Sa., 19.01.2019

Echte Nachbarschaftshilfe in „Mexiko“ „Brandmelder“ in Jogginghose

Mit einem Restaurant-Gutschein bedankten sich Petra und Frank Dettki bei Mathias Kümper (Mitte), der sie in der Nacht zu Montag geweckt hat, als ihr Gartenhaus brannte. Das muss trotzdem wohl abgerissen werden.

Ahlen - Er wollte vor dem Schlafengehen noch eine rauchen, hatte aber seine Zigaretten im Auto vergessen. Mathias Kümper ging nach draußen – und roch den „Braten“. Bei Familie Dettki am Ahornweg brannte die Gartenlaube. Von Peter Harke

Fr., 18.01.2019

Grüne: Anmeldeverfahren verändern Ahlener Schüler sollen Vorrang bekommen

Sehr beliebt: die Fritz-Winter-Gesamtschule.

Ahlen - Vorrang für Ahlener Schüler bei den Schulanmeldungen. Das fordern die Bündnisgrünen - und haben in erster Linie die Fritz-Winter-Gesamtschule im Blick. Von Dierk Hartleb


Fr., 18.01.2019

Richtfest für zweiten Vorhelmer Kindergarten „Ein guter Tag für Vorhelm“

„Hauruck!“ – Josef Kemper, Bernhard Nelle und der Auszubildende Jannik Wienands hievten den Richtkranz unter den Augen zahlreicher Gäste aufs Dach des neuen Vorhelmer Kindergartens. Der soll im August dieses Jahres seine Pforten öffnen.

Vorhelm - Gut sieben Monate vor seiner offiziellen Eröffnung feierte der zweite Vorhelmer Kindergarten Richtfest. Am Freitagnachmittag trafen sich auf der Baustelle an der Pankratius­straße zahlreiche Gäste. Von Christian Wolff


Fr., 18.01.2019

Vorverkauf läuft Erste Tickets für zweite Förderturm-Techno-Party

Techno unter‘m Förderturm am 25. Mai. Tickets gibt‘s aber schon jetzt.

Ahlen - Der Vorverkauf läuft – für die zweite Kleinstadt-Techno-Party auf der Zeche Westfalen in Ahlen. Von Ulrich Gösmann


Fr., 18.01.2019

Grundsteinlegung mit Bischof Dr. Zekorn „Ludgeri-Höfe“ – Hoffnung auf Kontakte

Weihbischof Dr. Stefan Zekorn segnete den Bau. Eine Zeitkapsel für die Ewigkeit als Grundstein wurde eingemauert.

Ahlen - Der Grundstein für das Wohnzentrum „Ludgeri-Höfe“ ist gerade gelegt, da wird bereits über den Bedarf weiterer Projekte dieser Art gesprochen. Von Ralf Steinhorst


Fr., 18.01.2019

Kleidung und Mobiltelefon gestohlen Spinde im Hallenbad aufgebrochen

Im Hallenbad an der Dolberger Straße waren Diebe am Werk.

Ahlen - Mit Kleidung und einem Handy flüchteten die Täter, die am Donnerstagnachmittag im Parkbad auf Beutezug waren. Laut Polizei hatten sie mehrere Spinde aufgebrochen.


Fr., 18.01.2019

Polizei sucht Zeugen Versuchter Einbruch in Kfz-Prüfstelle

Die Polizei sucht Zeugen.

Ahlen - Der Versuch eines Einbruchs in die Kfz-Prüfstelle, Am Vatheuershof, veranlasst die Polizei, nach Zeugen zu suchen. Denn schon fünf Tage zuvor kam es dort zu einem ähnlichen Vorfall.


Fr., 18.01.2019

Haushaltsplan 2019 freigegeben Landrat warnt vor zu großer Euphorie

Da war es noch ein Entwurf: Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Kämmerer Dirk Schlebes im Oktober vergangenen Jahres bei der Vorstellung der Haushaltszahlen für 2019.

Ahlen - Bewirtschaften kann seit Mitternacht die Stadt Ahlen ihren diesjährigen Haushalt. Ab sofort können damit Aufträge vergeben und Investitionen getätigt werden. „So früh im Jahr ist uns das noch nie gelungen“, freut sich Bürgermeister Dr. Alexander Berger über das Ende der nur 17 Tage währenden Übergangszeit, in der die Stadt unter vorläufiger Haushaltsführung stand.


Fr., 18.01.2019

Juk-Haus frisch saniert Spagat zwischen Retro und Heute

Das neue Atrium: ein heller vielfältiger nutzbarer edler Raum.

Ahlen - Barrierefrei, energetisch auf dem neuesten Stand und offen für alle Generationen: So präsentiert sich das neue Juk-Haus, das trotz aller Umbauarbeiten seinen Charme behalten hat. Von Sabine Tegeler


Fr., 18.01.2019

Im Interreligiösen Dialog Neujahrsempfang mit besonderem Akzent

Herzliches Willkommen: Diana und Alexander Berger begrüßen Sharon Fehr (Vorsitzender Jüdische Gemeinde Münster) und Landrat Dr. Olaf Gericke.

Ahlen - Im Zeichen des interreligiösen Dialogs stand am Donnerstagabend der Neujahrsem­pfang 2019 der Stadt Ahlen. Von Peter Harke


Do., 17.01.2019

Ab März eigenes Büro FDP künftig in der Innenstadt

Eric Fellmann (Mitte) und Norbert Fleischer stellten beim Neujahrempfang der FDP Andrea Bartscher als künftige Ansprechpartnerin im Parteibüro in der Hellstraße vor.

Ahlen - Die FDP vor Ort – ab März mit eigenem Büro in der Hellstraße 3. Von Dierk Hartleb


Do., 17.01.2019

Vorhelmer Landfrauenverband Bienensterben liegt nicht nur an Landwirten

Maria Kissenkötter alias Usse Mia (rechts) band sprichwörtlich einige Teilnehmer der Vorhelmer Landfrauenversammlung mit in ihr Programm ein.

Vorhelm - Unterhaltung und Fachinformationen hielten sich bei der Jahreshauptversammlung des Vorhelmer Landfrauenverbands die Waage. Aber es gab auch einige Personalveränderungen. Von Ralf Steinhorst


Do., 17.01.2019

Dienstjubiläum in der Familienbildungsstätte Ihr offenes Ohr ist ein Segen

In einer Frühstücksrunde feierte das Team der Familienbildungsstätte Elisabeth Reckers Silberjubiläum.

Ahlen - Seit 25 Jahren ist Elisabeth Recker die „gute Seele“ der Familienbildungsstätte. Gemeinsam mit dem Team der Einrichtung feierte die Verwaltungsangestellte jetzt ihr Jubiläum.


Do., 17.01.2019

Weltladen Geburtstagsfeier mit Gratis-Kaffee

Feierten den ersten Jahrestag „Fairtrade-Town“: Josef Rehbaum, Samija Badi, Renate Krause, Helga Michalski, Karla Grawinkel, Irmgard Supplie und Hety Rehbaum.

Ahlen - Ein Jahr Fairtrade-Town Ahlen – aus diesem Anlass gab‘s im Weltladen Kaffee gratis. Natürlich fair gehandelten. Von Karl Heidelberg


Do., 17.01.2019

Premiere für den Seitenlader Tonnen heben seitlich ab

Seitlich genommen: Der Greifer fasst in der Freytagstraße zu.

Ahlen - Aller Anfang ist noch schwer: Der Seitenlader rollt seit zwei Tagen durch Ahlens Müllbezirke. Schneller geht‘s mit dem neuen Flaggschiff der Umweltbetriebe aber nur da, wo die Tonnen korrekt stehen. Bestenfalls im Pärchenverbund. Von Ulrich Gösmann


Do., 17.01.2019

Paul-Gerhardt-Kirche Förderverein: Osterfeuerwiese nicht verlegen

Nach Meinung des Fördervereins der Paul-Gerhardt-Kirche könnte es beim Status quo bleiben.

Ahlen - Der Förderverein der Paul-Gerhardt-Kirche bittet Bürgermeister Dr. Alexander Berger, die große Wiese hinter der Kirche bestehen und nicht bebauen zu lassen. In einem Schreiben mit Datum vom 11. Von Dierk Hartleb


Mi., 16.01.2019

Gewerbeverein Vorhelm Präsenz auf der „Ahlener Woche“

Die Vorhelmer Gewerbetreibenden wollen nicht allein auf dem „Pöggskenmarkt“ (Foto), der im Herbst wieder ansteht, sondern auch bei der nächsten „Ahlener Woche“ vom 5. bis 7. April auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz auf 160 Quadratmetern geballte Präsenz zeigen.

Vorhelm - Die Gewerbetreibenden aus Vorhelm wollen nicht nur beim kommenden „Pöggskenmarkt“ präsent sein, sondern auch auf der „Ahlener Woche“. Von Christian Wolff


Mi., 16.01.2019

Initiative Schuhfabrik Neugier und Wachheit sind immer noch da

Die Initiative Schuhfabrik bei der Jahrestagung in Nottuln. Themen waren diesmal gewaltfreie Kommunikation sowie der Umgang mit Veränderungen und Utopien.

Ahlen - Sie hat sich bewährt, die Jahrestagung der Initiative Schuhfabrik. Diesmal tagte die Gruppe in Nottuln. Und beschäftigte sich unter anderem mit gewaltfreier Kommunikation.


Mi., 16.01.2019

Neujahrsempfang des Aufklärungsbataillons 7 32 Millionen für Kasernenausbau

Ein Standort verbindet: Oberstleutnant Timo Gadow (l.), seit Oktober 2018 als Kommandeur des Aufklärungsbataillons 7 im Dienst, mit General Robert Bergmann, letzter Kommandeur vor der Auflösung der Panzergrenadierbrigade 19 im Jahr 2002.

Ahlen - Rund 200 Gäste aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Vereinswelt beteiligten sich am Dienstagabend am Neujahrsempfang des Aufklärungsbataillons 7 in der „Westfalen-Kaserne“ Von Christian Wolff


Mi., 16.01.2019

Lippeverband Wasserseelchen: Ein gutes Zeichen

Hydrobiologin Sylvia Mählmann bei der Probennahme an der Lippe. Wenn sich das Wasserseelchen wohlfühlt, dann stimmt die Wasserqualität.

Dolberg - Wenn Wasserseelchen in einem Fluss leben, ist die Gewässerqualität gut. Das freut den Lippeverband, der die Köcherfliege in der Lippe beobachtet.


Mi., 16.01.2019

Bewegung in der Fußgängerzone Lange Leerstände füllen sich

Murat Köz nimmt Maß. Zum Monatswechsel bespielt er auch noch den Leerstand von „Ernsting‘s Family“.

Ahlen - Der Leerstand von „Ersting‘s Family“ ist vermietet, der von „Glamour“ auch. Ahlens Fußgängerzone ist Bewegung. Auch dort, wo monatelang Stillstand herrschte. Von Ulrich Gösmann


Di., 15.01.2019

50 Jahre Quadro Offene Suchtgeständnisse

Hermann Wetterkamp (l.) blätterte mit Timo Schüsseler, Olga Zenkova, Hildegard Rüsing, Herbert Baumann und Renate Theissen-Beckmann in den Annalen der Sucht- und Drogenberatung.

Ahlen - Seit 50 Jahren bietet der Caritasverband Hilfe bei Suchterkrankungen an – für Betroffene und für Angehörige. Ohne die Beratung wäre mancher verzweifelt, wie es in einer Feierstunde deutlich wurde. Von Dierk Hartleb


Di., 15.01.2019

Umrüstung auf der Südspange Ampeln erwachen per Tastendruck

Fußgänger brauchen weniger zu warten, Autofahrer kommen schneller voran: Die neuen Ampeln auf der Südspange arbeiten künftig im „Schlafmodus“.Hinweistafeln geben die Erklärung.

Ahlen - Ampelumrüstung auf der Südspange: Fußgänger holen sie künftig per Tastendruck aus dem Schlafmodus. Oder überqueren ohne Aktivierung.


Di., 15.01.2019

„One Billion Rising“ Tanzen gegen Gewalt an Frauen

Brigitte Wieland, Christine Klang und Sabine Giesecke-Hellweg laden zum Tanz „One Billion Rising“ ein. Geprobt wird in der Familienbildungsstätte.

Ahlen - Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen all jene, die am 14. Februar, zur „One Billion Rising“-Aktion auf den Markt kommen. Keine Sorge: Man darf mittanzen, muss aber nicht. Von Peter Schniederjürgen


Di., 15.01.2019

Neuer Betreiber für Saal gefunden Dornröschenschlaf bei Füchtemann beendet

Adem Türkoglu will dem Saal Füchtemann neues Leben einhauchen, die Gaststätte allerdings nicht weiterführen.

Dolberg - Nach jahrelangem Leerstand ist wieder Leben in den Saal Füchtemann eingekehrt. Adem Türkoglu übernimmt die Vermietung, will jedoch den Gaststättenbetrieb nicht aufnehmen. Von Friedemann Bieber


201 - 225 von 3683 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook