Mi., 07.06.2017

Sommerfest der Kolpingsfamilie Bungee Run und Klettwand

 

Everswinkel - Das Sommer- und Familienfest der Kolpingsfamilie startet am Sonntag, 11. Juni, um 15 Uhr am Pfarrheim.

Mi., 07.06.2017

Vortrag zum Thema Judentum Granatapfel und Davidstern

Einblicke: Dr. Renate Rosenberg aus Münster zeigte den rund 30 Teilnehmern der Veranstaltung private Exponate, die im jüdischen Glauben von Bedeutung sind. Kleines Bild: Teilnehmer der Veranstaltung durften einen Blick in die Haggada werfen. Aus ihr wird am Vorabend zum Pessachfest gelesen..

Alverskirchen - Den Davidstern als wichtiges Symbol des Judentums kennt fast jeder. Doch wie sieht es mit dem Granatapfel aus? Tatsächlich hat diese Frucht ebenfalls eine enge Verbindung zum jüdischen Glauben. Welche, das erfuhren die Besucher bei der Aktion des Fördervereins der Schatzkammer.


Di., 06.06.2017

Sterben wird nicht totgeschwiegen Ende ist beim Einzug schon Thema

Vor der Kapelle wird an die verstorbenen Bewohner des St.-Magnus-Haus erinnert. Ein Ort des Gedenkens für (v. l.) Jens Hinkemann, Schwester Augustini und Markus Giesbers.

Everswinkel - Beim Einzug ist das Ende schon Thema. Hausleiter Markus Giesbers fragt die neuen Bewohner schon in den ersten Tagen in ihrem neuen Zuhause danach, wie sie sich ihr Sterben vorstellen.


Di., 06.06.2017

Pfingstlager der Nachwuchshandballer in Everswinkel Intensiver Teamgeist entstanden

Das Pfingstlager in heimischen Gefilden sorgte bei den Nachwuchshandballern für beste Stimmung.

Everswinkel - Eine unterhaltsame und unbeschwerte Zeit verbrachten die Nachwuchshandballer des SC DJK Everswinkel und ihre Eltern am Wochenende am Sportpark Wester. Von Marcel Schulz


Anzeige

Mo., 05.06.2017

Vortrag in der Waldorfschule Gesundheitsquellen für Kinder aufgezeigt

Zum Thema Gesundheit und Erziehung referierte Dr. Michaela Glöckler in der Waldorfschule.

Everswinkel - Gut 60 Zuhörer (Eltern, Lehrer und Interessierte) verfolgten in der Fest- und Turnhalle der Freien Waldorfschule Everswinkel den Vortrag der ehemaligen Leiterin der anthroposophisch-medizinischen Sektion in Dornach (Schweiz), Dr. Michaela Glöckler, zum Thema Gesundheit und Erziehung.


So., 04.06.2017

Broschüre wird verteilt Integration als Teamleistung

Präsentieren die neue Broschüre  (v. l.): Winfried Schwarthoff( Flüchtlingsinitiative), Volker Leopold (Flüchtlingsinitiative), Dagmar Schwarthoff (Flüchtlingsinitiative), Alexander Bogucki (Flüchtlingsbeauftragter, Gemeinde Everswinkel), Maria Mettelem (Flüchtlingsinitiative), Thomas Stohldreier (Sozialamtsleiter), Hilke Sandner (Haus der Generationen), Thomas Wetterkamp (Haus der Generationen) un Bürgermeister Sebastian Seidel.

Everswinkel - „Geflüchtete Menschen in Everswinkel“ - unter diesem schlichten Titel erscheint heute in Everswinkel eine Broschüre, deren Name Programm ist. Auf 28 Seiten werden in dem Heftchen Fragen rund um die Lebenssituation von Flüchtlingen und Asylbewerbern in Alverskirchen und Everswinkel erklärt, Zusammenhänge beschrieben und auch um Verständnis geworben.


Sa., 03.06.2017

Orgelkonzert in der Johanneskirche Heiter und humorvoll

Mechthild Scholz  ist eine Virtuosin im künstlerischen Orgel-Spiel und bringt am 11. Juni um 17 Uhr heitere und humorvolle Orgelmusik zu Gehör.

Everswinkel - Für Freunde konzertanter Orgelmusik gibt es am Sonntag, 11. Juni, um 17 Uhr in der Johanneskirche in Everswinkel einen besonderen Leckerbissen. „Heitere und humorvolle Orgelmusik“ hat Mechthild Scholz, Kirchenmusikerin an der Johanneskirche, ihr Konzert überschrieben, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde einlädt.


Fr., 02.06.2017

7 Wochen – 7 Werte Wertvolle „fair.bunt.schule“

Respektvoll begrüßt die 6a die Lehrerinnen Linn Osteroth (l.) und Vera Lenschow zu Unterrichtsbeginn.

Everswinkel - In dieser Woche dreht sich bei den Verbundschülern alles um den Begriff Empathie, den die Lehrer für sie „übersetzt“ haben mit „...sich in andere Menschen hineinversetzen und versuchen sie zu verstehen!“ Von Michele Waßmann


Fr., 02.06.2017

Gut beraten ins Alter Vorsorge ist Trumpf

Projekt „Besser jetzt – gut beraten ins Alter“: Am 7. Juni hoffen der Kreis Warendorf und die Gemeinde Everswinkel auf große Beteiligung hoffen (v.l.) Landrat Dr. Olaf Gericke, Kreisdirektor Dr. Heinz Börger, Richard Uhkötter (Kreissozialamt), Beate Baldus (Pflege- und Wohnberatung), Thomas Stohldreier (Gemeindeverwaltung) und Bürgermeister Sebastian Seidel.

Everswinkel - Solange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu wohnen – das wünschen sich die meisten älteren Menschen. Um sie gut darauf vorzubereiten, wenn es mit dem Alleinleben schwieriger wird, gehen der Kreis Warendorf und die Gemeindeverwaltung neue Wege


Do., 01.06.2017

Haus St. Vitus Sportliche Silber-Jubiläen

Die Jubilare und Gratulanten: Monika Beste, Karl Stelthove, Monika Wonnemann, Bärbel Ernst, Hans- Dieter Hagedorn (v. l.).Die drei Jubilare freuten sich neben Ehrennadel und Urkunde auch über einen Everswinkel Geschenkgutschein.

Everswinkel - Für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft erhielten Monika Wonnemann, Monika Beste und Hans-Dieter Hagedorn, Bewohner des Haus St. Vitus Everswinkel, Urkunde und Ehrennadel.


Do., 01.06.2017

T-Shirts werden gestellt Kindergarde sucht Verstärkung

Die Kindergarde des Bürgerschützen- und Heimatvereins St. Hubertus sucht Verstärkung. Anmeldungen bis zum 12. Juni erbeten.

Everswinkel - Die Kindergarde des Bürgerschützen- und Heimatvereins St. Hubertus (BSHV) sucht Verstärkung. Viele Formationen treten beim Schützenfest in Everswinkel an. Unter anderem auch die „Kindergarde“. Hier marschieren bereits die „Kleinsten“ beim Schützenfest mit.


Do., 01.06.2017

Dr. Kraft spricht im Heimathaus Literarischer Annette-Abend

Everswinkel - Vor 600 Jahren verließ die Familie von Droste Deckenbrock die Heimat in Everswinkel und zog ins westliche Münsterland. Dort, auf Burg Hülshoff im heutigen Havixbeck, wurde vor 220 Jahren eine berühmte Nachfahrin geboren: die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.


Mi., 31.05.2017

„Fit ab 50“ auf Info-Tour Kreishaus beeindruckt die Radler

Die „Fit ab 50“-Radgruppe des DRK-Ortsvereins und des SCDJK Everswinkel unter der Führung von Norbert Seidel machte sich mit 26 Teilnehmern auf zur Kreisverwaltung Warendorf.

Everswinkel - Die „Fit ab 50“-Radgruppe des DRK und des SCDJK Everswinkel unter der Führung von Norbert Seidel hat mit 26 Teilnehmern die Kreisverwaltung Warendorf besucht.


Mi., 31.05.2017

„g9-jetzt-nrw.de“ Frist vor Ort läuft aus

Volksbegehren: Ingrid und Henrik Leidreiter nutzten die letzte Möglichkeit, an einem Sonntag im Rathaus ihre Unterschrift für „g9-jetzt-nrw.de“ zu leisten. Für die Organisation der Aktion in Everswinkel ist Markus Rotthowe von der Verwaltung zuständig.

Everswinkel - Letztmalig an einem Sonntag bestand am vergangenen Wochenende die Möglichkeit, mit einer Unterschrift das Volksbegehren zu unterstützen, das von der Elterninitiative „g9-jetzt-nrw.de“ ins Leben gerufen wurde. Von Günter Wehmeyer


Mi., 31.05.2017

Wettkampf der Sportschützen Kampf um glänzende Pokale

Nicht ganz so groß aber ebenso glänzend wie dieser FIFA-Pokal für die WM in Russland sollen die Preise des Everswinkeler Pokalschießens ausfallen. Und die gibt es immerhin schon vorm Sommer 2018. Das kleine Bild zeigt die Preisträger 2016.

Everswinkel - Ab Dienstag, 6. Juni, kann wieder geschossen werden – die Sportschützen des SC DJK Everswinkel veranstalten das Pokalschießen der Vereine, bei dem jeder Schießinteressierte teilnehmen kann. Während der nächsten zwei Wochen treten jeden Abend Hobby- und Profischützen an, um ihr Können unter Beweis zu stellen und sich die begehrten Pokale als Siegprämie zu erkämpfen.


Di., 30.05.2017

Versammlung des Johannes-Chores Tolle Chorleiterin gewonnen

Sie halten die Fäden beim Johannes-Chor in ihren Händen (v.l.): Sandra Batkowski (Chorleiterin), Horst Rogowski (Kassierer), Maria Walleck (Schriftführerin), Ralf Winter (stellvertretender Chorsprecher) und Uwe Wolf (Chorsprecher)

Everswinkel - „Wir haben mit Lothar Solle einen sehr guten Chorleiter verloren und mit Sandra Batkowski eine sehr gute Chorleiterin gewinnen können“, freute sich Chorsprecher Uwe Wolf bei der Chorversammlung über die Kontinuität bei der Leitung des Johannes-Chores. Von Günter Wehmeyer


Mo., 29.05.2017

Aktionstag des Hegerings und des Mitmach-Museums Everswinkel Eine unglaubliche Bereicherung

Frank Horstmann mit Sohn Lennart Horstmann schauen sich das Skelett des Kopfes von einem Dachs an.Jason streichelt einen Igel unter Aufsicht von Martin Sievers, welcher die rollende Waldschule leitet.Der Hegering stellte verschiedene Jagdhunde im Mitmachmuseum vor.

Everswinkel - „Das Jagdhorn gehört zum Jäger, wie der Hund“, erklärte Josef Thiemann, der Vorsitzender des Hegerings am Sonntag auf dem Aktionstag des Mitmach-Museums in Kooperation mit dem Hegering.


So., 28.05.2017

Radtour der Landfrauen Everswinkel Ohne Pumps zu Feldern geradelt

Die Landfrauen organisierten eine informative Radtour zu Feldern und Pflanzenschutz.

Everswinkel/Alverskirchen - Was muss der Landwirt bedenken, bevor er mit der Arbeit auf dem Feld beginnt? Wie funktioniert Landwirtschaft?


Sa., 27.05.2017

St. Magnus erhalten und pflegen Behutsame Kirchenrenovierung

Kirchenrenovierung: Konkret vorgesehen ist unter anderem die Restaurierung der filigranen ornamentalen, in Westfalen nur noch selten anzutreffenden Deckenmalerei in den Gewölben des Langhauses aus dem 16. Jahrhundert.

Everswinkel - Im letzten Jahr wurde die Pfarrgemeinde informiert, dass eine Renovierung in St. Magnus ansteht. Konkret vorgesehen sind die Restaurierung der filigranen ornamentalen, in Westfalen nur noch selten anzutreffenden Deckenmalerei in den Gewölben des Langhauses aus dem 16.


Fr., 26.05.2017

Goldhochzeit im Hause Stuppe Engagierte „Paohlbürger“

Als „Poahlbürger“ im Dorf bestens bekannt: Maria und Ludwig Stuppe feiern am morgigen Freitag das Fest der Goldenen Hochzeit.

Everswinkel - Sie bezeichnen sich selbst als echte „Paohlbürger“. Maria und Ludwig Stuppe sind in Everswinkel geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Mit ihrer Eheschließung in der St. Magnus-Kirche am 26. Mai 1967 haben sie eine Familie gegründet. Am morgigen Freitag feiern Maria und Ludwig Stuppe das Fest der goldenen Hochzeit. Von Günter Wehmeyer


Do., 25.05.2017

Erster Glasfaser-Hausanschluss Alverskirchen liegt ab sofort an der Datenautobahn

Erster Glasfaser-Hausanschluss : Alverskirchen liegt ab sofort an der Datenautobahn

Strahlende Gesichter bei allen Beteiligten am Mittwochmorgen am Breiten Busch in Alverskirchen. Im Technik-Keller von Tino Tatti wurde der erste Glasfaser-Hausanschluss von Monteur Arndt Nientz aktiviert.


Do., 25.05.2017

Haushaltssicherung abwenden Gewerbesteuer eingebrochen

Everswinkel - Die gute Nachricht zuerst: Der Kopf von Jacqueline Pham als Überbringerin der schlechten Nachrichten sitzt noch fest auf ihrem Hals. Betroffenes Kopfschütteln dagegen bei den Mitgliedern des Hauptausschusses, als Everswinkels Kämmerin den Finanzstatusbericht vorträgt. Denn danach haben sich die Gemeindefinanzen um 1,6 Millionen verschlechtert. Von Michele Waßmann


Mi., 24.05.2017

„Wild – Wald – Hund“ Rollende Waldschule im MitmachMuseum

MitmachMuseum: Am Aktionssonntag kann man die verschiedenen Jagdhunderassen aus der Nähe kennenlernen.

Everswinkel - Unter dem Motto „Wild – Wald – Hund“ bereichert der Hegering zum achten Mal das Programm des MitmachMuseums. Mit allen Sinnen können sich kleine und große Gäste am Sonntag, 28. Mai, ab 14 Uhr auf die Pirsch begeben und sich den Themen Hege und Jagd aus verschiedenen Richtungen nähern.


Mi., 24.05.2017

„Lawong & Kraß - Das Chorprojekt“ Noch Männer für „Maria“ gesucht

Die Reihe „Lawong & Kraß - Das Chorprojekt“ soll fortgeführt werden. Gesucht werden vor allem noch Männer.

Everswinkel - Erfolgreiche „Premieren“ bringen meistens eine Wiederholung mit sich. Die Sängerin Claudia Lawong und der Kirchenmusiker Thomas Kraß aus Everswinkel sind mit ihrer im letzten Jahr ins Leben gerufenen Reihe „Lawong & Kraß - Das Chorprojekt“ auf große Resonanz gestoßen.


Mi., 24.05.2017

1. Spatenstich am Übergangsheim „Wir müssen vorbereitet sein“

Symbolischer 1. Spatenstich für das Übergangsheim am Pattkamp. Neben Schlafräumen sind vier Küchen, sechs Bäder, zwei Gemeinschaftsräume sowie ein Wasch- und ein Technikraum geplant.

Everswinkel - Frühestens Ende diesen Jahres und spätestens im Januar 2018 sollen die ersten Flüchtlinge in das Übergangsheim am Pattkamp einziehen, hoffen Bürgermeister Sebastian Seidel und seine Mitstreiter, die sich Montagabend zum symbolischen ersten Spatenstich auf der Baustelle trafen. Von Michele Waßmann


2776 - 2800 von 2848 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.