Mo., 01.02.2021

Beratungen der FDP Infrastruktur nicht realisierbar

Neben der Ausweisung von Baugebieten – hier Kohkamp III – fordern die Liberalen auch die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Ostbevern - Nach einigen virtuellen Sitzungen, trafen sich die Mitglieder der FDP unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln zu den abschließenden Haushaltsberatungen doch noch persönlich.

Mo., 01.02.2021

Gastronomie- und Hotelbranche leidet Fördergelder fließen langsam

Hübsch eingedeckte Tische im Restaurant Kaseinwerk – Gäste dürfen hier aber aktuell noch nicht wieder bewirtet werden.

Ostbevern - Gastronomie- und Hotellerie sind von der Corona-Pandemie stark betroffen. Um die Auswirkungen der Schließungen abzufedern, wurde ein großes Hilfspaket geschnürt. Die heimischen Gastwirte berichten jedoch unterschiedlich, denn die Hilfe kommt nur mit Verzögerung an. Von Bernd Pohlkamp


So., 31.01.2021

Welttag gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten Ostbevern leuchtet orange

Welttag gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten: Ostbevern leuchtet orange

In Ostbevern leuchteten am Wochenende das Rathaus, die kleine Kirche und das Pastorat in orange. Von Daniela Allendorf


Sa., 30.01.2021

Hobbykünstler Johannes Siemann verarbeitete Holz der alten Ostbeverner Mühle Außergewöhnlich und einzigartig

Eine solche Küchentür ist einmalig.

Ostbevern - Vom Knauf am Garagentor über die Toilettenbrille samt Deckel bis hin zu ganz außergewöhnlichen Türen, Vitrinen, Wandverzierungen, kompletten Schrankwänden und viele Stücke mehr entstanden aus dem alten Mühlenholz im Hobbykeller von Johannes Siemann. Dabei wusste der Ostbeverner zu Beginn gar nichts mit dem alten Holz anzufangen. Von Anne Reinker


Anzeige

Fr., 29.01.2021

Schulsozialarbeiter Stefan Hülsmeier Niemand schaut zur Tür herein

Stefan Hülsmeier, Schulsozialarbeiter an der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern.

Ostbevern - Der Kontakt fehlt. Der Weg zu ihm ist einfach zu weit. Stefan Hülsmeier, Sozialarbeiter an der Josef-Annegarn-Schule, macht sich Sorgen um die Schüler, die aufgrund des Lockdowns nun schon seit Wochen zu Hause sind. Er hofft, dass die Schüler möglichst bald – zumindest in kleinen Gruppen – wieder beschult werden können. Von Daniela Allendorf


Do., 28.01.2021

„Initiative für Respekt und Toleranz“ überreicht Spende an den Boxlernstall „Wenn wir Menschen helfen, macht es uns glücklich“

Andrea Wommelsdorf und Hülya Duran (v.l.) übergeben Sachspenden an Marliese Kosmider (Farids Qualifighting).

Ostbevern - Der Boxlernstall hat einen große Anzahl an Sachspenden bekommen. Diese bekommen die Jugendlichen zu besonderen Anlässen geschenkt. Von rei/dag


Do., 28.01.2021

Weitere Heidefläche in der Bauerschaft Schirl geplant Der Ausgleich muss her

In der Nachbarschaft der Schirlheide soll auf dem Gebiet „Blanke Wasser“ eine weitere Heidefläche entstehen.

Ostbevern - Wird es in der Bauerschaft Schirl eine weitere Heidefläche geben? Zumindest die Verwaltung würde das befürworten. Denn mit einer solchen Fläche könnten die meisten „Ökopunkte“ erwirtschaftet werden. In der Politik ist man sich indes noch nicht einig, ob das die richtige Lösung ist. Von Daniela Allendorf


Mi., 27.01.2021

Aktionen der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe Kleine Kirche erstrahlt orange

Beim Welttag gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten

Ostbevern - „Light up for the Last Mile“ heißt es am kommenden Wochenende auch in der Bevergemeinde.


Di., 26.01.2021

Streifzug durch Politik, Natur und Geschichte mit Philipp und Karl-Hubertus von Beverfoerde Ohne Liebe zum Wald geht es nicht

Ohne Muskelkraft und Hand- und Beinarbeit geht es auch im 21. Jahrhundert nicht. Dort, wo die Bäume zu dicht stehen und Gassen deshalb nicht angelegt werden können, setzen Philipp (kleines Bild l.) und Karl-Hubertus von Beverfoerde (kl. Bild r.) ein Pferd ein, um die zahlreichen Baumstämme aus dem Wald zu ziehen.

Ostbevern - So idyllisch das Bild draußen ist: Die Waldbauern haben Sorgen. Der Holzmarkt wird überrollt, der Absatz gestaltet sich nicht nur wegen fehlender Auktionen schwierig. Auch der Borkenkäfer trägt seinen Teil zu den Problemen bei, die den Waldbauern das Leben schwer machen. Von Bettina Laerbusch


So., 24.01.2021

Seit den 1960er Jahren nur noch eine Ruine Informationen zur Mühle gesucht

Seit den 1960er Jahren nur noch eine Ruine: Informationen zur Mühle gesucht

Ostbevern - In der Dorfbauerschaft nahe des neu angelegten Kreisverkehrs in Richtung Brock stand einst eine Mühle. Erbaut wurde sie 1819. In den 1960er Jahren war nur noch eine Ruine übrig. 1968 wurde vom Kreisbauamt angeordnet, dass die Überreste entfernt werden mussten. Von Anne Reinker


Sa., 23.01.2021

Lorenz-Werthmann-Haus ist in der Pandemie gut aufgestellt Impfungen ohne Nebenwirkungen

Einrichtungsleiter Thomas Empting ließ sich auch impfen.

Ostbevern - Natürlich wisse man nie, wie es beim Termin laufen werde, aber bereits im Vorfeld war Thomas Empting, Leiter des Lorenz-Werthmann-Hauses, überzeugt, dass bei der Impfung gegen das Corona-Virus alles gut gehen werde. Und so war es auch. Weder bei Bewohnern noch Mitarbeitern zeigten sich Nebenwirkungen. Von Daniela Allendorf


Fr., 22.01.2021

Spielplatz im Baugebiet Kohkamp II Platanen sollen Schatten spenden

Im Sommer gibt es keinen Schatten auf dem Spielplatz im Baugebiet Kohkamp II. Zum Frühjahr sollen dort fünf Platanen gepflanzt werden.

Ostbevern - Im Frühjahr sollen die Arbeiten auf dem Spielplatz im Baugebiet Kohkamp II abgeschlossen sein. Von Daniela Allendorf


Fr., 22.01.2021

Ein weiterer Verletzter Technischer Defekt löst Brand aus

Bei dem Brand an der Geschwister-Scholl-Straße entstand ein Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro.

Ostbevern - Der Brand an der Geschwister-Scholl-Straße wurde durch einen technischen Defekt an einem Gasofen ausgelöst.


Fr., 22.01.2021

Junge Talente fördern Stream statt Livekonzert

Celina Matis macht seit ihrer Kindheit Musik. Heute abend ist sie im Live-Stream des Kinder- und Jugendwerks mit einem Konzert zu sehen.

Ostbevern - Jungen Talenten eine Plattform bieten und sie fördern. Das ist die Idee von Attila Repkeny, Leiter des Kinder- und Jugendwerks. Und das ist sogar in Zeiten des Lockdowns möglich – mit einen live gestreamten Konzert. Heute Abend steht Celina Matic als erste auf der virtuellen Bühne. Von Daniela Allendorf


Do., 21.01.2021

Feuer an der Geschwister-Scholl-Straße Ein Schwerverletzter bei einem Garagenbrand

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Ostbevern - Die Feuerwehr rückte am Donnerstagnachmittag zu einem Garagenbrand an der Geschwister-Scholl-Straße aus. Obwohl die Flammen schon auf das Dach des angrenzenden Hauses übergetreten waren, bekamen die Einsatzkräfte das Feuer schnell unter Kontrolle. Ein Mann wurde schwer verletzt. Von Daniela Allendorf


Do., 21.01.2021

Feuer an der Geschwister-Scholl-Straße Ein Schwerverletzter bei einem Garagenbrand

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Ostbevern - Die Feuerwehr rückte am Donnerstagnachmittag zu einem Garagenbrand an der Geschwister-Scholl-Straße aus. Obwohl die Flammen schon auf das Dach des angrenzenden Hauses übergetreten waren, bekamen die Einsatzkräfte das Feuer schnell unter Kontrolle. Ein Mann wurde schwer verletzt. Von Daniela Allendorf


Do., 21.01.2021

Keine neue Arbeitsgruppe Sondersitzungen zu Vergabekriterien bei Baugebieten

Über künftige Bau-, Gewerbe oder Industriegebiete soll jetzt, was die ökologische Gestaltung betrifft, in Sondersitzungen des Umwelt- und Planungsausschuss beraten werden.

Ostbevern - Um sich schwerpunktmäßig mit verschiedenen Themen beschäftigen zu können, haben die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses sich darauf geeinigt künftig Sondersitzungen durchzuführen. Von Daniela Allendorf


Do., 21.01.2021

Keine neue Arbeitsgruppe Sondersitzungen zu Vergabekriterien bei Baugebieten

Über künftige Bau-, Gewerbe oder Industriegebiete soll jetzt, was die ökologische Gestaltung betrifft, in Sondersitzungen des Umwelt- und Planungsausschuss beraten werden.

Ostbevern - Um sich schwerpunktmäßig mit verschiedenen Themen beschäftigen zu können, haben die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses sich darauf geeinigt künftig Sondersitzungen durchzuführen. Von Daniela Allendorf


Do., 21.01.2021

Marion Fließ: Homeschooling ist eine Durststrecke „Wir wachsen als Familie zusammen“

Marion Fließ hilft mit ihrem Sohn Til bei den Aufgaben.

Ostbevern - Acht und zehn Jahre alt sind Til und Malte. Es klappt ganz gut mit dem Unterricht zu Hause. Ihre Eltern unterstützten sie. Malte lernt digital, Til ohne Laptop oder Tablett. Beiden geht es gut. Doch sie wünschen sich sehnlichst, wieder zur Schule zu gehen und dass „alle zusammenhalten, damit Corona schnell vorbeigeht“. Von Bettina Laerbusch


Mi., 20.01.2021

Verein Ndaba-Ostbevern ist weiter auf Spenden angewiesen Lebensmittel für 250 Familien

Der Verein Ndaba-Ostbevern wünscht sich, dass die Menschen die Kooperative „Kopakama“ unterstützen. Mathias Abimana, Kontaktperson der Ostbeverner in Ruanda, hilft bei der Verteilung von Lebensmitteln.

Ostbevern - Bald soll der Kaffee aus der Kooperative „Kopakama“ als „Partnerschaftskaffee Ruanda-Ostbevern“, mit einem eigenen Label versehen, im Eine-Welt-Laden und der Beverbuchhandlung zu erwerben sein. Mit dem Kauf können die Ostbeverner die Menschen in Ruanda unterstützen. Von Daniela Allendorf


Di., 19.01.2021

TCO verteilt „Neujahrstüten“ Bewegung schafft gute Laune

Auch ohne Training wollen die Verantwortlichen des TCO mit ihrem Nachwuchs und dessen Familien im Kontakt bleiben.

Ostbevern - Kontakt zu den Mitglieder halten, das ist den Verantwortlichen des Tennisclubs Ostbevern in diesen Wochen besonders wichtig. Deswegen haben sich Lukas Peschke und seine Mitstreiter jetzt was für ihre jüngsten Mitglieder einfallen lassen. Snacks, Sport- und Spielangebote gab es jetzt in der „Neujahrstüte“.


Mo., 18.01.2021

Berufsorientierung leicht gemacht Angebote in einem Flyer bündeln

Die Gemeinde Ostbevern arbeitet derzeit an einem Flyer, um einen Überblick über Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Bevergemeinde zu schaffen.

Ostbevern - Um Jugendlichen einen aktuellen Überblick über die vielfältigen Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten in Ostbevern zu geben, ist die Erstellung eines Ausbildungs- und Praktikumsflyers in Vorbereitung.


So., 17.01.2021

Neujahrsgrüße aus Nyundo erreichen die Kirchengemeinde Weiter für jede Unterstützung dankbar

Die Versorgung mit Lebensmitteln ist in Ruanda in vielen Teilen des Landes prekär. Auch die Kirchengemeinde St. Ambrosius unterstützt mit Geldspenden in Nyundo.

Ostbevern - Die Versorgung mit Lebensmitteln ist in Ruanda in vielen Teilen des Landes prekär. Auch die Kirchengemeinde St. Ambrosius unterstützt mit Geldspenden in Nyundo.


So., 17.01.2021

Loburg Virtuelle Beratung und andere Angebote

Die Loburg hat die Anmeldungen für das kommende Schuljahr bereits freigeschaltet.

Ostbevern - Die Loburg hat ein neues Anmeldeverfahren entwickelt und installiert. Bereits seit Jahresbeginn können interessierte Eltern den Anmeldevorgang für ihre Kinder für das Schuljahr 2021/22 starten.


Sa., 16.01.2021

Impfungen im Seniorenzentrum ohne Zwischenfälle Aufklärung und Überzeugung statt Zwang

Josef Mersmann (l.) und Karl Piochowiak freuen sich über den gelungenen Impfstart in der Bevergemeinde.

Ostbevern - Keine Zwischenfälle im Rahmen der Impfungen, vermeldet Josef Mersmann, Geschäftsführer des Seniorenzentrums St. Anna. Dass alles so gut verlaufen ist, stimmt Mersmann froh. Denn er möchte weiter für die Impfung werben. Von Daniela Allendorf


151 - 175 von 2792 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.