Everswinkel - Archiv


Sa., 28.01.2017

CDU Alverskirchen: Torsten Schwarthoff gibt nach zwölf Jahren Vorsitz ab – Nachfolger wird Werner Lemberg Wachwechsel zur Prime-Time

Der Spaß kam nicht zu kurz bei der CDU-Mitgliederversammlung, und beim neuen Vorstand schlug die gute Laune voll durch. Auf dem Sofa der neue Alverskirchener Ortsvorsitzende Werner Lemberg und Schriftführerin Birgit Splettstößer, dahinter (v.l.) Susanne Wellermann (Ratsfrau und deshalb Vorstandsmitglied), Henrik Schulze Wettendorf (stellvertretender Vorsitzender), Ursula Tertilt (Beisitzerin), Andre Gerbermann (Ratsherr und deshalb Vorstandsmitglied) und David Schubert sowie der CDU-Landtagskandidat Daniel Hagemeier der der rot-grünen Landesregierung ein schlechtes Zeugnis ausstellte. „Wir sind leistungsfähiger in NRW als wir es derzeit sein dürfen“, kündigte er einen Wahlkampf mit Vollgas für den Wechsel in Düsseldorf an.

Alverskirchen - 20 Uhr ist in Deutschland die Zeit der Schlagzeilen. Dann, wenn der Großteil der Bundesbürger die Tagesschau eingeschaltet hat, um sich über die wichtigsten Ereignisse des Tages zu informieren. Prime-Time. Die Alverskirchener Ortsunion hat am Donnerstag zu dem Zeitpunkt ihre eigene Schlagzeile geliefert. Von Klaus Meyer


Sa., 28.01.2017

Karnevals-Parade: Elferratsleute versuchten sich als Bier-Sommeliers Herren-Halbzeit und Damen-Halbzeit

Der Elferrat des MGV-/BSHV-Karnevals ist schon in Schunkellaune – dazu hat auch die Bierprobe beigetragen.

Everswinkel - Während der Vorverkauf für die MGV/BSHV-Karnevals-Parade am 11. Februar läuft, hat sich der Elferrat zusammen mit Festwirt Frank Strohbücker zur „ersten Elferrats-Bierprobe“ getroffen. Da sich über die Jahre gezeigt hat, welche Weine bei der Parade gerne getrunken werden, war man mit der Auswahl entsprechend schnell fertig.


Fr., 27.01.2017

Bautrupp der Deutschen Glasfaser bohrt Wasserleitung an Alverskirchen ohne Wasser

Über etliche Stunden waren die Mitarbeiter der Westnetz mit der Freilegung und Reparatur des Wasserrohr-Schadens an der Everswinkeler Straße beschäftigt.

Alverskirchen - Ein Freitag ohne Frischwasserversorgung in Alverskirchen. Auslöser war ein Rohrbruch in Folge von Erdarbeiten am Ortseingang an der Everswinkeler Straße. Der Schaden stellte sich als komplizierter heraus als zunächst angenommen. Die Haushalte saßen auf dem Trockenen. Von Klaus Meyer


Fr., 27.01.2017

Erneute Diskussion zur Radweg-Beleuchtung erstmals mit konkreten Zahlen „Nice to have“ aber nicht notwendig

Die Radfahrer auf dem Radweg zwischen Everswinkel und Alverskirchen werden sich weiterhin auf das eigene Fahrradlicht verlassen müssen. Für eine Radweg-Beleuchtung gibt es nach erstmaliger Kostenberechnung keine politische Mehrheit.

Everswinkel - Das Licht bleibt aus. Zumindest bis auf Weiteres. Auch der x-te politische Versuch der SPD-Fraktion, die beiden Ortsteile miteinander zu verkabeln und den Radweg entlang der K3 zu beleuchten, blieb am Mittwochabend im Planungsausschuss ohne das von Genossen und Grünen angestrebte Ergebnis. Von Klaus Meyer


Anzeige

Fr., 27.01.2017

Wohnprojekt Windthorststraße: Planungsausschuss entscheidet über Einsprüche Kein stichhaltiges Argument dagegen

Ein Spielplatz ist keine dauerhafte Verpflichtung für eine Gemeinde – auf der früheren Spielplatzfläche Windthorststraße soll ein Wohnhaus entstehen.

Everswinkel - Die Abwägungstabelle umfasst immerhin 43 Seiten plus umfangreiche Anhänge. Für ein geplantes Wohnhaus und die dafür nötige Bebauungsplan-Änderung. Es steckt also schon reichlich Arbeit drin, um auf der ehemaligen Spielplatzfläche Windthorststraße den Bau eines Vier-Familienhauses zu ermöglichen, in dem Investorin Regina Fleck Flüchtlingsfamilien ein neues Zuhause ermöglichen will (die WN berichteten). Von Klaus Meyer


Fr., 27.01.2017

„Arbeitskreis Integrationsunternehmen Münster“ tagt bei Theilmeier Berufsbereiche für Behinderte

Vertreter der Mitgliedfirmen des „Arbeitskreises Integrationsunternehmen“ haben sich in den Räumen des Garten- und Landschaftsbaubetriebes Theilmeier getroffen.

Alverskirchen - Der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Theilmeier gehört zu den Mitgliedsbetrieben des „Arbeitskreises Integrationsunternehmen Münster“. Dieser Zusammenschluss von Firmen hat es sich zur Aufgabe gestellt, schwerbehinderten Menschen einen Arbeitsplatz auf dem regulären Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stellen.


Do., 26.01.2017

Interview mit Bürgermeister Seidel zum Flüchtlings-Wohnheim und zum Knatsch mit dem Kleingartenverein „Wir müssen vorbereitet sein“

Beim Kleingartenverein ist die Stimmung derzeit nicht die beste. Einerseits sieht man sich durch die Bebauungsplan-Änderung fürs Flüchtlingsheim beeinträchtigt, andererseits mit „nicht nachvollziehbaren Pacht-Nachforderungen“ konfrontiert..

Everswinkel - Beide Seiten sehen sich im Recht. Die Gemeinde mit ihrem Bebauungsplan-Änderungsverfahren zur Errichtung des Flüchtlings-Übergangsheims am Pattkamp und die Kläger – Kleingartenverein und Anwohner des Interessentenweges – mit ihren rechtlichen Bedenken eben zu dieser Planung.


Mi., 25.01.2017

Bauernhof-Projekt des St. Magnus-Hauses Erinnerungen an das Leben auf dem Hof

Beim Bauernhofprojekt von Waldorfschule, St. Magnus-Haus und Fachhochschule Münster konnte die ältere Generation noch viel vom früheren Leben auf dem Hof zeigen und erzählen.

Everswinkel - Das Leben auf dem Bauernhof im vergangenen Jahrhundert war nicht einfach, aber trotzdem strahlen die Augen der Bewohnerinnen und Bewohner des St. Magnus-Hauses, wenn sie beim Erzählen von früher Ziegen und Schafe streicheln. Möglich wurde das mit dem Bauernhof-Projekt, das das St.


Mi., 25.01.2017

KFD-Spielschar Alverskirchen: Verabschiedung von Luise Drzysla und Magdalene Münstermann Bühne frei für die Schauspiel-Frauen

Geselliges Treffen von aktuellen und ehemaligen Akteurinnen der Spielschar der KFD St. Agatha Alverskirchen. Dabei wurden Luise Drzysla und Magdalene Münstermann (mit Blumen, v.l.) verabschiedet.

Alvefrskirchen - Wie schon zu den Anfängen des Alverskirchener Karnevals trafen sich die aktuellen Akteurinnen der Spielschar der Frauengemeinschaft St. Agatha mit vielen ehemaligen Spielerinnen in der Gaststätte Strohbücker. Neben einem gemeinsamen Essen stand der Austausch im Mittelpunkt des gemeinsamen Abends.


Mi., 25.01.2017

Krönchen-Übergabe und Weinprobe bei den Kolping-Karnevalisten Karnevalistischer Machtwechsel vollzogen

„Staffelübergabe“: Kolping-Karnevalspräsident Lars Thiemann (l.) und Heike Rolle (V-Team, r.) mit dem Prinzenpaar 2016, Frank und Reinhild Holzmüller, und Prinzessin Silvia Erben.

Everswinkel - Es ist Tradition, dass die Kolping-Karnevalisten eine Weinprobe abhalten, um die richtigen Tropfen für die Karnevals-Show auszuwählen. Jetzt war es wieder soweit: Die Karnevalisten konnten Festwirt Frank Strohbücker im 70er-Jahre-Partykeller im Hause Thiemann begrüßen.


Di., 24.01.2017

Abschluss der Volksbank-Cup-Laufserie mit Siegerehrungen in der Festhalle 1700 Laufbegeisterte unterwegs

TElgte/Ostbevern - Die Siegerehrung der Volksbank-Laufserie fand in Everswinkel unter grpßer Beteiligung der Läufer statt. Dieses Event fand inzwischen zum siebten Mal statt.


Di., 24.01.2017

Abrissarbeiten auf dem Elberich-Gelände Hallenzeit abgelaufen

Beginn einer neuen Zeit: Die alte Elberich-Halle wird derzeit dem Erdboden gleichgemacht.

Everswinkel - Die Aktivitäten für die Umnutzung des Elberich-Geländes sind angelaufen. So sind seit einigen Tagen die Bagger aktiv, um die alte Halle abzureißen. Ein knappes Drittel stand davon noch am Montag, heute wird wohl der Rest fallen, und Ende der Woche werde die Fläche geräumt sein, erklärt Architekt Heinz-Josef Dartmann auf WN-Anfrage. Von Klaus Meyer


Di., 24.01.2017

Abschluss der Volksbank-Cup-Laufserie mit Siegerehrungen in der Festhalle 1700 Laufbegeisterte unterwegs

Erinnerungsbild: Die Teilnehmer der Abschlussveranstaltung in der Festhalle streiften sich zum Ende der Feier die Laufshirts über

Everswinkel - Zum siebten Male begrüßte Friedhelm Beuse, Vorstandsmitglied der Vereinigten Volksbank Münster, rund 160 Teilnehmer der Volksbank-Cup-Laufserie zur Abschlussveranstaltung, die dieses Mal in der Festhalle in Everswinkel stattfand.


Di., 24.01.2017

Traditionelles Fest des Löschzuges Alverskirchen Frühere Kameraden unvergessen

Nach Gottesdienst und Kranzniederlegung ging es für den Löschzug und Gäste ins Landhaus Bisping.

Alverskirchen - Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr. Dieser Sinnspruch leitet das Ehrenamt der Freiwilligen Feuerwehr allgemein, und so auch das Engagement des Löschzuges Alverskirchen unter Führung von Alexander Wiesmann und Stefan Göcke. Bei allen ständig erforderlichen aktuellen Gefahreneinsätzen werden die verstorbenen Kameraden niemals vergessen. Von Max Babeliowsky


Mo., 23.01.2017

Wahlen beim Spielmannszug Kemker übernimmt von Riemann

Der neue Vorstand (v.l.): Ludger Kemker (Vorsitzender), Werner Lemberg (Sprecher Ehemalige), Ingo Riemann (Sprecher Förderer), Moritz Hegemann (Beisitzer), Jonas Theilmeier (Jugendwart), Jonas Averbeck (stv. Tambourmajor), Leonie Hegemann (Kassiererin), Christian Averbeck (Tambourmajor), Ute Lütke Holling (Öffentlichkeitsarbeit), Maria Samberg (Schriftführerin), Elmar Münstermann (beratendes Mitglied) und Silke Roer (Jugendwartin). Rechts die Geehrten.

Alverskirchen - Ludger Kemker heißt der neue Vorsitzende des Spielmannszuges Alverskirchen. Er übernahm kommissarisch den Posten von Rabea Riemann, die das Amt aus familiären Gründen niederlegte. Riemann stand dem Verein seit 2007 vor und erhielt ein Präsent als Dankeschön.


Mo., 23.01.2017

„Wir machen Euch satt“ Landwirtschaft verdient Unterstützung

Zwischenstation auf dem Magnusplatz: Vertreter aus Politik, der Landjugend, dem Landfrauenverband und vom landwirtschaftsnahen Unternehmen zeigten beim Start der Landwirte zur Kundgebung in Beckum ihre Solidarität.

Everswinkel - Ein ungewöhnliches Bild bot sich am frühen Samstagmorgen auf dem Magnusplatz. Zahlreiche Traktoren von Everswinkeler und Alverskirchener Landwirten positionierten sich vor der Front des Rathauses. Auf dem Platz trafen sich neben den Landwirten auch Vertreter der politischen Parteien, der Landjugend, der Landfrauen sowie der landwirtschaftsnahen Unternehmen. Mit dabei auch Bürgermeister Sebastian Seidel. Von Günter Wehmeyer


Fr., 20.01.2017

Info-Abend des Bürger-Teams zum Thema „Einbruchschutz“: Tipps von kompetenter Seite zur Vorbeugung Mehr als nur ein Verlust von Dingen

In wenigen Sekunden ist ein einfaches Fenster geöffnet, machte Jürgen Gausebeck vom Kommissariat „Kriminalprävention und Opferschutz“ der Kreispolizei deutlich.

Alverskirchen - Meldungen über Wohnungseinbrüche sind derzeit in aller Munde. Gewiss ein triftiger Grund, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, um es in der eignen Wohnung gar nicht erst dazu kommen zu lassen. Das Bürger-Team Alverskirchen (BTA) hatte deshalb am Mittwochabend zu einer Veranstaltung mit dem Thema „Einbruchsschutz“ ins Landhaus eingeladen. Von Günter Wehmeyer


Fr., 20.01.2017

Generalversammlung der Everswinkeler Landjugend: Felix Schulze Zurmussen und Lisa Tresp neue Vorsitzende Mit neuer Spitze ins neue Jahr

Mit diesem Team geht die Landjugend Everswinkel ins Jahr 2017. Hintere Reihe (v.l.) Max Joachimsmeier (Kassierer), Pfarrer Heinrich Hagedorn (Präses), Felix Schulze Zurmussen (1. Vorsitzender), Simon Schilling (2. Vorsitzender), Jannik Krause (Beisitzer), Jan Wessel-Terharn (Sportwart) und Sven Grunert (Schriftführer) sowie vorderere Reihe (v.l.) Kim-Sophie Lindart (Beisitzerin), Marvin Stetzkamp (Beisitzer), Arno Schulze Tertilt (Kassierer), Alexandra Lindart (Schriftführerin), Lisa Buntenkötter (2. Vorsitzende), Karina Beermann (Sportwartin) und Lisa Tresp (1. Vorsitzende).

Everswinkel - Rückschau halten, Bilanz ziehen, Weichen stellen: Die Katholische Landjugend von Everswinkel hat sich zu ihrer jährlichen Generalversammlung zusammengefunden. Rund 30 Mitglieder trafen sich in geselliger Runde in der Gaststätte Arning. Hauptpunkt des Programmes war die Wahl des neuen Vorstandes.


Fr., 20.01.2017

Neujahrsgang des MGV MGV-Verabredung mit „Manitou“

Firmenchef Heiner Roggenland (vorne) führte die MGV-Sänger und deren Begleitungen über das Firmengelände und informierte über das florierende Geschäft.

Everswinkel - Den großen „Manitou“ kannten die meisten Mitglieder des MGV Everswinkel noch aus ihrer Jugendzeit. Nämlich aus den Geschichten von Karl May. Nun aber wissen sie, dass es den „Manitou“ auch in Everswinkel gibt.


Do., 19.01.2017

Halbjahres-Programm des Familienzentrums Kinder, Kochen und Klamotten

Das Familienzentrum zwinkel bietet im ersten Halbjahr 2017 wieder eine Reihe von Veranstaltungen, Vorträgen und Kursen an. Bereits am Montag startet ein Kursus zur Geburtsvorbereitung.

Everswinkel - Das neue Halbjahresprogramm des Familienzentrums zwinkel liegt auf dem Tisch und bietet wieder viele Veranstaltungen für Eltern, Kinder und Jugendliche und interessierte Bürger. Das Programm beinhaltet einige besondere Veranstaltungen.


Do., 19.01.2017

Thema „Hygiene-Ampel“: Geplantes Gesetz nervt auch Bäcker Marc Mundri „Wir haben nichts zu verstecken“

Backstuben-Gespräch mit praktischer Arbeit: Marc Mundri von der Bäckerei Diepenbrock (l.) im Gespräch mit WDR-Redakteur und „Tagws-Praktikant“ Simon Lenartz.

Everswinkel - Die Hygiene-Ampel ist derzeit in der Lebensmittelbranche ein großes Thema. Das betrifft auch das Bäcker-Handwerk. Der WDR berichtete bereits mehrmals und lässt nicht locker. Der Sender wollte auch mal hinter die Kulissen schauen. Die Bäckerei Diepenbrock stand dabei für ein Fernsehteam auf der Besuchsliste. Von René Penno


Do., 19.01.2017

KLJB unterstützt „Mehr Raum für Nähe“ Weihnachtsbaum-Geld für Kinder-Klinik

Nach der Weihnachtsbaum-Sammelaktion übergab die KLJB Alverskirchen den Erlös. Bild unten:

Alverskirchen - Eine Spende in Höhe von 800 Euro hat die die Katholische Landjugend Alverskirchen dem St. Franziskus-Hospital in Münster übergeben. Die Summe soll für die anstehenden Umbau- und Modernisierungsarbeiten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verwendet werden, für die das Hospital unter dem Titel „Mehr Raum für Nähe“ Spenden sammelt.


Mi., 18.01.2017

Nachweihnachtliches Konzert in der St. Agatha-Kirche Besinnlicher Ausklang

Der Kirchenchor St. Agatha mit Chorleiterin Agata Lichtscheidel. Michael Schulte bedankte sich am Ende für ihren Einsatz.

Alverskirchen - Die katholische Pfarrkirche St. Agatha in Alverskirchen in ihrem festlich-weihnachtlichen Schmuck war der passende Ort für einen besinnlichen musikalischen Ausklang der Weihnachtszeit. In der gut besuchten Kirche musizierten der Kirchenchor von St. Agatha unter Leitung von Agata Lichtscheidel und an der Orgel Winfried Lichtscheidel, der seit 2010 an St. Von Karl Hermann Schlosser


Mi., 18.01.2017

Gemeinsame Jahresversammlung der Landwirtschaftlichen Ortsverbände Dialogbereitschaft wichtiger denn je

Jahresversammlung der beiden Landwirtschaften Ortsverbände. Das Bild zeigt die Spitzen Christoph Gerd-Holling (Vorsitzender LOV Alverskirchen), Karl Brinkmann (Vorsitzender LOV Everswinkel) Silvia Leivermann (Schriftführerin und Kassiererin, LOV Alverskirchen) Berthold Buntenkötter (Kassierer LOV Everswinkel), Josef Starp (Ortslandwirt Alverskirchen) und Karl Schniederkötter (Schriftführer LOV Everswinkel; v.l.)

Everswinkel/Alverskirchen - „Danke, dass Ihr kompetente Ansprechpartner seid“, bedankte sich Bürgermeister Sebastian Seidel bei den Landwirtschaftlichen Ortsverbänden Everswinkel und Alverskirchen. Am Montagabend absolvierten beide Verbände einmal mehr gemeinsam ihre Jahreshauptversammlung im Gasthof Arning. Vielfältige Themen wurde dabei angeschnitten.


Di., 17.01.2017

Nicole Menzel und Hubertus Kneilmann als Gastredner Wortreicher Wertevortrag

Umfassender Werte-Vortrag: Verbundschulleiter Hubertus Kneilmann.

Everswinkel - Für sie war es eine Premiere. Und zwar nicht nur in Everswinkel, sondern überhaupt. „Ich habe solch eine Veranstaltung in meinem Leben noch nicht kennengelernt“, warb die neue Pastoralreferentin Nicole Menzel beim Neujahrs-Empfang der Gemeinde vorsorglich um Nachsicht. Unnötigerweise. Von Klaus Meyer


201 - 225 von 7811 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.