Sa., 04.04.2020

Aktion in St. Pankratius Steine der Hoffnung vor dem Kirchportal

Die ersten bunten Steine sind bereits abgelegt.

Vorhelm - Wenn viele mitmachen, wird sich bald ein buntes Bild vor dem Portal der St.-Pankratius-Kirche bieten. Die Pfarrgemeinde setzt eine besondere Aktion um. Von Christian Wolff


Sa., 04.04.2020

Förderverein lädt zum Klicken ein Ab heute gibt es den Haldenkreuzweg auf Youtube

Ein Bild aus dem vergangenen Jahr: Weihbischof Dr. Stefan Zekorn bei der Segnung.

Ahlen - Der Haldenkreuzweg hat den Weg ins Netz gefunden. Auf zwei Kanälen der Videoplattform Youtube kann er virtuell begangen werden.


Sa., 04.04.2020

Stadt kontrolliert Kontaktverbot Im Zweifel droht ein Bußgeld

In gebührendem Abstand: Die Mitarbeiter der Stadt kontrollieren seit einer Woche verstärkt das Kontaktverbot im öffentlichen Raum. Bei Verstößen drohen deftige Bußgelder.

Drensteinfurt - Zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus herrscht ein weitreichendes Kontaktverbot. Die Einhaltung wird seiner einer Woche verstärkt kontrolliert. Von dje/pm


Sa., 04.04.2020

Feuerwehr trifft Vorsichtsmaßnahmen Fahrzeuge rücken einzeln ein

Wehrführer Matthias Freese zeigt ein Pandemie-Set, das die Kameraden im Ernstfall einsetzen können. Es handelt sich um einen Einmal-Schutzanzug, eine Maske und eine Schutzbrille. Allerdings sind diese Sets nur in begrenzter Anzahl vorhanden.

Sassenberg - Die Feuerwehr ist einsatzbereit, auch in Zeiten der Corona-Krise. Es gibt einen Maßnahmenkatalog, der genau regelt, wie sich die Wehrleute zu verhalten haben. Zudem gibt es Schutzkleidung für den Einsatz. Von Ulrich Lieber


Sa., 04.04.2020

Mundschutz Bereits 30 freiwillige Näherinnen

Mundschutz: Bereits 30 freiwillige Näherinnen

Telgte - 30 Freiwillige nähen bereits Mundschutze für das Altenheim Maria Rast, die Klinik Maria Frieden und andere Zwecke. Von  , Andreas Große-Hüttmann


Sa., 04.04.2020

Corona-Krise Gestrandet im Gewerbegebiet: Kleiner Familienzirkus kämpft ums Überleben

Alle helfen mit: Sergio, Francesco, Manfred, Samuel, Sabrina, Silvano und Emilio Trumpf schrubben die Plane (v.l.). Francesco, Samuel und Emilio zeigen ganz nebenbei noch ihr artistisches Können

Everswinkel - Völlig unbestritten ist, dass die Einschränkungen im öffentlichen Leben ob der aktuellen Corona-Pandemie viel wirtschaftliche Not mit sich bringt. Vor allem Kleinunternehmen ohne Rücklagen bekommen diese Zeit ohne Einnahmen knallhart zu spüren. Dazu zählt auch der Zirkus Trumpf, der in Everswinkel am Boschweg gestrandet ist. Die zwölfköpfige Familie kämpft derzeit um ihre Existenz. Von Marion Bulla


Sa., 04.04.2020

Gottesdienste der Katholischen Kirchengemeinde Heilige Messe über „YouTube“ mitfeiern

Ab

Everswinkel/Alverskirchen - In Zeiten, in denen persönliche Kontakte nur in einer extrem eingeschränkten Form möglich sind, hat die Katholische Kirchengemeinde St. Magnus/St. Agatha neue Wege gesucht, um eine Kommunikation mit ihren Gemeindemitgliedern dennoch zu ermöglichen. Ab Palmsonntag werden die Feiern der Heiligen Messe ins Internet gestellt, damit alle Gemeindemitglieder zu Hause mitfeiern können.


Sa., 04.04.2020

Millionenverluste durch die Corona-Krise Baumaßnahmen werden auf Eis gelegt

Josef Uphoff

Sassenberg/Füchtorf - Die Pandemie sorgt für Millionenverluste für die Stadt Sassenberg. Darum müssen alle weiteren Ausschreibungen und Auftragsvergaben bis auf Weiteres auf Eis gelegt werden. Von Ulrich Lieber


Sa., 04.04.2020

Immer wieder wird Unrat an und in der „Give-Box“ abgeladen Kleine Schätze – aber kein Müll

Zum wiederholten Mal macht sich Heinz Wenker daran, die „Give-Box“ vom Müll zu befreien.

Albersloh - Die „Give-Box“ der Bürgerstiftung ist eigentlich eine sehr gute Sache. Dorf finden Menschen Dinge, die sie noch gut gebrachen können. Das Problem ist aber, dass immer wieder Zeitgenossen Müll vor der Tür oder auch drinnen abladen. Das macht dem ehrenamtlichen Team viel Arbeit. Von Christiane Husmann


Fr., 03.04.2020

Angebote der Kirchengemeinde St. Regina zur Osterzeit „Es wird kein leichtes Fest“

Pastor Jörg Schlummer weiß, dass es kein leichtes Osterfest werden wird. Er und das Seelsorge-Team hoffen aber, die Gemeinde mit ihren Angeboten dennoch zu erreichen.

Drensteinfurt - Es ist das höchste Fest des Kirchenjahres. Festliche Gottesdienste in der vollbesetzten Kirche wird es dieses Mal jedoch nicht geben. Entsprechend bedrückt ist die Stimmung im Seelsorgeteam. Pastor Jörg Schlummer und die Mitarbeiter haben sich dennoch einiges einfallen lassen. Von Nicole Evering


Fr., 03.04.2020

Ordnungsamt forciert Kontrollen Verstärkt „auf Streife“

Rund 30 Mitarbeiter der Verwaltung, die sich alle freiwillig gemeldet haben, werden das Ordnungsamt bei Kontrollen im öffentlichen Raum unterstützen. Das Foto zeigt (v.l.) Heike Niemann-Frey (Ordnungsamt), Kämmerer und Fachbereichsleiter Stephan Herzig sowie Nils Kutscher (Ordnungsamt).

Telgte/Westbevern - Rund 30 Mitarbeiter der Verwaltung, die sich alle freiwillig gemeldet haben, werden das Ordnungsamt bei Kontrollen im öffentlichen Raum unterstützen. Von Andreas Große-Hüttmann


Fr., 03.04.2020

Trompeter Christian Kappe „Eine schwer erträgliche Leere“

So kennen ihn viele Ahlener: Christian Kappe, stets gut gelaunt, mit seinem Instrument

Ahlen - Corona bremst die Kultur aus. Trompeter Christian Kappe berichtet, wie sein Alltag jetzt aussieht. Und er hat noch ein Lob parat. Von Dierk Hartleb


Fr., 03.04.2020

Yolanda Loo-Bessems bekommt Hilfe vom Heimatverein Die Geschichte des Israel Levine

Yolanda Loo-Bessems (l.) und ihre Tochter besuchen regelmäßig das Grab des amerikanischen Soldaten Israel Levine auf der Gedenkstätte in Margraten.

Ostbevern - Die Niederländerin Yolanda Loo-Bessems hat die Patenschaft für das Grab von Israel Levine übernommen. Der amerikanische Soldat wurde im Zweiten Weltkrieg in Ostbevern getötet. Auf der Suche nach weiteren Mosaiksteinchen aus seinem Leben ist Loo-Bessems auch in der Bevergemeinde fündig geworden – und hofft auf weitere Hinweise. Von Daniela Allendorf


Fr., 03.04.2020

FWG warnt vor „finanziellen Abenteuern“ Rathauspläne neu überdenken

FWG-Chef Heinrich Artmann will in Anbetracht der Coronakrise eine neue Diskussion über die Pläne zum Neubau von Rathaus und Stadthalle anstoßen.

Die Coronakrise trifft auch die Ahlener Wirtschaft hart. Der Stadt drohen Einnahmeverluste bei der Gewerbesteuer in Millionenhöhe. Darum fordert die FWG jetzt ein Umdenken in der „Rathausfrage“. Von Peter Harke


Fr., 03.04.2020

Altenzentrum St. Josef Mitarbeiterin positiv auf Corona getestet

Eine hauswirtschaftliche Mitarbeiterin des Altenzentrums wurde positiv auf Corona getestet.

Sassenberg - Eine hauswirtschaftliche Mitarbeiterin des Altenzentrums St. Josef wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Allen Bewohnern und Mitarbeitern geht es gut, und alle wurden am Freitagnachmittag getestet. Von Ulrich Lieber


Fr., 03.04.2020

Tiefbauarbeiten im Gewerbegebiet Kiebitzpohl Endausbau im Endstadium

Die sogenannte Asphalttragschicht wurde jetzt auf der Otto-Diehls-Straße und den angrenzenden Bereichen aufgebracht.

Telgte - Tiefbauarbeiten finden derzeit im Gewerbegebiet Kiebitzpohl statt. Von A. Große Hüttmann


Fr., 03.04.2020

Bürgermeister begrüßt neuen Geschäftsführer Stadtwerke sind sein Leben

 

Ahlen - Bürgermeister Dr. Alexander Berger begrüßte den neuen Stadtwerkegeschäftsführer Dr. Alfred Kruse.


Fr., 03.04.2020

Hilfsprojekt wächst aus der Krise Zu Hause bleiben - Gutes tun: Freunde rufen Spendenaktion ins Leben

Die sechs Freunde: (oben v. l.) Frederik Nordhues, Marcel Kubiak, Nicolas van Kevelaer sowie (unten v. l.) Christopher Noldes, Tobias Kaiser und Lukas van Stephaudt haben die Gruppe „Zu Hause bleiben, Gutes tun“ gegründet. Sie sammeln Spenden für lokale Vereine und Initiativen.

Beckum - Die Corona-Krise lässt manche über sich hinauswachsen - zu ihnen zählen sechs Männer aus Beckum, die eine Spendenaktion auf die Beine gestellt haben. Von Beate Kopmann


Fr., 03.04.2020

Geistlicher Impuls der Kirchengemeinde St. Ambrosius Warum fange ich nicht schon heute an?

St. Ambrosius Ostbevern

Ostbevern - Mit dem Team der Kirchengemeinde St. Ambrosius schicken die Westfälischen Nachrichten die Leser mit einem geistlichen Impuls ins Wochenende. Der kommt diesmal von Pastoralreferent Florian Schulz: „Was würdest du tun, wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest?“


Fr., 03.04.2020

Freckenhorster kandidiert für das Amt des Bürgermeisters Peter Horstmann macht‘s

Möchte Verwaltungschef im Warendorfer Rathaus werden: Peter Horstmann. Den 33-jährigen Freckenhorster unterstützen SPD, Grüne, FWG und ein Kreis unabhängiger Bürger.

pd/jb Warendorf - Der gebürtige Freckenhorster Peter Horstmann ist kein Unbekannter. Bereits 2017 hatte er als parteiloser Bewerber für den Landtag kandidiert. Jetzt will er Bürgermeister von Warendorf werden.


Fr., 03.04.2020

Corona-Fälle im Kreis Warendorf Drei neue Infektionen

Corona-Fälle im Kreis Warendorf: Drei neue Infektionen

Kreis Warendorf - Insgesamt gab es im Kreis Warendorf bislang 341 Infektionsfälle.


Fr., 03.04.2020

Corona-Behandlungszentrum wird in Warendorf eingerichtet Entlastung der Haus- und Fachärzte

Landrat Dr. Olaf Gericke und Gesundheitsamtsleiter Dr. Wolfgang Hückelheim (l.) berichten über die aktuelle Coronavirus-Entwicklung im Kreis Warendorf.

Kreis Warendorf - Mitte nächster Woche soll ein Corona-Behandlungszentrum in Warendorf eingerichtet werden. Außerdem wird in der LVHS in Freckenhorst eine alternative zentrale Unterbringungs- und Betreuungsmöglichkeit für Pflegebedürftige geschaffen.


Fr., 03.04.2020

Nachdenken über einen verschwundenen Feiertag Der Schmerzensfreitag

Das Telgter Gnadenbild stellt den sechsten Schmerz dar, den toten Sohn auf dem Schoß seiner Mutter.

Telgte - Am Schmerzensfreitag wurden in Telgte Messen für den Adel gelesen. Dieser Feiertag ist längst abgeschafft.


Fr., 03.04.2020

Anja Ketteler sitzt am anderen Ende der Welt fest Gestrandet auf einer Rinderfarm in Neuseeland

Anja Ketteler sitzt am anderen Ende der Welt fest: Gestrandet auf einer Rinderfarm in Neuseeland

Auckland/Milte - Weiter weg von Zuhause könnte Anja Ketteler zurzeit nicht sein. Die Milteranerin ist im Urlaub am anderen Ende der Welt, in Neuseeland. Dort sitzt die 25-Jährige jetzt aufgrund der Corona-Krise fest – auf einer Rinderfarm. Von Jonas Wiening


Fr., 03.04.2020

Außergewöhnliche Ostertage in St. Bartholomäus Zusammen feiern – im Livestream

Pastoralreferent Ralf Peters mit der Osterkerze.

Ahlen - Corona sorgt dafür, dass das Osterfest 2020 ein besonders außergewöhnliches wird. In St. Bartholomäus ist man darauf vorbereitet. Von Ralf Steinhorst, Ralf Steinhorst


Fr., 03.04.2020

Aktion der Grundschulen Grußkarten zu Ostern an die Bewohner im Seniorenzentrum

Zahlreiche Grußkarten haben die Schüler der beiden Grundschulen gestaltet.

Ostbevern - „Freundliche Grüße“ in Form von Karten senden die Schüler der beiden Grundschulen an die Bewohner im St.-Anna-Seniorenzentrum. Die Aktion soll Freude bereiten, Mut machen und in die Herzen gehen.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.