Everswinkel - Archiv


Mi., 24.05.2017

Kultur-Dinner „Ein Abend mit Annette“ mit Lyrik, Musik und Gaumenfreuden Ein Genuss für die Sinne

Trugen ausdrucksstark ausgewählte Lyrik von Annette von Droste-Hülshoff vor: Miriam Brockmeyer, Anna Schwichtmann und Inga Schwemin (v.l.). Viktoria Bedke spielte acht Kompositionen der Droste gefühlvoll vor.

Everswinkel - Da hatte der Kulturkreis wohl das richtige Gespür für die Wünsche des Publikums gehabt: Innerhalb weniger Stunden war das Kultur-Dinner „Ein Abend mit Annette“ restlos ausverkauft. Die Erwartungen der Besucher im Gasthaus Arning wurden nun auch nicht enttäuscht: Sie erlebten eine Veranstaltung, die viele Sinne ansprach und keine Wünsche offen ließ. Von Sabrina Meyfeld


Mi., 03.05.2017

500 Besucher beim trachtengeprägten Frühschoppen Frühjahrs-Wiesn in „Eversmünchen“

Klein und Groß versammelten sich vor der Bühne beim Auftritt der Blau-Weißen Funken Everswinkel.Highlight des Frühschoppens  war der Aufritt der Blau-Weißen Funken.Fassanstich durch Stefanie I. Püning, amtierende Königin der Bürgerschützen.

Everswinkel - Es hat sich bestätigt: Die Everswinkeler können nicht nur Oktoberfest feiern, sondern auch zünftige Frühjahrs-Wiesn. Wenn die Vitus-Gemeinde in weiß-blau erstrahlt, dann wird aus Everswinkel die Festgemeinde „Eversmünchen“. Das zeigte sich am vergangenen Wochenende nicht nur beim großen Samstagabend-Fest, sondern auch am Sonntag auf dem Frühschoppen.


Mi., 03.05.2017

Förderverein Orchester Musica Viva tagt Weichen für die Zukunft gestellt

Führungsteam des Orchesters Musica Viva (v.l.) mit Günter Brandenburg, Brigitte Niester, Marion Kemker, Inga Fortriede, Eva Pinkerneil, Heiko Kraft und André Klemann.

Everswinkel - In der jüngsten Mitgliederversammlung des „Fördervereins Orchester Musica Viva“ hat das Führungsgremium ein leicht verändertes Gesicht erhalten. Nach der Entlastung des Vorstands wurden die stellvertretende Vorsitzende Inga Fortriede sowie die Beisitzerin Eva Pinkerneil in ihrem Amt für weitere zwei Jahre bestätigt.


Di., 02.05.2017

Korps der ehemaligen Könige stellt Maibaum auf Heimliche Deko-Arbeit

Arbeitseinsatz für den Maibaum: Reinhard Schulze Tertilt, Berthold Buntenkötter, Theo Rolf, Andre Roggenland, Wolfgang Bradtke, Heinz Werner Freitag, Heiner Roggenland und Bernd Schulze Zurmussen (v.l.).

Everswinkel - Es geschah zwar heimlich und ohne Publikum, aber er steht und ist so ein Blickfang wie in jedem Jahr: Der Maibaum thront wieder über dem Magnusplatz.


Di., 02.05.2017

Aus Oktoberfest wird Frühlings-Wiesn Zünftig-bayerische Gaudi

Zünftig gekleidet und sichtlich gut gelaunt: Der aktuelle Thron des Everswinkeler Schützenvolkes feierte bis in die Morgenstunden. Hahn im Korb: Lars Küster aus Bielefeld hatte seine Freundin Nicole Labs und deren Schwester Sonja Arming mitgebracht.Heizten ordentlich ein: Die Alpenbanditen hatten ihr Publikum von Anfang an musikalisch voll im Griff. Alpenpanorama inklusive: Die Mitglieder des Blasorchesters Everswinkel überzeugten in bayrischer Tracht – hatte aber auch Winnetou drauf!Selfie mit Andreas Gabalier? Nein, es war nur ein Gast, der sich auf das Double am späteren Abend freute.Mit nur zwei Schlägen meisterte König Thomas Püning (rechts) gemeinsam mit seiner Königin Steffi Püning den Fassanstich – sehr zur Freude von Guido Loick vom Orga-Team.Mucki-Training einmal anders: Vanessa Baxtrup vom Strohbücker Service hatte mit den wuchtigen Maßkrügen alle Hände voll zu tun.

Everswinkel - Zum 6. Mal hatte der Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel zum Feiern im bajuwarischen Stil eingeladen. Zum ersten Mal fand die beliebte Veranstaltung allerdings anstatt im Herbst schon im Frühjahr statt. Einer der Gründe: Es gibt im Herbst eine Vielzahl an Konkurrenz-Veranstaltungen. Und warum sollte man auch nicht bei angenehmeren Temperaturen Oktoberfest feiern können? Von Marion Bulla


So., 30.04.2017

Nach dem Abi in die Ferne: 3. Teil des Reiseberichts der Everswinkelerin Sophia Perdun aus Indien „Gut‘s Nächtle und süße Träume“

Sophia Perdun mit einer Schülergruppe bei einem Schulausflug mit der Ragavendra School in Chidamberam, einem der wichtigsten Tempel in Tami Nadu. Vali und eines  der älteren Mädchen bei den Vorbereitungen für Chapati, runde Teigfladen.Vorbereitungen für das gemeinsame Abendessen. Das kleine Bild zeigt ein Gericht mit Reis, Roter Beete, Kirei und frittierten Stücken von einer Wurzel.

Everswinkel - Die Everswinkelerin Sophia Perdun zog es nach ihrem Abitur im Juni vergangenen Jahres in die Ferne, um vor dem Studium einige faszinierende Regionen der Welt kennenzulernen. Sie nahm die WN-Leser bereits mit nach Australien, Osttimor und Neuseeland. Jüngste Station ist nun Indien. Die Everswinkelerin absolviert dort ein Praktikum in einem Kinderheim und gibt einen Einblick in den Alltag der Kinder.


So., 30.04.2017

Das Problem „Scharlatan-Syndrom“: Lesung und Beratungsstunde mit Bestseller-Autorin Dr. Eva Wlodarek Die nörgelnde innere Stimme abschalten

Im Kampf für das Selbstbewusstsein: Eva Wlodarek erklärte praxisorientiert und lebensnah, wie es gelingen kann, gelassen mit Fehlern umzugehen. Signierstunde: Brigitte Henke holte sich eine Widmung von Eva Wlodarek..

Everswinkel - Souverän und selbstbewusst, so möchten die meisten Menschen bei ihrem Gegenüber wahrgenommen werden. Doch das ist nicht so einfach – weiß Dr. Eva Wlodarek. Die Diplom-Psychologin war am Donnerstagabend auf Einladung der VHS im Everswinkeler Rathaus zu Gast, um genau dieses wichtige Lebensthema in den Fokus zu stellen. „Selbstbewusstsein entfaltet Potenziale und erfüllt Träume. Von Marion Bulla


So., 07.05.2017

Parteitag der Vitus-FDP: Massive Kritik an der rot-grünen Landesregierung Doppelte Abrechnung

Die Everswinkeler Liberalen sind im Wahlkampf-Modus. Beim Ortsparteitag wurde mit Rot-Grün abgerechnet – unter anderem durch die Vorsitzende Dagmar Brockmann und den Kreisvorsitzenden Markus Diekhoff.

Everswinkel - Man hätte glauben können, sie hätten sich abgesprochen. Die Everswinkeler Liberalen bei ihrem Ortsparteitag im Gasthof Arning und die Kanzlerin beim Wahlkampf-Auftritt in der Oelder Pott‘s Brauerei. Von Klaus Meyer


Sa., 29.04.2017

Inliner-Schulung für die Zweit-, Dritt- und Viertklässler der Grundschule 200 Schüler beim Sicherheitstraining

Die Kinder der 2a mit Trainer Dennis Isermann zeigten Hubert Kortenbrede, Nadja Kübbeler, Bernhard Stumpe und Martin Linnemannstöns, was sie gelernt haben.    

Everswinkel - Inline-Skating ist ein beliebter Freizeitsport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Gerade jetzt im Frühjahr fahren Kinder verstärkt wieder los und erproben ihr Können. Die Grundschule Everswinkel ist schon seit über zehn Jahren auf diesem Felde aktiv.


Fr., 28.04.2017

Premiere des Straßen-Musik-Festivals zum Frühlingsfest der IGSE am 7. Mai Singer, Songs und Shopping-Spaß

Beim zweiten Versuch klappte es dann mit dem Wetter: Andreas Enseling, Thomas Kraß, Robert Bellmann, Sandra Batkowski, Silvia Kirschke, Michael Perdun, IGSE-Chef Stefan Batkowski und Hugo Schroeter spielen auf zum Tusch fürs Frühlingsfest mit der Premiere des Straßen-Musik-Festivals am 7. Mai

Everswinkel - Genau in dem Moment, als alle ihr Instrument im Griff haben, öffnen sich die Schleusen. Regen, Graupel, ausgerechnet jetzt, als es darum geht, plakativ die Werbetrommel für Everswinkels erstes Straßen-Musik-Festival zu schlagen. Ein Bild mit regennassen, leicht verkniffenen Gesichtern als Ankündigung fürs „Mini-Woodstock“ des Vitus-Dorfes? Ein klares Nein. Von Klaus Meyer


Fr., 28.04.2017

Frühlings-Wies‘n: Shuttle-Bus für sichere Fahrt Die letzten Tickets für die Premiere

Auf vollen Touren laufen der Aufbau des Festzeltes und die Vorbereitungen für das Wochenend-Event.

Everswinkel - Nahezu ausverkauft ist die Premiere der „Frühlings-Wies‘n“ an diesem Samstagabend. Wenn das Festzelt um 17.30 Uhr geöffnet wird, gibt es noch etwa 80 Restkarten für Spätentschlossene. Es wird noch eine Abendkasse mit rund 80 Karten geben.


Fr., 28.04.2017

Welttag des Buches in der St.-Agatha-Grundschule Bücherwurm zu Besuch

Erika Domenik zog als Bücherwurm in ein neues Buch und faszinierte die Grundschüler mit der Geschichte.

Alverskirchen - Dass Lesen nicht nur ein stummes Starren auf Buchstaben ist, sondern aufregend wie „Kino im Kopf“ sein kann, hat das Theater Theatrino den Kindern der St. Agatha-Grundschule anlässlich des Welttags des Buches gezeigt.


Do., 27.04.2017

Klassenbaum-Aktion im 11. Jahr Ein Freund, der Wurzeln streckt

Tradition im 11. Jahr:  Die Viertklässler der beiden Grundschulen Everswinkel und Alverskirchen trafen sich vor dem Ende ihrer gemeinsamen Zeit traditionell an ihren frisch gepflanzten Klassenbäumen zwischen beiden Ortsteilen.

Everswinkel/Alverskirchen - „Ich hab‘ einen Freund, der Wurzeln streckt tief unter Gras und Moos, und sich bis in den Himmel reckt, mein Baum ist wundergroß. Ich hab‘ einen Freund. Ich hab‘ einen Traum. Von Klaus Meyer


Do., 27.04.2017

Dr. Ludwig Bause aus Everswinkel leitet im September den größten deutschen Rheuma-Kongress Besondere Ehre für Chefarzt

Wurde für die Position des Kongress-Präsidenten beim größten deutschen Rheuma-Kongress benannt: Dr. Ludwig Bause

Everswinkel - Wenn sich die rheumatologische Fachwelt vom 6. bis 9. September erstmals in Stuttgart versammeln wird, ist das für den Everswinkeler Dr. Ludwig Bause ein besonderer Moment. Der Chefarzt der Klinik für Rheumaorthopädie im St. Josef-Stift Sendenhorst wurde nämlich von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie (DGORh) zum Kongress-Präsidenten gewählt.


Do., 27.04.2017

Marc Mundri für „World of Bread Contest 2017“ nominiert Backen wie Gott in Frankreich

Vorfreude auf den großen Wettbewerb in Frankreich: Marc Mundri mit Sigfried Brenneis (Team-Kapitän und National-Trainer für den Contest) und Dominik Hinkelmann (v.l.). 

Everswinkel - Überraschung für Bäcker Marc Mundri: Vom Teamchef der Deutschen Bäcker-Nationalmannschaft, Wolfgang Schäfer, flatterte ihm jetzt die Nominierung zum „World of Bread Contest 2017“ in Nantes (Frankreich) auf den Tisch. Vom 22.


Do., 27.04.2017

MGV-Fahrt ins Ahrtal und nach Bonn mit Überraschungen Ein Liedchen im Bunker

Die MGV-Sänger und Förderer besuchten den ehemaligen Regierungsbunker im Ahrtal und die Stadt Bonn.

Everswinkel - Eine „geheime Kommandosache“ war zunächst die Tagesfahrt des MGV Everswinkel, zu dem die aktiven Mitglieder und die Freunde und Förderer des Vereins am vergangenen Freitag eingeladen waren. Hubert Görges als Cheforganisator der traditionellen Tagesfahrt hatte die Tour bestens vorbereitet, die um 6 Uhr mit einem Frühstück im Bus die Mitfahrer in beste Laune versetzte.


Mi., 26.04.2017

Notorischer Verkehrssünder Drei Mal durch dieselbe Radarfalle gerast

Gleich drei Mal wurde ein Opelfahrer am Freitag an ein und derselben Messstelle erwischt.

Everswinkel/Wolbeck - Aller guten Dinge sind drei, dachte sich womöglich ein Opelfahrer, der letzten Freitag gleich drei Mal bei einer Tempokontrolle auf einer Kreisstraße erwischt wurde. Jetzt erwartet ihn ein saftiges Bußgeld und eine mehrmonatige Auto-Pause.


Mi., 26.04.2017

SPD-Mitgliederversammlung: Vorsitzender kritisiert fortlaufende Ablehnung von Vorschlägen in Ausschüssen Spuren der Enttäuschung

Der SPD-Vorstand  mit Maria Hamann (Beisitzerin), Bernd Wesbuer (Beisitzer). Marc Schmidt (stellvertretender Vorsitzender), Peter Pannhorst (Beisitzer), Lore Tröbst (Schriftführerin), Matthias Meier (Beisitzer), Alexandra Telges (Beisitzerin) und Dr. Wilfried Hamann (Vorsitzender). Es fehlen Irene Meier (Kassiererin) und Fred Heinemann (Mitgliederbeauftragter).

Alverskirchen/Everswinkel - Dr. Wilfried Hamann ist in Personalunion Vorsitzender des SPD-Ortsvereins und der SPD-Fraktion im Gemeinderat. Und so war es nicht verwunderlich, dass bei seinem Bericht anlässlich der Mitgliederversammlung am Montagabend im Gasthof Grause kommunalpolitische Themen im Vordergrund standen. Seine Bilanz fiel ernüchternd aus. Von Günter Wehmeyer


Mi., 26.04.2017

Gruppe „Fit ab 50“ besucht Lama- und Alpaka-Hof Tieskötter Begegnung der besonderen Art

Besuch bei den Lamas und Alpakas in Telgte: Die Ausflügler zusammen mit 2. und 3. von links: Paula und Theo Große Dankbar (2. u. 3. v.l.) und Ulrike Tieskötter (3.v.r.).

Everswinkel - Mit Alpaka und Lama auf Tuchfühlung – das war das Motto der jüngsten Nachmittags-Radtour der Gruppe „Fit ab 50“. Gemeinsam mit Theo Große Dankbar konnte Günter Hein 42 erwartungsvolle Radler zu der Tour in Richtung Telgte begrüßen.


Mi., 26.04.2017

Saison-Eröffnung am Mitmach-Museum mit Wunschbaum / Neue Ausstellungsstücke integriert Wünsche flattern im Wind

Tanz um den Wunschbaum: Den Anfang machten die Kinder, die dann auch die Erwachsenen dazu holten.Spaß auf der Schaukel hatten unter anderem Carla Lioba-Jaspert und Lotta Flotow beim Saisonauftakt des Museums.

Everswinkel - „Ich freue mich ganz besonders, dass die Kinder etwas vorbereitet haben.“ Josef Beuck, Vorsitzender des Heimatvereins, freute sich zu Beginn des Saisonstarts am Mitmach-Museum über die jüngsten Gäste. Fröhliche Frühlingslieder, die die Stimmung hoben, wurden am Sonntag von den Kindern der 3. Klasse der Waldorfschule unter Leitung von Anka Müller Tiburtius gesungen.


Mi., 26.04.2017

Gemeindeverwaltung informiert zur Landtagswahl Zeit für die Briefwähler läuft

In drei Wochen sind die Wahlscheine zu diesem Zeitpunkt bereits ausgezählt. Die Briefwähler können bereits jetzt schon ihre Stimme für die Landtagswahl NRW abgeben.

Everswinkel - Es sind nur noch drei Wochen. Am 14. Mai findet in Nordrhein-Westfalen die Landtagswahl statt. Die Wahllokale haben von 8 bis 18 Uhr geöffnet. In Everswinkel sind 7 444 Wahlberechtigte ins Wählerverzeichnis eingetragen worden.


Mi., 26.04.2017

Brautleute-Kursus der Katholischen Bildungswerks kommt bei Teilnehmern sehr gut an Bausteine der Partnerschaft

Eine einladende Kaffeetafel rundete den gelungenen Brautleutekursus für die Paare ab.

Everswinkel - „Ich will Dich lieben, achten und ehren“ – so versprechen es sich Brautleute bei der kirchlichen Trauung. Das Katholische Bildungswerk hatte Hochzeitspaare zu einem Brautleutekursus eingeladen, damit sie sich auf ihre kirchliche Trauung vorbereiten können.


1 - 25 von 7811 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook