Fr., 02.06.2017

Unfall auf der B 58 Fünf Personen teils schwer verletzt

Ein Riesenchaos herrschte auf der B 58. Mehrere Autos waren bei dem Unfall im Graben gelandet.

Drensteinfurt - Fünf Autos waren in den Unfall am späten Donnerstagnachmittag auf der B 58 involviert. Fünf Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Von Stefan Flockert

Do., 01.06.2017

Kirchenfest Ökumenische Verbundenheit zeigen

Die beiden Gemeinden wollen mit dem Fest ihre Verbundenheit demonstrieren.

Drensteinfurt - Das ökumenische Kirchenfest in Drensteinfurt rückt näher.


Do., 01.06.2017

Flohmarkt im Erlbad Schwimmen, stöbern und trödeln

Im Erlbad findet am 25. Juni wieder ein Flohmarkt statt, bei dem hauptsächlich Dinge von Kindern und für Kinder ver- und gekauft werden sollen.

Drensteinfurt - Ein großer Flohmarkt findet am Sonntag, 25. Juni, im Erlbad statt. Angeboten und verkauft werden sollen überwiegend Dinge von und für Kinder. Dies können Spielsachen, Kleidung, Babysachen, Bücher, CDs oder auch Fahrräder sein. Der Besuch kann natürlich mit einen Sprung ins kühle Nass verbunden werden.


Do., 01.06.2017

Schwerer Unfall auf der B58 Fünf Autos landen im Straßengraben - Strecke stundenlang gesperrt

Schwerer Unfall auf der B58 : Fünf Autos landen im Straßengraben - Strecke stundenlang gesperrt

Auf der Bundesstraße 58 zwischen Drensteinfurt und Ascheberg hat sich am Donnerstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Beteiligt waren fünf Fahrzeuge. Von Dietmar Jeschke


Anzeige

Mi., 31.05.2017

Sonntagabendmesse am 11. Juni „Deuxième Messe“ in St. Regina

Der Männergesangverein singt am 11. Juni in der Regina-Kirche die „Deuxième Messe“. Unterstützt werden die Sänger dabei von Kantorin Miriam Kaduk an der Orgel.

Drensteinfurt - Die „Deuxième Messe“ für Männerchor und Orgel des Pariser Komponisten Charles Gounod präsentieren der Männergesangverein und Kantorin Miriam Kaduk gemeinsam in der Regina-Kirche.


Mi., 31.05.2017

Englisches Theater in der Teamschule Von Piraten und Ecstasy

Bei der Piratengeschichte „The Tiger of the Seas“ wurden die Schüler ins Geschehen mit einbezogen.

Drensteinfurt - Ein englisches Theaterensemble war am Mittwoch in der Teamschule zu Gast. Von Emma Pünt


Mi., 31.05.2017

Tour über den amerikanischen Kontinent Die Stadt, die niemals schläft

Karolin Kracht und Philipp Wülfing machten bei ihrem großen Amerika-Abenteuer in New York Station.

Drensteinfurt - Karolin Kracht und Philipp Wülfing haben es mit ihrem Defender „Willi“ in die Stadt geschafft, die niemals schläft. Auf ihrer Tour über den amerikanischen Kontinent sind sie in New York angekommen. Nach fünf Tagen Sightseeing zog es die beiden dann aber wieder zurück in die Natur.


Di., 30.05.2017

Neues zur Kita-Situation Alle Kinder bekommen einen Platz

Hier soll die neue Kita entstehen: Für den Betrieb der Einrichtung haben mittlerweile acht Gesellschaften ihre Interessenbekundungen eingereicht.

Drensteinfurt - Alle Kinder, die im kommenden Kita-Jahr dringend einen Betreuungsplatz brauchen, werden diesen auch bekommen. Allerdings nicht unbedingt in einer Kindertageseinrichtung, wie die Verwaltung am Montagabend den Ratsmitgliedern erläuterte. So werden einige der unter Dreijährigen auch in der Tagespflege untergebracht. Von Dietmar Jeschke


Di., 30.05.2017

Unfall auf der Adenauer-Straße „Blind“ über den Zebrastreifen: 12-jähriger Radler wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Unfall auf der Adenauer-Straße : „Blind“ über den Zebrastreifen: 12-jähriger Radler wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am späten Montagnachmittag ein 12-jähriger Junge bei einem Unfall in Drensteinfurt. Der Schüler hatte versucht, den Zebrastreifen an der Adenauer-Straße mit dem Fahrrad zu überqueren.


Di., 30.05.2017

Caritas in Walstedde „Vielen Dank für das Engagement“

Ehrungen, Verabschiedungen und Begrüßungen standen auf dem Programm: (v.li.) Karin Jägermann, Marianne Bolmerg, Pastor Martin Goebel, Elisabeth Siebrands, Margret Brox, Maria Langkamp und Gerda Borgmann.

Walstedde - Die Walstedder Caritas ehrte und verabschiedete verdiente Mitarbeiterinnen. Auch neue Sammlerinnen wurden begrüßt. Von Simon Beckmann


Di., 30.05.2017

Unfall in Mersch Motorradfahrer verletzt

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall auf der Kreuzung L 671 und K 21 verletzt.

Drensteinfurt - Ein Motorradfahrer ist am Dienstagmorgen gegen 9.20 Uhr bei einem Unfall in Mersch verletzt worden. Ihm war die Vorfahrt genommen worden. Von Stefan Flockert


Mo., 29.05.2017

„Bolle 2017“ Mit Obelix auf Wildschweinjagd

53 Mädchen und Jungen sowie zwölf „Teamer“ nahmen an der 20. Auflage von „Bolle“ teil.Beim „ägyptischen Abend“ durfte natürlich die passende Kleidung nicht fehlen.

Walstedde - Die Kurzfreizeit „Bolle“ feierte in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. 95 Tage und 76 Nächte haben die Teilnehmer seit 1997 bei den Fahrten verbracht. „Bolle 2017“ führte unter dem Motto „Beim Teutates! Die spinnen die Teamer...“ in die CAJ-Werkstatt Bildungsstätte Saerbeck. Von Luis Pollmüller


Mo., 29.05.2017

Rudi Marholds „Wundertüte“ zum Saison-Auftakt „Erdbeben“ in der Kulturscheune

Als Dankeschön für eine grandiose Session überreichte Ulla Marhold Volker Winck, John Horndorp, ihrem Ehemann Rudi und Todor „Toscho“ Todorovic eine Spezialität aus der ortseigenen Brennerei.

Walstedde - Einen grandiosen Auftakt der „Scheunen-Saison“ erlebten die Musikfreunde am Sonntagabend in Walstedde. Rudi Marhold hatte drei Musiker der Extraklasse verpflichtet. Von Dierk Hartleb


Mo., 29.05.2017

Schützenfest der Georgschützen Theo Kaup dankt ab

Theo und Mechthild Kaup haben bei den Mersch-Ameker Georgschützen noch bis zum Abend des 2. Juni das Sagen.

Ameke/Mersch - Die Regentschaft des Kaiserpaares Theo und Mechthild Knaup neigt sich dem Ende entgegen. Am kommenden Freitag ermitteln die Mersch-Ameker Georgschützen einen neuen König. Von Stefan Flockert


Mo., 29.05.2017

Jazz- und Modern-Dance „Increase“ schafft Aufstieg

Die DJK-Formation „Increase“ hat den Aufstieg in die Oberliga geschafft.

Drensteinfurt - „Increase“, die Jazz- und Modern-Dance-Formation der DJK, hat den Aufstieg in die Oberliga geschafft.


So., 28.05.2017

„Wälster Abend“ Ein gesellschaftliches Highlight

Geehrt oder verabschiedet wurden vom Vorsitzenden Clemens Kuhn (li.): Bernhard Rubbert, Julian Thiele, Marius Laube, Benni Fitzon, Carsten Stücke und Volker Rüsing (v.li.)

Walstedde - Der „Wälster Abend“ ist seit Jahren das gesellschaftliche Highlight der Sportwoche der Walstedder Fortuna. Vorsitzender Clemens Kuhn nutzte die Gelegenheit, um erfolgreiche Sportler zu ehren. Verabschiedet wurden das langjährige Vorstandsmitglied Bernhard Rubbert und Damen-Trainer Volker Rüsing. Von Simon Beckmann


So., 28.05.2017

Vielfältige Aktivitäten 25 Jahre Jugendgruppe der Malteser

Die aktuelle Malteser-Jugendgruppe nimmt auch an Ferienfreizeiten teil.

Drensteinfurt - Seit einem Vierteljahrhundert existiert die Jugendgruppe der Malteser in Drensteinfurt.


So., 28.05.2017

Hohe Kosten Vandalen brechen Arme der Pietà-Statue ab

Vandalen machten sich an der Pietà zu schaffen. Unter anderem wurden Arme abgebrochen.

Drensteinfurt - Vandalen haben an der Pietà an der Regina-Kirche schwere Schäden verursacht. Von Stefan Flockert


Fr., 26.05.2017

Knabenchor kommt nach Drensteinfurt „Domspatzen“ singen in St. Regina

Die „Regensburger Domspatzen“ geben am 21. Oktober in der Regina-Kirche Kostproben ihres Könnens.

Drensteinfurt - Freunde hochkarätiger Chormusik kommen am 21. Oktober sicherlich voll auf ihre Kosten, wenn die „Regensburger Domspatzen“ in der Regina-Kirche ein Konzert geben. Pastor Jörg Schlummer hat den berühmten Knabenchor in die Stadt gelotst. Jetzt werden Familien gesucht, die die Sänger beherbergen.


Fr., 26.05.2017

Sportabzeichen Erfolgserlebnisse sammeln

Uwe Buchta zeigte dem kleinen Mats Holtrup die richtige Standweitsprungtechnik.

Walstedde - Jung und Alt sammelten Erfolgserlebnisse, als sie auf dem Walstedder Sportplatz im Rahmen der Sportwoche das Sportabzeichen ablegten. Von Simon Beckmann


Fr., 26.05.2017

Geschwindigkeitsanzeigetafeln installiert Ein roter Smiley für Raser

Freuen sich, dass auch an der Alten Dorfstraße in Rinkerode nun eine Geschwindigkeitsanzeigetafel hängt: Carsten Grawunder (li.) und Martin Brinkötter.

Rinkerode/Walstedde - Zwei zusätzliche, die Geschwindigkeit anzeigende Tafeln sind in Rinkerode und in Walstedde installiert worden.


Mi., 24.05.2017

Teamschule „Plastikpiraten“ in Aktion

Die Siebtklässler der Teamschule waren am Mittwoch ans Werseufer gekommen, um die winzigen im Wasser schwebenden Plastikteilchen mit Hilfe eines Netzes herauszufiltern, aber auch, um am Ufer nach Müll zu suchen.

Drensteinfurt - Im Rahmen der vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten „Wissenschaftsjahre“ nimmt eine Gruppe von Drensteinfurter Teamschülern an der Aktion „Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!“ teil. Sie werden die Werse und deren Ufer auf Mikro- und Makroplastik untersuchen. Von Stefan Flockert


Mi., 24.05.2017

Boule „Klack ’09“ Integration funktioniert bei „Klack ’09“

Matthias Semptner und Bhuyan Safayad  sind ein tolles Team. Gemeinsam gehen die beiden bei Turnieren an den Start.

Drensteinfurt - Matthias Semptner und Bhuyan Safayad aus Bangladesch sind auf dem Bouleplatz ein eingespieltes Team.


Mi., 24.05.2017

Ivo Kolobaric verabschiedet sich mit Sieg Nach 242 Ligaspielen ist Schluss

Klaus Heine (v.li.), Werner Schmidt, Uwe Heinsch, Udo Hömann und Alexander Moos schenkten Ivo Kolobaric (3.v.li.) ein Buch mit Fotos aus seiner Zeit beim SV Drensteinfurt.

Drensteinfurt - Einen Abschied nach Maß haben die Fußballer des SV Drensteinfurt ihrem scheidenden Trainer Ivo Kolobaric beschert. Im kurzfristig vorgezogenen letzten Saisonspiel bezwangen sie den TuS Freckenhorst dank zweier später Tore mit 5:3. Der heimische Bezirksligist war die beste Mannschaft der Rückrunde. Von Matthias Kleineidam


Di., 23.05.2017

Aktionstag des Heimatvereins Die Natur in all ihrer Vielfalt

Frans Hueben mit einem Weißkopf-Seeadler. Die Falknerei „De Valkenhof“ aus den Niederlanden wird am „Tag der Natur“ mehrere Greifvogel-Vorführungen darbieten. Dabei können Kinder die Vögel auch selbst auf den (behandschuhten) Arm nehmen oder sie mit einem Köder hinter sich her jagen lassen. Foto: Münstermann

drensteinfurt - Das Programm steht: Am 1. Juli lädt der Heimatverein auf dem Hof Schulze Mengering zu einem „Tag der Natur“ mit zahlreichen Attraktionen ein. Von Nicole Evering


1526 - 1550 von 1596 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.