Sa., 13.07.2019

Nahversorgungszentrum Nord Erweitert Netto nun doch nicht?

Erdbewegungen für den neuen Edeka-Markt. Nachbar Netto lässt mit seinem Erweiterungsantrag weiter warten.

Ahlen - Edeka beginnt Anfang August mit dem Rohbau. Und Netto? Noch liegt kein Antrag auf Erweiterung der Bestandsfiliale im Ahlener Rathaus vor. Verwunderlich! Von Ulrich Gösmann

Fr., 12.07.2019

BAS in Terminplanungen Karneval zum Pöttkesmarkt

Der BAS-Vorstand mit Michael Peters, Alexander Wilk, Andreas Lerley, Bianka Peters, Heinzpeter Przyluczky und Thorsten Schnitzmeier (v. l.) werben für das BAS-Sommerfest am 18. August.

Ahlen - Warum bis zum 11.11. warten? Ahlens Karnevalisten rufen sich schon zum Pöttkesmarkt in Erinnerung. Von Ralf Steinhorst


Fr., 12.07.2019

„Hiss“ zum Tralla-City-Auftakt Kultur-Sommer sticht in See

Freuen sich auf „Tralla-City“: Andrea Schwien, Carlo Pinnschmidt (WFG), Roland Klein (Sparkasse), Henning Gosda (Alte Liebe), Christoph Wessels und Manuel Varis (Meat & Greet)

Ahlen - „Hiss“ macht den Anfang im Tralla-City-Sommer 2019 – mit einer abenteuerlichen Seefahrt auf dem Ahlener Marktplatz. Und sonst? Von Peter Schniederjürgen


Fr., 12.07.2019

Die 3a ist länger raus Nach den Ferien auf Klassenfahrt

Mit dem Zeugnis in der Hand durchschritten die Viertklässler der Mammutschule das Spalier ihrer Mitschüler. Für sie hieß es von der Schule Abschied nehmen.

Ahlen - Endlich Ferien. Auch an der Ahlener Mammutschule. Einige verlängern, weil‘s gleich danach auf Klassenfahrt geht... Von Ralf Steinhorst


Anzeige

Fr., 12.07.2019

Sportfest in Vorhelm Gewitter forderte Unterbrechung

In einem Freundschaftsspiel traten Soldaten der ersten Kompanie des Aufklärungsbataillons 7 (in rot-schwarzem Trikot) am Donnerstagabend gegen Spieler der TuS Westfalia Vorhelm an. Die Heimmannschaft siegte am Ende mit 2:0 durch Tore von Tristan Paul und André Kaldewei.

Vorhelm - Der zweite Teil des Vorhelmer Sportfestes stand am Donnerstagabend ganz im Zeichen eines Freundschaftsspiels zwischen Bundeswehr-Soldaten und Spielern der TuS Westfalia. Von Christian Wolff und Peter Schniederjürgen


Fr., 12.07.2019

Radweg Walstedder Straße Schotterpiste frisch asphaltiert

Der Radweg entlang der Walstedder Straße wird in den kommenden Tagen von „Haus Quante“ bis zum Querweg durchgängig befahrbar sein. Damit sind der zweite und dritte Bauabschnitt fertiggestellt.

Ahlen - Ein gutes Stück vorangekommen ist in diesen Tagen der Radweg an der Walstedder Straße. Zweite und dritter Bauabschnitt sind nun abgeschlossen. Von Ralf Steinhorst


Do., 11.07.2019

Quartier Sekundarschule Anbau bei Umwandlung notwendig

Viele Informationen zum Quartier Sekundarschule: Schulleiterin Elisabeth Beier, Bernd Döding, Moderator Sebastian Richter, Brigga Kazmierczak, Dennis Hadrika, Markus Beckmann und Dorothea Sachs (v. l.).

Ahlen - Sollte aus der Sekundarschule eine zweite Ahlener Gesamtschule werden, müssten neue Klassenräume geschaffen werden, hieß es bei einer SPD-Quartiersveranstaltung. Ein Anbau könne dann zu Lasten des Wohnbauprojekts Jahnwiese gehen. Von Ralf Steinhorst


Do., 11.07.2019

Sportfest mit Bundesjugendspielen in Vorhelm „Das bisschen Regen hält uns nicht auf“

Keine Pflicht bei den Bundesjugendspielen, aber eine willkommene Ergänzung zum Programm des Sportfestes: Dosenwerfen. Unterdessen sorgt die Patenkompanie für die Ausstellung der Urkunden.

Vorhelm - Gute Organisation lohnt sich – bei jedem Wetter. Das bewies am Donnerstag das ganztägige Sportfest, das die erste Kompanie des Aufklärungsbataillons 7 gemeinsam mit TuS Westfalia Vorhelm und der Augustin-Wibbelt-Schule auf die Beine gestellt hatte. Von Christian Wolff


Do., 11.07.2019

LED-Logo an der Augustin-Wibbelt-Schule Pöggsken ist zur DNA des Hauses geworden

Hubertus Beier, Jutta Schnieders, Diethild Sicking, Barbara Untiedt, Cornelia Papenfort, Ian Morton, Ulrike Krauss, Sina Sydow, Torsten Zenker und Monika Ropos (v.l.) sowie die Schüler freuen sich über das Logo.

Vorhelm - Ein weiteres Projekt für bürgerschaftliches Engagement wurde jetzt in Vorhelm abgeschlossen: die Installation eines LED-Logos an der Augustin-Wibbelt-Schule.


Do., 11.07.2019

Terrassenprojekt im Elisabeth-Tombrock-Haus Für jeden Quadratmeter einen Sponsor gesucht

Heimbeiratsvorsitzender Hans-Dieter Mauer, Erhard Richard, Karl-Heinz Meiwes, Mitarbeitervertreterin Anna Weitz, Anne Troester und Beirat Michael Vorderbrüggen (v.l.) freuen ich über die große Beteiligung am Terrassenprojekt.

Ahlen - Groß an Kopfstärke ist er nicht, der Förderverein des Elisabeth-Tombrock-Hauses. Doch an Leistungsstärke ist er sehr beachtlich. Das zeigte sich erneut am Dienstagnachmittag, als die „Einweihung“ des jüngsten Fördervereinsprojekts – die große gepflasterte Terrasse im Garten der Seniorenwohnanlage – auf dem Plan stand. Von Peter Schniederjürgen


Do., 11.07.2019

„Rathausfreunde“ reichen Bürgerbegehren ein Die Ahlener sollen entscheiden

Hans-Dieter Hanses und Alfred Thiemann überreichten am Donnerstagmorgen im Rathaus den Antrag auf ein Bürgerbegehren und anschließendem Bürgerentscheid. Im Hintergrund tröpfelten leise Regentropfen von oben.

Ahlen - Die Ahlener „Rathausfreunde“ haben am Donnerstagmorgen einen Antrag auf Einleitung eines Bürgerbegehrens und Bürgerentscheids bei der Stadt eingereicht. Sie hoffen, den Abriss von Rathaus und Stadthalle noch verhindern zu können. Von Dierk Hartleb


Do., 11.07.2019

61-Jähriger verlor Kontrolle Schlechter Gesundheitszustand Unfallursache?

Symbolbild 

Dolberg - Der schlechte Gesundheitszustand eines 61-jährigen Autofahrers dürfte nach Polizeiangaben Ursache für einen Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 15.20 Uhr an der Heessener Straße in Dolberg sein.


Do., 11.07.2019

Aus dem Etat des Stadtteilbüros Sicher Radfahren mit „Mexiko“-Fahnen

Mit einer Fahne am Fahrrad geht’s für die angehenden Schulkinder des Kindergartens „Milchzahn“ bald sicher zur Schule. Ihre Verbundenheit mit dem Südenstadtteil unterstreicht die Aufschrift „Mein Mexiko – meine Heimat“.

Ahlen - Mit kleinen Fahnen macht das Stadtteilbüro die Fahrräder der angehenden Schulkinder im Südenstadtteil sicherer. Aufdruck: „Mein Mexiko“. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 10.07.2019

In der Ernte: Ortslandwirt Ralf Storkamp Jeder Regen ein kleiner Segen

Der Mais steht in sattem Grün. Der Regen der vergangenen Tage sei Gold wert gewesen, freut sich Ahlens Ortslandwirt Ralf Storkamp.

Ahlen - Dem Mais hat der Regen der vergangenen Tage gutgetan. Und auch Ahlens Ortslandwirt Ralf Storkamp atmet durch. Seine Stimmung – eine bessere als vor einem Jahr in einem Sommer, in dem es nicht regnen wollte. Von Ulrich Gösmann


Mi., 10.07.2019

Reaktivierung des Haltepunkts in Prüfung ZVM will Bahnhof Vorhelm einbringen

Halten am Bahnhof Vorhelm bald wieder Züge? Auf Anfrage von Franz-Josef Buschkamp wird die Wiedereinrichtung einer Station derzeit geprüft.

Vorhelm - Die Möglichkeit einer Reaktivierung des Bahnhaltepunktes Vorhelm war jetzt Thema einer Sitzung des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Münsterland (ZVM). Von Christian Wolff


Mi., 10.07.2019

Neues Programm der Volkshochschule Digitalkurs 50 Jahre nach „Apollo“

Erstmals komplett vierfarbig und mit Ahlener Motiv auf dem Titelblatt präsentiert sich das neue Programmheft der Volkshochschule, das Vertreter aus Ahlen, Sendenhorst und Drensteinfurt gemeinsam mit Dozenten und VHS-Leiterin Nadine Köttendorf vorstellten.

Ahlen - Seit 100 Jahren gibt es in Deutschland bereits Volkshochschulen. Und auch die Einrichtung in Ahlen blickt auf eine lange Geschichte, wie bei der aktuellen Programmvorstellung betont wurde. Von Dierk Hartleb


Mi., 10.07.2019

Abschluss der Schreibwerkstatt In Welten der Fantasie abgetaucht

Erfolgreich geschrieben: Lukas Schütte, Ronja Klause, Xenia Altergott, Marion Gay (vorne v.l.), Julie Eickelmann, Isabel Schoblick und Sonja Wältermann (hinten v.l.).

Ahlen - Sieben junge Nachwuchsautoren präsentierten ihre Werke jetzt in der Abschlussveranstaltung zur diesjährigen Schreibwerkstatt. Die Stadtbücherei Ahlen unterstützte die jungen Literaten dabei, einen eigenen Stil zu entwickeln und fantasievoll Gedanken zu Papier zu bringen. Sachkundige Expertise steuerte Schriftstellerin Marion Gay bei.


Mi., 10.07.2019

Literaturkurs führt Oper auf Der Groschen ist längst gefallen

Sie kämpfen vergeblich um die Liebe Mackie Messers (Quan Nguyen): Lucy Brown (Angelina Nickel) und Polly Peachum (Nelly Paul, r).

Ahlen - Am Städtischen Gymnasium dreht sich derzeit alles um die berühmte Dreigroschenoper. Der Literaturkurs Q1 bringt diese facettenreich auf die Bühne. Von Dierk Hartleb


Mi., 10.07.2019

Diskussion um Bootsflüchtlinge „Wir haben keinerlei Einflussnahme“

Heinrich Artmann zweifelt an der Sinnhaftigkeit des Antrags um die Bootsflüchtlinge.

Ahlen - Die Idee kam aus dem Sozialausschuss. Dort wurde der Fall des im Mittelmeer fahrenden Rettungsbootes „Sea Watch 3“ mit 43 Flüchtlingen an Bord zum Anlass genommen, auf die Missstände im Umgang mit Bootsflüchtlingen seitens der Europäischen Union hinzuweisen. Von Christian Wolff


Di., 09.07.2019

„Jugend stärken im Quartier“ Anlaufstelle für die „Ungesehenen“

Das Projekt „Jugend stärken im Quartier“ ist nun im Juk-Haus beheimatet. Die Projektmitarbeiter und Verantwortlichen stellten die neuen Räume vor. Hinten: Heinrich Sinder, Heiko Sachtleber, Birgit Marquardt, Thomas Gerullis, Dorothe Görges, Mehmet Tanli, Özge Bölükbas, Urim Kodzadziku, vorne: Anne Klein, Ulli Gerhards und Anna Baumeister.

Ahlen - Erst in Mittrops Hof, dann im Glückaufheim und jetzt im Juk-Haus: Das vProjekt „Jugend stärken im Quartier“ ist umgezogen. Von Sabine Tegeler


Di., 09.07.2019

Fortschreibung des Zielkonzepts Bezahlbaren Wohnraum entwickeln

Das Baugebiet „Hohle Eiche“ – hier das neue Regenrückhaltebecken – soll nach städtischen Zielvorgaben entwickelt werden.

Ahlen - Ohne Stimmen der FDP ist am Montagabend vom Rat die lang diskutierte Fortschreibung des Wohnbauflächenzielkonzepts verabschiedet worden. Von Christian Wolff


Di., 09.07.2019

Lothar Weichel verabschiedet Ideengeber und Identifikationsfigur

Bewegt nahm der scheidende Schulleiter Lothar Weichel bei seiner Verabschiedung von der Schülervertretung ein Porträt entgegen, das vor dem Rednerpult postiert wurde.

Ahlen - Lothar Weichel war Ahlens dienstältester Schulleiter, am Dienstag wurde er am Berufskolleg St. Michael in den Ruhestand verabschiedet. Zu seiner Pensionierung waren Wegbegleiter aus dem Schulwesen und dem privaten Bereich gekommen. Von Ralf Steinhorst


Di., 09.07.2019

Kopfschütteln bei Passanten Warendorfer Straße: Abriss fortgeschritten

Kopfschütteln bei Passanten: Warendorfer Straße: Abriss fortgeschritten

Ahlen - Mit Argusaugen werden in diesen Tagen die Abrissarbeiten an drei über 100 Jahre alten Gebäuden an der Warendorfer Straße verfolgt. Einige Passanten reagierten wenig erfreut auf die Baggerarbeiten. Von Christian Wolff


Di., 09.07.2019

Städtisches Gymnasium Erfahrung macht die Persönlichkeit

94 strahlende Gesichter: Diese jungen Frauen und Männer halten ihr Abiturzeugnis in der Hand.

Ahlen - Endlich Abi: Für 94 junge Leute vom Städtischen Gymnasium Ahlen beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt.


Di., 09.07.2019

Fritz-Winter-Gesamtschule Jeder Dritte hat eine Eins vorm Komma

Bei der Verabschiedung des Abijahrgangs 2019 sorgte Achtklässlerin Hale Güneri für die musikalischen Momente. Elternvertreterin Christiane Schäfer appellierte an die jungen Menschen, die Gesellschaft freundlich und bunt zu gestalten.

Ahlen - 95 Schülerinnen und Schüler erhielten an der Fritz-Winter-Gesamtschule ihre Abizeugnisse.


26 - 50 von 4552 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook