Mi., 03.06.2020

Grundsatzbeschluss zum Biotopschutz bei künftigen Bauplanungen abgelehnt Naturschutz Priorität einräumen

Wenn es nach den Grünen geht, sollen künftig Bauvorhaben möglicherweise sogar um einen erhaltenswerten Baum herum geplant werden. Zumindest war das ein Ansinnen ihres Antrages im Umwelt- und Planungsausschuss.

Ostbevern - Die Grünen wollten in der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses einen Grundsatzbeschluss zum Biotopschutz bei künftigen Bauplanungen erwirken. Der Naturschutz sollte künftig eine noch wichtigere Rolle spielen. Der Antrag wurde mit den Stimmen der CDU abgelehnt. Von Daniela Allendorf

Mi., 03.06.2020

Holpriger Start Gelungenes Ende der Kunstaktion mit 200 blauen Friedenslämmern

Eigentlich sollte die Herde blauer Friedenslämmer seit März auf der Wiese vor „La Folie“ grasen. Daraus wurde aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen jedoch nichts. Jetzt konnten die Tiere zwei Tage auf der Wiese zwischen Kirche und Edith-Stein-Haus grasen und auf die Abholung durch ihre Paten warten. Mit dabei waren auch die „Münsterländer Herzensschweine“.

Ostbevern - Ein gutes Ende nahm die Kunstaktion von Ingrid Hagen aus Metelen. Nach einem holprigen Start in der Bevergemeinde – ihre Kunstaktion musste aufgrund der aufflammenden Corona-Pandemie abgesagt werden – konnte die Künstlerin jetzt alle Friedenslämmer an ihre Paten abgeben. Und sie hatte sogar noch eine Überraschung im Gepäck. Von Daniela Allendorf


Di., 02.06.2020

Verwaltung rechnet mit zahlreichen Briefwahlanträgen Seniorenzentrum kein Wahlraum

Statt Wahllokal werden viele in diesem Jahr sicher die Briefwahl nutzen.

Ostbevern - Auch auf die Kommunalwahl im Herbst hat das Corona-Virus Auswirkungen. In der Bevergemeinde wird es beispielsweise kein Wahllokal im Seniorenzentrum geben. Von Daniela Allendorf


Di., 02.06.2020

Mukisa-Zentrum hart von Corona getroffen und weiter auf Spenden angewiesen „Die Lage ist ernst und traurig“

Danke für die Unterstützung, sagen die Mitarbeiterinnen des Mukisa-Zentrums.

Brock - „Es ist eine Katastrophe für die Mehrheit der Bevölkerung“, sagt Alexandra Bücker. Die Bröckerin ist zusammen mit Sonja Hagedorn die Gründerin der Mukisa-Foundation, die mit ihrem gleichnamigen Zentrum in Uganda aktuell schwer zu kämpfen hat. Denn auch vor dem afrikanischen Land hat das Corona-Virus natürlich nicht Halt gemacht.


Anzeige

Di., 02.06.2020

Verkehrssicherungspflicht erfüllt Sanierung im Bereich Hanfgarten

Der Straßenbelag im Bereich Hanfgarten ist überaus schlecht. Eine Sanierung ist in Planung.

Ostbevern - Man erfülle seine Verkehrssicherungspflicht, sagte Hans-Heinrich Witt im Haupt- und Finanzausschuss. Was jedoch mit der stark beschädigten Asphaltdecke der Straße „Hanfgarten“ passieren soll, steht aktuell noch nicht fest. Von Daniela Allendorf


Mo., 01.06.2020

Aktion des Pfarreirates Symbolisch in Flammen gesetzt

Aktion des Pfarreirates: Symbolisch in Flammen gesetzt

Auch die inzwischen zweite Aktion des Pfarreirates St. Ambrosius kommt gut an. Über das lange Pfingstwochenende riefen die Organisatoren unter dem Motto „Haben Sie ihn schon getroffen, den Heiligen Geist?“ dazu auf Gedanken auf Flammen an einen Busch zu heften. Von Daniela Allendorf


Mo., 01.06.2020

Veränderung bei der Haushaltsführung Fehlbetrag: 1,6 Millionen Euro

Ostbevern - Sparen ist in der Bevergemeinde nicht das Gebot der Stunde, denn die Wirtschaft gilt es wieder anzukurbeln. Dennoch haben sich in den vergangenen Wochen einige Veränderungen bei der kommunalen Haushaltsführung ergeben. Diese stellte Kämmerer Dr. Michael König im Haupt- und Finanzausschuss vor. Von Daniela Allendorf


Fr., 29.05.2020

Schwerer Unfall Lastwagen fährt auf einen anderen Lastwagen auf

Zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Lastwagen beteiligt waren, kam es am Freitagmittag auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern.

Ostbevern - Zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Lastwagen beteiligt waren, kam es am Freitagmittag auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern. Von agh/lam


Fr., 29.05.2020

Aktion des Pfarreirates Bunte Hoffnungsschimmer

Die Aktion „Hoffnungsschimmer“ kommt bei den Ostbevernern gut an und wird viel genutzt.

Ostbevern - Kleine Hoffnungsschimmer in Zeiten von Corona – das kommt gut an. Die Idee dazu, kleine Botschaften der Hoffnung zu verteilen, stammt von den Mitgliedern des Pfarreirates der Gemeinde St. Ambrosius. Und das Angebot soll über Pfingsten noch erweitert werden.


Fr., 29.05.2020

Naturnahe Gestaltung und Umgang mit Niederschlagswasser sind Schwerpunkte Ökologie und Gewerbe vereinen

Das Gewerbegebiet West soll künftig Gewerbe und Ökologie vereinbaren. Wie das vonstatten gehen kann und welche Gesichtspunkte besonders zu berücksichtigen sind, erläuterte

Ostbevern - Wasser und Boden, Biodiversität, Stadtklima, Energie und Mobilität – mit diesen fünf Feldern werden sich die Kommunalpolitiker in Ostbevern bald dezidiert auseinandersetzen müssen. Denn mit dem neuen Gewerbegebiet West wollen sie ein Gewerbegebiet schaffen, dass Ökologie und Gewerbe vereint. Von Daniela Allendorf


Do., 28.05.2020

Gemeinde fördert Kauf von Lastenfahrrädern 5000 Euro im Haushalt bereitgestellt

Wer jetzt ein Lastenrad erwirbt, kann mit einer Bezuschussung durch die Gemeinde rechnen.

Ostbevern - Fahrradfreunde können sich freuen. Die Gemeinde Ostbevern gibt aktuell einen satten Zuschuss bei Kauf eines Lastenrades. Natürlich müssen die Käufer dafür bestimmte Bedingungen erfüllen.


Do., 28.05.2020

Rückkehr in den neuen Sportalltag Flexibel und mit Umsicht

Der BSV bereitet sich auf eine Öffnung seiner Sportangebote vor und wartet auf neue Verordnungen.

Ostbevern - Der BSV steht in den Startlöchern. Seit Wochen sammelt die Vereinsspitze Daten und Infos, um ihren Mitgliedern wieder Angebote aus verschiedenen Sportbereichen anbieten zu können – auch unter Corona-Vorgaben.


Do., 28.05.2020

Neues Feuerwehrgerätehaus in Brock Planungen schreiten voran

An der Ladbergener Straße soll das neue Feuerwehrgerätehaus entstehen.

Brock - Zwar liegt das Schallschutzgutachten noch nicht vor, dennoch laufen die Planungen für das Feuerwehrgerätehaus in Brock weiter. Kleinere Bedenken machten sich bei den Kommunalpolitikern im Umwelt- und Planungsausschuss über die Altlasten des Grundstückes breit. Von Daniela Allendorf


Di., 26.05.2020

Schwimmzeit auf eineinhalb Stunden begrenzt Beverbad öffnet unter strengen Regeln

Das Schwimmmeister-Team (v.l.) Laura Heinicke, Jaqueline Dankow und Christian Schwarzenberg ist vorbereitet auf den Schwimmbetrieb unter strengen Schutzmaßnahmen.

Ostbevern - Am Freitag, 29. Mai, öffnet das Beverbad – mit strengen Regeln: Die Schwimmzeit ist auf jeweils eineinhalb Stunden begrenzt, maximal 45 Gäste können das Freibad zeitgleich besuchen. Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Halbjahreskarten können nicht genutzt werden, verfallen aber auch nicht. Von Ralf Aumüller


Di., 26.05.2020

Schützenverein Auch Schützenfest Brock-Nord fällt aus

Der Schützenverein Brock-Nord wollte am 11./12. Juli feiern, hier ein Foto aus dem Vorjahr.

Brock - Das Schützenfest Brock-Nord fällt in diesem Jahr aus. Auch andere Veranstaltungen des Vereins werden abgesagt.


Mo., 25.05.2020

Schützenverein Westbevern-Brock legt Kranz nieder Tradition bleibt erhalten

Der Schützenvereins-Vorsitzende Werner Dieckmann (l.) und König Oliver Lütke Siestrup legten den Kranz am Ehrenmal nieder.

Brock - Auch in Corona-Zeiten dürfen Traditionen nicht in Vergessenheit geraten. Das hat sich auch der Schützenverein Westbevern-Brock gesagt. Deshalb legten der Vorsitzende Werner Dieckmann und König Oliver Lütke Siestrup einen Kranz am Ehrenmal nieder.


Mo., 25.05.2020

Aktion „Kinderkirche mal ganz anders“ Bunte Spuren hinterlassen

Die Teilnehmer hinterließen an vielen Stellen in der Ambrosius-Kirche bunte Klebezettel mit Bitten und Bildern.

Ostbevern - Die Aktion „Kinderkirche mal ganz anders“ hat in der Pfarrgemeinde St. Ambrosius bunte Spuren hinterlassen.


So., 24.05.2020

Verkehrsunfall Zwei 18-Jährige verletzt

Verkehrsunfall: Zwei 18-Jährige verletzt

Ostbevern - Bei einem Verkehrsunfall in Ostbevern wurden die 18-jährige Fahrerin und ihr gleichaltriger Beifahrer verletzt.


Fr., 22.05.2020

Hubert Göcke schoss 1970 zum zweiten Mal den Vogel ab Vom Gewehrmaler zum Kaiser

Hubert Göcke und seine Frau Margarethe erinnern sich an den überraschenden Kaiserschuss zurück.

Ostbevern - Eigentlich hatte Hubert Göcke beim Loburger Schützenfest im Jahr 1970 nur Karten fürs Feuerwehrfest verkaufen wollen. Doch dann kam es trotz aller Warnungen seiner Ehefrau anders. Er holte den Vogel von der Stange und machte sich damit unvergessen. Denn er war Kaiser.


Fr., 22.05.2020

Pfarrgemeinde St. Ambrosius lädt zu Pfingst-Familien-Radtour ein Mit dem Heiligen Geist unterwegs

Gemeinsam als Familie mit der Pfingstbotschaft auf dem Rad unterwegs.

Ostbevern - Die Pfarrgemeinde St. Ambrosius lädt zu einer Pfingst-Familien-Radtour ein.


Do., 21.05.2020

Dorfentwicklungskonzept Wunsch geht Freitag in Erfüllung

CDU-Ratsmitglied und Bröcker Andre Große Hokamp (l.) und Bürgermeister Wolfgang Annen (r.) freuen sich auf die Premiere des rollenden Hofladens von Anja und Rainer Mertens, der am Freitag zum ersten Mal vor der alten Schule im Brock Station macht.

Brock - Wenn ab sofort jeden Freitag der Verkaufswagen von Anja und Rainer Mertens in Brock steht, geht für viele Bröcker ein Wunsch in Erfüllung. Das Angebot ist eines der ersten Früchte aus dem Dorfentwicklungskonzept.


Do., 21.05.2020

Auch im dritten Anlauf keine Baumschutzsatzung Das Gegenteil wird bewirkt

Mit großem Abstand tagten die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses in der Mensa der Josef-Annegarn-Schule.

Ostbevern - Bereits zum dritten Mal beschäftigten sich Ostbeverns Lokalpolitiker mit der Verabschiedung einer Baumschutzsatzung. Die Initiative ging von den Grünen aus, fand in vielen Punkten Zuspruch aus dem Umwelt- und Planungsausschuss, wurde aber am Ende abgelehnt. Von Daniela Allendorf


Mi., 20.05.2020

Bürgermeisterkandidat Karl Piochowiak Neue Wege im Wahlkampf

Karl Piochowiak kandidiert für das Bürgermeisteramt in der Bevergemeinde.

Ostbevern - Keine einfache Zeit für Kandidaten um das Bürgermeisteramt. Karl Piochowiak findet in Ostbevern seine eigenen Wege, um mit den Wählern in Kontakt zu treten.


Mi., 20.05.2020

Gemeindeprüfungsanstalt NRW präsentiert Ausschuss Ergebnisse Den Haushalt krisenfester machen

Nahmen an der Vorstellung der Prüfergebnisse teil (v.l.): Bernhard Große Hokamp (Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses), Kämmerer Dr. Michael König, Bürgermeister Wolfgang Annen, gpa-Präsident Heinrich Böckelühr, gpa-Prüferin Stefanie Köster sowie Projektleiter Johannes Thielemann.

Ostbevern - Ein solides Fundament bestätigte die Gemeindeprüfungsanstalt NRW jetzt der Bevergemeinde. Dennoch mahnten die Prüfer zur Umsicht und zu vorausschauenden Planungen in Sachen Haushalt. Sie rieten gerade in der Krise Schwankungen einzuplanen und zu berücksichtigen.


126 - 150 von 2342 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.