Di., 14.05.2019

Verstärkung für Verbundschule Schulsozialarbeit in neuen Händen

Carolin Mertenskötter (Schulsozialarbeiterin), Schulleiter Hubertus Kneilmann-Uekötter und Sandra Klafke (Bereich Inklusion, v.l.).

Everswinkel - Carolin Mertenskötter verstärkt und unterstützt seit dem 1. April die Schülerschaft und das Kollegium der Verbundschule Everswinkel. Als Schulsozialarbeiterin übernimmt sie viele Aufgaben, die in der Schule im Bereich des „Sozialen Lernens“, in der Bearbeitung „Bildung und Teilhabe“ und in der Streitschlichtung tagtäglich anfallen.

Di., 14.05.2019

Ökumenischer Gottesdienst Senioren in geselliger Runde

Nach dem ökumenischen Gottesdienst ging es für die Senioren zum Kaffee ins Pfarrheim.

Everswinkel - Es ist inzwischen eine schöne langjährige Tradition: Der ökumenische Gottesdienst der katholischen Seniorengemeinschaft St. Magnus und des evangelischen Seniorenkreises mit anschließendem Kaffeetrinken. Jetzt hatte die katholische Seniorengemeinschaft die Ausrichtung dieser im Wechsel zwischen den beiden Kirchengemeinden stattfindenden Veranstaltung übernommen.


Mo., 13.05.2019

Fünftklässler der Waldorfschule bringen Mozart-Oper auf die Bühne Zauberhafte Wunderkinder

Pamina (Lotta) ist verzweifelt. Sie versteht nicht, warum sie nicht mit ihrem Prinzen Tamino (Amos) zusammen sein darf.

Everswinkel - Der Schulsaal der Freien Waldorfschule ist bis zum Bersten gefüllt. Es müssen sogar noch weitere Stühle bereitgestellt werden, um dem Besucherandrang am Samstagnachmittag Herr zu werden. Sie alle sind gespannt auf das, was 32 Fünftklässler an diesem Tag auf die Bühne bringen. Denn es ist nicht nur ein einfaches Theaterstück, sondern ganz große Kunst. Von Marion Bulla


Mo., 13.05.2019

Nachlese der Theatersaison Spielschar zeigt sich spendabel

Bernhard Stumpe (l.) überreichte die Spenden an Jugendfeuerwehr und Lehrerin Michaele Schröder für Therapeutische Reiten. Spielschar-Mitglied Günter Glose wurde für 15 Jahre Treue geehrt.

Everswinkel - Jüngst fand das Nachtreffen der Kolping-Spielschar statt. Im Pfarrheim kamen noch einmal alle Aktiven zusammen, die auf und hinter der Bühne, für eine erfolgreiche Spielzeit gesorgt hatten. Dabei ließ man das Stück „De Kiärkenschatz“ Revue passieren, reflektierte positive Punkte und weniger positive.


Anzeige

Mo., 13.05.2019

Vortrag mit Gisbert Strotdrees Hinaus in die weite Welt

Gisbert Strotdrees berichtet Donnerstag über Auswanderungen.

Everswinkel - „Westfalen in der Fremde“, so lautet der Thema des Katholischen Bildungswerks am Donnerstag, 16. Mai, um 20 Uhr im Pfarrheim. Als Referenten zum Thema Auswanderung konnte das Katholische Bildungswerk Gisbert Strotdrees gewinnen.


Sa., 11.05.2019

Wilderich Freiherr von Droste zu Hülshoff blickt auf 900 Jahre zurück Die Geschichte einer großen Familie

Sie tragen einen großen Namen: Die Geschwister Prof. Dr. Bernd von Droste-Hülshoff, Friederike de la Fontaine und Wilderich Freiherr Droste zu Hülshoff (v.l.), der die Familiengeschichte umfangreich recherchierte und im Rathaus nun das Buch dazu vorstellte.

Everswinkel - Der Saal im Rathaus ist am Donnerstagabend gut gefüllt. Rund 100 Besucher sind gekommen, um von Wilderich Freiherr von Droste zu Hülshoff mehr über dessen berühmte Familiengeschichte zu erfahren. „900 Jahre Droste zu Hülshoff“ heißt das Buch, das der Nachfahre der Dichterin Annette von Droste zu Hülshoff geschrieben hat. Von Marion Bulla


Sa., 11.05.2019

Autorenlesung mit Ex-Finanzminister Walter-Borjans am 14. Mai Das ewige Drama um die Steuern

Dienstag in Everswinkel: Dr. Norbert Walter-Borjans.

Everswinkel - Das Thema Steuern darf nicht denen überlassen bleiben, die vorgeben, unser aller Interessen zu vertreten, die aber vor allem ihre eigenen Privilegien sichern und ausbauen wollen“ – so das Plädoyer von Dr. Norbert Walter-Borjans. Am Dienstag, 14. Mai, wird der ehemalige NRW-Finanzminister um 19 Uhr im Everswinkeler Rathaus aus seinem Buch „Steuern – der große Bluff“ lesen.


Sa., 11.05.2019

Dorf-Musikfest am 19. Mai Tag der Musik mit 14 Chören, Gruppen und Orchestern

Dorf-Musikfest am 19. Mai: Tag der Musik mit 14 Chören, Gruppen und Orchestern

Der Countdown läuft. In einer Woche, am nächsten Sonntag (19. Mai), wird der Magnusplatz wieder zur großen Bühne heimischer Musik. Nach fünf Jahren Warten können sich die Bürger wieder auf ein Dorf-Musikfest freuen.


Fr., 10.05.2019

Investor ist schockiert Lieferant entert Baustellenkran und schwingt sich in die Höhe

Investor ist schockiert: Lieferant entert Baustellenkran und schwingt sich in die Höhe

Everswinkel - Gefährliche "Zirkusnummer": Ein Lieferant hat an einer Baustelle in Everswinkel einen Baustellenkran geentert. Damit wollte er die Ladung und auch sich selbst in luftiger Höhe auf die Baustelle bugsieren. Ein gefährliches Vorhaben. Von Klaus Meyer


Fr., 10.05.2019

Fehlbefüllung nimmt zu – Gemeinde warnt Mehr Plastik und Co. im Biomüll

Das sieht nur zum Teil nach „Bio“ aus: Entladener Biomüll am Kompostwerk in Ennigerloh. Was die Befüllungsreinheit in den Tonnen angeht, so gab es für das vergangene Jahr schlechte Noten. Fehlbefüllungen könnten auch zu einem Anstieg der Müllgebühren führen.

Everswinkel - Die Gemeindeverwaltung läutet die Alarmglocke: Der Biomüll im Kreis Warendorf hat bei der Beurteilung durch das Kompostwerk in Ennigerloh für das vergangene Jahr 2018 keine „gute Note“ bekommen. Das Problem: Immer mehr Plastik und andere Fremdstoffe „verunreinigen“ den Bioabfall. Das kann Folgen haben für den einzelnen Haushalt.


Fr., 10.05.2019

SPD-Europawahlkampf Info-Truck erreicht den Markt

Die Organisatoren des SPD-Ortsvereins mit einem für den Europawahlkampf selbst entworfenen T-Shirt: „Bedenke der Nationalismus führte Europa in 2 schreckliche Weltkriege“ mit Lore Tröbst, Uwe Wolf, Dieter Ostrop und Hans-Werner Seppmann (v.l.).

Everswinkel - Der erste Stand der Everswinkeler SPD zum Europawahlkampf war trotz kalten Wetters gut besucht. Es habe viele interessante Gespräche gegeben, und rund 150 Reibekuchen seien verteilt worden, bilanziert der Ortsverein. Am heutigen Freitag geht es weiter – mit Rosen zum Muttertag und dem Info-Truck der Bundes-SPD.


Do., 09.05.2019

Info-Abend zum neuen Car-Sharing Mobilitätsschub für Alverskirchen

Werbung fürs Car-Sharing in Alverskirchen (v.l.):Bürgermeister Sebastian Seidel, Sylvia Niedziella (Mitarbeiterin bei „teilautos“), Oliver Hock (Inhaber „teilautos“), Dagmar Gilsdorf (Bürger-Team Alverskirchen).

Alverskirchen - Dagmar Gilsdorf ist Vorstandsmitglied des Bürger-Teams Alverskirchen. Sie kann sicher mit Fug und Recht als Initiatorin und als Motor für die Stationierung eines Leih-Autos in Alverskirchen bezeichnet werden. Jetzt ist es soweit – das Fahrzeug ist da. Wie die Bürger es nutzen können, verriet „teilauto“-Firmenchef Oliver Hock bei einem Info-Abend des BTA zum neuen Angebot. Von Günter Wehmeyer


Do., 09.05.2019

Haushaltsausschuss des Bundestages verteilt Gelder Berlin fördert Kirchen-Sanierung

Der Mittelpunkt von Everswinkel: die St. Magnus-Kirche. An den Kosten der anstehenden Restaurierung beteiligt sich nun auch der Bund. Foto: Klaus Meyer

Everswinkel - Erfreuliche Nachricht aus Berlin für Everswinkel und die Katholische Kirchengemeinde: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am Mittwoch über Fördermittel im Bereich der Denkmalpflege entschieden. Drei Projekte im Kreis Warendorf werden gefördert, eines davon in Everswinkel.


Do., 09.05.2019

Outdoor-Workshop mit der DJK Training an der frischen Luft

Am 18. Mai bietet der DJK-Sportverband ein Outdoor-Training in Alverskirchen an. Interessierte können sich online anmelden.

Alverskirchen - Workouts an Geländern, Mauern, Ästen, Parkbänken oder Klettergerüsten sind voll im Trend. In Parks und Grünanlagen schwitzen immer mehr Menschen unter freiem Himmel. „Sport tut gut, frische Lust auch, Bewegung in der Natur steigert das Wohlbefinden und stärkt das Immunsystem. Warum also nicht einfach draußen trainieren?“, heißt es in einer Pressemeldung des DJK-Diözesanverbandes.


Mi., 08.05.2019

Parkour-Workshop für Jugendliche Hindernisse als Herausforderung

Zehn Jugendliche machten mit beim Parkour-Workshop der DJK Rot-Weiß Alverskirchen. Die Schulung übernahm Trainer Denis Overlöper. Nach den Vorbereitungsübungen überwanden die Jugendlichen auf dem Kirchplatz Hindernisse durch Klettern und Springen.

Alverskirchen - Nicht über Stock und Stein, stattdessen über Geländer und Mauern ging es für zehn Jugendliche im Rahmen eines Workshops, den die DJK Rot-Weiß Alverskirchen angeboten hatte. Thema: die Trendsportart Parkour. Für die Schulung der Jugendlichen reiste eigens ein spezieller Trainer aus Münster an. Von Karina Linnemann


Mi., 08.05.2019

Familie Schulze Wettendorf lädt am 29. und 30 Juni ein Hoffest mit Kabarett und Familienspaß

Stargast auf dem Hof Schulze Wettendorf am 29. Juni: Kabarettist Thomas Philipzen. Der Kartenvorverkauf läuft.

Alverskirchen - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren bei Stephanie und Henrik Schulze Wettendorf. Am 29. Juni laden sie zu einem stimmungsvollen Abend unter freiem Himmel auf ihren Hof ein. Kabarettspaß und Grillvergnügen sind dann angesagt. Mit Thomas Philipzen ist ein bekanntes Gesicht der Kabarett-Szene zu Gast. Bekannt ist er den meisten als ein Drittel des Trios „Storno“ sowie vom „Quatsch Comedy Club“.


Mi., 08.05.2019

MGV auf Tour in Essen und Duisburg Zeche und Hafen beeindrucken

Duisburg mit Europas größtem Binnenhafen und zuvor die Zeche Zollverein in Essen waren die Ziele der diesjährigen Tagesfahrt des MGV.

Everswinkel - In eine andere Welt entführten die Organisatoren der MGV-Tagesfahrt in der vergangenen Woche die aktiven Mitglieder und Förderer des Vereins: Vom ländlich geprägten Vitus-Dorf ging es zu industriellen Metropolen des Ruhrgebiets. Die Busfahrt wurde praktischerweise auch fürs Frühstück genutzt.


Mi., 08.05.2019

Feier im Dom von Münster Männer-Stimmen für Firmungs-Chor gesucht

Claudia Lawong und Thomas Kraß leiten das Chorprojekt.

Everswinkel - Thomas Kraß, Kirchenmusiker an St. Magnus, leitet auch den Frauenchor „Harmonie“. Anlässlich eines zeitlich befristeten Projektes, nämlich der Mitgestaltung der Firmung der Kinder am 30. November um 18.15 Uhr im Dom von Münster, möchte Kraß den Frauenchor zum gemischten Chor machen.


Mi., 08.05.2019

Tag des Brotes Mehr als 4000 Brote in Dortmund verteilt

Bäcker-Obermeister Hubertus Diepenbrock (l.) war mit Delegation bei der großen Bäcker-Aktion in der Dortmunder Innenstadt mit dabei. Am Freitag folgt die öffentliche Brotprüfung in Warendorf.

Everswinkel - Am gestrigen Dienstag feierte das Bäcker-Handwerk in diesem Jahr offiziell den „Tag des deutschen Brotes“. Bereits am Wochenende zuvor fand in Dortmund dazu eine große Aktion der beiden Bäcker-Landesverbände Westfalen-Lippe und dem Rheinland statt.


Di., 07.05.2019

„Tönnis Basement Band“ in Alverskirchen Eine Portion Rock am Sonntag

Akustischen und somit gut verdaulichen, aber dennoch mitreißenden Rock servierten die vier Mitglieder der „Tönnis Basement Band“ am Sonntag im Pfarrheim Alverskirchen.

Alverskirchen - Eine Rock-Show für die ganze Familie bot am Sonntag die „Tönnis Basement Band“ im Pfarrheim. Der Spielmannszug Alverskirchen und das Bürger-Team hatten zu diesem musikalischen Event eingeladen. Und somit wurde das Pfarrheim zu einem kleinen Paradies für Liebhaber rockiger Töne aus den 70er-, 80er und 90er Jahren.


Di., 07.05.2019

Saisonstart „Up‘n Hoff“ Neue Bausteine fürs Museum

Mit viel Liebe zum Detail hat Bernhard Börding die alte Schmiedewerkstatt eingerichtet. Am Sonntag zeigte er den Besuchern am Amboss, wie man Eisen damals geformt hat. Echte Handarbeit mit Muskelkraft.

Everswinkel - Das Everswinkeler Mitmach-Museum war am Sonntag Anlaufpunkt für zahlreiche Besucher, die sich den Saisonstart „Up’n Hoff“ nicht entgehen lassen wollten. Die Saison gilt als Fortsetzung des im vergangenen Jahr gestarteten, auf zwei Jahre ausgelegten Projekts „Vom Flachs zum Leinen“. Das größte Interesse der Besucher galt natürlich den Neuerungen im Museum.


Mo., 06.05.2019

SPD will Abschaffung der Straßenbaubeiträge Gebühr kann Existenz gefährden

Diskussion um Straßenausbaubeiträge bei der SPD: Maria Hamann, Lore Tröbst, Dieter Ostrop, Irene Meier, Bernd Wesbuer, die Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass und Christian Dahm, SPD-Ortsvorsitzender Dr. Wilfried Hamann und Hans Werner Seppmann (v.l.).

Everswinkel - Der Landtagsabgeordnete Christian Dahm, der sich für die SPD-Landtagsfraktion mit den Straßenausbaubeiträgen befasst, hat Mitglieder des SPD-Ortsvereins über den aktuellen Stand zum Straßenausbaubeitrag informiert, teilt der SPD-Ortsverein in einer Presseinformation mit.


Mo., 06.05.2019

20 Jahre Post-Agentur beim Verkehrsverein Lob für den Service vor Ort

Empfang zum runden Geburtstag der Post-Agentur (v.l.): Berthold Hoppe (Deutsche Post), Sarah Hägel, Michaela Hellenkemper, Iris Groß (alle Bedienstete der Post-Agentur), Anneliese Watermann (stellvertretende Vorsitzende Verkehrsverein), Fred Heinemann (Vorsitzender Verkehrsverein), Josef Aufenvenne (Deutsche Post) und Bernhard Rotthege (stellvertretender Bürgermeister).

Everswinkel - Es ist schon seit längerer Zeit eine ausgesprochen gelungene Symbiose: Der Everswinkeler Verkehrsverein, die Post-Agentur und das WN-Servicecenter. Vor 20 Jahren, am 3. Mai 1999, schlüpfte die Deutsche Post mit ihrer Agentur unter dieses Dach. Allemal ein Grund zum Feiern. Von Günter Wehmeyer


Sa., 04.05.2019

Literatur-Projekt 2020: Jury wählt aus Kandidaten aus Wer wird der „Dorfschreiber“?

Wer verfolgt drei Monate lang im nächsten Jahren das Geschehen in der Vitus-Gemeinde und verarbeitet seine gesammelten Eindrücke schriftstellerisch? Sieben Kandidaten stehen zur Wahl, die Entscheidung trifft die siebenköpfige Fachjury.

Everswinkel - Der Dorfmaler – Wladimir Gurski, kurz „Wowa“ – hat nach einem gelungenen Finale mit seiner Ausstellung gerade erst das Vitus-Dorf verlassen, und schon zeichnet sich ein neues faszinierendes Vorhaben des Kulturkreises ab: das Projekt „Dorfschreiber 2020“. Die Bewerbungsphase ist nun gelaufen. Jetzt tritt die Auwahl-Jury in Aktion.


Sa., 04.05.2019

Themenabend zur Europawahl am 9. Mai Eintreten für die europäische Idee

Die Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ vor dem Dom in Münster.

Everswinkel - Das Katholische Bildungswerk lädt zu einem Themenabend zur Europawahl ein unter dem Motto, „Ich bin für Europa – und Du?“. Ein Mitglied von „Pulse of Europe“ (Stadtgruppe Münster) wird zunächst auf die nächsten Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai einstimmen und hierzu Informationen vermitteln. Im Anschluss daran ist eine Diskussion im Plenum vorgesehen.


201 - 225 von 1805 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook