Mi., 05.08.2020

DSC-Alternativprogramm Zu Lande, zu Wasser, in der Luft

Für eine Gruppe stand nach der Radtour eine Runde Fußballgolf auf dem Programm.

Drensteinfurt - Auf eine tolle Woche mit verschiedenen Angeboten und Ausflügen konnte das Team des Drensteinfurter Sommercamps (DSC) beim offiziellen Abschluss zurückblicken. Insgesamt 94 Kinder und Jugendliche haben am Corona-bedingten Alternativprogramm zum Ferienlager am Dümmer See teilgenommen.

Di., 04.08.2020

Kommunalwahl 2020 Pechmanns Wahlplakate beschmiert und zerstört

Nicht einmal 24 Stunden standen die beiden Plakate der Bürgermeister-Kandidatin Heidi Pechmann – ehe sie zerstört wurden.

Drensteinfurt - Die Bürgermeisterkandidatin Heidi Pechmann reagierte bestürzt: Ihre Wahlplakat waren in der Nacht zu Montag beschmiert und zerstört worden. Aufgrund Hinweise zur rechten Szene ermitteln jetzt Polizei und Staatsschutz.


Di., 04.08.2020

Start des Gallischen Dorfes am Kulturbahnhof Beim Teutates!

Szenen aus dem gallischen Dorf (von oben links im Uhrzeigersinn): Kleine Löcher haben die Kinder in die Holzstämme gebohrt – fehlt nur noch die kunstvolle Verzierung und fertig ist das Insektenhotel. Im Umgang mit dem Katapult war Geschick und ballistisches Augenmaß gefragt. Begrüßt wurden die Kinder mit einem Plakat, dass die Teamer des Camps gestaltet haben. Ein Richtiger Römer lernt auch den Umgang mit dem Schwert sowie mit Pfeil und Boden.

Drensteinfurt - Seit gestern tummeln sich die Gallier am Drensteinfurter Kulturbahnhof. Der Verein Sonnenstrahl hat sich für sein Ferienprogramm viele spannende Workshops einfallen lassen. So lernen die Kinder unter anderem Zaubertricks, bauen Insektenhotels und schnitzen Holzschwerter. Von Ulrich Schaper


Mo., 03.08.2020

Stadtverwaltung bekommt neue Telefonanlage Der Chef hat die 1000

Die Stadtverwaltung bekommt eine neue Telefonanlage, damit sind auch neue Nummern für alle Mitarbeiter verbunden. Tim Zwoll (IT), Maximilian Knicker (Dienstleister BKN) und Bürgermeister Carsten Grawunder (v.l.) stellten das Projekt vor.

Drensteinfurt - Wer in Zukunft einen städtischen Mitarbeiter per direkter Durchwahl erreichen möchte, der muss sich eine neue Nummer merken. Denn am Mittwoch bekommt die Verwaltung eine modernere Telefonanlage. Deshalb ist das Rathaus an diesem Tag telefonisch nicht erreichbar. Von Nicole Evering


Anzeige

So., 02.08.2020

FDP stellt Wahlprogramm vor Gelbes Sofa rückt Themen ins Blickfeld

Sonja Berstermann-Kowalke und Burkhard Wieland nehmen auf dem gelben Sofa Platz, mit dem die FDP auf wichtige Themen aufmerksam machen will.

Drensteinfurt - Die Freien Demokraten starten in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes. „Wer seine Heimat liebt, macht sie besser“, lautet die Überschrift ihres Wahlprogramms. „Mit einem Spitzen-Quartett aus zwei Frauen und zwei Männern wird die FDP um die Gunst der Wähler werben“, schreibt die FDP.


Sa., 01.08.2020

Heimatfreunde beklagen Vandalismus Kosten steigen, Motivation sinkt

Ärgern sich über den wiederholten Vandalismus im Dorf (v.l.): Heinz Buxtrup, Josef Hunkemöller, Günter Hagedorn und Theo Schemmelmann vom Rinkeroder Heimatverein.

Rinkerode - Es ist ein wiederkehrendes Ärgernis für die Mitglieder des Heimatvereins. Seit 30 Jahren kümmern sie sich um die Schutzhütte am Pröbstingweg und haben rund ums Davertdorf mehr als 50 Sitzbänke aufgestellt. Doch das Mobiliar wird immer wieder Ziel blinder Zerstörungswut. Von Nicole Evering


Fr., 31.07.2020

Freibadsaison im Drensteinfurter Erlbad läuft schleppend Ins Wasser, bitte !

Noch ist die Resonanz der Schwimmer verhalten – die Bäderbetreiber hoffen darauf, dass die Menschen ihre Scheu ablegen.

Drensteinfurt - Diejenigen, die im Erlbad ihre Bahnen ziehen, sind begeistert: Großzügig abgeleint haben die Badegäste dort viel Platz. Die meisten Menschen jedoch scheinen den Besuch im Freibad zu meiden: 9609 Gäste weist die Statistik aus – zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres waren es 50 937. Von Ulrich Schaper


Fr., 31.07.2020

Bundes- und Landesmittel sollen Lernen von zu Hause stärken Digitalpakt unterstützt Schulen

Die Stadt Drensteinfurt erhält Fördermittel in Höhe von 59 478 Euro, um Laptops, Notebooks und Tablets für Schüler anzuschaffen.

Drensteinfurt - Wie der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) und sein Landtagskollege Henning Rehbaum (Albersloh) in einer gemeinsamen Pressemitteilung kundtun, können nun ab sofort die Bundes- und Landesmittel zum Soforthilfeprogramm „DigitalPakt Schule“ abgerufen werden. Davon profitieren auch die Stadt Drensteinfurt und die Tagesklinik in Walstedde. Von pm


Do., 30.07.2020

„Wald- und Wiesen-Konzert“ im Erlbad Einzigartiges Naturorchester

Kurt Holzkämper, Hans Wanning und Sebastian Netta (v.l.) spielen eins der „Wald- und Wiesen-Konzerte“ auf ihrer mobilen Bühne im Erlbad. Karten sind im Internet erhältlich.

Drensteinfurt - Ein lauer Sommerabend, ein gemütliches Picknick – und dazu musikalischer Hochgenuss: Genau das haben die Veranstalter der „Wald- und Wiesen-Konzerte“ in Drensteinfurt vor. Am Freitag, 7. August, kommen die Musiker um den Münsteraner Sebastian Netta mit ihrer mobilen Bühne ins Erlbad. Von Nicole Evering


Mi., 29.07.2020

Kommunalwahl unter Corona-Bedingungen Auf mehr Briefwähler eingestellt

Jan Schwering, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, und Alessa Dohm vom Wahlamt erläutern, wie die Kommunalwahl im September unter Corona-Bedingungen ablaufen wird. Sie erwarten ein erhöhtes Briefwahlaufkommen.

Drensteinfurt - In diesem Jahr ist alles ein bisschen anders. Das wird auch auf die Kommunalwahl am 13. September zutreffen – die trotz Corona-Pandemie wie geplant stattfinden soll. Um die Wähler wie auch die Wahlhelfer bestmöglich zu schützen, arbeitet die Stadtverwaltung bereits seit einigen Wochen an entsprechenden Hygienekonzepten für die einzelnen Wahllokale. Von Nicole Evering


Di., 28.07.2020

Antrag der CDU-Fraktion Sonntagsöffnung auch ohne Events

Noch ist nicht sicher, ob es dieses Jahr überhaupt ein größeres Event – wie hier den Blumen- und Gartenmarkt – geben kann. Die CDU will sich dennoch für Sonntagsöffnungen einsetzen.

Drensteinfurt - Verkaufsoffene Sonntage sind eigentlich nur in Verbindung mit einem größeren Event erlaubt. Um den stationären Handel zu unterstützen, hat die Landesregierung per Runderlass bis zu vier zusätzliche Sonntagsöffnungen ohne Anlass ermöglicht. Die CDU-Fraktion beantragt nun, diese Chance wahrzunehmen. Von Nicole Evering


Di., 28.07.2020

Sonderedition kommt gut an 300 „Taler“ in einer Woche verkauft

Die Sonderedition des „Stewwert-Talers“ ist beim Einlösen in den heimischen Geschäften dank des städtischen Zuschusses 20 Prozent mehr wert.

Drensteinfurt - Erst seit gut anderthalb Wochen ist die Sonderedition des „Stewwert-Talers“ zu haben. Und doch zeichnet sich dessen Auflage schon jetzt als Erfolg ab. Die Verwaltung nennt erfreuliche Verkaufszahlen. Von Nicole Evering


Mo., 27.07.2020

Seelsorge in Corona-Zeiten Fragezeichen hinter jeder Planung

Auch Pastor Jörg Schlummer hat die komplett kontaktfreie Corona-Zeit als belastend empfunden. Ihn freut es sehr, dass mittlerweile wieder einiges an kirchlichem Leben möglich ist.

Drensteinfurt - Auch wenn das kirchliche Leben wieder etwas angelaufen ist: Die Corona-Krise tritt die Gläubigen und auch die Gemeine St. Regina hart. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert Pastor Jörg Schlummer, wie er die vergangenen Monate erlebt hat und was er für die nächste Zeit erhofft und plant. Von Nicole Evering


Fr., 24.07.2020

IGW-Polittalk in der Dreingau-Halle „Auf Herz und Nieren prüfen“

Bürgermeister Carsten Grawunder (parteilos) ist zum Polittalk der IGW eingeladen.

Drensteinfurt - Am 13. September steht die Kommunalwahl im Kalender. Diesen Anlass will die IG „Werbung für Drensteinfurt“ nutzen, um den Bürgern der Wersestadt die Spitzenkandidaten aller vier Parteien sowie die beiden Bürgermeisterkandidaten bei einem Polittalk näher vorzustellen. Von ne/pm


Do., 23.07.2020

Radfahren in der Corona-Krise Vom Glück, herumzufahren

Viele Menschen haben das Fahrrad als Sportgerät und Fortbewegungsmittel wiederentdeckt.

Drensteinfurt - In der Corona-Krise waren es Toilettenpapier und Nudeln, die zeitweise vergriffen waren – derzeit sind es Fahrräder, die schwer zu haben sind. In einer Zeit, wo man nur begrenzt Reisen darf, haben die Menschen das Radfahren wieder entdeckt. Zwei Fahrradgeschäfte berichten. Von Ulrich Schaper


Mi., 22.07.2020

Heimatverein plant zweieinhalb Meter hohes Modell Hirsch thront bald im Kreisverkehr

Josef Reher (v.l.), Ludger Niesmann, Franz-Josef Naber, Regionalmanagerin Jana Uphoff, Günter Neuer und Günter Koch (alle Heimatverein) haben das Hirsch-Projekt geplant. Mitten im Kreisverkehr Ahlener Weg/Hammer Straße soll das zweieinhalb Meter hohe Modell platziert werden

Drensteinfurt - Wer über den Ahlener Weg in die Wersestadt hineinfährt, den begrüßt in Zukunft ein lebensgroßer Hirsch. Das Motiv aus dem Drensteinfurter Stadtwappen soll als Stahl-Modell einen würdigen und für alle sichtbaren Platz mitten im Kreisverkehr bekommen. Dafür hat sich der Heimatverein stark gemacht. Von Nicole Evering


Di., 21.07.2020

Nicole Schramm verlässt die St.-Regina-Gemeinde Ein Abschied, der schwerfällt

Nach zwei Jahren verlässt Nicole Schramm die St.-Regina-Gemeinde, hofft aber, nach Fertigstellung ihrer Doktorarbeit die Ausbildung zur Pastoralassistentin hier machen zu können.

Drensteinfurt - Zwei Jahre lang hat Nicole Schramm die Kirchengemeinde St. Regina als pastorale Mitarbeiterin gerade in der Kinder- und Jugendarbeit unterstützt. Ende dieses Monats verlässt sie Drensteinfurt. Ihre Doktorarbeit hat nun Priorität. Eine Rückkehr ist aber nicht ausgeschlossen. Von Nicole Evering


Mo., 20.07.2020

Unfall auf der L 585 Kradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Zwei Personen mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Drensteinfurt/Sendenhorst - Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntag in Drensteinfurt ereignet. Dabei wurde ein Kradfahrer verletzt. Auch eine Frau, die Erste Hilfe leisten wollte, zog sich Verletzungen zu.


So., 19.07.2020

Arbeiten an Grundschule und Schützenstraße Ferienzeit ist Baustellenzeit

Die Pflastersteine wurden bereits entfernt. In den kommenden Wochen wird mit dem Anbau der KvG-Schule begonnen.

Drensteinfurt - Es wird gebaut in der Stadt. Die Arbeiten zur Erweiterung der KvG-Grundschule haben begonnen. Zudem sollen die Ampelanlagen an der Schützenstraße erneuert werden. Deren Sanierung ist allerdings immer noch nicht fest terminiert. Von Dietmar Jeschke


Sa., 18.07.2020

CDU-Fraktionsvorsitzender Heinz Töns Nach 41 Jahren im Rat ist Schluss

Mit der Kommunalwahl im September verabschiedet sich der langjährige CDU-Fraktionsvorsitzende Heinz Töns in den politischen Ruhestand.

Drensteinfurt - Seit mehr als 50 Jahren ist Heinz Töns nun CDU-Mitglied, 41 Jahre lang hat er im Stadtrat gesessen. Nun verlässt er die politische Bühne. Ein Gespräch über teure Ledersessel, Großprojekte, die dann noch nichts wurden, und Wünsche für die Zukunft. Von Dietmar Jeschke


Fr., 17.07.2020

Auszeichnung für die Fortuna Sport als Motor der Integration

Freuten sich über die Auszeichnung (v.l.): Alexandra Rohling (Inklusionsbeauftragte Fortuna), Clemens Kuhn (Vorsitzender Fortuna), Ferdi Schmal (Ehrenpräsident KSB Warendorf) und Olaf Lenz (zweiter Vorsitzender Fortuna).

Walstedde - Etwa 285 Sportvereine mit rund 90 000 Mitgliedern gibt es im Kreis Warendorf. Nur acht davon sind allerdings anerkannter Stützpunktverein des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen und wurden im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ ausgezeichnet. Einer davon ist Fortuna Walstedde.


Do., 16.07.2020

Landesamt legt Einkommensteuerstatistik vor Drensteinfurt bleibt Spitzenreiter im Kreis

Landesamt legt Einkommensteuerstatistik vor: Drensteinfurt bleibt Spitzenreiter im Kreis

Drensteinfurt - Die Stadt Drensteinfurt zählt auch weiterhin zu den 25 einkommensstärksten Städten und Gemeinden in NRW. Im Kreisvergleich liegt die Wersestadt sogar unangefochten an der Spitze. Von Dietmar Jeschke


Mi., 15.07.2020

Drensteinfurter „Baucamp“ startet mit 80 Kindern Das Hüttendorf wächst

Konzentriert bei der Sache: Noch bis Freitag wird im Hüttendorf an der Teamschule fleißig gewerkelt.

Drensteinfurt - Mit viel Elan wird derzeit auf dem Schulhof der Teamschule gehämmert und gesägt. Beim „Baucamp“ sind 80 Kinder mit von der Partie. Von Dietmar Jeschke


Mi., 15.07.2020

Krimi-Lesung mit Sabine Gronover Mord im Landgestüt

Drensteinfurt/Warendorf - Die in Mersch lebende Krimi-Autorin


Di., 14.07.2020

Umkleidekabinen im Walstedder Sportzentrum werden saniert Wenn Wände sprechen könnten . . .

Mit Hämmern, Schaufeln und Schlagbohrern ging es am Wochenende den alten Fliesen an den Kragen.

Walstedde - Sie haben bereits etliche Jahre auf dem Buckel und sind nicht mehr wirklich ansehnlich. Nun fliegen die alten Fliesen in den Umkleidekabinen der Walstedder Fortuna raus. In den Bad- und Duschräumen werden dazu neue Leitungen verlegt und neue Armaturen installiert.


1 - 25 von 1808 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.