Mi., 05.09.2018

Enkeltrick-Anrufe in Westerkappeln Unbekannter will über 30 000 Euro haben

 

Westerkappeln - Unbekannte haben am Mittwochmorgen in Westerkappeln offensichtlich versucht, ältere Mitbürger mit der sogenannten Enkeltrick-Masche übers Ohr zu hauen. Die Polizei meldet drei Fälle, bei denen die mutmaßlichen Gauner allerdings keinen Erfolgt hatten. Von Frank Klausmeyer

Mi., 05.09.2018

Sechs Gesamtschüler bauen Sitzfass in der „Generationen-Werkstatt“ bei Derix Viel mehr als ein Praktikum

Für die sechs jungen Teilnehmer der Gesamtschule gab es zum Auftakt der „Generationen-Werkstatt“ am Dienstag auch eine kleine Führung durch die riesigen Werkshallen der Firma Derix. Begleitet wurden sie dabei von (rechte Seite, von hinten) Geschäftsführer Markus Brößkamp, Technik-Lehrer Thorsten Freese, Werkstatt-Botschafterin Renate Beineke, ihrem Mentor Heinrich Wilhelm und Iris Lambers (Derix-Marketing).  Auch    einige Eltern sowie die Bürgermeister aus Westerkappeln und Lotte, Annette Große-Heitmeyer und Rainer Lammers, waren dabei.

Westerkappeln-Velpe - Bei Derix in Velpe wird ab heute ein Sitzfass gebaut. Das ist keine neues Produkt, dass das auf den konstruktiven Holzleimbau spezialisierte Familienunternehmen an den Markt bringen will, sondern Arbeitsauftrag für sechs junge Leute von der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln. Sie haben sich für die „Generationen-Werkstatt“ gemeldet, ein Projekt der Ursachenstiftung Osnabrück. Von Frank Klausmeyer


Mi., 05.09.2018

Landespolizeiorchester NRW gibt Benefizkonzert in der Stadtkirche Ein Stückchen Afrika in Westerkappeln

Das Landespolizeiorchester aus Wuppertal ist das musikalische Aushängeschild der nordrhein-westfälischen Polizei. Die 45 Berufsmusiker in Uniform werden in der Westerkappelner Stadtkirche zugunsten der kommunalen Entwicklungspartnerschaft zwischen Westerkappeln und Khorixas spielen.

Westerkappeln - Ein Stückchen Afrika nach Westerkappeln bringen will das Landespolizeiorchester NRW am Dienstag, 2. Oktober, bei einem Benefizkonzert in der evangelischen Stadtkirche.


Mi., 05.09.2018

Ökumenische Zaunkieker laden zum Fair-Trade-Dinner Kulinarisches Plädoyer für Gerechtigkeit

Köstlich zubereitet und festlich serviert: Für einige der Gäste beim Fair-Trade-Dinner dürfte das Verkosten der Speisen der zündende Funke gewesen sein, sich nun auch selbst an Zutaten aus dem Eine-Welt-Laden heranzutrauen.

Westerkappeln - Die ökumenischen Zaunkieker machen sich für fair gehandelte Produkte stark und haben zu einem Testessen eingeladen – ein kulinarisches Plädoyer für Gerechtigkeit. Von Ulrike Havermeyer


Di., 04.09.2018

Verein Sorgentelefon sucht Ehrenamtliche: Mittwoch Info-Veranstaltung Nur zuhören ist gar nicht so leicht

Karin Koch (links) aus Hopsten und Armgard Focke aus Wettringen sind die Vorsitzenden des Vereins Sorgentelefon Kreis Steinfurt. Sie hoffen auf weitere Ehrenamtliche, um weitere Telefonzeiten anbieten zu können.

Tecklenburger Land - Zuhören ja, aber bloß nicht den großen Ratgeber herauskehren – das wollen die Ehrenamtlichen des Vereins Sorgentelefon Kreis Steinfurt. „Es braucht viel Empathie, man muss sich in die Menschen einfühlen und nachvollziehen können, wo ihre Probleme liegen“, sagt Armgard Focke (58), zweite Vorsitzende. Es gehe nicht darum, diese Probleme zu lösen. „Deswegen rufen die Leute nicht an.“ Von Linda Braunschweig


So., 09.09.2018

Kreissparkasse Steinfurt stellt neues Beratungscenter Westerkappeln-Lotte vor Fototapeten sind der Clou

Optische Täuschung: Das Beraterteam um den neuen Filialleiter Raphael Köllmann (rechts) hat hier nicht Platz genommen vor dem Haus Hehwerth in Alt-Lotte, sondern sitzt vor einer Fototapete.

Westerkappeln/Lotte - Nach einer dreiwöchigen Renovierung ist die Westerkappelner Filiale der Kreissparkasse Steinfurt jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Der Clou sind großformatige Fototapeten in den Besprechungsräumen. Von Heinrich Weßling


Di., 04.09.2018

Am 6. September heulen in ganz NRW die Sirenen Premiere für den Warntag

Eine der vier Lotter Sirenenanlagen befindet sich auf dem Dach der Regenbogenschule in Büren. Volker Rapelius erklärte hier Schülern die verschiedenen Sirenensignale.

Lotte/Westerkappeln - Am Donnerstag, 6. September, findet zum ersten Mal der sogenannte landesweite Warntag statt: In ganz NRW, also auch in Lotte und Westerkappeln, werden verschiedene Warnmittel geprobt. Die Bürger sollen so auf den Ernstfall vorbereitet werden. Von Angelika Hitzke


Mo., 03.09.2018

Kulturfest der WeSpE Was von den Ferien übrigblieb

Rauch aus der Nebelmaschine gibt es im Theaterstück „Donnerwetter“.

Westerkappeln - In einem Kulturfest hat die Westerkappelner Elterninitiative für Spielen und Erleben (WeSpe) am Freitag die Werke der Kinder aus den Ferienspaßaktionen vorgestellt. Höhepunkt des Nachmittags war die Aufführung des Theaterstücks „Donnerwetter“. Von Jannik Zeiser


So., 09.09.2018

DRK-Ortsverein Westerkappeln erhält neuen Krankentransportwagen Gut investiertes Geld

Der DRK-Ortsvereinsvorsitzende Dietmar Jordan überreicht Gemeinschaftsführer Jan Groteden die Schlüssel des neuen Krankentransportwagens.

Westerkappeln - Das ist gut investiertes Geld“, sagte Heinz Hüppe, Präsident des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land, bei der Übergabe eines neuen Krankentransportwagens am Freitag vor der DRK-Garage auf dem Hof Schildkamp in Westerkappeln. Von Heinrich Weßling


Mo., 03.09.2018

Gemeindeschützenfest in Westerkappeln Saskia Krischke ist neue Gemeindekönigin

Setzte sich beim Schießen um den Gemeindepokal durch: Saskia Krischke vom Schützenverein Düte. .

Westerkappeln - Nach einem spannenden Finale hat sich am Samstag beim Gemeindeschützenfest Saskia Krischke vom Schützenverein Düte durchgesetzt: Mit 47 Ringen errang sie den Titel des Gemeindekönigs. Auf die Plätze zwei und drei verwies sie Sandra Westermann (46,5 Ringe) vom Schützenverein Gabelin und Thomas Saatkamp (45,7 Ringe) vom Schützenverein Obermetten. Von Heinrich Weßling


So., 02.09.2018

SPD veranstaltet Vortragsabend Zur Zukunft des Westerkappelner Ortskerns

Um die Zukunft des Westerkappelner Ortskerns geht es am 12. September bei einer Veranstaltung der SPD.

Westerkappeln - Der SPD-Ortsverein Westerkappeln lädt am 12. September alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsabend ein. Dabei soll es um die Zukunft des Westerkappelner Ortskerns gehen. Als Referent haben die Sozialdemokraten einen nach ihren Worten versierten Stadtplaner gewonnen.


So., 02.09.2018

Radsportabteilung plant Gründung einer neuen Jugendgruppe THC will Mountainbiking etablieren

Das Angebot „MTB-Technik-Workshop“ mit anschließender Ausfahrt wurde von den Jugendlichen bei der 3. Radtourenfahrt (RTF) gut angenommen.

Westerkappeln - Nach der in diesem Jahr dritten Auflage der Radtourenfahrt (RTF) der Radsportabteilung des THC Westerkappeln wurde nach Vereinsangaben der Grundstein zur Etablierung einer Jugendgruppe im Mountainbike-Bereich gelegt.


Sa., 01.09.2018

Sundermann: Anfrage wegen Nitratbelastung Gab es Grenzwertüberschreitungen?

Frank Sundermann sieht in der industriellen Massentierhaltung ein Problem fürs Grundwasser.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der Westerkappelner SPD-Landtagsabgeordnete Frank Sundermann hat die schwarz-gelbe Landesregierung in einer Kleinen Anfrage nach der Entwicklung der Nitrat-Belastung des Grundwassers im Kreis Steinfurt sowie den Gegenmaßnahmen gefragt. Sundermann will wissen, wie wirksam die bisherigen Maßnahmen gegen Nitrat gewesen sind.


Fr., 31.08.2018

Westerkappelner Horst Peplow verteilt Müllsäcke am Sundermannsee Ufer und Vegetation – alles sauber

Vorher: Bevor Horst Peplow seine Müllsäcke verteilte, flog der Müll überall am Sundermannsee herum und musste mühsam eingesammelt werden.

Lotte/Westerkappeln - In der Hitze der vergangenen Wochen suchten trotz offiziellen Badeverbots wieder zahlreiche Besucher Abkühlung am und im Niedringhaussee, dessen größerer Teil zu Wersen und damit zum Lotter Gemeindegebiet gehört. Anders als früher müssen sich Spaziergänger dieses Jahr aber nicht mehr darüber ärgern, dass überall Müll herumliegt. Von Angelika Hitzke


Fr., 31.08.2018

Zehn Tage Vollsperrung Laggenbecker Straße in Velpe wird saniert

Zehn Tage Vollsperrung: Laggenbecker Straße in Velpe wird saniert

Velpe - Die Laggenbecker Straße (K 12) in Velpe wird im Auftrag des Kreises Steinfurt ab nächster Woche auf einer Strecke von rund 150 Metern ab Abzweig Rabenstraße Richtung Ortsmitte saniert.


Fr., 31.08.2018

Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht in Westerkappeln Unbekannter beschädigt Sandsteinmauer

Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht in Westerkappeln: Unbekannter beschädigt Sandsteinmauer

Westerkappeln - Am frühen Donnerstagmorgen ist an der Bodelschwingh­straße in Westerkappeln eine Mauer angefahren worden. Der Verursacher machte sich aus dem Staub. Möglicherweise hat der Fahrer eines Sattelzuges den Schaden angerichtet.


Fr., 31.08.2018

Interview zum letzten Jahr der Realschule Westerkappeln Ein historischer Jahrgang

Bettina Weiss (50) hat vor drei Jahren die Leitung der Realschule Westerkappeln übernommen. Dass sie über das Auslaufen der Schule hinaus in Westerkappeln bleibt, ist unwahrscheinlich, obwohl ihr das Ambiente und die modernen Schulgebäude sehr gefallen.

Westerkappeln - An der Realschule Westerkappeln hat am Mittwoch ein historisches Schuljahr begonnen. Denn der letzte Jahrgang bereitet sich auf die Mittlere Reife vor. Danach ist die Realschule nur noch Geschichte. Über das letzte Jahr, die aktuelle Stimmung und Unterrichtssituation sprachen wir mit Rektorin Bettina Weiss. Von Frank Klausmeyer


Fr., 31.08.2018

Flur- und Straßenkunde Woher der Velper Mühlenbach seinen Namen hat

Diese Fläche trägt den Namen „Ölgemüöle“. Die Ölmühle dürfte hinter den Obstbäumen gewesen sein, wo auch der Mühlenbach verläuft. Sieht man dem Velper Mühlenbach heut nicht mehr an: er trieb einst zwei verschiedene Mühlen an.

Velpe - Dass es in Westerkappelns Süden eine Mühle samt Mühlteich gibt, ist allgemein bekannt. Nicht zuletzt finden hier wiederkehrend musikalische Veranstaltungen und Lesungen statt. Da ist zunächst nicht erstaunlich, dass Velpe auch einen Mühlenbach hat. Bei näherer Betrachtung offenbart sich allerdings, das Mühlteich und Mühlenbach gar nicht zusammen gehören. Von Astrid Springer


Do., 30.08.2018

Wohin am Wochenende ? Feiern auf der Kirmes und in Clubs

In Ibbenbüren ist vier Tage Großkirmes.

Tecklenburger Land - Die ersten Schultage sind fast geschafft; Zeit am kommenden Wochenende feiern zu gehen. In der Ibbenbürener Innenstadt lädt ab Freitag die Ibbenbürener Großkirmes zu einem Besuch ein. Auch in den Diskotheken in der Region wird am Wochenende keine Pause eingelegt. Von Gerrit Tschierswitz


Do., 30.08.2018

Einschulung in Westerkappeln Ein großer Tag für 116 Kinder

29 Kinder, davon 17 Mädchen, sind an der Grundschule Handarpe eingeschult worden. Damit ist Beatrix Schmitz die größte der fünf Eingangsklassen an den Westerkappelner Grundschulen anvertraut worden.

Westerkappeln - Der erste Schultag! Wer erinnert sich nicht an diesen großen Moment zurück. Am Donnerstag war es in Westerkappeln für 116 Kinder soweit. Von Frank Klausmeyer


Do., 30.08.2018

Kein Lehrermangel an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Kollegium sprüht vor Elan

Kein Lehrermangel an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln: Kollegium sprüht vor Elan

Westerkappeln/Lotte - Voller Elan waren laut Mitteilung schon eine Woche vor dem Schulstart die 65 Kolleginnen und Kollegen der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln dabei, das neue Schuljahr vorzubereiten.


Do., 30.08.2018

Firmenporträt: Gravex Industriegravuren GmbH in Velpe Die Schildermacher

Die Lasertechnik macht´s möglich. An einigen Tagen fertigen Carsten Vonhöne (Bild) und Kollegen bis zu 1000 Schilder. Die Rohlinge werden als große Platten aus Kunststoff oder Aluminium angeliefert und vor der Gravur passend zurechtgeschnitten, erläutert Geschäftsführerin Melanie Klöcker.In zig Formaten, Farben und Formen liefert die Firma Gravex Schilder für Industrie und Handwerk.

Westerkappeln-Velpe - Vor 30 Jahren hat sich Carsten Vonhöne selbstständig gemacht. Die Geschäftsidee war offensichtlich gut. Die Gravex Industriegravuren GmbH in Velpe liefert seitdem für zig Unternehmen aus Industrie und Handwerk Schilder. „Unsere Nische ist die Schnelligkeit“, sagt der Firmengründer. Von Frank Klausmeyer


Fr., 31.08.2018

Arbeitslosigkeit im Tecklenburger Land wieder leicht gestiegen Ferien- und Sommerzeit hinterlässt Spuren

 

Tecklenburger Land - Das war zu erwarten: Die Arbeitslosigkeit ist im Tecklenburger Land wie schon im Juli weiter gestiegen. Die Ferienzeit hinterlässt Spuren. Die Situation bleibt aber weiterhin spürbar positiver als im Vorjahr, meldet die Agentur für Arbeit. Von Frank Klausmeyer


51 - 75 von 1683 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook