Sa., 15.05.2021

Zwei Leichtverletzte Überschlag auf der Westenmauer

Freitagabend auf der Westenmauer: Nach dem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 69-jährigen Ahleners überschlug sich der Kleinwagen einer 20-Jährigen aus Hamm und blieb auf dem Dach liegen.

Ahlen - Glück im Unglück hatte eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Hamm, die sich am Freitagabend mit ihrem Kleinwagen auf der Westenmauer überschlug. Sie wurde nur leicht verletzt. Von ph

Sa., 15.05.2021

Kranzniederlegung der Dolberger Schützen „Wir sehen ein Licht am Ende des düsteren Tunnels“

Pandemiebedingt nahmen nur der Vorsitzende Hans Droste (l.) und Schriftführer Norbert Penger die Kranzniederlegung vor. Beide hoffen auf ein Schützenfest im kommenden Jahr.

Dolberg - Das Dolberger Schützenfest musste in diesem Jahr erneut ausfallen. Doch die Zeremonie der Kranzniederlegung am Ehrenmal begingen der Vereinsvorsitzende Hans Droste und Schriftführer Norbert Penger – wenn auch allein. Von Ralf Steinhorst


Sa., 15.05.2021

Familienbildungsstätte Austausch in den sozialen Medien

Ab sofort ist die Familienbildungsstätte auch bei Facebook unterwegs. Das soll den Austausch intensivieren.

Ahlen - Die Familienbildungsstätte mischt nun auch auf Facebook mit.


Sa., 15.05.2021

FWG-Schüler drehen Filme über Alltagsrassismus Eine dauerhafte Aufgabe für alle

Viel Anerkennung wurden den Vertreterinnen und Vertretern der SV der Fritz-Winter-Gesamtschule zuteil, die das Filmprojekt über Alltagsrassismus an der Schulen unter Corona-Bedingungen erfolgreich durchgezogen haben.

Mehr als die halbe Fritz-Winter-Gesamtschule war an einem Projekt beteiligt, bei dem ein Film über Alltagsrassismus entstanden ist. Auch subtile Formen wurden behandelt. Von Dierk Hartleb


Anzeige

Fr., 14.05.2021

Dr. Thomas Mandelkow beteiligt sich an Kampagne Impf-Turbo in der HNO-Praxis

Dr. Thomas Mandelkow setzt den nächsten Pieks. Im Behandlungsraum 1 gibt‘s an diesem Freitag ausschließlich Biontech.

Ahlen - Keine Sprechstunde und doch volle Praxis: HNO-Facharzt Dr. Thomas Mandelkow hat am Freitag den Impf-Turbo eingelegt. Ahlens Ärztesprecher will seinen Beitrag dazu leisten, möglichst schnell möglichst viele Patienten zu immunisieren, denn: „Wir wollen doch bald alle wieder mal in den Biergarten.“ Von Dierk Hartleb


Fr., 14.05.2021

Stadt geht in Vorleistung Lolli-Tests für alle Kitas

Wie seit Beginn dieser Woche schon an Grund- und Förderschulen sollen Lolli-Tests in Kürze auch in allen Kindertageseinrichtungen in Ahlen zum Einsatz kommen.

Ahlen - An Grund- und Förderschulen kommen sie seit Wochenbeginn schon zum Einsatz, jetzt will die Stadt Ahlen Lolli-Tests auch im Bereich der Kindertagesbetreuung einführen, wie es die Ratsfraktion der Grünen beantragt und der Jugendamtselternbeirat gefordert hatte. Von Peter Harke


Fr., 14.05.2021

Städtepartnerschaft: Bild gestiftet Der Ahlener Markt bleibt in Teltow

Kunst belebt seit 30 Jahren die Städtepartnerschaft: Der Teltower Künstler Hans-Jürgen Brauer (r.) wird seine Werke ab Pfingsten im „Ahlener Kulturkeller“ präsentieren. Mechthild Massin, Alain Gamper und Manfred Pütter (v.l.) halfen beim Beladen des Transporters.

Ahlen / Teltow - Ein Bild aus Ahlen bereichert jetzt dauerhaft das Rathaus in Teltow. Andere Werke aus der Partnerstadt haben hingegen – zumindest temporär – den Weg in den „Ahlener Kulturkeller“ gefunden. Von Christian Wolff


Fr., 14.05.2021

Seit 25 Jahren Vorsitz im Beirat für behinderte Menschen Barrierefreiheit im Bahnhof zum Jubiläum

Für 25 Jahre als Vorsitzender des Beirats für Menschen mit Behinderungen ehrte Bürgermeister Dr. Alexander Berger im Rathaus Friedel Paßmann.

Ahlen - Seit 25 Jahren ist Friedel Paßmann Vorsitzender des Beirats für behinderte Menschen in Ahlen. Es ist auch sein Verdienst, dass das Bewusstsein für Barrierefreiheit in der Stadt deutlich geschärft wurde – mit sichtbaren Konsequenzen.


Fr., 14.05.2021

Vorhelms zweites Jahr ohne Schützenfest Stille Kranzniederlegung

Eine kleine Abordnung des Allgemeinen Schützenvereins Vorhelm, darunter das Königspaar Steffen Avermiddig und Leonie Lakenbrink, beteiligte sich Christi Himmelfahrt an Gottesdienst und Kranzniederlegung. Alle anderen Aktivitäten müssen weiterhin ruhen.

Vorhelm - Mit einer kleinen Abordnung beteiligte sich der Allgemeine Schützenverein Vorhelm am Christi-Himmelfahrts-Tag an Messe und Kranzniederlegung. Von Christian Wolff


Fr., 14.05.2021

Kompromiss über Sperrvermerk BMA: Schulen gleichbehandeln

Die BMA forderte einen Verteilungsschlüssel für die Anschaffung digitaler Endgeräte an den Schulen. Archivfoto: dpa

Ahlen - Eine Gleichbehandlung der Schulen bei der Zuteilung der Mittel für die Anschaffung digitaler Endgeräte forderte die BMA im Rat. Von Dierk Hartleb, Dierk Hartleb


Do., 13.05.2021

Schützenverein Dolberg Wenigstens Schmuck am Kreisverkehr

Der Vorstand des Schützenvereins hofft, dass das Vereinsleben im Spätsommer mit einem Biwak wieder durchstarten kann. Die Festschrift zum 325-jährigen Bestehen im vergangenen Jahr kann noch beim Vorstand gekauft werden.

Dolberg - Zwei Jahre hintereinander kein Schützenfest – eine große Enttäuschung für die Dolberger Schützen, die am Himmelfahrtstag eigentlich immer ihren König ausschießen. Aber die Köpfe lassen Vorstand und Mitglieder nicht hängen. Sie schauen optimistisch in die Zukunft. Von Ralf Steinhorst


Mi., 12.05.2021

Projekt FKK: Freibad – Kino – Kultur Geht Ahlen als Modell baden?

Im Ahlener Freibad sind alle Becken geflutet. Über eine Teilnahme am Modellprojekt des Kreises Warendorf ist aber noch keine Entscheidung gefallen. Die Skepsis überwiegt.

Ahlen - Ahlen und das kreisweite Modellprojekt: Das Cinema ist raus, das Freibad würde lieber außerhalb dieses Formats öffnen und das Kunstmuseum präsentiert zum Internationalen Museumstag Kunst digital. Von Ulrich Gösmann, und Dierk Hartleb


Mi., 12.05.2021

Aktueller Bericht zur Coronalage in Ahlen Zahlen entwickeln sich in richtige Richtung

Im ersten Quartal dieses Jahres waren die Über-80-Jährigen noch mit Abstand am stärksten von Corona-Infektionen betroffen. Nachdem diese Altersgruppe priorisiert geimpft worden ist, hat sich ihr Anteil rapide verringert.

Ahlen - Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Ahlen immer noch mehr als doppelt so hoch wie im Kreisdurchschnitt, aber tendenziell sind die Infektionszahlen auch in der Wersestadt rückläufig. Von Peter Harke


Mi., 12.05.2021

Internationaler Museumstag digital Die 70er in Westfalen: Discos und Demos

Gerd Buller (Kunstverein), Dr. Martina Padberg (Kunstmuseum), Rachel Volkmann (digitale Umsetzung) und Gaby Moser-Olthoff (Heimatmuseum)

Ahlen - Kunstmuseum, Heimatmuseum und Stadtgalerie beteiligen sich am Sonntag (16. Mai) am Internationalen Museumstag. Dann gibt‘s online mehr zu sehen und zu hören als nur digitale Rundgänge.


Mi., 12.05.2021

Schullandheim Winterberg Kicker spendenfür neues Mobiliar

Martin Teufel (l.) und Daniel Stapel (r.) sammelten mit den Alten Herren der Ahlener SG 600 Euro für das Schullandheim. Silke Schneider vom Trägerverein freut sich über diese Finanzspritze.

Ahlen - Der Trägerverein hat immer was zu tun im Schullandheim Winterberg. Gut, dass dafür immer mal wieder gespendet wird. Von maf


Mi., 12.05.2021

Stoffers-Zentrum Hugo-Stones als bunte Lichtblicke

In der Hugo-Stone-Produktion (v.l.): Barbara Lodde, Sabine Salewski, Hildegard Rickhoff und Anni Mäde

Ahlen - Der Tag der Pflege am 12. Mai ist ein guter Anlass für eine Aktion. Im Seniorenheim Hugo-Stoffers-Zentrum startete die Hugo-Stone-Produktion. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 12.05.2021

Künftiges Dirt-Bike-Gelände Erste Hürden sind Eigenkreationen

Laurenz Brockhues zeigt, was er auf seinen zwei Rädern kann: Dort, wo in Zukunft die Vorhelmer Dirt-Bike-Strecke entstehen soll, haben Jugendliche bereits in Eigenarbeit diverse kleine Hindernisse aufgebaut. Offenbar können sie es kaum erwarten, dass es losgeht.

Vorhelm - Der offizielle Baubeginn steht noch nicht fest, doch die ersten Anzeichen eines Dirt-Bike-Parcours sind bereits sichtbar: Vorhelmer Jugendliche haben die Fläche schon mit kleinen Schikanen ausgestattet. Von Christian Wolff


Di., 11.05.2021

Neuer Stadtbaurat Thomas Köpp gewählt Von der Spree an die Werse

Blumen für Ahlens neuen Baudezernenten Thomas Köpp (l.): Bürgermeister Dr. Alexander Berger gratulierte am frühen Dienstagabend in der Stadthalle zur Wahl.

Ahlen - Es ist vollbracht. Ahlen hat wieder einen Technischen Beigeordneten. Thomas Köpp heißt er, ist 54 Jahre alt, ledig, von Beruf Architekt und zurzeit noch als Leitender Baudirektor beim Bezirksamt Berlin-Pankow beschäftigt. Von Peter Harke


Di., 11.05.2021

Elisabeth-Tombrock-Haus Gedenken an die Verstorbenen

Mitarbeitende, Bewohnerinnen und Bewohner gedachten der Opfer der Corona-Pandemie im Elisabeth-Tombrock-Haus. Anne Troester (2.v.r.) sprach bewegende Worte.

Ahlen - Das Coronavirus hat auch im Seniorenheim Elisabeth-Tombrock-Haus für viel Leid gesorgt. Am Montag fand deswegen ein Gedenkgottesdienst statt. Von Peter Schniederjürgen


Di., 11.05.2021

Leitstelle „Älter werden“ Täglicher Austausch für Senioren

Leitstelle „Älter werden“: Täglicher Austausch für Senioren

Ahlen - Ja, die Coronazahlen sinken. Aber direkte Kontakte bleiben weiter schwierig. Deswegen bietet die Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ älteren und alten Menschen eine digitale Alternative.


Di., 11.05.2021

Polizei sucht Gassigänger Zelt eines Obdachlosen angezündet

Symbolbild

Ahlen - Die Polizei sucht einen Gassigänger, der im Verdacht steht, das Zelt eines Obdachlosen in Ahlen angezündet zu haben.


Di., 11.05.2021

St. Lambertus „Corona-Schutzlied“: Singen mit den Händen

St. Lambertus: „Corona-Schutzlied“: Singen mit den Händen

Dolberg - In der St.-Lambertus-Kirche fanden am Sonntag zwei Kommunionsfeiern statt – vier Mädchen und vier Jungen freuten sich über das große Ereignis. Von maf


Di., 11.05.2021

Ehrung für Werner Fischer Vor 70 Jahren der jüngste Meister

Da war Werner Fischer in seinem Element: mit Gästen im Interreligiösen Museum.

Ahlen - Diese Auszeichnung gibt es nur einmal: Die Gold- und Silberschmiede-Innung gratulierte dem 91-jährigen Werner Fischer schriftlich, denn vor 70 Jahren war er der jüngste Meister aller Innungen in der Bundesrepublik. Von Reinhard Baldauf


Mo., 10.05.2021

Anwohner fordert endlich Maßnahmen Mautumgehung Kapellenstraße

Der nächste Brummer. Und drum herum sind beide Verkehrsadern mit Stadtverkehr dicht. Normales Alltagsbild auf der Kapellenstraße, die außerhalb Ahlens zur B 58 wird und Mautumgehung ist.

Ahlen - Preiswertes Autobahn-Hopping von der A1 auf die A2 quer durch Ahlen: Die Kapellenstraße erfreut sich als Mautumgehung steigender Beliebtheit. Anwohner Gregor Netuschil ärgert‘s mehr denn je. Er sieht die Zeit überfällig für Maßnahmen gegen diesen Verkehrsirrsinn. Von Ulrich Gösmann


Mo., 10.05.2021

Städtische Gesamtschule Schaukochen schon in Planung

In der Zeit vor Corona war das Lächeln von Gizela Streizel bei der Essensausgabe noch nicht durch eine Maske verdeckt.

Ahlen - Gesundes Essen, das auch noch lecker ist: Das bietet die Mensa der Städtischen Gesamtschule. Jetzt wurde das Konzept noch mal verfeinert. Und da rühren auch die Gesundheitsbuddys mit in den Töpfen.


1 - 25 von 7975 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.