Di., 31.03.2020

Golfclub Brückhausen: Zwangspause statt Saisonstart Verlassene Spiellandschaft

Verlassene Greens und Fairways am Golfclub Brückhausen. Die Anlage ist wie alle Sportstätten derzeit geschlossen.

Alverskirchen - Wie landesweit alle Sportanlagen ist auch der Platz des Golfclubs Brückhausen in Alverskirchen derzeit gesperrt. Kein Saisonauftakt, kein Spielbetrieb. Die schmucke Anlage liegt weiter im Winterschlaf. Seitens des Clubs rechnet man nicht mehr damit, dass im April noch etwas läuft. Von Klaus Meyer

Mo., 30.03.2020

Corona-Krise zwingt zum Umplanen Home-Office für den Dorfschreiber

Schreibt zunächst zu Hause und kommt im nächsten Jahr: Hermann Mensing, Dorfschreiber für Everswinkel.

Everswinkel - Es war zu befürchten: Die Corona-Krise hat bereits für zahlreiche Absagen von Veranstaltungen gesorgt. Jetzt bleibt auch das Projekt „Dorfschreiber 2020“ davon nicht verschont. Die Pandemie macht dem geplanten Aufenthalt ab April einen Strich durch die Rechnung. Der Kulturkreis hat nun zusammen mit Hermann Mensing eine Lösung gefunden.


Sa., 28.03.2020

Landhaus Bisping wechselt den Besitzer Hubertas leiser Abschied

Huberta Eßlage mit Sohn Florian am Tresen des Landhauses Bisping, das nun den Besitzer wechselt. Das letzte gezapfte Bier ging an den Verfasser dieser Zeilen, der seit 27 Jahren immer wieder über Veranstaltungen im Hause Eßlage berichtet hat

Alverskirchen - Der Abschied erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ohne ein letztes Stelldichein am Tresen, ohne ein letztes Bier, ohne einen herzlich-rustikalen Spruch. Huberta Eßlage geht still und leise. Erzwungenermaßen. Corona verhagelt ihr den Abgang. Die Geschichte von ihr und dem Landhaus Bisping sowie seinen treuen Gästen endet abrupt. Von Klaus Meyer


Sa., 28.03.2020

„8004 – Wir helfen Dir“ Service wird noch ausgeweitet

Hilke Sandner vom Haus der Generationen mit einem leeren Korb. Der könnte mit Einkäufen gefüllt werden.

Everswinkel - Der Einkaufs-Service des Hauses der Generationen richtete sich bislang ausschließlich an Menschen in häuslicher Quarantäne. Ab sofort wird dieser Service ausgeweitet.


Anzeige

Fr., 27.03.2020

Eine ungewöhnliche Reinigungsaktion Hand-Hygiene XXL

Hand-Hygiene im Großformat: „Klarsicht“-Chef Stefan Batkowski reinigte am Donnerstag ehrenamtlich das Kunstwerk „la croisette“ am Haus der Generationen.

Everswinkel - Hygiene ist zweifelsohne das Gebot der Stunde. Selten zuvor kam dem Händewaschen eine solch immense Bedeutung zu wie in diesen Tagen. Stefan Batkowski ist die Thematik bestens vertraut. Sauberkeit ist sein tägliches Geschäft. So eine Händereinigung hatte er allerdings bislang auch noch nicht. Von Klaus Meyer


Do., 26.03.2020

Alverskirchener Remise am Mitmach-Museum Wiederaufbau läuft

Der Wiederaufbau der Börding-Remise aus Alverskirchen läuft auf vollen Touren am Mitmach-Museum. Das Bild zeigt den Heimatvereinsvorsitzenden Josef Beuck sowie Josef Cremann und Bernhard Vornholt (v.l.), die gerade einen der Balken bringen.

Everswinkel - Auf dem hinteren Teil eines Grundstücks an der Everswinkeler Straße in Alverskirchen schlummerte bis vor einem Jahr eine über 60 Jahre alte Wagenremise. Dem Heimatverein wurde sie kostenlos angeboten, wenn er den Ab- und Wiederaufbau selbst managt. Inzwischen läuft der Wiederaufbau des Holzgebäudes auf dem Gelände des Mitmach-Museums. Von Klaus Meyer


Mi., 25.03.2020

Nistkasten-Aktion des SPD-Ortsvereins Erwartungen übertroffen

Die Aktion „Nistkästen“ der SPD hat alle Erwartungen übertroffen.

Everswinkel - Die SPD zeigt sich nach ihrer zweiteiligen Nistkasten-Aktion äußerst zufrieden und bestätigt. Der Wille, sich für Natur, Umwelt und Klima einzusetzen, sei in der Bevölkerung deutlich erkennbar. Die Sozialdemokraten wünschen sich nun noch weitere Aktivitäten in diesem Bereich.


Mi., 25.03.2020

Nistkasten-Aktion des Bürger-Teams 40 neue Wohnungen in freier Natur

In einer konzentrierten Aktion wurden vor der bevorstehenden Brutzeit noch 40 Nistkästen in Alverskirchen verteilt.

Alverskirchen - Das Bürger-Team Alverskirchen hat rechtzeitig vor der beginnenden Brutsaison noch für 40 weitere neue Meisen-Wohnungen in Alverskirchen gesorgt.


Di., 24.03.2020

Geschäftsschließung am Beispiel von „Spielwaren Föllen“ Not muss erfinderisch machen

Julia Föllen mit Tochter Lucy und ihren aktuellen persönlichen Spiele- und Buch-Tipps

Everswinkel - Das „Spiel des Lebens“ gehört schon lange zu den Klassikern. Bei dem 1980 von MB auf den deutschen Markt gebrachten Brettspiel wird ein Lebenslauf vom Abitur bis zum Altersruhestand durchgespielt. Studium, Beruf, Hochzeit, Kinder, Überraschungsmomente, aber auch Hindernisse prägen den Weg für die Spielfiguren in den kleinen bunten Autos. Julia Föllen steht gerade an so einem Hindernis. Von Klaus Meyer


Mo., 23.03.2020

Broschüre „Geflüchtete Menschen in Everswinkel“ Ein weiterer Mosaikstein

Das Redaktionsteam für die Info-Broschüre mit Carolin Wolff, Maria Mettelem, Hilke Sandner, Bürgermeister Sebastian Seidel, Carmen Lessing-Günnewig, Jörg Rehfeld, Jürgen Wonning (v.l.; es fehlen Michaela Ruwe, Susanne Müller, Karin Sickmann, Monika Jestädt, Wilfrid Mettelem und Günter Hoffmann).

Everswinkel - Mit der Broschüre „Geflüchtete Menschen in Everswinkel“ erklärt die Gemeinde auf 28 Seiten die Situation dieser Menschen.


Mo., 23.03.2020

CDU Firmenbesuch bei KOFL Röers GmbH Einblick in ein modernes Fachlabor

Geschäftsführer Axel Röers

Everswinkel - Das kieferorthopädische Fachlabor Röers war kürzlich das Ziel einer Delegation der CDU-Fraktion. Die Kommunalpolitiker steuerten den Betrieb im Gewerbegebiet Grothues im Rahmen ihrer regelmäßigen Firmenbesuche an.


Sa., 21.03.2020

Wahlkampf in Everswinkel CDU: „Alle 13 Wahlbezirke gewinnen“

Die CDU möchte erneut alle Wahlbezirke gewinnen.

Everswinkel - Die Everswinkeler CDU und ihre Vorbereitung auf den Kommunalwahlkampf.


Sa., 21.03.2020

Everswinkel Neue Farbenlehre

Wie wird die neue „Farbenlehre“ im Parlament der Gemeinde Everswinkel aussehen? Die Wahlkampf-Vorbereitung läuft.

Everswinkel - Corona bremst derzeit fast alles aus. Auch die Parteien sind augenblicklich in ihren Aktivitäten beschränkt. Dennoch gilt es, sich auf die Kommunalwahl im September und die Wahlkampfzeit vorzubereiten. Die WN befragten die vier Parteivorsitzenden zum Stand der Vorbereitungen und mehr. Von Klaus Meyer


Sa., 21.03.2020

Wahlkampf in Everswinkel Grüne: „Zahl der Ratssitze erhöhen“

Die Grünen haben das Ziel, die Zahl ihrer Ratssitze zu erhöhen.

Die Everswinkeler Grünen und ihre Vorbereitung auf den Kommunalwahlkampf.


Sa., 21.03.2020

Wahlkampf in Everswinkel SPD: „Viele eigene Mitglieder stellen“

Die SPD hofft darauf, im nächsten Rat möglichst viele eigene Mitglieder zu stellen.

Die Everswinkeler SPD und ihre Vorbereitung auf den Kommunalwahlkampf.


Sa., 21.03.2020

Wahlkampf in Everswinkel FDP: „Liberale Hochburg bleiben“

Die Everswinkeler FDP möchte eine liberale Hochburg bleiben.

Die Everswinkeler FDP und ihre Vorbereitung auf den Kommunalwahlkampf.


Sa., 21.03.2020

Offener Brief von Pfarrer Pawel Czarnecki an die Kirchengemeinde Nahe sein in Zeiten größerer Distanz

Pfarrer Pawel Czarnecki: „Wir bleiben in Verbindung.“

Everswinkel/Alverskirchen - In einem offenen Brief an die Mitglieder Kirchengemeinde St. Magnus-St. Agatha nimmt Pfarrer Pawel Czarnecki Stellung zu den augenblicklichen Beschränkungen im Zuge der Corona-Krise und informiert über aktuelle Regelungen.


Fr., 20.03.2020

Offener Rundbrief des Bürgermeisters an die Bürger der Gemeinde Dringender Appell zur Solidarität

Bürgermeister Sebastian Seidel vor dem wegen der Corona-Krise geschlossenen Rathaus. Seidel appelliert eindringlich, die derzeitigen Einschränkungen im Alltag zu beachten

Everswinkel - In einem offenen Brief an alle Haushalte geht Bürgermeister Sebastian Seidel auf die aktuelle Situation der Corona-Krise ein und appelliert an alle Bürger von Everswinkel und Alverskirchen, die Empfehlungen und die Anordnungen zum persönlichen Verhalten anzunehmen.


Fr., 20.03.2020

Männergemeinschaft und LOV in Einbeck auf Info-Tour KWS und Brauerei besichtigt

Die Katholische Männergemeinschaft Alverskirchen hatte jüngst zusammen mit dem Landwirtschaftlichen Ortsverein (LOV) zu einem gemeinsamen Tagesausflug nach Einbeck eingeladen. Ziel war zunächst die „Kleinwandslebener Saat“ (KWS).

Alverskirchen - Die Katholische Männergemeinschaft Alverskirchen hatte jüngst zusammen mit dem Landwirtschaftlichen Ortsverein (LOV) zu einem gemeinsamen Tagesausflug nach Einbeck eingeladen. Ziel war zunächst die „Kleinwandslebener Saat“, besser bekannt unter der Abkürzung „KWS“, die seit dem Jahr 1856 Saatgut für die Landwirtschaft produziert.


Fr., 20.03.2020

Lesung mit Norbert Nientiedt „Lilli hab‘ ich geliebt“

Das Büchereiteam hatte in Zusammenarbeit mit dem Erwachsenenbildungswerk Everswinkel-Alverskirchen zu einer weiteren Lesung mit Norbert Nientiedt (oben) eingeladen.Für den musikalischen Rahmen sorgte Bernhard Lammerding.

Everswinkel - Das Büchereiteam hatte in Zusammenarbeit mit dem Erwachsenenbildungswerk Everswinkel-Alverskirchen zu einer weiteren Lesung mit Norbert Nientiedt eingeladen, die zum Schmunzeln und zum Nachdenken anregte. Von Susanne Müller


Do., 19.03.2020

HdG vermittelt Hilfe für Menschen in Quarantäne „8004 – wir helfen Dir“

Bürgermeister Sebastian Seidel (l.) und Hilke Sandner vom Haus der Generationen: „

Everswinkel - Sollte sich das Corona-Virus weiter ausbreiten, werden Solidarität und gegenseitige Hilfe immer wichtiger. Bürgermeister Sebastian Seidel ruft daher dazu auf, Angehörige und Nachbarn im Blick zu behalten und sich bei Bedarf soweit wie möglich gegenseitig zu helfen


Mi., 18.03.2020

Aktion der Achtklässler der Waldorfschule Hilfe für Meisen

Die Vorsitzende der örtlichen FDP, Dagmar Brockmann, überreichte jüngst eine Spende für die gebauten Nistkästen an den Werklehrer der Waldorfschule, Jürgen Fritzsch.

Everswinkel - Schnell war den Waldorfschülern klar, dass es nicht reicht, nur Nistkästen aufzuhängen, sondern dass die Meisen vor allem durch bessere Lebensbedingungen unterstützt werden müssen


Mi., 18.03.2020

Freizeitbad auf unbestimmte Zeit geschlossen Keine Welle im Vitus-Bad

Spiegelglatt die Wasseroberfläche im Vitus-Bad, keine Gast macht die Welle. Das Freizeitbad ist aufgrund der Erlasse der Landesregierung auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Everswinkel - Das Kappen der Leitungen ins öffentliche Leben schreitet weiter voran. Zu den gesperrten Einrichtungen gehören nun auch Schwimmbäder – so wie das Vitus-Bad in Everswinkel. Dort blieben schon am Montag die Türen geschlossen. Die noch unbestimmte Schließungsphase wird sich finanziell sehr deutlich negativ bemerkbar machen, wie der Geschäftsführer der Gemeindewerke prognostiziert. Von Klaus Meyer


Mi., 18.03.2020

Sertürner-Apotheke regelt Zugang Mitarbeiter und Kunden schützen

Warten vor der Sertürner-Apotheke. Zum Schutz von Mitarbeitern und Kunden ist der Zugang geregelt.

Everswinkel - Die Sertürner-Apotheke trägt den außergewöhnlichen Bedingungen im Zuge der Corona-Krise Rechnung. Um Mitarbeiter und Kunden zu schützen, wurden von Inhaber Dr. Oliver Röttger Maßnahmen umgesetzt. Bis die am Montag dann greifen konnten, gab‘s eine Übergangslösung beim Bedienen – zum Missfallen einer Kundin. Von Klaus Meyer


Mi., 18.03.2020

St. Magnus-Haus schützt Bewohner Generelles Besuchsverbot

Im St.-Magnus-Haus sind zum Schutz der Bewohner vor dem Corona-Virus die Türen geschlossen. Der Informationsaustausch mit den Angehörigen und der Kontakt in sozial-ethisch kritischen Situationen ist aber gewährleistet. Kleines Bild:

Everswinkel - Die Vorsorge und Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus haben auch in den vier Altenhilfeeinrichtungen der St. Elisabeth-Stift gGmbH eine neue Eskalationsstufe erreicht.


51 - 75 von 2358 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.