Mi., 30.01.2019

Erörterungstermin Windkraft von allen Seiten

Die Gegner der geplanten Anlagen Barbara Schwemmer (r.) und Bernd Schöler (2.v.r.) vor dem Modell. In der Mitte CDU-Kommunalpolitikerin Rita Pöppinhaus-Voss.

Ahlen - Pro und kontra Windenergieanlagen in Gemmerich: Beim Erörterungstermin des Kreises kamen noch mal alle zu Wort. Von Sabine Tegeler

Mi., 30.01.2019

Monika Schneider verabschiedet Ära endet in kfd St. Pankratius

Sie blicken motiviert in die Zukunft der Vorhelmer Frauengemeinschaft: Raphaela Brand, Marion Meyer, Sprecherin Maria Vatterodt und Jutta Dahmen bilden jetzt das neue Leitungsteam. Präses Michael Kroes gratulierte zur Wahl (v. l.).

Vorhelm - Mit der Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) von St. Pankratius ging am Dienstagnachmittag im Pfarrheim der Gemeinde eine Ära zu Ende. Zu den Vorstandswahlen trat Teamsprecherin Monika Schneider nicht mehr an. Von Ralf Steinhorst


Mi., 30.01.2019

Fachausschuss im Kletterzentrum Rockvibes: Besucher aus ganz NRW

Mitinhaber Daniel Venne (an der Kletterwand) berichtete dem Sport- und Freizeitausschuss über den gelungenen Start des Unternehmens „Rockvibes“ in der Nachfolge der „Big Wall“.

Ahlen - Der Sport- und Freizeitausschuss im Kletterzentrum „Rockvibes“. Bei ihrem Einstandsbesuch blieben die Kommunalpolitiker allerdings am Boden. Von Ralf Steinhorst


Mi., 30.01.2019

Städtisches Gymnasium Proben fanden sogar in den Ferien statt

Die Musical-AG des Städtischen Gymnasiums fiebert der Premiere ihres neuen Stücks „Tails of Hamelin – Ratten in der Stadt“ entgegen. Ein Jahr lang haben sich die Schüler intensiv darauf vorbereitet.

Ahlen - „Tails of Hamelin – Ratten in der Stadt“ ist der Titel des neuen Stücks der Musical-AG am Städtischen Gymnasium. In wenigen Tagen ist Premiere. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 30.01.2019

Mobilitätsmanager David Knor Auf den Schulwegen geht‘s an die Mobilität

David Knor erhält das Teilnahmezertifikat von Hendrik Wüst (r.) und Theo Jansen (Leiter der Geschäftsstelle des Zukunftsnetzes Mobilität NRW).

Ahlen - David Knor macht mobil. Jetzt auch mit dem Segen aus dem NRW-Verkehrsministerium. Ahlens Mobilitätsmanager will sich jetzt der Schulwege annehmen.


Mi., 30.01.2019

KG „Klein-Köln“ In 48 Minuten waren alle Karten weg

Lange Schlangen bildeten sich beim Vorverkauf der Eintrittskarten zur Gala-Prunksitzung der KG „Klein-Köln“. Am Ende war die Veranstaltung innerhalb von nur 48 Minuten ausverkauft.

Vorhelm - In diesem Jahr muss die KG „Klein-Köln“ für ihre Gala-Prunksitzung und den Kinderkarneval großes Improvisationstalent aufbringen, da die traditionellen Veranstaltungsmöglichkeiten am Gasthaus Pelmke nicht zur Verfügung stehen . Von Ralf Steinhorst


Mi., 30.01.2019

Jahresbericht 2018 der Wirtschaftsförderung 130 Arbeitsplätze in Ahlen gehalten

Den Startschuss für das neue Internet-Portal „City.Digital“ gab WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch am Montag gemeinsam mit den Aufsichtsratsmitgliedern Bernd Münstermann, Dr. Alexander Berger, Peter Schmidt und Michael Vorderbrüggen (v.r.)

Ahlen - Gesellschafter und Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen (WFG) setzen weiter volles Vertrauen in Jörg Hakenesch. Der Vertrag mit dem 47-Jährigen, der seit Mai 2014 die Geschicke der WFG lenkt, wurde jetzt vorzeitig um weitere fünf Jahre bis Ende 2023 verlängert. Das teilte Bürgermeister Dr. Von Peter Harke


Di., 29.01.2019

Die Rolle der Trawniki-Männer Mit NS-Tätern rücksichtsvoll umgegangen

Aufmerksame Zuhörer fand Dr. Angelika Censebrunn-Benz am Montagabend im Lesecafé der Stadtbücherei mit ihren Ausführungen über die Rolle der Trawniki-Männer im Terrorsystem des NS-Staates.

Ahlen - Die Rolle der Trawniki-Männer – sie wurden durch den Tod von KZ-Aufseher Jakiw Palij in einem Ahlener Seniorenheim zum aktuellen Thema, das im Lesecafé der Stadtbücherei nach weiterer Aufarbeitung drängte. Von Dierk Hartleb


Di., 29.01.2019

Bilanz zum Weltjugendtag Barbara Lüning bringt wichtige Botschaft mit

Nur wenige Zentimeter trennte die deutsche Jugendgruppe, zu der auch Barbara Lüning gehörte, vom Oberhaupt der katholischen Kirche. Hier fährt der Papst mit seinem „Papamobil“ an der Menschenmenge vorüber.

Vorhelm / Panama - Die Vorhelmerin Barbara Lüning war in diesen Tagen dem Papst ganz nah. Jetzt zieht sie Bilanz zu ihrem Besuch beim Weltjugendtag in Panama.


Di., 29.01.2019

Jugendhilfeausschuss Schüler öfter psychisch auffällig

Die Schulsozialarbeiterinnen Nina Feldhaus, Jennifer Rachuba, Jennifer Odenbreit und Rena Lohel (v.r.) stellten im Jugendhilfeausschuss das Konzept des Trägerverbunds vor. Begleitet wurden sie von zwei Studierenden der Sozialen Arbeit.

Ahlen - Was Schulsozialarbeit leistet, war am Montag Thema im Jugendhilfeausschuss. Spezielle Angebote müssen aber erst einmal finanziert sein. Das ist nicht immer leicht. Von Sabine Tegeler


Di., 29.01.2019

Großbaustelle hinterm Bahnhof Jetzt sind erst die Altlasten dran

Ziemlich kahl ist es an der Böschung des Bahndamms auf der Südseite des Bahnhofs geworden. Nur die Baumstümpfe sind noch in der Erde geblieben, weil der Untergrund zunächst auf Altlasten und Blindgänger untersucht werden muss.

Ahlen - Zuerst geht‘s an die Böschung, dann an die Altlasten, die im Bahndamm schlummern könnten. Die Baustelle, die sich zur Qualitätsverbesserung des Ahlener Bahnhofs lang durchs Jahr zieht, kommt in Fahrt. Von Dierk Hartleb


Mo., 28.01.2019

Städtisches Gymnasium Zivilcourage will „gelernt“ sein

Gegen das Vergessen: Zum Abschluss der Gedenkfeier, an deren Beginn die Kranzniederlegung am Mahnmal für die Nazi-Opfer stand, machten die Schüler ein Foto für die Sozialen Netzwerke.

Ahlen - Zeitzeugen, die an das Morden des Naziregimes erinnern, werden weniger. Deswegen wollen die Schüler des Städtischen Gymnasiums das übernehmen, wie sie bei der jährlichen Gedenkveranstaltung zur Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz erklärten. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 28.01.2019

Neujahrskonzert Musikauswahl traf den Geschmack

Unter der Leitung von Julian Peppersack bot das Blasorchester Dolberg ein abwechslungsreiches Programm von Klassik bis Swing.

Dolberg - Von Klassik bis Swing reichte das Repertoire des Blasorchesters Dolberg beim Neujahrskonzert in der Lambertikirche.


Di., 29.01.2019

„Raestruper Gemeindehaus“ und „Kulturgut Samson“ Austausch wird fortgesetzt

Beate Berkhoff, Pastor Hermann Honermann, Beate Berkhoff jun. und Ludwig Brinkkötter, zweiter Vorsitzender des „Kulturguts Samson“, begrüßten die Gäste aus Raestrup.

Tönnishäuschen / Raestrup - Mit einem Arbeitstreffen in Tönnishäuschen setzten die beiden Fördervereine „Kulturgut Samson“ und „Raestruper Gemeindehaus“ ihre Zusammenarbeit fort. Im Vorjahr gab es mehrere gegenseitige Besuche, an die 2019 angeknüpft werden soll. Von Christian Wolff


Mo., 28.01.2019

Zwischen Sendenhorst und Tönnishäuschen Nichts ging mehr auf der Landesstraße 586

Zwischen Sendenhorst und Tönnishäuschen: Nichts ging mehr auf der Landesstraße 586

Tönnishäuschen / Sendenhorst - Ein Verkehrsunfall hat am Montagmittag für eine längere Sperrung der Landesstraße 586 zwischen Sendenhorst und Tönnishäuschen gesorgt. Zwei Fahrzeuge waren dort kollidiert, eine Person wurde verletzt. Von Christian Wolff


Mo., 28.01.2019

Ausstellung im Heimatmuseum „Farbenspiel“ abstrakt und gegenständlich

Malereilehrer Dusan Jovanovic umringt von seinen Schülerinnen und Schülern. Links die stellvertretende Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss, die von Ahlen als Kulturhauptstadt des Kreises sprach.

Ahlen - 40 farbenfrohe und vor allem vielfältige Werke sind zurzeit im Heimatmuseum zu sehen. Geschaffen wurden sie von Teilnehmern des VHS-Malkurses von Dusan Jovanovic. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 28.01.2019

CDU Vorhelm „Themen wichtiger als Köpfe“

Hubert Papenfort, Ulrich Averberg, Peter Lehmann, Hubertus Beier, Henrich Berkhoff, Jennifer Schwippe, Thomas Kras, Lukas Fleuter, Wolf-Rüdiger Adler und Ludger Diekmann (v.l.).

Vorhelm - Einen Rundumschlag zu aktuellen politischen Themen bot der Neujahrsempfang der CDU Vorhelm, der nach alter Tradition beim Vorsitzenden ausgerichtet wurde. Hubertus Beier würdigte dabei auch die Arbeit der Ortsausschuss-Mitglieder. Von Christian Wolff


Mo., 28.01.2019

Polizei sucht Hinweise Unbekannte überfallen Tankstelle an der Beckumer Straße

Polizei sucht Hinweise: Unbekannte überfallen Tankstelle an der Beckumer Straße

Ahlen - Am späten Sonntagabend wurde eine Tankstelle in Ahlen überfallen. Die Täter sind mit einem dreistelligen Bargeldbetrag geflohen. Die Polizei ist auf der Suche nach Hinweisen.


So., 27.01.2019

Baubetriebs- und Wertstoffhof Rohbauten reif für den Richtkranz

Farbtupfer im Einheitsgrau von Stahl und Beton: Die Remise schließt sich an die Fahrzeughalle an.

Ahlen - Rohbau neben Rohbau: Der neue Baubetriebs- und Wertstoffhof der Ahlener Umweltbetriebe zeigt Größe. Erste Gebäude sind gedeckt und empfehlen sich fürs Richtfest – im März. Von Ulrich Gösmann


Mo., 28.01.2019

„HOKO“: Labor jetzt in Ahlen Rasende Roboter im GDZ

Das Hochschul-Kompetenz-Zentrum (HOKO) im Gründer- und Dienstleistungszentrum eröffnete Bürgermeister Dr. Alexander Berger am Freitagnachmittag.

Ahlen - Sollten Roboter künftig durchs GDZ rasen, könnte es an „HOKO“ liegen. Zur Eröffnung des neuen Lernlabors war das Tempo aber noch gedrosselt. Von Reinhard Baldauf


So., 27.01.2019

„Whiteshake“ im Bürgerzentrum „Ihr seid so schön pöbelhaft“

„Whiteshake“ mit Sänger Parick Sühl, Gitarrist Olly Blahak und Bassist Uwe Rodewald.

Ahlen - Hardrock in ganzer Härte: „Whiteshake“ stand beim Gig im Büz dem Original in nichts nach. Von Christian Feischen


So., 27.01.2019

CDU-Europawahlkampf Gegen einen harten Brexit

Auftritt im Lokschuppen: Dr. Carsten Linnemann.

Ahlen - Auf der Ahlener Zeche Westfalen stimmten sich Christdemokraten auf den Europawahlkampf ein. Und das mit prominenter Unterstützung. Von Dierk Hartleb


So., 27.01.2019

Zum Tod von Werner Danzer Trauer um einen echten Kumpel

Führungen mit Werner Danzer. Auf dem Förderturm von Schacht I/II ließ er Besucher tief in seine Welt unter Tage blicken.

Ahlen - Trauer um Werner Danzer: Mit dem 67-jährigen Bergmann geht ein echter Kumpel. Ein Nachruf. Von Reinhard Baldauf


So., 27.01.2019

Frieda Braun in der Stadthalle Seicht witzig durch den Abend

So, wie man sie kennt: Frieda Braun in der Stadthalle. Ein unterhaltsamer Abend mit Witz, aber insgesamt eher seicht.

Ahlen - Frieda Braun in der Stadthalle. So kennt man sie. So lacht man seit Jahren über sie... Von Reinhard Baldauf


So., 27.01.2019

Gründungsmitglied und Aktivposten Kolpingbruder Josef Bäumer verstorben

Josef Bäumer ist tot.

Dolberg - Trauer im Lambertidorf um Josef Bäumer. Er begleitete die Entwicklung der Kolpingsfamilie Dolberg als Aktivposten seit ihrer Gründung. Ein Nachruf. Von Josef Kerkmann


126 - 150 von 3680 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook