Do., 06.02.2020

Herzsportgruppe und Reha-Sport beim SC DJK Bei Bedarf gibt es neue Kurse

Derzeit bestehen bereits drei Herzsportgruppen beim SC DJK. Alle Interessierten können sich jederzeit bei Hubert Kick oder der Geschäftsstelle des SC DJK, ' 86 42, melden, um auf der derzeitigen Warteliste eingetragen zu werden.

Everswinkel - Beim SC DJK Everswinkel gehören eine Herzsportgruppe sowie der Reha-Sport zum festen Programm. Wer sich für diese Fitness-Angebote interessiert, kann sich beim Verein melden.

Mi., 05.02.2020

ZDF-Korrespondentin Anne Gellinek zu Gast Ohne Illusionen durch Europa

VHS-Leiter Rolf Zurbrüggen begrüßte mit Anne Gellinek eine profunde Kennerin Europas und der EU. Auf ein Honorar verzichtete sie; dafür spendete die VHS dann 500 Euro an die „Aktion Kleiner Prinz“.

Everswinkel - Europa ist wichtig. Europa interessiert. Wer daran zweifeln sollte nach dem peinlichen Austritts-Theater der Briten, der musste am Montagabend nur einen Blick in die Halle der Waldorfschule werfen. Da war ein Europa-Vortrag zu hören, der ursprünglich fürs Rathaus geplant war. Doch das erwies sich als offenkundig zu klein für Europa. Von Klaus Meyer


Mi., 05.02.2020

Gemeindeentwicklungskonzept Ein Platz für alle Generationen

Spaziergang für das Gemeindeentwicklungskonzept: Impulse zu liefern, um ihren Ort für möglichst alle Generationen attraktiver zu gestalten, dazu hatte die Gemeindeverwaltung und das begleitende Büro „Energielenker“ die Alverskirchener im Vorfeld aufgerufen.

Alverskirchen - Impulse zu liefern, um ihren Ort für möglichst alle Generationen attraktiver zu gestalten, dazu hatte die Gemeindeverwaltung und das begleitende Büro „Energielenker“ die Alverskirchener im Vorfeld aufgerufen. Das so genannte Gemeindeentwicklungskonzept bietet die Möglichkeit, Wünsche zu äußern und Maßnahmen anzuregen. Es hatte zuvor bereits einige Veranstaltungen dazu gegeben. Von maja


Mi., 05.02.2020

Ehrungen beim DRK Josef Schräder spendet 150 Mal sein Blut

Blutspenderehrung (v. l.): Barbara Gerdsen, Michael Mende, Ludger Kortenjan, Reinhard Markfort, Klaus-Dieter Turudija, Annette Lischo, Josef Schräder, Torsten Dreyer, Frank Brokinkel und Dr. Hans Bernd Unterbusch.

Everswinkel - Insgesamt 54 Frauen und Männer hatte der DRK-Ortsverein Everswinkel in der vergangenen Woche zur Blutspenderehrung eingeladen. Frank Brokinkel vom Blutspendedienst West und Dr. Hans Bernd Unterbusch als örtlicher Vorsitzender dankten den langjährigen Spendern.


Anzeige

Mi., 05.02.2020

Everswinkel Karnevals-Parade mit „der süßen Helga“

Einen humorvollen Einblick in ihr Eheleben gibt „die süße Helga“ am Samstag in der Festhalle.

Everswinkel - Der Elferrat des BSHV-/MGV-Karnevals macht dafaur aufmerksam, dass es noch Karten für die Karnevals-Parade am Samstag gibt. Bei der stellt sich auch eine „Süße“ vor.


Mi., 05.02.2020

Tauferinnerungs-Gottesdienst Kontakt zu anderen Familien geknüpft

Zum Tauferinnerungsgottesdienst in der St.-Agatha-Kirche und zum gemeinsamen Spielen im Pfarrheim trafen sich die Eltern mit ihren Kindern.

Alverskirchen - Die Katholische Kirchengemeinde hatte einmal mehr zu einem Tauferinnerungs-Gottesdienst eingeladen. Junge Eltern fanden sich dazu in der St. Agatha-Kirche zusammen. Zudem wurden im Laufe des Nachmittags verschiedene Angebote vorgestellt.


Di., 04.02.2020

Waldorfschule: Halbjahresarbeiten der Achtklässer Eine ganz spezielle Herausforderung

Die Achtklässler der Waldorfschule mit Klassenlehrerin Petra Kottusch und Betreuer Eberhard Bonse an der überlebensgroßen Schrottfigur, die Raphael Schoppmann (stehend 9.v.r.) im Rahmen der Halbjahresarbeiten gefertigt hat.

Everswinkel - Sechs Monate konzentrierter Arbeit liegen hinter ihnen. Neben dem normalen Schulbetrieb wohlgemerkt. Für die Achtklässler der Everswinkeler Waldorfschule sind die „Halbjahresarbeiten“ ein besonderer Zeitabschnitt. Wenn sie sich einem selbst gewählten Thema widmen, recherchieren, Informationen aufbereiten, eine praktische Arbeit anfertigen und abschließend frei einen Vortrag zu ihrem Projekt halten. Von Klaus Meyer


Di., 04.02.2020

Kultur-Mix „Bühne frei!“ am Donnerstag Start mit vier Glückstreffern

Die A-cappella-Gruppe „Genauso“

Everswinkel - Gleich vier wahre Glückstreffer hat das „Bühne frei!“-Team für das erste Kleinkunst Event in diesem Jahr gelandet. Zwei Solokünstler und zwei Musikgruppen, alle humorvoll, sangesstark, charmant, redegewandt und sehr musikalisch bieten dem Publikum ein spannendes Programm an diesem Donnerstag.


Di., 04.02.2020

Jahresversammlung im Pfarrheim Schatzkammerverein freut sich über Anerkennung

Bestens besucht war die Versammlung des Schatzkammervereins im Pfarrheim

Alverskirchen - Der Schatzkammerverein hatte zu seiner Jahreshauptversammlung ins Pfarrheim eingeladen. Die zahlreich erschienenen Mitglieder erlebten in Bild und Ton einen kurzweiligen Rückblick auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres.


Mo., 03.02.2020

Lesung mit Pfarrer Stefan Jürgens Kirche muss in der Realität ankommen

Im komplett gefüllten Ratssaal beeindruckte Pfarrer Stefan Jürgens mit seinen offenen wie offensiven Worten zur Situation in der Katholischen Kirche.

Everswinkel - Jubiläen bieten sich immer an, aus dem üblichen Rahmen fallende Angebote ins Programm zu nehmen. Mit der Einladung des Pfarrers Stefan Jürgens setzten die Organisatoren der seit nun 160 Jahren existierenden Katholischen Bücherei in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk einen Glanzpunkt, der vermutlich noch lange bei den Zuhörern nachwirken wird. Von Susanne Müller


Mo., 03.02.2020

Jahrestreffen des Landfrauenverbandes Besuch platzt mitten in die Versammlung

Der Vorstand des Landfrauenverbandes mit Rita Wellenkötter, Elke Rüping, Mechthild Ahlmann, Marita Schlüter-Rolf, vom Kreisvorstand Renate Mehring (hinten v.l.), Petra Eikelmann, Elke Sommerhage sowie Diethild Aertker und Silke Webbeler (vorn).

Everswinkel - Frauen sind bei der Jahreshauptversammlung des Landfrauenverbandes viele anzutreffen, mit einem solchen Kaliber hat aber wohl niemand gerechnet: Usse Mia mischte die Veranstaltung gewaltig auf. Mit großen Augen blickte sie sich im Saal Arning um, als sie – mit Trolli und bekleidet mit einem beigefarbenen Mantel – in die Versammlung platzte. Von kl


Sa., 01.02.2020

Projekt „St. Magnus erhalten und gestalten“ „Jetzt muss es mal was werden“

Werner Schniedermann und Heinz Kemker beim Besuch der Großbaustelle St.-Magnus-Kirche

Everswinkel - Ein Bauzaun riegelt die Pfarrkirche ab, aus dem Inneren ertönen die Geräusche von Hämmern und Meißeln, draußen türmen sich Steine und zerschlagene Bodenfliesen in einem Baucontainer. Für rund ein Jahr ist St. Magnus zur Baustelle geworden. Viele verschiedene Renovierungs- und Pflegearbeiten stehen auf der Liste, zahlreiche Firmen sind beteiligt. Die WN haben die Großbaustelle besucht. Von Klaus Meyer


Fr., 31.01.2020

Was bietet die Kultur-Saison 2020 Bücher, Bilder und Boogie-Woogie

Mitreißende Boogie-Woogie-Spielkunst wird das „Daniel Paterok Trio“ im zweiten Halbjahr zelebrieren.

Everswinkel - Das Kulturprogramm in der Vitus-Gemeinde hält 2020 wieder einige optische und akustische Spezialitäten bereit. 15 Veranstaltungen stehen auf dem „Arbeitszettel“ des Kulturkreises; die meisten sind schon fest terminiert, andere befinden sich noch in der Abstimmung. Der Bogen reicht von Büchern über Bilder bis zum Boogie-Woogie. Von Klaus Meyer, Klaus Meyer


Fr., 31.01.2020

Generalversammlung des Spielmannszuges Alverskirchen Vorsitzender ist „Mitglied des Jahres“

Der Vorstand mit Silke Roer, Ute Lütke Holling, Leonie Hegemann, Jonas Averbeck, Christian Averbeck, Ludger Kemker, Moritz Hegemann, Jannik Stein, Maria Samberg, Elmar Münstermann und André Averbeck (v.l.)

Alverskirchen - Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Spielmannszuges Alverskirchen im Gasthof Grause stand die Zukunft des Vereins. Hierzu erläuterte der Vorsitzende Ludger Kemker, wie die Ausbildung der Nachwuchsmusiker abläuft. Zudem wurden viele Orden für jahrelange Mitgliedschaft verliehen.


Fr., 31.01.2020

Vortrag mit Diskussion „Klimaschutz beginnt auf dem Teller“

Katharina Geuking von der Initiative „Münster isst veggie“ ist Dienstag in Everswinkel zu Gast.

Everswinkel - Die Volkshochschule und die Gemeinde laden in Kooperation mit der Initiative „Münster isst veggie“ unter dem Titel „Klimaschutz beginnt auf dem Teller – übermäßiger Fleischkonsum und seine Folgen“ zu einem Vortragsabend mit den Referenten Heiko Wischnewski und Katharina Geuking am Dienstag, 4. Februar, ein.


Do., 30.01.2020

Gemeindeentwicklungs-Konzept: Bürgerspaziergang Everswinkel Zeit für neue Sitzgelegenheiten

Eine neue Möblierung des Magnusplatzes begrüßten die meisten

Everswinkel - Es war der Jahresauftakt 2020 fürs laufende Projekt „Gemeindeentwicklungs-Konzept“. Nach den Info-Veranstaltungen und den Foren ging es jetzt auf die Straße. Beim Bürgerspaziergang im Ortsteil Everswinkel konnten Interessierte bislang zur Ortsentwicklung entwickelte Ideen und Anregungen diskutieren. Die Teilnehmerzahl blieb überschaubar.


Do., 30.01.2020

SPD-MdB Daldrup Gast beim Bürgermeister Umgang mit Ehrenamtlern erfordert Wachsamkeit

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Dr. Wilfried Hamann, der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup und Bürgermeister Sebastian Seidel (v.l.).

Everswinkel - Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup war zu Gast bei Bürgermeister Sebastian Seidel. Im Mittelpunkt des Meinungsaustausches standen aktuelle Themen der Kommunal- und Bundespolitik. Ebenfalls dabei war SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Wilfried Hamann.  


Do., 30.01.2020

Wagenbau-Sitzung der Karnevalisten Werbe-Offensive für mehr Fußgruppen

Marcel Veltmann (l.) und Jürgen Gausebeck stellten auch die Werbe-Aktion für mehr Fußgruppen im Karnevalsumzug vor.

Everswinkel - 31 Tage und der Rest von heute – so lange dauert es noch, bis sich der Everswinkeler Lindwurm in Bewegung setzt. Die Vorbereitungen für den Vitus-Straßenkarneval laufen, in der Wagenbau-Sitzung der Everswinkeler Karnevalsgesellschaft „Fünfte Jahreszeit“ (EKG) gab es die nötigen Informationen für die aktiven Zugteilnehmer. Von Klaus Meyer


Mi., 29.01.2020

160 Jahre Katholische Bücherei St. Magnus Festjahr rund ums Thema Buch

Das nicht ganz vollständige Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Magnus mit Matthias Witte, Marianne Jannemann, Elisabeth Mexner, Praktikant Immanuel Lawong, Peter Kloß, Gerda Davids, Praktikantin Mia Lischka, Anita Riesenbeck, Hildegunde Richter, Marie-Theres Wehner, Dagmar Schulze Zurmussen, Anneliese Watermann, Waltraud Mackenbrock, Elisabeth Glanemann, Lars Hanhart, Margret Uhkötter, Suanne Richter, Frank Winkler und Anneliese Rielmann (es fehlen: Fee Bröker, Ida Huster, Helena Fonfara, Sandra Overbeck, Gabriele Wolke, Monika Vallée, Günter Hoffmann, Linus Rieping und Daniela Biesemann).

Everswinkel - Es ist ein doppelter Geburtstag, der gefeiert wird. Seit 160 Jahren gibt es mittlerweile die Katholische Öffentliche Bücherei in Everswinkel, und seit 25 Jahren ist sie nun am Kirchplatz angesiedelt. Das Bücherei-Team hat – teilweise mit Kooperationspartnern – ein abwechslungsreiches und spannendes Jahresprogramm erarbeitet, das sich in verschiedenen Facetten ums Thema Buch dreht. Von Klaus Meyer


Mi., 29.01.2020

Workshop der KFD Everswinkel Kreuze individuell gestalten

Die KFD Everswinkel bietet am 8. Februar die Möglichkeit, Kreuze individuell in Gold und Silber zu gestalten.

Everswinkel - „Jeder ist seines . . Schmuckes Schmied“, so lautet das Motto der Goldschmiede-Werkstatt Osterhoff-Genz in Haltern am See. Dies ist Ende Februar auch für Frauen in Everswinkel möglich. Kreativ Kreuze in Gold oder Silber individuell nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, ist das Ziel des Workshops, den die KFD am Freitag, 28. Februar, im Pfarrheim anbietet.


Di., 28.01.2020

Jahresversammlung der KFD Everswinkel Vielfältiges Engagement wurde belohnt

Die Mitglieder des Everswinkeler KFD-Leitungsteams (v.l.) Christine Lutterbeck, Annette Unerbusch, Sandra Bienas, Nicole Menzel (geistliche Leitung), Margret Lamenta, Lioba Emmerichs, Angelika Philips, Ingrid Leschik, Barbara Wessels-Toepper und Margarete Wernsmann.

Everswinkel - Von Frauen für Frauen: Die KFD Everswinkel hat bei ihrer Jahreshauptversammlung auf vergangene Ereignisse zurückgeblickt und Angebote für das neue Jahr vorgestellt. Als speziellen Gast hatte sie Harald Westbeld von der Aktion Lichtblicke eingeladen. Von kl


Di., 28.01.2020

Kartenvorverkauf angelaufen Senioren-Karneval mit den Highlights

Die Blau-Weißen Funken werden zu den Highlights beim traditionellen Senioren-Karneval in der Festhalle zählen.

Everswinkel - Offiziell bereits am 11.11. eröffnet, erreicht die närrische Session nun bald ihren Höhepunkt. Am Sonntag, 26. Februar, findet wieder für alle Junggebliebenen, die Spaß an Lachen, Singen und Musik haben, der traditionelle Senioren-Karneval in der Festhalle statt.


Mo., 27.01.2020

VHS-Vortragsabend mit Anne Gellinek Die Frage, wohin Europa steuert

ZDF-Korrespondentin Anne Gellinek ist am nächsten Montag in Everswinkel zu Gast und referiert zum Thema Europa.

Everswinkel. - „Wohin steuert Europa? Diese Frage stellt am kommenden Montag, 3. Februar, die aus dem ZDF bekannte Korrespondentin Anne Gellinek in einem von der VHS veranstalteten Vortrag. Für diese Veranstaltung ist eine telefonische Anmeldung bei der VHS gewünscht.


Mo., 27.01.2020

Jahreshauptversammlung des Bürgerschützen- und Heimatvereins Zurück zum Besuchermagneten

Der Vorstand des BSHV (v. l.): 1. Vorsitzender Berthold Buntenkötter, 2. Vorsitzender Guido Loick, Marcel Kortenjan, Michael Kortenjan, Markus Becker, Markus Rottwinkel, Heino Hellmers, Frank Horstmann und Norbert Siemann.

Everswinkel - Wo andere Vereine Mitgliederschwund beklagen, wächst der BSHV Everswinkel weiter an: Nach weiteren 17 Neuaufnahmen zählt der Verein jetzt insgesamt 1077 Mitglieder. neben dieser positiven Nachricht verkündete der Vorstand bei der Jahreshauptversammlung aber auch notwendige Änderungen: So müsse es beim Programm des Schützenfestes Umstellungen geben, um es wieder zum Besuchermagneten zu machen. Von kl


Sa., 25.01.2020

Versammlung des Golfclubs Brückhausen Lösungen für die Zukunft gefragt

Die wiedergewählte Club-Spitze mit Björn Bauersfeld, Sita Schmeddinghoff, Präsident

Everswinkel/Alverskirchen - Die damaligen Skeptiker, die den Wechsel von Gründer-Präsident Horst Eggersmann zum jungen Nachfolger Klaus Budde mit kritischem Blick begleiteten, sind längst verstummt. Seit neun Jahren steht Budde auf der Kommandobrücke des Golfclubs Brückhausen (GCB), und das wird auch so bleiben. Von Klaus Meyer


276 - 300 von 2470 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.