Do., 09.05.2019

Outdoor-Workshop mit der DJK Training an der frischen Luft

Am 18. Mai bietet der DJK-Sportverband ein Outdoor-Training in Alverskirchen an. Interessierte können sich online anmelden.

Alverskirchen - Workouts an Geländern, Mauern, Ästen, Parkbänken oder Klettergerüsten sind voll im Trend. In Parks und Grünanlagen schwitzen immer mehr Menschen unter freiem Himmel. „Sport tut gut, frische Lust auch, Bewegung in der Natur steigert das Wohlbefinden und stärkt das Immunsystem. Warum also nicht einfach draußen trainieren?“, heißt es in einer Pressemeldung des DJK-Diözesanverbandes.

Mi., 08.05.2019

Parkour-Workshop für Jugendliche Hindernisse als Herausforderung

Zehn Jugendliche machten mit beim Parkour-Workshop der DJK Rot-Weiß Alverskirchen. Die Schulung übernahm Trainer Denis Overlöper. Nach den Vorbereitungsübungen überwanden die Jugendlichen auf dem Kirchplatz Hindernisse durch Klettern und Springen.

Alverskirchen - Nicht über Stock und Stein, stattdessen über Geländer und Mauern ging es für zehn Jugendliche im Rahmen eines Workshops, den die DJK Rot-Weiß Alverskirchen angeboten hatte. Thema: die Trendsportart Parkour. Für die Schulung der Jugendlichen reiste eigens ein spezieller Trainer aus Münster an. Von Karina Linnemann


Mi., 08.05.2019

Familie Schulze Wettendorf lädt am 29. und 30 Juni ein Hoffest mit Kabarett und Familienspaß

Stargast auf dem Hof Schulze Wettendorf am 29. Juni: Kabarettist Thomas Philipzen. Der Kartenvorverkauf läuft.

Alverskirchen - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren bei Stephanie und Henrik Schulze Wettendorf. Am 29. Juni laden sie zu einem stimmungsvollen Abend unter freiem Himmel auf ihren Hof ein. Kabarettspaß und Grillvergnügen sind dann angesagt. Mit Thomas Philipzen ist ein bekanntes Gesicht der Kabarett-Szene zu Gast. Bekannt ist er den meisten als ein Drittel des Trios „Storno“ sowie vom „Quatsch Comedy Club“.


Mi., 08.05.2019

MGV auf Tour in Essen und Duisburg Zeche und Hafen beeindrucken

Duisburg mit Europas größtem Binnenhafen und zuvor die Zeche Zollverein in Essen waren die Ziele der diesjährigen Tagesfahrt des MGV.

Everswinkel - In eine andere Welt entführten die Organisatoren der MGV-Tagesfahrt in der vergangenen Woche die aktiven Mitglieder und Förderer des Vereins: Vom ländlich geprägten Vitus-Dorf ging es zu industriellen Metropolen des Ruhrgebiets. Die Busfahrt wurde praktischerweise auch fürs Frühstück genutzt.


Mi., 08.05.2019

Feier im Dom von Münster Männer-Stimmen für Firmungs-Chor gesucht

Claudia Lawong und Thomas Kraß leiten das Chorprojekt.

Everswinkel - Thomas Kraß, Kirchenmusiker an St. Magnus, leitet auch den Frauenchor „Harmonie“. Anlässlich eines zeitlich befristeten Projektes, nämlich der Mitgestaltung der Firmung der Kinder am 30. November um 18.15 Uhr im Dom von Münster, möchte Kraß den Frauenchor zum gemischten Chor machen.


Mi., 08.05.2019

Tag des Brotes Mehr als 4000 Brote in Dortmund verteilt

Bäcker-Obermeister Hubertus Diepenbrock (l.) war mit Delegation bei der großen Bäcker-Aktion in der Dortmunder Innenstadt mit dabei. Am Freitag folgt die öffentliche Brotprüfung in Warendorf.

Everswinkel - Am gestrigen Dienstag feierte das Bäcker-Handwerk in diesem Jahr offiziell den „Tag des deutschen Brotes“. Bereits am Wochenende zuvor fand in Dortmund dazu eine große Aktion der beiden Bäcker-Landesverbände Westfalen-Lippe und dem Rheinland statt.


Di., 07.05.2019

„Tönnis Basement Band“ in Alverskirchen Eine Portion Rock am Sonntag

Akustischen und somit gut verdaulichen, aber dennoch mitreißenden Rock servierten die vier Mitglieder der „Tönnis Basement Band“ am Sonntag im Pfarrheim Alverskirchen.

Alverskirchen - Eine Rock-Show für die ganze Familie bot am Sonntag die „Tönnis Basement Band“ im Pfarrheim. Der Spielmannszug Alverskirchen und das Bürger-Team hatten zu diesem musikalischen Event eingeladen. Und somit wurde das Pfarrheim zu einem kleinen Paradies für Liebhaber rockiger Töne aus den 70er-, 80er und 90er Jahren.


Di., 07.05.2019

Saisonstart „Up‘n Hoff“ Neue Bausteine fürs Museum

Mit viel Liebe zum Detail hat Bernhard Börding die alte Schmiedewerkstatt eingerichtet. Am Sonntag zeigte er den Besuchern am Amboss, wie man Eisen damals geformt hat. Echte Handarbeit mit Muskelkraft.

Everswinkel - Das Everswinkeler Mitmach-Museum war am Sonntag Anlaufpunkt für zahlreiche Besucher, die sich den Saisonstart „Up’n Hoff“ nicht entgehen lassen wollten. Die Saison gilt als Fortsetzung des im vergangenen Jahr gestarteten, auf zwei Jahre ausgelegten Projekts „Vom Flachs zum Leinen“. Das größte Interesse der Besucher galt natürlich den Neuerungen im Museum.


Mo., 06.05.2019

SPD will Abschaffung der Straßenbaubeiträge Gebühr kann Existenz gefährden

Diskussion um Straßenausbaubeiträge bei der SPD: Maria Hamann, Lore Tröbst, Dieter Ostrop, Irene Meier, Bernd Wesbuer, die Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass und Christian Dahm, SPD-Ortsvorsitzender Dr. Wilfried Hamann und Hans Werner Seppmann (v.l.).

Everswinkel - Der Landtagsabgeordnete Christian Dahm, der sich für die SPD-Landtagsfraktion mit den Straßenausbaubeiträgen befasst, hat Mitglieder des SPD-Ortsvereins über den aktuellen Stand zum Straßenausbaubeitrag informiert, teilt der SPD-Ortsverein in einer Presseinformation mit.


Mo., 06.05.2019

20 Jahre Post-Agentur beim Verkehrsverein Lob für den Service vor Ort

Empfang zum runden Geburtstag der Post-Agentur (v.l.): Berthold Hoppe (Deutsche Post), Sarah Hägel, Michaela Hellenkemper, Iris Groß (alle Bedienstete der Post-Agentur), Anneliese Watermann (stellvertretende Vorsitzende Verkehrsverein), Fred Heinemann (Vorsitzender Verkehrsverein), Josef Aufenvenne (Deutsche Post) und Bernhard Rotthege (stellvertretender Bürgermeister).

Everswinkel - Es ist schon seit längerer Zeit eine ausgesprochen gelungene Symbiose: Der Everswinkeler Verkehrsverein, die Post-Agentur und das WN-Servicecenter. Vor 20 Jahren, am 3. Mai 1999, schlüpfte die Deutsche Post mit ihrer Agentur unter dieses Dach. Allemal ein Grund zum Feiern. Von Günter Wehmeyer


Sa., 04.05.2019

Literatur-Projekt 2020: Jury wählt aus Kandidaten aus Wer wird der „Dorfschreiber“?

Wer verfolgt drei Monate lang im nächsten Jahren das Geschehen in der Vitus-Gemeinde und verarbeitet seine gesammelten Eindrücke schriftstellerisch? Sieben Kandidaten stehen zur Wahl, die Entscheidung trifft die siebenköpfige Fachjury.

Everswinkel - Der Dorfmaler – Wladimir Gurski, kurz „Wowa“ – hat nach einem gelungenen Finale mit seiner Ausstellung gerade erst das Vitus-Dorf verlassen, und schon zeichnet sich ein neues faszinierendes Vorhaben des Kulturkreises ab: das Projekt „Dorfschreiber 2020“. Die Bewerbungsphase ist nun gelaufen. Jetzt tritt die Auwahl-Jury in Aktion.


Sa., 04.05.2019

Themenabend zur Europawahl am 9. Mai Eintreten für die europäische Idee

Die Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ vor dem Dom in Münster.

Everswinkel - Das Katholische Bildungswerk lädt zu einem Themenabend zur Europawahl ein unter dem Motto, „Ich bin für Europa – und Du?“. Ein Mitglied von „Pulse of Europe“ (Stadtgruppe Münster) wird zunächst auf die nächsten Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai einstimmen und hierzu Informationen vermitteln. Im Anschluss daran ist eine Diskussion im Plenum vorgesehen.


Sa., 04.05.2019

Gruppe „Fit ab 50“ besucht Alexianer-Klinik Einblick in den Maßregelvollzug

Amelsbüren war jüngst das Ziel der Gruppe „Fit ab 50“. Dort verschafften sich die Ausflügler einen Eindruck von der dortigen Alexianer-Klinik.

Everswinkel - Die Christophorus Klinik für forensische Psychiatrie der Alexianer in Münster-Amelsbüren war das jüngste Ziel der Radgruppe „Fit ab 50“. In jener Klinik werden 54 straffällig gewordene, intelligenzgeminderte Patienten behandelt, bei denen das Gericht eine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gemäß Paragraf 63 StGB angeordnet hat.


Fr., 03.05.2019

Jahresstart am Mitmach-Museum Neues zur neuen Saison

Zum Saisonstart im Mitmach-Museum steht die neue „alte Schmiedewerkstatt“ im Mittelpunkt.

Everswinkel - Saisonstart für Everswinkels Mitmach-Museum „Up‘n Hoff“ am kommenden Sonntag, 5. Mai, ab 14 Uhr mit dem traditionellen Frühlingsfest. Fester Bestandteil ist wieder der Wunschbaum, an den alle Kleinen und Großen ihre auf bunte Zettel geschriebenen oder gemalten Zettel heften können. Neu hinzugekommen im 15. Jahr nach der Einweihung der Museumsräume und im 30.


Fr., 03.05.2019

Zehn Jahre Verbundschule Everswinkel Starkes Stück Schulgeschichte

Zehn Jahre Verbundschule Everswinkel: Auf die Feierlichkeiten am 6. September freuen sich Schulamtsleiter Jörg Rehfeld, Schulleiter Hubertus Kneilmann, Bürgermeister Sebastian Seidel, Lehrerin Christina Westemeyer, Schülersprecherin Kira Jeglitzka, Lehrerin Heike Schürenkamp und Anja Kruse vom Förderverein (v.l.) schon jetzt mit Kunstwerken der Zehntklässler zum Zahlen-Thema „10“.

Everswinkel - Es war ein neues und es war ein besonderes Kapitel, das da am 18. August 2009 in Everswinkel aufgeschlagen wurde. Mit einer neuartigen Schule, die die bisherige Hauptschule und den neuen Realschulzweig unter einem Dach vereinte, wurde ein landesweit beachteter Weg eingeschlagen. Zehn Jahre gibt es die Verbundschule Everswinkel nun. Das wird gefeiert. Mit Ehrengast. Von Klaus Meyer


Fr., 03.05.2019

100 Jahre Feuerwehr in Alverskirchen – Feier beim „Florianstag“ „Ihr seid ein starkes Team“

Christian Averbeck überreicht Alexander Wiesmann und Frederick Schröder das Geschenk des Spielmannszugs zum 100. Geburtstag des Löschzugs: Einen personalisierten Stehtisch.

Alverskirchen - Es hätte kein besseres Datum für den offiziellen Festakt zum 100. Geburtstag des Löschzugs Alverskirchen gewählt werden können. Am Samstag, dem Florianstag, wurde das Feuerwehrgerätehaus des Dorfes von vielen Kameraden und Gästen aufgesucht, um das Jubiläum zu zelebrieren. Von Karina Linnemann


Fr., 03.05.2019

Schnatgang der CDU mit über 50 Teilnehmern Grenzerfahrung im Sonnenlicht

Grenzerkundung im Südosten des Gemeindegebietes. Zumeist ging‘s per Fahrrad, manchmal auch zu Fuß an die Nahtstellen der Gemeinde zu den Nachbarkommunen.

Everswinkel - Die Symbolik lag geradezu auf der Hand. Mit einem Vergleich der Grenzen beim traditionellen Schnatgang der CDU Everswinkel/Alverskirchen mit den offenen Grenzen in Europa eröffnete Dr. Markus Pieper seinen Werbeblock für die Europäische Union. Er hatte es sich nicht nehmen lassen, beim Start des Schnatgangs auf dem Hof Hanhart in der Bauerschaft Wieningen das Gespräch mit den Teilnehmern zu suchen. Von Günter Wehmeyer


Fr., 03.05.2019

Franziska Schepers ins Amt eingeführt Neue Leiterin des Johannes-Chores

Franziska Schepers wurde als neue Leiterin des Johannes-Chores von Pfarrer Stefan Döhner zusammen mit den Presbytern Günther Wehmeyer (l.) und Jonathan Peters in ihr Amt eingeführt.

Everswinkel - Mitte Januar hatte Franziska Schepers die Leitung des Johannes-Chores der Evangelischen Kirchengemeinde übernommen. Im Rahmen eines Gottesdienstes wurde sie nun am vergangenen Sonntag von Pfarrer Stefan Döhner offiziell ins Amt eingeführt.


Do., 02.05.2019

Karim Hourani beim Bundeskönigsschießen Ganz nah am Titeltraum

Für die Delegation der Everswinkeler Sportschützen rund um Karim Hourani blieb in Wernigerode auch noch etwas Zeit, das dortige Schloss zu erkunden.

Everswinkel - Wernigerode liegt in Sachsen-Anhalt. 290 Kilometer sind es von Everswinkel aus bis dahin. Für Karim Hourani eine Strecke, die ihm keineswegs zu weit war. Als amtierender Landes-Jugendschützenkönig ging es für ihn nämlich zum dortigen Bundeskönigsschießen.


Do., 02.05.2019

Spannender Workshop für Kinder und Jugendliche Die neuen Superhelden des Films

Viel Spaß beim Dreh hatten die Teilnehmer des Filmworkshops „Wir drehen einen Film“. Wer sehen möchte, wie sich der Schokozombiismus auf die Menschheit auswirkt, hat am 17. Mai die Gelegenheit dazu.

Everswinkel - „Wir drehen einen Film“ lautete die Losung beim Ferien-Workshop des Kulturkreises, den 26 Kinder und Jugendliche zwischen neun und 15 Jahren besucht haben. Viel Spaß und jede Menge Action waren am Set rund um die Grundschule vorprogrammiert. Und dass die Teilnehmer mit Begeisterung bei den Dreharbeiten dabei waren, wurde schnell klar.


Mi., 01.05.2019

Golf-Erlebnistag in Brückhausen Staunend über den Platz

Erklärungen an Bahn 11: Jugendwartin Sita Schmeddinghoff begleitete Susanne Drees und ihre Familie auf der Erlebnistour über den Golfplatz Brückhausen (großes Foto).

Alverskirchen - Den Golf-Sport entdecken, die schmucke Anlage des Golf-Clubs erkunden – das stand beim Golf-Erlebnistag im Club Brückhausen im Mittelpunkt. Zahlreiche Besucher machten sich vor Ort ein Bild vom Angebot, und einige Neulinge waren so begeistert, dass sie gleich einen Schnupperkursus buchten.


Mi., 01.05.2019

Motto „Miteinander und füreinander“ Vorbereitungstreffen fürs Pfarrfest

In diesem Jahr ist St. Magnus Ausrichter des Pfarrfestes. Termin ist am 15. September.

Everswinkel - Am dritten Sonntag im September ist es wieder soweit: Es wird Pfarrfest gefeiert. Im dreijährigen Wechsel mit der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde und St. Agatha findet jedes Jahr ein Pfarrfest statt. Am 15. September wird rund um das St. Magnus-Pfarrheim gefeiert, unter dem Motto „Miteinander und füreinander“.


Mi., 01.05.2019

Familienspaß beim Reitverein Team-Spiele mit großem Spaß-Faktor

Jede Menge Spaß gab es bei der traditionellen Ostermontags-Veranstaltung des Reitvereins – wie hier bei der weitgehend „blinden Schlange“, die einen Parcours bewältigen musste.

Everswinkel - Auch in diesem Jahr gab es beim Reit- und Fahrverein Alverskirchen-Everswinkel wieder eine Familien-Veranstaltung am Ostermontag. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich gegen 15 Uhr mehr als 40 Mitglieder aller Altersklassen an der Reithalle, wo der Jugendvorstand schon einige Dinge vorbereitet hatte.


Mi., 01.05.2019

Handwerkskammer-Präsident im Betrieb Lohmann Chancen der Digitalisierung

Handwerk im Austausch zur Digitalisierung: Heinz-Bernd Lohmann (r.) erläuterte Handwerkskammer-Präsident Hans Hund die Abläufe in seinem Everswinkeler Betrieb.

Everswinkel - Zu einem Austausch über die Chancen der Digitalisierung begrüßte kürzlich Heinz-Bernd Lohmann in seiner Everswinkeler Tischlerei (Lohmann Möbel) den Präsidenten der Handwerkskammer Münster, Hans Hund.


Di., 30.04.2019

Frühlingsfest mit Straßenmusikfest und Aktion Radelspaß Feines Fest, auf das man „abfährt“

Der Magnusplatz ist beim Frühlingsfest der IGSE ein zentraler Punkt, der vor allem dem Thema Fahrrad Platz und Raum bietet – so auch den Mitglieder der Einrad-Gemeinschaft für ihre Kür.

Everswinkel - Es hat ja in Everswinkel inzwischen schon Tradition: Zum sechsten Mal veranstaltete die Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkel – kurz IGSE – ihr Frühlingsfest. Und zum dritten Mal in Kombination mit dem Straßenmusikfest. Im Historischen Viereck – zwischen Magnusplatz und Vitusstraße – waren am Sonntag viele Menschen auf den Beinen. Von Bernd Pohlkamp


51 - 75 von 1641 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook