Sa., 30.03.2019

Grandiose „Bühne-frei!“-Premiere für Marita Teunissen Abend punktet mit tollen Künstlern

Sie rockten zum Abschluss des Saisonstarts von „Bühne frei!“ am Donnerstagabend die Bühne im Gasthof Diepenbrock: „The Leftovers“ animierten die Zuhörer zum rhythmischen Mitwippen und zum Mitsingen.

Everswinkel - Sieben Jahre lang hatte Susanne Müller charmant und souverän durch die Kleinkunstabende von „Bühne frei!“ geführt. Am Donnerstagabend wurde sie von der neuen Sprecherin Marita Teunissen und Gastwirt Klemens Diepenbrock gebührend verabschiedet. Was dann folgte, war ein Fest für die Ohren. Von Marion Bulla

Sa., 30.03.2019

Leichtathleten gewinnen Fotowettbewerb Überzeugendes Bild

Dieses Bild schickten die jungen SC-DJK-Leichtathleten zum Fotowettbewerb und hatten Erfolg: Mit der Idee gewannen sie eine neue Trainingsausrüstung.

Everswinkel - Die Trainingsgruppe der U14/U16-Leichtathleten des SC DJK Everswinkel unter der Leitung von Trainerin Leonie Große hat an einem Fotowettbewerb des FLVW und des Sponsors Goldgas teilgenommen. Mit einem Foto sollten die Athleten zeigen, warum gerade ihre Trainingsgruppe eine neue Trainingsausrüstung verdient habe. Mit Erfolg . . .


Sa., 30.03.2019

Aktion des Familienzentrums zwinkel Großer Spaß beim Bewegungstag

Eine Bewegungs- und Aktions-Landschaft war für die Kinder in der Grundschul-Turnhalle vorbereitet worden. Der Bewegungstag des Familienzentrums zusammen mit dem Verein „Beweggründe“ wurde ein voller Erfolg für Teilnehmer und Veranstalter.

Everswinkel - Jüngst hatte das Familienzentrum zwinkel mit seinem Kooperationspartner Beweggründe e.V. Kinder bis acht Jahre und deren Eltern in die Grundschul-Turnhalle eingeladen. Das Motto lautete „Ich trau mich was...“ und so warteten auf die teilnehmenden Kinder und Eltern interessante und spannende Bewegungsbaustellen.


Fr., 29.03.2019

Mitgliederversammlung vom Förderverein Haus St. Vitus Wirkungsvolle Unterstützung

Gunda Winkelkötter, Mechthild Gründkemeier, Hausleiter Lothar Berth, Heinz-Dieter Laumann, Michael Perdun, Margot Kortmann, Winfried Richter, Hurbert Kortenbrede, Karl Schniederkötter, Brigitte Natrup und Hermann Dirksen engagieren sich im Förderverein Haus St. Vitus.

Everswinkel - „Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ Mit diesem Zitat des französischen Dichters Moliere eröffnete Hermann Dirksen die 31. Versammlung des aktuell 103 Mitglieder zählenden Vereins der Freunde und Förderer Haus St. Vitus. Getan hat der Verein wieder einmal eine ganze Menge.


Fr., 29.03.2019

Mitgliederversammlung der CDU Everswinkel Mit voller Kraft an die Arbeit

Das ist die – nicht ganz vollständige – Vorstandsmannschaft nach dem Wahl in der Mitgliederversammlung, mit der die Everswinkeler CDU die nächsten kommunalpolitischen Aufgaben sowie die Wahlen angeht.

Everswinkel - Man wechselt nicht die Pferde mitten im Rennen. Schon gar nicht, wenn sie erfolgreich unterwegs sind und die nächsten Ziele in Schlagweite sind. Das war die Losung bei den personellen Entscheidungen in der CDU-Mitgliederversammlung am Mittwochabend im Gasthof Diepenbrock. Die Partei-Spitze ist bereit für die anstehenden wichtigen Aufgaben. Von Klaus Meyer


Fr., 29.03.2019

LWL-Kämmerer gibt Einblick in den Kommunalverband LWL: Ein Füllhorn an Aufgaben

Dr. Georg Lunemann, Erster Landesrat, Kämmerer und Allgemeiner Vertreter des LWL-Direktors, berichtete als Gastreferent der CDU-Mitgliederversammlung Everswinkel über Aufgaben, Ziele und Strukturen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe.

Everswinkel - Den drittgrößten kommunalen Arbeitgeber in NRW mit 17 000 Angestellten, einem Haushaltsvolumen von über 3,6 Milliarden Euro und einer Umsatzgröße von rund 6,6 Milliarden Euro mal eben in einem Gastvortrag im Rahmen einer Parteiversammlung vorzustellen, ist eine anspruchsvolle Herausforderung. Dr. Von Klaus Meyer


Do., 28.03.2019

Jahresversammlung der IGSE Kaufmannschaft mit Zuversicht

Der aktuelle Vorstand der IGSE mit (v.l.) Johannes Schroeter, Michael Perdun, Michael Preißner, Axel Korn, Marlies Rasche-Peveling, Angela Meinighaus, Andreas Enseling, Silvia Kirschke und dem Vorsitzenden Stefan Batkowski.

Everswinkel - Es herrschte so etwas wie eine Aufbruchsstimmung. Die Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkel (IGSE) am Dienstagabend im Gasthof Arning war nicht nur ausgesprochen gut besucht. Die Gespräche, Diskussionen und Wortbeiträge ließen einen gewissen Stolz auf den Verein und dessen gelungene Aktivitäten sowie eine Zuversicht für die nächsten Jahre erkennen. Von Günter Wehmeyer


Do., 28.03.2019

Erwiderungsrede des Bürgermeisters auf die Möhnen „Hier herrsch‘ nur ich“

Sultan Seid-El Sebi (Bürgermeister Sebastian Seidel) – hier mit Teppich-Wartin Manu-El A Gerdemann versuchte mit allen Mitteln seine Herrschaft zu sichern.

Verteidigungsrede von Bürgermeister Sebastian Seidel - bzw. Sultan Seid-El Sebi - beim Sturm der Möhnen aufs Everswinkeler Rathaus am Weiberfastnachts-Nachmittag.


Do., 28.03.2019

Endspurt beim Ticket-Verkauf „Frühjahrs Wies‘n“ mit vollem Zelt

Oans, zwoa . . . und mitfeiern. Wer bei den „Frühjahrs Wies‘n“ dabei sein will, sollte nicht mehr lange auf der Ruhebank ausharren, sondern sich noch schnell die Tickets sichern.

Everswinkel - Nur noch etwas mehr als eine Woche, dann heißt es „O´zapft is!“. Am Samstag und Sonntag (6./7. April), finden wieder die „Frühjahrs Wies’n“ auf dem Schützenplatz statt. Jetzt geht‘s um die letzten Karten.


Mi., 27.03.2019

Jahresversammlung des Reit- und Fahrvereins Reiter rundum zufrieden

Die erfolgreichen Reiter und Voltigierer des vergangenen Jahres wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung des Reitervereins geehrt: Nele Merla, Maike Serries, Johanna Horstmann, Andre Horstmann, Agneta Homann, Georg Koll, Finja Everding, Reinhild Meier, Romy Scholz, Katharina Grunert, Berit Markfort, Anna Friederike Noack und Julia Grunert (v.l.).

Alverskirchen/Everswinkel - Der Reit- und Fahrvereins Alverskirchen-Everswinkel hat im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung auf das vergangene Reitjahr zurückgeblickt, erfolgreiche Reiter geehrt und auch Wahlen zum Vorstand durchgeführt. Bei der Vereinsspitze wird auf Kontinuität gesetzt.


Mi., 27.03.2019

Info-Abend der Gruppe „Fit ab 50“ Sicher unterwegs mit dem Rad

Informationen rund ums Pedelec-Fahren, Radpflege und Versicherungsfragen gab es beim Info-Abend von „Fit ab 50“.

Everswinkel - „Was gibt es Neues vom Fahrradmarkt und Fahrradpflege“ und „Bin ich als Pedelec-Fahrer noch richtig versichert?“ – das waren die Themen, mit denen sich die Gruppe „Fit ab 50“ jüngst bei einem Info-Abend beschäftigte.


Di., 26.03.2019

Konzert mit „LePlay“ am 5. April Jazz zum Dahinschweben

„LePlay“ – das sind Nikola Materne (Gesang), Axel Zinowsky (Gitarre) und Wolfgang Bleibel (Klarinette). Am 5. April gastiert das Trio im Gasthof Arning. Der Vorverkauf für den jazzigen Abend läuft.

Everswinkel - „LePlay“ spielt Lieblingssongs, Eigenkompositionen und Jazzstandards – ganz nah und in der spannenden Trio-Besetzung Gesang, Gitarre sowie Klarinette bzw. Saxofon. Das Trio ist am 5. April in Everswinkel zu Gast. Vorhang auf für einen musikalisch sehr entspannten Abend.


Di., 26.03.2019

Vortrag des Heimatvereins Bedeutung der Flurnamen

Gisbert Strotdrees ist im Vitus-Dorf kein Unbekannter. Im vergangenen Jahr informierte er über die Migrationsgeschichte im Münsterland und ihre Hintergründe.

Everswinkel - Flurstücknamen können viel erzählen aus der langen Zeit seit der Urbarmachung vor vielen Jahrhunderten. Während Flurstücke in den amtlichen Katasterkarten nur mit Nummern registriert sind, haben Bürger früherer Zeiten jedem Flurstück auch einen Namen gegeben.


Di., 26.03.2019

Doko-Turnier des BSHV Josef Lindart sichert sich den Pokal

Siegerehrung nach dem Doko-Turnier: Der Zweitplatzierte Andre Roggenland, Sieger Josef Lindart, Organisator Reinhold Rottmann und die beste Spielerin im Feld, Jannette Küdde.

Everswinkel - Insgesamt 48 Teilnehmer zählte das traditionelle, jährlich vom Bürgerschützen- und Heimatverein ausgerichtete Doppelkopf-Turnier am vergangenen Freitagabend in der Gaststätte Arning. Im dritten Jahr in Folge konnten wieder zwölf Tische und mehr besetzt werden.


Mo., 25.03.2019

Lustspiel der Spielschar der Kolpingsfamilie Everswinkel Dörfliche Irrungen und Wirrungen

Vater Clemens (v.l. Günter Klose), Rüdi (Bernhard Stumpe), Mutter Elfriede (Brigitte Serries) sind entsetzt, dass Vera (Tiana Termühlen) noch im Bademantel herumläuft.

Everswinkel - „De Kiärkenschatz“ heißt das Lustspiel der Spielschar der Kolpingsfamilie Everswinkel, das am Samstagabend mit großem Erfolg in der Festhalle Premiere feierte. Von Marion Bulla


So., 24.03.2019

Kultur-Mix „Bühne frei!“ am 28. März bei Diepenbrock Saisonstart auf der Bühne

Die neue Saison von „Bühne frei!“ startet am 28. März. Mit dabei ist Fingerstyle-Gitarrist Jay Minor.

Everswinkel - Von 16 bis 60 reicht die Altersspanne der Künstlerinnen und Künstler beim ersten „Bühne-frei!“-Event des Jahres am nächsten Donnerstag, 28. März, im Gasthof Diepenbrock. Ob jung oder älter, ob zuerst auftretend oder zum Ende – das sagt aber nichts über die Qualität oder den Grad des Könnens der sehr unterschiedlichen Künstler aus.


Sa., 23.03.2019

„Only in Between“: Neue CD „in concert“ Songs voller Emotionen

Nach der Aufnahmesession im Bielefelder Studio stellen Thomas Kraß, Sandra Batkowski und Tobias Niester das Ergebnis vor: Die Songs der neuen CD „Beautiful Pain“ sind am Freitag bei Diepenbrock zu hören.

Everswinkel - Der Gasthof Diepenbrock in Everswinkel ist ein Ort für zahllose feierliche Anlässe und musikalische Ereignisse. Am nächsten Freitag, 29. März, möchte die Everswinkeler Band „Only in Between“ diesen Veranstaltungsort für eine Feierlichkeit der besonderen Art nutzen: Im Januar wurde nämlich das mittlerweile zweite Album der drei Musiker aufgenommen.


Sa., 23.03.2019

Mitgliederversammlung des Verkehrsvereins: Heinemann kündigt Rückzug an Vorsitzender dringend gesucht

Der Verkehrsverein Everswinkel zog Bilanz. Das Bild zeigt Andreas Konieczny (2. stellvertretender Vorsitzender), Anneliese Watermann (stellvertretende Vorsitzende), den Vorsitzenden Fred Heinemann, Karl-Heinz Gröner sowie den 2. stellvertretenden Bürgermeister Burchard Schlüter (v.l.).

Everswinkel - Mit Fred Heinemann wird eine Ära im Verkehrsverein zu Ende gehen. Seit fast 20 Jahren ist er nun dessen Vorsitzender, aber er möchte sich demnächst mehr seinem Privatleben widmen.


Sa., 23.03.2019

Jahresversammlung des Hegerings Everswinkel Klares Ziel: Naturvielfalt erhalten

Der neue Vorstand mit (v.l.) Andre Rottmann, Martin Suttorp, Ina Siemann-Püning, Daniel Schlamann, Geri Heitmann, Hendrik Kindermann, Marcel Kortenjann, Eckhard Friedrich, Timo Sand, August Austermann, Martin Gerdemann und dem Vorsitzenden Josef Thiemann.

Everswinkel - Die Umweltsensibilität stärken, die Bejagung des Raubwildes intensivieren sowie Biotoppflege betreiben, um damit den heimischen Wildarten und insbesondere dem Niederwild die Lebensräume zu sichern – das waren einige Kernaussagen in der Hegerings-Versammlung im Gasthof Diepenbrock.


Fr., 22.03.2019

Star-Musiker besucht die Waldorfschule Flötentöne – mal lustig, mal genervt

Gruppenfoto mit Stefan Temmingh (mit dabei Ilka Roßbach vom Theater Münster, Klassenlehrerin Anka Müller-Tiburtius sowie Integrationsbeauftragter Thomas Biene-Hornscheidt und Karl Grünewald von der Freien Waldorfschule).

Everswinkel - Hoher Besuch in der Freien Waldorfschule: Star-Flötist Stefan Temmingh besuchte im Rahmen des Projekts Rhapsody in School die fünfte Klasse. 32 erwartungsvolle Gesichter begutachteten den Flötisten Stefan Temmingh aus dem südafrikanischen Kapstadt genau, als er zu seiner Blockflöte griff und die ersten Töne spielte.


Fr., 22.03.2019

Kulturkreis: Dreifacher Wechsel im Vorstand Überraschendes Comeback

Haben die Treppe zum neuen Vorstand des Kulturkreises erklommen: Michael Langer (Schriftführer), Silvia Thomaschik (Kassenwartin), Carolin Wolff (Beisitzerin), Susanne Müller (Vorsitzende), Melina Meier (Beisitzerin) und Herbert Schulze (stellv. Vorsitzender; v.l.).

Everswinkel - Im Haus Nummer 13 am Kirchplatz hat der Kulturkreis Everswinkel seiner 23-jährigen Geschichte ein weiteres Kapitel hinzugefügt: 1996 hatten im Heimathaus 13 engagierte Bürger den Kulturkreis Everswinkel gegründet. Die erste Vorsitzende damals wurde Susanne Müller. Am Mittwochabend feierte sie überraschend ihr Comeback. Von Klaus Meyer


Fr., 22.03.2019

Zumba bei der DJK Rot-Weiß kommt super an Sport im Party-Modus

Die DJK Rot-Weiß organisierte eine tolle Zumba-Party in der Alverskirchener Turnhalle.

Alverskirchen - Die DJK Rot-Weiß feierte eine tolle Zumba-Party. Die beiden DJK-Trainerinnen Ina und Gina-Marie Sellars hatten fünf weitere Trainer aus der Umgebung eingeladen. Gemeinsam heizten sie den rund 60 Teilnehmern mächtig ein. 2,5 Stunden tanzten, schwitzten und lachten sie gemeinsam.


Fr., 22.03.2019

Neuer Anfängerkursus ab Montag Jagdhorn-Bläser machen ein Angebot

Ihren jüngsten Auftritt hatten die Jagdhornbläser bei der Jahresversammlung des Hegerings am vergangenen Wochenende.

Everswinkel - Vor zehn Jahren fand der letzte Anfängerkursus für das Jagdhornblasen statt. „Damals haben wir 20 Interessierte begrüßen können, von denen die Hälfte bis heute im Jagdhornbläser-Korps musikalisch aktiv ist“, bilanziert der neue musikalische Leiter der Everswinkeler Jagdhornbläser, Ulrich Rosier. Er hat zum Jahresanfang die Nachfolge von Antonia von Twickel angetreten.


Fr., 22.03.2019

Verbundschule Wechsel beim Förderverein

Schulleiter Hubertus Kneilmann mit alter und neuer Spitze des Fördervereins: Susanne Richter, Vorsitzende Anja Eckel, Friedhelm Enseling (Kassenwart), Anja Wessel-Terharn (ehem. Vorsitzende), Birgit Markfort (ehem. Schriftführerin), Norbert Vechtel (2. Vorsitzender; v.l.).

Everswinkel - Mit Blumen und Dankesworten wurden Birgit Markfort und Anja Wessel-Terharn in der Mitgliederversammlung nach fünf Jahren Amtszeit aus dem Vorstand des Fördervereins der Verbundschule verabschiedet. „Sie haben vieles bewegt, waren sehr präsent in der Schule und haben neue Mitglieder aktiviert“, resümierte Schulleiter Hubertus Kneilmann.


Do., 21.03.2019

Kommentar Ein nicht alltäglicher Vorgang

Personalwechsel beim Kulturkreis Von Klaus, Meyer


151 - 175 von 1642 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook