnhäuser sind am Gartenmoorweg schon im Bau. Sollte der Bebauungsplan für unwirksam erklärt werden, ist völlig offen, was mit den Grundstücken geschieht, für die noch keine Baugenehmigungen erteilt wurden.

Westerkappeln - „Das ist für uns ein einfaches Verfahren“, sagt Dr. Cornelia Wellens. Mit Blick auf die komplizierte Materie darf man die Aussage der Rechtsanwältin aus Köln aber sicher relativieren. Tausende Seiten füllen mittlerweile die Prozessakten um das Baugebiet „Gartenmoorweg“ in Westerkappeln. Auch der 10. Von Frank Klausmeyer


Do., 29.06.2017

Aus dem Einsatzprotokoll der Polizei Fünf Rinder in Westerkappeln ausgebrochen

 

Westerkappeln - Im Westerkappelner Ortsteil Handarpe sind am Donnerstag fünf Rinder ausgebrochen. Der bauer fing die Tiere aber schnell wieder ein. Von Katja Niemeyer


Do., 29.06.2017

Fördermittel Langes Warten könnte sich bezahlt machen

Eine Photovoltaikanlage auf der Kläranlage? Wenn die beantragten Fördergelder bewilligt werden, könnte dies Realität werden.

Westerkappeln - Die Verwaltung hat jetzt einen Antrag zu dem Programm „Kommunaler Klimaschutz NRW“ auf den Weg gebracht. Wenn die Mittel bewilligt werden, könnte sich die Gemeinde unter anderem zwei Elektrofahrzeuge und eine Photovoltaikanlage für die Kläranlage leisten. Von Katja Niemeyer


Do., 29.06.2017

Treppe beschädigt Westerkappelner Friedhofskapelle ist Baustelle

Die Treppe an der Friedhofskapelle wird zurzeit saniert. Die Kapelle bleibt aber während der Bauphase zugänglich.

Westerkappeln - Die Treppe zur Friedhofskapelle in Westerkappeln wird zurzeit saniert. Die Arbeiten sind laut Mitteilung notwendig, weil die Stufen beschädigt seien.


Mi., 28.06.2017

Pläne für neuen Kindergarten in Westerkappeln Alternative für alternativloses Grundstück gefunden

Die Außenstelle der AWO-Kita Am Königsteich in den Räumen der Grundschule am Bullerdiek wird wohl noch ein weiteres Jahr Bestand haben – mindestens.

Westerkappeln - Der neue AWO-Kindergarten in Westerkappeln wird möglicherweise doch nicht an der Fillkampstraße gebaut, obwohl die Fläche doch als alternativ los galt. Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer erklärte auf Nachfrage, dass sie bei der Suche nach einem anderen Grundstück erfolgreich gewesen ist. Von Frank Klausmeyer


2976 - 3000 von 3195 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.