Mo., 03.02.2020

Praxis vermutet politischen Gegenwind Schilder von der Wand gerissen?

Dr. David Tilch glaubt nicht an natürliche Kräfte. Beide Tafeln lösten sich innerhalb von drei Nächten.

Ahlen - Unwahrscheinlich, dass stürmische Böen gleich zwei Praxisschilder binnen weniger Tage zu Boden gerissen haben. Zahnarzt Dr. David Tilch spürt politischen Gegenwind, seitdem sich die Praxis öffentlich in der Ahlener Rathausfrage positioniert hat. Von Ulrich Gösmann

Mo., 03.02.2020

Zweimal Jugendtheater in der Schuhfabrik Schlaglichter auf Gesellschaft

„Das Boot ist voll!“: Das Junge Theater Warendorf findet es absurd, dass sich Menschen freiwillig wochenlang auf einer „schwimmenden Dreckschleuder“ aufhalten.

Ahlen - Die Jugendtheatergruppen der Schuhfabrik und vom Theater am Wall Warendorf laden ein: Am Freitag sind ihre neuen Stücke „Vergesst den Schweigefuchs. Jetzt reden wir!“ und „Das Boot ist voll“ in der Schuhfabrik zu sehen.


Mo., 03.02.2020

„Rendezvous der Künste“ Von fahlem Mondlicht und brennender Sonne

Die Literaturwissenschaftlerin Dalia Klippenstein hatte am Freitag wieder zum „Rendezvous der Künste“ geladen.

Ahlen - Die Lichtkunstausstellung von Adam Barker-Mill bot am Freitag den spannenden Rahmen für ein Zusammentreffen von Bildender Kunst und Literatur.


Mo., 03.02.2020

Jugend-Infoportal „Mammut-Report“ sucht Mitarbeiter

Das Team vom „Mammut-Report“: Ariane Krumtünger, Lea Bußmann Kati Peterleweling, Annika Neumann und Lara Niermann.

Ahlen - Jugendliche, die sich für Medienarbeit interessieren, könnten sich beim „Mammut-Report“ ausprobieren. Von Peter Schniederjürgen


Anzeige

So., 02.02.2020

Erster Anmeldetag an zukünftiger Gesamtschule Drei Gründe für gute Laune

Louis Scharbius ist mit Mutter Yvonne Scharbius-Hartmann zum Anmeldegespräch gekommen. Er geht zurzeit noch zur Martinschule, freut sich aber schon auf die Gesamtschule.

Ahlen - Am Samstag starteten die Anmeldetage für die neue Städtische Gesamtschule – und damit stehen auch die ersten neuen Gesamtschüler in den Startlöchern. Von Ralf Steinhorst


So., 02.02.2020

Horst Blüder präsentiert Heinz Erhardt und Georg Kreisler Zwei Großmeister des Sprachwitzes

Holger Blüder überzeugte auch als Musikkabarettist und Interpret von Heinz Erhardt und Georg Kreisler.

Ahlen - Schwarzer Humor gepaart mit Wortwitz und Musik – Holger Blüder präsentierte seinem Publikum im Saal Sandgathe einen sehr unterhaltsamen Kreisler-Erhardt-Abend. Von Dierk Hartleb


So., 02.02.2020

Heimatverein blickt nach vorn Bei den Zahlen immer noch „Luft nach oben“

Haben viel Arbeit, aber auch viel Spaß: Thomas Teipel, Ludger Markenbeck und Ute Driller. Sie haben es geschafft, den Heimatverein Dolberg zu beflügeln.

Dolberg - Am Rande der Jahreshauptversammlung erklärt der Vorstand des Dolberger Heimatvereins, was seine Arbeit eigentlich ausmacht. Von Ralf Steinhorst


So., 02.02.2020

Ranzen-Messe im Autohaus Senger Der erste Schultag naht

Zufriedene Gesichter gab es bei der Schulranzenmesse im Autohaus Senger: Miriam Peterburs, Felix mit Mutter Lisa Waltemathe und Maxi mit Mutter Sarah Mader.

Ahlen - Die zukünftigen I-Männchen freuen sich schon jetzt auf ihren neuen Lebensabschnitt. Kein Wunder, die Ranzen-Messe machte ja schon Lust auf Schule. Von Angelika Knöpker


So., 02.02.2020

ACC-Gala in der Stadthalle Hier fliegen die Kettensägen

Die „ACC-Quickies“, die sich aus verschiedenen Abteilungen des Vereins zusammensetzen, waren auch dieses Mal viel umjubelt.

Ahlen - Ein singender Stadtprinz, tanzende Raumfahrer und ein Moderator im Schottenrock – bei der ACC-Gala blieben keine närrischen Wünsche offen. Von Ralf Steinhorst


So., 02.02.2020

Siebtklässler im LWL-Museum Turner – Meister des Lichts

120 Mädchen und Jungen erlebten die Turner-Ausstellung auf den letzten Drücker.

Ahlen - 120 Mädchen und Jungen der Fritz-Winter-Gesamtschule erlebten die begehrte Turner-Ausstellung in Münster.


So., 02.02.2020

„Haus der Pflege“: Infoveranstaltung In drei Jahren zur Pflegefachkraft

Britta Haarhoff-Schade vom „Haus der Pflege“ informierte auch Kirsten Schulze, Saskia Jansen sowie Gregor Hajduk von der Tagesresidenz und Pflegedienstleistung Hajduk aus Bockum-Hövel.

Ahlen - Die neue Ausbildung zur Pflegefachkraft war Thema einer Veranstaltung im „Haus der Pflege“. Von Ralf Steinhorst


Sa., 01.02.2020

Hebammen-Neujahrsempfang im St. Franziskus Die Zukunft der Geburtshilfe

Der Chefarzt der Frauenklinik Dr. Dr. med. Gantert, Prof. Dr. Claudia Hellmers, Steffi Schröter und zahlreiche Hebammen aus dem Kreis trafen sich am St.-Franziskus-Hospital zum traditionellen Neujahrsempfang der Hebammen.

Ahlen - Über die Umsetzung des neuen Hebammenreformgesetzes sprach jetzt im St.-Franziskus-Hospital Prof. Dr. Claudia Hellmers von der Hochschule Osnabrück.


Sa., 01.02.2020

„Mord am Hellweg“ Kult-Autor Klaus-Peter Wolf in Ahlen

Klaus-Peter Wolf kommt nach Ahlen.

Ahlen - Sein Name steht für packende Küstenkrimis. Für „Mord am Hellweg“ kommt Autor Klaus-Peter Wolf jetzt auch nach Ahlen. Von Dierk Hartleb, Dierk Hartleb


Sa., 01.02.2020

Kunstverein verlieh Förderpreis Junge Bildende Kunst Es lohnt sich weiterzumachen

Die Preisträger, Juroren und Laudatoren: Gerd Buller, Roland Klein, Anne Kückelhaus, Valentino Magnolo, Marvin Backhaus, Sven Henric Olde, Beyza Demir, Berek Akyürek, Laura Diekneite, Maximilan Hallerermannn und Dr Alexander Berger (v.l.).

Ahlen - Es ist eine sehenswerte Ausstellung, die jetzt in der Stadt-Galerie zu sehen ist: Sie zeigt die Werke der aktuellen Preisträger des „Förderpreises Junge Bildende Kunst“. Von Dierk Hartleb


Fr., 31.01.2020

Schluss nach vier Jahren „Café Stubs“ am Marktplatz geräumt

Das war‘s. Das „Stubs“ ist runter vom Markt.

Ahlen - Viele hatten noch gehofft. Seit Freitagabend steht die gute Stube am Markt, in der vier Jahre lang das Café Stubs anzutreffen war, leer. Von Ulrich Gösmann, gös


Fr., 31.01.2020

„Rathausfreunde“ kleben nach Fassade empfiehlt sich als Litfaßsäule

Jetzt sind auch die „Rathausfreunde“ an der hinteren Fassadenseite vertreten.

Ahlen - Es werden immer mehr Plakate. Jetzt werben auch die „Rathausfreunde“ an der Rathausfassade. Von Ulrich Gösmann, gös


Fr., 31.01.2020

Kinderklinik: Aktion Benjamin leistete Hilfe Nezamuddin kehrt jetzt gesund zurück

In den vergangenen Monaten hat das Team der Kinder- und Jugendklinik am St.-Franziskus-Hospital, hier Maria Theresia Müller, Meike Prinz und Andreas Sentker

Ahlen - Die Aktion Benjamin hat wieder erfolgreich einem Kind geholfen.


Fr., 31.01.2020

Gabriele und Benedikt Kaldewei gründen Stiftung Jungen Menschen Werte vermitteln

Regierungspräsidentin Dorothee Feller (l.) hat am Freitag die Stiftungsurkunde an Gabriele (M.) und Benedikt Kaldewei übergeben. Damit kann die Fabian-Kaldewei-Stiftung ihre Arbeit aufnehmen.

Ahlen / Münster - Der 31. Januar ist ein besonderer Tag für Ga­briele und Benedikt Kaldewei. Es ist der Geburtstag ihres im vergangenen Jahr verstorbenen Sohnes Fabian. Zur Erinnerung an ihn haben sie eine Stiftung unter seinem Namen gegründet. Von Christian Wolff


Fr., 31.01.2020

55-Jähriger hatte 1,82 Promille Motiv für Schüsse unklar

Ahlen - Nach dem SEK-Einsatz am Donnerstagabend auf dem Südberg in Ahlen gab die Polizei heute das Ergebnis der weiteren Ermittlungen bekannt. Demnach ist das Motiv des festgenommenen 55-jährigen Mannes, der vom Balkon seiner Wohnung mit einer Handfeuerwaffe in die Luft geschossen hatte, noch unklar. Von Peter Harke, ph


Fr., 31.01.2020

55-Jähriger hatte 1,82 Promille Motiv für Schüsse unklar

55-Jähriger hatte 1,82 Promille: Motiv für Schüsse unklar

Ahlen - Nach dem SEK-Einsatz am Donnerstagabend auf dem Südberg in Ahlen gab die Polizei heute das Ergebnis der weiteren Ermittlungen bekannt. Demnach ist das Motiv des festgenommenen 55-jährigen Mannes, der vom Balkon seiner Wohnung mit einer Handfeuerwaffe in die Luft geschossen hatte, noch unklar. Von ph


Fr., 31.01.2020

Jahresempfang des Stadtteilbüros Hinein in zweite Förderphase

Hermann Huerkamp (Stadtteilbüro), Alois Brinkkötter (Stadtteilforum) und Sabine Holzkamp (Caritas)

Ahlen - Akteure aus dem Ahlener Südosten kamen zum Jahresempfang im Glückaufheim zusammen und blickten schon einmal auf die anstehenden Projekte.


Fr., 31.01.2020

Ein Korb für die standesamtliche Trauung Nein zum „Ja, ich will“ auf der Zeche

Durch das geöffnete Schaufelrad ziehen Hochzeitspaare schon jetzt zu freien Trauungen in den Grubenlüfter. Klaus Thiesing würde die Türen auch zur Standesamtlichen öffnen wollen – für die Zeremonie im Radbogen.

Ahlen - Zur standesamtlichen Hochzeit ins „Shim Sham“ auf der Zeche Westfalen? Was für Gastronom Klaus Thiesing ein historischer Grubenlüfter ist, ist für die Stadt Ahlen eine Gaststube, der es an angemessener Würde fehle. Die Umworbene reagiert mit einem klaren „Nein“. Von Ulrich Gösmann


Do., 30.01.2020

55-Jähriger feuerte Schüsse ab SEK-Einsatz auf dem Südberg

Polizeifahrzeuge sperrten die Zufahrt zum Südberg von der Zeppelinstraße (Foto) und an der Einmündung Herbrand.

Ahlen - Schüsse fielen am frühen Donnerstagabend auf dem Südberg. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei nahm einen 55-jährigen Ahlener fest. Von Peter Harke


Do., 30.01.2020

Antrag zu spät für den zuständigen Ausschuss „Rathausfreunde“ wollen Geld aus Bürger-Fördertopf

Für Infostände, wie hier auf dem Marktplatz, und Plakatierungen hatten die „Rathausfreunde“ Geld beantragt.

Ahlen - Finanzielle Unterstützung aus dem Fördertopf für bürgerschaftliches Engagement beantragen die „Rathausfreunde Ahlen“, die sich für eine Sanierung des bisherigen Verwaltungsbaus einsetzen. Allerdings kam der dazugehörige Antrag zu spät für den Fachausschuss. Von Christian Wolff


Do., 30.01.2020

Erste Arbeiten am Ufer Naturnahe Werse am Stadtpark

Naturnah ausgebaut wird die Werse im Bereich des Stadtparks.

Ahlen. - Die Umgestaltung zur naturnahen Werse braucht Platz. Im Stadtpark sind die Arbeiten soeben angelaufen. Sie sind der Anfang für eine komplette Neugestaltung der grünen Lunge.


76 - 100 von 5685 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.