Fr., 03.05.2019

Rathausfrage Plan B steht zur Abstimmung

Ein Bild, das in sechs Jahren Geschichte sein könnte. Folgt der Rat dem Vorschlag der Verwaltung, Plan B umzusetzen (kl. Foto re. oben), würden das heutige Rathaus und die Stadthalle 2025 abgerissen.

Ahlen - Die Verwaltung schlägt dem Rat vor, zur Lösung der „Rathausfrage“ Plan B umzusetzen, also das heutige Rathaus und die Stadthalle abzureißen und durch Neubauten am gleichen Standort zu ersetzen. Von Peter Harke

Fr., 03.05.2019

Party zur Marktplatz-Einweihung Startklar zum Sprudeln

Zum Tag der Städtebauförderung lädt die Stadt Ahlen am kommenden Samstag, 11. Mai auf den umgestalteten Marktplatz und in das modernisierte JuK-Haus ein.

Ahlen - Alles an einem Samstag: Marktplatz-Freigabe, Brunnen-Inbetriebnahme und „Street-Food-Festival“. Und auch das: Premieren-Party im neuen Juk-Haus. All das – und noch mehr – am 11. Mai in Ahlen.


Fr., 03.05.2019

Personal-Akquise in Pop-Art Chefärzte werben auf Fotowänden für Nachwuchs

Stolz präsentiert der Kunst-Grundkurs der Q1 die Fotowände mit den Chefärzten Dr. Frank Klammer. Der Ärztliche Direktor übergab Kunstfachbereichsleiterin Stefanie Mattern einen Blumenstrauß. Daneben Doris Wende (PJ-Sekretärin) und Anne Giebel (stellvertretende Schulleiterin).

Ahlen - Chefärzte auf Leinwänden – im Pop-Art-Style: Schüler des Städtischen Gymnasiums hoffen, damit den Nerv von Medizinstudenten zu treffen, um sie fürs Arbeiten in Ahlen zu begeistern.


Fr., 03.05.2019

Gedenken zum 8. Mai Auf dem Weg der Erinnerung

Erinnerung heißt Verantwortung: Das Motto setzt der Arbeitskreis weiterführender Schulen schon seit zehn Jahren um: Markus Beckmann, Rainer Legant, Lisa Kaldruschat, Daniel Gollmann, Thorsten Beste, Lisa Ameln, und Gülcin Yazicioglu.

Ahlen - Auf den „Weg der Erinnerung“ machen sich am 8. Mai, dem 74. Jahrestag des Kriegsendes, die Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen. Verteilt über die Stadt gibt es ein Netz von Erinnerungsstationen, die von den Jugendlichen angesteuert werden. Darüber informierten am Donnerstagnachmittag Vertreter des Arbeitskreises weiterführender Schulen in der Stadtbücherei. Von Peter Schniederjürgen


Fr., 03.05.2019

Feuerwehr an der Guissener Straße Ein Verletzter bei Dacharbeiten

Die Kräfte der Ahlener Feuerwehr kontrollierten das Flachdach unter anderem mit Hilfe einer Wärmebildkamera.

Dolberg - Den zunächst gemeldeten Wohnungsbrand gab es zwar nicht, aber die Feuerwehr musste an der Guissener Straße dennoch einschreiten. Bei Arbeiten an einem Flachdach wurde ein 27-jähriger Ahlener verletzt.


Fr., 03.05.2019

Bauprojekt in Innenstadtnähe Blick ins Grüne von allen Seiten

Der erste Bauabschnitt ist bereits in vollem Gange: Horst und Bent Gosda trafen sich mit Doris Schweer und Walter Diekneite (v.l.) zum Ortstermin an ihrem gemeinsamen Projekt zwischen Westfalendamm und Friedrich-Ebert-Straße.

Ahlen - Vier Neubauten mit insgesamt 26 Wohnungen entstehen derzeit auf dem Gelände der früheren Leifeld-Villa zwischen Westfalendamm und Friedrich-Ebert-Straße. Von Christian Wolff


Do., 02.05.2019

Europawahl 1700 Sendungen nach drei Stunden

Briefwahlbüroleiter Thomas Gramatke hat schon am ersten Tag viel zu tun. Wähler Gerd Schablowski hat den Urnengang schon erledigt.

Ahlen - Das Briefwahlbüro zur Europawahl im Rathaus hat geöffnet. Und das Team um Büroleiter Thomas Gramatke hatte schnell jede Menge zu tun. Von Sabine Tegeler


Do., 02.05.2019

Aktion auf dem Vorhelmer Dorfplatz Ein neues Wappen für die Paten

Mehrere hundert Gäste lockte das Volksfest rund um den Maibaum auf den Vorhelmer Dorfplatz. Mit krachenden Salutschüssen begrüßten die Schützen des „Ballermannclubs“ den Symbolstamm – und den Wonnemonat.

Vorhelm - Die lauten Salutschüsse aus der Kanone des „Ballermannclubs“ der Vorhelmer Schützen fielen um 19.46 Uhr. Das Signal am Mittwochabend machte weithin klar: „Seht her, der Maibaum steht!“ Von Ralf Steinhorst


Do., 02.05.2019

„Cinema“ und Innosozial Aktionstag: „Kino – all inclusive“

Laden ein zu „Kino – all inclusive“ am kommenden Montag: Sarah und Petra Pähler-Paul sowie „Cinema“-Betreiber Martin Temme.

Ahlen - „Kino – all inclusive“: „Cinema“ und Innosozial laden ein zum Aktionstag. Auf die Gäste warten hochkarätige Filmwerke – und zwar kostenfrei. Von Peter Schniederjürgen


Do., 02.05.2019

Aktion auf dem Dolberger Dorfplatz Baumrichten avanciert zur Party

Die Avantgarde des Schützenvereins Dolberg hat beim Maibaumrichten die Federführung übernommen. Die jungen Avantgardisten schraubten die Schilderarme an den Symbolstamm.

Dolberg - Um 18 Uhr begonnen, um 19 Uhr beendet. Dann stand der Maibaum. Die Avantgarde des Dolberger Schützenvereins hatte am Dienstag dessen Aufstellung übernommen und das Spektakel zu einer Party für das Dorf gemacht. Von Peter Schniederjürgen


Do., 02.05.2019

52-Jährige verletzt Radfahrerin am Kreisel übersehen

 

Ahlen - Einen Verkehrsunfall mit Personenschaden meldet die Polizei. Demnach übersah ein Pkw-Fahrer im „Europakreisel“ eine Radfahrerin. Sie wurde leicht verletzt.


Do., 02.05.2019

21. Schultanztreff Mit den Stars in Workshops lernen

Die „Dance Company“ der Fritz-Winter-Gesamtschule unter Leitung von Anke Gutsche (5.v.l.) tritt in Original-Baseball-Shirts auf. Ihr sechsminütiger Showact trägt den Titel „Perfect Match“.

Ahlen - Organisatorin Anke Gutsche ist es wieder gelungen, für den Schultanztreff am 7. Mai in der Fritz-Winter-Gesamtschule namhafte Profis zu engagieren. Von Dierk Hartleb


Mi., 01.05.2019

Kundgebung zum 1. Mai Für ein soziales und friedliches Europa

Vom Wersestadion zogen die Teilnehmer der Maikundgebung zur Zeche.

Ahlen - Deutlich weniger Teilnehmer als im vergangenen Jahr nahmen am Mittwoch an der DGB-Maikundgebung teil. Rund 200 Gewerkschafter und Politiker marschierten unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ vom Wersestadion zur Zeche „Westfalen“.


Mi., 01.05.2019

Maikirmes Perfektes Wetter zur Eröffnung

Auf eine schöne Maikirmes stießen Michael Göttfert, Bürgermeister Dr. Alexander Berger und SPD-Ratsherr Lothar Müller an.

Ahlen - Bei unverhofft schönem Frühlingswetter startete am Mittwoch die diesjährige Ahlener Maikirmes. Der Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz füllte sich schnell.


Mi., 01.05.2019

Handyparken Stadt übernimmt Servicegebühren

So smart – und darum auch in Ahlen immer beliebter.

Ahlen - Das im Januar in Ahlen eingeführte Handyparken wird gut angenommen. Das geht aus einer Vorlage der Verwaltung hervor, die am 7. Mai im Ausschuss für Ordnung, öffentliche Einrichtungen und Anregungen einen ersten Erfahrungsbericht abgeben will.


Di., 30.04.2019

Kirchenstreik Frauen wollen Veränderungen

Zahlreiche kfd-Frauen trafen sich am Montagnachmittag im Pastoralbüro, um die organisatorische Durchführung des Kirchenstreiks zu besprechen. Auch die Pfarrer Dr. Ludger Kaulig (l.) und kfd-Präses Hubert Schöning unterstützen die Aktion.

Ahlen - „Maria 2.0“: Die Protestbewegung der Frauen in der katholischen Kirche spricht auch die Ahlenerinnen an. Sie fordern jetzt zum Kirchenstreik auf. Und wollen das System von innen verändern. Von Ralf Steinhorst


Di., 30.04.2019

Richterbachpark Feiern mitten in der Natur

Anwohner des Richterparks und Akteure aus dem Ahlener Süden organisieren ein Eröffnungsfest. Am 18. Mai treten Kindergärten auf, es gibt Kreativstände und einen Flohmarkt. Und natürlich viele Leckereien.

Ahlen - Der Richterbachpark bekam im vergangenen Jahr ein neues Gesicht. Ein schöneres vor allem. Das wird am 18. Mai gefeiert. Von Peter Schniederjürgen


Di., 30.04.2019

Gourmetmarkt Johannas Entenrennen war unschlagbar

Schnell einig über das Siegermotiv waren Andreas Bockholt, Christiane Struckholt und Marcus Schulz (Wirte GbR) sowie Astrid Eckel (Sparkasse) und Walter Rinke (Kunstverein).

Ahlen - Der Ahlener Gourmetmarkt hat seinen eigenen Wein. Und der wiederum sein eigenes, besonderes Etikett. Eine Jury hat entschieden, welches der von Schülern entworfenen Motive diesmal auf die Flasche kommt. Von Sabine Tegeler


Di., 30.04.2019

Arbeitskreis feiert Seit 40 Jahren „einander verstehen“

Seit 40 Jahren treffen sich Eltern von behinderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Austausch. Das wird am Samstag gefeiert.

Ahlen - Auf 40 Jahre kann der Arbeitskreis Eltern mit behinderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen zurückblicken. Das wird am Samstag, 4. Mai, gefeiert. Von Sabine Tegeler


Di., 30.04.2019

Islamisches Jugendzentrum Basar mit Spielen und Leckereien

Das Kuchenbüfett war auch ein Augenschmaus.

Ahlen - Einen dreitägigen Wohltätigkeitsbasar veranstaltete das Islamische Jugendzentrum.


Di., 30.04.2019

Kunstmuseum Viele spannende Details

Günter Fruhtrunks Bilder machen neugierig, erst auf den zweiten Blick entdeckt man oft die Raffinesse seiner Farbkompositionen.

Ahlen - Kunstinteressierte Seniorinnen und Senioren sind Donnerstag zu einer Führung durch die Fruhtrunk-Horlitz-Ausstellung eingeladen.


Mo., 29.04.2019

Juk-Haus Partys für alle Generationen

Laden ein zum dreitägigen Eröffnungsfest: Markus Beckmann und Anna Baumeister (Gruppenleitung Jugendförderung), Urim Kodzadziku, Lale Duman und Stefan Spreehe (Juk-Haus-Team).

Ahlen - Das wird ein Spektakel: Das Juk-Haus feiert im Mai drei Tage lang die Neueröffnung mit Programm für alle Generationen. Das kann sich sehen und hören lassen. Von Sabine Tegeler


Mo., 29.04.2019

Kindertheaterreihe „Raus in die Langst“ wird „Raus auf die Wiese“

Ahlen - Die Kindertheaterreihe „Raus in die Langst“ wechselt in dieser Saison den Ort und damit auch den Namen. Das hat einen guten Grund. Von Sabine Tegeler


Mo., 29.04.2019

Mammut-Tierheim Amberg nimmt sich Ahlen zum Vorbild

Bürgermeister, Amtsleiter, Kämmerer und Tierschutzvertreter aus Bayern kamen am Montag nach Ahlen, um sich über das Mammut-Tierheim zu informieren.

Ahlen - Wie machen die es im Mammut-Tierheim? Eine bayerische Delegation kam am Montag ins Münsterland, um sich über die Gebäude, Kosten und Organisation zu informieren. Denn in Amberg soll ein neues Tierheim entstehen. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 29.04.2019

KG Neustadt Prinzenstellung schon im Blick

Gorden Behrens, Thorsten Schnitzmeier, Uwe Lüggert, Simone Nienaber und Roland Schumacher (v.l.) bilden für das kommende Jahr den Vorstand der KG „Neustadt“.

Ahlen - Die KG hat in der Session 2021/22 die Prinzenstellung inne, deshalb soll eine neue Tanzgarde aufgebaut werden. Inzwischen konnten dafür schon neun Tänzerinnen gewonnen werden. Von Ralf Steinhorst


126 - 150 von 4235 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook