Mo., 18.02.2019

Versammlung der KFD Lebendige Gemeinschaft

Der KFD-Vorstand bedankte sich bei seinen langjährigen Mitgliedern sowie bei den Helfern des Frühstücksteams (v. l.): Edith Hemkendreis, Edith Howein, Hilde Husmann, Monika Buxtrup, Pfarrer em. Clemens Röer, Elfriede Koch und Cordula Buxtrup. Auf dem Foto fehlen die Vorstandsfrauen Gaby Nordhoff, Elisabeth Horstkötter und Ulla Bartelt. Als Gast durfte Teamsprecherin Cordula Buxtrup Bürgermeister Carsten Grawunder begrüßen (kl. Bild).

Drensteinfurt - Auf ein abwechslungsreiches Jahr mit zahlrechen Veranstaltungen blickten die Mitglieder der KFD St. Pankratius in ihrer Hauptversammlung zurück. Von Birte Moritz


So., 17.02.2019

Helfen will gelernt sein „Retten macht Schule“

Die Schüler des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte lernten bei dem Projekt „Retten macht Schule“ viel zum Thema Erste-Hilfe, aber sie wurden auch selbst aktiv.

Telgte - Erste-Hilfe-Fortbildung für die Klassen sieben und acht am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium in Telgte. Von Franziska Ix


So., 17.02.2019

Kinsky und Mockridge Eine Ehe wie eine Schachpartie

Na, wenn das keine Überraschung war: Das Gold-Ehepaar Elke und Fred Meusch bekam vom Comedy-Ehepaar Bill Mockridge und Margie Kinsky ein Buch geschenkt.

Ahlen - Wie ihre Ehe solange funktioniert, das verrieten Margie Kinsky und Bill Mockridge am Freitag in der Stadthalle auf amüsante Weise. Von Anja Kleykamp


So., 17.02.2019

Raubüberfall Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut

Raubüberfall: Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut

Everswinkel - Nächtlicher Raubüberfall in Everswinkel: Ein unbekannter Täter schlug einen Fußgänger bewusstlos. Als er wieder zu sich kam, waren Handy und Bargeld weg.


So., 17.02.2019

50 Jahre Karnevalstanz Riesige Gala für das große Ballett

„Partyeulen fangen Fische und Pinguine bei sonnigem Wetter als wäre es gestern“, lautete der Titel dieses Tanzes der Bambinos.

Warendorf - Mit einer Tanzgala im Theater am Wall hat die Warendorfer Karnevalsgesellschaft das 50-jährige Bestehen ihrer Tanzgruppen gefeiert. Alle Formationen mit mehr als 100 Tänzerinnen standen auf der Bühne. Von Rebecca Lek


So., 17.02.2019

Einener Iltisse feiern Karneval Feucht-Fröhliches Fitnesstraining

Die Throngesellschaft des Einener Schützenkönigs zeigte eine Darbietung ihres wöchentlichen Fitnessprogramms, das mit Schnaps und Bier recht feucht-fröhlich verläuft.

Einen-Müssingen - Pünktlich um 20.11 Uhr begann am Samstagabend im Westfälischen Hof in Einen die Karnevalssitzung der Einener Iltisse KG. Von Niels-Peter Wissmann


So., 17.02.2019

Mitgliederversammlung des MGV Singen liegt im Trend

Freuen sich wie ihre Gesangskollegen auf das „MitSingDing“: Jeanine Steltenkötter, Klaus Brandes und Elena Königsfeld (v.l.).

Ostbevern - Die Mitglieder des MGV Ostbevern haben sich getroffen. Neben den Regularien stand auch ein Ausblick auf die kommenden Monate an. Dabei nimmt das neue Projekt „MitSingDing“ einen ganz besonderen Punkt ein – eine Party für alle Musikfreunde und damit Ostbeverns erstes Chor- und Gemeinschaftssingen Von Anne Reinker


So., 17.02.2019

Internationales Frauenfrühstück Die Weltenrettung fängt in Ahlen an

Das Team mit Bettina Neuhaus (verdeckt), Rocio Siekaup, Brigga Kazmierczak, Sabine Knauer, Laina Remer, Beate Metzinger, Rosa Rieder, Christa Bündgen, Helga Winkelmann, Tita Schmidt und Tessa Lütkehaus wurde besonders gefeiert.

Ahlen - Es sei wohl an den Frauen, die Welt zu retten, konstatierte Laina Remer bei der Geburtstagsfeier des Internationalen Frauenfrühstücks. Das wurde vor fünf Jahren gegründet und hat seitdem vielen Vorurteilen den Garaus gemacht. Von Ralf Steinhorst


So., 17.02.2019

Metallwerke Renner Diesmal geht‘s um den Bundespreis

Zuletzt erhielten die Metallwerke Renner den Großen Preis des Mittelstandes 2017 in Düsseldorf. Jürgen Henke und Dr. Hiltrudis Hallmaier nahmen den Preis entgegen.

Ahlen - Die Metallwerke Renner sind für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert. Und das schon zum zweiten Mal.


So., 17.02.2019

Große Bühne und große Gefühle Verzauberte Zuschauer

Inmitten ihrer 179 Ballettschülerinnen und Schüler, als der Beifall des Publikums nicht enden wollte: Janine Seesing, Diplom-Tanzpädagogin und künstlerische Leiterin des Ballettstudios Telgte.

Telgte - Die Aufführung des Ballettstudios Telgte im TV Friesen war ein großer Erfolg. Von Bernd Pohlkamp


So., 17.02.2019

Konzertlesung mit Norbert Nientiedt und Bernard Lammerding Augenzwinkernde Begegnungsgeschichten

Norbert Nientiedt und Gitarristen Bernard Lammerding (l.) sind morgen erneut im St.-Josef-Stift zu Gast.

Sendenhorst - Zum zweiten Mal kommt der Autor Norbert Nientiedt mit dem Gitarristen Bernard Lammerding zu einer Lesung mit Musik ins St.-Josef-Stift.


So., 17.02.2019

Vorbereitungen für den Adventsbasar Nach dem Fest ist vor dem Fest

Mitglieder des Kreativ-Clubs der kfd Westbevern begannen mit den Anfertigen von Artikeln für den Adventsbasar.

Westbevern - Mitglieder des Kreativ-Clubs der kfd Westbevern begannen mit den Anfertigen von Artikeln für den Adventsbasar. Von Bernhard Niemann


So., 17.02.2019

Wertstoffabgabe im Edith-Stein-Haus Recycling für den guten Zweck

Ostbevern - Es sei gut angelaufen, freut sich Magdalena van Teeffelen über den Zuspruch der Recyclingboxen im Edith-Stein-Haus. Von Sebastian Rohling


So., 17.02.2019

Heimat-Förderkreis Besondere Ehrung für Heinrich Kemper

Der Vorstand des Heimat-Förderkreises: Heinrich Kemper, Christa Schwab, Udo Wagener, Luise Roth, Winfried Michalski, Inge Wagener, Erika Isermann, Barbara Pawlowski und Mechthild Massin.

Ahlen - Der Heimat-Förderkreis wird 45 Jahre alt. Im Rahmen der Feier steht eine besondere Ehrung an. Von Ralf Steinhorst


So., 17.02.2019

Konzert von „Terz“ „Come Again“: Sicher gerne

Der Chor „Terz“ unter der Leitung von Michael Seibel präsentierte am Samstagabend Lieder aus vier Jahrhunderten.

Ahlen - Von Klassikern der Chorliteratur bis zum Popsong reichte das Repertoire, das der Chor „Terz“ am Samstag zum Besten gab. Da kommen Freunde der Chormusik doch gerne noch einmal wieder.


So., 17.02.2019

Bröcker Feuerwehrgerätehauses Mehr Klarheit, aber weiterer Redebedarf

Viele Gäste waren gekommen, um insbesondere den Ausführungen der Politiker zum Thema neues Feuerwehrgerätehaus Brock zuzuhören.

Ostbevern/Brock - Es gibt mehr Klarheit bezüglich der Standortfrage des Feuerwehrgerätehauses in Ostbevern-Brock. Von Sebastian Rohling


So., 17.02.2019

„Freunde der Kirchenmusik“ planen dreitägige Orgelfahrt Historische Orgeln und Meer

Die Schnitger-Orgel von St. Ludgeri in Norden ist eine der wertvollsten Orgeln in Norddeutschland

Sendenhorst - Nach den eindrücklichen Erfahrungen der vergangenen Fahrten nach Thüringen, Mecklenburg und Franken wird die Orgelfahrt der Sendenhorster „Freunde der Kirchenmusik“ in diesem Jahr in den Norden Deutschlands und in die benachbarten Niederlande führen. Von Heinz Braunsmann


So., 17.02.2019

Kultursommer 2019 Umsonst und an besonderen Orten

Der Blumen- und Gartenmarkt bildet wie schon 2017 den Abschluss des Kultursommers. Und das wie gewohnt mit einem ergänzenden Kulturprogramm.

Drensteinfurt - Wer möchte, der kann sich noch beteiligen: Die Planungen für den Kultursommer 2019 laufen auf Hochtouren.


So., 17.02.2019

Prinz Hubert III. regiert Füchtorfer Narren Stadion-Atmosphäre für Tollität

Einen triumphalen Einzug feiert der neue Prinz Hubert III. „von Fohlenstall und Königsball“. Um 23.05 Uhr hatte das närrische Volk endlich Gelegenheit, seiner neuen Tollität zuzujubeln.

Füchtorf - Groß war die Spannung! Wer wird wohl das Füchtorfer Narrenvolk durch die Session führen? Um 23.05 Uhr wurde das Geheimnis endlich gelüftet: Hubert III „von Fohlenstall und Königsball“ ist die neue Tollität im Spargeldorf. Von Theresa Oertker


Sa., 16.02.2019

Bürgerzentrum Schuhfabrik Thomas Godoj härter als je zuvor

Thomas Godoj und Band spielen am 5. April in der Schuhfabrik. Dann wird‘s hart. So hart, wie mancher es dem Musiker nicht zugetraut hätte.

Ahlen - Mit seinem Stadtfestauftritt hat Thomas Godoj in Ahlen gepunktet. Jetzt kommt er wieder.


Sa., 16.02.2019

Ratssitzung Spielplätze bis 22 Uhr geöffnet

Spätes Schaukeln erlaubt – bis 22 Uhr.

Ahlen - Die Verkürzung der Öffnungszeiten von städtischen Aktionsflächen ist vom Tisch. Von Dierk Hartleb


Sa., 16.02.2019

In Ostbevern tut sich was Nachhaltige Begeisterung

Die Schülerinnen Judith Bisping, Christin Hüttmann, Lisa-Marie Kühn und Franziska Beuse (kl. Bild v.l.) trugen ihre Referat über „Treibhauseffekt und Erderwärmung“ den Ausschussmitgliedern des UPA vor.

Ostbevern - Der jüngste Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Ostbevern thematisierte vor allem das Thema Natur- und Klimaschutz und welche Rolle die Gemeinde hier einnehmen könnte und was sie schon erreicht hat. Letzteres wurde unter anderem am Beispiel des „European Energy Award®“ aufgezeigt. Von Sebastian Rohling


Sa., 16.02.2019

„Woche der Brüderlichkeit“ zum Thema Antisemitismus Neue Form des alten Hasses

Das Vorbereitungsteam stellt das Programm für 2019 vor: v.li. Prof. Dr. Herbert Ulonska, Dr. Monika Friedrich, Franz-Ludwig Blömker und Gerd Wilpert. Referent der Eröffnungsveranstaltung ist Pfarrer i.R. Michael Stier (kl. Foto) aus Celle.

Sendenhorst - „Antisemitismus – Neue Formen eines alten Hasses“, lautet der Titel über der diesjährigen Veranstaltungsreihe zur „Woche der Brüderlichkeit“ in Sendenhorst, die der Arbeitskreis vom 10. bis zum 15. März organisiert hat. Von Annette Metz


Sa., 16.02.2019

Diesterwegschule Große Bühne für kleine Pinguine

Das „Pinguin-Lied“ brachte die Klasse 1 b auf die Bühne und erntete dafür großen Applaus von den begeisterten Eltern.

Ahlen - Alle Kinder haben etwas einstudiert – und begeisterten damit die Mütter und Väter beim Elternkonzert an der Diesterwegschule. Von Peter Schniederjürgen


Sa., 16.02.2019

Freundeskreis Guatemala aus Telgte Neuer Name und Auftritt

Der Name des Freundeskreises enthält nun auch den Namen des Landes, in dem in 25 Jahren rund 30 Schulen gebaut wurden: Guatemala.

Der Freundeskreis Zentralamerika ist ab sofort unter neuer Flagge unterwegs. Der 1992 gegründete Verein heißt jetzt Freundeskreis Guatemala.


Sa., 16.02.2019

Beckumer Straße Ziegelsteine gegen Fensterscheibe

Beckumer Straße: Ziegelsteine gegen Fensterscheibe

Ahlen - Zwei Jugendliche nutzten am Freitagabend Ziegelsteine als Wurfgeschosse.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook