So., 26.01.2020

SPD-Delegiertenversammlung wählt Bürgermeisterkandidaten 100 Prozent für Hermann Huerkamp

Über seine praktisch einstimmige Wahl zum Bürgermeisterkandidaten freuten sich mit Hermann Huerkamp (3.v.r.) seine Lebensgefährtin Liane Beumer (mit Blumenstrauß) sowie (v.l.) Bernhard Daldrup, Andrea Jaunich, Sebastian Richter, Horst Jaunich und Frederik Werning.

Demonstrativer hätte die Rückendeckung der Basis für Hermann Huerkamp nicht ausfallen können: 36 von 37 stimmberechtigten Delegierten machten ihr Kreuz bei „Ja“, damit war der 60-Jährige offiziell zum Bürgermeisterkandidaten der Ahlener SPD für die Wahl am 13. September nominiert. Von Peter Harke

So., 26.01.2020

Kolpingsfamilie Dolberg Vortragsreihe wird fortgesetzt

Der aktuelle Vorstand der Kolpingsfamilie: Josef Kerkmann, die neue Kassenprüferin Marlene Kerkmann, Wilfried Prinz, Marie-France Klauke, Peter Feische, Irmgard Venjakob, Wolfgang Brüggemann, Angelika Hesselmann und Theo Kerkmann (v.l.).

Dolberg - Eine stabile Finanzlage vermeldet die Kolpingsfamilie Dolberg bei ihrer Generalversammlung, die am Freitagabend abgehalten wurde. Dabei wurden auch Teilwahlen zum Vorstand vorgenommen. Von Ralf Steinhorst


Fr., 24.01.2020

Am Werselauf Wieder Nägel in der Wurst

Ganz frisch: Salamischeiben, mit Nägeln durchsetzt.

Ahlen - Angst und Ärger am Ahlener Werselauf: Gassigänger stießen wieder auf präparierte Salamischeiben, in denen Nägel steckten. Nun wurde die Polizei eingeschaltet. Von Ulrich Gösmann


Fr., 24.01.2020

Richtfest auf ehemaligem Leifeld-Grundstück Am Ende sind es 26 neue Wohnungen

Gemeinsam mit Handwerkern, künftigen Bewohnern und Nachbarn feierte die Firma Gosda-Bau am Mittwochnachmittag Richtfest auf dem ehemaligen Leifeld-Gelände an der Friedrich-Ebert-Straße / Ecke Westfalendamm. Die alte Sandsteinmauer, die von der früheren Villa noch verblieben ist, weicht demnächst zugunsten einer ebenerdigen Lösung mit Neubepflanzung.

Ahlen - Auf dem Gelände der ehemaligen Fabrikantenvilla Leifeld am Westfalendamm / Ecke Friedrich-Ebert-Straße wird einiges bewegt. Soeben feierte das zweite Objekt sein Richtfest. Von Christian Wolff


Anzeige

Fr., 24.01.2020

SPD-Kandidat Huerkamp: Rathaus kein Thema mehr im Wahlkampf

Hermann Huerkamp

Ahlen - Die Ahlener SPD-Fraktion für einen Rathausneubau, ihr Spitzenkandidat für den Erhalt? Jedenfalls hat Hermann Huerkamp beim Bürgerbegehren unterschrieben. Von Ulrich Gösmann, gös


Fr., 24.01.2020

Polizei sucht etwa 50-jährigen Mann Mit Holzknüppel zugeschlagen

Polizei sucht etwa 50-jährigen Mann: Mit Holzknüppel zugeschlagen

Ahlen - Nach einem Streit mit einem 64-Jährigen zog ein Unbekannter einen Holzknüppel aus seinem Fahrradkorb und schlug zu. Jetzt wird der Schläger von der Polizei gesucht.


Fr., 24.01.2020

Paketaktion des „Freundeskreises Ahlener Soldaten“ Grüße in den Auslandseinsatz

Nach Afghanistan, Mali und in den Irak gehen die Grußpakete für Ahlener Soldaten, die Helmut Ransleben, Manfred Pütter, René und Franziska Achten, Thomas Kras, Hubert Koch, Manfred Dresenkamp und Jürgen Klinge (v.l.) auf die Reise schickten.

Ahlen - Mit einem Paket erfreut der „Freundeskreis Ahlener Soldaten“ jetzt alle Bundeswehr-Kräfte aus der „Westfalen-Kaserne“, die sich im Auslandseinsatz befinden. Von Christian Wolff


Fr., 24.01.2020

Beide sind seit Jahresanfang identisch Super-Preis auch bei E 10

Drei Wochen Gleichstand – bis Donnerstagmorgen. Da schaffte E 10 wieder Abstand zum Superpreis. Wenn auch nur um einen Cent. Bastian Knippschild hat das in acht Jahren noch nicht erlebt.

Ahlen - E 10 so teuer wie Super. Da zweifelte selbst Tankstellenbetreiber Bastian Knippschild an seiner Anzeigentafel. Drei Wochen liefen beide Preise synchron – in Ahlen und anderswo. Bis Donnerstag. Von Ulrich Gösmann


Do., 23.01.2020

BMA bittet Landrat um Prüfung: „Pro“-Plakate legitim und legal?

Was sagt der Landrat dazu? Die BMA-Fraktion sieht in den „Pro Neubau“-Plakaten provozierende Meinungsäußerungen an einem öffentlichen Gebäude.

Ahlen - Die BMA-Fraktion bittet den Landrat um Prüfung, ob die „Pro Neubau“-Plakate am Ahlener Rathaus hängenbleiben dürfen. Von gös


Do., 23.01.2020

„Winterglühen“ auf dem Marienplatz Geschmacksrichtung: Hanf

Sie hoffen auf Glühweinwetter und viele Gäste auf dem Marienplatz:

Ahlen - Ob es kalt genug wird am Wochenende? Marcel Drees und Sascha Zhuganets hoffen schon. Sie wünschen sich viele Gäste beim „Winterglühen“. Von Peter Schniederjürgen


Do., 23.01.2020

FDP-Stadtverband Liberale spüren Auf- statt Gegenwind

Norbert Fleischer, Andrea Bartscher und Eric Fellmann gehen zuversichtlich in den Kommunalwahlkampf. Am Mittwoch stellten sie ihre Wahlkreiskandidaten vor.

Ahlen - 22 Wahlkreiskandidaten aus den eigenen Reihen: Die Ahlener Liberalen gehen mit starkem Selbstbewusstsein in den Kommunalwahlkampf. Von Dierk Hartleb, Dierk Hartleb


Do., 23.01.2020

Passanten erstaunt Rathaus-Plakate pro Neubau legitim

Darf dafür am Rathaus geworben werden?

Ahlen - Die BMA-Fraktion bittet den Landrat um Prüfung, ob die „Pro Neubau“-Plakate am Ahlener Rathaus hängenbleiben dürfen. Von Ulrich Gösmann


Do., 23.01.2020

Rosengarten: AP-Pflegedienste investiert Eine Station für die Kurzzeitpflege

Die ehemalige Rezeption der Physiopraxis unter Planen: Im Frühjahr will Michael Kamp im Rosengarten eine Pflegestation für Kurzzeitpatienten eröffnen.

Ahlen - Die Situation an Kurzzeitpflegeplätzen dürfte sich in Ahlen entspannen, wenn im Frühjahr eine Station mit neun Plätzen im Betreuungszentrum Rosengarten eröffnet. Die AP Pflegedienste haben den Leerstand einer Physiopraxis übernommen und investieren rund 400 000 Euro. Von Ulrich Gösmann


Mi., 22.01.2020

Bürgermeister warnt Werte der Aufklärung verteidigen

In der ersten Reihe in der Stadthalle (v.l.): Anja Rapos und Dr. Klaus Goedereis (St.-Franziskus-Stiftung), Bürgermeister Dr. Alexander Berger und seine Frau Diana, Stadtbaurat Andreas Mentz, die Abgeordneten Bernhard Daldrup (SPD) und Henning Rehbaum (CDU).

An die „ökologische und ökonomische Vernunft“ der Ahlener plädierte Bürgermeister Dr. Alexander Berger in seiner Ansprache beim Neujahrsempfang der Stadt. Von Peter Harke


Mi., 22.01.2020

Neujahrsempfang der Stadt mit dem St.-Franziskus-Hospital „Geboren in Ahlen“ als Qualitätssiegel

Für gesunde Ernährung warben (v.l.): Daniela Noack, Dr. Klaus Goedereis, Christian Wohlenberg, Rita Wirtz-Dufhues, Alina Wiese, Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Anja Rapos. (Foto l.)

Die Gesundheit stand im Mittelpunkt beim Neujahrsempfang der Stadt Ahlen zusammen mit dem St.-Franziskus-Hospital. Von Peter Harke


Mi., 22.01.2020

Politisch-kulturelle Wochen: Kochabend Wiedervereinigung auf Tellern

Motiviert gingen die Kochschüler von Bettina Paus (oben, 5.v.l.) an die Arbeit. Die beiden Köche kümmerten sich um Grünkohl mit Kassler und Kohlwurst, die Köchinnen rechts widmeten sich dem schwäbischen Kartoffelsalat.

Ahlen - Quer durch die deutsche Küche führte ein Kochabend, den Bettina Paus im Rahmen der Politisch-kulturellen Wochen anbot – passend zum Thema „30 Jahre Deutsche Einheit“ Von Peter Schniederjürgen, Peter Schniederjürgen


Mi., 22.01.2020

Kaum noch Kapazitäten in Tönnishäuschen Das Tierheim ist rappelvoll

Tierheim-Mitarbeiterin Milena Weßel nimmt ein Kätzchen auf den Arm, das erst kurz zuvor im „Mammut-Tierheim“ abgegeben wurde, während sich Marion Herzog um die Hunde Joey, Rocky, Bibo und Leni (runde Bilder v.o.) kümmert.

Tönnishäuschen - Ungewöhnlich hoch für die Jahreszeit ist die Auslastung des „Mammut-Tierheims“ in Ahlens kleinstem Ortsteil. Vor allem Katzen kommen vermehrt in die Einrichtung. Von Christian Wolff


Mi., 22.01.2020

Kreisverwaltung hat neue Ausschreibung vorgenommen Hövenerort: Sanierung später – und teurer

Sanierungsfall Im Hövenerort: Vor allem der Radweg entlang der Kreisstraße hat eine Erneuerung nötig. Nach den Vorarbeiten vor gut einem Jahr ist hier noch nichts geschehen. Die Baufahrzeuge sollen erst dieses Jahr anrücken.

Ahlen - Im vergangenen Sommer sollte die Verbindungsstrecke zwischen Dolberger und Hammer Straße eigentlich schon Baustelle sein. War sie aber nicht. Es blieb bei vorbereitenden Maßnahmen. 2020 soll es aber weitergehen. Von Christian Wolff


Di., 21.01.2020

Stadt lud zum ersten Mobilitätsforum in den Ratssaal ein Ahlener unzufrieden mit Bus und Bahn

Zu Engpässen kommt es am Busbahnhof immer, wenn zur vollen oder halben Stunde die Omnibusse Kurs auf die verschiedenen Stadtteile nehmen.

Ahlen - Rund 50 Bürger diskutierten am Montag im Ratssaal über Mobilität in Ahlen. Und sammelten Ideen für die Mobilität der Zukunft. Von Dierk Hartleb


Di., 21.01.2020

Schaden hielt sich in Grenzen Eckenerstraße: Funken sprühten aus Kamin

Schaden hielt sich in Grenzen: Eckenerstraße: Funken sprühten aus Kamin

Gut zu tun hatte die Ahlener Feuerwehr am Montagabend. Gleich zweimal kurz nacheinander wurden die Kräfte zu Kaminbränden gerufen.


Mo., 20.01.2020

Neujahrsempfang des Schützenvereins Dolberg Format kommt bei Senioren gut an

85 Besucher kamen zum Neujahrsempfang ins Pfarrheim St. Lambertus. Damit war der Pfarrsaal bis auf den letzten Platz gefüllt.

Dolberg - Alles richtig gemacht: Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Pfarrheim beim Neujahrsempfang des Schützenvereins Dolberg. Und der hatte für zwei Teilnehmer noch eine besondere Überraschung. Von Ralf Steinhorst


Mo., 20.01.2020

Herrensitzung im Hof Münsterland Spaß mit dem Ausbilder

Auch Stadtprinz Heinzpeter I. ließ sich das Event nicht entgehen. Am Tisch des närrischen Regenten herrschte beste Stimmung. Dazu trug sicher auch das gute Zusammenspiel von SGF-Chef Dominik Isermann und Moderator Alexander Bußmeier (rd. Foto) bei.

Ahlen - Sie ist schon eine Kultveranstaltung – die Herrensitzung der SGF im Hof Münsterland. Am Sonntag ging es dort wieder so richtig rund. Von ca


Mo., 20.01.2020

Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Ahlen Ein „Dreigestirn“ übernimmt

Besondere Ehrung bei der Jahresdienstversammlung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Ahlen: Christoph Faust, Christian Roßbach, Jürgen Skrobatsch, Michaela Boing, Jennifer Zimmermann, Thomas Roßbach und Rüdiger Zimmermann (v.l.).

Ahlen - Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Ahlen wird künftig von einem „Dreigestirn“ geleitet. Von Christian Wolff


Mo., 20.01.2020

Neues Veranstaltungsformat auf dem Marienplatz Nachhilfe für den „grünen Daumen“

Laden zum ersten „Grünen Flohmarkt“ auf dem Marienplatz ein: Monika Baxpöhler, Hans-Jürgen Rzadki, Annette Ostendorf, Gerd Grabenschröer, Bernd Ahlmer, Judith Gysenberg, Bettina Neuhaus, Sigrid Köpp, Hermann Huerkamp und Claudia Kauder (v.l.).

Ahlen - Die Bürgerstiftung Ahlen will ein neues Veranstaltungsformat etablieren: Am 9. Mai läuft der erste „Grüne Flohmarkt“ auf dem Marienplatz. Von Peter Schniederjürgen


1 - 25 von 5559 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.