Fr., 26.04.2019

Handball-Förderverein: Tombola zum Saisonabschluss am 4. und 5. Mai Jugendarbeit erfolgreich unterstützt

Beispiel für die erfolgreiche Jugendarbeit: Die männliche B-Jugend des SC DJK Everswinkel wurde Bezirksligameister. Trainer Christian Obens freute sich mit Krone.

Everswinkel - Bilanz gezogen hat jüngst der Handball-Förderverein im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung im Gasthof Arning. In Vertretung des erkrankten Vorsitzenden Rolf Grote verlas sein Stellvertreter Albrecht Gräfe dessen Rechenschaftsbericht. Der Dank galt allen Förderern „für die gute Unterstützung der Handball-Jugend“.

Do., 25.04.2019

Eichenprozessionsspinner-Bekämpfung Die Gefahr im Keim ersticken

Vorbeugender Einsatz: Um einen massiven Befall von Eichen durch den aufgrund seiner Brennhaare gefährlichen Eichenprozessionsspinner zu verhindern, hat die Gemeinde ein Spezialunternehmen beauftragt.

Everswinkel - Er sorgte vielerorts für Schlagzeilen im vergangenen Jahr, und auch in der Vitus-Gemeinde musste man sich dem Kampf stellen. Im Mai 2018 kam es im gesamten Münsterland zu einem massiven Befall von Eichen durch den Eichenprozessionsspinner. In diesem Jahr soll es anders laufen.


Do., 25.04.2019

Hegering pflanzt Baum des Jahres Flatter-Ulme begrüßt die Radler

Franz von Twickel, Mathias Meckmann und Tobias Roerkohl (v.r.) beim Pflanzen der Flatter-Ulme an der Brückhausenstraße.

Alverskirchen - Die Mitglieder des Hegerings Albersloh-Alverskirchen fanden sich jüngst zusammen, um gemeinsam den Baum des Jahres 2019 zu pflanzen. Das ist die Flatter-Ulme. Die jährliche Baumpflanzaktion fand in diesem Jahr zum 24. Mal statt.


Do., 25.04.2019

CDU-Schnatgang am 30. April Ziel ist die Grenze im Süd-Osten

2018 ging‘s vom Hof Rotthege zur Grenze nach Freckenhorst.

Everswinkel/Alverskirchen - Der seit mehr als 20 Jahren von der CDU Everswinkel und Alverskirchen organisierte Schnatgang findet dieses Jahr am 30. April statt. „Beim Schnatgang handelt es sich um einen wiederbelebten Brauch der Grenzbegehung, wobei in diesem Jahr die östliche und südliche Grenze nach Hoetmar und Sendenhorst im Mittelpunkt steht“ so Magdalene Wierbrügge, Vorsitzende der Ortsunion Everswinkel.


Mi., 24.04.2019

Landjugend freut sich über viele Besucher Osterfeuer wird zum großen Treffpunkt

Mit der Fackel zum Feuer: Die KLJB-Spitze entzündete das Osterfeuer.

Everswinkel - Der Tradition folgend, entfachte die Landjugend Everswinkel am Oster-Sonntag das Osterfeuer. Während einer Andacht in der St. Magnus-Kirche und im Beisein von Pfarrer Thomas entzündeten die Jugendlichen Fackeln an der Oster-Kerze, um sich anschließend auf den Weg zur großen Wiese am Ende der Mühlenstraße zu machen.


Mi., 24.04.2019

Fußball-Camp bei der DJK Rot-Weiß Alverskirchen Drei Tage mit dem Ball am Fuß

Daumen hoch bei 41 Kids für drei Tage Fußball-Spaß in Alverskirchen mit vier Trainern der Fußball-Schule Dietz.

Alverskirchen - Das Wetter und die Atmosphäre – bestens. Die ersten Ballstafetten – gelungen. Die Verpflegung – lecker. Der Spaßfaktor – riesig. Für 41 Kinder in Alverskirchen startete die Ferienwoche nach Ostern mit viel Bewegung. Und mit ganz viel Ballgefühl. Von Klaus Meyer


Mi., 24.04.2019

Ostereier-Aktion der Jugendfeuerwehr Kinderparadies am Seniorenzentrum

Osterspaß von der Jugendfeuerwehr bei bestem Wetter (Bilder im Uhrzeigersinn von oben links): An der Spritzwand ließ sich die Zielgenauigkeit mit dem Wasserschlauch üben. In drei Durchgängen ging‘s zur Eiersuche – auch für die Kleinsten. Helfer des Osterhasen waren unter anderem Franziska Ruch, Luis Gausebeck, Leon Gausebeck und Sabrina Ruch (v.l.). Das Kettenkarussell zog die Kleinen magisch an. Ihren Spaß als Beobachter hatten unter anderem Margarete Utendorf und Cilli Oldhues (v.l.)

Everswinkel - Bei herrlichstem Sonnenschein machten sich am Ostermontag Dutzende Kinder am Haus St. Magnus auf die Suche nach leckeren Mitbringseln des Osterhasen. Die Jugendfeuerwehr Everswinkel hatte wieder zu ihrer Ostereiersuche eingeladen. Es wurde ein Spaß für alle Generationen.


Di., 23.04.2019

Europawahl in Everswinkel Briefwahl rechtzeitig beantragen

Ein Tisch mit Informationsmaterial zur bevorstehenden Europawahl. Mit der Briefwahl beginnt nun das erste Kapitel dieser so wichtigen Wahl.

Everswinkel - Am Sonntag, 26. Mai, findet die Europawahl in der Zeit von 8 bis 18 Uhr statt. In Everswinkel sind dazu 7435 Wahlberechtigte (Stand: 15. April) in das Wählerverzeichnis eingetragen worden.


Di., 23.04.2019

Professionelle Vorbereitungen Musikalisches Großereignis

Dankeschön beim Hauptsponsor des Dorf-Musikfestes am 19. Mai 2019 (v.l.): Hubert Kortenbrede (Leiter des Everswinkeler Sparkassenberatungscenters), Bürgermeister Sebastian Seidel, Inga Fortriede (stellvertretende Vorsitzende „Musica Viva“), André Klemann (Vorsitzender „Musica Viva“ und Peter Scholz (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost).

Everswinkel - Vom Dorf-Musikfest in Everswinkel gibt es am Sonntag, 19. Mai, bereits die fünfte Auflage. Von Günter Wehmeyer


Di., 23.04.2019

Andacht in der St.-Agatha-Kirche Osterfeuer der KLJB Alverskirchen verabschiedet den Winter

Andacht in der St.-Agatha-Kirche: Osterfeuer der KLJB Alverskirchen verabschiedet den Winter

Die Flammen schlugen hoch in die Luft, als die KLJB Alverskirchen am Ostersonntag zahlreiche Gäste zum Osterfeuer am Hof Eikelmann begrüßte.


So., 21.04.2019

Osterfeuer gerät außer Kontrolle Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört

Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.

Everswinkel - Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr: Ein außer Kontrolle geratenes Osterfeuer ist nach ersten Ermittlungen Ursache für den Brand einer Lagerhalle in der Bauerschaft Wieningen an der Kreisstraße 20 zwischen Everswinkel und Hoetmar. Der Sachschaden ist hoch. Von Stephan Ohlmeier


So., 21.04.2019

Aktion von Frauengemeinschaft und Frauenhilfe läuft weiter Mit leeren Stiften Gutes tun

114 Kilogramm Stifte sind gesammelt worden – und die Aktion wird fortgesetzt.

Everswinkel/Alverskirchen - Der Erfolg der Sammelaktion „Stifte machen Mädchen stark“, die in Everswinkel und Alverskirchen als ökumenisches Projekt durchgeführt wurde, erbrachte 114 Kilogramm gesammelte Stifte, die kostenfrei an die Firma Terracycle in fünf großen Kartons versandt wurden. Und es geht weiter.


Sa., 20.04.2019

Wildblumen-Aktion der Landwirte für Bürger Gemeinsam Alverskirchen aufblühen lassen

Christoph Gerd-Holling (r.) und Leonard Schulze Hockenbeck auf jenem Acker, auf dem es schon bald blühen soll.

Alverskirchen - Christoph Gerd-Holling bringt es auf den werbeträchtigen Punkt: „Alverskirchen gemeinsam aufblühen lassen.“ Das ist das Ziel einer Aktion des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Alverskirchen, bei der Bürger über Monate für ein blühendes Band entlang des Radweges an der L811 zwischen den Höfen Starp und Niehues sorgen und gleichzeitig etwas für Bienen- und Insektenschutz tun können. Von Klaus Meyer


Fr., 19.04.2019

Fünftklässler der Waldorfschule üben Oper ein Ein zauberhaftes Projekt

Ambitioniertes Klassenprojekt: Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Anka Müller-Tiburtius bereiten sich die Fünftklässler der Waldorfschule derzeit auf die Aufführung der Mozart-Oper „Die Zauberflöte“ vor.

