Mo., 21.10.2019

Dreharbeiten zu „Faking Bullshit“: Klappe für den SEK-Zugriff

Zündet er? Action am Set mit Adrian Topol. Für den Ahlener beginnt die neue Drehwoche sportlich. Die Schlüsselszenen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Innenhof gedreht.

Ahlen - Jetzt knallt‘s am Set: Für den Kinofilm „Faking Bullshirt“ ist jetzt auch das SEK in Ahlen im Einsatz: vermummt und mit Maschinenpistolen bewaffnet.  Von Ulrich Gösmann

Mo., 21.10.2019

Bauernprotest Mit den Traktoren auf nach Bonn

Die Ahlener Landwirte-Delegation nimmt an der großen Bauerndemo in Bonn teil. Auch in anderen Städten wird am Dienstag protestiert.

Ahlen - Mit Traktoren über die Autobahn nach Bonn – das ist der Weg der Ahlener Abordnung der Landwirte zu einer großen Demonstration im Zentrum der Stadt am Rhein. Mit der Demo wollen sich die Bauern dagegen wehren, dass sie für alle möglichen Umweltprobleme den schwarzen Peter zugeschoben bekämen. „Wir wollen dass man mit uns redet, statt nur über uns“, ist ihr Wunsch. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 21.10.2019

Green Team Es grünt so grün im Ostenstadtteil

Von weitem schon erkennbar: das Green Team. Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren engagieren sich darin für die Umwelt.

Ahlen - Sie sind an Umweltthemen interessiert und packen deswegen mit an: die Jugendlichen vom Green Team. Von Sabine Tegeler


Mo., 21.10.2019

ACC-Mitgliederversammlung Grinsch wartet auf einen Nachfolger

Die ACC-Vorstandsmitglieder Jule Drews, Dominik Krämer, Präsident Rolf Grinsch, Denise Forgo und Jana Latko stimmten sich mit den Mitgliedern auf die kommende Karnevalssession ein.

Ahlen - Der ACC bereitet sich auf die Session vor. Und sucht noch immer einen neuen Präsidenten. Von Ralf Steinhorst


Anzeige

Mo., 21.10.2019

Internationales Frauenfrühstück Immer im Einsatz für Straßenhunde

Emmy Karnot erzählte ihre bewegende Geschichte mit dem philippinischen Straßenhund Buddy. Seitdem versucht sie, mit einem Tierheimprojekt auch andere Straßenhunde zu retten.

Ahlen - Die Geschichte von Emmy und Buddy berührte die Teilnehmerinnen des Internationalen Frauenfrühstücks am Samstag. Von Ralf Steinhorst


So., 20.10.2019

Rathausfreunde Plädoyers für eine Sanierung

Knapp 200 Interessierte verfolgten am Samstagmorgen die Diskussion mit Befürwortern der Sanierung. Eingeladen hatten die Rathausfreunde.

Ahlen - Knapp 200 Interessierte folgten der Einladung der Rathausfreunde zu einer Infoveranstaltung mit Referenten im Ratssaal. Von Dierk Hartleb


So., 20.10.2019

Christuskirche Erster Gottesdienst Heiligabend

Ein Gabelstapler in der Kirche? Das ist schon ein ungewöhnlicher Anblick. Zurzeit werden die neuen Bodenplatten aus Rüthener Grünsandstein im Kirchenraum verlegt.

Ahlen - Noch beherrschen Gabelstapler und Schubkarren das Bild in der Christuskirche. Aber die Arbeiten schreiten voran. Von Sabine Tegeler


So., 20.10.2019

Schwarz-Gelbe-Funken Zur Kartenverlosung waren schnell alle da

Die begehrten Karten für die Herrensitzung und den Westfälischen Galaabend rechneten Rainer Kersting, Michael Rose, Ann-Christin Klerx und Björn Elshoff ab.

Ahlen - Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Karnevalsgesellschaft Schwarz-Gelbe-Funken stand am Freitagabend ohne Zweifel die Kartenverlosung für die große Herrensitzung am 19. Januar und den Westfälischen Galaabend am 11. Januar. Der Galaabend wird gemeinsam mit der KG Nett un Oerndlik gefeiert.


So., 20.10.2019

Pilgergruppe Auf westfälischem Jakobsweg

Die Männer-Gruppe, die von Pastoralreferent Ralf Peters (4.v.l.) gegründet wurde, pilgert mittlerweile seit fünf Jahren. Neue Wanderer sind willkommen.

Ahlen - Seit fünf Jahren auf Wanderschaft: die Pilgergruppe rund um Ralf Peters.


So., 20.10.2019

Schlepperstammtisch Dolberg „Wir wollen Schwung ins Dorf bringen“

Voll im Arbeitseinsatz am Radwanderweg: Jochen Rabe, Dirk Wehler, Hans Hilbrecht, Stefan Krampe, Andreas Witte, Reinhard Bicker, Dirk Sander Sergio Küpper und Ferdi Kemper sanierten das zweite Teilstück.

Dolberg - Der Schlepperstammtisch packt an und saniert ein weiteres Teilstück des Radwanderwegs. Von Ralf Steinhorst


Sa., 19.10.2019

Städtische Sekundarschule Begegnung mit dem Bundespräsidenten

Elisabeth Beier im Gespräch mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Ahlen - Als Weltethos-Schule war die Städtische Sekundarschule zur Weltethos-Rede von Frank-Walter Steinmeier eingeladen. Schulleiterin Elisabeth Beier traf den Bundespräsidenten persönlich.


Sa., 19.10.2019

Jugendforum 2000 Euro sind noch im Topf

Das Jugendforum hat noch Projektmittel zu vergeben (hinten v.l.): Tim Schäfer, Christopher Loebel und Karim Blanz. Unten v.l.: Jasmin Schumacher, Sarah Paul und Amanda Siekaup.

Ahlen - Interessierte engagierte Jugendliche mit Ideen gesucht: Es ist noch Fördergeld da für Demokratieprojekte.


Sa., 19.10.2019

Jugendecke Nord Jungfilmer mit Fantasie

Unter Anleitung von Kai Kremser schneiden die Jungfilmer in der Jugendecke Nord ihr Handyvideo am Tablet. Es entsteht ein Film mit Fußballsuperhelden.

Ahlen - Das Trickfilmstudio liegt diesmal nicht im Silicon Valley in Kalifornien, sondern nahe dem Freibad in der Jugendecke Nord. Hier erschaffen zurzeit junge Filmemacher zusammen mit dem Film- und Fotoprofi Kai Kremser und der Theaterpädagogin Meike Wiemann Trickfilme und fantastische Videoclips. Von Peter Schniederjürgen


Sa., 19.10.2019

Kunstmuseum Ahlen Die Anatomie eines Tanzes

Die Kölner Tänzerin Sarah Bernhard setzt sich in einem eigens choreographierten Tanz mit den Motiven der Doppelbilder „Anatomie eines Tanzes“ auseinander.

Ahlen - Um die Objekte des Künstlers Albert Merz dreht sich eine Veranstaltung im Ahlener Kunstmuseum – im wahrsten Sinne des Wortes.


Sa., 19.10.2019

Zukunftssorgen hinter Rathausfrage Wegfall der Parkplätze könnte Existenzen bedrohen

Für den Parkplatzerhalt: Jörg Spiekenheuer (l.) und Dr. Detlef Tilch (r.) mit seinen Söhnen und Zahnmedizinern David (2.v.l.) und Julian. Hinter ihnen Praxis und Werkstatt.

Ahlen - Existenzsorgen entlang der Südspange, sollten die beiden großen Innenstadtparkplätze für den Neubau von Rathaus und Stadthalle wegfallen. Zahnarzt Dr. Detlef Tilch prognostiziert Auswirkungen bis weit in die Einkaufsstadt hinein. Von Ulrich Gösmann


Fr., 18.10.2019

Bürgermeisterwahl 2020 Spannende K(andidaten)-Frage

Sein erster Tag. Dr. Alexander Berger ist seit dem 21. Oktober 2015 Bürgermeister.

Ahlen - Wer zieht als Bürgermeister-Kandidat ins Rennen? Aus Kreisen der SPD sind vier Namen zu hören. Beim Amtsinhaber Dr. Alexander Berger wird allgemein erwartet, dass er wieder antritt. Von Dierk Hartleb


Fr., 18.10.2019

Hases Wiese Auch ein Kindergarten entsteht neu

Spatenstich für das Neubaugebiet „Hases Wiese“: Robert Reminghorst, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Andreas Mentz, Joachim Rabe, Harald Krämer und Dorothea Sachs (v. l.).

Dolberg - Der erste Spatenstich ist getan: Im Dolberger Baugebiet Hases Wiese kann‘s losgehen. Von Ralf Steinhorst


Fr., 18.10.2019

Filmteam bekommt geballten Besuch Ungewollte Nebengeräusche

Die Darsteller von „Faking Bullshit“ gemeinsam mit den Produzenten – unter anderem aus Hamburg, Berlin und der Schweiz – vor einer Lagerhalle an der Daimlerstraße.

Ahlen - Das Interesse am Dreh des Kinostreifens „Faking Bullshit“ ist groß. Fast schon zu groß für einen einzigen Drehtag: Bürgermeister, Fernsehteam, lokale und überregionale Reporter gaben sich jetzt die Klinke in die Hand. Von Christian Wolff


Fr., 18.10.2019

Kurzes Unwetter Zehn Einsätze für die Säge

Hindernis auf der Westenmauer: Der Ahorn konnte dem Sturm nichts entgegensetzen. Die Feuerwehr rückte noch weiteren umgekippten Bäumen mit der Motorsäge zu Leibe.

Ahlen - Kurz, aber heftig war das Unwetter, das am Freitagmittag über Ahlen zog. Und für Feuerwehreinsätze sorgte. Von Sabine Tegeler


Fr., 18.10.2019

Innerhalb von nur 24 Stunden Big-Band-Night im Büz ausverkauft

Die Big Band der Kreismusikschule Beckum-Warendorf.

Ahlen - Innerhalb von nur 24 Stunden waren alle Tickets weg für die Big-Band-Night im Büz.


Fr., 18.10.2019

Bezirksregierung gibt grünes Licht 2,48 Millionen für den Städtebau bewilligt

Wie können der Mannschaftsgang und die Maschinenzentrale auf dem ehemaligen Zechengelände nachgenutzt werden? 

Ahlen/Münster - Die Stadt Ahlen bekommt 2,48 Millionen Euro für den Städtebau. Mit im Fördertopf der Bezirksregierung: Zeche, Kirmesplatz und der Sidney-Hinds-Park


Fr., 18.10.2019

Baubetriebs- und Wertstoffhof Asphalt-Offensive im Matsch

Mit großem Fuhrpark laufen die Asphaltierungsarbeiten auf dem Gelände des neuen Baubetriebs- und Wertstoffhofs im Eckpunkt Ostberg / Daimlerstraße. Werksstraßen und Plätze kommen zusammen auf eine Fläche von 15 000 Quadratmetern.

Ahlen - Viel Dampf auf dem Areal des neuen Baubetriebs- und Wertstoffhofes Ahlen: Die Asphaltierungsarbeiten laufen auf Hochtouren. Straßen und Plätze verdrängen Matsch und Pfützen. Und schaffen Strukturen. Von Ulrich Gösmann


Do., 17.10.2019

Evangelische Kirchengemeinde St. Martin führt den Umzug an

Jutta Saiz, Annette Gosselke, Barbara Eisert, Pfarrerin Dorothea Helling, Julia Raberg und Ute Harling von den evangelischen Kitas und der Evangelischen Kirchengemeinde laden zum Martinsumzug ein.

Ahlen - Er hat sich etabliert der gemeinsame Martinsumzug der evangelischen Kitas und der Kirchengemeinde. Eingeladen sind aber auch dieses Jahr wieder ausdrücklich alle Kinder und Erwachsenen. Von Ralf Steinhorst


Do., 17.10.2019

Juk-Haus Kreatives Malen und Filmen

Malayka, Amy und Anastasia sind schon mit den ersten Entwürfen für ihre Schriften befasst, Sven Olde gibt ein paar Tipps.

Ahlen - Graffiti und Stopmotion-Filme standen bei der Herbstferien-Kulturwoche im Juk-Haus im Mittelpunkt. Von Peter Schniederjürgen


Do., 17.10.2019

Ortsdurchfahrt von Tönnishäuschen Schleichverkehr eindämmen

Bis auf die Buslinien und Anlieger ist die Tönnishäuschener Straße seit Mittwoch für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Polizei prüfte die Wirkung der Schilder bereits stichprobenartig.

Tönnishäuschen - Die Großbaustelle rund um den Kreisverkehr in Tönnishäuschen beschert der Kapellengemeinde ungewollten Durchgangsverkehr. Dieser Schleichweg ist nun offiziell passé. Schilder geben die Strecke nur noch für Linienverkehr und Anlieger frei. Von Christian Wolff


1 - 25 von 5066 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.