Do., 15.06.2017

Waldorf-Schüler qualifizieren sich „Mit links“ auf Platz zwei

Die Leichtathletik-Schulmannschaft von der Freien Waldorfschule Everswinkel errang beim Sportfest den hervorragenden 2. Platz und qualifizierte sich damit als Vizemeister im Kreis Warendorf für die Westfalenmeisterschaft.

Everswinkel - Den hervorragenden 2. Platz errang die Lichtathletik-Schulmannschaft der Freien Waldorfschule Everswinkel beim Sportfest in Ahlen im Rahmen „Jugend trainiert für Olympia“!

Do., 15.06.2017

40 Jahre Kolping-Spielschar Vergnügliches garantiert

Vier Ehemalige des plattdeutschen Theater ließen jüngst alte Erinnerungen aufleben: Hans Glose und Josef Cremann (stehend) sowie Theo Stelthove und Bernhard Stumpe (sitzend).

Everswinkel - Zurzeit läuft die Aktion um das plattdeutsche Theaterstück was nächstes Jahr zum 40. Geburtstag gespielt werden soll. Aus diesem Grund trafen sich jüngst vier ehemalige Mitspieler, um noch mal alte Geschichten aufleben zu lassen.


Mi., 14.06.2017

Ausstellung im Rathaus „Klima-Wandelt“

Für die Ausstellung „Klima-Wandelt“  werben Bürgermeister Sebastian Seidel und der Umweltbeauftragte Bernd Schumacher.

Everswinkel - Während derzeit viel über den Klimawandel auf politischer Ebene diskutiert wird, bietet die Gemeinde Everswinkel zur Woche der Sonne die Möglichkeit an, sich ein eigenes Bild zum Thema zu machen.


Mi., 14.06.2017

Künftig fester Termin Feld- und Flurprozession verkürzt

Everswinkel - Die Feld- und Flurprozession wird zukünftig am letzten Samstag im Juni stattfinden, sofern da nicht schon das Schützenfest des BSHV ist, dann wird sie um eine Woche vor gezogen, teilt die Pfarrgemeinde St. Magnus/St. Agatha mit.


Anzeige

Mi., 14.06.2017

Konzert mit Mechthild Scholz Humorvolle Orgelmusik

Das Orgelkonzert mit Mechthild Scholz hatte Pfarrer Stefan Döhner mit erläuternden Texten moderiert.

Everswinkel - „Es ist schön, dass wir heute mit Mechthild Scholz die von ihrem Vorgänger Lothar Solle ins Leben gerufenen Konzertreihe fortführen können“, begrüßte Pfarrer Stefan die Besucher des Orgelkonzerts am späten Sonntagnachmittag in der gut besuchten Johanneskirche.


Di., 13.06.2017

Fahnen fürs Vitusfest Feuerwehrautos zum Anfassen

Wegen des Feiertags  am Donnerstag werden die Fahnen im historischen Viereck bereits am Mittwochabend aufgehängt.

Everswinkel - Der Ortskern putzt sich heraus für das Vitusfest. Wegen des Feiertags am Donnerstag werden die Fahnen im historischen Viereck bereits am Mittwochabend aufgehängt.


Di., 13.06.2017

Kolping feiert Fröhliches Familienfest

Das Sommerfest lockte mit einem tollen Programm für Kinder: Rasant ging es auf der Schiffschaukel zu. Das Jugendorchester Everswinkel unterhielt die Besucher des Sommerfestes mit einigen Musikstücken. Konzentration  und Glück war bei den Geschicklichkeitsspielen gefragt

Everswinkel - Wer fürs Bungee-Springen nicht schwindelfrei genug ist, für den könnte der „Bungee Run“ genau die richtige Alternative sein. Statt in die Tiefe zu springen, muss man dabei versuchen, möglichst weit zu laufen, während das Gummiseil den Läufer zurückzieht. Auszuprobieren gab es diese Sportart am Sonntag beim Sommerfest der Kolpingsfamilie rund um das Pfarrheim. Von Andreas Engbert


So., 11.06.2017

Serenadenkonzert Ein Hauch von Zapfenstreich

Volles Haus beim Serenadenkonzert:  Sandra Batkowski und das Blasorchester. Everswinkel interpretierten „Segne Du Maria“ und den famosen „Gabriella´s Song“. Das Publikum (kleines Foto) quittierte die gelungenen Auftritte mit Bravo-Rufen und Ovationen.

Everswinkel - Das Blasorchester Everswinkel (BOE) kann sich sehen lassen. Musical, Rock, Latin, Filmmusik, geistliche Musik und Sinfonische Blasmusik: So breit gefächert war das Programm beim Serenadenkonzert auf dem Kirchplatz am Samstagabend. Tosenden Applaus gab es für die Solisten Sandra Batkowski (Gesang) Niklas Rutsch, Fabian Hausknecht (Trompete) und Maren Korte (Saxofon). Von Ulrich Coppel


So., 11.06.2017

Vortrag über Annette von Droste Hülshoff Haidebilder erinnern an die Heimat

Professor Dr. Dr. h.c. Herbert Kraft (kleines Foto) hielt auf Einladung des Everswinkeler Kulturkreises einen Vortrag über Leben und Werk der Annette Droste zu Hülshoff. Anlass war ein Doppeljubiläum. Vor 600 Jahren war die Familie von Everswinkel auf die Burg Hülshoff gezogen. Vor 220 Jahren war die Droste dort geboren worden.

Everswinkel - Gebannt lauschten am Donnerstag circa 30 Interessierte in entspannter Atmosphäre der ruhigen Stimme von Professor Dr. Dr. h. c. Herbert Kraft. Der Germanistikprofessor sprach bei Kerzenlicht und Wein im Heimathaus in Everswinkel über Leben und Werk Annette von Droste-Hülshoffs. Hierbei legte er mit viel Wissen und Begeisterung wichtige Stationen im Leben der Poetin dar.


Sa., 10.06.2017

Im Interview mit dem Kulturverein „Mit ganz viel Herzblut“

Stolze Preisträger: KKE-Vorsitzender Martin Kirschke sowie Susanne Müller, die die Bewerbung für den Wettbewerb der Akademie Ehrenamt verfasst hat, freuen sich über die Siegerurkunde. Kleines Bild: Die Disco-Kugel war 2010 Bestandteil des „Stillen Winkels“.

Everswinkel - Für sein großes ehrenamtliches Engagement erhielt der Kulturverein Everswinkel im März den „Ehrenamtspreis 2017“. Mit weitreichenden Folgen: Denn im Zuge dessen ist er nun auch nominiert für den Deutschen Engagement-Preis sowie den Deutschen Bürgerpreis. Die WN führten ein Interview mit der Vereinsspitze.


Fr., 09.06.2017

Gut beraten ins Alter So lange wie möglich autark bleiben

Die Protagonisten  zum Thema „Gut beraten ins Alter“: Dr. Heinz Börger, Beate Baldus, Johanna Hahnrath (alle Kreisverwaltung Warendorf), Jürgen Ribbert-Elias, Alexandra Möllers (VHS) und Bürgermeister Sebastian Seidel (v l.).

Everswinkel - Die Menschen werden immer älter. Deshalb hat die Pflege- und Wohnberatung des Kreises Warendorf in enger Kooperation mit der Gemeinde das Projekt „Besser jetzt – gut beraten ins Alter“ ins Leben gerufen. Am Mittwoch fand die Auftaktveranstaltung im Rathaus statt. Von Günter Wehmeyer


Fr., 09.06.2017

Abwechslungsreiches Programm Majestätischer Besuch zum Vitusfest

Laufen, shoppen, feiern, Spaß haben: Das Vitusfest hat viel zu bieten. Das Programm stellten Florian Glose, Marc-Fabian Zimmermann, Michael Preißner, Michael Perdun, Ingo Wißmann, Werner Kortenjann und Stefan Batkowski (v. l.) vor.

Everswinkel - In Riesenschritten rückt das Vitusfest näher – in einer Woche geht es los. Einen kleinen Vorgeschmack gaben die Initiatoren jetzt schon einmal mit den Programm-Details. Auch diesmal erwartete die Zuschauer wieder eine Mischung aus Vituslauf, Kirmes, Shopping, Kinderbelustigung, Feuerwehrfest und Bühnenprogramm. Von Silke Diecksmeier


Do., 08.06.2017

Schüler bauen Solar-Flitzer Mobil mit der Kraft der Sonne

Richtig stolz kann der Technikkursus der Verbundschule unter Leitung von Ralf Kallscheuer (l.) auf seine Leistung sein: In rund 20 Unterrichtsstunden verwandelten die Zehntklässler Daniele Gröcke, Semi Tsarouchidis, Leon Kurapkat, Niklas Oer, Viviane Petschull, Andreas Bodde, Marcel Voß, Josef Scholz, Kemal Zamlut und Tim Stuckenbrock ein schrottreifes Elektromobil in einen leistungsstarken Solar-Flitzer, wie Schüler Niklas Oer bei einer ersten Proberunde feststellte (kl. Foto).

Everswinkel - Lehrer Ralf Kallscheuer hat allen Grund, auf seine Schützlinge stolz zu sein: In rund 20 Unterrichtsstundenverwandelten die Hauptschüler im Technikkursus ein schrottreifes Elektromobil, wie es Senioren oft benutzen, in einen leistungsstarken Solar-Flitzer. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Mi., 07.06.2017

Sommerfest der Kolpingsfamilie Bungee Run und Klettwand

 

Everswinkel - Das Sommer- und Familienfest der Kolpingsfamilie startet am Sonntag, 11. Juni, um 15 Uhr am Pfarrheim.


Mi., 07.06.2017

Vortrag zum Thema Judentum Granatapfel und Davidstern

Einblicke: Dr. Renate Rosenberg aus Münster zeigte den rund 30 Teilnehmern der Veranstaltung private Exponate, die im jüdischen Glauben von Bedeutung sind. Kleines Bild: Teilnehmer der Veranstaltung durften einen Blick in die Haggada werfen. Aus ihr wird am Vorabend zum Pessachfest gelesen..

Alverskirchen - Den Davidstern als wichtiges Symbol des Judentums kennt fast jeder. Doch wie sieht es mit dem Granatapfel aus? Tatsächlich hat diese Frucht ebenfalls eine enge Verbindung zum jüdischen Glauben. Welche, das erfuhren die Besucher bei der Aktion des Fördervereins der Schatzkammer.


Di., 06.06.2017

Sterben wird nicht totgeschwiegen Ende ist beim Einzug schon Thema

Vor der Kapelle wird an die verstorbenen Bewohner des St.-Magnus-Haus erinnert. Ein Ort des Gedenkens für (v. l.) Jens Hinkemann, Schwester Augustini und Markus Giesbers.

Everswinkel - Beim Einzug ist das Ende schon Thema. Hausleiter Markus Giesbers fragt die neuen Bewohner schon in den ersten Tagen in ihrem neuen Zuhause danach, wie sie sich ihr Sterben vorstellen.


Di., 06.06.2017

Pfingstlager der Nachwuchshandballer in Everswinkel Intensiver Teamgeist entstanden

Das Pfingstlager in heimischen Gefilden sorgte bei den Nachwuchshandballern für beste Stimmung.

Everswinkel - Eine unterhaltsame und unbeschwerte Zeit verbrachten die Nachwuchshandballer des SC DJK Everswinkel und ihre Eltern am Wochenende am Sportpark Wester. Von Marcel Schulz


Mo., 05.06.2017

Vortrag in der Waldorfschule Gesundheitsquellen für Kinder aufgezeigt

Zum Thema Gesundheit und Erziehung referierte Dr. Michaela Glöckler in der Waldorfschule.

Everswinkel - Gut 60 Zuhörer (Eltern, Lehrer und Interessierte) verfolgten in der Fest- und Turnhalle der Freien Waldorfschule Everswinkel den Vortrag der ehemaligen Leiterin der anthroposophisch-medizinischen Sektion in Dornach (Schweiz), Dr. Michaela Glöckler, zum Thema Gesundheit und Erziehung.


So., 04.06.2017

Broschüre wird verteilt Integration als Teamleistung

Präsentieren die neue Broschüre  (v. l.): Winfried Schwarthoff( Flüchtlingsinitiative), Volker Leopold (Flüchtlingsinitiative), Dagmar Schwarthoff (Flüchtlingsinitiative), Alexander Bogucki (Flüchtlingsbeauftragter, Gemeinde Everswinkel), Maria Mettelem (Flüchtlingsinitiative), Thomas Stohldreier (Sozialamtsleiter), Hilke Sandner (Haus der Generationen), Thomas Wetterkamp (Haus der Generationen) un Bürgermeister Sebastian Seidel.

Everswinkel - „Geflüchtete Menschen in Everswinkel“ - unter diesem schlichten Titel erscheint heute in Everswinkel eine Broschüre, deren Name Programm ist. Auf 28 Seiten werden in dem Heftchen Fragen rund um die Lebenssituation von Flüchtlingen und Asylbewerbern in Alverskirchen und Everswinkel erklärt, Zusammenhänge beschrieben und auch um Verständnis geworben.


Sa., 03.06.2017

Orgelkonzert in der Johanneskirche Heiter und humorvoll

Mechthild Scholz  ist eine Virtuosin im künstlerischen Orgel-Spiel und bringt am 11. Juni um 17 Uhr heitere und humorvolle Orgelmusik zu Gehör.

Everswinkel - Für Freunde konzertanter Orgelmusik gibt es am Sonntag, 11. Juni, um 17 Uhr in der Johanneskirche in Everswinkel einen besonderen Leckerbissen. „Heitere und humorvolle Orgelmusik“ hat Mechthild Scholz, Kirchenmusikerin an der Johanneskirche, ihr Konzert überschrieben, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde einlädt.


Fr., 02.06.2017

7 Wochen – 7 Werte Wertvolle „fair.bunt.schule“

Respektvoll begrüßt die 6a die Lehrerinnen Linn Osteroth (l.) und Vera Lenschow zu Unterrichtsbeginn.

Everswinkel - In dieser Woche dreht sich bei den Verbundschülern alles um den Begriff Empathie, den die Lehrer für sie „übersetzt“ haben mit „...sich in andere Menschen hineinversetzen und versuchen sie zu verstehen!“ Von Michele Waßmann


Fr., 02.06.2017

Gut beraten ins Alter Vorsorge ist Trumpf

Projekt „Besser jetzt – gut beraten ins Alter“: Am 7. Juni hoffen der Kreis Warendorf und die Gemeinde Everswinkel auf große Beteiligung hoffen (v.l.) Landrat Dr. Olaf Gericke, Kreisdirektor Dr. Heinz Börger, Richard Uhkötter (Kreissozialamt), Beate Baldus (Pflege- und Wohnberatung), Thomas Stohldreier (Gemeindeverwaltung) und Bürgermeister Sebastian Seidel.

Everswinkel - Solange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu wohnen – das wünschen sich die meisten älteren Menschen. Um sie gut darauf vorzubereiten, wenn es mit dem Alleinleben schwieriger wird, gehen der Kreis Warendorf und die Gemeindeverwaltung neue Wege


Do., 01.06.2017

Haus St. Vitus Sportliche Silber-Jubiläen

Die Jubilare und Gratulanten: Monika Beste, Karl Stelthove, Monika Wonnemann, Bärbel Ernst, Hans- Dieter Hagedorn (v. l.).Die drei Jubilare freuten sich neben Ehrennadel und Urkunde auch über einen Everswinkel Geschenkgutschein.

Everswinkel - Für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft erhielten Monika Wonnemann, Monika Beste und Hans-Dieter Hagedorn, Bewohner des Haus St. Vitus Everswinkel, Urkunde und Ehrennadel.


Do., 01.06.2017

T-Shirts werden gestellt Kindergarde sucht Verstärkung

Die Kindergarde des Bürgerschützen- und Heimatvereins St. Hubertus sucht Verstärkung. Anmeldungen bis zum 12. Juni erbeten.

Everswinkel - Die Kindergarde des Bürgerschützen- und Heimatvereins St. Hubertus (BSHV) sucht Verstärkung. Viele Formationen treten beim Schützenfest in Everswinkel an. Unter anderem auch die „Kindergarde“. Hier marschieren bereits die „Kleinsten“ beim Schützenfest mit.


Do., 01.06.2017

Dr. Kraft spricht im Heimathaus Literarischer Annette-Abend

Auf Burg Hülshoff im heutigen Havixbeck wurde Annette von Droste-Hülshoff vor 220 Jahren geboren.Professor Dr. Dr. h. c. Herbert Kraft hält einen Vortrag über Leben und Werke der Dichterin im Heimathaus.

Everswinkel - Vor 600 Jahren verließ die Familie von Droste Deckenbrock die Heimat in Everswinkel und zog ins westliche Münsterland. Dort, auf Burg Hülshoff im heutigen Havixbeck, wurde vor 220 Jahren eine berühmte Nachfahrin geboren: die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.


1726 - 1750 von 1810 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook