Do., 18.05.2017

Neue Erlbadbänke Kreativität ist gefragt

Das Motiv des „Prototyps“ der neuen Erlbadbänke, die Gregor Stiefel, Bürgermeister Carsten Grawunder, Heike Kettner, Andreas Willuweit und Willi Hüls am Donnerstag vorstellten, stammt von Gisela Schäper.

Drensteinfurt - Das Drensteinfurter Erlbad braucht neue Bänke. Und die sollen mit Hilfe von Sponsoren finanziert werden. Was die künstlerische Gestaltung der Sitzgelegenheiten betrifft, so sind nun die Bürger gefragt. Gesucht werden insgesamt 24 bunte Entwürfe, die einen Bezug zum Freibad haben. Den Gewinnern winken Saisonkarten. Von Andreas Krüskemper

Do., 18.05.2017

Funke und Rüther im Schlosspark Eine Krone für „Angie“

Volles Haus: Rund 400 Gäste erlebten im Festzelt einen gelungenen Kabarett-Abend.

Drensteinfurt - Bereits zum dritten Mal gastierte das Kabarett-Duo „Funke & Rüther“ auf Einladung der Bauernschützen im Schlosspark. Und auch dieses Mal blieb kein Auge trocken. Von Reinhard Baldauf


Mi., 17.05.2017

Büro an der Mühlenstraße Citymanagement vor Ort präsent

Bürgermeister Carsten Grawunder, Wirtschaftsförderin Ute Homann, Citymanager Ricardo Magistro, Winfried Münsterkötter und Heiko Alte Epping von den Stadtwerken ETO sowie IGW-Vorsitzender Heinz Gaßmöller freuen sich, dass das Citymanagement ab morgen mit einem Büro in der Innenstadt vertreten ist.

Drensteinfurt - Mit Hilfe des Citymanagements soll die Drensteinfurter Innenstadt aufgewertet und weiterentwickelt werden. Das mit diesem Prozess beauftragte Büro Frauns eröffnet am morgigen Freitag erstmals sein Büro an der Mühlenstraße. Ansprechpartner Riccardo Magistro freut sich auf viele Besucher mit vielen Ideen und Anregungen.


Mi., 17.05.2017

Auftritt in der ehemaligen Synagoge Konzert der „Grenzgänger“

Die Folk-Band „Grenzgänger“ ist in der ehemaligen Synagoge zu Gast.

Drensteinfurt - Die Band „Grenzgänger“ gibt am kommenden Sonntag in der ehemaligen Synagoge ein Konzert.


Anzeige

Mi., 17.05.2017

Ehemalige Synagoge Israelische Schüler in der ehemaligen Synagoge

Sabine Omland (li.) berichtete den israelischen Gästen vom Schicksal der Drensteinfurter Juden.

Drensteinfurt - Israelische Schüler waren am Dienstag in Drensteinfurt zu Gast. Sie besuchten nicht nur die ehemalige Synagoge.


Di., 16.05.2017

Brückenneubauten Zwei Brücken sind Ende Juli fertig

Die neue Brücke über die Werse in Verlängerung des Grentruper Weges nimmt bereits Gestalt an. Ende Juli soll sie aller Voraussicht nach freigegeben werden.

Drensteinfurt - Drei Brücken im Stadtgebiet werden in diesem Jahr erneuert. Die Arbeiten an der Wersebrücke in Verlängerung des Grentruper Weges sollen genauso wie an der Umlaufbachbrücke in der Bauerschaft Rieth Ende Juli abgeschlossen sein. Mit dem Neubau der Werseüberquerung in Eickendorf soll am 3. Juli begonnen werden. Von Stefan Flockert


Di., 16.05.2017

Windkraft Erste Anträge Anfang 2018?

Neun Konzentrationszonen für Windenergieanlagen hat die Verwaltung für das Stadtgebiet herausgearbeitet.

Drensteinfurt - Neun Konzentrationszonen für Windkraft hat die Verwaltung ermittelt. Der Bauausschuss hat den Entwurf zur Änderung des Flächennutzungsplanes abgesegnet. Von Stefan Flockert


Mo., 15.05.2017

Markus Diekhoff im Landtag Steine aus dem Weg räumen

Markus Diekhoff freut sich riesig, für die FDP in den kommenden fünf Jahren im Düsseldorfer Landtag zu sitzen.

Drensteinfurt - Markus Diekhoff konnte sich vor Glückwünschen kaum retten. Der Drensteinfurter FDP-Vorsitzende hat den Sprung in den Landtag geschafft. In den kommenden fünf Jahren möchte er eine Menge bewegen – und Hindernisse der Vorgängerregierung beseitigen. Von Mike Mathis


Mo., 15.05.2017

Städtepartnerschaft mit Ingré Mitmachen erwünscht

Wollen ihre Verbundenheit zu Frankreich zeigen: (v.li.) Schulsozialarbeiterin Simone Minnemann, Piratheeban Chelvanathan, Greta Buttermann, Lehrerin Marie Versini, Ann-Christin Vögeling, Isa Tilly, Pia Craig, Leana Leifhel-Gesche und Carolin Wientzek.

Drensteinfurt - Mit einer besonderen Aktion möchte die Stadt die deutsch-französischen Beziehungen fördern. Mit im Boot ist die Teamschule.


Mo., 15.05.2017

Schützennachwuchs Einheitliches Dress für die Kinderkompanie

Präsentierten die T-Shirts für die Kinderkompanie: (v.li.) Dirk Dreckmann, Heike Lükens und Frank Schroth.

Walstedde - Die Kinderkompanie der Walstedder Schützen wird mit einem einheitlichen Dress ausgestattet. Von Simon Beckmann


Mo., 15.05.2017

Bauernschützenfest Guido Merschhoffs Nachfolger gesucht

Guido und Simone Merschhoff haben noch bis zum 19. Mai das Sagen.

Drensteinfurt - Das Drensteinfurter Bauernschützenfest nähert sich mit großen Schritten. Von Stefan Flockert


So., 14.05.2017

Schulfest in Rinkerode Schwämme auf die Schulleitung

Die Schüler hatten auch die eine oder andere musikalische Einlage eingeübt.

Rinkerode - Ein farbenfrohes Schulfest feierte am Samstag die Rinkeroder Grundschule. Geboten wurde ein umfangreiches Spiel- und Bastelprogramm mit viel Musik. Gedankt wurde Sandra Reher, die die Schule bis vor Kurzem kommissarisch geleitet hatte und den Stafelstab nun an Jutta Nienhaus übergeben hat. Von Birte Moritz


So., 14.05.2017

Landtagswahl in Drensteinfurt Schwarz-Gelbes Strahlen

Pünktlich um 18 Uhr begann in der Stadtverwaltung die Auszählung.

Drensteinfurt - CDU und FDP sind auch in Drensteinfurt die großen Gewinner der Landtagswahl. Auf der anderen Seite fuhren SPD und Grüne schmerzhafte Verluste ein. Von Stefan Flockert


So., 14.05.2017

Bauernschützenfest Guido Merschhoffs Nachfolger gesucht

Guido und Simone Merschhoff haben noch bis zum 19. Mai das Sagen.

Drensteinfurt - Das Drensteinfurter Bauernschützenfest nähert sich mit großen Schritten. Von Stefan Flockert


Fr., 12.05.2017

Hauptschulgebäude Investition in die Sicherheit

Der parallel zur Sendenhorster Straße gelegene Gebäudeteil der Hauptschule wird mit einer neuen Sicherheitsbeleuchtung ausgestattet.

Drensteinfurt - Die Stadt investiert in die Sicherheit. Im parallel zur Sendenhorster Straße gelegenen Hauptschulaltbau werden eine neue Sicherheitsbeleuchtung und eine Alarmierungsanlage eingebaut. Parallel zu den Brandschutzmaßnahmen wird die EDV-Vernetzung durchgeführt. Rund 175 000 Euro werden insgesamt veranschlagt. Von Stefan Flockert


Fr., 12.05.2017

„Stall Drensteinfurt“ Triumph für den „Stall Drensteinfurt“

„Casanova d´Amour“ mit der Startnummer drei sicherte sich in Gelsenkirchen den Sieg.

Drensteinfurt - Über zwei großartige Siege freut sich der „Stall Drensteinfurt“.


Fr., 12.05.2017

Rinkeroder Senioren-Mensa Kulinarische Tour mit Spargel und Obstkuchen

In Speckhorn vor den Toren Recklinghausens empfing Jaqueline Wegerhoff die Gäste aus Rinkerode.

Rinkerode - Einen Ausflug nach Recklinghausen und Herten unternahmen die Gäste der Senioren-Mensa.


Fr., 12.05.2017

Landfrauen Käse am Hafen

Die „Hafenkäserei“ in Münster war das Ziel der Radtour der Rinkeroder und Albersloher Landfrauen.

Rinkerode/Albersloh - Zur „Hafenkäserei“ am Hafen in Münster radelten die Rinkeroder und Albersloher Landfrauen.


Fr., 12.05.2017

Vollsperrung im Feierabendverkehr Wendemanöver mit Folgen: Unfall auf der Bundesstraße 58 fordert zwei Verletzte

Vollsperrung im Feierabendverkehr : Wendemanöver mit Folgen: Unfall auf der Bundesstraße 58 fordert zwei Verletzte

Es war ein Wendemanöver mit Folgen: Denn als die Fahrerin eines älteren Nissan Micra ihr Auto auf der Bundesstraße 58 in Höhe des Abzweigs zum Nordholter Weg drehen wollte, krachte es. 


Do., 11.05.2017

Ausschuss berät Entwurf Windkraft auf 350 Fußballfeldern

Neun Konzentrationszonen für die Nutzung von Windkraft sieht der Entwurf des Flächennutzungsplanes vor.

Drensteinfurt - Das Thema „Windkraft“ beschäftigt die Politik seit vielen Jahren. Am Montag landet es nun erneut auf der Tagesordnung des Stadtentwicklungsausschusses. Um 17 Uhr wird die Verwaltung in der Alten Post darstellen, wie sie sich das weitere Prozedere vorstellt. Läuft alles nach Plan, könnten Anfang 2018 neue Bauanträge gestellt werden. Von Stefan Flockert


Mi., 10.05.2017

Schulprojekt in Walstedde gestartet Zurück zur „Schiefertafel“

Ines Rosendahl und Dennis Gebauer überreichten in der Kita „Zwergenburg“ die Spenden der Sparkasse, über die sich Ann Christin Rüsken von der Rinkeroder OGS sowie Kita-Leiterin Petra Wrede und Birgitta von Rosenstiel, Leiterin der Lambertusschule, gemeinsam mit Bürgermeister Carsten Grawunder (v. li.) freuten.

Drensteinfurt/Walstedde/Rinkerode - Bücher, Hefte, Schreibutensilien & Co.? Darauf können zwei Walstedder Grundschüler aktuell weitestgehend verzichten. Im Rahmen eines Modellprojekts testen sie den „Tablet-Unterricht“. Von Dietmar Jeschke


Mi., 10.05.2017

Landtagswahl am Sonntag Jeder Fünfte hat schon gewählt

Ab 18 Uhr wird am Sonntagabend ausgezählt. Bürgermeister Carsten Grawunder lädt alle Bürger ein, die Auswertung in der Stadtverwaltung live mitzuverfolgen.

Drensteinfurt - Der Trend zur Briefwahl ist ungebrochen. Bis gestern hatte in Drensteinfurt bereits gut jeder fünfte Wahlberechtigte seine Stimme per Post abgegeben. Das Briefwahllokal in der Stadtverwaltung hat noch bis Freitagnachmittag geöffnet. Am Sonntag lädt der Bürgermeister alle Einwohner zum Wahlstudio in die Verwaltung ein.


Mi., 10.05.2017

Drensteinfurterin feiert 100. Geburtstag Böll, Kennedy und Franziska Heimken

Feiert heute ihren Jubeltag: Franziska Heimken wird 100 Jahre alt.

Drensteinfurt - Sie hat in ihrem Leben viel erlebt. Und ist nach wie vor fit und gerne in der Stadt unterwegs: Heute feiert Franziska Heimken ihren 100. Geburtstag. Von Judith Hagemann-Rose


Di., 09.05.2017

Das Erlbad hat geöffnet Saisonstart für Hartgesottene: Mehrere Hundert Badegäste trotzen den frischen Temperaturen

Das Erlbad hat geöffnet : Saisonstart für Hartgesottene: Mehrere Hundert Badegäste trotzen den frischen Temperaturen

Trotz überaus kühler Temperaturen zog es zum Saisonstart bereits mehrere Hundert Gäste ins Erlbad. Am Dienstag wurde unter ihnen ein Familien-Jahresticket verlost.


Di., 09.05.2017

Erfolgreiche Spendenaktion Handpumpen haben ausgedient

Freuen sich über die erfolgreiche Spendenaktion: Bernhard Krellmann vom Kirchenvorstand sowie Claudia Knipping und Marna Fromm, die die Initiative ins Leben gerufen hatten.

Walstedde - Die alten Schwengelpumpen auf dem Walstedder Friedhof haben schon bald ausgedient. Dank der von Claudia Knipping und Marna Fromm initiierten Spendenaktion und mit Unterstützung der Kirchengemeinde werden sie im kommenden Monat durch moderne Wasserhähne ersetzt. Kosten wird das Projekt rund 10 000 Euro. Von Simon Beckmann


1401 - 1425 von 1434 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.