Everswinkel - Der Text sitzt, die Stimmen sind geölt und die Protagonisten beherrschen ihre Rollen fast im Schlaf: Die Fünftklässler der Freien Waldorfschule Everswinkel bereiten sich derzeit auf die Aufführung einer Oper vor. 32 Schüler und ihre Klassenlehrerin Anka Müller-Tiburtius erarbeiten derzeit ein Stück, an das sich sonst nur die großen Opernstars wagen: „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Von Karina Linnemann


Fr., 19.04.2019

KFD besucht das Theater in Münster Blick hinter die Kulissen der Bühne

Interessante Einblicke und Informationen erhielten die Everswinkeler KFD-Frauen bei ihrem Theaterbesuch in Münster, wo sie von Peter Jahreis durch die Räume des Hauses geführt wurden.

Everswinkel - Wer möchte nicht einmal auf den Brettern stehen, die sprichwörtlich die Welt bedeuten? 25 Frauen aus Everswinkel waren jüngst der Einladung der Katholischen Frauengemeinschaft gefolgt und konnten sich diesen Traum erfüllen. Zumindest im Ansatz. „Bühne frei!“, hieß es für Besucherinnen des Stadttheaters in Münster.


Fr., 19.04.2019

Konzepte für die Zukunft Fachberatung bei der DJK Rot-Weiß

Über eine zukunftsfähige Vereinsstruktur diskutierte jüngst ein Arbeitskreis der DJK Rot-Weiß Alverskirchen mit einem Fachberater des Landessportbundes.

Alverskirchen - Immer mehr Vereine stellen sich der Aufgabe, durch aktuelle Vereinsstrukturen und -angebote den Verein zu stärken und für die für die Zukunft gut aufzustellen. Aus diesem Grund hat die DJK Rot-Weiß Alverskirchen eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich kürzlich durch einen Fachberater vom Landessportbund NRW dahingehend beraten ließ.


Fr., 19.04.2019

St. Magnus-, St. Agatha- und die Johannes-Kirche laden ein Gottesdienste zu Ostern

Blühendes Symbol für Ostern: Narzissen.

Everswinkel/Alverskirchen - Die Kirchengemeinden in Everswinkel und Alverskirchen laden zu verschiedenen Gottesdiensten und Aktionen an den Oster-Feiertagen ein. Nachfolgend ein Überblick.


Do., 18.04.2019

Frühlingsfest der IGSE am 28. April Musik und mehr zum Frühlingsstart

Stefan Batkowski, Sandra Batkowski, Thomas Kraß, Silvia Kirschke, Axel Korn, Fred Heinemann, Angela Meininghaus, Michael Reißner, Roland Knauer und Hugo Schroeter (v.l.) möchten wieder ein erlebnisreiches Frühlingsfest mit vielen Besuchern feiern.

Everswinkel - Die Sonne lacht, die Frühlingsblumen blühen, und die Tage werden wieder länger. Mit dem Frühlingsfest der Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkel – kurz IGSE – wird der Lenz am 28. April herzlich begrüßt. Dabei wird es auch in diesem Jahr wieder einiges auf die Ohren geben – musikalisch gesehen.


Do., 18.04.2019

Regierungspräsidentin überreicht „Heimat-Schecks“ Zwei erfreuliche „Wertpapiere“ für die Feuerwehr

Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreichte die Heimat-Schecks an (v.r.) Alexander Wiesmann, Matthias Droste und Martin Hülsmann

Alverskirchen/Everswinkel - Freude bei der Feuerwehr, insbesondere beim Löschzug Alverskirchen: Gleich zwei Projekte gehören zu den insgesamt 16 Projekten der Region, die von Regierungspräsidentin Dorothee Feller jeweils mit einem „Heimat-Scheck“ belohnt wurden.


Mi., 17.04.2019

Bilanz der Kolping-Theatersaison In den Rollen aufgegangen

„De Kiärkenschatz“ hieß das diesjährige Kolping-Theaterstück: v.l. Restaurator Salvatore Simonelli (Johannes Rieping), Clemens (Günter Glose), der Küster (Erich Heitmann) Privatlehrerin Dorothea Oppermann (Katja Becker), Vera Buschle (Tiana Termühlen), Mutter Elfriede (Brigitte Serries) Pfarrer Kassel (Josef Cremann) und Haushälterin Lucia Beller (Britta Becker) begeisterten mit ihrer großen Spielfreude und bewiesen auch komödiantisches Talent.

Everswinkel - Seit mehr als 40 Jahren begeistert die Spielschar der Kolping-Familie alljährlich die Besucher mit einem plattdeutschen Theaterstück. In diesem Jahr mit „De Kiärkenschatz“ (Der Kirchenschatz). Es war das richtige Stück zum richtigen Zeitpunkt aus einem besonderen Grund.


Mi., 17.04.2019

Wowa-Ausstellung beendet Ertragreicher Abschluss

Auch Reinhard Rottmann, der mit einer Begleitung im Rathaus erschien, konnte sein Porträt in Empfang nehmen.

Everswinkel - Die Ausstellung des Dorfmaler-Projekts ist am Sonntag zu Ende gegangen. Zum Abschluss konnten die von Künstler Wowa Porträtierten ihre Bilder in Empfang nehmen, und es wurden auch noch ältere Werke verkauft. Zudem wurde eine Spende übergeben.


Mi., 17.04.2019

Erlös vom Indoor-Cycling-Marathon gespendet Schwitzen für den guten Zweck

70 Teilnehmer waren beim Indoor-Cycling-Marathon in Alverskirchen dabei und trampelten für den guten Zweck (bild links). Am Ende kam eine stattliche Spendensumme zusammen. Das rechte Bild zeigt Frank Görges-Brinkmann (Trainer Indoor Cycling DJK RW), Emily Brinkmann (DJK RW), Kira Kopytziok (Koordination Kinderhospiz Königskinder) und Olaf Homann (Indoor Cycling Trainer Casa Vital; v.l.) bei der Übergabe.

Alverskirchen - Die Idee, einen Indoor-Cycling-Spendenmarathon auf die Beine zu stellen und den Erlös den Königskindern zu Gute kommen zu lassen, entstand vor einiger Zeit in den Reihen der DJK Rot-Weiß Alverskirchen. Überzeugungskraft kostete es nicht viel, um für diesen Zweck Mitstreiter und Unterstützer zu finden. Unterm Strich gab es dann ein beeindruckendes Ergebnis.


Di., 16.04.2019

Frühschoppen zum 100-jährigen Bestehen des LOV Eine Eiche für die nächsten 100 Jahre

Christoph Gerd-Holling (Mitte) hält mit seinen Vorgängern Werner Vincke (l.) und Alwin Schulze-Hockenbeck die Eiche der Landwirtschaftskammer in den Händen.

Alverskirchen - Ein 100. Geburtstag sollte gebührend gefeiert werden. Deshalb versammelten sich zahlreiche Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Alverskirchen (LOV) am Sonntag mit vielen Freunden, Vereinen und Unterstützern bei einem Frühschoppen in der Gaststätte Grause. Der LOV feierte runden Geburtstag.


Di., 16.04.2019

Landtagsabgeordnete Watermann-Krass besucht Waldorfschule „Eingriff in die Privatschulfreiheit“

Gedankenaustausch: Lothar Schültken-Schnock (pädagogischer Vorstand der Waldorfschule), Waldorfschul-Geschäftsführer Jürgen Günther, MdL Annette Watermann-Krass, Janette Gülker-Neuhaus (pädagogischer Vorstand der Waldorfschule) sowie Wilfried Bialik (Landesarbeitsgemeinschaft Waldorf NRW; v.l.).

Everswinkel - Seit fast 19 Jahren gibt es im Kreis Warendorf eine Waldorfschule – und zwar in Everswinkel. Nicht zum ersten Mal war nun die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass zu Besuch. Im Fokus stand dabei vor allem die Änderung der für die Waldorfschulen relevanten Ersatzschulverordnung


Mo., 15.04.2019

Entscheidung bei den Dorf-Kegelmeisterschaften „Melk die Kuh“ verteidigt den Titel

Sieger bei den Damenclubs wurde „Melk die Kuh“. Die Keglerinnen konnten ihren Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen.

Everswinkel - „Die Kegelmeisterschaft 2019 hat uns überraschende Ergebnisse beschert“, bilanzieren die Organisatoren Hubert Görges und Theo Kortmann. Am Wochenende ging das Finale über die Bühne. Und es konnten sogar Titel verteidigt werden.


76 - 100 von 1632 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook