Do., 27.02.2020

Konzert am 7. März in der Waldorfschul-Halle Big-Band-Spaß im Doppelpack

Konzert am 7. März in der Waldorfschul-Halle: Big-Band-Spaß im Doppelpack

Everswinkel - Fans von Big-Band-Klängen kommen da voll auf ihre Kosten. Gleich zwei Ensembles geben am 7. März ihre Visitenkarte ab. Die Big-Band der Musikschule der Stadt Telgte und die Big-Band Swing-and-More werden für einen satten Sound sorgen und viele Klassiker servieren.

Do., 27.02.2020

Karnevalsabschluss beim Kolping Jockel macht nun seinen Sommerschlaf

Jockel-Übergabe: Nora Rolle, Prinz Klaus I. Sudmann, Diakon Bernie Butt, Pfarrer Pawel Czarnecki, Tobias Kniesel und Prinzessin Claudia I. Sudmann (v.l.).

Everswinkel - Die Kolping-Karnevalisten haben am Aschermittwoch ihre Karnevalssession traditionell beendet: Sie legten den „Jockel“ schlafen.


Do., 27.02.2020

Landratswahl im September Vitus-SPD setzt auf Kandidat Kocker

Nachhaltiges Kennenlernen: Everswinkels SPD-Vorsitzender Dr. Wilfrid Hamann, Dennis Kocker designierter Landratskandidat, Dieter Ostrop, Mitglied des SPD-Kreisvorstandes, und der Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Bernhard Daldrup (v.l.).

Everswinkel - Die Everswinkeler SPD will den Bewerber ums Landratsamt, Dennis Kocker, unterstützen. Im Rahmen der Sondersitzung des SPD-Kreisvorstandes suchten zwei Mitglieder des Everswinkeler Ortsvereins das Gespräch mit dem Bewerber und zeigen sich beeindruckt.


Do., 27.02.2020

Zukunft der Verbundschule vor der Klärung Die Ausnahme soll die Regel bleiben

Die Verbundschule Everswinkel ist eine Erfolgsgeschichte und soll es auch bleiben. Die Gemeindeverwaltung wird beim Schulministerium den Antrag stellen, dass die Schule von der Ausnahmeregelung des Schuländerungsgesetzes profitiert.

Everswinkel - Im Oktober wurde noch groß gefeiert. Mit einem Schulfest, mit einem Festakt, mit vielen bunten Kunstwerken zum Zehnjährigen und mit NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. Die Verbundschule Everswinkel erhielt seinerzeit Lob von höchster Stelle. Jetzt, wenige Monate später, geht es um die Existenzfrage. Von Klaus Meyer


Anzeige

Mi., 26.02.2020

Fischessen der Karnevalisten Dankeschön-Preise zum Trost

Überraschung am Abschlussabend: Die „Elfen“ überreichten zwei Überraschungs-Trostpreise an das Prinzenpaar und die EKG.

Everswinkel - Es war ein trauriger Tag, auch wenn es nicht traurig zuging. Der vergangene Sonntag bleibt als Ausnahmetag in Sachen Karneval in Erinnerung: Der 45. Everswinkeler Karnevalsumzug war nämlich keiner. Das Wetter hatte den Karnevalisten einen Strich durch die Rechnung gemacht. Am Dienstag wurde nun die Session beendet – mit einer Überraschung. Von Klaus Meyer


Mi., 26.02.2020

Aktion des SPD-Ortsvereins Nistkästen gegen Spende auf dem Markt

Diese Nistkästen werden auf dem Wochenmarkt an diesem und am folgenden Freitag abgegeben.

Everswinkel - Der SPD-Ortsverein macht sich stark für die Förderung des Vogelbestandes und gleichzeitig die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. An zwei Terminen bietet die Partei auf dem Wochenmarkt Nistkästen gegen eine Spende an, um vor allem Meisen ein Heim zu bieten.


Di., 25.02.2020

Jahresversammlung der KLJB Wechsel im Landjugend-Vorstand

Der KLJB-Vorstand mit (v.l.) Lucas Biermann (Sportwart), Robin Roling (Beisitzer), Andre Markfort (1.Vorsitzender), Christopher Webbeler (2. Vorsitzender), Kristin Böhmer (Beisitzerin), Mareen Buntenkötter (2.Vorsitzende), Sarah Wessel-Terharn (Sportwartin), Lina Drees (Schriftführerin), Anne Schulze-Terharn (Kassiererin), Lucas Eikelmann (Beisitzer), Kim-Sophie Lindart (1.Vorsitzende), Tobias Wessel-Terharn (Kassierer); es fehlt Marvin Stetzkamp (Schriftführer).

Everswinkel - Die Katholische Landjugendbewegung Everswinkel hat sich kürzlich zu ihrer jährlichen Generalversammlung zusammengefunden. Rund 40 Mitglieder trafen sich in geselliger Runde im Gasthof Arning. Hauptpunkt der Versammlung war die Neuwahl des Vorstandes.


Di., 25.02.2020

Ungewöhnliche Anfrage an den Verkehrsverein Franzose auf Spurensuche

Fred Heinemann mit der E-Mail, in der Sèbastien Castelnau aus Südfrankreich nach dem Hof sucht, auf dem sein Vater während des Zweiten Weltkriegs gearbeitet hat.

Everswinkel - Mit einer ungewöhnlichen Anfrage ist der Verkehrsverein Everswinkel kontaktiert worden. Der Absender: ein Franzose. Sèbastien Castelnau, der im Süden Frankreichs beheimatet ist, war auf der Suche nach Spuren seines Vaters zunächst auf Everswinkel und dann auf den Verkehrsverein gestoßen. Gesucht wurde ein Hof, auf dem sein Vater während des Zweiten Weltkriegs war. Von Günter Wehmeyer


Mo., 24.02.2020

Zwei Mal ein närrischer Volltreffer Himmlisches Vergnügen

Das Final

Alverskirchen - Diesmal geht‘s beim Karneval in Alverskirchen himmlisch zu. Das Motto „..einfach himm()elisch...“ ist Programm. Sowohl beim Seniorennachmittag als auch am Abend. Auf beiden Veranstaltungen tummeln sich jede Menge Engel, aber auch zahlreiche kecke Teufelchen sind dabei. Natürlich hat sich Magdalena Münstermann wieder einiges einfallen lassen, um ihrer Zuhörerschaft ordentlich etwas zu bieten. Von Marion Bulla


So., 23.02.2020

Ein Streifzug durchs Vitus-Dorf nach der Absage Karneval mal ganz ohne Zug

Ein fantastisches Wolfrudel

Everswinkel - 1991 ist der Everswinkeler Karnevalsumzug mal wie viele andere Umzüge aufgrund des Irak-Krieges abgesagt worden. Am Sonntag sorgte die Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes dafür, dass die Gemeindeverwaltung und die Everswinkeler Karnevalsgesellschaft „Fünfte Jahreszeit“ als Veranstalter auf die Notbremse traten und den 45. närrischen Lindwurm stoppten. Von Klaus Meyer


Fr., 21.02.2020

Everswinkeler Grundschüler feiern Karneval Konfetti löst die Schneesterne ab

In der Festhalle feierten Cowboys und Piraten ein tolles Fest und genossen das närrische Programm.

Everswinkel - Der Weiberfastnachts-Tag ist schon seit vielen Jahren auch der närrische Tag für die Everswinkeler Grundschüler. Die kommen nicht nur bunt kostümiert in die Schule, sondern machen und erleben auch ein mitreißendes Bühnenprogramm in der Festhalle. Dies und der Besuch des Everswinkeler Prinzenpaares sowie ein passendes Büfett sorgten für durchweg strahlende Gesichter.


Fr., 21.02.2020

Karnevalsumzug am Sonntag Sperrungen und Bus-Umleitungen

Am Sonntag rollt wieder der Karnevalszug durch die Straßen Everswinkels. Die Gemeinde sperrt dafür einige Straßen. Foto: Klaus Meyer

Everswinkel - An diesem Sonntag, 23. Februar, steht Everswinkel im Zeichen des Straßenkarnevals. Der närrische Lindwurm startet um 14.11 Uhr zu seiner Rundfahrt durch das Vitus-Dorf. Deshalb wird es Straßensperrungen geben und Umleitungen für die Busse.


Fr., 21.02.2020

Unfall auf der L 793 Fünf Verletzte und Vollsperrung der L793

Zahlreiche Einsatzkräfte waren nach dem Unfall auf der L793 in Fahrtrichtung Münster alarmiert worden

Everswinkel - Fünf Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag kurz vor 10 Uhr auf der L793 ereignete. Nach Angaben der Polizei waren beide Unfall-Fahrzeuge – ein roter Mazda mit einem 54-jährigen Münsteraner und drei Kindern im Alter von fünf bis zehn Jahren sowie ein silberner VW Passat mit einem 55-jährigen Fahrer aus Everswinkel – in Richtung Münster unterwegs. Von Klaus Meyer


Fr., 21.02.2020

Unfall auf der L 793 Fünf Verletzte und Vollsperrung der L793

Zahlreiche Einsatzkräfte waren nach dem Unfall auf der L793 in Fahrtrichtung Münster alarmiert worden

Everswinkel - Fünf Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag kurz vor 10 Uhr auf der L793 ereignete. Nach Angaben der Polizei waren beide Unfall-Fahrzeuge – ein roter Mazda mit einem 54-jährigen Münsteraner und drei Kindern im Alter von fünf bis zehn Jahren sowie ein silberner VW Passat mit einem 55-jährigen Fahrer aus Everswinkel – in Richtung Münster unterwegs. Von Klaus Meyer


Fr., 21.02.2020

Auftakt in die Fastenzeit Was wird aus dem Glauben vor Ort?

Hartmut Niehues ist Regens bzw. Leiter des Priesterseminars in Münster und war zuvor in der Seelsorge und Erwachsenenbildung tätig. An Aschermittwoch ist er zu Gast in Everswinkel.

Everswinkel - Hartmut Niehues ist in diesem Jahr zu Gast ist bei der Aschermittwochs-Veranstaltung der Kolpingsfamilie und des Katholischen Bildungswerks Everswinkel. Der Leiter des Priesterseminars in Münster widmet sich in der Abendveranstaltung dem Thema „Jesus? Kirche? Was wird aus unserem Glauben vor Ort?“.


Fr., 21.02.2020

Kolping-Karneval historisch Mit Bertram Merkens fing alles an

Ewald Stumpe zeigt das historische Präsidentenkostüm, welches das Markenzeichen von Bertram Merkens, dem Vater des Everswinkeler Karnevals, war und die damalige Sitzungsglocke.

Everswinkel - Bereits zum 66. Mal wurde am Samstagabend die große Everswinkeler Kolping-Karnevals-Show gefeiert. Eine Erfolgsgeschichte, die eng mit dem Namen Bertram Merkens verbunden ist. Dessen „Arbeitsanzug“ wurde jetzt noch einmal präsentiert. Von Stephan Ohlmeier


Fr., 21.02.2020

Verteidigungsrede des Bürgermeisters beim Rathaussturm der Möhnen in Everswinkel „Auf meinem Schiff bin ich der Chef!“

Kapitän Sebastian Seidel wollte gerade die Leinen lösen und zur Kreuzfahrt nach New York starten, da hinderten ihn die Möhnen an der Ausfahrt aus dem Hafen.

Verteidigungsrede von Bürgermeister – beziehungsweise Kapitän – Sebastian Seidel beim Sturm der Möhnen aufs Everswinkeler Rathaus.


Fr., 21.02.2020

Rede der Obermöhnen zum Rathaussturm in Everswinkel „Ab heute ist das unser Revier“

Die Obermöhnen Steffi Vorsthove (l.) und Sandra Jurdeczka forderten den Schlüssel fürs Traumschiff „MS Everswinkel“, um selbst auf große Fahrt zu gehen.

Rede der Obermöhnen Sandra Jurdeczka und Steffi Vorsthove zur Eroberung des Eveswinkeler Rathauses an Weiberfastnacht.


Fr., 21.02.2020

Möhnen stürmen die Verwaltungsbrücke Kreuzfahrt ohne den Kapitän

Da

Everswinkel - Eigentlich wollte er auf große Fahrt gehen. Kapitän Sebastian Seidel hatte alles für die Kreuzfahrt vorbereitet. Doch ein Sturm machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Ein Möhnensturm. Die wilden Weiber entrissen ihm die Schlüssel für die „MS Everswinkel“ und übernahmen die Macht an Bord. Von Klaus Meyer


Mi., 19.02.2020

BTA organisiert Flohmarkt „Freihandelszone“ Alverskirchen

Flohmarkt-Fieber – am 17. Mai auch in Alverskirchen.

Alverskirchen - Anbieten, handeln, feilschen – das kennt man bislang lediglich vom Flohmarkttreiben beim Vitus-Fest und vom SPD-Flohmarkt in der Festhalle. Jetzt soll das „Flohmarkt-Fieber“ auch in Alverskirchen entfacht werden. In die Rolle des Veranstalters will das Bürger-Team Alverskirchen (BTA) schlüpfen. Von Klaus Meyer


Mi., 19.02.2020

Investoren-Anfrage: Verdichtung am Magnusplatz Projekt jenseits der Möglichkeiten

Um eine Vorstellung von der Planung des Investors zu haben

Everswinkel - Es wäre ein weiterer Beitrag zur innerörtlichen baulichen Nachverdichtung. Ein ziemlich gewaltiger. Mit einer Bau- und Erweiterungsplanung für das Eckhaus Vitusstraße/Am Magnusplatz und die benachbarte freie Fläche ist ein Investor bei der Gemeinde vorstellig geworden. Über das Projekt wurde im Planungsausschuss diskutiert. Erkenntnis: Derzeit widerspricht es verschiedenen Vorgaben. Von Klaus Meyer


Mi., 19.02.2020

KFD unterstützt Nepal-Hilfe Schulbesuch ist für viele undenkbar

Eine Spende für die Kinderhilfe Nepal übergaben Margret Krause (l.) und Toni Möllers (r.) von der KFD beim Frühstück an Monika Lucht. Die bedankte sich mit nepalesischen Seidenschals.

Everswinkel - Die KFD Everswinkel hat sich einmal mehr spendabel gezeigt. Die Frühstücksrunde überreichte jetzt einen Betrag an die Nepal-Hilfe. Von kl


Mi., 19.02.2020

Vorverkauf jetzt auch online Vorfreude auf die „Wies‘n-Zeit“

Das Orga-Team der „Frühjahrs Wies‘n“

Everswinkel - Nicht mehr lange und dann zeigt sich die Natur im schönen Frühlingsgewand. Und mit dem Frühling kommen auch in Everswinkel die traditionellen „Frühjahrs Wies‘n“. Die finden in diesem Jahr am 4. und 5. April auf dem Schützenplatz statt. Karten kann man jetzt schon ordern – erstmalig auch online.


Mi., 19.02.2020

BTA-Informationsabend zum Eichenprozessionsspinner Meisen-Nistkästen jetzt aufhängen

Philipp Stockhausen (stehend) informierte auf Einladung des BTA über die Eichenprozessionsspinner-Plage. Wenn die Raupen das dritte Entwicklungsstadium mit den Brennhaaren erreicht haben (kleines Bild), helfen auch die Meisen nicht mehr.

Alverskirchen - Das Bürger-Team Alverskirchen widmet sich der großen Plage der vergangenen beiden Jahre, die sich in diesem Jahr fortzusetzen droht: Für den Eichenprozessionsspinner beginnt bald die neue „Saison“. Im Rahmen eines Info-Abends klärte Philipp Stockhausen als fachkundiger Referent zu dem Thema auf. Viele Hoffnungen ruhen jetzt auf den Meisen.


Di., 18.02.2020

Nachmittag für Silberpaare „Rastplatz“ auf dem gemeinsamen Weg

Zwei goldene Trauringe. Für Paare, die vor 25 Jahren den gemeinsamen Eheweg eingeschlagen haben, bieten nun Katholisches Bildungswerk und Kirchengemeinde einen Besinnungsnachmittag an. Foto: Patrick Pleul dpa/lbn

Everswinkel - Für alle Brautpaare, die vor 25 Jahren geheiratet haben, bieten das Katholische Bildungswerk Everswinkel-Alverskirchen und die Kirchengemeinde St. Magnus-St. Agatha am Sonntag, 1. März, einen Besinnungsnachmittag an.


126 - 150 von 2368 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.