Fr., 05.07.2019

Tecklenburger Land Tourismus Wandern lockt – 490 000 Übernachtungen

Die Mitglieder des Tecklenburger Land Tourismus blicken zufrieden zurück und nach vorn: Der Vorsitzende Helmut Kellinghaus (6. von rechts) präsentierte einen positiven Bericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der Verein Tecklenburger Land Tourismus hat jetzt Bilanz gezogen. Dabei hat der Vorsitzende Helmut Kellinghaus hervorgehoben, auf das richtige Projekt gesetzt zu haben. Die Zahlen bewiesen das.

Fr., 05.07.2019

Ausbildung in der AW0-Kita Westerkappeln Für bewegten Alltag in den AWO-Kitas

Mit viel Freude und Motivation absolvierten die Teilnehmer die Fortbildung zur Bewegungsförderung in Kindertagesstätten. 15 Frauen und ein Mann haben jetzt nach 60 Lerneinheiten ihr Zertifikat zur Bewegungsförderung erhalten.

Westerkappeln - „Hier haben wir beste Bedingungen vorgefunden“, freute sich Martina Rathmann, Beim Kreissportbund Steinfurt Referentin für Kinder in Bewegung und zuständig für Bewegungskindergärten. Sie leitete in Westerkappeln eine Fortbildung für 16 pädagogische Fachkräfte der Arbeiterwohlfahrt.


Do., 04.07.2019

Partytipps fürs Wochenende In Westerkappeln gibt es Live-Musik

Sängerin Katrien Cauberghs verzaubert mit glockenklarer Stimme einmal jährlich ihr Westerkappelner Publikum.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Wer an diesem Wochenende ausgehen möchte, muss aus Westerkappelner Sicht gar nicht weit fahren. Denn vor der Pizzeria „Milano“ in der Bahnhofstraße gibt es am Samstag, 6. Juli, ab 19.30 Uhr Live-Musik.


Do., 04.07.2019

Artenvielfalt in der Wersener Heide „Gottes Nähmaschine“ hält die Wersener Heide zusammen

Begleitet von vielen Sinneseindrücken wanderte in gutes Dutzend Naturbegeisterte auf sandigen Pfaden durch die Wersener Heide.Blühende Heidenelke.

Westerkappeln/Halen - Es ist heiß in Westerkappelns Norden. Gleißendes Licht. Grillen zirpen, die Luft steht. Unter den Füßen knirscht vertrocknetes Moos und mit jedem Schritt steigt ein ätherischer Duft auf, der eher an Italiens Küchen denn an nordwestdeutsche Heide erinnert. Begleitet von diesen Sinneseindrücken, wandern wir auf sandigen Pfaden durch die Wersener Heide – eine karge, aber artenreiche Landschaft. Von Astrid Springer


Anzeige

Do., 04.07.2019

Gesamtschüler gestalten Freizeitfläche am Rubbenbruchsee Länderübergreifendes Generationen-Projekt

Mirko Kolk, Benjamin Viertel und Luis Grba (von links) erläutern anhand eines Bildposters die einzelnen Arbeitsschritte ihrer Aktion.

Westerkappeln/Lotte/Osnabrück - Das jüngste Projekt der Generationen-Werkstatt, eine Aktion von mittlerweile mehr als 80 Unternehmen im Mittelstand, fand am Dienstag ihren erfolgreichen Abschluss am Rubbenbruchsee. Von Olaf Wienbrack


Do., 04.07.2019

THC Westerkappeln: Werner Schröer übergibt Vorsitz nach 50 Jahren Eine Ära ist zu Ende

Der neue Vorstand des THC (hinten, von links): Lars Hoffeld, Manuel Schröer sowie Sarioscha Butzke; vorne von links: Gudrun Lüpping, Ann-Kathrin Rieger und Marlies Schubert-Kiesewetter.

Westerkappeln - Eine Ära ist zu Ende. Ein großer Satz, der in diesem Fall aber seine Berechtigung haben dürfte. Werner Schröer, seit einem halben Jahrhundert Vorsitzender des Turn- und Handballclubs (THC) Westerkappeln, hat am Mittwochabend – wie lange angekündigt – die Verantwortung in jüngere Hände übergeben. Von Araann J. Christoph


Do., 04.07.2019

Zukunftswerkstatt Westerkappeln: dritter Arbeitskreis hat getagt Nachholbedarf in vielen Bereichen

Freies WLAN Fehlanzeige: Vor vier Jahren hatte die SPD-Ratsfraktion den Aufbau eines offenen drahtlosen lokalen Netzwerks für den Ortskern gefordert. Passiert ist nichts.

Westerkappeln - Was wünschen sich die Westerkappelner in puncto Mobilität und digitale Infrastruktur ? Wie können Treffpunkte für junge und alte Menschen geschaffen werden ? Im dritten Arbeitskreis „Aktiv und vernetzt“ der im Juni gestarteten Zukunftswerkstatt wurden jetzt deutlich, dass es in vielen Bereichen Nachholbedarf gibt. Von Christina Halbach


Do., 04.07.2019

L 597 in Westerkappeln-Velpe wird saniert Vollsperrung „Zum Habichtswald“

 

Westerkappeln-Velpe/Lotte - Im Auftrag der Regionalniederlassung Münsterland des Landesbetriebes Straßen NRW wird die Straße Zum Habichtswald in Velpe (L 597) ab kommender Woche auf einem Teilstück saniert. Dafür wird die Straße an zwei Tagen tagsüber voll gesperrt.


Do., 04.07.2019

Abschiedsfeier für die Handarper Kirche Ein letzter Gottesdienst

Am Sonntag, 7. Juli, wird ein Abschiedsgottesdienst für die Handarper Kirche gefeiert.

Westerkappeln - Seit dem 1. Juni ist die Kirche in Handarpe geschlossen. Am kommenden Sonntag wird das Gotteshaus ein letztes Mal geöffnet. Dann ist die evangelische Gemeinde zur Abschiedsfeier eingeladen. Von Frank Klausmeyer


Do., 04.07.2019

Christoph Grohmann spielt bei Wandelkonzert in Westerkappeln Organist mit internationalem Ruf

Organist Christoph Grohmann konzertiert in Deutschland, Westeuropa sowie in den USA.

Westerkappeln - Christoph Grohmann spielt am Freitag (5. Juli) auf Einladung des Kultur- und Heimatvereins bei einem Wandelkonzert an beiden Orgeln in der evangelischen Stadtkirche und der Pfarrkirche St. Margaretha. Der Musiker aus (Rheda/Wiedenbrück) hat sich einen internationalen Ruf erworben.


Do., 04.07.2019

Wie von der Zukunftswerkstatt Westerkappeln gewünscht Kulturhof lädt zum Kammerkonzert ein

Der „Regensburger Domtenor“ Leon Dreher und Kilian Langrieger (Klavier) trägt beim Liederabend auf dem Kulturhof unter anderem „Die schöne Müllerin“ von Franz Schubert vor.

Westerkappeln - Mit Freude hat Raimund Beckmann, Betreiber des Kulturhofes Westerbeck, nach eigenen Worten in den WN gelesen, dass im Rahmen der Zukunftswerkstatt Westerkappeln der Wunsch nach Kammerkonzerten – vielleicht nach einem Umbau von Haus Cappeln – laut geworden ist.


Mi., 03.07.2019

Derix-Gruppe startet in Westerkappeln mit X-Lam-Serienfertigung Brettsperrholz am „laufenden Band“

In der riesigen Halle – das Bild zeigt nur einen Teil davon – sind pro Schicht nur knapp ein Dutzend Mitarbeiter erforderlich. Die Produktion läuft weitgehend automatisch. Viele dicke Bretter werden zu Bauelementen zusammengefügt. Etwa 50 000 Kubikmeter Brettsperrholz will Derix pro Jahr in Velpe fertigen.

Westerkappeln-Velpe. - Einen größeren zweistelligen Millionenbetrag hat die Derix-Gruppe in ihr neues X-Lam-Werk in Westerkappeln investiert. Am Montag hat die Serienfertigung begonnen. Noch imposanter als das riesige, fast 300 Meter lange und rund 50 Meter breite Produktionsgebäude findet Firmenchef Markus Derix das, „was gerade im Holzbau passiert“. Von Frank Klausmeyer


Mi., 03.07.2019

Osnabrücker Musiktheater Lupe greift Flüchtlingsproblematik kindgerecht auf Viele Hürden in der Fremde

Neu ankommen ist gar nicht so einfach. Gut wenn jemand hilft, zum Beispiel mit einem Regenschirm.

Westerkappeln - Im vergangenen Jahr hatte das Musiktheater Lupe aus Osnabrück die Geschichte der aufkeimenden wunderbaren Freundschaft von Wolle und seinem Nachbarn Gack auf die Bühne gebracht. In dem neuen Theaterstück, zu dessen Aufführung der Flüchtlingshilfeverein Wabe Westerkappeln an Dienstag eingeladen hatte, zog es nun Wolle (Tine Schoch) in die Fremde. Von Dietlind Ellerich


Mi., 03.07.2019

Nur eine Ordnungswidrigkeit Polizei stoppt Autofahrer unter Drogeneinfluss

Nur eine Ordnungswidrigkeit: Polizei stoppt Autofahrer unter Drogeneinfluss

Westerkappeln-Velpe - Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag in Westerkappeln-Velpe einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss stand. Von Frank Klausmeyer


Mi., 03.07.2019

Sachbeschädigung im öffentlichen Verkehrsraum Verkehrsschilder in Westerkappeln herausgerissen

 

Westerkappeln - Wegen Sachbeschädigung im öffentlichen Verkehrsraum ermittelt die Polizei nach einem Vorfall in Westerkappeln. Unbekannte haben Verkehrsschilder aus dem Boden gerissen. Von Frank Klausmeyer


Mi., 03.07.2019

Lotter Lokalpolitiker besichtigen neue Spielhalle Zocken in gepflegtem Ambiente

Zur Besichtigung der Anfang Juni eröffnete Merkur-Spielhalle hatte Lottes Bürgermeister Rainer Lammers (links) Blumen für Filialleiterin Aliyna Salim (rechts) mitgebracht. Mit von der Partie waren (von links) Heidi Geiken,Oliver Oekenpöhler, Margarete Lersch, Mandy Wolters, Helga Strübbe sowie (nicht im Bild) Merkur-Mitarbeiterin Carina Garuba.

Lotte - Ohne großes Tamtam und von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt wurde bereits am 6. Juni, gut anderthalb Jahre nach der Vorstellung und Absegnung der Pläne im Fachausschuss des Rates, die Spielhalle der Merkur Casino GmbH in Wersen eröffnet. jetzt überzeugten sich Lotter Lokalpolitiker, wie das Zocken in gepflegtem Ambiente läuft. Von Angelika Hitzke


Mi., 03.07.2019

Schutzkonzept nimmt Formen an Kirchenkreis Tecklenburg gegen sexuelle Gewalt

Ausschnitt aus dem Notfallplan des Kirchenkreises bei sexuellen Übergriffen Minderjährigen gegenüber.

Tecklenburger Land - Das „Schutzkonzept sexualisierte Gewalt“ ist im Kirchenkreis Tecklenburg einen Schritt weiter gekommen. Eine Selbstverpflichtung soll Bestandteil aller Arbeitsverträge werden. Von Michael Baar


Di., 02.07.2019

Virtuelle Realität macht Archäologie erlebbar Das fliegende Großsteingrab

Digitale Welt trifft Steinzeit oder umgekehrt: Ob mit richtiger VR-Brille, Cardboard fürs Smartphone oder in 2 D-Ansicht auf dem Tablet, die Großen Sloopsteene werden jetzt mit Virtual Reality für Jedermann erlebbar gemacht. Archäologin Dr. Kerstin Schierhold, der Archäoinformatiker Leo Klinke, Dr. Wieland Wienkämper aus Westerkappeln, Dr. Vera Brieske, Geschäftsführerin der Altertumskommission für Westfalen, und LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger tauchten am Dienstag mit moderner Technik in die Vergangenheit ein. Die einstige Totenkammer (Bild rechts) ist begehbar. Ja, wo fliegen die Steine denn ? Der Westerkappelner Archäologe, auch Vorstandsmitglied des Kultur- und Heimatvereins, ist beeindruckt von der virtuellen Realität. Der 63-Jährige kann sich gut vorstellen, die Großen Sloopsteene damit auch jüngeren Leuten näher zu bringen.

Westerkappeln/Lotte - Heute sind die Findlinge auf den ersten Blick nur eine merkwürdige Anhäufung von großen Steinen im Wald. In der Jungsteinzeit haben die Menschen hier ihre Toten beerdigt - dank beeindruckender Architektur. Mit Hilfe einer 3D-Animation werden nun die Großen Sloopsteene - eine Jahrtausende alte Grabanlage bei Westerkappeln - virtuell erlebbar. Von Frank Klausmeyer


Di., 02.07.2019

20 Jahre „Forum Musaik“ in Westerkappeln Fröhlich-buntes Sommerfest mit vielen Facetten

zahlreiche Gäste waren der Einladung zum Sommerfest gefolgt. Auf der kleinen Bühne gab es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Viele Musikschüler präsentierten ihr Können; instrumental oder gesanglich.

Westerkappeln - Die Sonne strahlte am vergangenen Samstag mit Birgit Lindlage um die Wette. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens ihrer Musikschule „Forum Musaik“ hatte sie zu einem fröhlich-bunten Sommerfest eingeladen, das viele Facetten zu bieten hatte.


Di., 02.07.2019

2. Konfi-Cup auf dem Sportplatz in Velpe Über den Wettkampf den Glauben erleben

Den Kistensteg so lange zu verlängern wie es geht: Das war einer Aufgabe beim diesjährigen Konfi-Cup auf dem Sportplatz in Velpe.

Westerkappeln/Lotte - Sackhüpfen, Schubkarrenrennen oder Gummistiefelweitwurf: In diesen und anderen Disziplinen übten sich jetzt rund 50 Konfirmanden auf dem Sportplatz in Velpe. Im Mittelpunkt des zweiten Konfi-Cups stand nicht nur der erste Platz auf dem Treppchen, sondern auch das Kennenlernen der Mitkonfirmanden aus den Nachbargemeinden. Von Chrstina Halbach


Di., 02.07.2019

Bläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg in der Stadtkirche Westerkappeln Ein Konzert bei Echtzeittemperaturen

Das Blechbläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg stimmte sich mit einem Konzert in der Westerkappelner Stadtkirche auf seine Reise nach Namibia ein.

Westerkappeln - Klangvoll verabschiedete sich am Sonntagabend das Bläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg Richtung Afrika. Unter dem Motto „Auf dem Weg nach Namibia“ gaben die Musikerinnen und Musiker in der Stadtkirche wenige Wochen vor ihrem Abflug einen Einblick in das Programm, das sie im Rahmen ihres musikalischen Austauschs auf eigenen Konzerten spielen werden – ein Konzert bei Echtzeittemperaturen. Von Dietlind Ellerich


Di., 02.07.2019

Nachhol-Turnier zur Einweihung des Kunstrasen Mitsommerkick soll keine Eintagsfliege bleiben

Sieben Mannschaften traten zum Mittsommerturnier an, denen Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (links) vor Turnierbeginn viel Erfolg und vor allem Spaß wünschte.

Westerkappeln - Ein Stromausfall, der die Flutlichtanlage des neuen Kunstrasenplatz in Westerkappeln am eigentlichen Termin (30. Oktober 2018) lahmgelegt hatte, soll in Zukunft als Mitsommerturnier im Juni ein fester Bestandteil im Terminkalender der Westfalia werden. Von Rolf Grundke


Di., 02.07.2019

Superintendent André Ost wiedergewählt „Hier passe ich hin!“

Der obligatorische Blumenstrauß fehlt nicht, als Synodalassessor Jörg Oberbeckmann Superintendent André Ost (rechts) zur Wiederwahl gratuliert. Zuvor gab es minutenlange stehende Ovationen der Synodalen im Ladberger Gemeindehaus.

Tecklenburger Land - 78 Jastimmen und zwei Enthaltungen – mit diesem Votum ist André Ost von der Kreissynode des Kirchenkreises Tecklenburg als Superintendent bestätigt worden. Bei seiner Wahl für acht Jahren als Nachfolger von Hans Werner Schneider hatten 91 Prozent der Synodalen für den heute 54-Jährigen gestimmt. Von Michael Baar, Michael Baar


Mo., 01.07.2019

Unfall in Lotte-Wersen Pedelec-Fahrer aus Westerkappeln schwer verletzt

 

Lotte/Westerkappeln - Am Montagmorgen ist gegen 7 Uhr ein 55-jähriger Pedelec-Fahrer aus Westerkappeln auf dem Radweg an der Atterstraße in Lotte-Wersen gestürzt und schwer verletzt worden.


Mo., 01.07.2019

Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln verabschiedet Schüler Die letzten ihrer Art

Der letzte Jahrgang der Hauptschule Wersen.

Lotte/Westerkappeln - Die Bedenken der Schüler und Eltern, dass es für sie als letzten Jahrgang der Gemeinschaftshauptschule Wersen keinen eindrucksvollen Abschluss mehr gibt, lösten sich am Freitag schnell in Wohlgefallen auf. Von Olaf Wienbrack


51 - 75 von 2782 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook