Do., 06.05.2021

Kreis und Kommunen sehen das Land in der Pflicht Elternbeiträge werden voll eingezogen

Kreis und Kommunen sehen das Land in der Pflicht: Elternbeiträge werden voll eingezogen

Kreis Warendorf - Die Kitas über Monate geschlossen – und jetzt sollen die Eltern zahlen. Das haben Bürgermeister und Landrat entschieden. Sie sehen allerdings, dass die Familien unter Druck sind, wollen aber das Land nicht aus der Pflicht entlassen. Von pd/bk


Do., 06.05.2021

Anlage von Wildblumenflächen „Unkraut“ hat eine wichtige Aufgabe

Uwe Beyer (Baubetriebshof) Bürgermeisterin Katrin Reuscher, Dr. Berit Philipp und Kathrin Schran (Sachgebiet Umwelt der Stadt, v.l.) stellen die Wildblumenfläche vor.

Sendenhorst - Am Rande des Regenrückhaltebeckens im Baugebiet Garrath fängt gerade eine Wildblumenwiese an zu blühen. Was früher eher als Unkraut galt, ist heute aktiver Naturschutz. Denn Insekten tummeln sich gerne in solchen Biotopen. „8Plus summt auf“ heißt das Programm, mit dem das Projekt umgesetzt wurde. Von Josef Thesing


Do., 06.05.2021

Telgte beteiligt sich erstmals am Stadtradeln Jeder Kilometer zählt

Kristine Herkströter und Bürgermeister Wolfgang Pieper stellten das Konzept des Stadtradelns vor, an dem sich Telgte erstmalig beteiligt.

Telgte - Die Stadt Telgte beteiligt sich erstmals an der Aktion „Stadtradeln“. Von Andreas Große-Hüttmann


Do., 06.05.2021

Polizei zieht verkehrsuntüchtigen Lkw aus dem Verkehr „Rollende Bombe“ auf der Straße

Der Kommentar der Polizei bringt es auf den Punkt: „So geht es wirklich nicht“ im Straßenverkehr. Der kontrollierte Transporter weist Schäden auf, die ihn absolut verkehrsuntauglich machen.

Kreis Warendorf - Eine funktionsuntüchtige Handbremse und ein durchgerosteter Unterboden – das sind nur zwei der vielen Mängel, die bei der Kontrolle eines Transporters durch die Polizei festgestellt wurden. Die Verkehrsgefährdung ist kein Einzelfall. Das Fahrzeug wurde sofort stillgelegt. Von Beate Kopmann


Do., 06.05.2021

Interessierte können sich melden Wahlhelfer gesucht für 26. September

Die Bundestagswahl findet am 26. September statt. Die Stadt Telgte sucht Wahlhelfer.

Telgte - Die Stadt Telgte sucht für die Bundestagswahl am 26. September Wahlhelfer.


Do., 06.05.2021

Fritz-Winter-Gesamtschule In Bewegung mit Teqvoly und Indiaca

Der neue Volleyballtrend: Beim Teqvoly spielen Schülerinnen und Schüler Volleyball mit einem Tisch. Drei Tische hat die Schule angeschafft.

Ahlen - Pandemie macht erfinderisch. An der Fritz-Winter-Gesamtschule gibt‘s jetzt an ungewohnte Sportarten. Und die bringen die Jugendlichen ganz schön auf Trab.


Do., 06.05.2021

Nur kurze Debatte im Stadtentwicklungsausschuss Grundsätzliches Ja zu Gartenschau-Bewerbung

Die Skizze für die neue Warendorfer Position.

Warendorf - Der Stadtentwicklungsausschuss stellt den weg Richtung Gartenschau-Bewerbung auf Grün. Buchstäblich, weil die „Warendorfer Position“ weniger Bebauung auf der Emsinsel vorsieht. Falls die LGS kommt. Von jp


Do., 06.05.2021

SPD und Lunch Club „Stabilitätsanker für Familien“

Heike Gründken (o.l.), Frederik Krabbe (o.r.) und Markus Möhl (u.r.) berichteten den SPD-Mitgliedern von der Arbeit im Lunch Club während der Pandemie.

Ahlen - Der Lunch Club ist viel mehr als ein reines Kinderrestaurant. Wie die Einrichtung während der Coronapandemie Kontakt zu den Kids hält, erfuhren jetzt einige Mitglieder der Ahlener SPD.


Do., 06.05.2021

Zahl der Infektionen sinkt 58 neue Coronafälle im Vergleich zum Vortag

Auch die Priorisierungsgruppe drei ist jetzt geöffnet und es können Impftermine gebucht werden.

Kreis Warendorf - In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 44 Patienten stationär behandelt, davon 14 intensivmedizinisch, hiervon zwölf mit Beatmung. Insgesamt sinkt die Zahl der Infizierten langsam.


Do., 06.05.2021

Evakuierungsmaßnahme möglich Blindgängersuche auf Kasernen-Gelände

Auf dem Gelände der Lützow-Kaserne wird ein Blindgänger vermutet.

Telgte - Auf dem Gelände der Lützow-Kaserne in Handorf wird ein Blindgänger vermutet. Seit dem Morgen läuft die Untersuchung des Verdachtspunkts.


Do., 06.05.2021

Kommentar: Wohnzeile „Am Haus Langen“ Was ist hier gerecht?

Kommentar zur Entscheidung des Planungsausschusses, den Bebauungsplan für die östliche Baureihe an der Straße „Am Haus Langen“ zu ändern. Von Klaus Meyer


Do., 06.05.2021

Gottesdienst in St. Marien Sonntag gibt es wieder den Segen für alle Liebenden

„Liebe gewinnt“ lautet das Motto beim Segensgottesdienst am kommenden Sonntag in der St.-Marien-Kirche. Alle sind willkommen.

Ahlen - Unter dem Hashtag „liebegewinnt“ gibt es in den kommenden Tagen viele Segensgottesdienste für alle, die lieben oder die Liebe suchen. Am Sonntag auch in der Ahlener St.-Marien-Kirche.


Do., 06.05.2021

Buchungsportal offen Impfangebot wird erneut ausgeweitet

Über 60-Jährige können sich beim Hausarzt mit Astrazeneca impfen lassen.

Kreis Warendorf - Jetzt wirt auch das Impfangebot für die Priorisierungsgruppe drei ausgeweitet. Die Buchungsportale sind jetzt geschaltet.


Do., 06.05.2021

Umstrittener Planbereich „Am Haus Langen“ Vom Niemandsland zum Wohnland

Die Waage von Justitia,

Everswinkel - Es ist der Versuch, einen Punkt hinter die lange Diskussion um die bislang rechtswidrige Wohnnutzung auf der Ostseite der Straße „Am Haus Langen“ zu setzen. Rechtssicherheit soll geschaffen werden für jenen Bereich, in dem schon lange keine Betriebsleiterwohnungen mehr von benachbarten Gewerbegrundstücken existieren, wie es der Bebauungsplan aus dem Jahr 1975 vorschreibt. Von Klaus Meyer


Do., 06.05.2021

Horizontalbohrverfahren Neue Gasleitung zur Zuckerort-Siedlung

Was im Erdreich passiert, ist nur an einigen kleinen Baugruben sichtbar: Entlang des Richterbachs wird eine neue Gasleitung per Horizontalbohrung in den Untergrund getrieben.

Ahlen - Zwischen der Kapellenstraße und der Zuckerort-Siedlung wird derzeit eine neue Gasleitung verlegt. Der Spazierweg am Richterbach ist daher teilweise gesperrt. Von Christian Wolff


Do., 06.05.2021

Neugestaltung der Sendenhorster Promenade Kreuzstelen sollen den Weg rund um den Ortskern weisen

Neugestaltung der Sendenhorster Promenade: Kreuzstelen sollen den Weg rund um den Ortskern weisen

Sendenhorst - Der Ausschuss für Umwelt, Mobilität und Energie hat sich entschieden, wie die Stelen aussehen sollen, die künftig die Orientierung durch die Sendenhorster Promenade erleichtern sollen. Es wird ein Materialmix aus Stahl und Holz verwendet. Von Annette Metz


Do., 06.05.2021

Landwirte gehen neue Wege Videos statt Feldbegehungen

Paul Verenkotte (l.) und Matthias Voß drehen

Ostbevern - Schon im zweiten Jahr können die Feldbegehungen der Ostbeverner Bauern nicht stattfinden. Um den Ausfall der Veranstaltungen zu kompensieren, hat Paul Verenkotte, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes sich jetzt etwas einfallen lassen. Zusammen mit Matthias Voß dreht er kleine Videosequenzen, in denen aktuelle Fragen rund um die Bewirtschaftung der Äcker geklärt werden. Von Karl-Heinz-Kock


Do., 06.05.2021

Diamanthochzeit im Hause Rottmann In der Pause hat es gefunkt

Hoffen, dass noch lange alles so bleibt, wie es ist: Roswitha und Rudi Rottmann. Heute feiern sie ihre Diamantene Hochzeit. Und am Samstag wird Rudi Rottmann 95 Jahre alt.

Drensteinfurt - An größere Feiern ist bekanntlich aktuell nicht zu denken. Entsprechend werden es Roswitha und Rudi Rottmann auch bei einem „guten Essen“ belassen. Heute feiert das Paar seine Diamanthochzeit. Und am kommenden Samstag wird Rudi Rottmann 95 Jahre alt. Von Simon Beckmann


Mi., 05.05.2021

Baupaket im Landgestüt bis Ende des Jahres abgeschlossen Neustart nach Großbrand von 2016

Auf dem Standort der 2016 abgebrannten alten Reithalle mit Heulager entsteht die neue Reithalle.

Warendorf - Im Sommer geht die neue Reithalle des Landgestüts in Betrieb. Bis Jahresende werden alle anderen Neubauten fertig. Von Jörg Pastoor


Mi., 05.05.2021

Neues Phänomen in der Fußgängerzone Bubble Tea – magisch anziehend

Überstunden zur Eröffnung der Bubble-Tea-Ladens in der Ahlener Fußgängerzone. Bis zu eineinhalb Stunden warteten die überwiegend jungen Kunden auf ihr Mixgetränk. Feierabend war erst um 20 Uhr.

Ahlen - Einsame Schlange in der Ahlener Fußgängerzone, die sich über Stunden hielt: Für Bubble Tea. Die Ladeneröffnung verlangte Geduld ab. Und Abstandsdisziplin. Fortsetzung folgt. Jetzt täglich...? Von Ulrich Gösmann


Mi., 05.05.2021

Neues Fahrradgeschäft „Leezen Lange“ in der Altstadt eröffnet

Stefan Lange (2.v.l.) freute sich über den Besuch von Walburga Westbrock, Simone Thieringer, Andreas Bäumer und Wolfgang

Telgte - „Leezen Lange“, so heißt das neue Fahrradgeschäft an der Schleifstiege. Vertreter der Stadt, der Hanse und von Tourismus + Kultur hießen den neuen Einzelhändler willkommen. Von Stefan Flockert


Mi., 05.05.2021

Öffnungen Kreis Warendorf: Vorbereitungen für Modellprojekte laufen

Freuen sich auf vielfältige Öffnungsperspektiven: Projektleiter Dr. Herbert Bleicher (l.) und Philipp Heimann (r.), zentraler Ansprechpartner beim Kreis zum Projekt Modellregion.

Kreis Warendorf - Noch verhindern zu hohe Infektionszahlen, dass der Kreis Warendorf Modellregion wird. Aber die Hoffnung wächst, dass Öffnungen schon bald möglich sind. Von Beate Kopmann


Mi., 05.05.2021

Handel darf ab Samstag wieder Kunden einlassen Wechselunterricht ab Montag

Die Schulen dürfen ab Montag wieder zu Wechselunterricht zurückkehren.

Telgte - Ab Montag findet für Telgtes Schüler wieder Wechselunterricht statt. Nach Terminvereinbarung können ab Samstag die Geschäfte wieder aufgesucht werden. Von Stefan Flockert, Stefan Flockert


Mi., 05.05.2021

Pragmatische Lösung für die Don-Bosco-Schule gefunden Betreuung im Gerätehaus

Der Zaun im Bildvordergrund markiert die Grenze zum Feuerwehrgelände im Hintergrund. Durch ein Tor im Zaun sollen die Kinder, die an der Don-Bosco-Schule in der Betreuung sind, zukünftig schnell und vor allem sicher in das Gerätehaus kommen. Dort werden sie übergangsweise untergebracht.

Telgte - Nachdem an der Don-Bosco-Schule deutlich mehr Kinder für die Betreuung angemeldet wurden als Plätze zur Verfügung stehen, hat die Verwaltung mit der Nutzung des nahen Gerätehauses eine pragmatische Übergangslösung gefunden. Von A. Große Hüttmann


Mi., 05.05.2021

Sondertermin am Brückentag Kein Lockdown bei der Blutspende

Die Blutspende kennt keinen Lockdown.

Telgte - Auch in Lockdown-Zeiten kann nicht auf das Blutspenden verzichtet werden. Das macht das DRK noch einmal deutlich und kündigt zugleich einen Sondertermin für Blutspenden am 14. Mai in Telgte an.


Mi., 05.05.2021

Sendker und Daldrup verkünden Bundesförderung Eine Million Euro für das Freibad

Nach Möglichkeit erhalten werden soll bei den Baumaßnahmen am Sassenberger Freibad dieses Relief aus den 50er Jahren.

Sassenberg - Gleich zwei Bundestagsabgeordnete überbrachten gestern im persönlichen Telefonat die gute Nachricht an Bürgermeister Josef Uphoff: Sassenberg bekommt vom Bund über eine Million Euro für die Freibadsanierung. Von Michèle Waßmann


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.