Mi., 17.10.2018

Fördermittel für Süd/Ost Lichtblick für den Zechenbahnradweg

Der Zechenbahnradweg soll Licht bekommen.

Ahlen - Der Zechenbahnradweg bekommt Licht, die Bahnunterführung am Gebrüder-Kerkmann-Platz wird aufgewertet. Mit den 1,4 Millionen Euro aus Düsseldorf geht aber noch mehr in Ahlen. Von Dierk Hartleb

Mi., 17.10.2018

Kommandeurswechsel in „Westfalen-Kaserne“ Jetzt ist Gadow am Zug

Mit einer Parade fand der feierliche Kommandeurswechsel in der „Westfalen-Kaserne“ seinen Auftakt. Zahlreiche Ehrengäste aus Militär, Politik und Gesellschaft waren zu dem Akt eingeladen.

Ahlen - Mit Parade, Musik und der feierlichen Übergabe der Truppenfahne vollzog sich am Dienstagnachmittag der Kommandeurswechsel beim Aufklärungsbataillon 7 in der „Westfalen-Kaserne“. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 17.10.2018

Spielplatz Plaßkamp vor Umgestaltung Ein Vorbild aus Sendenhorst

Züleyha Budde und Caroline Schröer mit Tochter Ella (v. l.) konnten sich für ein multifunktionales Spielgerät wie auf dem Spielplatz Echterbrock in Sendenhorst begeistern. Der Turm, die Schaukel und das Karussell werden im nächsten Jahr weichen müssen.

Vorhelm - Je früher die Planungen beginnen, desto eher kann eine Sanierung erfolgen. Das gilt auch für den Spielplatz Plaßkamp in Vorhelm. Von Ralf Steinhorst


Mi., 17.10.2018

„Schneeflöckchen“ im „Cinema Ahlen“ 200 Plakate und weitere Vorstellungen

Lena Temme lädt zu weiteren Vorstellungen von „Schneeflöckchen“ ein. Das Plakat gibt’s für alle, die es haben möchten, gratis dazu. Solange der Vorrat reicht . . .

Ahlen - Die Ahlener Premiere des Fantasy-Spektakels „Schneeflöckchen“ war ein große Erfolg für Adrian Topol und seine Freunde. Riesenapplaus und eine intensive Fragestunde zum Film nach dem langen Abspann zeigten das Interesse der Ahlener an dem außergewöhnlichen Film. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 17.10.2018

Städtisches Gymnasium So schmeckt ein gesundes Frühstück

Die Fünftklässler frühstückten am Tag der Schulverpflegung gemeinsam in der Mensa.

Ahlen - Was ist ein gesundes Frühstück? Dieser Frage gingen die Schüler der fünften Klassen am Städtischen Gymnasium am Tag der Schulverpflegung nach.


Mi., 17.10.2018

25 Jahre Volkstanzgruppe Silberjubiläum als Oktoberfest

Logisch, dass die Volkstanzgruppe zum 25-jährigen Bestehen auch selbst einige Tänze präsentierte. Zurzeit sind 19 Frauen und ein Mann in der Gruppe aktiv.

Ahlen - Ihr Silberjubiläum feierte die Volkstanzgruppe des Heimat-Förderkreises für Westfälische Tradition am Sonntagnachmittag auf Mittrops Hof in Form eines Oktoberfestes. Natürlich war die Feier begleitet von zahlreichen Volkstänzen, denen sich auch die Volkstanzgruppen aus Walstedde und Sendenhorst anschlossen. Von Ralf Steinhorst


Di., 16.10.2018

Problemstandort Rottmannstraße Erste Laubbox wird einkassiert

Blick unter den Deckel: Das Laub dient augenscheinlich mehr der Dekoration.

Ahlen - Receiver, Mikrowellen und säckeweise Restmüll in der Straßenlaubsammelbox: An der Rottmannstraße reicht‘s. Die Stadt Ahlen löst ihren Problemstandort auf. Von den 170 Behältern stehen aktuell zehn unter besonderer Beobachtung. Ansonsten läuft‘s – vorbildlich. Von Ulrich Gösmann


Di., 16.10.2018

Verbraucherzentrale berät Heizung checken bevor‘s kalt wird

Verbraucherzentrale-Leiterin Judith Spittler und Energieberater Joachim Rölfing raten, die Heizung vor den kalten Wintertagen auf den Prüfstand zu stellen. Das kann im Fall eines späteren Totalausfalls bares Geld sparen.

Ahlen - Eine Heizungserneuerung zur rechten Zeit erspart bares Geld. Die Verbraucherberatung bietet Unterstützung an. Von Ralf Steinhorst


Di., 16.10.2018

Feier in der Westfalenkaserne Tim Gadow neuer Kommandeur

Übergabe: der scheidende Kommandeur Stefan Kribus, Oberst Ansgar Meyer und der neue Kommandeur Tim Gadow.

Ahlen - Oberstleutnant Tim Gadow hat nun das Kommando über das Aufklärungsbataillon 7. Er ist der Nachfolger von Oberstleutnant Stefan Kribus. Von Peter Schniederjürgen


Di., 16.10.2018

Umleitungen und Sperrungen Europakreisel ab Montag Baustelle

Nächste Baustelle: Rund um den Europakreisel werden ab Montag Fahrbahnabschnitte saniert.

Ahlen - Rund um den Europakreisel geht‘s ab Montag rund: Der Landesbetrieb Straßen.NRW saniert Fahrbahnabschnitte. Von Ulrich Gösmann


Di., 16.10.2018

Schiffsmodellclub Stimmungsvolles Lichterfahren

Im vollen Lichterglanz erstrahlen die Modelle.

Ahlen - Wenn der Schiffsmodellclub zum Lichterfahren einlädt, dann wird‘s atmosphärisch auf dem Langstteich. Von Peter Schniederjürgen


Di., 16.10.2018

Spielplatz Masbrock Mehr als Sand und Haus

Auch die Kleinen beteiligten sich aktiv: Koordinatorin Annika Neumann arbeitete mit den Mädchen und Jungen Vorschläge für die Neugestaltung des Spielplatzes aus.

Ahlen - Der Spielplatz Masbrock bekommt ein neues Gesicht. Große und kleine Anwohner äußerten Gestaltungswünsche. Von Peter Schniederjürgen


Di., 16.10.2018

Sanierung an der Königstraße „16“ hat wieder ein Gesicht

Nach monatelanger Innensanierung hat die Fassade des alten Fachwerkhauses an der Königstraße 16 neue Fenster erhalten, die sich optisch am Original orientieren. Bauherr Andree Kruphölter ist zufrieden.

Ahlen - Die Sanierung eines alten Fachwerkhauses an der Königstraße 16 geht in die nächste Runde. Nach monatelangen Arbeiten am Dach und im Inneren des Gebäudes, sind inzwischen auch neue Fenster in historischem Stil eingebaut worden. Von Christian Wolff


Mo., 15.10.2018

Ehemaligenverein St. Michael Schultische werden zu Kunstobjekten

Verziert mich reichlich „Kunstpatina“ sind die ausgedienten Tische aus dem Bischöflichen Gymnasium.

Ahlen - Reichlich Patina aus jahrzehntelanger Nutzung haben die alten Schultische aus den Kunsträumen des St.-Michael-Gymnasiums angesammelt. Dass jetzt neue Tische angeschafft werden, nutzt der Ehemaligenverein für eine besondere Aktion. Von Christian Wolff


Di., 16.10.2018

Der Nachwuchs ist einsatzbereit Ahlens neue Feuerwehrleute

Der Grundausbildungslehrgang mit den stellvertretenden Wehrführern Christoph Faust und Peter Strickmann (l.) sowie Lehrgangsleiter Rainer Rottgüter und Stellvertreter Marcel Reifel (r.).

Ahlen - Zwölf junge Nachwuchs-Blauröcke sind einsatzbereit. Mit einer Abschlussübung auf dem Gelände der ehemaligen Bodelschwinghschule endete auch ihr Grundausbildungslehrgang. Von Reinhard Baldauf


Di., 16.10.2018

Schalke-Clubs auf der „Zeche Westfalen“ Perfekte Pütt-Party: 400 Fans königsblau

Unübersehbar. Echte Hardcore-Fans – aus Oberaden: Oliver und Rainer (v. l.) wurden für ihre „Fan-Kluft“ schon prämiert.

Ahlen - Auf Schalke? Auf Pütt! 400 Fans feierten auf der Ahlener „Zeche Westfalen“ ihre Königsblauen – lang durch die Nacht. Von Ralf Steinhorst


Mo., 15.10.2018

Zeuge informierte die Polizei 69-Jährige fiel unter Alkohol auf

Die Polizei wurde durch einen aufmerksamen Zeugen informiert.

Ahlen / Beckum - Die Polizei ermittelt gegen eine 69-jährige Ahlenerin, die am Sonntagnachmittag in Beckum auffiel. Zunächst beschädigte sie einen Zaun, anschließend fuhr sie unter Alkohol mit ihrem Pkw fort.


Mo., 15.10.2018

Gymnasium St. Michael Ahlen Klare Kante gegen AfD-Meldeportale

Mit einer spontanen Plakataktion haben sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums St. Michael Ahlen für Diskussionskultur statt Denunziantentum stark gemacht.

Ahlen - Die Schülervertretung des Gymnasiums St. Michael stellt sich demonstrativ gegen die Einrichtung eines Online-Meldeportals der AfD, auf dem anonym Lehrkräfte genannt werden sollen, die sich politisch äußern und insbesondere die AfD kritisch darstellen Von Anke Lucht


So., 14.10.2018

Filmpremiere mit Adrian Topol „Schneeflöckchen“ im Blutrausch

Adrian Topol (2.v.l.) wurde bei der von seiner Schwester Sandra (r.) arrangierten Premiere im „Cinema Ahlen“ am Samstagabend von Eric Sonnenburg (l.), Erkan Acar und Xenia Assenza begleitet.

Ahlen - Für Adrian Topol war die Vorstellung des Films „Schneeflöckchen“ am Samstagabend im „Cinema Ahlen“ ein Heimspiel. Das Publikum war von dem Fantasy-Streifen begeistert. Der Schauspieler mit Ahlener Wurzeln spielt darin einen polnischen Killer-Kannibalen. Von Dierk Hartleb


So., 14.10.2018

Premiere in der Stadthalle Ahlen 500 Gäste im „Forty Wonderland“

Willkommen im „Forty Wonderland“. Rund 500 Gäste feierten am Samstagabend das neue Partyformat in der Stadthelle.

Ahlen - Premiere im „Forty Wonderland“: 500 Gäste feierten das neue Partyformat Samstagnacht in der Ahlener Stadthalle. Fortsetzung folgt. Von Reinhard Baldauf


So., 14.10.2018

Schützenverein Vorhelm aktiv Verwahrloste Kriegsgräber hergerichtet

Die Schützen Sven Klünder, Steffen Avermiddig, Friedrich Eilert, Michael Büttendorf, Manfred Drügemöller, Hubertus Beier, Bernd Avermiddig und Holger Hasselmann bekamen von Pfarrer Michael Kroes (v. l.) ein großes Lob für die Aktion.

Vorhelm - Verwahrloste Kriegsgräber auf dem Vorhelmer Friedhof? Diesen Zustand wollte der Allgemeine Schützenverein nicht weiter hinnehmen und sanierte sie. Am Samstagmittag waren die Arbeiten abgeschlossen. Von Ralf Steinhorst


Sa., 13.10.2018

„Children‘s Big Band“ in der Stadthalle Wie ein Wirbelsturm

Souverän führte Andrej Machnew die Mitglieder der „Children‘s Big Band“ durchs Konzertprogramm, mti dem die Reihe „Get Jazzed“ der Kulturgesellschaft am Donnerstagabend eröffnet wrrde.

Ahlen - In Worte fassen lässt sich das, was die Besucher des Auftaktkonzertes der Jazz-Reihe der Kulturgesellschaft in der Stadthalle erlebt haben, kaum. Denn die „Children‘s Big Band“ aus Rostow am Don fegte wie ein Wirbelwind durch den kleinen Saal, dass den Zuhörern Hören und Sehen verging. Von Dierk Hartleb


Sa., 13.10.2018

Kinderumzug 2019 Beim Verkleiden keine Grenzen gesetzt

Große Augen machen sollen die Zuschauer wieder beim 13. Ahlener Kinderkarnevalsumzug, für den jetzt Andrea Sudholt, Emilia Serafin, Nadine Rings, Wolfgang und Anne Brand sowie Tanja Bulthaupt (kl. Foto v.l.) die ersten organisatorischen Weichen stellten.

Ahlen - Mit wieder rund 1000 Teilnehmern rechnen die Organisatoren des Kinderkarnevalsumzugs 2019. Sie begannen jetzt mit der Planung. Von Ralf Steinhorst


Sa., 13.10.2018

Geldsegen aus Düsseldorf 1,6 Millionen Euro Städtebauförderung für Ahlen

Auch für sie gibt‘s Geld: Die Bahnunterführung am Gebrüder-Kerkmann-Platz.

Ahlen - Die Stadt Ahlen kann mit 1,6 Millionen Euro Städtebauförderung rechnen. Von Ulrich Gösmann


Sa., 13.10.2018

Rauchmelder schlug an Bewohner aus Wohnung gerettet

Symbolbild 

Ahlen - Die Ahlener Feuerwehr hat an der Nordenmauer einen Bewohner aus seiner Wohnung gerettet.


1 - 25 von 2939 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook