Mo., 27.11.2017

Adventsbasar in der Waldorfschule Hexenhaus begeistert die kleinsten Besucher

Agnes Rost (l.) und Ines Tüshaus organisieren den beliebten Adventsbasar seit Jahren gemeinsam.Freute sich über die Aktion: Sophia hatte jede Menge Spaß beim Seilchendrehen.

Everswinkel - Der Basar der Waldorfschule in Everswinkel ist für Viele ein echtes Jahreshighlight. Und so tummelten sich am Sonntag auf dem Schulgelände auch wieder Hunderte von Besuchern, die zur Traditionsveranstaltung gekommen waren. Neben einer Vielzahl an musikalischen und künstlerischen Workshops gab es ebenso kleine Flohmärkte mit einer großen Auswahl an handgefertigter Produkte.

So., 26.11.2017

Feuerwehr Everswinkel im Einsatz Drei Schwerverletzte auf der K3

Drei Schwerverletzte forderte ein Unfall am Freitagabend auf der K3 in Richtung Warendorf.

Everswinkel - Am Freitag kam es um 17.48 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K3 in Richtung Warendorf. Bei dem Unfall wurden drei Personen schwer verletzt.


Sa., 25.11.2017

Interview: Die Everswinkelerin Amelie Haupt bringt Ratgeber „Abi – und dann?“ heraus „Du hast alle Zeit der Welt!“

Amelie Haupt, hier auf dem Gelände der Everswinkeler Verbundschule, hat festgestellt, dass es für junge Leute keinen kompakten Ratgeber für die Zeit nach dem Abitur gibt. Also hat sie selbst einen erarbeitet und jetzt veröffentlicht.

Everswinkel - Die Frage beschäftigt jedes Jahr eine neue Gruppe von Jugendlichen. Rund 400 000 sind es geschätzt bundesweit. Sie machen ihr Abitur und haken damit ihre Schullaufbahn endgültig ab. Und was dann? Die Frage beantwortet der eine Abiturient leichter für sich, der andere tut sich schwerer.


Sa., 25.11.2017

Everswinkeler Gesundheitswoche: Strategien bei chronischen Schmerzen Lernen, mit dem Schmerz zu leben

Referierte über Multimodale Schmerztherapie: Stephanie Rogge-Wewel erörterte, welche Möglichkeiten Schmerzpatienten haben, ihre Lebensqualität zu erhöhen.

Everswinkel - „Unser Ziel ist nicht, den Schmerz zu beheben, sondern zu lernen, ihn zu akzeptieren, um dann eine höhere Lebensqualität zu erzeugen“, erklärte Stephanie Rogge-Wewel am Donnerstagabend beim 3. Vortrag der 5. Everswinkeler Gesundheitswoche. Die Oberärztin referierte im Rathaus über „Multimodale Schmerztherapie“.


Anzeige

Sa., 25.11.2017

SPD-Kinder-Flohmarkt am Sonntag 150 Tische mit Schnäppchen

Das Angebot beim Kinder-Flohmarkt am Sonntag ist groß.

Everswinkel - Kinderzimmer sind oft wahre Fundgruben für Spielzeuge, aus denen die Größeren schon längst herausgewachsen sind, die jüngeren Kindern aber noch viel Freude bereiten wür-den. Diese Überlegung hat sich der SPD-Ortsverein schon vor langer Zeit zu eigen gemacht, und in der Vorweihnachtszeit den Kinder-Flohmarkt ins Leben gerufen. An diesem Sonntag findet die 27.


Fr., 24.11.2017

Letzte „Bühne frei!“-Veranstaltung in diesem Jahr mit sehr buntem Sound-Cocktail Noch einmal musikalisch Vollgas

Den Auftakt von „Bühne frei!“ am nächsten Donnerstag bestreitet die Schulband des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum, die ordentlich einheizen wird. Von Hannover nach Everswinkel: Liedermacherin Marie Diot zeigt sich mal lustig, mal melancholisch. Zu den Stammgästen, die immer wieder Jubelstürme auslösen, gehört Blues-Gitarrist Tom Vieth. Zu diesem Gastspiel bringt er den Gitarristen und Sänger Tobias Kock mit.

Everswinkel - Im November 2011 hieß es zum ersten Mal im Saal des Gasthofs Diepenbrock: „Bühne frei!“. Nach nunmehr sechs Jahren kann der Kulturkreis Everswinkel zufrieden feststellen, dass sich daraus eine echte Erfolgsgeschichte entwickelt hat. Mittlerweile hat das Orga-Team 26 farbenreiche Veranstaltungen präsentiert. Nicht immer gefiel allen alles, aber immer war für jeden etwas dabei.


Fr., 24.11.2017

Klausurtagung des DJK-Vorstandes Erweiterung fest im Blick

Im Rahmen einer erweiterten Vorstandssitzung der DJK Rot-Weiß Alverskirchen ging es vor allem um die Erweiterung der Sportstätte. Ein entsprechender Antrag an die Gemeinde ist auf den Weg geschickt worden.

Alverskirchen - Der erweiterte Vorstand der DJK hat unter Leitung von Andreas Lüpkes seine jährliche Klausurtagung durchgeführt. Wichtigstes Thema war der Antrag an die Gemeinde bezüglich der Erweiterung der Sportstätte, um neuen Themen mehr Raum geben zu können, teilt der Verein in einer Pressemeldung mit.


Fr., 24.11.2017

Everswinkeler Gesundheitswoche: Rund ums Herz Im Notfall gibt es kein „Falsch“

Dr. Matthias Grude mit Thorsten Vorjohann.

Everswinkel - Am zweiten Abend der Everswinkeler Gesundheitswoche ging‘s ums Herz. Dazu war Dr. Matthias Grude, Facharzt für Kardiologie, Notfallmediziner und Oberarzt der Kardiologie im Warendorfer Josephs-Hospital, zu Gast im Rathaus. Ein Mitmensch verstirbt plötzlich und ohne äußerlich erkennbaren Grund. Die Rede ist dann oft von akutem Herzversagen oder dem plötzlichen Herztod.


Do., 23.11.2017

Abwasserbetrieb TEO: Großes Thema Digitalisierung steht an / Abwassergebühren für 2018 Drehen am Rad der Zeit

Nach den großen Sanierungsmaßnahmen an Gebäude- und Maschinentechnik und der Kapazitätsvergrößerung in den vergangenen Jahren sowie der Erneuerung der Elektrotechnik im laufenden Jahr sind an der Kläranlage Everswinkel im kommenden Jahr nur kleinere Einzelmaßnahmen vorgesehen laut beschlossenem Wirtschaftsplan der TEO AöR.

Everswinkel - Der gemeinsame Abwasserbetrieb der Kommunen Everswinkel, Telgte Ostbevern und Beelen, TEO, befindet sich mitten im Prozess einiger Weichenstellungen für die Zukunft, wie Vorstand Thomas Taugs jetzt in der Verwaltungsratssitzung im Everswinkeler Rathaus darlegte. Von Klaus Meyer


Do., 23.11.2017

Everswinkeler Gesundheitswoche: Auftakt mit dem Knie Wertvoller „Goldschatz“

Dr. Timm Schlummer zeigte Belastungen und Verschleiß des Kniegelenks sowie Behandlungsarten auf.

Everswinkel - „Bei einer Studie haben 57 Prozent der befragten Frauen und Männer, die älter als 40 Jahre sind, angegeben, dass sie aktuell über Gelenkschmerzen klagen“, wartete Dr. Timm Schlummer, Chefarzt der Orthopädie im Joseph-Hospital Warendorf, mit einer interessanten Zahl auf. „Bei fast 40 Prozent dieser Beschwerden ist das Knie betroffen.“ Von Günter Wehmeyer


Mi., 22.11.2017

Bund fürs Leben in historischem Ambiente: Heiraten künftig auch auf Gut Brückhausen Drum prüfe, wer sich ewig bindet

(Noch) keine Trauung, aber schon mal die Kooperationsvereinbarung an dem Tisch, wo künftig auch der Bund fürs Leben geschlossen wird: Bürgermeister Sebastian Seidel, Franz Freiherr von Twickel, Standesbeamtin Monika Hanhart, Franziska Freifrau von Twickel und Amtsleiter Thomas Stohldreier (v.l.) im großen Saal des Herrenhauses Brückhausen.

Alverskirchen - Drum prüfe, wer sich ewig bindet, – ob sich nicht noch was Bess‘res findet . . . Nun, was den künftigen Partner fürs Leben angeht, so sollen an dieser Stelle keine Bedenken gestreut werden. Was allerdings die Kulisse für die Eheschließung anbelangt, so darf künftig ein Gedanke mehr darauf verwendet werden. Von Klaus Meyer


Mi., 22.11.2017

Team des Strohbücker-Marktes besucht einen Schweinemast-Betrieb Eigene Recherche in Sachen Fleisch

Rein in die Schutzkleidung, rein in den Betrieb: Das Strohbücker-Team machte sich einmal selbst ein Bild von einem Schweinemast-Betrieb, der ffür Edeka Fleisch liefert.

Everswinkel - Fleisch ist ein „Stück Lebenskraft“ heißt es in einem hinlänglich bekannten Slogan. Im Lebensmittel-Einzelhandel ist die klare Herkunft des Fleisches heute unabdingbar. Nicht nur für den Kunden, sondern natürlich auch für den Einzelhändler. Ausgesuchte Zucht- und Mastbetriebe, Regionalität, Nachvollziehbarkeit – das sind wesentliche Kriterien, wie Heinz Strohbücker erklärt. Von Klaus Meyer


Di., 21.11.2017

Jahresversammlung des MGV: Ulrich Rosier gibt Vorsitz ab Görges ist nun die erste Stimme

Den neuen Vorstand des MGV bilden Markus Alipaß (Kassierer), Reinhard Markfort (stellvertretender Vorsitzender), Hubert Görges (Vorsitzender), Wilfrid Mettelem (Schriftführer), Heiko Kraft (Dirigent) und Karl-Heinz Schröder (Beisitzer; v.l.).

Everswinkel - Der Everswinkeler Männergesangverein (MGV) hat einen neuen Vorsitzenden: Hubert Görges tritt in die Fußstapfen von Ulrich Rosier, der die Geschicke des Vereins neun Jahre lang gelenkt hat. Aus persönlichen Gründen hatte Rosier bei der Generalversammlung im Gasthof Arning sein Amt zur Verfügung gestellt. Von Günter Wehmeyer


Di., 21.11.2017

Offener Treff am Freitag im HdG Fragen rund ums christliche Weihnachtsfest

Everswinkel - Gibt es den Weihnachtsmann? Wenn ja, wie sieht er aus? So wie in der Werbung eines US-amerikanischen Herstellers von Cola-haltigen Getränken? Wie stellten sich denn die Generationen den Heiligen Mann vor, ehe der bekannte Softdrink-Produzent ihn für seine Zwecke einspannte? Was trug er, wenn er in der Winterzeit unterwegs war, um die Geschenke zu den braven Kindern zu bringen?


Mo., 20.11.2017

Gedenkfeier zum Volkstrauertag Mahnung zu Versöhnung und Verständigung

An der Gestaltung der Gedenkfeier zum Volkstrauertag wirkten der BSHV, das BOE und der MGV sowie der 2. stellvertretende Bürgermeister Burchard Schlüter mit.

Everswinkel - Immer im November, am vorletzten Sonntag im Kirchenjahr (evangelisch) bzw. am 33. Sonntag im Jahreskreis (katholisch), steht das Wort „Volkstrauertag“ in den Kalendern – basierend auf einem Vorschlag des kurz nach dem Ersten Weltkrieg gegründeten Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Von Susanne Müller


Mo., 20.11.2017

Jahreshauptversammlung der Landjugend Alverskirchen „Chefin“ im Amt bestätigt

Die Landjugend Alverskirchen wählte am Freitagabend einen neuen Vorstand.

Alverskirchen - Sophia Hülsmann bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzende der Alverskirchener Landjugend. Von Paulina Wiebesiek


Mo., 20.11.2017

16.Nikolauf am 2. Dezember Flammschalen weisen den Weg

Der 16. Volksbank-Nikolauf findet am Samstag, 2. Dezember, statt. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 28. November möglich,

Everswinkel - Die Voranmeldung zum 16. Volksbank Nikolauf 2017 am 2. Dezember ist bereits seit ein paar Tagen freigeschaltet. Über die Adresse www.laufen-in-everswinkel.de können die Voranmeldungen erfolgen.


Mo., 20.11.2017

Gesundheitswoche in Everswinkel Vortragsreihe mit aktuellen Infos

Everswinkeler Gesundheitswoche mit den Referenten Dr. Matthias Grude, Ärztin Stephanie Rogge- Wewel und Psychologin Martina Möllers sowie Dr. Timm Schlummer (v.l.).

Everswinkel - In Zusammenarbeit mit dem Warendorfer Josephs-Hospital und der Gemeinde Everswinkel hat die Volkshochschule wieder – nun bereits zum fünften Mal – eine Gesundheitswoche im Rathaus organisiert, die am Dienstag, 21. November, startet.


Sa., 18.11.2017

Klosterwochenenden der Firmlinge in Borken-Burlo Reflexion des eigenen Lebens

Gemeinsame Gruppenaktionen ermöglichten es den Firmlingen, auf das eigene Leben und das eigene Verhältnis zu Gott zu schauen.

Everswinkel - In zwei Wochen empfangen 57 Jugendliche der Pfarrgemeinde St. Magnus/St. Agatha von Weihbischof Dr. Stefan Zekorn das Sakrament der Firmung. Wie in vergangenen Jahren wurden auch wieder drei Wochenendfahrten für die Firmbewerber angeboten. Ziel war erstmals das Oblatenkloster Mariengarden in Borken-Burlo.


Sa., 18.11.2017

Vortrag zum Thema „Zu Hause wohnen - sicher und komfortabel“ Barrierefreiheit bringt mehr Komfort

Bürgermeister Sebastian Seidel  begrüßte Nadine Schöppner von der Pflege- und Wohnberatungsstelle des Kreises Warendorf zum informativen Vortrag im Rathaus.

Everswinkel - Um das Thema „Zu Hause wohnen – sicher und komfortabel“ ging es bei einem Vortrag der Pflege- und Wohnberatung des Kreises Warendorf im Rathaus. Im Mittelpunkt der Information stand die rechtzeitige Wohnraumanpassung.


Fr., 17.11.2017

Insektensterben und Vogelrückgang auch vor Ort spürbar Alarm in der Natur

Eine Biene beim Anflug auf eine Rapsblüte.

Everswinkel - Fachleute, Naturschützer und Imker schlagen Alarm: Das Insektensterben hat dramatische Ausmaße angenommen. Von Klaus Meyer


Fr., 17.11.2017

Literatur-Dämmerschoppen der Evangelischen Bücherei: Lesenswerte Neuerscheinungen vorgestellt Vom Krimi zur Familiengeschichte

Reges Interesse einmal mehr beim Literatur-Dämmerschoppen in der Evangelischen Öffentlichen Bücherei. Rund 30 Interessierte ließen sich vom Bücherei-Team neue lesenswerte Bücher vorstellen.

Everswinkel - „Herbstzeit ist Lesezeit“, dieser bekannte Slogan bewahrheitete sich einmal mehr beim Literatur-Dämmerschoppen, als sich rund 30 Frauen und Männer in den Räumen der Evangelischen Bücherei drängten. Die Leiterin Angelika Brandt hatte zur herbstlichen Bücherschau geladen, um interessante Neuerscheinungen vorzustellen.


Fr., 17.11.2017

Everswinkeler Hobby-Imkerei räumt bei Honig-Bewertung 2017 richtig ab Goldschmiede Gerwinat

Über das erfolgreichste Jahr der Imkerei freuen sich Martin, Carlheinz und Angelika Gerwinat (v.l.). Das Trio hat nahezu alle möglichen Preise bei der diesjährigen Honigbewertung abgeräumt.

Everswinkel - Die Familie umfasst einige tausend Mitglieder. Der jüngste Riesenerfolg ist ein Gemeinschaftserfolg. Die einen fliegen aus und organisieren den Rohstoff, die anderen machen daraus in perfekter Arbeit ein Produkt mit Gold-Status. Flüssiges Gold, das seit Jahrzehnten zu den glänzendsten und wohl am meisten ausgezeichneten Edel-Produkten des Landes gehört. Von Klaus Meyer


Do., 16.11.2017

Neue Wertschätzung spürbar Bürgermeister legt Haushaltsentwurf für 2018 vor und lobt neue Landesregierung

„Auf Kante“ gerechnet ist der Everswinkeler Gemeindehaushalt auch für das kommende Jahr. Bei der Erarbeitung sei laut Bürgermeister Sebastian Seidel noch einmal der „Rotstift“ zum Einsatz gekommen – ein dickes Defizit bleibt dennoch.

Everswinkel - Beinahe wirkt er ein wenig wie ein Kapitän auf großer Fahrt an seinem Pult inmitten des „Menschenmeeres“. Land ist für Gemeindekapitän Sebastian Seidel allerdings noch nicht wirklich in Sicht. Der Bürgermeister muss zusammen mit seiner Verwaltungsmannschaft weiter mit einer unzureichenden Finanzlage klarkommen. Von Klaus Meyer


Do., 16.11.2017

Etatentwurf des Bürgermeisters Haushalt 2018 in Zahlen

Größter Einzel-Investitionsposten im Haushalt 2018 ist die Erweiterung des Regenrückhaltebeckens am Sportplatz Alverskirchen. 250 000 Euro sind dafür kalkuliert.

Everswinkel - Die Unterfinanzierung des Gemeindehaushaltes ist seit mittlerweile vier Jahren ein Dauerthema. Das wird schon allein beim Blick auf die Reserven deutlich. Die Ausgleichsrücklage, mit der sich der Haushalt einige Jahre fiktiv ausgleichen ließ, ist bereits seit 2015 nicht mehr existent. Verbraucht. Die liquiden Mittel sind seit 2013 vom Höchstsand 6,12 Mio. Von Klaus Meyer


1726 - 1750 von 2175 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.