Fr., 24.05.2019

Bundesfreiwilligendienst Dustin geht: Wer will jetzt das Team verstärken?

Dustin Wolf war ein Jahr als Bundesfreiwilliger im Ganztag der Sekundarschule tätig: Zu seinen Aufgaben gehörte es, die Jugendlichen in den Pausen zu begleiten, mit ihnen was zu unternehmen.

Ahlen - Dustin war ein Jahr lang als „Bufdi“ an der Städtischen Sekundarschule – ein Job, der ihm Spaß machte und Zeit zur Orientierung gab. Die Stelle wird nun wieder neu besetzt, Interessierte können sich melden.

Fr., 24.05.2019

Kontrollen gehen weiter Noch lange nicht alles Bio in der Tonne

Matratzen im Rasenschnitt. Wie passt das zusammen?

Ahlen - Ahlens Biotonnen werden weiter kontrolliert, weil noch lange nicht alles Bio ist, was in den Tonnen landet.


Do., 23.05.2019

Nagetierplage Keine Ruhe im Rattenhaus - Nachbarin reißt Geduldsfaden

Maßnahmen gegen die Ratten von nebenan: Das Grün vor dem Wohnzimmerfenster wurde zurückgeschnitten, die Löcher im Gemäuer wurden verfüllt.

Ahlen - Nervenkrieg, vierte Woche! Und noch immer keine Ruhe im Rattenhaus. „Langsam reißt mir der Geduldsfaden“, sagt Nachbarin Mary Kühn-Schrein. Die Ahlenerin ist mit ihren Nerven am Ende. Von Ulrich Gösmann


Do., 23.05.2019

Verbraucherberatung Klassische und neue Ärgernisse

Der Dieselskandal kam auch in der Ahlener Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW an.

Ahlen - Die Ahlener Berater der Verbraucherzentrale berichten beim Blick zurück ins Jahr 2018 von Klassikern und Novitäten. Zu den Klassikern gehören untergeschobene Verträge, neues Thema war der Dieselskandal. Von Sabine Tegeler


Do., 23.05.2019

Feierlicher Akt im Sportpark Nord Gelöbnis ist kein Relikt der Vergangenheit

Jeweils sechs Kameraden legten stellvertretend für die Rekruten ihres Verbandes die Hand auf ihre Truppenfahne – der Höhepunkt des feierlichen Akts, der von Familienmitgliedern und Freunden von den Rängen aus beobachtet wurde.

Ahlen - Zum Auftakt der Feierlichkeiten „60 Jahre Bundeswehr-Standort Ahlen“ richtete das Aufklärungsbataillon 7 der „Westfalen-Kaserne“ am Donnerstag eine Statische Waffenschau und ein Feierliches Gelöbnis aus. Von Christian Wolff und Peter Schniederjürgen


Do., 23.05.2019

Zusammenstoß auf der Feldstraße Motorradfahrer schwer verletzt

Das Motorrad des 23-jährigen Ahleners zerlegte sich beim Aufprall auf den Pkw regelrecht, die Teile waren weit verstreut um die Unfallstelle.

Ahlen - Schwer verletzt wurde ein 23-jähriger Motorradfahrer am Mittwochnachmittag gegen 17.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Feldstraße.


Do., 23.05.2019

St.-Franziskus-Hospital Gute Geister für die Patienten

Das gehört auch zur christlichen Krankenhaushilfe: der Jahresausflug. Diesmal ging es für die Frauen nach Paderborn, wo unter anderem eine Domführung auf dem Programm stand.

Ahlen - Mal ein Spaziergang, mal eine Besorgung, mal ein Gespräch: Die christliche Krankenhaushilfe ist außerhalb von Pflege und Therapie für Patienten da. Das Team würde sich über Verstärkung freuen. Von Peter Schniederjürgen


Do., 23.05.2019

Stress in der Schützenstraße Randalierer nicht zu bändigen

Symbolbild 

Ahlen - Er beleidigte Anwohner und Polizisten, zerstörte sein eigenes Mobiliar und entblößte sich auch noch. Die Polizei bereitete den Gefühlsausbrüchen eines Ahleners ein Ende.


Do., 23.05.2019

Besuch im Briefwahlbüro Bürgermeister will „für Europa stimmen“

Noch zwei Tage hat das Briefwahlbüro im Rathaus geöffnet. Der Bürgermeister reicht Süßes zur Stärkung (v.l.): Thomas Gramatke, Anke Niedenführ, Kathera Popal, Dr. Alexander Berger, Ralf Grote.

Ahlen - Endspurt im Wahlbüro im Rathaus: Noch bis Freitag, 18 Uhr, kann die Stimmabgabe per Briefwahl zur Europawahl beantragt werden.


Do., 23.05.2019

Verletzte bei Unfall auf Münsterstraße 18-Jährige überschlägt sich mit ihrem Pkw

Auf dem Dach kam das Fahrzeug einer 18-jährigen Detmolderin zum Liegen. Sie war am Mittwochabend auf der Münsterstraße verunglückt.

Tönnishäuschen - Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Detmold wurde am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Tönnishäuschen und Vorhelm verletzt. Von Christian Wolff


Do., 23.05.2019

Baustelle am Bahnhof Halb Ahlen hört sie hämmern

Der Schlagbär im Einsatz. Nur mit Kopfhörern zu ertragen. In zehn Metern Abstand zeigt das Messgerät 82 dB und mehr.

Ahlen - Ahlen unter Dauerbeschallung: Die Baustelle am Bahnhof begleitet Anwohner schon seit Tagen. Und nervt. Von Ulrich Gösmann


Mi., 22.05.2019

Rathaus: SPD will für Plan B stimmen „Neubauvariante überzeugt uns mehr“

Die Stadtbücherei und die VHS müssten in die Planung für den neuen „Bürgercampus“ einbezogen werden, fordert die SPD.

Ahlen - Die SPD hat sich in der „Rathausfrage“ endgültig festgelegt und unterstützt den Vorschlag der Verwaltung, Plan B umzusetzen, der den Abriss des heutigen Rathauses und der Stadthalle und deren Ersatz durch Neubauten vorsieht.


Mi., 22.05.2019

Verena und Drehstrom eG Energiewende auf dem Bierdeckel

Gut besucht, aber nicht rappelvoll war die Infoveranstaltung zur Energiewende in der Lohnhalle. Referent Daniel Bannasch verbildlichte seine Thesen auf einem Flipchart als Bierdeckelersatz.

Ahlen - Wie kann die Energiewende vor Ort funktionieren? Volkswirt Daniel Bannasch und die Drehstrom eG gaben im Rahmen eines Infoabends Antworten. Von Christoph Aulbur


Mi., 22.05.2019

Sidney-Hinds-Park SPD sieht Anregungen nicht berücksichtigt

Der Bahnhofsvorplatz in früherer Blütenpracht: Die freie Zugänglichkeit des heutigen Sidney-Hinds-Parks für Besucher, die aus dem Bahnhof kommen, würden sich einige Politiker wünschen. Doch aus verkehrstechnischer Sicht komme heute nur noch eine seitliche Öffnung infrage, heißt es aus der Verwaltung.

Ahlen - Einstimmig brachte der Betriebsausschuss am Dienstagnachmittag die Umgestaltung des Sidney-Hinds-Parks auf den Weg. Doch die SPD vermisste in der Abstimmungsvorlage einige Punkte. Von Christian Wolff


Mi., 22.05.2019

Kükengarde Ordentliches Pensum für Kinderprinzenpaar

Der Vorstand der Kükengarde mit Thomas Behrndt, Yvonne Frenki, Pascal Schicke, Stefan Pohlmann, Anne Grabowski und Ursula Müller (v.l.) blickte auf eine gelungene Session zurück.

Ahlen - Eine gelungene Session liegt hinter der Kükengarde. Aber Ausruhen gibt‘s nicht. Große und kleine Küken blicken schon nach vorne. Von Ralf Steinhorst


Mi., 22.05.2019

Überblick zu Investitionskostenzuschüssen Mehr Finanzmittel für größere Vereine

Die Stadt rechnet noch vor den Sommerferien mit einer gesicherten Auskunft des Landes NRW, ob ein Gebäudeneubau in der Südenkampfbahn gefördert wird.

Ahlen - Der Sportausschuss verwarf die ursprünglichen Planungen, die Schnuppermitgliedschaften von Erstklässlern in Sportvereinen zu fördern und entschied sich stattdessen dafür, mit den dafür angesetzten 15 000 Euro die Sportvereine bei ihrer Jugendarbeit zu unterstützen. Von Ralf Steinhorst


Mi., 22.05.2019

Freigabe-Schild folgt in Kürze Noch endet die Radtour vor der Bahnhofstraße

Eien separate Spur führt rüber zur Bahnhofstraße. Doch da endet auch schon die Radfahrt. Kein Schild, das den Weg gegenläufig freigibt. Doch das kommt – in Kürze.

Ahlen - Links rüber vom Bahnhof in Richtung Bahnhofstraße: Ein rüstig radelnder Rentner nutzt am Dienstagmorgen für sich erstmals die neue Spur, die ihm die ebenso neue Miniampel freigibt. Flott geht‘s. Und nun? „Nein“, winkt er nach wenigen Metern ab. In die Bahnhofstraße dürfe er jetzt nicht weiter. Dazu müsse doch hier ein Schild stehen, das ihm den Weg freigebe. Tue es aber nicht.


Mi., 22.05.2019

Südspange: Autofahrer ecken an Kleine Insel zeigt erste Macken

Gezeichnet von Reifenabrieb und Felgenkontakten: Die Verkehrsinsel vor dem Bahnhof weist schon in ihrem zweiten Monat deutliche Gebrauchsspuren auf. Autofahrer haben sie schlichtweg übersehen.

Ahlen - Kann man sie übersehen? Anscheinend schon. Reifen, Felgen und Spoiler haben erste Spuren an der kleinen Verkehrsinsel vor dem Bahnhof hinterlassen. Sie ist neuer Reizpunkt auf der Südspange – für die, die aneckten. Von Ulrich Gösmann


Di., 21.05.2019

Lautstarker Protest gegen Neonazi-Demo „Die Rechte“ findet in Ahlen keinen Anklang

Lautstark protestierten nach einem Aufruf des „Ahlener Appells“ knapp 80 Teilnehmer gegen das Auftreten der Partei „Die Rechte“ vor dem Bahnhof.

Ahlen - Auf eine spontan initiierte Gegendemo traf am späten Nachmittag die Partei „Die Rechte“ bei einem Wahlkampfauftritt vor dem Ahlener Bahnhof. Von Dierk Hartleb


Di., 21.05.2019

Gewinnerinnen hoben ab Vom Chefsessel in den Hubschrauber

Die drei Gewinnerinnen Julia Schüsseler, Emily Michelswirth und Antonia Lenz freuten sich auf ihren ersten Hubschrauberflug mit Pilot Chris Billigton (l.). Joachim Fahnemann und Paul Berlage mussten am Boden bleiben.

Ahlen - Antonia Lenz, Julia Schüsseler und Emily Michelswirth hoben ab: Die drei Schülerinnen hatten bei der Aktion „Von der Schulbank in den Chefsessel“ im Februar einen Hubschrauberrundflug gewonnen. Von Peter Schniederjürgen


Di., 21.05.2019

Sport- und Freizeitausschuss Kunstrasenplätze: Erst haben andere Vorrang

Axel Ronig (r.) vom Pétanque-Club „La Différence“ gab dem Sportausschuss Einblicke in das Vereinsleben und die Spielmöglichkeiten auf der Sportanlage Im Hövenerort.

Ahlen - Mit dem Besuch der Sportanlagen Im Hövenerort machte sich der Sport- und Freizeitausschuss am Montagnachmittag vor Ort sachkundig. Die Sportanlage in Dolberg sowie die Sporthallensituation waren weitere Themen. Von Ralf Steinhorst


Mo., 20.05.2019

Sanierung des Blauen Wasserturms Der Kampf gegen Rost aus Jahrzehnten

Der Blaue Wasserturm ist nicht nur eine weithin sichtbare Landmarke, sondern auch ein Identifikationsobjekt vieler Ahlener. Schwindelfrei müssen sie sein: Ioan Sorecau und Christian Frank (r.), Mitarbeiter des Gerüstbaubetriebs Brückner, haben es zum ersten Mal mit einem Auftrag in dieser Höhe zu tun. Die Plattform, die sie errichtet haben, befindet sich genau 26 Meter über dem Boden.

Ahlen - Eine nicht alltägliche Baustelle bearbeiten Maler, Gerüst- und Stahlbauer derzeit in Ahlen: Der Blaue Wasserturm, Industriedenkmal und weithin sichtbare Landmarke an der Guissener Straße, wird saniert. Von Christian Wolff


Mo., 20.05.2019

Westfalen-Kaserne Gelöbnis und Schautag zum 60-Jährigen

Die Soldaten des Aufklärungsbataillons 7 präsentieren sich und ihre Ausrüstung zum 60-jährigen Standortbestehen.

Ahlen - Gelöbnis am Donnerstag, Schautag am Samstag: Die Ahlener Westfalen-Kaserne begeht ihren 60. Geburtstag – standesgemäß.


Mo., 20.05.2019

Neubau oder Sanierung? Zweiter Dialog zum „Problem Rathaus“

Bürgermeister und Stadtbaurat bevorzugen den Neubau eines Bürgercampus.

Ahlen - Der 4. Juli soll Entscheidungstag sein. Einen Monat vorher gibt‘s den zweiten Bürgerdialog zum Rathaus. Die Stadt ist für Neubau.


Mo., 20.05.2019

Maiandacht mit Bischof Genn Maria ist aufmerksam für die Not der Menschen

Bischof Dr. Felix Genn (Mitte) war das erste Mal Gast der Maiandacht im Sundern. Altpfarrer Hermann Honermann (li.) und Pfarrer Michael Kroes (re.) begrüßten ihn.

Vorhelm - Zum ersten Mal konnte Michael Kroes, Pfarrer von St. Pankratius, Bischof Dr. Felix Genn am Sonntagnachmittag zur Maiandacht im Vorhelmer Grafenwald begrüßen. Weil es regnete, blieben einige Sitzgelegenheiten frei. Von Ralf Steinhorst


201 - 225 von 4431 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook