Di., 24.07.2018

Gemeinde Ostbevern erhält 2,25 Millionen Euro an Schlüsselzuweisungen Traum von der schwarzen Null

Ostbevern ist eine wachsende Gemeinde, die Einwohnerzahl wird in den kommenden Jahren weiter ansteigen.

Ostbevern - 700 000 Euro mehr in der Kasse als geplant – für die Gemeinde Ostbevern ist das viel Geld. Die Schlüsselzuweisungen des Landes NRW fallen höher aus als Kämmerer Dr. Michael König es erwartet hat. Nun hofft er, für das kommende Jahr einen ausgeglichenen Haushalt ohne neue Schulden aufstellen zu können. Von Marion Fenner

Mo., 23.07.2018

Arbeiten an der Kläranlage kosten 3,5 Millionen Euro Sanierung und Optimierung

Die Kläranlage in Ostbevern muss in den nächsten Jahren dringend saniert werden, damit sie auf den aktuellen Stadt der Technik gebracht werden kann.

Ostbevern - Die Kläranlage Ostbevern verfügt über ausreichende Kapazitäten, um auch in den kommenden Jahren ihren Aufgaben gerecht zu werden. Um das zu gewährleisten, sind Sanierungsmaßnahmen notwendig, für die ein jetzt erstelltes Gutachten des Ingenieurbüros Frilling in den nächsten fünf Jahren einen Finanzbedarf von rund 3,5 Millionen Euro für die Sanierungsmaßnahmen und anderer Optimierungen veranschlagt. Von A. Große Hüttmann


Mo., 23.07.2018

Tüten sorgen beim Kompostieren für Probleme Kein Plastik in die Biotonne

Plastiktüten und andere nicht kompostierbare Abfälle gehören nicht in den Biomüll. Auch auf teure kompostierbare Beutel sollte verzichtet werden.

Ostbevern - Auch sogenannte „kompostierbare Plastiktüten“ sollten nicht mit dem Bioabfall entsorgt werden. Der Grund: Sie verrotten nur sehr langsam und veruneinigen den Kompost.


Mo., 23.07.2018

50 Jahre Schießriege Ostbevern Vorfreude auf das große Jubiläum

Johannes Riemann ist einer der erfahrensten Aktiven in der Schießriege Ostbevern. Er freut sich auf die Jubiläumsveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen des Vereins.

Ostbevern - Die Schießriege Ostbevern (SRO) wird 50 Jahre alt. Das soll am 30. September auf dem Schießstand in und an der alten Bröcker Schule gefeiert werden. Bei der Jubiläumsveranstaltung geht es sportlich zu. Das Programm wurde bei der Generalversammlung präsentiert. Von Bernhard Niemann


Mo., 23.07.2018

Ostbeverner auf den Spuren der Indianer „Iron Horse“ in der Spielstadt

Auf den Spuren der Indianer wandelten die Spielstädter mit Begeisterung, vor allem beim Schnitzen von Speeren.

Ostbevern - Die Freifläche gegenüber vom Beverstadion wurde zum Reservat der Spielstadt. Deren Bewohner wandelten auf den Spuren der Indianer. Von Anne Reinker


Mo., 23.07.2018

„Sommersandkasten“ in Ostbevern Füße im Sand – Cocktail in der Hand

Strand und Sonne: Urlaubsfeeling mit buntem Unterhaltungsprogramm auf dem Kirchplatz.Die „Rollende Waldschule“ war eine der Attraktionen beim „Sommer-Sandkasten“.

Ostbevern - Immer wieder donnerstags ... findet in Ostbevern derzeit der „Sommersandkasten“ statt. Der Kirchplatz wird zum Strand, an dem sich auch diesmal Kinder austoben konnten und viele Spielmöglichkeiten hatten. Die Erwachsenen ließen den Abend gemütlich mit viel Musik ausklingen. Von Anne Reinker


So., 22.07.2018

Kunstwerke in Ostbevern „Blinky“ ist vorerst umgezogen

Bürgermeister Wolfgang Annen, Gisbert Hülsheger und Bernadette Lammerding (Kulturforum) betrachten den neuen Standort von „Blinky“.

Ostbevern - Die Kunstwerke, die am nun abgerissenen Rathaus standen brauchen einen neuen Standort. „Blinky“ hat schon einen gefunden. Das Kunstwerk von Gisbert Hülsheger steht jetzt hinter dem Wöhrmannschen Haus, das vorübergehend als Verwaltungssitz genutzt wird. Von Anne Reinker


So., 22.07.2018

Abriss des Ostbeverner Rathauses Großbaustelle ist eine spannende Schaustelle

Von oben ein eindruckvolles Bild: der Abriss des alten Rathauses mitten in OstbevernDie riesigen Schuttberge werden – fein säuberlich nach Wertstoffen getrennt – abgetragen und wiederverwertet.

Ostbevern - Das Rathaus in Ostbevern ist mittlerweile fast dem Erdboden gleichgemacht. Ein paar Tage noch, dann steht kein Stein mehr auf dem anderen, und die Fläche ist frei für den Bau des neuen Rathauses. Der Schutt wird abgetragen und an anderer Stelle wiederverwertet. Von Marion Fenner


Mo., 23.07.2018

Rollatoren-Check für Senioren „Hat jemand eine Schraube locker?“

Beim Seniorentreff überprüfte ein Experte Rollatoren.

Ostbevern - Die Seniorengemeinschaft St. Ambrosius hatte zu einer professionellen Überprüfung von Rollatoren und anderen Gehilfen eingeladen. Ein Angebot, das die Senioren gerne in Anspruch nahmen und sich dabei gleichzeitig bei Kaffee und Kuchen über Neuerungen austauschen konnten. Von Anne Reinker


Mo., 23.07.2018

Jugendfeuerwehr Ostbevern siegt Gewinner der Jugendflamme

Freuen sich über den Sieg beim Jugendfeuerwehrjubiläum: die Jugendfeuerwehr Ostbevern, hier mit Everswinkels Jugendfeuerwehrleiter Ralf Rohlmann (re.) und Leiter René Müller (hi, 2.v.r.).

Ostbevern - Die Jugendfeuerwehr aus Ostbevern gewinnt den Wettbewerb um die Jugendflamme im Kreis Warendorf. Dabei waren Feuerwehrwissen, sportliches und spielerisches Geschick ebenso gefordert wie das richtige Anlegen von Knoten und Stichen.


Mi., 18.07.2018

Ausflug der Kolpingsenioren Ereignisreiche Woche an der Mosel

Die Kolpingsenioren waren für eine Woche in Veldenz an der Mosel. Dort standen Städtetouren und interessante Besichtigungen auf dem Programm.

Ostbevern - Die Kolpingsenioren aus Ostbervern reisten jetzt für eine Woche an die Mosel.


Do., 19.07.2018

„Biäwersänger“ im Telgenbusch Frühschoppen auf der Naturbühne

Die „Biäwersänger“ forderten das Publikum im Telgenbusch auf, in ihre Lieder mit einzustimmen.

Ostbevern - Mitsingen war angesagt beim Frühschoppenkonzert der „Biäwersänger“ im Telgenbusch. Rund 100 Gäste waren zur Naturbühne gekommen und stimmten bei den plattdeutschen Liedern nach Herzenslust mit ein. Von Anne Reinker


Mi., 18.07.2018

Metzger August Hokamp aus Ostbevern „Da bin ich so hineingetrudelt“

August Hokamp und Ehefrau Agnes nahmen Glückwünsche vom stellvertretenden Obermeister Uwe Reckermann (r.) und Dr. Peter Wagner von der Kreishandwerkerschaft (hinten l.) entgegen.

Ostbevern - Metzger August Hokamp legte vor 60 Jahren die Meisterprüfung ab. Jetzt erhielt der 90-Jährige von der Kreishandwerkerschaft für sein jahrelanges Engagement für seinen Berufsstand den Diamantenen Meisterbrief.


Di., 17.07.2018

Auftakt der Spielstadt Ferienauftakt ohne Langeweile

In der Spielstadt in Ostbevern herrschte von Beginn an gute Stimmung. Seit Montag wird rund um die Franz-von-Assisi-Schule und den Schützenplatz getobt, gebastelt, Sport getrieben und viel gelacht. Foto. Marion Fenner

Ostbevern - Bei perfektem Sommerwetter starteten am Montag 146 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren in die große Spielstadt rund um die Franz-von-Assisi-Schule und den Schützenplatz. Das bunte Programm haben die Mädchen und Jungen im Vorfeld selbst nach ihren Wünschen mitgestaltet. Von Marion Fenner


Mi., 18.07.2018

Bürgermeister begrüßt ausländisches Betreuerteam Kulturübergreifend arbeiten

Bürgermeister Wolfgang Annen (li.) und Attila Repkeny (re.) freuen sich mit den ausländischen Betreuern auf die Spielstadt.

Ostbevern - Junge Erwachsene aus dem Ausland ergänzen schon traditionell das Betreuerteam der Spielstadt in Ostbevern. Sie kümmern sich mit um die Ferienkinder. Bürgermeister Wolfgang Annen empfing die Gäste am Rathaus. Von Anne Reinker


Mo., 16.07.2018

Vater-Kind-Zelten erhält Bürgerpreis der SPD 500 Euro für „eine einfach wirklich tolle Sache“

An der Verleihung des SPD-Bürgerpreises an das Vater-Kind-Zelten nahmen (v.l.) Pfarrer Michael Mombauer, die stellvertretende Bürgermeisterin Mathilde Breuer, die Organisatoren Rainer Börste, Matthias Haverkamp und Martin Disselmann sowie Susanne Steinkat und Peter Eisel (beide SPD) teil.

Ostbevern - Der SPD-Ortsverein Ostbevern verleiht seit 1998 alle zwei Jahre einen Bürgerpreis für besonders Engagement in der Bevergemeinde. In diesem Jahr ging die Auszeichnung samt eines Geldpreises in Höhe von 500 Euro an das Vater-Kind-Zelten der katholischen Gemeinde St. Ambrosius. Von Marion Fenner


Mo., 16.07.2018

Spende für das Jugendblasorchester „Bayern-Fanclub“ mit Faible für Musik

Fußballer unterstützen Musiker: Der Bayern-Fanclub überreichte jetzt eine Spende in Höhe von 300 Euro an das Jugendblasorchester.

Ostbevern - Der Bayern-Fanclub „Die Preußen“ unterstützt mit einer Spende die Arbeit des Jugendblasorchesters in Ostbevern. Das Geld war bei einer Versteigerung von Fanartikeln zustande gekommen und anschließend von den Mitgliedern aufgerundet worden.


So., 15.07.2018

Schwindelerregende Höhe Baulandpreis lässt Atem stocken

Glücklich können sich Bauherren schätzen, die bereits ein Grundstück haben. Im zukünftigen Baugebiet „Kohkamp III“ müssen Interessenten 245 Euro pro Quadratmeter – einschließlich Erschließung – zahlen.

Ostbevern - 245 Euro pro Quadratmeter werden die Interessenten im Baugebiet „Kohkamp III“ auf den Tisch blättern müssen. Denn, das machte Bürgermeister Wolfgang Annen deutlich, „die Erschließungskosten sind der preistreibende Faktor“. Von A. Große Hüttmann


So., 15.07.2018

Sperrungen wegen Bergung Pkw-Fahrerin bei Alleinunfall leicht verletzt

Ostbevern - Zu einem Unfall kam es nach Polizeiangaben am Freitag gegen 15.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Ostbevern und Milte.


So., 15.07.2018

Polizeieinsatz Fahrt unter Rauschgifteinfluss: Ostbeverner kontrolliert

Polizeieinsatz: Fahrt unter Rauschgifteinfluss: Ostbeverner kontrolliert

Ostbevern - Unter Rauschgifteinfluss soll ein 30-jähriger Ostbeverner ein Auto gesteuert haben. Er wurde bei einer Kontrolle von den Beamten gestoppt.


Mi., 18.07.2018

„Fairtrade“-Gemeinde Ostbevern Fünf Jahre „Fairtrade“-Gemeinde

Viele Besucher begeisterte das Programm anlässlich des „Fairtrade“-Geburtstags.

Ostbevern - Die Gemeinde Ostbevern hat fünf Jahre „Fairtrade“-Gemeinde gefeiert. Die vielen Besuchen haben sich dabei nicht nur theoretisch mit der Thematik auseinander gesetzt. Von Anne Reinker


So., 15.07.2018

Abrissarbeiten in Ostbevern Da bleibt am Ende kein Stein auf dem anderen

Die Firma Josef Weber übernimmt den Abriss, Schutttransport sowie das Recycling der Überreste des Ostbeverner Rathauses.

Bevor das neue Rathaus in Ostbevern gebaut werden kann, muss erstmal das alte verschwinden.


Di., 10.07.2018

Gemeinsame Übung Großübung auf einem Hof

Für die Patientenrettung vom Heuboden setzte die THW-Jugend eine Rutsche, bestehend aus einer Leiter ein – aus Sicherheitsgründen wurde eine Puppe herabgelassen.

Ostbevern - Die JRKs aus Freckenhorst, Telgte und Ostbevern, die Jugendfeuerwehr Ostbevern und die THW Jugend Ostbevern-Warendorf haben am Samstag vor den Sommerferien zusammen geübt.


Di., 10.07.2018

Besuch bei GEPA Gymnasiasten besuchen GEPA-Zentrale

Die „Info- und Aktivitäten-Parcours“ behandelten Themen wie „Fairer und unfairer Handel“ oder auch „Wo die Schokolade wächst“.

Ostbevern - Ostbeverner Schüler waren zu Gast im Wuppertaler Sitz der Fairhandelsgesellschaft GEPA und informierten sich über das Thema „Fairer Handel“ Von Sebastian Rohling


Di., 10.07.2018

Ostbevernern hoch zur Leeze Jugendabteilung des RVO sattelte die „Drahtesel“

Mit 26 Kindern und Jugendlichen begab sich der Vorstand der Jugendabteilung des Reit und Fahrvereins Ostbevern auf eine zweitägigen Fahrradtour nach Dörenthe.

Ostbevern - Der Reitverein Ostbevern hat mit der Jugendabteilung einen Ausflug gemacht


101 - 125 von 990 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook