Mi., 03.07.2019

Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern „Würden gerne helfen – können aber nicht“

Einwohner und Urlauber beobachten einen Hubschrauber CH53 der Bundeswehr beim Aufnehmen von Löschwasser in einem See in Mecklenburg-Vorpommern, wo Deutschlands bisher größter Waldbrand lodert. Ahlens Agrarflug-Chef Dennis Beese kann hier jedoch keine Unterstützung leisten.

Ahlen - Die Nachfrage, ob Ahlener Helikopter beim Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern die Löscharbeiten unterstützen können, kam in diesen Tagen mehrfach. Doch Agrarflug „Helilift“ hat keine Kapazitäten mehr. Von Christian Wolff

Mi., 03.07.2019

Nur zwei Wochen Ruhe Ratten-Rückkehr an der Roonstraße

Mary Kühn-Schrein und Cordula Held im komplett umgestalteten Garten. Alles, was hoch wuchs, ist zurückgeschnitten. Jetzt tummeln sich die Ratten durch die Flachgewächse.

Ahlen - Die Ratten sind zurück! „Zwei Wochen lang hatten wir Ruhe“, sagt Mary Kühn-Schrein. Jetzt scheint der Spuk von vorne loszugehen. Kaum ist der Kammerjäger raus aus dem Rattenhaus in Ahlen, huschen die Nager wieder durch Nachbars Garten.  Von Ulrich Gösmann


Mi., 03.07.2019

DAV-Sektion baut Erste Spatenstich für zweiten Kletterturm

Nach dem Spaten übernahm der Bagger den weiteren Bodenaushub im Phoenix-Park. Im Frühjahr 2020 soll der zweite Kletterturm eröffnet werden können.

AhleN / Beckum - Im Phoenix-Park entsteht eine neue Kletteranlage. Der erste Spatenstich ist bereits erfolgt.


Mi., 03.07.2019

Warendorfer Straße Häuserensemble vor dem Abriss

Dieses Häuserensemble wird bald Geschichte sein. Bis auf das denkmalwerte Eckhaus soll alles unter die Abrissbirne kommen.

Ahlen - Die Bagger haben die Abrissbirne schon einmal kreisen lassen. Bislang nur im Hinterhof der Häuser an der Warendorfer Straße 18, 20 und 22. Aber es ist nur eine Frage von wenigen Tagen, dass sie ihr zerstörerisches Werk fortsetzen. Von Dierk Hartleb


Mi., 03.07.2019

Führung durch die Stadthalle Mängel nur teilweise zu beheben

Bei einer Sanierung könnte das Hauptfoyer auf der Saalebene durch einen Anbau vergrößert werden, zeigte Stadthallen-Geschäftsführer Andreas Bockholt auf. Der Eingang würde verlegt.

Ahlen - Beeindruckt waren alle Teilnehmer einer Führung durch die Stadthalle mit ihren offensichtlichen Mängeln. Das Fazit fiel jedoch unterschiedlich aus. Von Peter Harke


Di., 02.07.2019

AIWC: Demo am Donnerstag Gegen den Rathausabriss: Stiller Protest als Mahnung

Jürgen Henke, Silvia Sörensen und Thomas Schwarzrock vom Vorstand des Ahlener Industrie- und Wirtschaftsclubs fordern zum stillen Protest auf dem Rathausvorplatz auf. Mitstreiter mit weiteren Plakaten sind willkommen.

Ahlen - Stumm soll er sein, der Protest, zu dem der Ahlener Industrie- und Wirtschaftsclub (AIWC) am morgigen Donnerstagnachmittag auf dem Rathausvorplatz aufruft. Aber deshalb nicht unauffällig. Im Gegenteil! Von Dierk Hartleb


Di., 02.07.2019

Dorffest in Dolberg Vernunftehe war keine Schwächung

Schnitten die „Hochzeitstorte“ an: Philipp Gößling, Dr. Alexander Berger , Major Jan Rühtz Alois Möllmann und Theo Kerkmann (v.l.).

Dolberg - Seit 50 Jahren gehört Dolberg zur Stadt Ahlen. Zum Stichtag feierten die Dorfbewohner gemeinsam mit Gästen auf dem Dorfplatz „Goldene Hochzeit“. Von Peter Schniederjürgen


Di., 02.07.2019

„Münsterland-Klassik“ Zum Abschied entscheiden die Würfel

Moderator Mike Atig warnt bei Knut Buddes „rotem Monster“ vor Gehörschäden. „Im Auftrag des Herrn“ sind die Blues Brothers, Karsten Brandkamp und Marc Szymanski,unterwegs. Daneben starten unter anderem ein Leadsledge Buck und ein Kitcar namens Tuner Mk III.

Tönnishäuschen - Zum letzten Mal startete die Oldtimerrallye „Münsterland-Klassik“ am alten Bahnhof Tönnishäuschen. Am Ende mussten die Organisatoren vom Lokal „Pängel-Anton“ die Sieger wegen Punktegleichstand auswürfeln. Von Peter Schniederjürgen


Di., 02.07.2019

70 Jahre Kapelle Borbein Kein Sonntag wie jeder andere

Beim Festgottesdienst am Sonntagvormittag war die Kapelle Borbein war bis auf den letzten Platz besetzt. Pfarrer Dr. Ludger Kaulig nahm von Kindern Alltagsgegenstände entgegen, die Lektorin Elisabeth Schulze Balhorn (im Hintergrund) in ihre Fürbitten einbaute.

Ahlen - Am 6. Februar 1949 wurde die Kapelle Borbein eingeweiht, am vergangenen Wochenende wurde das Ereignis mit dem 70-jährigen Kirchweihfest gefeiert. Sowohl die Herz-Jesu-Festmesse am Freitagabend und der Jubiläumsfestgottesdienst am Sonntagmorgen mit jeweils anschließendem gemütlichen Beisammensein unter freiem Himmel waren sehr gut besucht. Von Ralf Steinhorst


Di., 02.07.2019

Berufskolleg Ahlen Europaschule Zukünftige Fachkräfte für die Region

Schulleiter Ingo Weißenborn zeichnete die Klassenbesten, hier Kristina Hein, Lea Schäfer, Sina Meyer, Anna-Lisa Kneisler und Bianca-Alexandra Veliscu, aus.

Ahlen - Nach erfolgreichen Prüfungen vor den Prüfungsausschüssen der Bezirksregierung Münster und den zuständigen Kammern erhielten am Berufskolleg Ahlen Europaschule insgesamt 381 Schülerinnen und Schüler ihre Abschlusszeugnisse.


Di., 02.07.2019

60 Jahre Paul-Gerhardt-Kirche „Alle unter einem Dach“

Reinhold Leuthardt und Rita Röller übergaben einen Faksimile-Druck von Paul Gerhardt an Jörg Kunert sowie die Pfarrer Kathrin Naechster, Martina Grebe, Michael Mäuer, Dr. Petra Gosda und Martin Frost (v.l.). Foto: Ralf Steinhorst

Ahlen - Das Gemeindefest der Paul-Gerhardt-Kirche war am Sonntag ein ganz besonderes, weil damit auch das 60-jährige Bestehen der Gemeinde gefeiert wurde. Ein besonderes Geschenk mit einem Faksimile-Druck von Paul Gerhardt überreichten Reinhold Leuthardt und Rita Röller im Namen der Paul-Gerhardt-Gesellschaft. Von Ralf Steinhorst


Di., 02.07.2019

Overbergschule Lebensentwurf wie ein gelungener Kuchen

Auf sie wartet nun der nächste Lebensabschnitt: Am Freitag verabschiedete die Overbergschule den zehnten Jahrgang. Alle Schülerinnen und Schüler wissen bereits, wie es für sie nach den Ferien weitergeht.

Ahlen - Mit einem bunten Mix aus Musik, Erinnerungen und feierlichen, aber auch besinnlichen Momenten entließ die Overbergschule am Freitag ihre Entlassschülerinnen und -schüler erstmalig wieder in Eigenregie.


Mo., 01.07.2019

Auch die Aggressionen steigen Super-Sonntag reißt 3000er-Marke

Einfach nur rein! Auch 27 Grad können erfrischen.

Ahlen - Mehr Hitze, mehr Besucher, mehr Aggressionen: Ahlens Freibad hat die 3000er-Tagesmarke erstmals seit sieben Jahren wieder übersprungen – und erste Platzverweise ausgesprochen. Weil einigen die Hitze zu Kopf steigt. Von Ulrich Gösmann


Mo., 01.07.2019

Gegen Bordsteinkante Sturz: Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Symbolbild 

Ahlen - Schwere Verletzungen zog sich ein Pedelec-Fahrer am Montagnachmittag bei einem Sturz zu.


Mo., 01.07.2019

Unter den Reifen geht‘s rund Hula Hoop am Stadtfest-Himmel

Unter den Reifen geht‘s rund: Hula Hoop am Stadtfest-Himmel

Ahlen - Geheimnis gelüftet: Ahlen feiert unter 600 Hula Hoop-Reifen-Stadtfest. Auf dass die Hüften schwingen... Von Ulrich Gösmann


Mo., 01.07.2019

Neue Senioren-WG in Dolberg Bewohner in ihrer Lebensführung völlig frei

Ulrike Brüseke (l.) zeigte Käthe und Siegfried Manske ein Musterzimmer in der neuen Senioren-WG Lambertus, die insgesamt über zwölf Plätze verfügt.

Dolberg - Die neue Wohneinrichtung Lambertus hat ihren Betrieb aufgenommen. Hier leben Senioren in einer WG. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 01.07.2019

Fritz-Winter-Gesamtschule Eine Jahrgangsstufe voller Talente

Bunte Eröffnung:Zu Beginn des Abends erinnerten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 an ihre Einschulung und ihre Erfahrungen in den vergangenen sechs Jahren.

Ahlen - Junge Frauen mit wunderschönen Kleidern und ansprechenden Frisuren sowie junge Männer in Anzug strömten am Freitagabend in die Stadthalle. Begleitet wurden sie von ihren Eltern, Großeltern und Freunden. Anlass war die Entlassfeier der Jahrgangsstufe 10 der Fritz-Winter-Gesamtschule.


Mo., 01.07.2019

„Ahlen zeigt Flagge“ Ein Fest der Solidarität

Bunt und fröhlich ging es beim Bühnenprogramm zu – zum Beispiel mit philippinischen Tänzen.

Ahlen - Am Samstagabend ging‘s schon los mit dem Fest der Kulturen auf der Zeche. Aber am Sonntag wurde es offiziell eröffnet – mit vielen lobenden Worten. Von Reinhard Baldauf


Mo., 01.07.2019

Wegen eines Missverständnisse Ahlener geschlagen und getreten

Symbolbild 

Ahlen/Neubeckum - Schläge musste ein Ahlener am Samstagabend in Neubeckum einstecken. Wegen eines Missverständnisses.


Mo., 01.07.2019

Führungen durch Rathaus und Stadthalle Die Schadstellen sind unübersehbar

In der Klimazentrale im 7. Obergeschoss ist nicht mehr alles prima. Auch hier ist Wasser eingedrungen, das die darunter liegenden Büros zum Teil unbenutzbar gemacht hat.

Ahlen - Wie sieht´s im Rathaus und in der Stadthalle hinter den Kulissen aus? Dafür interessierten sich am Samstagvormittag insgesamt etwa 70 Bürgerinnen und Bürger, die sich von Mitar­beitern der Verwaltung und Stadthallen-Geschäftsführer Andreas Bockholt durch beide Gebäude in mehreren Kleingruppen zeitlich versetzt führen ließen. Von Dierk Hartleb


So., 30.06.2019

Schlüsselübergabe an die Arbeiterwohlfahrt Neue Kita ist fast bezugsfertig

Schlüsselübergabe mit (v.l.): Stadtbaurat Andreas Mentz, Andre Deppe (Jugendamt), Daniel Frieling und Gabi Duhme (Awo), und den Investoren Michael Dufhues sowie Matthias und Ellen Kemper.

Vorhelm - Mit der Schlüsselübergabe am Freitagnachmittag an den Betreiber Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Lippe-Ems (Awo) haben die Investoren Ellen und Matthias Kemper sowie Michael Dufhues den letzten Schritt zur Inbetriebnahme des neuen Kindergartens am 1. August in Vorhelm eingeleitet. Von Ralf Steinhorst


So., 30.06.2019

Zum 11. Mal: „Ahlen zeigt Flagge“ Starkes Zeichen für Toleranz

Ein farbenprächtiges Bild boten die Teilnehmer des Fahnenlaufs am Sonntagmorgen auf dem Weg zur Zeche.

Ahlen - Fahnen, Transparente, bunte Tücher, aufwendig gestaltete, farbenfrohe Kleider – so präsentierten sich am Sonntag die Teilnehmer des Fahnenumzugs, der vom Glückaufplatz zum Zechengelände führte. Augenfälliger hätte das Motto der 11. Auflage von „Ahlen zeigt Flagge“ nicht umgesetzt werden können. Von Dierk Hartleb


So., 30.06.2019

30 Jahre Awo-Kita „Brunnenfeld“ Familiäre Atmosphäre zeichnet sie aus

30 Jahre Kita „Brunnenfeld“ haben am Samstag Awo-Vertreter und Gäste gefeiert (v.l.): die Ehrenvorsitzenden Wilfried Bartmann und Günter Harms, Karin Schäfer, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Bianca Tohermes, Stefan Korbanka, Gaby Duhme, Rainer Goepfert und Daniel Frieling.

Ahlen - Großen Respekt haben Vertreter der Arbeiterwohlfahrt (Awo), Eltern und Gäste Einrichtungsleiterin Bianca Tohermes und ihrem Team gezollt. Die Awo-Kita „Brunnenfeld“ feierte am Samstagvormittag nicht nur das traditionelle Sommerfest, sondern auch das 30-jährige Bestehen. Von Anja Kleykamp


Sa., 29.06.2019

Männer aus Ahlen und Hamm geraten aneinander Streit endet mit Messerstich

Männer aus Ahlen und Hamm geraten aneinander: Streit endet mit Messerstich

Ahlen - Bei einem Streit auf einem Supermarkt-Parkplatz in Ahlen ist ein 32-jähriger Mann aus Hamm am Freitagabend durch einen Messerstich verletzt worden.


Fr., 28.06.2019

„Bares für Rares“ Colani-Entwürfe kamen wieder mit nach Hause

Für den Design-Koffer von Luigi Colani war das Händler-Angebot in der Sendung „Bares für Rares“ zu niedrig. Aber enttäuscht sind Margret Koschützke (v.l) und Angelika Kossmann nicht, sie erlebten einen unvergesslichen Tag im Studio Köln-Pulheim.

Ahlen - Verkauft hat sie nicht, aber Spaß gehabt. Angelika Kossmann traf Horst Lichter und die Händler von „Bares für Rares“. Von Anja Kleykamp


76 - 100 von 4541 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook