Mo., 18.05.2020

Overbergschule startet Unterricht für jüngere Jahrgänge Kinder haben hohen Redebedarf

Endlich wieder Schule: Die Klasse 5 b.

Ahlen - Im rollierenden System werden jetzt auch wieder die jüngeren Jahrgänge an der Overbergschule beschult. Die Kinder zeigten sich vorbildlich in Sachen Hygiene.

Mo., 18.05.2020

Humorvolle Idee in Coronazeiten Zollstock zum Vatertag wirbt für Abstand

Humorvolle Idee in Coronazeiten: Zollstock zum Vatertag wirbt für Abstand

Ahlen - Witzige Aktion zum Vatertag: Das Taxiunternehmen Peine verteilt Zollstöcke an seine Fahrgäste. Die dienen aber weniger der handwerklichen Unterstützung, sondern sind mehr als Appell fürs Abstandhalten in Coronazeiten gedacht. Von Christian Wolff


Mo., 18.05.2020

SPD-Ortsverein Süd-Ost-Dolberg Werning räumt am Jugendzentrum Ost auf

Der Ortsvereinsvorsitzende Frederik Werning sammelte rund ums Jugendzentrum Ost Müll ein. Und fand dabei auch „verdächtige Tütchen“.

Ahlen - Der Müll rund ums Jugendzentrum Ost ist dem SPD-Ortsverein Süd-Ost-Dolberg ein Dorn im Auge.


Mo., 18.05.2020

Personalwechsel in der „Westfalen-Kaserne“ „Spieß bleibt Spieß“

Oberstabsfeldwebel Thorsten Schmiech (l.) begrüßte mit Oberstabsfeldwebel Daniel Wellmann seinen Amtsnachfolger – den neuen Spieß der vierten Kompanie.

Ahlen - Daniel Wellmann wurde jetzt nicht nur zum Oberstabsfeldwebel befördert, sondern ist neuerdings auch „Spieß“ der vierten Kompanie in der „Westfalen-Kaserne“. Sein Vorgänger wechselt in selber Funktion zur Zivilen Aus- und Weiterbildung (ZAW). Von Christian Wolff


Anzeige

Mo., 18.05.2020

Eröffnung am 18. Juni Der neue Kaufland füllt sich

Hier geht‘s rein: Der neue Kaufland meldet sich am 18. Juni nach über einjähriger Bauzeit zurück.

Ahlen - Der Termin steht: Kaufland meldet sich nach über einjähriger Ahlen-Abstinenz am 18. Juni im Kleiwellenfeld zurück. Mit zwei modernen Neubauten und einem komplett überarbeiteten Parkplatz. Das kostete mehrere Millionen. Von Ulrich Gösmann


So., 17.05.2020

Autokino-Premiere für Peter Gebhard „Familientreffen“ der Bulli-Fans

Einer schöner als der andere: Ein halbes Dutzend alter VW-Bullis sorgte beim Vortrag von Peter Gebhard für eine passende Kulisse.Foto: Peter Harke

Ahlen - Ein alter T1-VW-Bulli war am Freitagabend der Star in der „Weber Arena“. Der Fotograf Peter Gebhard erzählte von seiner Reise mit „Erwin“ von Istanbul ans Nordkap. Von Peter Harke


So., 17.05.2020

Neues Dach für Bahnsteig 1/2 Ein Samstag „oben ohne“

Ein Bahnsteig ist Baustelle. Per Bagger werden die neuen Dachelemente hoch oben in Position gebracht.

Ahlen - Kein Dach über dem Kopf hätten die Reisenden am Wochenende auf dem Bahnsteig 1/2 auf dem Ahlener Bahnhof gehabt. Denn im Rahmen der Sanierung und zur Ertüchtigung als RRX-Station wird das Dach komplett erneuert. Von Ulrich Gösmann


So., 17.05.2020

Austausch sozialer Träger Kontaktpflege über alle Kanäle

So sieht ein Netzwerktreffen in Coronazeiten aus: mit viel Luft zwischen den Teilnehmern.

Ahlen - Wie erreicht man Menschen, um sie in Zeiten der Kontaktsperre weiterhin bestmöglich zu unterstützen? Antworten suchten soziale Akteure im Ahlener Süden und Osten bei einem Austausch in der Soccerkaue der Zeche Westfalen.


So., 17.05.2020

ASG startet wieder durch Mit Body-Workout und Zumba zurück

Fürs ASG-Schwimmen ist es noch zu früh. Das Parkbad hat geschlossen.

Ahlen - Mit Zumba, Step-Aerobic, Body-Workout und dem Bodyshapingkurs meldet sich die ASG zurück. Hinter anderen Angeboten steht weiter ein Fragezeichen.


Sa., 16.05.2020

„Freundeskreis Ahlener Soldaten“ wird 30 Jahre alt Brücke zwischen Zivilisten und Uniformierten

Die prägenden Köpfe des „Freundeskreises Ahlener Soldaten“: Herbert Faust (r.) folgten Rolf Kersting (l.) und Hans-Dieter Samson (M.) im Amt des Vorsitzenden. Seit dem 16. Mai 2019 steht Thomas Kras (nicht im Bild) an der Spitze des Vereins.

Ahlen - Mit der Gründungsversammlung am 18. Mai 1990 im Offiziersheim der „Westfalen-Kaserne“ begann die Geschichte des heutigen „Freundeskreises Ahlener Soldaten“, damals noch allein auf Panzergrenadiere gemünzt. Auf eine Feier zum 30-jährigen Bestehen müssen die Mitglieder derzeit verzichten. Von Christian Wolff


Sa., 16.05.2020

Spätstart mit der Water-Climbing-Wall Vor Pfingsten ins Freibad

Eine Herausforderung: Die Water-Climbing-Wall ist neue Hauptattraktion im Freibad. Am Freitagvormittag wurde sie technisch abgenommen.

Ahlen - Noch vor Pfingsten soll Ahlens Freibad an den Start gehen. Mit neuer Attraktion: der Water-Climing-Wall. 200.000 Euro wurden soeben in eine Attraktivitätssteigerung der Anlage investiert. Gesprungen und geschwommen wird künftig wohl in Schichten. Von Ulrich Gösmann


Fr., 15.05.2020

Simon Büscher ist Ansprechpartner für Ehrenamtliche Zuständig für ein „riesiges Feld“

Der Ehrenamtsbeauftragte Simon Büscher hat die erste Bewährungsprobe erfolgreich bestanden.

Ahlen - Das Ehrenamt in den Fokus rücken und stärken möchte Simon Büscher. Der neue Ehrenamtsbeauftragte der Stadt stellte sich im Ausschuss für Soziales vor.


Fr., 15.05.2020

Wald- und Wiesenkonzert im Seniorenzentrum Drüke Möhne Große Musik auf kleiner Bühne

Das Nordwestblech Quintett mit Georg Potthoff, Ute Zöllner, Stephan Schulze, Thomas Brand und Norbert Fabritius (großes Bild) spielte zwölf Songs. Die Bonsaibühne aus Holz ist mobil und die einzige ihrer Art in Deutschland, wie Initiator Sebastian Netta

Vorhelm - Welch eine Überraschung: Am Donnerstag spielte das Nordwestblech Quintett im Seniorenzentrum Drüke Möhne Songs von Klassik bis Jazz.


Fr., 15.05.2020

Coronabedingt: Ein reduzierter Akt in der „Westfalen-Kaserne“ Kein Gelöbnis wie jedes andere

Rund 120 Soldaten waren am Freitagmorgen am Gelöbnis in der „Westfalen-Kaserne“ beteiligt. Angehörige, Ehrengäste und Musiker fehlten diesmal aufgrund der geltenden Schutzbestimmungen.

Ahlen - Die Musik wurde nicht live gespielt, sondern kam vom Band. Und auch auf externe Besucher oder Ehrengäste mussten die Soldaten am Freitag beim Gelöbnis in der „Westfalen-Kaserne“ verzichten. Von Christian Wolff


Fr., 15.05.2020

Verabschiedung beim Landrat Mit Rudolf Jünemann geht ein „Urgestein der Polizei“

Polizeihauptkommissar Rudolf Jünemann (l.) wurde durch Landrat Dr. Olaf Gericke in den Ruhestand verabschiedet.

Ahlen - Ein „Gesicht der Polizei“ wurde vor wenigen Tagen durch den Landrat in den Ruhestand verabschiedet: Rudolf Jünemann. Von chw/pd


Fr., 15.05.2020

Besuch bei F.O.S Umwelt- und Filtertechnik Mundschutz aus dem Münsterland

Landtagsabgeordneter Henning Rehbaum (links) informierte sich beim Besuch der Firma F.O.S Umwelt- und Filtertechnik über kreative Lösungsansätze im Umgang mit der Coronakrise. Mit im Bild sind (v.l.) Christian Reining, Jörg Hakenesch und Dr. Alexander Berger.

Ahlen - Kreative Wege geht die Firma F.O.S. Umwelt- und Filtertechnik in der Coronakrise – unter anderem durch die Fertigung von Mund- und Nasenschutz.


Do., 14.05.2020

Folgen der Corona-Krise „Täglicher Überlebenskampf“

Über die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt, die örtliche Wirtschaft und den städtischen Haushalt informierten Arbeitsagentur-Chef Joachim Fahnemann, Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Wirtschaftsförderer Jörg Hakenesch (v.l.).

Ahlen - Kurzarbeit auf Rekordniveau, steigende Arbeitslosenzahlen und wegbrechende Gewerbesteuereinnahmen - die Auswirkungen der Corona-Krise auf Arbeitsmarkt, Wirtschaft und städtische Finanzen sind gravierend. Von Peter Harke


Do., 14.05.2020

Kinos dürfen ab 30. Mai wieder öffnen Leinwand im „Cinema Ahlen“ könnte noch schwarz bleiben

Theoretisch könnte es Ende Mai auch im „Cinema Ahlen“ losgehen. Wahrscheinlich wird die Wiedereröffnung aber noch etwas länger auf sich warten lassen.

Ahlen - Ab dem 30. Mai dürfen neben Theater- und Konzertsälen auch die Kinos wieder öffnen. Doch Betreiber Martin Temme bereitet es Kopfschmerzen, wie bei einem begrenzten Angebot an Plätzen die Hygienebedingungen mit einem Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten werden sollen.


Do., 14.05.2020

Michael Schardien beim „Großen Backen“ auf Sat.1 Wirbelwind mit Rührbesen

Schnell war für Michael Schardien klar, dass er mit seiner ehemaligen Arbeitskollegin Inga Hautop das „Team Lila“ in der Sat.1-Show „Das große Backen“ bildet. Am Sonntag wird die erste Folge der zweiten Staffel ausgestrahlt.

Ahlen - Die Show „Das große Backen – Die Profis“ war für den Ahlener Michael Schardien nicht nur handwerklich ein großer Gewinn. Mit den anderen Teilnehmern des Wettbewerbs, das der Sender Sat.1 am Sonntag in zweiter Staffel ausstrahlt, steht er noch heute im Kontakt.


Do., 14.05.2020

Hoffnung in St. Pankratius Noch eine Chance fürs Jugendlager?

Bilder wie dieses aus dem Ameland-Lager 2018 wird es in diesem Sommer nicht geben. Das Ferienlager auf der Insel wurde abgesagt. Hoffnung gibt es aber noch für das Jugendlager, heißt es.

Vorhelm - Ameland- und Sauerland-Lager sind abgesagt. Doch wie ist es mit dem Vorhelmer Jugendlager? Der Organisationspartner von St. Pankratius hat bisher noch keinen offiziellen Ausfall des Angebots bekundet. Von Christian Wolff, Christian Wolff


Do., 14.05.2020

Bauarbeiten fortgeschritten Radweg macht den Kreisel jetzt komplett

Seit Anfang der Woche laufen die Asphaltierungsarbeiten am Radweg, der den Kreisverkehr Tönnishäuschen umschließt.

Tönnishäuschen - Bald lässt sich der Kreisverkehr in Tönnishäuschen auch von Zweirädern wieder bequem umfahren. Und auch für Fußgänger wird es hier sicherer, wenn der 2,50 Meter breite Fuß- und Radweg, der derzeit asphaltiert wird, fertiggestellt ist. Von Christian Wolff


Do., 14.05.2020

Besondere Aktion zum „Tag der Pflege“ Gratispizza und Musik fürs St. Franziskus

Besondere Aktion zum „Tag der Pflege“: Gratispizza und Musik fürs St. Franziskus

Ahlen - Der 12. Mai ist der internationale „Tag der Pflege“ und fand in diesem Jahr unter dem Leitwort „Nursing the World to Health – Die Welt gesund pflegen“ statt. Das St.-Franziskus-Hospital nutzte diesen Tag, um den Beschäftigten ein großes Danke auszusprechen.


Mi., 13.05.2020

Corona-Telefon am Wochenende nicht mehr besetzt Der Dienstbetrieb bei der Stadt normalisiert sich

Um Infektionsketten nachverfolgen zu können, müssen sich Besucherinnen und Besucher des Rathauses zuvor im Pavillon bei Daniel Tadaevsky und Stephanie Gust registrieren.

Ahlen - Viele Wege konnten per Telefon verkürzt werden. Doch nicht alle. Wo es möglich und verantwortbar ist, normalisiert die Stadtverwaltung jetzt die coronabedingten Einschränkungen im Dienstalltag. Das Corona-Telefon ist am Wochenende nicht mehr besetzt.


Mi., 13.05.2020

Up‘n Felde: Fachfirma beseitigt Raupennester „Spinner“ verunsichert Anwohner

Die Saison beginnt gerade erst, doch die ersten Nester des Eichenprozessionsspinners wurden im Bereich Up‘n Felde schon gesichtet. Kleine Raupen landeten – wohl durch Vögel – auf einer privaten Gartenrutsche und auf dem Gehweg.

Vorhelm - Obwohl sie noch in einem Frühstadium sind, bereiten die Raupen des Eichenprozessionsspinners den Anwohnern der Straße Up‘n Felde schon Sorgen. Am Mittwoch rückten Fachleute an, um die Nester von den Bäumen zu saugen. Von Christian Wolff


Mi., 13.05.2020

E-Scooter-Fahrer Mit Drogen vor Polizei geflüchtet

Unter Drogeneinfluss stand ein E-Scooter-Fahrer in Ahlen, dem es auf seinem Zick-Zack-Kurs zunächst gelang, die Polizei abzuhängen. Die Festnahme folgte – auf der Hansastraße.


251 - 275 von 6381 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.