Sa., 20.04.2019

Wildblumen-Aktion der Landwirte für Bürger Gemeinsam Alverskirchen aufblühen lassen

Christoph Gerd-Holling (r.) und Leonard Schulze Hockenbeck auf jenem Acker, auf dem es schon bald blühen soll.

Alverskirchen - Christoph Gerd-Holling bringt es auf den werbeträchtigen Punkt: „Alverskirchen gemeinsam aufblühen lassen.“ Das ist das Ziel einer Aktion des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Alverskirchen, bei der Bürger über Monate für ein blühendes Band entlang des Radweges an der L811 zwischen den Höfen Starp und Niehues sorgen und gleichzeitig etwas für Bienen- und Insektenschutz tun können. Von Klaus Meyer

Fr., 19.04.2019

Fünftklässler der Waldorfschule üben Oper ein Ein zauberhaftes Projekt

Ambitioniertes Klassenprojekt: Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Anka Müller-Tiburtius bereiten sich die Fünftklässler der Waldorfschule derzeit auf die Aufführung der Mozart-Oper „Die Zauberflöte“ vor.

Everswinkel - Der Text sitzt, die Stimmen sind geölt und die Protagonisten beherrschen ihre Rollen fast im Schlaf: Die Fünftklässler der Freien Waldorfschule Everswinkel bereiten sich derzeit auf die Aufführung einer Oper vor. 32 Schüler und ihre Klassenlehrerin Anka Müller-Tiburtius erarbeiten derzeit ein Stück, an das sich sonst nur die großen Opernstars wagen: „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Von Karina Linnemann


Fr., 19.04.2019

St. Magnus-, St. Agatha- und die Johannes-Kirche laden ein Gottesdienste zu Ostern

Blühendes Symbol für Ostern: Narzissen.

Everswinkel/Alverskirchen - Die Kirchengemeinden in Everswinkel und Alverskirchen laden zu verschiedenen Gottesdiensten und Aktionen an den Oster-Feiertagen ein. Nachfolgend ein Überblick.


Fr., 19.04.2019

KFD besucht das Theater in Münster Blick hinter die Kulissen der Bühne

Interessante Einblicke und Informationen erhielten die Everswinkeler KFD-Frauen bei ihrem Theaterbesuch in Münster, wo sie von Peter Jahreis durch die Räume des Hauses geführt wurden.

Everswinkel - Wer möchte nicht einmal auf den Brettern stehen, die sprichwörtlich die Welt bedeuten? 25 Frauen aus Everswinkel waren jüngst der Einladung der Katholischen Frauengemeinschaft gefolgt und konnten sich diesen Traum erfüllen. Zumindest im Ansatz. „Bühne frei!“, hieß es für Besucherinnen des Stadttheaters in Münster.


Fr., 19.04.2019

Konzepte für die Zukunft Fachberatung bei der DJK Rot-Weiß

Über eine zukunftsfähige Vereinsstruktur diskutierte jüngst ein Arbeitskreis der DJK Rot-Weiß Alverskirchen mit einem Fachberater des Landessportbundes.

Alverskirchen - Immer mehr Vereine stellen sich der Aufgabe, durch aktuelle Vereinsstrukturen und -angebote den Verein zu stärken und für die für die Zukunft gut aufzustellen. Aus diesem Grund hat die DJK Rot-Weiß Alverskirchen eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich kürzlich durch einen Fachberater vom Landessportbund NRW dahingehend beraten ließ.


Do., 18.04.2019

Frühlingsfest der IGSE am 28. April Musik und mehr zum Frühlingsstart

Stefan Batkowski, Sandra Batkowski, Thomas Kraß, Silvia Kirschke, Axel Korn, Fred Heinemann, Angela Meininghaus, Michael Reißner, Roland Knauer und Hugo Schroeter (v.l.) möchten wieder ein erlebnisreiches Frühlingsfest mit vielen Besuchern feiern.

Everswinkel - Die Sonne lacht, die Frühlingsblumen blühen, und die Tage werden wieder länger. Mit dem Frühlingsfest der Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkel – kurz IGSE – wird der Lenz am 28. April herzlich begrüßt. Dabei wird es auch in diesem Jahr wieder einiges auf die Ohren geben – musikalisch gesehen.


Do., 18.04.2019

Regierungspräsidentin überreicht „Heimat-Schecks“ Zwei erfreuliche „Wertpapiere“ für die Feuerwehr

Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreichte die Heimat-Schecks an (v.r.) Alexander Wiesmann, Matthias Droste und Martin Hülsmann

Alverskirchen/Everswinkel - Freude bei der Feuerwehr, insbesondere beim Löschzug Alverskirchen: Gleich zwei Projekte gehören zu den insgesamt 16 Projekten der Region, die von Regierungspräsidentin Dorothee Feller jeweils mit einem „Heimat-Scheck“ belohnt wurden.


Mi., 17.04.2019

Bilanz der Kolping-Theatersaison In den Rollen aufgegangen

„De Kiärkenschatz“ hieß das diesjährige Kolping-Theaterstück: v.l. Restaurator Salvatore Simonelli (Johannes Rieping), Clemens (Günter Glose), der Küster (Erich Heitmann) Privatlehrerin Dorothea Oppermann (Katja Becker), Vera Buschle (Tiana Termühlen), Mutter Elfriede (Brigitte Serries) Pfarrer Kassel (Josef Cremann) und Haushälterin Lucia Beller (Britta Becker) begeisterten mit ihrer großen Spielfreude und bewiesen auch komödiantisches Talent.

Everswinkel - Seit mehr als 40 Jahren begeistert die Spielschar der Kolping-Familie alljährlich die Besucher mit einem plattdeutschen Theaterstück. In diesem Jahr mit „De Kiärkenschatz“ (Der Kirchenschatz). Es war das richtige Stück zum richtigen Zeitpunkt aus einem besonderen Grund.


Mi., 17.04.2019

Wowa-Ausstellung beendet Ertragreicher Abschluss

Auch Reinhard Rottmann, der mit einer Begleitung im Rathaus erschien, konnte sein Porträt in Empfang nehmen.

Everswinkel - Die Ausstellung des Dorfmaler-Projekts ist am Sonntag zu Ende gegangen. Zum Abschluss konnten die von Künstler Wowa Porträtierten ihre Bilder in Empfang nehmen, und es wurden auch noch ältere Werke verkauft. Zudem wurde eine Spende übergeben.


Mi., 17.04.2019

Erlös vom Indoor-Cycling-Marathon gespendet Schwitzen für den guten Zweck

70 Teilnehmer waren beim Indoor-Cycling-Marathon in Alverskirchen dabei und trampelten für den guten Zweck (bild links). Am Ende kam eine stattliche Spendensumme zusammen. Das rechte Bild zeigt Frank Görges-Brinkmann (Trainer Indoor Cycling DJK RW), Emily Brinkmann (DJK RW), Kira Kopytziok (Koordination Kinderhospiz Königskinder) und Olaf Homann (Indoor Cycling Trainer Casa Vital; v.l.) bei der Übergabe.

Alverskirchen - Die Idee, einen Indoor-Cycling-Spendenmarathon auf die Beine zu stellen und den Erlös den Königskindern zu Gute kommen zu lassen, entstand vor einiger Zeit in den Reihen der DJK Rot-Weiß Alverskirchen. Überzeugungskraft kostete es nicht viel, um für diesen Zweck Mitstreiter und Unterstützer zu finden. Unterm Strich gab es dann ein beeindruckendes Ergebnis.


Di., 16.04.2019

Frühschoppen zum 100-jährigen Bestehen des LOV Eine Eiche für die nächsten 100 Jahre

Christoph Gerd-Holling (Mitte) hält mit seinen Vorgängern Werner Vincke (l.) und Alwin Schulze-Hockenbeck die Eiche der Landwirtschaftskammer in den Händen.

Alverskirchen - Ein 100. Geburtstag sollte gebührend gefeiert werden. Deshalb versammelten sich zahlreiche Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Alverskirchen (LOV) am Sonntag mit vielen Freunden, Vereinen und Unterstützern bei einem Frühschoppen in der Gaststätte Grause. Der LOV feierte runden Geburtstag.


Di., 16.04.2019

Landtagsabgeordnete Watermann-Krass besucht Waldorfschule „Eingriff in die Privatschulfreiheit“

Gedankenaustausch: Lothar Schültken-Schnock (pädagogischer Vorstand der Waldorfschule), Waldorfschul-Geschäftsführer Jürgen Günther, MdL Annette Watermann-Krass, Janette Gülker-Neuhaus (pädagogischer Vorstand der Waldorfschule) sowie Wilfried Bialik (Landesarbeitsgemeinschaft Waldorf NRW; v.l.).

Everswinkel - Seit fast 19 Jahren gibt es im Kreis Warendorf eine Waldorfschule – und zwar in Everswinkel. Nicht zum ersten Mal war nun die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass zu Besuch. Im Fokus stand dabei vor allem die Änderung der für die Waldorfschulen relevanten Ersatzschulverordnung


Mo., 15.04.2019

Entscheidung bei den Dorf-Kegelmeisterschaften „Melk die Kuh“ verteidigt den Titel

Sieger bei den Damenclubs wurde „Melk die Kuh“. Die Keglerinnen konnten ihren Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen.

Everswinkel - „Die Kegelmeisterschaft 2019 hat uns überraschende Ergebnisse beschert“, bilanzieren die Organisatoren Hubert Görges und Theo Kortmann. Am Wochenende ging das Finale über die Bühne. Und es konnten sogar Titel verteidigt werden.


Mo., 15.04.2019

Aktionstage der Feuerwehr Alverskirchen mit Grundschülern Löschen wie vor 100 Jahren – mit Eimerkette

Spektakulärer Abschluss der Aktionstage des Löschzuges Alverskirchen mit den Schülern der Grundschule:

Alverskirchen - Gespannt blickten sich die Schüler der Grundschule St. Agatha am vergangenen Dienstag um, als am frühen Morgen die Feuerwehr mit einem großen Löschwagen auf den Schulhof rollte. Der Auftakt einer spannenden Zeit.


So., 14.04.2019

Wilderich Freiherr von Droste zu Hülshoff kommt Spannende Geschichtsreise

Werbung für den Abend mit Wilderich Freiherr von Droste zu Hülshoff (v.l.): Hubert Kortenbrede (Sparkasse Everswinkel), Bürgermeister Sebastian Seidel, Susanne Müller (Vorsitzende Kulturkreis), Josef Beuck (Vorsitzender Heimatverein) und Peter Scholz (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost).

Everswinkel - Es ist schon eine ganz besondere Buchvorstellung, die am 9. Mai um 19.30 Uhr im Rathaus stattfinden wird. Wilderich Freiherr von Droste zu Hülshoff hat ein Buch mit dem Titel „900 Jahre Droste zu Hülshoff“ geschrieben und wird es in Everswinkel präsentieren. Er und sein Bruder Bernd sind mit ihren Kindern die einzigen heutigen Namensträger. Von Günter Wehmeyer


Sa., 13.04.2019

100 Jahre LOV Alverskirchen: Mit 116 Mitgliedern ging‘s 1919 los Von Anfang an ein starkes Team

100 Jahre LOV Alverskirchen, drei Landwirte-Generationen: Egon Große-Holling, Christoph Gerd-Holling und Alwin Schulze-Hockenbeck erzählen aus der Landwirtschaft früher und heute.

Alverskirchen - 1919 und 2019. Zwei Jahre, zwei Welten. Dazwischen liegen 100 Jahre, in denen viel passiert ist. Der Landwirtschaftliche Ortsverein Alverskirchen feiert an diesem Wochenende runden Geburtstag. Ein Blick zurück mit drei Landwirten aus drei Generationen. Von Karina Linnemann


Sa., 13.04.2019

Interview mit dem Vorsitzenden des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Alverskirchen „Arbeit und Produkte schätzen“

Alverskirchens LOV-Vorsitzender Christoph Gerd-Holling.

Alverskirchen - 100 Jahre Landwirtschaftlicher Ortsverein Alverskirchen. Die WN besuchten dessen Vorsitzenden Christoph Gerd-Holling, um über die Bedeutung des Vereins für die Landwirte und den Wandel in der Landwirtschaft zur sprechen.


Sa., 13.04.2019

Ortsparteitag der FDP Everswinkel Mitwirken an der Gestaltung der Zukunft

Auf dem Tisch Europa-Fähnchen: Beim Ortsparteitag der Everswinkeler FDP galt der Blick auch den anstehenden Europawahlen.

Everswinkel - Angesichts rechtsnationaler Strömungen in einigen europäischen Ländern und der scheinbar nicht enden wollenden Brexit-Chaostage in Großbritannien können die Appelle zur Beteiligung an der Europa-Wahl wohl nicht oft genug wiederholt werden. Insofern war es so erwartbar wie nötig, dass auch die Vitus-Liberalen bei ihrem Ortsparteitag das Thema akzentuierten. Von Klaus Meyer


Sa., 13.04.2019

Reparaturphase abgeschlossen Wasser kehrt ins Vitus-Bad zurück

Seit Donnerstag heißt es nach der Reparaturphase „Wasser marsch!“ im Vitus-Bad. Die ersten Liter ließen GWE-Geschäftsführer Hermann-Josef Jansen und Bürgermeister Sebastian Seidel höchstpersönlich ins Becken.

Everswinkel - Das Vitus-Bad ist seit einiger Zeit wegen eines Lecks im Rohrsystem aufgrund einer Gebäudesetzung geschlossen. Jetzt kündigt sich die Wiedereröffnung an.


Fr., 12.04.2019

Finnischer Jugend-Kammerchor „Camis“ in St. Agatha Auftritt wie aus einem Guss

Ungewöhnliches auf hohem Niveau: Der finnische Jugend-Kammerchor „Camis“ bestach bei seinem Gastspiel am Mittwoch in der St. Agatha-Kirche. Das Publikum zeigte sich begeistert.

Alverskirchen - Ist Chormusik aus Finnland anders? Die Besucher in der St. Agatha-Kirche konnten es am Mittwochabend erkunden. Angereist war der Jugendchor  „Camis“ aus Turku, der zu einer Musikschule gehört. Es war eine spannende Begegnung. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 12.04.2019

Beispiel einer Berufsrückkehrerin Eine Chance für beide Seiten

Axel Röers hat mit Berufsrückkehrerin Bettina Stricker eine Fachkraft für sein Dentallabor gefunden. Joachim Fahnemann und Sebastian Seidel haben die beiden im Betrieb besucht (v.l.).

Everswinkel - Fachkräfte sind für für viele Betriebe am Arbeitsmarkt kaum zu finden. Abhilfe schafft eine enge Partnerschaft zwischen der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster und der Gemeinde Everswinkel. Ein Beispiel ist das Dentallabor Kofl Röers, wo Bettina Stricker als Berufsrückkehrerin nach 21 Jahren Pause wieder einsteigen konnte. Ein Gewinn für beide Seiten.


Do., 11.04.2019

Mitgliederversammlung des Bürger-Teams Dorf-Wettbewerb? Mal sehen . . .

Der Vorstand des Bürger-Teams Alverskirchen mit Peter Kretschmer (stehend) an der Spitze zog eine ausführliche Bilanz der Aktivitäten in den vergangenen Monaten. Das nächste Projekt, das vor der Vollendung steht: Car-Sharing für Alverskirchen.

Alverskirchen - Fünf Mal war man bereits dabei. Die Frage, ob Alverskirchen 2020 auch zum sechsten Mal beim Dorf-Wettbewerb antritt, ist noch längst nicht beantwortet. Die Entscheidung im Vorstand des Bürger-Teams steht noch aus, ebenso die mit den Alverskirchener Vereinen und Gruppen. Von Klaus Meyer


Do., 11.04.2019

Everswinkelerin wird Opfer des „Enkeltricks“ Seniorin um viel Geld betrogen

Mit dem „Enkeltrick“ und mehreren Anrufen wurde eine Seniorin am Dienstag um einen hohen Geldbetrag erleichtert.

Everswinkel - Opfer eines üblen Betruges ist am Dienstag eine Everswinkeler Seniorin geworden. Mit dem „Enkeltrick“ wurde sie um einen hohen Geldbetrag erleichtert. Laut Polizei hatte sich ein Anrufer bei der über 80-jährigen Frau als Enkel ausgegeben und um finanzielle Unterstützung gebeten. Die Frau schöpfte keinerlei Verdacht. Von Klaus Meyer


Do., 11.04.2019

Siebtklässler der Waldorfschule mit beeindruckendem Auftritt Erfrischender Ausflug in die Balladen-Welt

Es wurde rezitiert, gesungen, gerappt und musiziert: Was die Siebtklässler der Waldorfschule im Rahmen des Balladen-Abends auf die Bühne brachten, war beeindruckend und erfrischend.

Everswinkel - Zugegeben: „Balladen“, das klingt vielleicht altbacken und verstaubt und ruft bei manchen Menschen unangenehme Erinnerungen an die eigene Schulzeit wach. Jene Zeit, als diese endlos langen Gedichte gelernt und lustlos rezitiert werden mussten. Dass es auch anders, lebendiger und vielfältiger geht und diese Gedichte einige auch heute noch gültige Werte enthalten, zeigte die 7.


Fr., 12.08.2016

Ein Sommertag in Everswinkel Entdecken und mitmachen

Everswinkel und Alverskirchen: Vom Museum bis zum Golfplatz, vom Vitus-Bad bis zum Bauernhof-Café - unser Redakteur Klaus Meyer präsentiert die Highlights für einen gelungenen Sommertag. mehr...


1 - 25 von 1546 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook