Do., 16.07.2020

Kindergarten St. Josef – Haus für Kinder & Co. Eine grüne Oase nicht nur für Bienen

Zusammen mit

Ahlen - Im Kindergarten St. Josef sind kleine Gärtner aktiv. Sie sorgen sich um die heimische Insektenwelt.


Do., 16.07.2020

Sonderedition des „Stewwert-Talers“ ab sofort zu haben Gutschein ist 20 Prozent mehr wert

Die Sonderedition des „Stewwert-Talers“ gibt es ausschließlich bei der städtischen Wirtschaftsförderung.

Drensteinfurt - Um die lokale Wirtschaft zu fördern, hatte die Politik unlängst ein Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht, das unter anderem einen subventionierten „Stewwert-Taler“-Gutschein vorsieht. Am Donnerstag wurde die befristete Sonderedition erstmals auf dem Wochenmarkt verkauft. Von dje/pm


Do., 16.07.2020

Verwaltungsgericht: Gebäude Mühlenstraße 3-5 ist ein Denkmal – aber Mit diesem Kompromiss können alle leben

Die Häuser Mühlenstraße 3-5 stehen auch weiterhin unter Denkmalschutz. Ihr Innenleben wurde allerdings herausgenommen. Auf diesen Kompromiss einigten sich die Parteien am Donnerstagmorgen vor dem Verwaltungsgericht in Münster.

Telgte - Der Rechtsstreit vor dem Verwaltungsgericht Münster, ob das Gebäude Mühlenstraße 3-5 unter Denkmalschutz gestellt werden sollen oder nicht, endete mit einem Kompromiss: Außen ist es ein Denkmal, innen nicht. Von Stefan Flockert


Do., 16.07.2020

Treppe in Betrieb Fische haben wieder freie Bahn

Etliche Beteiligte und Experten beobachteten am Donnerstagmorgen das Befüllen der Fischtreppe. Die Bauarbeiten sind fast beendet, im Dümmert erfolgen in den nächsten Tagen noch kleinere Restarbeiten.

Telgte - Nach einer längeren Bauphase wurde am Donnerstag die neue Fischtreppe in Telgte in Betrieb genommen. Rund 650.000 Euro hat die Maßnahme gekostet, die den Tieren den Aufstieg von einem Emsarm in den anderen ermöglichen soll. Von A. Große Hüttmann


Do., 16.07.2020

Nachbarn sind im Widerstand Private Feierhalle soll am Mergelberg entstehen

Die Anlieger und Nachbarn kündigen Widerstand an. Auf dem Grundstück hinter ihnen soll die private Feierhalle entstehen.

Sendenhorst - Im Gewerbegebiet „Am Mergelberg“ will ein Investor eine private Feierhalle für 199 Personen inklusive Boarding House bauen und betreiben. Laut gültigem Bebauungsplan ist das in Ordnung. Die Stadt hat ihre Zustimmung erteilt. Nun prüft das Kreisbauamt die Bauvoranfrage. Anlieger und Nachbarn wurden nicht informiert. Sie laufen nun Sturm gegen das Vorhaben. Von Josef Thesing


Do., 16.07.2020

Petition an Gesundheitsminister Spahn Rheuma-Kranke machen die Welle

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie im März ruht die Wassergymnastik – ein lebensnotwendiger Therapiebaustein für viele Rheuma-Kranke.

Warendorf - „Bis März war ich zu 90 Prozent beschwerdefrei, jetzt haben die Schmerzen wieder zugenommen“, erzählt Martin Hietkamp, der sich selbst ehrenamtlich in der Rheuma-Liga engagiert. Wie Hietkamp geht es 380 anderen Rheumakranken der Warendorfer Arbeitsgruppe, die seit März auf die Wassergymnastik verzichten müssen. Von Joachim Edler


Do., 16.07.2020

Landesamt legt Einkommensteuerstatistik vor Drensteinfurt bleibt Spitzenreiter im Kreis

Landesamt legt Einkommensteuerstatistik vor: Drensteinfurt bleibt Spitzenreiter im Kreis

Drensteinfurt - Die Stadt Drensteinfurt zählt auch weiterhin zu den 25 einkommensstärksten Städten und Gemeinden in NRW. Im Kreisvergleich liegt die Wersestadt sogar unangefochten an der Spitze. Von Dietmar Jeschke


Do., 16.07.2020

Fotowettbewerb Gärten Noch eine Woche Zeit fürs schönste Bild

Nicht in der Provence, sondern in Ahlen ist dieses sommerliche Lavendelfeld aufgenommen worden.

Ahlen - Einen Tag der offenen Gärten gibt es in diesem Jahr nicht. Aber einen Fotowettbewerb.


Do., 16.07.2020

Erfreuliche Erntezwischenbilanz 2020 Die Gerste hängt in Top-Form

Schnell noch vor dem angekündigten Regen ins Trockene: Auf dem Hof Storkamp läuft die Gerste-Ernte am Dienstagnachmittag auf Hochtouren.

Ahlen - Kein drittes Dürrejahr in Folge. Und: die Gerste in Top-Qualität. Ahlens Ortslandwirt Ralf Storkamp schaut gut gelaunt auf die Felder, über die jetzt die ersten Mähdrescher rollen. Von Ulrich Gösmann


Do., 16.07.2020

Leichtathletik: Jan Wiese stellt bei Tag der Überflieger neue Bestmarke auf Winzigkeit fehlt zu sieben Metern

Jan Wiese aus Ahlen hat beim Tag der Überflieger in Essen eine neue Bestmarke von 6,97 Meter im Weitsprung aufgestellt. Damit gehört er zu den Besten in ganz Deutschland.

Ahlen - Die Corona-Zwangspause scheint seiner Form überhaupt nicht geschadet zu haben. Bei seinem ersten Wettkampf danach hat Jan Wiese jedenfalls seinen bisher weitesteten Satz in die Sandgrube überhaupt gemacht und hätte dabei fast noch eine Schallmauer durchbrochen.


Do., 16.07.2020

Investition in Reinigungs- und Desinfektionsgeräte im St.-Josef-Stift Neue Maschinen für mehr Qualität

Daumen hoch: Das Team der Zentralsterilisation freut sich über die Ausstattung mit sechs neuen Reinigungs- und Desinfektionsgeräten zur hygienisch sicheren Aufbereitung der OP-Instrumente.

Sendenhorst - Die „Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung“ im St.-Josef-Stift verfügt über sechs neue leistungsfähigere Reinigungsmaschinen für OP-Instrumente. Mit dieser Investition stärkt das Krankenhaus die Abläufe rund um den Zentral-OP und das ambulante Operationszentrum.


Mi., 15.07.2020

Pletzing behält den Vorsitz Verjüngungskur für die Ortsunion

Das Vorstandsteam mit Ratskandidat Sascha Schmies (sitzend, l.) und Listenkandidat Heinz-Bernd Große Beckmann (sitzend, r.): Hilli Schwegmann-Aerdker, Dieter Terörde, Ralf Reckhorn. Es fehlen Christoph Schulze Heuling, Josef Havelt und Markus Pletzing.

Milte - Den Erhalt und Ausbau von Kindergarten- und Schulplätzen, die Unterstützung von Landwirtschaft und heimischer Wirtschaft, (E-)Mobilität und Nahversorgung sowie die Weiterentwicklung von Baugebieten haben sich die Vorstandsmitglieder der Ortsunion auf die Fahnen geschrieben. Seine Ziele stellte der stark verjüngte Vorstand jetzt in einem Pressegespräch vor. Von Joke Brocker, Joke Brocker


Mi., 15.07.2020

Ortstermin der Freien Wählergemeinschaft Hauptstraße braucht neues Konzept

Die Situation der Hauptstraße nahmen die beiden Vorhelmer FWG-Wahlkreiskandidaten Ralf Budt (l.) und Bernd Avermiddig in den Blick. Dabei richteten sie den Fokus auch auf das Gasthaus Pelmke (im Hintergrund), das noch immer im Dornröschenschlaf liegt.

Vorhelm - Mehr Sicherheit für Radfahrer, Erneuerung des Alleecharakters und einiges mehr wünschen sich Ralf Budt und Bernd Avermiddig (FWG) für die Vorhelmer Hauptstraße. Von Christian Wolff


Mi., 15.07.2020

Landrat übergibt Hygi.de die Baugenehmigung Anbau für 19,1 Millionen Euro

Landrat Dr. Olaf

Telgte - Die Firma Hygi.de wächst rasant. Die vorhandenen Lagerflächen im Gewerbegebiet Kiebitzpohl waren zu klein geworden, so dass ein Erweiterungsbau errichtet werden muss. 19,1 Millionen Euro soll dieser kosten. Am Mittwoch übergab Landrat Dr. Olaf Gericke die Baugenehmigung. Von Stefan Flockert


Mi., 15.07.2020

Erste Kompanie des Aufklärungsbataillons 7 Soldaten beweisen Flexibilität

Weitere Unterstützung im Rahmen der Corona-Amtshilfe: Major Ludwig Baron von Düsterlohe vor dem imposanten Fuhrpark, der sich am Dienstagmorgen von der „Westfalen-Kaserne“ auf den Weg nach Gütersloh machte.

Ahlen - In Kolonne verließen am Dienstag 30 Soldaten des Aufklärungsbataillons 7 die „Westfalen-Kaserne“. Ihr Ziel: Gütersloh. Dort geht die Amtshilfe im Rahmen der Corona-Pandemie weiter. Von Christian Wolff


Mi., 15.07.2020

Kurt Nosthoff ist ein begeisterter Sänger Seit 70 Jahren im Chor

Seit 70 Jahren singt Kurt Nosthoff im MGV „Eintracht“ Westbevern-Vadrup..

Westbevern - Seit sage und schreibe 70 Jahren singt Kurt Nosthoff im MGV „Eintracht“ Westbevern-Vadrup.


Mi., 15.07.2020

Micke-Kunstwerk ist vollendet „Rosa ferrum“ bereichert Rosarium

Trotz ihrer Größe und ihres Gewichtes wirkt die Rose aus Stahl, die Werner Micke nach Plänen von Paul Stockhoff für den Rosengarten geschaffen hat, filigran.

Bad Rothenfelde/Warendorf - Sie bringt 320 Kilo auf die Waage, ihr Stiel fast das Dreifache, und doch wirkt die Rose aus Stahl, geschaffen vom Warendorfer Kunsthandwerker Werner Micke, in einem Meer zarter Rosenblüten, geradezu filigran. Bereits Ende Juni ist das Kunstwerk im Rosengarten in Bad Rothenfelde aufgestellt worden. Eine offizielle Einweihung im kleinen Kreis ist für Freitag kommender Woche geplant. Von Joke Brocker


Mi., 15.07.2020

Bernhard Daldrup im Sommer-Interview „Das fühlt sich gut für die SPD an“

Bernhard Daldrup: „

Kreis Warendorf - In der Corona-Krise findet die SPD beim Bürger wieder Zustimmung. Denn den Genossen traut man zu, dass sie für soziale Gerechtigkeit sorgen. Davon ist der Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup überzeugt. Trotz schlechter Umfragewerte zeigt er sich im Interview zuversichtlich, dass wieder gute Zeiten für seine Partei kommen.


Mi., 15.07.2020

Spielmannszug Sassenberg erhält Spende Hilfe zur richtigen Zeit

Johannes Kortenbreer überreichte den Scheck an die Musiker des Sassenberger Spielmannszuges, die extra für diesen erfreulichen Termin ihre neuen Shirts angezogen hatten.

Sassenberg - Über eine sehr willkommene Spende darf sich jetzt der Sassenberger Spielmannszug freuen. Der hatte wegen Corona massive Einnahmeverluste, weil keine Veranstaltungen stattfinden durften.


Mi., 15.07.2020

Nistkasten-Aktion gegen den Eichenprozessionsspinner Haben die Meisen geholfen?

Einer von etlichen Meisen-Nistkästen, den das Bürger-Team im März im Breiten Busch aufgehangen hatte. Viele „Wohnungen“ wurden bezogen, bilanziert das BTA.

Alverskirchen - „Mein Gefühl ist, dass wir es mit weniger Nestern des Eichenprozessionsspinners zu tun haben.“ Das meint Dagmar Gilsdorf aus dem Vorstand des Bürger-Teams Alverskirchen (BTA). Den Grund für die – zumindest subjektiv empfundene – Reduzierung der lästigen Raupen sieht Gilsdorf in neuen Meisen-Nistkästen.


Mi., 15.07.2020

Drensteinfurter „Baucamp“ startet mit 80 Kindern Das Hüttendorf wächst

Konzentriert bei der Sache: Noch bis Freitag wird im Hüttendorf an der Teamschule fleißig gewerkelt.

Drensteinfurt - Mit viel Elan wird derzeit auf dem Schulhof der Teamschule gehämmert und gesägt. Beim „Baucamp“ sind 80 Kinder mit von der Partie. Von Dietmar Jeschke


Mi., 15.07.2020

Integrationsratswahl am 13. September Auf in eine vielfältig besetzte neue Wahlperiode

A

Ahlen - Nicht nur die Kommunalwahl steht am 13. September im Kalender. An diesem Tag wird auch der neue Integrationsrat der Stadt Ahlen gewählt.


Mi., 15.07.2020

Malteser halfen in Corona-Teststelle Im Vollschutz im Einsatz

Um eine Ansteckung zu verhindern, musste in Vollschutzanzügen mit Maske, Brille und Handschuhen gearbeitet werden.

Telgte - Die Telgter Malteser haben 14 Tage lang in der Corona-Teststelle in Ahlen geholfen. Die Bevölkerung aus dem Kreis Warendorf konnte sich dort kostenlos testen lassen. Für die Helfer war dieser Einsatz unter Vollschutz eine ganz besondere Erfahrung.


Mi., 15.07.2020

Heiner Kamp ist neuer Geschäftsführer WIWA soll Marke für die Stadt sein

Die WIWA-Vorstandsvertreter Hanns-Jörg Ahmerkamp, Thomas Pinnekamp und Markus Hinnüber präsentierten den neuen hauptamtlichen WIWA-Geschäftsführer Heiner Kamp (v.l.n.r.).

Warendorf - Die Interessengemeinschaft Wirtschaft für Warendorf WIWA hat einen neuen hauptamtlichen Geschaftsführer. Heiner Kamp wird ab dem 1. Oktober diese Aufgabe übernehmen. Sowohl der WIWA-Vorstand als auch der neue Geschäftsführer haben klare Vorstellungen von den nächsten Schritten hin auf dem Weg zu einem zukunftsorientierten Warendorf. Von Monika Vornhusen


Mi., 15.07.2020

Klinik Maria Frieden Telgte Svenja Happe ist „Top-Medizinerin“

Prof. Dr. Svenja Happe wurde als „Top-Medizinerin“ im Bereich der Schlafmedizin ausgezeichnet.

Telgte - Prof. Dr. Svenja Happe, Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Neurologischen Klinik in der Klinik Maria Frieden, gehört zu den „Top-Medizinern“ in Deutschland.


Mi., 15.07.2020

Förderverein entsetzt über Vandalismus Haldenkreuzweg in Schieflage

Weihbischof Dr. Stefan Zekorn bei dem feierlichen Akt der Haldenkreuzweg-Eröffnung am 13. April 2019.

Ahlen - Unbekannte haben die Stelen entlang des Haldenkreuzwegs beschädigt. Die massiven Objekte aus Cortenstahl wurden mit Kraftaufwand in Schieflage versetzt oder gänzlich umgestoßen. Von det


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.